Glutenfreie Ostern: Weltbester Karottenkuchen mit Haferflocken und Walnüssen

Low Carb Karottenkuchen mit Haferflocken, Low Carb Karottenkuchen ohne Zucker, Karottenkuchen mit Frosting, Karottenkuchen mit Walnüssen, bester Rüblikuchen, glutenfreier Karottenkuchen

Low Carb Karottenkuchen mit Haferflocken

Bester Rüblikuchen der Welt!


Das ist der mit Abstand beste Rüblikuchen der Welt! Er ist saftig, einfach, kalorienarm, Low Carb, High Protein und wird ohne Mehl und Zucker gebacken. Super, oder? Unser glutenfreier Karottenkuchen hat richtig viel Biss, denn wir backen unseren Low Carb Karottenkuchen mit Haferflocken. Ein paar gehackte Walnüsse springen auch noch mit rein. Zum Schluss sorgt ein kalorienarmes Frosting ohne Zucker für den letzten Schliff. Sweeties, backt mit uns den weltbesten Rüblikuchen ohne Mehl und Zucker:

  • Glutenfrei ohne Mehl
  • Low Carb High Protein
  • Ohne Haushaltszucker
  • Saftig mit Walnuss-Biss
  • Schnell gebacken
  • Kalorienarmes Frosting
  • Diätfreundlich

Low Carb Karottenkuchen ohne Mehl, Karottenkuchen ohne Zucker, Karottenkuchen Rezept einfach, Karottenkuchen mit Haferflocken, Möhrenkuchen ohne Zucker, Frosting ohne Mascarpone, weltbester Rüblikuchen

Low Carb Karottenkuchen mit Haferflocken, Low Carb Karottenkuchen ohne Zucker, Karottenkuchen ohne Mehl, Karottenkuchen mit Walnüssen, bester Rüblikuchen, Protein Karottenkuchen

Low Carb Karottenkuchen ohne Zucker und Mehl, Karottenkuchen mit Frosting, saftiger Rüblikuchen mit Frosting, Karottenkuchen mit Walnüssen, bester saftiger Rüblikuchen, bester Rüblikuchen der Welt, glutenfreier Karottenkuchen

Unser glutenfreies Rezept

Saftiger Rüblikuchen mit Frosting

Zutaten für 8 Stücke

Low Carb Karottenkuchen mit Haferflocken

  • 1 Ei
  • 200 g Karotten
  • 100 g Banane
  • 70 ml Milch
  • 60 g Myprotein oder Bulk Whey Vanille Shop | Shop
  • 40 g Walnüsse, gehackt
  • 3 g Natron Shop oder 9 g Backpulver Shop
  • 1-2 EL Apfelessig (damit Natron reagiert)
  • 2 TL Zimt
  • 1/4 TL Ingwer
  • 1/4 TL Muskat

Hinweis

1Obwohl Hafer von Natur aus glutenfrei ist, kann er mit glutenhaltigem Getreide in Kontakt kommen. Wer unter Zöliakie leidet, wählt glutenfreie Haferflocken Shop | Shop.

Zutaten Frosting ohne Zucker

  • 50 g Joghurt 1,5%
  • 50 ml Schlagsahne
  • 1 Prise Xanthan Shop oder Guarkernmehl Shop
  • Optional Walnüsse zur Deko

Zero Süße

Ohne Mengenangaben. Süßt nach Gusto!

  • Myprotein Flavdrops Vanille Shop
  • Bulk Liquiflav Vanille Shop

Unsere unverzichtbaren Küchenhelfer

  • Präzisionswaage Shop
  • Handrührgerät Shop
  • Zenker Tortenmesser und -heber Shop

Zubereitung glutenfreier Karottenkuchen

Als erstes die trockenen Zutaten in einer Rührschüssel mischen. Möhren raspeln. Wir nutzen dafür unseren Zerkleinerer. Im Anschluss pürieren wir darin die Banane. Ihr könnt sie auch mit einer Gabel zerdrücken.

Möhrenraspel, pürierte Banane, Milch und Ei zu den trockenen Zutaten geben. Apropos Zero Süße: Wir geben noch 50g Erythrit und ein paar Flavour Drops Vanille dazu. Passend: Erfahrt hier alles über Zuckerersatz! Dann alles kurz mit dem Handrührgerät zu einem homogenen Teig rühren.

Den Teig in die Silikonform füllen und bei 175 Grad (O/U) für etwa 40 Minuten backen. Nach 25 Minuten Backzeit abdecken, damit der Kuchen oben nicht zu dunkel wird. Fehlt nur noch das Karottenkuchen Frosting:

Zubereitung Karottenkuchen Frosting ohne Zucker

Wir bereiten unser Karottenkuchen Frosting ohne Zucker, Mascarpone und Butter zu, ohne am Geschmack zu sparen. Dafür geben wir Schlagsahne, Joghurt und eine Prise Guar in eine hohe Rührschüssel. Es folgen noch 1 EL Erythrit und ein paar Flavour Drops Vanille als kalorienfreier Zuckerersatz. Das Ganze schlagen wir mit dem Handrührgerät steif.

Wir verteilen das kalorienarme Frosting ohne Spritzbeutel mit einem Silikonspatel auf dem abgekühlten Rüblikuchen. Wahlweise mit Walnüssen verzieren. Bis zum Verzehr unter einer Kuchenglocke aufbewahren. Lasst euch den Low Carb Karottenkuchen mit Haferflocken schmecken!

Nährwerte gesamt

  • 1.245 Kcal / 55 g Fett / 108 g KH / 79,5 g Eiweiß

Nährwerte pro Stück (8 gesamt)

  • 155 Kcal / 7 g Fett / 13,5 g KH / 10 g Eiweiß

Unser Fazit

Was wäre Ostern ohne Rüblikuchen! Unser Low Carb Karottenkuchen mit Haferflocken ist super saftig und landet im Vergleich zu normalen Möhrenkuchen nicht auf der Hüfte. Wir sparen Kalorien ein, ohne am Geschmack zu sparen! Dass unser saftiger Rüblikuchen ohne Mehl und Zucker gebacken wird, schmeckt ihr nicht, im Gegenteil!

So lecker geht gesunder Protein Karottenkuchen aka der beste Rüblikuchen der Welt! Das leichte Frosting ohne Zucker ist das i-Tüpfelchen. Ich (Anni) hab schon beim Fotografieren ständig genascht, so dass Maggie kurzerhand noch einen Karottenkuchen mit Walnüssen im Ofen hatte. Süße Ostern, ihr Süßen!

Wann backt ihr unseren Low Carb Karottenkuchen mit Walnüssen?

Low Carb Karottenkuchen mit Haferflocken, Low Carb Karottenkuchen ohne Zucker, Low Carb Karottenkuchen mit Frosting, Karottenkuchen ohne Mehl, Karottenkuchen mit Haferflocken, glutenfreier Rüblikuchen

Low Carb Karottenkuchen mit Haferflocken, Low Carb Karottenkuchen ohne Zucker, Low Carb Karottenkuchen mit Frosting, Karottenkuchen ohne Mehl, Karottenkuchen mit Haferflocken, glutenfreier Rüblikuchen

Low Carb Karottenkuchen ohne Mehl, Low Carb Karottenkuchen mit Frosting, Karottenkuchen ohne Zucker, Karottenkuchen mit Walnüssen, bester Rüblikuchen, Möhrenkuchen ohne Mehl, glutenfreier Karottenkuchen

Low Carb Karottenkuchen mit Haferflocken, Low Carb Karottenkuchen, Karottenkuchen mit Frosting, Karottenkuchen mit Haferflocken, bester saftiger Rüblikuchen, glutenfreier Rüblikuchen, weltbester Rüblikuchen

Das könntest Du auch lieben

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.