Das müsst ihr über Haltbarkeit und Lagerung von Kosmetikprodukten wissen

Haltbarkeit von Kosmetikprodukten, Lagerung von Kosmetika, Kosmetik MHD abgelaufen, Creme aus Tiegel umfüllen, Haltbarkeit Kosmetik Tiegel, Haltbarkeit Kosmetik ungeöffnet, Kosmetik Verfallsdatum

Unser Artikel hat ein frisches Update erhalten im Februar 2022

Haltbarkeit und Lagerung von Kosmetikprodukten


Immer wieder stellt sich die Frage: Wie lange sind Kosmetikprodukte ungeöffnet haltbar? Wie lange sind sie nach dem Öffnen haltbar? Wie sieht es mit der Lagerung von Kosmetikprodukten aus? Kann eine Creme bereits verdorben sein? Woran erkennen wir, dass eine Creme gekippt ist? Auch stellen sich viele von euch die Frage: Müssen Kosmetikprodukte im Sommer in den Kühlschrank? Wie können wir die Haltbarkeit von Kosmetik verlängern bzw. verbessern? Zum Schluss gehen wir noch auf Tiegel ein, warum sie doof sind und wie wir eine Tiegelcreme in einen Airless-Spender umfüllen. Die Fragen, die uns heute zur Lagerung und Haltbarkeit von Kosmetik beschäftigen, nochmal im Überblick:

  • Wie prüfen wir die Haltbarkeit von Kosmetikprodukten?
  • Wie lange ist Kosmetik ungeöffnet haltbar?
  • Beeinflussen Temperaturen die Haltbarkeit von Kosmetik?
  • Sollten wir Hautpflege im Kühlschrank lagern?
  • Wie füllen wir Tiegelcremes in Airless-Spender um?

Haltbarkeit von Kosmetika, Lagerung von Kosmetikprodukten, Kosmetik Haltbarkeit prüfen, Mindesthaltbarkeitsdatum von Kosmetikartikeln, MHD Kosmetik Zeichen, Airless Pumpspender öffnen, Haltbarkeit Kosmetikproben

Kosmetik Haltbarkeit prüfen: So geht’s!


Mindesthaltbarkeitsdatum Kosmetik: Die Kennzeichnungspflicht

Durch die Kennzeichnung zur Haltbarkeit von Kosmetikprodukten bekommt der Verbraucher erstens mehr Infos an die Hand und zweitens kann er im Falle eines Verderbs den Hersteller belangen, sofern sich das Produkt noch im Zeitraum der angegebenen Haltbarkeit befindet. Unterschieden werden diese Kennzeichnungen, die Aufschluss über das MHD bzw. Mindesthaltbarkeitsdatum von Kosmetikartikeln geben:

  • Wichtig: Angaben zur Mindesthaltbarkeit (MHD) beziehen sich auf eine normale Raumtemperatur von 20 Grad!
  • Das Mindesthaltbarkeitsdatum ist kein Verfallsdatum! Es sagt aus, dass das Produkt bei korrekter Lagerung seine Beschaffenheit und Funktion noch besitzt.
  • Ob Kosmetik noch haltbar ist, lässt sich leicht selbst prüfen: Riecht die Creme seltsam? Hat sich die Textur verändert? Haben sich Bestandteile getrennt? Sieht die Creme anders aus als sonst? All das sind Anzeichen dafür, dass die Creme verdorben ist und in den Müll gehört.
  • Sind Kosmetikprodukte bis zu 30 Monate haltbar, muss in der EU ein Mindesthaltbarkeitsdatum (MHD) mit Angabe des Datums drauf, z.B. Mindestens haltbar bis 08/2023. Das heißt, dass das Produkt bis August 2023 mindestens haltbar ist, ergo kann es auch darüber hinaus noch haltbar sein. Statt der Aufschrift Mindestens haltbar bis ist auch das Symbol einer Eieruhr zulässig.
  • Sind Kosmetikprodukte länger als 30 Monate haltbar, muss kein Mindesthaltbarkeitsdatum drauf, sondern das Symbol eines geöffneten Cremetiegels und eine Monatsangabe, wie 9 M. Das heißt, dass das Produkt nach dem Öffnen 9 Monate haltbar ist. Auch das ist nur ein Richtwert. Kosmetik kann darüber hinaus noch haltbar sein. Die Zeitangabe kann je nach Produkt variieren.
  • Von der Kennzeichnungspflicht befreit sind Produkte, die länger als 30 Monate haltbar sind und nicht geöffnet werden (Spraydosen) oder nur zur Einmalnutzung (Kosmetikproben) bestimmt sind.

Lagerung von Kosmetikprodukten: Tipps und Tricks!


  • Die Mindesthaltbarkeit bezieht sich auf eine Raumtemperatur von 20 Grad.
  • Eine Lagerung unter 20 Grad kann die Haltbarkeit von Kosmetikprodukten drastisch verbessern.
  • Eine Lagerung von Kosmetik bei 10 Grad (Kühlschrank) kann die Haltbarkeit verdoppeln.
  • Vorsicht: Noch kälter ist nicht besser! Einzelne Stoffe können auskristallisieren, das Produkt büßt Stabilität ein. Gefrierschrank? Auf keinen Fall!
  • Tipps zur Lagerung im Kühlschrank: Wir wählen den obersten Bereich (Abstand zur Kühlschrankwand beachten) oder die Kühlschranktür. Diese Bereiche sind kühl, aber im Vergleich etwas wärmer.
  • Temperaturen von 30 Grad können die Haltbarkeit halbieren, bei 40 Grad liegt sie nur noch bei 25%, bei 50 Grad nur noch bei 12,5%.
  • Wir lagern für gewöhnlich nur das saure Vitamin C Serum im Kühlschrank, alles andere im Badschrank. Mit einem Thermometer oder einer Wetteruhr messen wir die Temperaturen im Raum. Wird es zu warm, kommt die Kosmetik in den Kühlschrank.
  • Wurden Kosmetika geöffnet, sollten sie verbraucht werden. Hortet keine geöffneten Produkte!
  • Je kleiner die Öffnung eines Produkts, umso besser die Haltbarkeit. Je größer, umso schneller kann das Produkt verkeimen. Verkeimte Kosmetikprodukte können Allergien, Ausschlag oder Reizungen begünstigen!
  • Make-up Schwämme und Pinsel regelmäßig mit einem milden Reiniger waschen und trocknen lassen, bevor sie wieder benutzt werden. Wir schwören auf die Da Vinci Reinigungsseife.

Haltbarkeit von Kosmetik, Lagerung Kosmetik, Creme aus Tiegel umfüllen, Creme Tiegel oder Tube, Airless Spender wiederbefüllbar, Airless Pumpspender leer, Haltbarkeit Kosmetik geöffnet

Haltbarkeit verbessern: Tiegel vs. Airless-Pumpspender


Creme Tiegel oder Tube oder Pipettenflasche?

Creme Tiegel sind suboptimal: Wir greifen mit den Fingern rein, Stichwort Keime! Das kann Allergien, Ausschlag oder Irritationen begünstigen. Auch Spatel können zur Keimschleuder werden. Tiegel lassen Licht und Sauerstoff rein. Das mögen sensible Wirkstoffe gar nicht, z.B. Retinol. Das verdirbt nicht zwangsläufig die ganze Creme, aber es reduziert ihre Anti-Aging Wirkung. Creme Tuben sind im Vergleich die bessere Wahl! Doch was tun, wenn es die Lieblingscreme nur im Tiegel gibt? Die Creme in einen Airless-Pumpspender füllen! Airless-Dispenser sind luftdicht. Finger bleiben draußen. Nix verkeimt. Wirkstoffe bleiben länger frisch. Die Creme lässt sich bis zum letzten Tropfen hinauspumpen.

Was ist mit Tuben oder Pipettenflaschen? Beide haben meist nur eine kleine Öffnung. So gelangt nur wenig Luft hinein, Finger bleiben draußen. Leider bekommt man den letzten Rest nur schwer heraus. Manko: Nicht alle Pipettenflaschen sind lichtundurchlässig. Das wiederum ist für sensible Wirkstoffe nicht von Vorteil. Dennoch in jedem Fall besser als Tiegel! Wir haben mittlerweile selbst sehr viele Pipetten Fläschchen im Schrank.

Creme aus Tiegel umfüllen, Hallo Airless-Pumpspender

Auch wir greifen hin und wieder gerne zu Tiegelcremes, bestes Beispiel ist die M. Asam Hyaluron Creme, ein Traum! Also mussten wir uns was einfallen lassen! Bei Amazon entdeckten wir diese leeren wiederbefüllbaren Airless-Spender. Sie sind auch auf Reisen praktisch, um seine liebste Bodylotion umzufüllen.

Leere Airless-Spender Kosmetex

Leere Airless-Spender von Kosmetex

  • Airless-Spender via Amazon hier | hier
  • Erhältlich in verschiedenen Größen und Sets
  • Airless-Pumpmechanismus: Hygienischste Art, Hautpflege zu entnehmen; Inhalt kann bis zum letzten Tropfen entnommen werden; wiederverwendbar

Kosmetikspatel von Kosmetex

  • Erhältlich in verschiedenen Sets
  • ca. 13 cm lang

Creme aus Tiegel umfüllen: So geht’s!

Die Creme nicht mit den Fingern umfüllen, sondern mit einem sauberen Kosmetikspatel. Vorher übergießen wir den Airless-Pumpspender und den Spatel mit kochend heißem Wasser. Trocknen lassen. Umfüllen, ideal abends, wenn keine UV-Strahlung mehr da ist. Verschließen und mehrfach pumpen, bis die Creme aus der Öffnung kommt. Das kann etwas tricky sein. Sollte die Creme nach mehrmaligem Pumpen nicht aus der Öffnung kommen, aufmachen und sofort wieder schließen. Wieder pumpen. Fertig.

Was macht ihr, wenn der Airless-Spender leer gepumpt ist? Wir zerlegen ihn in seine Einzelteile und spülen alles mit kochend heißem Wasser ab. Den Kopf des Airless-Spender reinigen wir, indem wir heißes Wasser in den Behälter füllen, den Kopf wieder aufsetzen, um dann das heiße Wasser rauszupumpen. Der Spender kann, sofern er wieder trocken ist, wiederbefüllt werden. Kurzum: Die Lagerung und Haltbarkeit von Kosmetikprodukten zu verbessern und zu verlängern ist viel leichter als man denkt.

Lust auf mehr Beauty Tipps von uns?

Unser ultimativer Anti-Aging Wegweiser!

Haben wir euch die Tiegel äh Augen geöffnet?

Super Twins Annalena und Magdalena

Quellen:

Dr. Lautenschläger: Mindesthaltbarkeit und Konservierung

BVL: Kennzeichnung von Kosmetik

Das könntest Du auch lieben

23 Kommentare

  1. Daniela

    Hallo Mädels,
    toller und informativer Artikel. Das Thema Hygiene beim Umgang mit Kosmetik sowie der Schutz der empfindlichen Inhaltsstoffe habt Ihr gut und deutlich dargestellt. Weiter so… ich Freu mich immer über Euer deutliches Augenzwinkern & der Elch rockt einfach jedes Thema! Kleiner Tip zur Sterilisation: Avent Sterilisierbeutel für die Mirkrowelle! Sind eigrntluch für Babygläschchen & sollte auch für Spender & Spatel gehen

  2. Andrea

    Hallo ihr 2,
    habt ihr einen Tipp wie man den Spender wieder auseinander baut? Leider bekomme ich ihn nicht gelöst.
    Liebe Grüße
    Andrea

  3. Leni

    Hallo liebe Twins,
    Das ist Mal wieder ein richtig interessanter Artikel! Da ist gerade ein bisschen nach koreanischen Sleeping Packs schaue aber die allermeisten dann in Tiegelchen antanzen ist das eine Recht gute Möglichkeit das gute Ding haltbar zu machen!
    Liebe Grüße!

  4. Ana

    Sehr informativ! :) Ich habe ein retinol serum von paulas choice seit ungefähr einem jahr das ist jedoch noch halb voll… muss ich es jetzt wegschmeißen?

  5. Birgit Hegewald

    Hallo Twins,
    danke für Eure tollen Tips. Ich benutze die Airless-Spender auch. Demnächst ist einer leer. Habt Ihr einen guten Tip, wie man die Dinger wieder auf bekommt? Die sitzen ja sehr stramm, man muss sie ja auch mit starkem Druck schließen. Habe letzten Monat erstmalig bei Sanct Bernhard bestellt: Eskimo Hand- und Fußcreme. Beides zieht sehr gut ein und wirkt sehr gut. Danke für den Tip. Heute gibt es bei QVC von M. Asam ein Körperpeeling 1200g!!! für die Großfamilie. Das Zeug ist der Hammer! Kaltgepresste Öle in Zuckerkristalle eingelegt, Babyhaut garantiert. Kennt ihr dieses Peeling?
    Herzliche Grüße aus Berlin sendet
    Birgit

  6. Iyvon

    So jetzt kann ich mal anfangen meine Kosmetiksachen zu durchforsten hihi – Sehr tolle Infos immer wieder bei euch, danke dafür :-)

  7. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Daniela,
    freut uns, dass dir unser Artikel gefällt :-**! Auch wenn wir leider keine Mikrowelle haben, so ist dein Tipp mit den Avent Steribeuteln eine feine Sache. Hach, was würden wir nur ohne unseren Elch machen :D

  8. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Ana,
    bei Paula’s Choice gibt es ja zum Glück keine Tiegel :). Orientiere dich einfach an der Kennzeichnungspflicht (oben erklärt) und bedenke, dass dies nur Richtwerte sind. Wir wünschen auch dir eine super Woche!

  9. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Andrea und Birgit,
    wie wir den Spender auseinanderbauen? Mit grober Gewalt :D Nein ernsthaft, wir müssen da auch etwas Kraft aufwenden, doch mittlerweile sind wir recht geübt.

    @ Birgit:
    Es gibt doch immer ein erstes Mal :). Ein M. Asam Körperpeeling mit 1.200g, das ist ja WAHNSINN! Wir kennen es leider nicht, aber vielleicht unsere Drillingsschwester (sie schaut super gern QVC mit M. Asam, heute auch :)). Danke für den Tipp und eine super Woche wünschen wir dir und Andrea!

  10. Clara

    Huhu, guter Artikel. Ich würde die Spender jedoch mit hochprozentigem Alkohol (also 98%) zum Reinigen säubern und damit auch desinfizieren. Heißes Wasser ist für das Plastik nicht gut und der Alkohol verfliegt sehr schnell, so dass man auch keine Angst haben muss dass man noch Reste in seinem Produkt hat, wenn man alles gut trocknen lässt. Damit lösen sich auch ölige Konsistenzen ohne Reste gut ab.
    Liebe Grüße

  11. Clara

    Kleiner Nachtrag (;
    Ich bestelle meine Airless-Spender immer über diese Seite: alexmo-cosmetics.de/Dosen-und-Flaschen

  12. Astrid Bayer

    Die Airlessspender verwende ich auch. Ich bekomme die super auseinander wenn ich die Verschlusskappe draufsetze und dann mit der Kappe auf der Seite drücke also nach links drücken ich hoffe Ihr wisst was ich meine.

  13. Aylin Kotan

    Hallo liebe SuperTwins
    Mal wieder ein sehr informativer Post! Danke für eure Mühe!
    Ich hab seit einem Monat meine Hautpflege total auf den Kopf gestellt. Ich habe jahrelang Naturkosmetik benutzt, ohne Erfolg. Dann habe ich mich über Wirkstoffe und Inhaltsstoffe, die man vermeiden soll informiert und bin so auf euren Blog gestoßen. Hab vor 2 Wochen eure komplette Day and Nightroutine nachgekauft mit der Hoffnung, dass sich was verbessert. Seit einer Woche taste ich mich langsam an die einzelnen Inhaltsstoffe und komme mit allem super klar außer BPO. BPO habt ihr nicht direkt empfohlen, aber ich wollte es trotzdem ausprobieren. Bin 21 Jahre alt, habe eine Mischhaut und bekomme ab und zu Pickel, aber leide nicht unter Akne. Leider bekomme ich auch mal an meiner trockenen Wange mal einen Pickel und wenn ich mein 3% iges BPO Gel draufmache dann schuppt und trocknet die Stelle richtig aus. Auf meiner Stirn bringt das BPO Gel nicht viel, der Pickel geht erst nach ein paar Tagen weg, was auch ohne Gel geschieht.

    Ich wollte euch jetzt fragen, was ihr gegen so Pickel empfehlen könnt, die vereinzelt mal auftreten. Am besten etwas, was ich auch auf meine Wange machen kann wenn da mal ein Pickel ist. Außerdem wollte ich euch fragen, was ihr gegen Mitesser empfehlen könnt, außer AHA und BHA. Ich hab nämlich diese fiesen schwarzen Punkte stark auf meiner Nase. Denkt ihr BPO Gel hilft gegen Mitesser ?

    Ich freue mich auf eure Antwort!
    Macht weiter so!
    Liebe Grüße
    Aylin

  14. Lena

    Hallo super-twins :-), mich würde ja interessieren, wie eure dritte Schwester aussieht, ich vermute mal, genau wie ihr auch. Und warum macht sie nicht mit, ich meine wieso bloggt ihr nicht zu dritt. Schöne Grüße an euch.

  15. Swisstwins

    Hallo zusammen
    Ein wirklich toller Post. Dieser Post ist sehr informativ.
    Vielen Dank.
    Liebe Grüsse
    swisstwins.ch

  16. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Aylin,
    gerne doch :), freut uns mega, dass dir unser Blog schon so gut weiterhelfen konnte!
    Genau, du hast es richtig erkannt, BPO wäre nicht unsere erste Wahl im Kampf gegen Pickel. Eine viel bessere Alternative zu BPO ist Azelainsäure (ein Multitalent!). Punktuell ist auch der Akutroller von Dermasence super und sowieso BHA, siehe dafür gern unseren Experten-Artikel über BHA. Und dann kann es auch sinnvoll sein, BHA auf morgens und abends zu steigern, um die Wirkung und so den Effekt zu steigern. Hier aber anfangs nicht übertreiben, sonst schuppt sich die Haut womöglich auch zu sehr. Also langsam steigern :). Wir hoffen, das hilft dir weiter und wünschen dir eine super Restwoche!

  17. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Lena,
    die Dritte hatte ja sozusagen ihr eigenes Ei (wir sind Zwillinge, die Dritte ist zweieiig) und lebt auch ihr eigenes Leben. Weil sie zweieiig ist, sieht sie uns zwar ähnlich, aber man erkennt sofort, wer aus dem Dreiergespann die Zwillinge sind. Wir beide sind zudem seit wir denken können unzertrennlich, selbst unser Werdegang ist nahezu gleich. Und so ist auch unser Blogbaby unsere Herzensangelegenheit, ist das alles allein auf unserem Mist gewachsen *lach*. Die Dritte ist „nur“ Leserin und hat natürlich den Vorteil, dass wir hautnah ihre Hautpflegeroutine betreuen :D. Doppelt liebe Grüße an dich, Sweetie :-**!

  18. Aylin K.

    Dankeschön für eure Antwort! Hab mich mega gefreut

  19. Anita

    Hey Super Twins,
    super Idee die Ihr hier postet. Deshalb habe auch ich habe mir die Airless Pumpspender zugelegt und habe es wie Ihr beschrieben habt gereinigt. Nur merkte ich beim auffüllen das die Pumpe im Inneren noch paar Wasser Tröpfchen drin hatte die ich deshalb nicht wegwischen konnte und habe letztendlich die Spender so verschlossen mit der Creme die ich rein gefüllt habe. Am Ende habe ich etwas Creme rausgepumpt in der Hoffnung das die Tröpfchen mit raus kommen.^^
    Ist das denn alles soweit in Ordnung, was meint ihr?

  20. Anita

    Und natürlich noch einen schönen dritten Advent euch beiden :)

  21. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Anita,
    dass sich jetzt ein paar Tröpfchen in der Pumpe befinden, dürfte nicht weiter tragisch sein, immerhin werden diese bei jedem Pumpstoß mit der Creme oder dem Serum (je nachdem, was man reinfüllt) mit hinausbefördert. Wir wünschen dir eine super Weihnachtszeit, genieß die Feiertage!

  22. d

    Hallo Ihr Lieben!
    kann man das gleiche auch mit flüssigem Serum machen?
    also in eine sprühflasche füllen?
    Liebe Grüße

  23. Louisa

    Hallo liebe Twins,
    ich verwende schon seit einiger Zeit die Daylong extreme SPF 50+ und bin sehr zufrieden damit. Der Sonnenschutz ist leider in einer „normalen“ Tube verpackt ist, deshalb fülle ich ihn immer in Airess-Spender um. Das einzige was mich beschäftig ist die lipsomale Formulierung. Wie ihr wisst sind lipsome sehr empfindliche und jetzt frage ich mich, ob das Umfüllen oder das Verwenden der Creme in Aires-Spender die Lipsome „zerstört“? Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen :)
    Beste Grüße
    Louisa

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.