Couscous mal anders: Protein Porridge Bowl à la Rübli

Eiweiß Rezept ohne Zucker, Protein Porridge, Porridge mit Couscous, viel Volumen wenig Kalorien, Couscous Protein Bowl, Super Twins Rezepte, Super Twins Porridge, Super Twins Annalena und Magdalena

Protein Couscous Porridge à la Rübli

Diese süße Couscous Protein Bowl ist zum Vernaschen


Auch wenn die Welt zurzeit Kopf steht, rückt Ostern immer näher. Und weil die meisten gerade zuhause sind, bleibt mehr Zeit fürs Kochen und Backen! Also ran an die Schüsseln, Sweeties! Heute gibt es ein neues Eiweiß Rezept ohne Zucker, das ihr so garantiert noch nie gegessen habt: Unser Protein Porridge mal anders! Wer unseren Schoko-Nuss Klassiker noch nicht kennt, hier entlang: Unser Porridge à la Snickers! Heute essen wir den leckeren Sattmacher nicht mit Haferflocken, sondern mit Couscous: Porridge mit Couscous, mmh! Dabei handelt es sich um Grieß aus Hartweizen, Hirse oder Gerste. Der Clou: Couscous braucht nur wenige Minuten, bis er verzehrfertig ist. Durch seinen nussigen Geschmack bringt er Abwechslung auf den Tisch. Dazu gesellen sich – passend zu Ostern – noch Möhren, Äpfel und Pistazien. Proteinpulver und Magerquark runden das Ganze ab, damit aus einer normalen Couscous Bowl ein proteinreicher Super-Snack wird, getreu dem Motto: Viel Volumen wenig Kalorien. Unsere selbst kreierte Couscous Protein Bowl à la Rübli ist nährstoffreich, proteinreich und dabei fettarm und kalorienarm. So lecker schmeckt Ostern!

Eiweiß Rezept ohne Zucker, Protein Porridge, Porridge mit Couscous, viel Volumen wenig Kalorien, Couscous Protein Bowl, Super Twins Rezepte, Super Twins Porridge, Super Twins Annalena und Magdalena

Eiweiß Rezept ohne Zucker, Protein Porridge, Porridge mit Couscous, viel Volumen wenig Kalorien, Couscous Protein Bowl, Super Twins Rezepte, Super Twins Porridge, Super Twins Annalena und Magdalena

Das Rezept

Unser Protein Couscous Porridge à la Rübli

Zutaten für 1 Couscous Porridge

  • 1 große Möhre
  • 50 g Couscous
  • 250 ml Wasser
  • 25 g Myprotein oder Body&Fit Whey Cookies & Cream Shop | Shop

Zero Süße

Ohne Mengenangaben. Süßt nach Gusto!

  • Xucker (Erythrit) Shop
  • Bulk Liquiflav Vanille Shop
  • Myprotein Flavdrops Vanille oder Butter Biscuit Shop
  • SU Royal Flavour Vanille-Cookies Shop oder Honig-Keks Shop

Toppings

  • 100 g Magerquark
  • 2 g Pistazien, gehackt
  • 1/2 Apfel, hier als heißer Kompott

Unsere unverzichtbaren Küchenhelfer

  • Präzisionswaage Shop
  • Kenwood Zerkleinerer Shop

Zubereitung Couscous Porridge

Das Raspeln der Möhre erledigt unser Kenwood Zerkleinerer. Möhrenraspeln und Couscous zusammen mit den weiteren Zutaten (bis auf die Topping Zutaten) in eine Dessertschale füllen und mit kochendem Wasser aus dem Wasserkocher übergießen und umrühren. Habt ihr keine Flohsamenschalen, dann reduziert die Wassermenge. Flohsamenschalen binden mega gut Flüssigkeit und sind exzellente Darmsanierer, da super Ballaststoffquelle. Zum Schluss nach Gusto kalorienfreie Süßungsmittel dazugeben. Kurz ziehen lassen. Erneut umrühren. Mit Toppings garnieren. Schmecken lassen! Tipp für Raupen Nimmersatt: Passt die Menge der Zutaten individuell an euren Appetit bzw. eure Kalorienbilanz an. Wir handhaben das auch so.

Zubereitung in der Mikrowelle

Für eine Minute bei 800 Watt in die Mikrowelle. Dann umrühren. Erneut eine Minute in die Mikrowelle. Wieder umrühren und erneut eine halbe Minute in die Mikrowelle. Wieder umrühren. Dann Toppings drauf und genießen.

Zubereitung Toppings

Den Magerquark mit einem guten Schuss Wasser cremig rühren. Nach Gusto mit Zero Süßungsmitteln süßen. Auf die Protein Couscous Bowl geben und mit gehackten Pistazien bestreuen. Den halben Apfel klein schneiden und in einen kleinen Topf geben. Mit kochendem Wasser aus dem Wasserkocher bedecken und kurz bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Mit Zero Süßungsmitteln und Zimt abschmecken. Dann mit Xanthan oder Guarkernmehl andicken und den heißen Apfelkompott zur Protein Couscous Bowl geben. Sagenhaft lecker diese Kombi!

Nährwerte pro Couscous Porridge mit Toppings

  • 425 Kcal / 4 g Fett / 56 g KH / 39 g Eiweiß

Unser Couscous à la Rübli Fazit

Dieses süße Couscous Rezept passt nicht nur zur Osterzeit, sondern in jede Jahreszeit. Einfach und schnell zubereitet mit top Nährwerten. Unser Rübli Couscous mit Quark und heißen Äpfelchen gehört schon jetzt zu unseren liebsten Porridge Rezepten. Es müssen nicht immer Haferflocken sein. Wenn euch dennoch lieber der Sinn nach Kuchen steht, entdeckt unsere sagenhaft leckeren und zuckerfreien Kuchenrezepte:

Wann vernascht ihr unsere Couscous Protein Bowl?

Couscous Porridge Rezept, süßer Couscous Rezept, Couscous mit Quark, Porridge mit Couscous, Couscous Protein Bowl, Super Twins Porridge, Super Twins Annalena und Magdalena

Couscous Porridge Rezept, süßer Couscous Rezept, Couscous mit Quark, Porridge mit Couscous, Couscous Protein Bowl, Super Twins Porridge, Super Twins Annalena und Magdalena

Das könntest Du auch lieben

4 Kommentare

  1. Anonymous

    Göttlich!!! Dankeschön Twinnies, ein klasse Rezept!

  2. Chrissie

    Guten Morgen,
    boah, das sieht super lecker aus!!! Danke für das Rezept. Ist ja wirklich easypeasy ;) werd ich (aus)probieren!
    Bleibt gesund!

  3. Astrid

    Es gibt von Alnatura Couscous aus Kichererbsen. Hat viel Eiweiß

  4. Astrid

    Ich hab noch ein leckeres Topping für Kuchen. Eine Dose Kidneybohnen, ein paar Softdatteln, Hafermilch, Kakaopulver, xylit alles im Mixer cremig mixen. Ich mische es nach Geschmack. Mega lecker wie eine Pralinencreme schmeckt das. Lecker auf Kuchen, Muffins, Porridge.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.