Dr. Jetske Ultee Sonnencremes at its best? Unser ultimativer Test!

Dr. Jetske Ultee Sonnencreme Erfahrungen, Dr. Jetske Ultee Sonnencreme Unterschiede, Dr. Jetske Ultee Suncare oder Suncover, Dr. Jetske Ultee Suncare SPF 30 Review, Dr. Jetske Ultee Suncover SPF 30 Review, Sonnencreme ohne bedenkliche UV Filter, Sonnencreme mit Tinosorb, Sonnencreme ohne Parfum, Super Twins Annalena und Magdalena

Dr. Jetske Ultee Sonnencremes im ultimativen Test

Ohne Hautschäden durch den Sommer


Der Frühling ist da, der Sommer rückt immer näher. Mit ihm werden die Tage länger und die Klamotten kürzer. Also brauchen wir vor allem eines: Reichlich Sonnencreme! Sie ist das beste Anti-Aging Mittel. Denn ohne sie ist jede Form von Anti-Aging ein Widerspruch in sich selbst. Warum? Die UV-Strahlung raubt der Haut ihre Jugendlichkeit, Schönheit und Gesundheit, Hallo Falten, Entzündungen, Rötungen, vergrößerte Poren, braune Flecken und last but not least Hautkrebs. Das muss nicht sein! Da gibt es doch auch was von Dr. Jetske Ultee, oder? Ja! Und wir machen heute sogar gleich zwei Sonnencremes nackig. Diese hier:

Die Dr. Jetske Ultee Suncare SPF 30 für das Gesicht und die Dr. Jetske Ultee Suncover SPF 30 für den Körper. Letztere gibt es sogar in einer XL Literflasche mit praktischem Pumpspender. Perfekt für die ganze Familie oder als Vorratstube. Vorweg müssen wir eines verraten: Die Suncare LSF 30 Gesicht hat ein Alleinstellungsmerkmal, mit dem sie die Konkurrenz gepflegt abhängt! Wer dann immer noch nicht seinen Heiligen Sonnencreme Gral gefunden hat, dem können wir wahrlich nicht mehr helfen. Neugierig? Einfach weiterlesen!

Dr. Jetske Ultee Sonnencreme Erfahrungen, Sonnencreme ohne Alkohol, Sonnencreme ohne Duftstoffe, Sonnencreme mit Tinosorb, Sonnencreme ohne Octocrylene, Sonnencreme ohne bedenkliche Inhaltsstoffe, Dr. Jetske Ultee Suncare SPF 30 Review, Super Twins Annalena und Magdalena

Dr. Jetske Ultee Sonnencreme Erfahrungen, Sonnencreme ohne Alkohol, Sonnencreme ohne Duftstoffe, Sonnencreme mit Tinosorb, Sonnencreme ohne Octocrylene, Sonnencreme ohne bedenkliche Inhaltsstoffe, Dr. Jetske Ultee Suncare SPF 30 Review, Super Twins Annalena und Magdalena

Dr. Jetske Ultee Suncare SPF 30 – Gesicht

So geht reizfreie High End Sonnencreme fürs Gesicht!

Alle Hauttypen, besonders sensible, anspruchsvolle Haut

50ml für 39,95 € über Dr. Jetske Ultee


Die parfumfreie Dr. Jetske Ultee Suncare SPF 30 Gesicht gehört zu den best formulierten Sonnencremes, die uns bisher unter die INCI-Lupe gekommen sind. Auf den ersten Blick mag man das noch gar nicht erkennen. Daher spannen wir euch nicht länger auf die Sonnen-Folter und verraten euch, was die Suncare LSF 30 so besonders macht:

Alleinstellungsmerkmal: Die UV-Filter

Die Dr. Jetske Ultee Suncare LSF 30 setzt allein auf zwei UV-Filter. Nur zwei! Zum Vergleich: In anderen Sonnencremes sind i.d.R. drei oder mehr Filter drin. Das kann das Risiko einer Hautreizung erhöhen. Hier sind es nur zwei. Noch dazu nicht irgendwelche, sondern die besten UV-Filter, die Dr. Jetske Ultee finden konnte: Tinosorb S und Tinosorb M. Apropos: Alle, die sich jetzt fragen, warum amerikanische Marken diese Filter nicht nutzen, sie sind in den USA nicht zugelassen. Leider wahr! Dabei sind Tinosorb S und M die mit Abstand sichersten Filter, die super photostabil und hautverträglich sind. Sie bieten einen Breitbandschutz gegen UV-A und UV-B Strahlen. Daher werden sie auch gern mit anderen Filtern kombiniert, z.B. stabilisieren sie Avobenzone, das allein viel zu photoinstabil wäre. Da Tinosorb M eine Hybridform ist (chemisch und mineralisch), ist ein geringer Weißeleffekt je nach Formulierung möglich.

Wäre LSF 50 nicht noch besser?

Jein! Dr. Jetske Ultee hat sich bewusst gegen LSF 50 entschieden, da mehr Lichtschutz prozentual mehr UV-Filter benötigt. Je mehr UV-Filter, umso eher können Hautreizungen auftreten, vor allem bei sensibler Haut. Auch kann die Textur darunter leiden. Daher sollte Sonnencreme verträglich und tragbar zugleich sein. Sonst wird sie zu dünn aufgetragen, was den Schutz mindert. Aber schützt LSF 50 nicht viel mehr als LSF 30? Wieder jein! Ein Rechenbeispiel:

Unterschied zwischen LSF 30 und LSF 50

LSF 30 blockt bereits 97% der UV-B Strahlen. Im Vergleich blockt LSF 50 nur ein Prozent mehr, nämlich 98% der UV-B Strahlen. Das fällt praktisch nicht ins Gewicht. Merke: Mehr ist nicht gleich besser, vor allem dann nicht, wenn es euch um hohen UND verträglichen Sonnenschutz geht. Aber was ist mit dem UV-A Schutz? Hier wäre doch mehr besser, immerhin sind vor allem die UV-A Strahlen an vorzeitiger Hautalterung schuld. Unsere Antwort:

Besonderheit: UV-A Wert höher als empfohlen!

Vereinfacht: UV-B Strahlen verursachen Sonnenbrand (B = Brand), während UV-A Strahlen die Haut schneller altern lassen (A = Aging). UV-A Strahlen sind lautlose Kollagenkiller, die sogar durch Glas und Wolken huschen. Daher ist ein hoher UV-A Schutz super wichtig. Dieser soll nach EU-Empfehlung mindestens ein Drittel des UV-B Schutzes sein. Hier wäre das ein UVAPF (PPD) von mindestens 10, der bereits 90% der UV-A Strahlen blockt. Sunny News! Hier liegt der PPD-Wert sogar bei 22,2! Somit blockt die Suncare SPF 30 Gesichtscreme sogar 95,5% der UV-A Strahlen!

Langsamer altern dank Anti-Aging Wirkstoffe

Neben Sonnenschutz setzt die Dr. Jetske Ultee Suncare SPF 30 auf einen ausgewählten Anti-Aging Cocktail. Zum einen sind starke Antioxidantien enthalten, wie Niacinamide, Vitamin E, Grüner Tee und Koffein. Antioxidantien sollten in keiner Sonnencreme fehlen. Sie halten freie Radikale in Schach, die die Haut schneller altern lassen. Zum anderen setzt die Sonnencreme auf Sonnenblumenöl, Lecithin und Glycerin, die die Haut weich und geschmeidig halten.

Wusstet ihr: Niacinamide kann nicht nur freie Radikale abwehren: Es ist ein Anti-Aging Superstar für jeden Hauttyp: Schützt vor Feuchtigkeitsverlust, reduziert die Talgproduktion, hemmt Entzündungen (so auch Akne und Rötungen), wirkt Falten entgegen und bekämpft sogar braune Flecken. Für ebenmäßige und gepflegte Haut! Auch Vitamin E kann noch mehr: Es fördert die Wundheilung, bekämpft Falten und sorgt für zarte Haut.

Wieviel Sonnencreme im Gesicht auftragen?

Jede Sonnen- bzw. Tagescreme mit LSF, so auch die Dr. Jetske Ultee Sonnencreme, muss dick aufgetragen werden, um den LSF auf der Tube zu erreichen. Praktisch ist die 2-Finger Regel: Zwei Streifen Creme (Zeige- und Mittelfinger) sind für Gesicht und Hals nötig. Für das Gesicht macht das rund 1.25ml, hier ist dieses Messlöffel Set hilfreich. Tipp: Tragt Sonnencreme in Portionen auf. Nutzt ihr danach Make-up, wartet etwa 20 Minuten (Richtwert).

Wie oft sollte man Sonnencreme nachcremen?

Wer viel draußen ist, stärker schwitzt, schwimmen geht, sollte nachcremen. Dann ist die gleiche Menge wie zuvor nötig. Wer den ganzen Tag im Büro sitzt, braucht nicht zwingend auffrischen. Hier gibt es keinen optimalen Weg, denn selbst die beste Sonnencreme bietet keinen 100%igen Schutz. Das ist genauso wichtig: Nach Möglichkeit die pralle (Mittags) Sonne meiden. Längere Kleidung, Sonnenhut und Sonnenbrille nutzen.

Dr. Jetske Ultee Suncare SPF 30 auf einen Blick

  • Für alle Hauttypen geeignet.
  • Besonders sensible Haut.
  • Ideal für Gesicht, Hals und Dekolleté.
  • Die sensible Augenpartie sparen wir nicht aus.
  • Auch für die Hände super!
  • Hoher UV-B und UV-A Schutz dank SPF 30 und UVA (PPD) 22,2.
  • Alleinstellungsmerkmal: Setzt allein auf die sichersten UV-Filter: Tinosorb S und M.
  • Antioxidantien-Mix aus Niacinamid, Vitamin E, Grüntee und Koffein.
  • Pflegt zusätzlich mit Sonnenblumenöl, Lecithin und Glycerin.
  • Cremige Textur, die sehr schnell einzieht.
  • Die Sonnencreme mattiert unglaublich gut.
  • Wasserresistent.
  • Milde Gesamtformulierung.
  • Ohne Alkohol und ohne Duftstoffe.
  • Sicher. Nachhaltig. Vegan. Tierversuchsfrei.
  • Kann minimal weißeln. Bei (sehr) heller Haut eigentlich kein Problem.
Suncare SPF 30 Gesicht Inhaltsstoffe

Aqua, C12-15 Alkyl Benzoate, Bis-Ethylhexyloxyphenol Methoxyphenyl Triazine (Tinosorb S), Methylene Bis-Benzotriazolyl Tetramethylbutylphenol (Nano, Tinosorb M), Methylpropanediol, Dipropylene Glycol Dibenzoate, Niacinamide, Cyclopentasiloxane, Potassium Cetyl Phosphate, Polymethyl Methacrylate, Cetyl Alcohol, Cyclohexasiloxane, Caffeine, Hydrogenated Dimer Dilinoleyl/Dimethylcarbonate Copolymer, Lecithin, Tocopheryl Acetate, Camellia Sinensis Leaf Extract, Tocopherol, Helianthus Annuus Seed Oil, Glycerin, Caprylyl Glycol, PPG-15 Stearyl Ether Benzoate, Decyl Glucoside, Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Tetrasodium Glutamate Diacetate, Phenylpropanol, Propylene Glycol, Xanthan Gum.

Sonnencreme ohne Alkohol, Sonnencreme ohne Parfum, Sonnencreme mit Tinosorb, Sonnencreme ohne Octocrylene, Sonnencreme ohne Weißeln, Sonnencreme ohne bedenkliche UV Filter, Dr. Jetske Ultee Suncover SPF 30 Review, Super Twins Annalena und Magdalena

Sonnencreme ohne Alkohol, Sonnencreme ohne Parfum, Sonnencreme mit Tinosorb, Sonnencreme ohne Octocrylene, Sonnencreme ohne Weißeln, Sonnencreme ohne bedenkliche UV Filter, Dr. Jetske Ultee Suncover SPF 30 Review, Super Twins Annalena und Magdalena

Dr. Jetske Ultee Suncover SPF 30 – Körper

Milder Sonnenschutz für die ganze Familie

250ml für 15,95 € über Dr. Jetske Ultee

Literflasche für 38,95 € über Dr. Jetske Ultee


Die Dr. Jetske Suncover ist eine Sonnenlotion mit LSF 30, die als Non-Profit Produkt für die ganze Familie entwickelt wurde. Non-Profit heißt, dass die Erträge der Sonnencreme in die landesweite Sonnenkampagne „Creme dich ein!“ fließen. Die Kampagne hat das Ziel, in Kitas und Schulen das Bewusstsein für Sonnenschutz zu stärken. Vorbildlich! Laut Dr. Jetske Ultee sollte Eincremen genauso selbstverständlich werden wie Zähneputzen. Recht hat sie! Für Schulen wurde daher speziell die große Literflasche mit Pumpspender kreiert, so dass die Schüler in den Pausen geschützt draußen spielen können.

Unterschiede zwischen Suncare Gesicht und Suncover Körper

Die Suncover SPF 30 ist ein parfumfreier und milder Allrounder Sonnenschutz für die ganze Familie. Für Körper und Gesicht. Für alle Hauttypen. Der Anteil an Antioxidantien ist hier aber deutlich geringer, so ist nur Niacinamide an Bord, das auch in der Suncare Gesicht vorkommt, dort aber höher dosiert ist. So wurde die Suncare Gesichtscreme auch speziell als Anti-Aging Tagescreme für Gesicht, Hals, Dekolleté und Hände entwickelt. Daher enthält sie im Vergleich auch einen ordentlichen Anti-Aging Cocktail.

In der Körperlotion sind ebenfalls sichere UV-Filter enthalten, aber statt zwei sind es vier Filter: Uvinul A Plus, Tinosorb S, Ensulizole, Tinosorb A2B. Damit ist auch ein sehr photostabiler und verträglicher Breitbandschutz gegen UV-A und UV-B Strahlen gewährleistet.

Im Vergleich zur Suncare Gesicht handelt es sich bei der Suncover Körper nicht um eine Creme, sondern um eine zarte Lotion, die vor dem Auftragen geschüttelt werden sollte. Sie lässt sich leicht verteilen, zieht aber nicht so schnell ein und mattiert auch nur sehr wenig. Störender Glanz im Gesicht kann mit einem Kleenex weggetupft werden (lasst die Sonnenlotion zuvor etwa 20 Minuten einziehen, Richtwert). Bei uns hinterlässt sie einen gepflegten Glow. Wer eine fettige Haut hat und/ oder es richtig matt mag, sollte besser zur Suncare Gesicht greifen. Diese trägt man auf und vergisst sie. Dafür haben wir bei der Körperlotion keinen Weißeleffekt.

Auch hier sonnige News! Der UV-A Schutz ist auch bei der Suncover höher als empfohlen. Er liegt bei 21,6 (mindestens 10 müssten es sein). Somit werden auch mit der Suncover über 95% der UV-A Strahlen geblockt. In punkto UV-Schutz sind beide ebenbürtig. Ob Suncare oder Suncover, mit beiden Dr. Jetske Ultee Sonnencremes haben wir super Erfahrungen gemacht. Sie schützen ausgezeichnet vor den altmachenden UV-Strahlen. Wer jedoch eine elegante Creme sucht, die mega schnell einzieht und super gut mattiert, wird die Suncover Gesicht lieben!

Wieviel Sonnencreme für den Körper?

Auch hier ist wieder die 2-Finger Regel hilfreich: Zwei Finger Sonnencreme für Gesicht und Hals, zwei für Brust, zwei für Bauch, zwei für Rücken oben, zwei für Rücken unten, zwei für jeden Arm, zwei für die Ober- und zwei für die Unterschenkel. Seid ihr länger draußen, schwitzt stärker oder geht schwimmen, gilt wieder eines: Eincremen. Am besten ihr greift gleich zur Literflasche der Suncover LSF 30. Damit steht einem gesunden Sommer nichts mehr im Wege!

Dr. Jetske Ultee Suncover SPF 30 auf einen Blick

  • Für die ganze Familie.
  • Für Körper und Gesicht.
  • Für alle Hauttypen geeignet.
  • Hoher UV-B und UV-A Schutz dank SPF 30 und UVA (PPD) 21,6.
  • Setzt auf vier sichere UV-Filter: Uvinul A Plus, Tinosorb S, Ensulizole, Tinosorb A2B.
  • Enthält nur ein Antioxidans: Niacinamide.
  • Frische und gepflegte Haut dank Glycerin, Squalane, Milchsäure und Anhydroxylitol.
  • Wasserresistent.
  • Zarte Lotiontextur.
  • Zieht gut ein.
  • Mattiert nur sehr wenig.
  • Hinterlässt schönen Glow.
  • Milde Gesamtformulierung.
  • Ohne Alkohol und Duftstoffe.
  • Kein Weißeln.
  • Sicher. Nachhaltig. Vegan. Tierversuchsfrei.
  • Suncover ist ein Non-Profit Produkt.
Suncover SPF 30 Körper Inhaltsstoffe

Aqua, C12-15 Alkyl Benzoate, Propylheptyl Caprylate, Diethylamino Hydroxybenzoyl Hexyl Benzoate (Uvinul A Plus), Cetearyl Alcohol, Bis-Ethylhexyloxyphenol Methoxyphenyl Triazine (Tinosorb S), Phenylbenzimidazole Sulfonic Acid (Ensulizone), Tris-Biphenyl Triazine (Nano, Tinosorb A2B), Xylityl Sesquicaprylate, Lactic Acid, Polyglyceryl-2 Dipolyhydroxystearate, Hydrogenated Dimer Dilinoleyl/Dimethylcarbonate Copolymer, Niacinamide, Pentaerythrityl Distearate, Lauryl Glucoside, Glycerin, Sodium Acrylate/Sodium Acryloyldimethyl Taurate Copolymer, Sodium Cetearyl Sulfate, Capryloyl Glycine, Hydroxyethyl Acrylate/Sodium Acryloyldimethyl Taurate Copolymer, Isohexadecane, Squalane, Sodium Hydroxide, Decyl Glucoside, Anhydroxylitol, Polysorbate 80, Sodium Bicarbonate, Tetrasodium Glutamate Diacetate, Polysorbate 60, Citric Acid, Sorbitan Isostearate, Butylene Glycol, Disodium Phosphate, Xanthan Gum.

Noch Fragen? Die Schattenseite der Sonne!

Sonnencreme krümelt? Das ist die Lösung!

Gesunde Bräune? Die besten Selbstbräuner!

Mehr Dr. Jetske Ultee? Entdeckt die Marke!

Welche Dr. Jetske Ultee Sonnencreme begeistert eure Haut?

Dr. Jetske Ultee Sonnencreme Erfahrungen, Dr. Jetske Ultee Suncare oder Suncover, Dr. Jetske Ultee Suncare SPF 30 Review, Dr. Jetske Ultee Suncover SPF 30 Review, Sonnencreme ohne bedenkliche Inhaltsstoffe, Sonnencreme mit Tinosorb, Sonnencreme ohne Alkohol, Super Twins Annalena und Magdalena

Das könntest Du auch lieben

9 Kommentare

  1. Anna

    na endlich! :)

  2. Eva

    Hallo liebe Super Twins,
    vielen Dank für eure ausführliche Review.
    Die Suncare Sonnencreme LSF 30 nutze ich mit meiner sehr hellen, schnell fettenden Akne-Rosazea-Haut unheimlich gerne, weil die Creme schnell einzieht und die Haut praktisch abmattiert. Sie weißelt zwar selbst bei mir ein wenig, aber wenn man ihr ein wenig Zeit läßt, verschwinden die weißen Schlieren von selbst wieder. Sie brennt auch nicht in den Augen und verursacht bei mit auch keinerlei Reizungen oder zusätzliche Pickel, was mir sehr wichtig ist.
    Da ich bereits Hautkrebs bzw. einen Basaliom hatte, muß ich höllisch mit der Sonne aufpassen. Da ich die pralle Sonne aufgrund meiner hellen Haut jedoch grundsätzlich versuche zu meiden, reicht mir auch ein LSF 30, wenn die Creme angenehm zu tragen ist und meine Haut sie verträgt. Ansonsten trage ich auch im Sommer lieber langärmlige Bekleidung.
    Da die Suncare nur in 50 ml erhältlich und damit für mich recht teuer ist, wenn ich sie täglich in der erforderlichen Menge auch noch am Körper auftragen müßte, bin ich nun am überlegen, auch mal die Suncover in LSF 30 auszuprobieren. Für Hals, Dekollette, Arme und Hände wäre das auf alle Fälle mal eine günstigere und dennoch sehr gute Alternative, denke ich.
    Ich wünsche euch noch einen frohen Ostermontag und viele liebe Grüße,
    Eva

  3. Charlotte

    Hallo ihr Lieben,
    da habt ihr ja wieder eine super formulierte Sonnencreme entdeckt. Die Marke Dr. Jetske Ultee habe ich ja schon in eurem Beitrag Ende Januar d. J. kennengelernt. Probiere immer wieder gern neue Produkte aus, gerade Sonnencreme hat es mir angetan. Benutze sie ja dank euch das ganze Jahr über.

    Die Suncare SPF 30 für das Gesicht und die Literflasche im Pumpspender finde ich daher sehr gut. Wenn der Sommer wieder so heiß wird wie die letzten, dann würde sich die Literflasche auf jeden Fall lohnen. Auch die Aktion Non-Profit, die dahinter steht, finde ich sehr lobenswert. Man kann wirklich nicht genug auf die Gefahren der Sonnenstrahlung hinweisen.

    Ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße
    Charlotte

  4. Manu

    na endlich :) war auch mein erster Gedanke :)
    Bitte mehr davon!

  5. Sunny

    Liebe Twins,
    wegen euch kann ich mich gar nicht entscheiden :D ich denke, ich werde sowieso beide probieren, weil der Sommer wieder lang wird und Sonnencreme kann man echt nie genug haben!
    Von Dr. Jetske Ultee bitte mehr!
    Sonnige Woche allen!

  6. Caro

    Ich freue mich auch sehr über diese Review!
    Bin mit der Suncover seit langem sehr zufrieden.
    Danke ihr Lieben

  7. Elena

    Hallo ihr Lieben,
    diese Marke kannte ich noch nicht. Da ich sehr helle und empfindliche Haut habe, finde ich es super, dass hier kein Parfum verwendet wird. Außerdem finde ich eine Lotion auch viel angenehmer als eine Creme. Das Preis-Leistungsverhältnis ist auch wirklich super.
    Vielen Dank für diesen tollen Artikel.
    Liebe Grüße
    Elena

  8. Ozlem

    Hallöchen ihr beiden.
    Finde eure Seite wirklich mega. Mich würde mal interessieren was ihr von den EltaMD Sonnencremes hält. Die kennen nicht viele in Deutschland. Ich benutze die SPF 44 Creme von denen schon länger und finde sie bisher super. Danke und schönen Tag euch

  9. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Ozlem,
    Danke für dein Feedback :-**! Wir sind mit Sonnencremes bisher gut versorgt.^^ Bei Gelegenheit schauen wir uns mal deine an. Bis dahin doppelt gepflegte Grüße

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.