Rote Nährstoffbombe: Dieser Smoothie setzt Detoxkräfte frei!

Rote Bete Smoothie, Rote Bete Smoothie mit Ingwer, Rote Bete Smoothie mit Apfel, Rote Bete Smoothie roh, Rote Bete Smoothie gegen Bluthochdruck, Rote Bete Smoothie Detox, Detox Smoothie mit Rote Bete, Detox Smoothie Frühstück, Smoothie zum Entgiften, Smoothie Energie Booster, Smoothie mit Eiweiß, Smoothie mit Kefir, Smoothie mit Hanföl, Smoothie mit Flohsamenschalen, Super Twins Smoothie, Super Twins Rezepte

Detox Rote Bete Smoothie mit Ingwer

Smoothie zum Entgiften mit Energie Booster!


Wir lieben es, mit einem frischen Smoothie in den Tag zu starten, der vollgepackt ist mit Rohkost: Nährstoffe satt! Diese entschlacken und entgiften unseren Körper auf natürliche Weise. Das stärkt unser Immunsystem. Daher gibt es heute einen Detox Rote Bete Smoothie mit Ingwer, Apfel und gefrorenen Beeren. Die Rote Bete sollte nicht gekocht sein, sondern roh! Super-Tipp: Statt Apfel geht auch Birne und wahlweise könnt ihr noch eine Möhre mit reinwerfen. Das Quartett aus Rote Bete, Apfel, Beeren und Ingwer schmeckt nicht nur super, es lässt euch pure Lebensenergie tanken!

Getoppt wird unser Rote Bete Detox Smoothie mit Eiweiß, das uns mit allen Aminosäuren (= Bausteine des Lebens) versorgt und den Heißhunger fernhält. Denn nur Eiweiß aka Protein sättigt von allen Makronährstoffen am besten. Weder Kohlenhydrate noch Fett können da mithalten. Dann hüpfen noch selbstgemachter Kefir, Hanföl, Leinsamen und Flohsamenschalen mit rein. Damit liefern wir unserem Körper Probiotika, essentielle Fettsäuren und Ballaststoffe. Das kommt dem ganzen Körper zu Gute: Weckt müde Lebensgeister und stärkt die Immunabwehr! Kurzum: Unser Rote Bete Smoothie mit Ingwer setzt Detoxkräfte frei!

Rote Bete Smoothie, Rote Bete Smoothie mit Ingwer, Rote Bete Smoothie roh, Rote Bete Smoothie Rezept, Rote Bete Smoothie blutdrucksenkend, Rote Bete Detox Smoothie, Detox Smoothie mit Rote Bete, Detox Smoothie Rezepte, Smoothie zum Entgiften, Smoothie Immunsystem stärken, Smoothie mit Eiweiß, Smoothie mit Hanföl, Smoothie mit Leinsamen, Smoothie mit Kefir, Smoothie mit Eiklar, Super Twins Smoothie, Super Twins Rezepte

Unser Detox Smoothie Rezept zum Entgiften


Zutaten für 2 Rote Bete Detox Smoothies

  • 1 mittelgroße Rote Bete1
  • 1 mittelgroßer Apfel
  • 1 großes Stück Ingwer
  • 100 g TK Beerenmix
  • 40 g Myprotein, Bulk oder Body&Fit Whey Vanille2 Shop | Shop | Shop
  • 400 ml Wasser

Hinweise

1Rote Beete hat eine blutdrucksenkende Wirkung. Generell ist Rohkost reich an Vitaminen und Nährstoffen. Daher lieben wir grüne Smoothies: So schnell, einfach und lecker geht gesunde Ernährung!

2Proteinpulver in der Sorte Vanille schmeckt immer. Nehmt ihr statt Whey Casein, bedenkt, dass der Smoothie dicker wird. Dafür hält er noch länger satt, da Casein langsamer verdaut wird. Tipp: Wir haben den Rote Bete Smoothie auch schon mit Eiklarpulver Shop | Shop | Shop getrunken. Das ist für alle super, die keine Milch trinken. Im Vergleich zu veganem Proteinpulver hat Eiklarpulver ein komplettes Aminosäureprofil! Es enthält weder Fett noch Kohlenhydrate. Wir machen damit auch Eischnee, fettfreie Omeletts oder Mousse au Chocolat.

Unsere unverzichtbaren Küchenhelfer

  • Messbecher Set Shop
  • Präzisionswaage Shop
  • Spiegelau & Nachtmann Kristallgläser Shop
  • Emsa BPA-freier Smoothie Becher 0,5 l Shop

Zubereitung

Die Rote Bete roh lassen (nicht kochen), vierteln und in den Turbomixer geben. Auch den Apfel vierteln. Dann Wasser und Kefir sowie alle weiteren Zutaten dazugeben. Durchmixen. Wir nutzen das 60-Sekunden Programm. Ist die Konsistenz zu dick, gebt noch etwas Wasser hinzu. Den Detox Rote Bete Smoothie am besten frisch trinken. Wer nicht alles auf einmal schafft, stellt den Rest im Kühlschrank kalt. Dafür eignen sich die Emsa Smoothie Becher. Wir lieben Green Smoothies und trinken sie stets frisch. Mit jedem Schluck spüren wir die Energie! Vitamine, Nährstoffe und Protein satt! So starten wir gedetoxt und voller Power in den Tag!

Nährwerte pro Portion

  • 285 Kcal / 8,5 g Fett / 30 g KH / 22 g Eiweiß

Mehr gesunde Smoothie Rezepte:

So geht gesund, schlank und fit:

Habt ihr schon Smoothies zum Entgiften probiert?

Rote Bete Smoothie, Rote Bete Smoothie mit Ingwer, Rote Bete Smoothie gesund, Rote Bete Smoothie gegen Bluthochdruck, Rote Bete Smoothie Detox, Detox Smoothie mit Rote Bete, Detox Smoothie abnehmen, Smoothie zum Entgiften der Leber, Smoothie Immunsystem stärken, Smoothie mit Vanille Eiweißpulver, Smoothie mit Leinsamen, Smoothie mit Beeren, Super Twins Smoothie, Super Twins Rezepte

Das könntest Du auch lieben

1 Kommentar

  1. Marlene

    Hallo ihr beiden,
    auch ich schwöre seit einiger Zeit morgens auf meinen frischen Smoothie mit Ingwer, Grünkohl, Apfel, Whey, Kefir (auch dank euch selbstgemacht), Leinsamen, Haferkleie und Leinöl/Olivenöl. Rote Beete habe ich auch schon probiert. Ist sehr erfrischend und lecker, aber TK-Grünkohl geht dann einfach schneller. Der Smoothie sättigt total, was ich anfangs nicht gedacht hätte.

    Euer heutiger Beitrag passt jetzt super. Gerade nach den Feiertagen, aber eigentich ja immer, ist so eine „Entgiftung“ genau das Richtige :))

    Euch noch einen schönen 2. Weihnachtsfeiertag.
    Lieben Gruß
    Marlene

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.