Vegane Liebe: Unser erster Proteinkuchen ohne Proteinpulver

Protein Kuchen ohne Proteinpulver, veganer Mikrowellen Tassenkuchen, Proteinpulver zum Backen verwenden, Nusskuchen ohne Backen, veganer Nusskuchen, veganer Nusskuchen ohne Mehl, veganer Nusskuchen ohne Öl, veganer Nusskuchen ohne Zucker, Nusskuchen ohne Butter, Nusskuchen ohne Eier, veganer Tassenkuchen, veganer Kuchen mit Erdnussbutter, kalorienarme Alternative zu Erdnussbutter, PB2 Erdnussbutter Pulver, PB2 Erdnussbutter Rezepte, Myprotein Pulverisierte Erdnussbutter, Protein Tassenkuchen ohne Proteinpulver, veganes Low Carb High Protein Rezept, Super Twins Rezepte, Super Twins vegan, Super Twins Annalena und Magdalena

Veganer Protein Kuchen ohne Proteinpulver

So nährstoffreich geht veganer Mikrowellen Tassenkuchen


Wir lieben es, Proteinpulver zum Backen zu verwenden. Denn noch nie war es so einfach, den Anteil an Kohlenhydraten zu verringern und dafür den Anteil an Eiweiß bzw. Protein zu erhöhen. So leicht gehen nährstoffreiche Low Carb High Protein Rezepte, die im Vergleich hundertmal länger satt machen als die nährstoffarmen, fettigen Teilchen beim Bäcker. Ganz nebenbei ist Eiweiß Jungbrunnen und Schlankmacher zugleich. Neugierig? Dann lest auch:

Doch heute zaubern wir unseren ersten Protein Kuchen ohne Proteinpulver! Wow, das ist eine Premiere für uns! Unser veganer Mikrowellen Tassenkuchen ist dabei ganz spontan entstanden. Wir hatten Appetit auf einen saftigen Nusskuchen ohne Backen. Kurzerhand haben wir unser Mug Cake Vanille Rezept abgewandelt. Heraus kam ein veganer Nusskuchen ohne Eier, ohne Mehl, ohne Haushaltszucker, ohne Butter, ohne Soja und ohne Öl. Mit 100% Geschmack.

Welche Zutat macht unseren veganen Tassenkuchen proteinreich?

Die Antwort: Erdnussmehl! Auch als pulverisierte Erdnussbutter aka Powdered Peanutbutter bekannt. Das ist die beste, kalorienarme Alternative zu Erdnussbutter, da sie mehr als 80% weniger Fett enthält, aber immer noch fette 50 g Protein auf 100 g liefert. Daher geht Erdnussmehl als Eiweißmehl und Low Carb Mehl durch. Aufgrund seiner feinen Struktur kann es 1:1 mit Mehl ersetzt werden. So erdnussig und proteinreich habt ihr Protein Kuchen ohne Proteinpulver noch nie gegessen! Noch dazu ist unser veganes Nusskuchen Rezept ruckzuck fertig gebacken, und zwar in der Mikrowelle. So geht schneller Kuchen ohne Backen. Wer Nüsse liebt, wird sich in unseren veganen Tassenkuchen reinsetzen. Und hier ist es auch schon, unser veganes Low Carb High Protein Rezept für den saftigsten veganen Protein Tassenkuchen ohne Proteinpulver, der euch in den siebten (Ge)Nusshimmel katapultiert. Nom nom!

Protein Kuchen ohne Proteinpulver, veganer Mikrowellen Tassenkuchen, Proteinpulver zum Backen verwenden, Nusskuchen ohne Backen, veganer Nusskuchen, veganer Nusskuchen ohne Mehl, veganer Nusskuchen ohne Öl, veganer Nusskuchen ohne Zucker, Nusskuchen ohne Butter, Nusskuchen ohne Eier, veganer Tassenkuchen, veganer Kuchen mit Erdnussbutter, kalorienarme Alternative zu Erdnussbutter, PB2 Erdnussbutter Pulver, PB2 Erdnussbutter Rezepte, Myprotein Pulverisierte Erdnussbutter, Protein Tassenkuchen ohne Proteinpulver, veganes Low Carb High Protein Rezept, Super Twins Rezepte, Super Twins vegan, Super Twins Annalena und Magdalena

Auf die Nüsse, fertig, los!

Unser Rezept für Protein Kuchen ohne Proteinpulver

Zutaten für 1 veganen Tassenkuchen

  • 100-150 ml Wasser
  • 30 g PB2 oder Myprotein Pulverisierte Erdnussbutter Shop | Shop
  • Alternativ 30 g Bulk Powders oder Mynatura Erdnussmehl Shop | Shop
  • 1/4 TL Backpulver

Zero Süße

Ohne Mengenangaben. Süßt nach Gusto!

  • Xucker (Erythrit) Shop
  • Myprotein Flavdrops Vanille Shop
  • Bulk Powders Liquiflav Vanille Shop
  • SU Royal Flavour Erdnuss-Cookies Shop

Unsere unverzichtbaren Küchenhelfer

  • Präzisionswaage Shop
  • Gute Laune Schürze Shop

Zubereitung

Alle Zutaten in einer mikrowellenfesten Tasse verrühren und 2 Minuten bei 800 Watt in die Mikrowelle. Vorgang kurz stoppen, wenn der vegane Nusskuchen zu stark hoch geht. Dann weiter erhitzen. So vermeidet ihr eine Lava-Kuchenbombe.^^ Vorsicht: Die Tasse kann heiß werden. Hinweis: Je nach Mikrowelle, Wattzahl und wie fudgig oder fest ihr den veganen Mikrowellen Tassenkuchen genießen wollt, kann die Zeitangabe abweichen. So schnell geht Protein Kuchen ohne Proteinpulver! Zum Schluss noch Toppings drauf.

Toppings

Super sind (getrocknete) Früchte, Samen, Nüsse oder gleich ein Klecks Erdnussbutter, ob als High Fat oder Low Fat Variante. Für unseren nussigen Protein Kuchen ohne Proteinpulver vernaschen wir das am liebsten:

  • Rosinen mit Zero Puderxucker Shop | Shop
  • Bulk Powders oder Myprotein Zero Sirup Shop | Shop
  • Bulk Powders Bio Kakaopulver Shop oder Nibs Shop
  • Alle Nussbuttern von Bulk Powders und Myprotein Shop | Shop
  • Fettreduzierte Erdnussbutter von PB2 und Myprotein Shop | Shop
  • Seht die Low Fat Erdnussbuttern hier in Aktion!

Nährwerte pro Protein Tassenkuchen (ohne Toppings)

  • 230 Kcal  /  5 g Fett  /  27 g KH  /  17 g Eiweiß

Unser Fazit: Wie gebackene Erdnusscreme!

Annalena ist von uns beiden das gefräßige Schleckermäulchen. Daher hat sie stets die Ehre, neue High Protein Rezepte als Erste zu probieren. Ihr O-Ton ließ nicht lange auf sich warten: Unbelieeeeeevable LECKER! Das ist der beste vegane Kuchen mit Erdnussbutter ever! Ihr Fazit: Die pure Erdnuss! So mega lecker, dass es verboten gehört! Innen super saftig und fudgig. Wie gebackene Erdnussbutter oder Snickers, ganz ohne Schokolade! Ja, von diesem Protein Kuchen ohne Proteinpulver kann man unmöglich nur eine Tasse auslöffeln. Deshalb steht bei uns schon der nächste vegane Mikrowellen Tassenkuchen aka saftigste Nusskuchen ohne Backen in den Startlöchern. Katapultiert auch ihr euch in den siebten Nusshimmel! So super lecker geht schlank mit Verstand. Diesmal sogar unbeabsichtigt vegan!

Unsere Nuss-Liebe ist grenzenlos:

Wie schmeckt euch unser Protein Tassenkuchen ohne Proteinpulver?

Protein Kuchen ohne Proteinpulver, veganer Mikrowellen Tassenkuchen, Proteinpulver zum Backen verwenden, Nusskuchen ohne Backen, veganer Nusskuchen, veganer Nusskuchen ohne Mehl, veganer Nusskuchen ohne Öl, veganer Nusskuchen ohne Zucker, Nusskuchen ohne Butter, Nusskuchen ohne Eier, veganer Tassenkuchen, veganer Kuchen mit Erdnussbutter, kalorienarme Alternative zu Erdnussbutter, PB2 Erdnussbutter Pulver, PB2 Erdnussbutter Rezepte, Myprotein Pulverisierte Erdnussbutter, Protein Tassenkuchen ohne Proteinpulver, veganes Low Carb High Protein Rezept, Super Twins Rezepte, Super Twins vegan, Super Twins Annalena und Magdalena

Protein Kuchen ohne Proteinpulver, veganer Mikrowellen Tassenkuchen, Proteinpulver zum Backen verwenden, Nusskuchen ohne Backen, veganer Nusskuchen, veganer Nusskuchen ohne Mehl, veganer Nusskuchen ohne Öl, veganer Nusskuchen ohne Zucker, Nusskuchen ohne Butter, Nusskuchen ohne Eier, veganer Tassenkuchen, veganer Kuchen mit Erdnussbutter, kalorienarme Alternative zu Erdnussbutter, PB2 Erdnussbutter Pulver, PB2 Erdnussbutter Rezepte, Myprotein Pulverisierte Erdnussbutter, Protein Tassenkuchen ohne Proteinpulver, veganes Low Carb High Protein Rezept, Super Twins Rezepte, Super Twins vegan, Super Twins Annalena und Magdalena

Protein Kuchen ohne Proteinpulver, veganer Mikrowellen Tassenkuchen, Proteinpulver zum Backen verwenden, Nusskuchen ohne Backen, veganer Nusskuchen, veganer Nusskuchen ohne Mehl, veganer Nusskuchen ohne Öl, veganer Nusskuchen ohne Zucker, Nusskuchen ohne Butter, Nusskuchen ohne Eier, veganer Tassenkuchen, veganer Kuchen mit Erdnussbutter, kalorienarme Alternative zu Erdnussbutter, PB2 Erdnussbutter Pulver, PB2 Erdnussbutter Rezepte, Myprotein Pulverisierte Erdnussbutter, Protein Tassenkuchen ohne Proteinpulver, veganes Low Carb High Protein Rezept, Super Twins Rezepte, Super Twins vegan, Super Twins Annalena und Magdalena

Das könntest Du auch lieben

3 Kommentare

  1. Lizzie

    Hallo ihr 2 Süßen,
    Ich steh ja voll auf alles mit Nüssen und deshalb MUSS ich das Rezept nachmachen! On top mit Rosinen merk ich mir… ich krieg Appetit!
    Danke fürs Rezept teilen!
    Süße Grüße

  2. Krümelkeks

    Hallo ihr zwei Naschkatzen,
    lese eigentlich immer nur still mit. Aber heut muss ich was loswerden: ich glaub ich hab mittlerweile schon alle Zutaten im Haus, die ihr bisher vorgestellt habt :D daher wars nicht schwer heut morgen: Alles zusammengerührt und ab in die Mikrowelle. Was soll ich sagen… schmeckt bombe! Hat mein heissgeliebtes Proteinporridge (vorerst) würdig abgelöst.^^ Danke fürs Anfixen!!!!

  3. Charlotte

    Hallo ihr zwei Schleckermäulchen,
    mal wieder so ein tolles Rezept mit wenig Zutaten und ohne Backen.
    Das glaub ich sofort, dass es wie Snickers schmeckt. Auch ganz nach meinem Geschmack… liebe auch Nüsse über alles. Hört sich so lecker an und die Fotos sprechen für sich.
    Was ihr da immer so austüfftelt…. :-)))
    Vielen Dank für’s Rezept.
    LG Charlotte

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.