Upgrade Super-Fludding: Warum diese Zutat ihn noch besser macht!

kalorienarmer Pudding, Pudding mit Kefir, Low Carb Pudding, Pudding mit Flohsamenschalen, Super-Fludding, Pudding ohne Puddingpulver, Low Carb Dessert Keto, viel Volumen wenig Kalorien, fermentierte Lebensmittel Sauerkraut

Unser Super-Fludding 2.0

So geht kalorienarmer Pudding mit Kefir


Unser Low Carb Pudding mit Flohsamenschalen bekommt ein Upgrade

Unser Super-Fludding geht in die zweite Runde! Wer nur Fludding versteht, den klären wir kurz auf: Unser Super-Fludding ist ein nährstoffreicher, sättigender, fettarmer und kalorienarmer Pudding ohne Zucker und Stärke, kurzum ein Pudding ohne Puddingpulver: Ein Low Carb Pudding. Das F im Fludding steht dabei für Flohsamenschalen. Sie sorgen dafür, dass unser Low Carb Dessert fest wird – wie echter Pudding mit Puddingpulver. Nur besser: Flohsamenschalen liefern praktisch keine Kalorien, dafür reichlich Ballaststoffe, weshalb unser Super-Fludding super sättigend ist. Der Zusatz von Magerquark und Whey Proteinpulver verwandelt ihn in ein köstliches High Protein Dessert, das in jeden (Low Carb) Ernährungsplan passt, egal ob Diät, Gewicht halten oder Zunehmen (Muskelaufbau).

Neugierig? Das ist unser Super-Fludding Originalrezept in vier verboten leckeren Sorten!

Unser Super-Fludding wird zum Kefir-Super-Fludding

Unser Low Carb Pudding mit Flohsamenschalen ist ein süßer Sattmacher mit viel Volumen wenig Kalorien. Dank seiner Zutaten ist er mega nährstoffreich, doch wir haben uns gedacht: Das geht noch einen Tick besser, auch um mehr Abwechslung auf den Speiseplan zu bringen. Daher hüpft noch eine besonders nährstoffreiche Zutat mit in unsere XXL Dessertschüssel: Vorhang auf für unseren neuen Protein Pudding mit Kefir, der garantiert auch euren Gaumen zum Jubeln bringt. Was ist so besonders an Kefir? Was macht den Pudding mit Kefir noch besser? Wir klären euch auf:

Was Sauerkraut mit Kefir zu tun hat und warum wir beides lieben

Sauerkraut ist mega lecker und mega kalorienarm: 100 g haben nur 20-25 Kalorien! In unserer Diät im Frühjahr 2018 (seht hier unsere krasse Body Transformation und hier wie Abnehmen wirklich geht) haben wir selbst auf Döner nicht verzichtet. Wir lieben Döner! Früher haben wir dazu Pommes mit Mayo verdrückt. Das triefte vor Fett und fetten Kalorien. Es gibt bessere Fettquellen, wie fetter Seefisch, Oliven, Nüsse. Aber auf eine Beilage zum Döner wollten wir in der Diät nicht verzichten, Hallo Sauerkraut!

Das machen wir immer noch so, auch wenn wir nicht diäten. So bleiben mehr Kalorien für andere Leckereien übrig. Trotz Diät konnten wir jedes Wochenende Döner essen. Seit wir nach der 80/20 Regel leben (Flexible Dieting, IIFYM), verbieten wir uns keine Lebensmittel mehr, auch nicht in einer Diät. Ein Leben ohne Döner wäre für uns kein Leben! Was passt noch zum Döner? Kefir! Er schmeckt leicht säuerlich. Wusstet ihr: Kefir und Sauerkraut sind fermentierte Lebensmittel.

Warum Fermentiertes auf jeden Speiseplan gehört

Warum sind fermentierte Lebensmittel super, allen voran Sauerkraut und Kefir? Fermentiert heißt vergoren. Was ist so gesund daran? Fermentiertes enthält natürliche und aktive Milchsäurebakterien: Probiotika. Sie sorgen für eine gesunde Darmflora. Ihr findet Probiotika nicht in normaler Milch, Buttermilch & Co. Es sollte Kefir sein. Der Clou: Der Darm wird durchgeputzt. Deshalb steht Kefir mehrmals pro Woche auf unserem Speiseplan.

Kefir pur zu trinken, wurde uns zu langweilig. Döner essen wir nicht täglich. Fast täglich verputzen wir aber unseren XXL Super-Fludding, unseren Low Carb Pudding mit Flohsamenschalen. Ihn pimpen wir mit Kefir, der Probiotika-Wunderwaffe für einen starken Darm. So wird aus unserem Super-Fludding 1.0 unser Kefir-Super-Fludding 2.0. Bei ihm haben wir uns für eine Sorte entschieden, die wunderbar zum säuerlichen Kefir passt:

Rezept mit Kefir, Protein Dessert mit Quark, Low Carb Pudding mit Flohsamenschalen, Low Carb Pudding mit Kefir, Super-Fludding, Chia Pudding Alternative

Unser Rezept

Kefir-Super-Fludding Zitronenkuchen


Unser kalorienarmes Protein Dessert mit Quark aka Pudding mit Kefir trifft auf den Geschmack von süßem Zitronenkuchen. Die süße Zitrone harmoniert super mit dem säuerlichen Geschmack, den Kefir von Natur aus hat. Es ist ein wahres Gaumenerlebnis, versprochen! Natürlich könnt ihr auch jede andere Sorte ausprobieren. Doch seid euch gewiss: Ihr verpasst etwas, wenn ihr euch diesen süßen Zitronenkuchen entgehen lasst!

Apropos: Wenn ihr Whey Pulver aka Eiweißpulver noch nicht kennt oder wissen wollt, welche Sorten hot or not sind, schaut hier vorbei: Unser Whey Sorten Guide + Rezepte. Wir gehen auch auf vegane Proteinpulver ein.

Zutaten für 1 XXL Portion

  • 250 g Magerquark
  • 150 ml Wasser
  • 250 ml selbstgemachter Kefir
  • 20 g Bulk Whey Geburtstagskuchen oder Zitronenbaiser Shop

Zero Süße

Ohne Mengenangaben. Süßt nach Gusto!

  • Myprotein Flavdrops Zitrone Shop
  • SU Royal Flavour Zitronenkuchen Shop

Unsere unverzichtbaren Küchenhelfer

  • Messbecher Set Shop
  • Präzisionswaage Shop
  • Fludding-Gefäß: IKEA 365+ Vorratsbehälter aus Glas 600 ml
  • Dank passender 365+ Deckel stapeln wir den Protein Pudding im Kühlschrank.

Zubereitung

Magerquark, Flohsamenschalen, Eiweißpulver und Zero Süßungsmittel mit einem Schuss Wasser verrühren und nach und nach das restliche Wasser langsam unter Rühren hinzugeben. Das verhindert Klumpen. Zum Schluss den Kefir unterrühren. In ein großes oder zwei kleine Fludding-Gefäße füllen und kalt stellen. Zur Info: Die Masse ist natürlich noch relativ flüssig. In ein bis zwei Stunden oder am besten über Nacht ist er dann fertig: So einfach und köstlich geht Low Carb Pudding mit Flohsamenschalen und Kefir. Mmmh!

Toppings

Wir vernaschen unseren Pudding mit Kefir aka Super-Fludding 2.0 am liebsten mit kalorienarmen Beeren: TK Himbeeren, Erdbeeren, Heidelbeeren, Beerenmixe oder Sauerkirschen. Ab und an hüpft auch eine halbe Banane oder ein halber Apfel mit rein. Eine Handvoll genügt oft schon, was etwa 50-80 Gramm Obst entspricht. Je nach Fludding können noch Nüsse oder Rosinen mit hinein. Die Toppings könnt ihr auch unter die Fluddingmasse rühren. Je nach Obstsorte geben wir noch einen Teelöffel Zero Zucker (Erythrit) Shop über den Low Carb Pudding oder pimpen ihn mit einem Zero Sirup von Myprotein Shop oder Bulk Shop.

Diese Whey Sorten passen zum Kefir Pudding

Unser Kefir-Super-Fludding Zitronenkuchen ist nur ein Beispiel von vielen. Es ist erlaubt, was schmeckt. Da Kefir etwas säuerlich schmeckt, eignen sich fruchtige Proteinpulver Sorten: Dazu zählen Bulk Whey Zitronenbaiser, Beeren mit Sahne oder Ananas & Kokos. Auch Myprotein Whey Himbeere passt super. Der Klassiker Vanille geht immer. Entscheidungshilfe gesucht? Unser Whey Guide!

Warum wir Flohsamen den Chiasamen und Leinsamen vorziehen

Unser sättigender Pudding mit Kefir aka Super-Fludding 2.0 stellt eine Chia Pudding Alternative und sogar eine Leinsamen Pudding Alternative dar: Warum wir Flohsamenschalen bevorzugen, liegt in den besseren Nährwerten begründet. Ihr seid neugierig, was Flohsamenschalen so besonders macht? Mehr dazu könnt ihr in unserem Originalrezept nachlesen: Unser Super-Fludding 1.0. Da zeigen wir euch zudem, in welchen Sorten wir unseren legendären Super-Fludding bereits verputzt haben. Jedes Mal zum Reinsetzen lecker!

Nährwerte pro Kefir-Super-Fludding ohne Toppings (etwa 650 g)

  • 350 Kcal / 2,5 g Fett / 26 g KH / 54 g Eiweiß

Unser süßes Fazit

Chia Pudding oder Leinsamen Pudding waren gestern, heute erobert unser Super-Fludding 2.0 ganz sicher auch euer Food-Herz. Wer Desserts liebt, kommt sowieso nicht um unseren Pudding mit Kefir herum. Und für alle anderen gilt: Unbedingt probieren! Unser neuer Super Fludding 2.0 ist minimal kalorienreicher als unser Super-Fludding 1.0, das liegt am Kefir, der als nährstoffreiche Zutat dazukommt. Wer dennoch Kalorien einsparen möchte, teilt die Portion auf oder verändert die Mengenangaben. Das ist das Schöne am Selbermachen: Ihr könnt die Zutaten an euren Appetit oder Kalorienbedarf anpassen. Auf uns wartet schon der nächste Super-Fludding mit Kefir.

Wie auch ihr eure Traumfigur erreicht:

Wann probiert ihr unseren neuen Low Carb Pudding mit Kefir?

Süßspeisen mit Kefir, Pudding mit Kefir, Low Carb Pudding mit Flohsamenschalen, Super-Fludding, Leinsamen Pudding Alternative

Protein Pudding mit Kefir, Pudding mit Flohsamenschalen, Super-Fludding, Pudding ohne Stärke und Zucker, High Protein Dessert Low Carb, fermentierte Lebensmittel Kefir

kalorienarmer Pudding, Pudding mit Kefir, Low Carb Pudding, Pudding mit Flohsamenschalen, Super-Fludding, Pudding ohne Puddingpulver, Low Carb Dessert Keto, fermentierte Lebensmittel Kefir

Rezept mit Kefir, Protein Dessert mit Quark, Low Carb Pudding mit Flohsamenschalen, Low Carb Pudding mit Kefir, Super-Fludding, Chia Pudding Alternative

Das könntest Du auch lieben

4 Kommentare

  1. Astrid

    Hallo den Fludding mag ich total. Ich hab nämlich auch früher diese Buttermilch Desserts gegessen und finde den Fludding ein Klasse Ersatz. Der Kefir in den Flaschen hat leider nichts mit echtem Kefir zu tun. Den bekommt Ihr nur mit einer Kefirknolle denn nur so entsteht ein echtes fermentiertes Milchprodukt. Und ihr spart die Plastikflaschen ein.

  2. Charlotte

    Hallo ihr beiden,
    das sieht ja wirklich zum Anbeißen lecker aus….die Fluddings mache ich mir mittlerweile auch fast jeden Tag. Geht schnell, ist sehr lecker und so gesund. Das Rezept mit dem Kefir werde ich unbedingt ausprobieren. Toll, dass ihr so experimentierfreudig seid…danke für die vielen neuen Inspirationen :)))

    Wünsche euch noch einen chilligen Sonntag.
    LG Charlotte

  3. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Astrid,
    für den Supermarkt Kefir werden Bakterien und Hefen (statt des Kefirpilzes) verwendet. Nährstoffreich ist er also allemal :). So wird einfach auch ein gleichbleibender Geschmack gewährleistet und obendrein wölbt sich der Deckel nicht sonderlich. Das würde viele Kunden vom Kauf abschrecken, da sie glauben, das Produkt wäre nicht mehr gut. Ein weiterer Vorteil von gekauftem Kefir ist, dass kein Alkohol enthalten ist.

    Der Vorteil hingegen von selbstgemachtem Kefir mit einem Kefirpilz liegt vielmehr auch darin, dass das Produkt keinen Milchzucker mehr enthält, weshalb er auch bei Laktoseintoleranz verzehrt werden kann. Dafür ist aber ein (geringer) Alkoholgehalt vorhanden. Und ja, dem selbstgemachten Kefir werden zwar mehr gesundheitsfördernde Nährstoffe zugeschrieben, doch nicht jeder möchte sich mehrmals die Woche den Kefir selbst machen. Gekaufter Kefir ist da nach wie vor eine feine und unkomplizierte Sache.

    Letztlich geht es auch darum, sich lieber für den Kefir statt für die etlichen (dick) gezuckerten und verarbeiteten Lebensmittel im Supermarkt zu entscheiden. Wir wechseln ja nach wie vor ab (je nach Gusto), ob Proteinkuchen, Super-Fludding mit oder ohne Kefir, Protein Buttermilch Dessert, Protein Porridge & Co., es geht ja vorrangig darum, bessere Alternativen aufzuzeigen, die deutlich nährstoffreicher sind als gekaufte Fertigprodukte :).

    Dennoch hast du uns neugierig gemacht. Danke dafür! Wir werden uns höchstwahrscheinlich mal einen kleinen Kefirpilz zulegen. Mal schauen, wie es klappt und ob er sich bei uns wohlfühlt :).

    Doppelt leckere Grüße

  4. Astrid

    Oh ja ein Kefirknolle müsst ihr mal testen. Ist total einfach
    Man benötigt ein Plastiksieb kein Metall und ein Gefäß. Am besten H Milch. Ich hatte schon oft einen. Auch kombucha hab ich gehabt. Aber irgendwann konnte ich es nicht mehr sehen.

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.