Suchtgefahr: So kalorienarm habt ihr Tiramisu noch nie probiert!

Kalorienarmes Tiramisu Rezept, Kalorienarmes Tiramisu, Tiramisu wenig Kalorien, Protein Tiramisu Rezept, Protein Tiramisu mit Quark, Protein Tiramisu mit griechischem Joghurt, Tiramisu ohne Eier, Tiramisu ohne Eier und Mascarpone, Tiramisu ohne Eier mit Quark, Tiramisu ohne Mascarpone, Tiramisu ohne Amaretto, Tiramisu ohne Zucker, Gelingsicheres Tiramisu, if it fits your macros Blog, iifym Rezepte, Super Twins Annalena und Magdalena

Kalorienarmes Tiramisu Rezept mit Suchtgefahr

Proteinreich und fettarm mit vollem Tiramisu Geschmack!


Acht Buchstaben reichen und ich, Annalena, bin im siebten Himmel. Im Tiramisu Himmel! Das Rezept dazu ist nicht irgendein Rezept, es ist mein allerliebstes Rezept von allen Süßspeisen, die es auf der Welt gibt. Bestimmt wurde ich als Kind damit intravenös ernährt, denn anders kann ich mir diese Tiramisu Vorliebe nicht erklären :). Da ich bei Tiramisu ein echter Feinschmecker bin, schmecke ich Attrappen im Restaurant sofort mit einem Bissen, denn mit Sahne gestrecktes Tiramisu schmeckt nicht wie echtes italienisches Tiramisu. Das ist auch einer der Gründe, warum ich Tiramisu am liebsten selbst mache. Und mein liebstes Tiramisu ist der Klassiker schlechthin:

Der Klassiker unter den Tiramisu

Schwere Mascarpone Creme verschmilzt mit süßer Eigelb-Zuckermischung, während luftig leichte Löffelbiskuits im kalten Espresso-Amaretto feuchtfröhlich und beschwipst baden. Leider ist dieses Tiramisu keine kleine Nascherei für zwischendurch, sondern richtig schwere Kost! Maggie und ich wären nicht so schlank geblieben, wenn wir diesen italienischen Klassiker wöchentlich vernascht hätten. Zu feierlichen Anlässen, wie Geburtstage oder Weihnachten, habe ich immer Tiramisu vorbereitet. Beide Anlässe sind bald zu feiern: Unsere Flauschkugel Dickie ist ein waschechter Weihnachtselch und wird in diesem Jahr süße sechs Jahre alt. Und Weihnachten steht quasi vor der Tür. Es wird also wieder Zeit für meine Tiramisu-Kalorienbombe.

Stop! Dieses Jahr wird alles anders!

Denn seit Januar 2018 hat sich unser Leben um 180 Grad gedreht. Unser Neujahrsvorsatz, 1-2 Kilo Fett abzunehmen, mündete in dieser Body Transformation, die unsere Denkweise über Mikro- und Makronährstoffe revolutionierte. Das macht sich nicht nur im Gym bemerkbar, sondern vorrangig in unserer Küche. Klar würde uns an Weihnachten ein Mascarpone-Zucker-Schock aka Tiramisu nicht aus der schlanken Form werfen, doch heute wissen wir es besser: Es geht deutlich kalorienärmer, nährstoffreicher und das bei vollem Tiramisu Geschmack! Wie das geht? Lest weiter!

Kalorienarmes Tiramisu Rezept, Kalorienarmes Tiramisu, Tiramisu wenig Kalorien, Protein Tiramisu Rezept, Protein Tiramisu mit Quark, Protein Tiramisu mit griechischem Joghurt, Tiramisu ohne Eier, Tiramisu ohne Eier und Mascarpone, Tiramisu ohne Eier mit Quark, Tiramisu ohne Mascarpone, Tiramisu ohne Amaretto, Tiramisu ohne Zucker, Gelingsicheres Tiramisu, if it fits your macros Blog, iifym Rezepte, Super Twins Annalena und Magdalena

Kalorienarmes Tiramisu Rezept, Kalorienarmes Tiramisu, Tiramisu wenig Kalorien, Protein Tiramisu Rezept, Protein Tiramisu mit Quark, Protein Tiramisu mit griechischem Joghurt, Tiramisu ohne Eier, Tiramisu ohne Eier und Mascarpone, Tiramisu ohne Eier mit Quark, Tiramisu ohne Mascarpone, Tiramisu ohne Amaretto, Tiramisu ohne Zucker, Gelingsicheres Tiramisu, if it fits your macros Blog, iifym Rezepte, Super Twins Annalena und Magdalena

Kalorienarmes Tiramisu Rezept, Kalorienarmes Tiramisu, Tiramisu wenig Kalorien, Protein Tiramisu Rezept, Protein Tiramisu mit Quark, Protein Tiramisu mit griechischem Joghurt, Tiramisu ohne Eier, Tiramisu ohne Eier und Mascarpone, Tiramisu ohne Eier mit Quark, Tiramisu ohne Mascarpone, Tiramisu ohne Amaretto, Tiramisu ohne Zucker, Gelingsicheres Tiramisu, if it fits your macros Blog, iifym Rezepte, Super Twins Annalena und Magdalena

Das Rezept

Unser gelingsicheres Tiramisu in 3 leichten Varianten


Mit unserem neu durchdachten Tiramisu Rezept sparen wir nicht nur massig Kalorien, sondern decken gleichzeitig einen Teil unserer Makronährstoffe, allen voran Eiweiß. Ihr versteht nur Bahnhof? Dann lest unbedingt unseren Beitrag: Warum Eiweiß schlank und jung hält! Jetzt aber ran an die Rührschüssel! Vorhang auf für unser brandneues Rezept inklusive Nährwerte. Noch dazu vergleichen wir es mit unserer alten Kalorienbombe. Ihr werdet Augen machen, was ihr an Kalorien einspart, denn so bleibt noch mehr Platz für andere Gaumenfreuden, yummie! Da darf es dann gern noch ein Stück mehr vom Weihnachtsbraten sein. Dank der mega Nährwerte des neuen Tiramisus können wir es endlich viel öfter auf den Speiseplan setzen. Wenn wir wollten, sogar täglich! Und ihr könnt das jetzt auch, Sweeties!

Zutaten für 4 Stücke

Tiramisu-Creme

  • 250 g Magerquark oder griechischer Joghurt mit 2% oder 10%
  • 25 g Myprotein Whey Gesalzenes Karamell  Shop
  • 5 g SU Royal Flavour Vanille  Shop
  • Xucker (Erythrit) nach Gusto  Shop
  • Myprotein Flavdrops Vanille nach Gusto  Shop

Kaffee-Gemisch

  • 1 Tasse kalter Espresso oder starker Kaffee
  • Myprotein Flavdrops Mocca oder Toffee  Shop
  • 3/4 Fläschchen Bitter-Mandel Aroma
  • 100 g = 12 Löffelbiskuits

Topping

  • 1 EL Sevenhills Bio Kakao  Shop

Unsere unverzichtbaren Küchenhelfer

  • Präzisionswaage  Shop
  • OK. Handrührgerät – ähnlich hier
  • Auflaufform IKEA 365+ 15x21x6 cm plus Deckel

Super für Tiramisu, da 12 Löffelbiskuits perfekt reinpassen!

Zubereitung

Den kalten Espresso oder Kaffee mit Bitter-Mandel Aroma und Flavdrops in einer breiten Schüssel mischen. Die erste Hälfte der Löffelbiskuits mit der ungezuckerten Seite zuerst eintunken, kurz wenden und die Auflaufform auskleiden. Alle Zutaten für die Tiramisu Creme per Handrührgerät cremig rühren. Bei der Magerquark Variante geben wir noch 1-2 EL Leitungswasser hinzu, damit die Konsistenz cremiger wird. Wir xuckern die Tiramisu Creme mit obigen Zero Süßungsmitteln so lange, bis uns die Creme schmeckt. Wir geizen nicht bei der Süße, zieht das Tiramisu über Nacht gut durch. Die Hälfte der fertigen Creme geben wir über die Löffelbiskuits. Wir wiederholen das Ganze mit der zweiten Hälfte der Löffelbiskuits und der Tiramisu Creme. Creme glatt streichen, Deckel drauf und über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen. Vor dem Servieren mit Kakaopulver bestreuen. Fertig zum Vernaschen! Super-Tipp: In unserer Xuckerdose liegt eine Bourbon Vanilleschote. Fertig ist der Vanille-Xucker! Einkaufstipp: Griechischen Joghurt 2% gibt es nicht überall, aber bei Aldi oder Penny werden wir fündig.

Diese Whey Sorten sind unsere Tiramisu-Lieblinge

Es gibt auch Whey Tiramisu von Myprotein und Bulk Powders. Das eignet sich natürlich auch, wenngleich wir die Karamell- und Schokosorten geschmacklich noch intensiver finden. Die folgenden Whey Sorten haben uns nicht nur im Tiramisu auf ganzer Geschmackslinie überzeugt. Sie eignen sich auch für unseren Protein Eiskaffee oder unsere Protein Brownie Muffins. In jedem Fall verleihen sie dem Tiramisu unvergleichbare Geschmacksfacetten.

Alle Sorten von Myprotein hier im Shop

  • Vanille – geht immer!
  • Stracciatella – wer Vanille liebt, wird diese Sorte lieben!
  • Gesalzenes Karamell – unser Tiramisu Klassiker!
  • Kaffee Karamell – noch karamelliger als Gesalzenes Karamell!
  • Mocca – herb, süß und schokoladig!
  • Cookies & Cream – yummy!
  • Marzipan – das toppt alles!
  • Kokosnuss – wie Raffaello!

Alle Sorten von Bulk Powders hier im Shop

  • Vanille – geht immer!
  • Schoko-Karamell – oh jaaaa!
  • Zitronenbaiser – muss man probieren!
  • Ananas-Kokos – wie Pina Colada!

Nährwerte pro Stück – Magerquark (gesamt 4 Stück)

  • 170 Kcal / 2 g Fett / 23 g KH / 15 g Eiweiß

Nährwerte pro Stück – Griech. Joghurt 2% (gesamt 4 Stück)

  • 160 Kcal / 3 g Fett / 23 g KH / 11 g Eiweiß

Nährwerte pro Stück – Griech. Joghurt 10% (gesamt 4 Stück)

  • 205 Kcal / 8 g Fett / 23 g KH / 10 g Eiweiß

Kalorienarmes Tiramisu Rezept, Kalorienarmes Tiramisu, Tiramisu wenig Kalorien, Protein Tiramisu Rezept, Protein Tiramisu mit Quark, Protein Tiramisu mit griechischem Joghurt, Tiramisu ohne Eier, Tiramisu ohne Eier und Mascarpone, Tiramisu ohne Eier mit Quark, Tiramisu ohne Mascarpone, Tiramisu ohne Amaretto, Tiramisu ohne Zucker, Gelingsicheres Tiramisu, SU Royal Flavour Erfahrung, Erythrit Erfahrungen, Myprotein Flavdrops Vanille, if it fits your macros Blog, iifym Rezepte, Super Twins Annalena und Magdalena

Der knallharte Nährwertevergleich!

Unser altes Tiramisu Original Rezept

Zutaten für 4 Stücke

Tiramisu-Creme

  • 250 g Mascarpone
  • 50 g Zucker
  • 2 Eigelb

Kaffee-Gemisch

  • 1 Tasse kalter Espresso oder starker Kaffee
  • 50 ml Amaretto Likör
  • 100 g = 12 Löffelbiskuits

Topping

  • 1 EL Kakaopulver

Alt versus Neu: Der Nährwerteschock!

Nährwerte pro Stück – Mascarpone (gesamt 4 Stück)

  • 460 Kcal / 28 g Fett / 39 g KH / 6 g Eiweiß

Nährwerte pro Stück – Griech. Joghurt 2% (gesamt 4 Stück)

  • 160 Kcal / 3 g Fett / 23 g KH / 11 g Eiweiß

Der Nährwertevergleich zeigt eines: Unser altes Tiramisu mit Mascarpone, Eiern, Zucker und Likör war eine wahre Fettbombe, die folglich zur fetten Kalorienbombe mutiert ist! Ganze 300 (!) Kalorien mehr pro Stück! Das ist eine kalorische Hausnummer. Vom neuen kalorienarmen Tiramisu können wir im Vergleich fast zwei Stück mehr essen (= 480 Kalorien bei 3 Stück). Jubel! Und bleiben dabei immer noch unter 10 g Fett, haben aber bereits eine dicke Eiweißbombe intus, die uns bei unserem Fitnessziel unterstützt: Fit, schlank, straff und gesund zu bleiben. Zudem machen drei Stück deutlich satter als nur eines. Wer will auch nur eines essen? Wir können uns nur schwer beherrschen, denn wir sind Raupen Nimmersatt, die Süßes lieben, allen voran Tiramisu!

Unser Tiramisu Geschmacksfazit

Unser Tiramisu mit Magerquark schmeckt lecker, aber der Quark Geschmack kommt doch leicht durch. Uns fehlt hier die Nähe zum Original Tiramisu mit Mascarpone, Eigelb und Zucker. Unser Tiramisu mit griechischem Joghurt 2% hingegen kann dem Original Tiramisu das Wasser reichen und schmeckt uns echt gut! Zudem ist es sogar einen Tick kalorienärmer als das mit Magerquark. Klarer Gewinner in punkto Geschmack ist aber unser Tiramisu mit griechischem Joghurt 10%. Das hängt alle anderen ab und schmeckt uns am besten! Wir schmecken hier bereits pur den Unterschied im Fettgehalt. Am kalorienärmsten ist unser Tiramisu mit griechischem Joghurt 2%. Um Geschmack und Kalorien in Einklang zu bringen, könnt ihr Magerquark und griechischen Joghurt 10% miteinander mischen. Auch Frischkäse light eignet sich. Eurer Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt, solange es in eure Kalorienbilanz reinpasst.

Ich, Annalena, selbst ernannte Tiramisu Liebhaberin, bin mega begeistert, dass unser Protein Tiramisu Rezept dem Original Rezept die Stirn bieten kann und unterm Strich sogar noch leckerer ist! Wer hätte das gedacht! Ich war zu Beginn skeptisch, ob die kalorienarme Variante schmecken wird. Denn ein Tiramisu ohne Eier und Mascarpone kann doch nicht schmecken. Denn das Original Tiramisu mit Mascarpone ist vor allem eines: Extrem fettig. Und Fett ist natürlich ein super Geschmacksträger. Doch Fett hat auch massig Kalorien! Dagegen sieht Magerquark im wahrsten Sinne des Wortes mager aus. Doch mit der richtigen Quark-Joghurt und Xucker-Mischung erhält selbst unser kalorienarmes Tiramisu vollsten Tiramisu Geschmack, zum Reinsetzen lecker! Wir sind auch schon wieder weg, denn im Kühlschrank wartet schon das nächste Protein Tiramisu. Bei den schlanken Kalorien können wir getrost ein Stück mehr verputzen, ganz ohne Reue! Worauf wartet ihr noch, Sweeties, ran an die Löffelbiskuits!

Mehr kalorienarme Geschmacksexplosionen gesucht?

  • Mehr Figur schmeichelnde Beiträge gibt’s in unserem Fitness Archiv

Wann vernascht ihr euer kalorienarmes Tiramisu?

Kalorienarmes Tiramisu Rezept, Kalorienarmes Tiramisu, Protein Tiramisu Rezept, Protein Tiramisu, Tiramisu ohne Eier und Mascarpone, if it fits your macros Blog, iifym Rezepte, Super Twins Annalena und Magdalena

Kalorienarmes Tiramisu Rezept, Kalorienarmes Tiramisu, Protein Tiramisu Rezept, Protein Tiramisu, Tiramisu ohne Eier und Mascarpone, if it fits your macros Blog, iifym Rezepte, Super Twins Annalena und Magdalena

Kalorienarmes Tiramisu Rezept, Kalorienarmes Tiramisu, Protein Tiramisu Rezept, Protein Tiramisu, Tiramisu ohne Eier und Mascarpone, if it fits your macros Blog, iifym Rezepte, Super Twins Annalena und Magdalena

Kalorienarmes Tiramisu Rezept, Kalorienarmes Tiramisu, Protein Tiramisu Rezept, Protein Tiramisu, Tiramisu ohne Eier und Mascarpone, if it fits your macros Blog, iifym Rezepte, Super Twins Annalena und Magdalena

Kalorienarmes Tiramisu Rezept, Kalorienarmes Tiramisu, Protein Tiramisu Rezept, Protein Tiramisu, Tiramisu ohne Eier und Mascarpone, if it fits your macros Blog, iifym Rezepte, Super Twins Annalena und Magdalena

Das könntest Du auch lieben

4 Kommentare

  1. Ella

    Hallo zusammen,
    das sieht soooooooooo mega lecker aus! Und dann brauchts ja gar nicht viel, muss das unbedingt ausprobieren!!!! Ich liebe ja alles was irgendwie nach Sahne aussieht :D werd wohl gleich die Variante mit 10% machen… die ist ja immer noch mega kalorienarm… das klassische Tiramisu ist ja echt ne Kalorienfalle! Da hats mir fast die Sprache verschlagen krass! Bin froh um bessere Alternativen! Wer will schon aufs schlemmen verzichten ;))
    Liebe Grüße
    Ella

  2. Rieka

    Hey ihr Lieben, ich stöbere bereits seit ein paar Tagen in eurem wirklich ausgezeichneten Blog und muss euch meine Begeisterung aussprechen. Ich habe bereits etwas Wissen über eine Youtuberin die auch einen Blog schreibt mir angeeignet. Aber mir fehlte es bisher immer an Informationen, bezüglich der Anwednung und einfach an Genauigkeit. Und dann bin ich auf euch zwei hübschen gestoßen und bin überwältigt von den den ganzen geschriebenen Inhalten. Ihr habt euer Wissen so kompakt und gebündelt auf diesem Blog, dass macht richtig Spaß sich hier alles durch zu lesen. Vitamin c serum und Bha habe ich bereits auch in Verwendung, da ich leider im kinnbereich Unreinheiten habe, erhoffe ich mir Besserung durch das BHa. Wenn ich mein serum und meine Cremes aufgebraucht habe, werde ich mir was von euren zahlreichen Inci Checks raussuchen. Da hat man wirklich die Qual der Wahl. Noch benutze ich das B5 serum von la Roche posay und die Creme Fraiche de Beauty Rich von Nuxe. Da ich hier in eurem Blog nix dazu finde. Wird dies wohl nicht der Hammer gewesen sein. Also wird das ersetzt: die Hada Labo Lotion habe ich bereits in meinem Besitz. Das Rezept wird definitiv nachgemacht, danke für die tolle Alternative, so kann man mal wieder etwas in gesund ersetzen. Toll das ihr auch diese Inhalte, Ernährung und Sport mit uns teilt. Denn das hat ja auch großen Einfluss auf die Haut und Wohlbefinden. Wirklich tolle tips, macht weiter so.
    Lieben Gruß

  3. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Rieka,
    dein Kommentar freut uns mega! Danke für dein Lob! Ja, mittlerweile hat man bei uns die Qual der Wahl, wobei wir dann zu sagen pflegen: Besser die Qual der Wahl als gar keine Wahl :)). Das Jahr 2018 stand bei uns wahrlich im Zeichen von Sport und Ernährung und da haben wir schon einiges vorbereitet für das kommende Jahr… Ernährung, Sport (v.a. Kraftsport) und Hautpflege greifen wie Zahnräder ineinander, sozusagen Anti-Aging von Kopf bis Fuß :). Wir hoffen, dir wird das Tiramisu genauso gut schmecken wie uns. Wir haben schon wieder Löffelbiskuit Nachschub geholt, falls uns wieder der Tiramisu Jieper packt.
    Wir wünschen dir eine super besinnliche Weihnachtszeit, Sweetie :-**!

  4. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Ella,
    auch dir vielen lieben Dank für dein super Feedback! Ja, so müssen wir aufs Schlemmen wirklich nicht verzichten, vor allem zur Weihnachtszeit :). Auch dir eine super besinnliche Weihnachtszeit :-**!

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.