Paula’s Choice SUN 365 Selbstbräuner Konzentrat

Paulas Choice Sun 365 Self-Tanning Concentrate Review, Paula’s Choice Selbstbräuner Konzentrat Review, Paula’s Choice Selbstbräuner Konzentrat Erfahrungen, Selbstbräuner Konzentrat zum Mischen mit Gesichtspflege, Selbstbräuner ohne Orangestich, Selbstbräuner ohne Alkohol und Parfum, welchen Selbstbräuner für helle Haut, Selbstbräuner Vorher Nachher Bilder, Super Twins Selbstbräuner, Super Twins Annalena und Magdalena

Paula’s Choice Selbstbräuner Konzentrat

Konzentrierte Power für edle Bräune


Unser zweiwöchiger Sommerurlaub in Ägypten war der Hammer, hatten wir konstant traumhaftes Wetter, glasklares Wasser, einen sauberen Strand und erstaunlich gutes Essen plus köstlicher Drinks und Kaffeespezialitäten (durch unsere Adern fließt nur noch Eiskaffee, lach) und vieles mehr, das hier den Rahmen sprengen würde. Wir sind – trotz schattiger Plätzchen und reichlich Sonnencreme – angenehm braun geworden. Besonders unsere Arme und Beine haben eine schöne Urlaubsbräune bekommen. Unser Gesicht ist eher käsig geblieben, haben wir neben Sonnencreme die meiste Zeit Sonnenhut und Sonnenbrille getragen. So haben wir jetzt zwei Anliegen: Bräune am Körper aufrechterhalten und unser käsiges Gesicht dem gebräunten Körper anpassen. Wie das am einfachsten und gesündesten geht? Mit Selbstbräuner! Unsere liebste Tube, vor allem für das Gesicht, ist das Paula’s Choice Selbstbräuner Konzentrat, das für goldene Cleopatra-Haut sorgen wird und uns das Ägypten Feeling zurückbringt!

Generell gilt ♡ Strahlend schöne Haut ist keine Frage des Alters, sondern das Ergebnis abgestimmter Hautpflege:

Unsere Anti-Aging Abendroutine

1. Sanfte Reinigung: Milde Produkte

2. Unser Herzstück: AHA und BHA als Pads/Toner

2.1 Microdermabrasion: 1-2 mal pro Woche anstelle chemischer Peelings

3. Special Treatment

4. Special Toner

5. Serum: Nahrung für die Haut

6. Nachtcreme: Versiegelung der Haut

7. Anti-Aging Kick: Treatment mit AHA/BHA

Paulas Choice Sun 365 Self-Tanning Concentrate Review, Paula’s Choice Selbstbräuner Konzentrat Review, Paula’s Choice Selbstbräuner Konzentrat Erfahrungen, Selbstbräuner Konzentrat zum Mischen mit Gesichtspflege, Selbstbräuner ohne Orangestich, Selbstbräuner ohne Alkohol und Parfum, welchen Selbstbräuner für helle Haut, Selbstbräuner Vorher Nachher Bilder, Super Twins Selbstbräuner, Super Twins Annalena und Magdalena

Paula’s Choice Selbstbräuner Konzentrat

Hinweis

Das Konzentrat wurde ausgelistet.

Alternativen: Best of Selbstbräuner

Besonderheit

  • Knackige Bräune dank DHA und Erythrulose
  • Hochkonzentriert dank über 20% (!) DHA
  • Die Fake-Bräune zeigt sich bereits nach wenigen Stunden
  • Erythrulose sorgt für natürlichere und länger anhaltende Bräune

Hauttypen

Alle Hauttypen

Hautprobleme

Käsige Haut, die endlich Cleopatra Konkurrenz machen möchte

Hautregionen

Gesicht und Körper

Konsistenz und Geruch

Das Paula’s Choice Selbstbräuner Konzentrat hat eine dünnflüssige Konsistenz, die sich mit jeder Nachtcreme oder Bodylotion mischen lässt. Nicht mit Sonnencreme mischen, kann das den LSF beeinträchtigen. Ohne Duftstoffe, wie auch jedes andere Produkt von Paula’s Choice. Ohne merkbaren Eigengeruch, was wir sehr angenehm finden.

Apropos Selbstbräunergeruch

Die Bräunungsstoffe besitzen einen Eigengeruch. Reagieren sie mit der Haut, können sie einen störenden Geruch hervorrufen. Das ist individuell. Riecht euer Selbstbräuner aber muffig, entsorgt ihn. Der Bräunungsstoff DHA, der in Selbstbräunern vorkommt (auch hier), baut sich binnen 12 Monate ab.

Anwendung Gesicht und Körper

Wir geben einen Klecks Nachtcreme in unsere Handfläche. Dann geben wir ein paar Tropfen vom Paula’s Choice Selbstbräuner Konzentrat hinzu. Für eine zarte Bräune genügt ein halber Pumpstoß, für eine intensivere Bräune ein ganzer. Je öfter das Konzentrat verwendet wird, umso stärker die Bräune. So verfahren wir auch, wenn wir das Konzentrat für den Körper nehmen. Dann mit einer Bodylotion mischen.

Wie oft sollte die Anwendung wiederholt werden?

Das hängt davon ab, welche Bräunungsstärke ihr bevorzugt. Seid ihr noch ungebräunt, verwendet Selbstbräuner sparsam. Nach ein bis zwei Tagen kann die Anwendung wiederholt werden, was ihr so lange macht, bis ihr eure Wunschbräune erreicht habt. Um diese aufrechtzuerhalten, kann eine wöchentliche Anwendung ausreichend sein. Das richtet sich nach eurer Hautbeschaffenheit und danach, wie oft ihr ein Peeling verwendet.

Chemische Peelings für streifenfreie Bräune

Gepeelte Haut ist das A und O für ein gleichmäßiges Ergebnis. Chemische Peelings mit AHA oder BHA werden ein paar Tage vorher verwendet. Wir lieben Paula’s Choice BHA Bodylotion | Shop. Salicylsäure (BHA) brennt nicht, löst tote Hautzellen und bekämpft Rasurpickel und eingewachsene Haare. Auch top bei Reibeisenhaut! Ein AHA Peeling kann nach der Rasur brennen und sollte daher erst einen Tag später benutzt werden.

Mechanische Peelings für streifenfreie Bräune

Im Vergleich zum chemischen Peeling kann das mechanische Peeling direkt vor der Selbstbräuner Anwendung zum Einsatz kommen. Die Hautschuppen werden sofort gelöst. Hierzu eignen sich Microdermabrasion Cremes für Gesicht und Körper. Nur für den Körper sind diese Zuckerpeelings super. Wir stehen auf die fruchtigen Sorten!

Paulas Choice Sun 365 Self-Tanning Concentrate Review, Paula’s Choice Selbstbräuner Konzentrat Review, Paula’s Choice Selbstbräuner Konzentrat Erfahrungen, Selbstbräuner Konzentrat zum Mischen mit Gesichtspflege, Selbstbräuner ohne Orangestich, Selbstbräuner ohne Alkohol und Parfum, welchen Selbstbräuner für helle Haut, Selbstbräuner Vorher Nachher Bilder, Super Twins Selbstbräuner, Super Twins Annalena und Magdalena

Paula’s Choice Selbstbräuner Konzentrat Inhaltsstoffe


Aqua, Dihydroxyacetone (Selbstbräuner), Troxerutin (Antioxidans), Methylpropanediol, Dimethyl Isosorbide (Lösungsmittel), Dimethicone (Silikone, geschmeidig machend), Erythrulose (Selbstbräuner), PPG-2 Isoceteth-20 Acetate (emulgierend, pflegend), Dimethicone Crosspolymer (Silikone, viskositätsregelnd), Polyacrylate-13 (filmbildend), Polysorbate 20 (emulgierend), Citric Acid (puffernd), Xanthan Gum (verdickend), Carbomer (emulgierend), Sodium Benzoate, Potassium Sorbate (Konservierungsstoffe), Polyisobutene (filmbildend), Disodium EDTA (chelatbildend), Sodium Hydroxide (reguliert pH-Wert), Ethylhexylglycerin, Phenoxyethanol (Konservierungsstoffe).

Super-Bräune vorrangig dank DHA

Das Paula’s Choice Selbstbräuner Konzentrat setzt vorrangig auf DHA, hier sogar in einer absolut bemerkenswerten Höchstkonzentration, nämlich 20%! Daher genügt schon ein halber Pumpstoß für eine zarte Bräune. Ansonsten ist das Selbstbräuner Konzentrat puristich gehalten und auf das Wesentliche beschränkt. Schön ist der Zusatz von Troxerutin, einem starken Antioxidans, das die Haut schützt. Neben dem Einsatz von DHA ist zur Unterstützung der Bräunung noch Erythrulose enthalten. So wird die Bräune natürlicher (vermindert Orangestich!) und hält länger! Die Unterschiede von DHA und Erythrulose auf einen Blick:

Dihydroxyacetone (DHA)

  • Ist hier hochkonzentriert (20%!) enthalten
  • Wird am meisten in Selbstbräunern verwendet
  • Kostengünstiger als Erythrulose
  • DHA ruft eine Bräunung der oberen Hautschicht hervor
  • Die künstliche Bräune stellt sich bereits nach ein paar Stunden ein
  • Die Bräune intensiviert sich durch erneutes Auftragen
  • Die Bräune hält einige Tage an, meist eine Woche
  • DHA ist nur begrenzt haltbar, max. 1 Jahr
  • DHA ist eher instabil, kann sich bei Hitze und Wärme zersetzen und Formaldehyd abspalten
  • Daher: Nur frische Produkte verwenden, nicht horten, kühl und dunkel aufbewahren
  • Die Bräune kann bei hellen, kühlen Hauttönen orangestichig werden
  • Daher setzen Hersteller gern auf eine Kombi aus DHA und Erythrulose
  • Warnung: Die Bräune schützt nicht vor Sonnenbrand!
  • Hinweis: Nicht jede Haut bräunt gleich gut mit Selbstbräunern

Erythrulose

  • Ist hier eher gering enthalten
  • Kostenintensiver als DHA
  • Erythrulose ruft eine Bräunung der oberen Hautschicht hervor
  • Die Bräune stellt sich erst nach ein paar Tagen ein
  • Die Bräune intensiviert sich durch erneutes Auftragen
  • Die Bräune kann bis zu 2 Wochen lang halten
  • Erythrulose ist im Vergleich zu DHA stabiler
  • Die Bräune fällt natürlicher aus (kein Orangestich), weshalb DHA und Erythrulose gern gemeinsam verwendet werden, da das Ergebnis natürlicher wird und länger anhält
  • Warnung: Die künstliche Bräune schützt nicht vor Sonnenbrand!
  • Hinweis: Nicht jede Haut bräunt gleich gut mit Selbstbräunern

Paulas Choice Sun 365 Self-Tanning Concentrate Review, Paula’s Choice Selbstbräuner Konzentrat Review, Paula’s Choice Selbstbräuner Konzentrat Erfahrungen, Selbstbräuner Konzentrat zum Mischen mit Gesichtspflege, Selbstbräuner ohne Orangestich, Selbstbräuner ohne Alkohol und Parfum, welchen Selbstbräuner für helle Haut, Selbstbräuner Vorher Nachher Bilder, Super Twins Selbstbräuner, Super Twins Annalena und Magdalena

Pro
  • Für alle Hauttypen ideal.
  • Selbstbräuner Konzentrat für Gesicht und Körper.
  • Der Name ist Programm: Konzentrat mit hochkonzentrierten Bräunungszutaten!
  • Der Bräunungsstoff DHA ist hochkonzentriert mit 20% (!) enthalten.
  • Der Bräunungsstoff Erythrulose ist geringer vertreten.
  • Erythrulose sorgt für natürlichere und länger anhaltende Bräune.
  • Äußerst sparsam: Halber Pumpstoß für zarte Bräune genügt.
  • Schnelles Ergebnis: Nach 2-6 Stunden ist die schöne Fake-Bräune sichtbar.
  • Die Bräune kann bis zu einer Woche oder länger anhalten.
  • Dünnflüssige Textur. Leicht mit Nachtcreme oder Bodylotion mischbar.
  • Angenehmer Eigengeruch.
  • Ohne Alkohol und Duftstoffe.
Contra
  • Keine.

Unser Fazit

Noch nie war es so einfach, auf gesunde Weise so schön braun zu werden! Das handliche Paula’s Choice Selbstbräuner Konzentrat passt in jedes Bad und in jede Reisetasche. Seine Anwendung ist simpel, werden ein paar Tropfen in die Nachtcreme oder Bodylotion gemischt. Auftragen. Fertig. Nach ein paar Stunden sieht unsere Haut bereits aus, als würde sie gerade frisch aus dem Urlaub kommen. Für uns der perfekte Selbstbräuner, überzeugt uns nicht nur das Bräunungsergebnis, auch die leichte und praktische Handhabung! Wir nehmen zudem keinen Selbstbräunergeruch wahr, der uns stört. Auch wird unsere Bräune gleichmäßig ohne Orangestich. So haben wir unsere käsige Gesichtshaut in eine zarte Cleopatrabräune getaucht, die jetzt auch zu unserem ägyptisch gebräunten Körper passt.

Mehr Selbstbräuner? Unsere Must-Haves!

Mehr Paula’s Choice? Hier entlang!

Holt euch die Urlaubsbräune in euer Badezimmer!

Super Twins Annalena und Magdalena

Das könntest Du auch lieben

11 Kommentare

  1. Chrissy

    Hallo liebe Super Twins,
    willkommen zurück <3! Auf diesen Selbstbräuner habe ich schon gewartet :)) Danke fürs Vorstellen, muss ich mir jetzt auf jeden Fall auch zulegen!!! GLG, Chrissy

  2. Claudia

    Hi,
    Wiedermal ein super Artikel von euch, vor allem nachdem ich schon länger mit dem Konzentrat fürs Gesicht liebäugel. Ich glaube, es wird bei der nächsten glamour shopping week in den Einkaufswagen wandern.

    Zu meiner Frage… Man hört und liest im Internet wahnsinnig viel gutes über Loving tan. Nachdem ich jetzt auch endlich einen Shop in Uk gefunden habe, der es ohne Zollgebühren zu mir bringt habe ich es bestellt und bin begeistert. Habt ihr euch schon mit diesem mousse beschäftigt?

    Die Inhaltsstoffe sind:
    Deionized water, dihydroxyacetone, propylene glycol, ethoxydiglycol, erythrulose, d-panthenol, decyl glucoside, dimethicone, phenoxyethanol ethyl hexyl glycerin, julans nigra (black walnut extract), aloe barbedensis leave juice (aloe vera), fragrance, hydroxypropyl methylcellulose, sodium disulfite, FD & C Red 40 (CI 16035), Red 33 (CI 14700), Yellow 5 (CI 19140), Caramel, FC & C Blue 1 (CI 42090)

    Erythrulose an 4. Stelle, dha an 2. Klingt doch ganz gut.

    Lg aus Wien,
    Claudia

  3. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Claudia,
    vielen lieben Dank für dein schönes Feedback :-**! Wenn dir der Beitrag schon gefällt, dann schau dir mal unseren großen Selbstbräuner Beitrag an, ist dieser voll mit Selbstbräunern, die man ganz ohne Zoll- bzw. Zollgebühren bekommen kann ;). Klick mal hier: https://super-twins.de/2016/05/29/selbstbraeuner-test/ Derzeit tummeln sich in unserem Beitrag mehr als 10 Selbstbräuner, von denen wir noch nicht einmal die Hälfte selbst durchprobiert haben. Derzeit haben wir das obige Paula’s Choice Selbstbräuner Konzentrat und die Sanct Bernhard Selbstbräunungs-Körperlotion im Einsatz. Einen neuen Selbstbräuner aus unserem Must-Haves Beitrag wird aber noch neu einziehen, wollen wir unsere Must-Haves einmal alle selbst durchprobieren und mit dem Durchprobieren aller werden wir wahrscheinlich die nächsten Jahre beschäftigt sein :D. Wir sind natürlich auch über Anregungen und Tipps sehr dankbar, doch die Selbstbräuner, die wir bereits INCI-technisch für super befinden (findest du ja wie gesagt alle im großen Selbstbräuner Beitrag) sind allesamt leicht zu bekommen, weshalb das Interesse an ausländischen Produkten, die nur schwer zu beziehen sind, nicht sonderlich groß ist. Wir sind aber auch sicher, dass du die restlichen INCI mit Hilfe unseres Blogs einmal selbst prüfen könntest… wir sind derzeit noch im Urlaubs-Aufräum-Stress und werden uns heute Abend wieder an den Berg Bügelwäsche machen… Sonnige Grüße!

  4. Dooris

    Hallo Annalena, hallo Magdalena
    schön das ihr wieder da seid. Ich hatte dieses Konzentrat, habe aber leider fiesen Ausschlag bekommen, den ich nur mit einer Salbe vom Arzt weg bekam :-( habe den Rest dann für die Beine genommen. Das ging super. Ich habe mir auch schon Erythrulose in Aloe Gel gemischt. Das geht auch gut.
    Liebe Grüße
    Dooris

  5. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Dooris,
    oh, das klingt eher nach POD :(, Auslöser sind hier vielfältig. Bei einer Unverträglichkeit/ Allergie hingegen sollte ein Allergietest gemacht werden, ansonsten ist es fragwürdig, ob es an ein paar Tropfen eines Selbstbräuner Konzentrats liegt, dass du eine POD bekommen hast. Diese muss dann leider mit einer verschreibungspflichtigen Salbe und dem Verzicht auf jegliche Kosmetik (ideal über mehrere Wochen) behandelt werden. Auslöser können zu viel Kosmetika, Stress, Hormone sein, aber auch (Pollen) Allergien sollten, wie gesagt, nicht ausgeschlossen werden, kann es bei Allergien jeglicher Art auch zu Ekzemen im Gesicht kommen. Es ist da meist sehr schwer, den Übeltäter zu finden, weshalb Ärzte meist nur eine Creme verschreiben und dann hat sich das Ganze für den Arzt :/. Naja, wie gesagt, die Ursachenforschung wäre lang und aufwendig… schön, dass es deiner Haut wieder besser geht. Sonnige Grüße!

  6. Nata

    Liebe Super Twins,
    Tolle Webseite habt ihr! Ihre Night Routine folge ich und finde sie super. Ich bin auch PC „Anhängerin“. Was macht ihr wenn es am Abend schnell gehen muss? Wenn man nicht 20, dann 30 Minuten warten kann. Was lässt ihr aus der Routine aus? Und wie sieht Ihre Urlaub Tag/Nacht Routine? Herzlichen Dank und Liebe Grüsse

  7. Franziska

    Hallo liebe Super-Twins,
    ich bin auch eher hellhäutig und benutze manchmal St. Moriz Selbstbräuner. Da ich aber auch BHA und AHA im Gesicht nutze, bin ich immer unsicher, wie ich das in der Selbstbräuner-Zeit gestalten soll. Ihr schreibt, ihr verzichtet darauf wenn ihr Selbstbräuner anwendet. Meint ihr damit ihr verzichtet nur an dem Tag darauf, an dem ihr das Selbstbräunungsprodukt aufgetragen habt, oder auch an allen Folgetagen? Ich wäre sehr dankbar über eine Info wie ihr das macht!
    Liebe Grüße
    Franziska

  8. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Nata,
    Danke für dein Kompliment :)!
    Was wir machen, wenn es am Abend schnell gehen soll? Das kommt darauf an, was du damit meinst… Wenn wir die Nacht durchtanzen (was eher selten ist), dann würden wir jedem dazu raten, sich immer (ohne Ausnahme) noch abzuschminken und eine Feuchtigkeitscreme aufzutragen. Einmal hat das Annalena nicht mehr so recht geschafft, grins, da hab ich das übernommen und sie mit Abschminktüchern im Bett abgeschminkt und ihr Seren und Nachtcreme aufgetragen :D Wenn man also mal ausnahmsweise keine Retinoide, chemische Peelings etc. schafft, dann ist das ja kein Hals- und Beinbruch, sondern real life :D. Ansonsten handhaben wir es jeden Abend so, dass wir unsere Wartezeiten einfach mit anderen Dingen überbrücken, wie zurück auf die Couch wandern, das Abendessen vorbereiten oder was man sonst noch gerne abends so macht, wenn man nicht im Bad ist… Bezüglich Urlaub: Schau mal hier: https://super-twins.de/2016/07/10/hautpflege-im-urlaub-reise-must-haves/ Unser Beitrag Gepflegt auf Reisen wird dir sicher weiterhelfen :). Doppelt liebe Grüße und eine sonnige Woche!

  9. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Franziska,
    ja, wir verzichten abends dann auf das AHA/ BHA Treatment vor dem Schlafengehen, wenn wir Selbstbräuner im Gesicht anwenden. Die anderen Tage dann nicht mehr. Wir legen Selbstbräuner immer dann nach, wenn wir finden, dass die Bräune wieder zu blass wird. Da wirst du deinen eigenen Rhythmus sicher selbst schnell finden, probier das einfach aus. So kannst du deine Peeling Gewohnheiten ja daran anpassen. Wenn deine Bräune zu schnell verblasst, dann reduziere die Peelingabende, wobei wir immer noch darauf achten, dass wir mindestens 2x pro Woche peelen, andernfalls bringt es uns hinsichtlich Anti-Aging zu wenig… also einfach ausprobieren und vielleicht wäre ein Selbstbräuner Konzentrat für dich sogar die bessere Wahl. Dann könntest du dir ganz einfach direkt ein paar Tropfen in deine Nachtcreme mischen oder morgens in dein Serum :). Sonnige Grüße!

  10. Carlotta

    Hallo Zwillinge,
    Kann man das Bräunungszeig wohl mit dem Clinical Retinol 1% von Paula’s Choice kombinieren? Habt ihr damit Erfahrung? Benutze es alle 2 Tage Abends, morgens immer das BHA-Peeling (das ich dann ja schon weglassen würde). Danke für die hilfreichen Tipps!
    Carlotta

  11. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Carlotta,
    wir haben das so noch nicht gemacht. Aber probieren geht ja bekanntlich über studieren…
    Sonnige Grüße und ein schönes Wochenende :)

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.