Spannendes verpasst? Hier ist unser Jahresrückblick 2018!

Blog Jahresrückblick, Blog Jahresrückblick 2018, Jahresrückblick 2018, Super Twins Jahresrückblick, beste Hautpflegeprodukte 2018, Anti Aging Blog Super Twins, Super Twins Blog, Super Twins Annalena und Magdalena

Entdeckt unseren Jahresrückblick 2018

Was uns bewegt hat


Frohes Neues, Sweethearts :-**! Wir hoffen, ihr seid alle gepflegt ins neue Jahr 2019 gerutscht. Wie schon in unserem Jahresrückblick 2017 möchten wir euch zu aller erst für eure Treue danken und euch an dieser Stelle mit haufenweise Liebe, Frohsinn, Tatendrang und last but not least natürlich Gesundheit überschütten. Davon kann man nie genug haben! Auch diesmal möchten wir an euch – wie das Jahr zuvor – appellieren, auf euch und eure Mitmenschen zu achten. So entschieden wir uns bereits 2017 dazu, das Geld, das wir sonst für Weihnachtsgeschenke ausgeben, zu spenden. So auch an Weihnachten 2018. Diesmal haben wir, wie auch schon im Jahr davor, den Verein Lichtblicke e.V. in NRW unterstützt. Der Verein sammelt Spenden, um Menschen in Not zu helfen. Eine feine Sache! Eine weitere Spende ging an das WWU-Stipendienprogramm ProTalent. Als Alumni der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster gehören wir dem Alumni Club an. Dieser lud feierlich am Nikolaus zum 3. Benefizkonzert: Alumni-Club Meets Music. Sowohl Studierende als auch ProTalent Stipendiaten der WWU Münster stellten ihr musikalisches Können unter Beweis. Gebt auch ihr der Welt etwas zurück, ob in Form von Spenden oder schenkt einfach nur ein Lächeln. Wir können alle gemeinsam dazu beitragen, dass unsere Welt zu einem helleren Ort wird, Sweeties!

Kommen wir jetzt zu unserem Blog Jahresrückblick 2018! Wir fassen uns kurz: Ganz viel Freude beim Lesen! Wer von euch im Jahr 2018 spannende Beiträge verpasst hat, findet hier unser persönliches Best of.

Blog Jahresrückblick, Blog Jahresrückblick 2018, Jahresrückblick 2018, Super Twins Jahresrückblick, beste Hautpflegeprodukte 2018, Anti Aging Blog Super Twins, Super Twins Blog, Super Twins Annalena und Magdalena

Aus unserer Rubrik Skin Care

  • Warum wir Inhaltsstoffe so unglaublich gerne aufschlüsseln? Weil wir so die bestmöglichen Anti-Aging Kracher finden und geniale Wirkstoffe herausfiltern, die erst beim tiefen Blick auf die INCI-Liste sichtbar werden. So machten wir aus einer Gesichtsmaske eine pralle Boobs-Pflege: M. Asam Aqua Intense Maske
  • Unsere AHA-Liebe begann 2013 mit den Flora Mare Anti-Aging Pads. Leider wurden die Pads ausgelistet. Ihr Comeback feierten sie im duften Toner Gewand, leider mit allergenen Duftstoffen! Dank zahlreicher Beschwerden wurde 2018 aus dem duften Teil ein parfumfreier AHA-Kracher, der keine Wünsche mehr offen lässt. Das hat uns dieses Jahr wahrlich den besten AHA-Moment beschert: Vorhang auf für den 4Ever Young Skin Manager
  • Worauf wir auch 2018 nicht mehr verzichten wollen: Auf XXL Klimper-Wimpern dank Wimpernserum
  • Unsere Top 5 Lieblingsprodukte, die uns spontan sofort in den Sinn kamen:

1. M. Asam Retinol Intense Serum

2. M. Asam NT50 Serum

3. 4Ever Young Skin Manager

4. Paula’s Choice 1% Retinol Treatment

5. M. Asam Hydrolift Augenserum

  • 2017 haben wir unserer Haut nach dem Sommerurlaub eine HydraFacial Behandlung gegönnt, eine Anti-Aging Tiefenausreinigung. Im Sommer 2018 haben wir das Ganze dann gepflegt selbst in die Hand genommen, seht selbst: Pickelfrei durch den Sommer + Geheimtipps

Aus unserer Rubrik Skin Expert

  • Unsere Top 3 Experten-Artikel 2018

1. Sofort-Lifting: Effektpflege ganz ohne Botox In unter 2 Minuten Falten glätten und sogar neuen vorbeugen!

2. Immer noch XXL Wimpern dank Wimpernserum In diesem Beitrag unterteilen wir alle Wimpernseren in ihre Prostaglandine und zeigen euch unseren Wimpernserum Favoriten 2018!

3. Was ist Anti-Aging? Und warum du ohne schneller alt aussiehst! Das ist der wohl überfälligste Beitrag seit unserer Blog-Gründung im Mai 2014!

Koreanische Besonderheiten

Top 10 der meistgeklickten Beiträge 2018

1. Glykolsäure (AHA): Unsere Super-Säure

2. Unsere Anti-Aging Abendroutine

3. XXL Wimpern dank Wimpernserum

4. Unsere Anti-Aging Morgenroutine

5. Die besten Weißmacher gegen Pigmentflecken

6. Botox ohne Injektion: Hier kommt Parakresse!

7. Retinol: Alt aussehen war gestern!

8. Salicylsäure (BHA): Endlich reine Haut!

9. Vitamin C: Unser Anti-Aging Hautfrühstück!

10. M. Asam Resveratrol NT50 Serum: Einzigartig!

Unsere revolutionärsten Beiträge

Revolutionär, weil sie unser bisheriges Leben auf den Kopf gestellt haben. Noch nie zuvor in unserem Leben haben wir unseren Körper transformiert! Noch nie zuvor in unserem Leben haben wir unser eigenes Sixpack gesehen! Sixpack bei Frauen? Ja! Was wir sonst nur bei Hollywoodstars wie Jason Statham (ist er nicht hot?!) angehimmelt haben (nicht nur das Sixpack, lach), sehen wir jetzt selbst im Spiegel: Definierte Bauchmuskeln! Ein dreifaches Halleluja! Wollten wir im Januar 2018 einfach nur 1-2 Kilo Winterspeck loswerden, haben wir uns in nur drei Monaten (!) transformiert. Hier könnt ihr euch selbst davon überzeugen, inklusive Vorher-Nachher Bildern:

Apropos Supplements: B12 ist zwar schön und gut, doch die Familie der B-Vitamine ist groß und ihre Wirkung um Längen besser, wenn sie zusammen eingenommen werden. Um welche B-Vitamine es sich genau handelt und auf welchen B-Vitamin Komplex wir schwören, erfahrt ihr hier: Warum wir Vitamin B supplementieren

Unsere leckersten Beiträge

Kalorienarm. Proteinreich. Mega lecker!

Unsere Vorsätze fürs neue Jahr

Was euch dieses Jahr erwartet? Eine bunte Wundertüte! Denn eine bunte Wundertüte war für uns das Jahr 2018! Aus unserem Wunsch, im Januar 1-2 Kilo abzunehmen, ist ein mega krasser Wendepunkt eingetreten.

Das Jahr 2018 war das wohl krasseste Anti-Aging Jahr in unserem bisherigen Leben!

Anti-Aging Hautpflege war und ist einer der Eckpfeiler auf unserem Blog und somit in unserem Leben. Körper- und Haarpflege fanden auch ihren Weg auf unseren Blog. Auch Supplements waren und sind hier vertreten. Doch was wir über nährstoffreiche Ernährung und Sport aka Krafttraining gelernt haben, stellt alles bisher Dagewesene in den Schatten: Wir sind 2018 zu waschechten Ernährungsberatern und Fitnesstrainern mutiert, hier fehlt nur noch der Schein, dann wäre es für deutsche Verhältnisse ganz offiziell und amtlich. Wer bei uns zuhause mit essen würde, mit uns im Gym trainieren würde, der würde schlanker, straffer, stärker und definierter werden.

Anti-Aging, und zwar von Kopf bis Fuß, können wir seit 2018 mal so richtig wörtlich nehmen!

Und genau dieses Wissen möchten wir 2019 mit euch vertiefen und teilen. Auch das Thema Haarpflege wird 2019 mehr in den Beauty Fokus rücken. Eigentlich wollten wir nur nach ein paar neuen Haarpflege Produkten Ausschau halten: Etliche Nachtschichten und Recherchestunden später haben wir Produkte ausgegraben, die unser bisheriges Wissen über Haarpflege revolutioniert haben! Eines sei euch schon jetzt gesagt: In der Drogerie wurden wir nicht fündig. Da kaufen wir aber nach wie vor am liebsten unser Klopapier ein. Unser Dickie verbraucht gefühlt eine Rolle am Tag.^^

Neue Fakten über uns

  • Egal, wo wir sind, ob bei Freunden oder Familie, unser erster Blick nach dem Übertreten der Türschwelle wandert in den Kühlschrank, gefolgt vom Spiegel- und Kleiderschrank. Schon vor unserer INCI- und Fitnessreise haben uns diese Schränke besonders gereizt. Aus Neugier und vor allem weil wir Optimierung und Ordnung lieben.
  • Wir kaufen kein Nutella mehr! Naja, doch, aber nur noch die Mini Gläser mit 30 g :). Denn ob ihr es glaubt oder nicht, aber wenn uns der Jieper packt, kann schon mal ein ganzes Nutella Glas leer gelöffelt werden. Zusammen mit dieser Peanutbutter hatten wir 2018 auf jeden Fall einige süße Momente. Wir sind nicht der Typ, der sich eine Tafel Schokolade einteilen kann. Daher überlisten wir uns selbst und kaufen nur noch Mini Gläser Nutella und die Peanutbutter haben wir durch diese kalorienarme Erdnussbutter ersetzt. In der Regel haben wir wenig bis gar keine Süßigkeiten im Haus. Wir backen stattdessen lieber oder bereiten uns süße Snacks selbst zu (seht dazu oben unsere leckersten Beiträge). Denn Schnuckereien bzw. verarbeitete (Fertig-) Lebensmittel in Tüten oder Gläsern sind fatal: Einfach aufreißen und essen. Daher findet ihr in unserer Küche zu 80-90% nur unverarbeitete Lebensmittel. Sie sind zudem deutlich nährstoffreicher! Wir bereiten uns (süße) Snacks daher am liebsten selbst zu. Noch dazu reichern wir diese gern noch mit Whey Proteinpulver an. Eiweiß ist und bleibt der Jungbrunnen für den Körper, um Fett abzubauen oder Muskeln aufzubauen (je nachdem, welches Ziel ihr verfolgt, ob Diät oder Aufbau). Ohne reichlich Eiweiß hätten wir unsere Body Transformation nicht umsetzen können!
  • Warum uns 2018 das Abnehmen oder allgemein das Verwirklichen von Zielen leichter fällt als anderen, das liegt daran, dass wir in die gleiche Richtung schauen. Das spiegelt sich auch in unserem Leben wider:
  • Wir essen das Gleiche, trainieren gleich, haben den gleichen Geschmack bei Kleidung usw. Diese Liste könnten wir ewig fortsetzen. Wir diskutieren viel und optimieren viel, bis wir einen Konsens finden. Der Blick in die gleiche Richtung ist wegweisend und zielführend. Nur gemeinsam ist man stärker. Nur gemeinsam kann man sich jeden Tag aufs Neue pushen. Denn glaubt uns, unser innerer Schweinehund reißt sich auch viel lieber eine Tüte Chips auf statt morgens bei Kälte, Regen und Dunkelheit ins Gym zu gehen und dort zwei Stunden durchzupowern.
  • Daher ist der letzte Fakt über uns vielleicht auch ein banaler, doch für uns ist er nicht selbstverständlich: Der Fakt, dass wir einander haben. Es gibt Zwillinge, die bewusst oder durch die Meinung anderer getrennte Wege gehen. Für uns ist unser Zwillings-Dasein ein Geschenk. Apropos Zwillinge: Wir waren 2018 im Interview mit der Brigitte Redaktion und das Ergebnis lest ihr in der aktuellen Brigitte Ausgabe. Yippie!

Neue Fakten über unseren Flauschelch

  • Dickie mag keinen Tee, nur schwarzen. Denn sein Koffeinpegel muss im Winter extrem hoch gehalten werden, sonst fällt er in einen komatösen Winterschlaf. Schnuckereien halten ihn zusätzlich wach.
  • Eine seiner liebsten Schnuckereien ist Monsche (Mon Chéri), dicht gefolgt von Nutella (wer hätte das gedacht, lach): Monsche schmecken ihm besonders gut in unserem selbst gemachten Instant Porridge.
  • Unser selbst gemachtes Protein Tiramisu war 2018 Dickies liebstes Rezept, gefolgt von unserem Eiskaffee. Wir erinnern uns: Er ist ein wahrer Kaffee Junkie!
  • Bei seiner Fellpflege schwört Dickie aufs M. Asam Schokopeeling. Wie gesagt: Er liebt Schnuckereien aller Art!
  • Für alle, die unsere runde Flauschkugel Dickie noch nicht kennen: Hier stellen wir ihn euch näher vor :)

Unser Neujahrsfazit und die ein oder andere Anti-Aging Anekdote

Wir können die Uhr nicht zurückdrehen, aber wir können zu einem mächtig großen Teil mitbestimmen, wie wir altern. Ob täglich Sonnencreme, mehrmals pro Woche Kraftsport, täglich nährstoffreich essen usw. All das verlängert nicht nur unser Leben, es lässt uns sichtbar langsamer altern. Der super Nebeneffekt ist, dass wir uns nicht nur fitter und vitaler fühlen, wir sehen auch so aus! Noch dazu verspüren wir eine unbändige Lebensenergie, von der Couchpotatoes nur träumen können. Wir sind im August 2018 bereits 34 Jahre alt geworden und dennoch sehen wir heute besser aus als mit 24! Eine Anti-Aging Anekdote in diesem Jahr ist, dass wir in einem Geschäft beim Lotto spielen unseren Ausweis zeigen sollten, da die nette Verkäuferin dachte, wir seien noch nicht volljährig. Umso erstaunter war sie, als wir ihr unser Alter nannten. Außerdem flirtete ein Student mit Annalena. Er war Anfang 20 und dachte, sie sei im gleichen Alter! Als Annalena ihm ihr Alter preisgab, entschuldigte er sich sogar. Wie süß :). Das waren zwei Anti-Aging Anekdoten, die uns im Gedächtnis blieben. Sie zeigen, dass das Alter nichts mit dem Aussehen zu tun hat. Wer seinen Körper bis ins hohe Alter hegt und pflegt, gewinnt an Attraktivität und das Beste daran: Wir bleiben fit und können uns auch noch mit 80 allein die Schuhe zubinden! Wie wollt ihr altern? Ihr habt es in der Hand. Trefft Entscheidungen bewusster, ersetzt schlechte Gewohnheiten durch bessere. Auch hier gilt: Rom wurde nicht an einem Tag erbaut. Unsere Anti-Aging Reise, die mittlerweile von Kopf bis Fuß reicht, ist kein Marathon Quickie, sondern eine Lebensreise. Wir lernen täglich Neues dazu. Der Schlüssel: Neugier, Begeisterung, Disziplin, Durchhaltevermögen und last but not least sollte der Spaß niemals zu kurz kommen. Bleibt neugierig und offen für Neues und bewahrt das Kind in euch, das ganz sicher noch in jedem von euch schlummert. Bei uns verkörpert diese bisweilen kindische Seite unser Dickie: Ein kugelrundes Stofftier, das uns bereits mehr als einmal so sehr zum Lachen brachte, dass wir schon Pippie in den Augen hatten.^^

Unser Schlusswort: Motivierende Worte an euch

Es ist eure Entscheidung, ob ihr ins Gym geht, ob ihr aktiv seid oder ob ihr lieber auf der Couch liegen bleibt. Es ist eure Entscheidung, frisch zu kochen oder ob ihr lieber die Mikrowelle arbeiten lasst, Stichwort unverarbeitete versus verarbeitete Lebensmittel. Es ist jeden Tag eine Entscheidung, die ihr nur selbst treffen könnt. Wir haben uns 2018 entschieden, noch aktiver und gesünder (nährstoffreicher) als je zuvor zu leben und wir haben nicht vor, das 2019 zu ändern. Stattdessen wollen wir stärker werden! Wir haben es 2018 geschafft, also schaffen wir es auch 2019, im Team, gemeinsam! Denn selbst wenn der innere Schweinehund mal die Oberhand gewinnt, dann jagt ihn das nächste Mal davon! Der Weg ist das Ziel und dieser Weg führt euch an eure Grenzen. Drum seid mutig und neugierig und lasst Veränderungen zu. Nur dann werdet ihr über euch hinauswachsen und eine bessere Version von euch erschaffen!

Was hat euch 2018 besonders bewegt? Was wünscht ihr euch für 2019?

Wir freuen uns mit euch auf ein gepflegtes und aufregendes neues Jahr!

Super Twins Jahresrückblick, Super Twins Blog, Super Twins Annalena und Magdalena

Das könntest Du auch lieben

4 Kommentare

  1. Nita

    Frohes Neues, liebe Anni & Maggie!
    Herzlichen Dank für eure guten Wünsche und die tollen Berichte, die ich nun schon seit Jahren geradezu verschlinge – so auch den HEUTIGEN! Eigentlich wollte ich nur kurz schauen, aber jetzt sitze ich schon wesentlich länger als zwei Stunden vor dem PC ;-) und lerne immer noch hinzu. Habe viele Beiträge vom letzten Jahr ein zweites Mal gelesen. Auch ich wünsche euch ein gutes, glückliches und gesundes 2019!
    LG Nita

  2. Doro

    Hi, Ihr seid wirklich eine tolle Motivation. Ich würde mir wünschen, dass Ihr in diesem Jahr auch auf Kopfhautpflege eingeht. Vor allem auf sanftes Peeling, Schuppen ablösen und Feuchtigkeit spenden ohne pappige Öle, die man kaum auswaschen kann. LG Doro

  3. Charlotte

    Frohes neues Jahr ihr Lieben,
    wow, das ist ja mal ein toller Jahresrückblick. Wie immer (!) sehr schön geschrieben :)))
    Seit eurem Blog benutze ich eigentlich nur noch Produkte, die ihr vorgestellt habt bzw. vorstellt. Da kann man einfach nichts verkehrt machen. Obwohl ich 60+ bin, kann ich noch jede Menge von euch lernen.

    Gratulation zu euren Erfolgen in puncto Fitness und Ernährung. Da könnt ihr wahrlich stolz drauf sein!
    Mir fehlen manchmal die Disziplin und das Durchhaltevermögen….. da werde ich in 2019 dran arbeiten.

    Also, macht bitte weiter so…. und ich bin gespannt auf die nächsten tollen Schätze, die ihr vor uns ausbreiten werdet.

    Herzliche Grüße
    Eure Charlotte

  4. Ricky

    Liebe Twins,
    ich habe mir ein Vison Board für das Jahr 2019 erstellt. Das ich meine Ziele nicht aus dem Auge verliere. Dazu gehört auch gesünder ernähren wie Ihr bereits schreibt auf unverarbeitete Ernährung zu gehen. Das ist leider sehr zeitaufwendig, wenn man den ganzen Tag im Büro sitzt. Mit dem Kantinenessen ist das ja schon ein großes Problem. Mit Haus Garten und Kindern lässt sich nicht alles so umsetzen wie man sich das wünscht. Aber ich arbeite dran. 2 x mal die Woche schaffe ich es ins Gym. Mehr ist leider oft nicht möglich.
    Ich folge Euch auch auf Instagramm dort zeigt Ihr ja öfters was es bei Euch zu essen gibt. Da kann man sich auch schöne Beispiele holen. Ganz toll finde ich das.
    Ich bin hier leider noch gar nicht organisiert unterwegs. Meine Planung funktioniert auch nicht so gut und wie Ihr so schön schreibt ihr seid zu zweit und geht in die gleiche Richtung. Bei einer Familie Mann, Kinder sieht das leider auch ein bischen anders aus.
    Nicht jeder findet das essen so gut. Was mich manchmal auch ein bischen demotiviert.
    Trotzdem habe auch ich in 2018 durch Eure Rezpete und Motivation Fortschritte gemacht und versuche halt am Ball zu bleiben. Es ist aber sehr schwer wenn man ein Lonesomerider ist :-)
    Macht weiter so und ich werde versuchen meinen Weg zu finden.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.