M. Asam Bronzing Fluid: Verwandelt helle Haut in zartes Karamell

M. Asam Bronzing Fluid Test, M. Asam Selbstbräuner Erfahrungen, M. Asam Selbstbräuner Test, Selbstbräuner mit DHA, Selbstbräuner mit Erythrulose, Selbstbräuner ohne Duftstoffe, Selbstbräuner ohne Alkohol, Selbstbräuner ohne Orangestich, Bronzing Fluid mit Soforteffekt, Selbstbräuner Fluid, Asambeauty Selbstbräuner, Super Twins Selbstbräuner, Super Twins M. Asam, Super Twins Annalena und Magdalena

M. Asam Bronzing Fluid Selbstbräuner

Pures Summer Feeling, das ganze Jahr über!


Der goldene Herbst steht vor der Tür. Und genauso golden soll auch sie sein: Unsere Haut! Wir haben dank unseres Ägyptenurlaubs noch eine zarte Restbräune am Körper, wie von der Sonne geküsst. Doch im Gesicht? Da herrscht blasser Schneewittchen-Alarm. Das passt so gar nicht zum karamellfarbenen Körper. Zudem verzichten wir derzeit am liebsten auf Makeup. Zu unserem Lebensstil passt das gerade besser, da wir die neu gewonnene Zeit lieber zum Kochen und Backen nutzen oder noch eine Sporteinheit im Gym einlegen. Da stört Makeup sowieso nur, landet das gleich wieder im Handtuch. Dennoch wollen wir nicht auf einen frischen Teint verzichten: Dafür wurde Selbstbräuner erfunden! Vorhang auf für das M. Asam Bronzing Fluid, der Selbstbräuner ohne Orangestich! So holen wir uns die gesunde Bräune ohne Sonne aka ohne schädliche und alt machende UV-Strahlung auf die Haut. Zarte Sommerbräune direkt aus der Tube, wann immer wir wollen. Im Handumdrehen frisch aussehen, ganz ohne Makeup.

M. Asam Bronzing Fluid Test, M. Asam Selbstbräuner Erfahrungen, M. Asam Selbstbräuner Test, Selbstbräuner mit DHA, Selbstbräuner mit Erythrulose, Selbstbräuner ohne Duftstoffe, Selbstbräuner ohne Alkohol, Selbstbräuner ohne Orangestich, Bronzing Fluid mit Soforteffekt, Selbstbräuner Fluid, Asambeauty Selbstbräuner, Super Twins Selbstbräuner, Super Twins M. Asam, Super Twins Annalena und Magdalena

M. Asam Bronzing Fluid Selbstbräuner

Hinweis

Das Fluid wurde ausgelistet.

Alternativen: Best of Selbstbräuner

Charakteristik laut Asambeauty

  • Pflegender Selbstbräuner für Gesicht & Körper
  • Für einen natürlich schönen, gleichmäßigen Bronzeton
  • Mehrfaches Auftragen intensiviert die Bräune
  • Für einen ebenmäßigen, strahlenden Teint
  • Das ganze Jahr wie von der Sonne geküsst

Hauttypen

Alle Hauttypen

Hautprobleme

Käsige Haut, die einen braunen Anstrich nötig hat

Hautregionen

Gesicht und Körper

Konsistenz und Geruch

Die Textur ist – wie der Name schon sagt – leicht wie ein Fluid und zieht nach dem Auftragen schnell ein. Der Selbstbräuner hat einen recht intensiven, blumigen Duft, der milder Natur ist. Ohne allergene Duftstoffe. Super! Wir haben kein einziges Mal einen komischen Selbstbräuner Geruch wahrgenommen. Doppelt super!

Anwendung Körper

Ideal abends nach dem Duschen. Für ein optimales Bräunungsergebnis macht vorher ein Peeling. Nutzt ihr ein chemisches Peeling mit AHA, BHA oder PHA, dann macht es 1-2 Tage vor der Nutzung des Selbstbräuners. Habt ihr ein mechanisches Peeling zur Hand, z.B. eine Microdermabrasion oder ein Zuckerpeeling, könnt ihr sofort danach mit dem Selbstbräuner loslegen. Das M. Asam Bronzing Fluid lässt sich gleichmäßig verteilen und zieht rasch ein. Erst anziehen, wenn der Selbstbräuner eingezogen ist, sonst drohen Flecken auf der Kleidung. Wer noch mehr Pflege braucht, kann im Anschluss eine Bodylotion auftragen. Da der Selbstbräuner auf DHA und Erythrulose setzt, hält die Bräune lange an und sieht natürlich aus. Je öfter ihr die Anwendung wiederholt, umso intensiver wird die Bräune. Wer zum Auftragen nicht die Hände nehmen will, greift zum Selbstbräuner Handschuh.

Anwendung Gesicht

Da das Selbstbräuner Fluid so leicht ist, nutzen wir es nach dem Serum morgens oder abends. Wir lassen es gut einziehen und fahren mit der weiteren Pflege fort. Da das Fluid dünnflüssig ist, kann man es auch mit einer Creme (außer Sonnencreme) mischen. Auch im Gesicht machen wir vorab ein Peeling, damit die Bräune streifenfrei wird.

M. Asam Bronzing Fluid Test, M. Asam Selbstbräuner Erfahrungen, M. Asam Selbstbräuner Test, Selbstbräuner mit DHA, Selbstbräuner mit Erythrulose, Selbstbräuner ohne Duftstoffe, Selbstbräuner ohne Alkohol, Selbstbräuner ohne Orangestich, Bronzing Fluid mit Soforteffekt, Selbstbräuner Fluid, Asambeauty Selbstbräuner, Super Twins Selbstbräuner, Super Twins M. Asam, Super Twins Annalena und Magdalena

Inhaltsstoffe

Selbstbräuner ohne Orangestich


Als nächstes widmen wir uns der INCI-Liste. Diese lässt tief in die große Tube blicken, hat sie doch einiges mehr zu bieten als nur selbstbräunende Zutaten. So ist hier ordentlich wohltuende Pflege und frische Feuchtigkeit enthalten, die unsere Haut sowohl im Sommer als auch Winter geschmeidig hält, ohne dabei schwer zu wirken. Und warum dieser Selbstbräuner ganz ohne Orangestich bräunt? Wir erklären es euch. Seht selbst!

Aqua (Water), Glycerin, Dihydroxyacetone, Dicaprylyl Ether (geschmeidig machend), Squalane, Erythrulose, Isopropyl Myristate (bindend), Decyl Oleate (geschmeidig machend), Sodium Polyacryloyldimethyl Taurate (viskositätsregelnd), Caramel (natürlicher Farbstoff), Vitis Vinifera (Grape) Seed Oil, Glycine Soja (Soybean) Oil, Caffeine (Antioxidans), Panthenol, Sodium Hyaluronate, Allantoin, Serine, Urea, Sodium Lactate, Lactic Acid, Tocopheryl Acetate, Tocopherol, Hydrogenated Palm Glycerides Citrate (geschmeidig machend), Parfum (Fragrance), Lauryl Glucoside (emulgierend), Polyglyceryl- 2 Dipolyhydroxystearate (pflegend), Hydrogenated Polydecene (geschmeidig machend), Sodium Gluconate (chelatbildend), Xanthan Gum (verdickend), Caprylyl/Capryl Glucoside (emulgierend), Pentasodium Pentetate (chelatbildend), Citric Acid (puffernd), Mica (schimmerndes Mineral), Microcrystalline Cellulose (viskositätsregelnd), Ethylhexylglycerin (feuchtigkeitsbindend), Pentylene Glycol (feuchthaltend), Cellulose Gum (filmbildend), Sorbitol, Tin Oxide, Sodium Chloride, Sodium Sulfate (viskositätsregelnd), Potassium Sorbate, Sodium Benzoate, Phenoxyethanol (Konservierungsstoffe), CI 77891 (Titanium Dioxide), CI 16035 (Red 40).

Selbstbräuner mit DHA und Erythrulose

Bezüglich der Bräunungszutaten setzt Asambeauty auf die Kombination aus DHA und Erythrulose. Das sorgt für eine natürliche und langanhaltende Bräune ohne Orangestich. Wenn Hersteller jedoch nur DHA einsetzen, kann die Bräune orangestichig bzw. unnatürlich ausfallen (besonders bei hellen, kühlen Hauttönen). Erythrulose minimiert das und verlängert überdies auch die Haltbarkeit der Bräune. Es dauert ca. 2 bis 6 Stunden, bis sich die zarte Bräune einstellt. Das Ergebnis intensiviert sich durch erneutes Auftragen. Die Bräune schützt nicht vor Sonnenbrand und ist kein Ersatz für Sonnencreme! Noch mehr Infos bezüglich DHA und Erythrulose sowie weitere Selbstbräuner Must-Haves findet ihr in unserem Experten-Artikel über Selbstbräuner. Reinschauen lohnt sich!

Zarte Pflege und pralle Feuchtigkeit

  • Hydroviton® 24:

Hier steht pralle Feuchtigkeit im Fokus, die durch einen äußerst frischen Wirkstoffcocktail gewährleistet wird: Hydroviton® 24. Dieser setzt sich gepflegt aus Glycerin, Natriumlaktat, Milchsäure, Urea, Serine, Sorbitol und Allantoin zusammen. Allesamt natürliche und wunderbare Feuchthaltemittel, die die Haut befeuchten, frisch halten, glätten und beruhigen. Kraftvolle Feuchtigkeit, die jede Haut liebt und braucht, um schön und gesund zu bleiben.

  • Squalane:

Hautähnlicher, hautpflegender und reparierender Inhaltsstoff mit antioxidativer Wirkung.

  • Vitis Vinifera (Grape) Seed Oil:

Traubenkernöl ist reich an Polyphenolen und Resveratrol. Es hat antioxidative und wundheilende Eigenschaften, die es zu einem kostbaren Bestandteil in Hautpflege machen. Traubenkernöl enthält im Vergleich zum Extrakt eine geringere Konzentration an Oligomeren Proanthocyanidinen, kurz OPC, das zu den stärksten Antioxidantien gehört. Dennoch ist Traubenkernöl nicht zu verachten, hat es dank seines Linolsäuregehalts glättende Eigenschaften und zieht dank seines Lecithingehalts sehr gut in die Haut ein, so dass trockene, reife und fettige Haut davon profitiert.

  • Glycine Soja (Soybean) Oil:

Soja ist ein starkes Antioxidans, das freie Radikale entschärft, reizhemmend wirkt und den Aufbau von Kollagen stimuliert. Soja hat auf der Haut keinen hormonellen Effekt (Östrogen betreffend).

  • Panthenol:

Panthenol, auch als Dexpanthenol oder Pro-Vitamin B5 bekannt, ist ein Feuchthaltemittel, das Feuchtigkeit bindet und hält. Es verbessert die Hautbarriere und unterstützt die Wundheilung und Kollagenproduktion.

  • Sodium Hyaluronate:

Hyaluronsäure ist ein Glykosaminoglykan, ein Polysaccharid, das die Fähigkeit besitzt, große Mengen Feuchtigkeit zu binden. Das sorgt für pralle Haut. Zudem besitzt Hyaluronsäure reparierende Eigenschaften.

  • Tocopheryl Acetate:

Vitamin E ist ein Hautglätter par excellence. Seine Anti-Aging Vorzüge auf einen Blick: Es gehört zu den Superstars der Antioxidantien. Es bekämpft wirksam freie Radikale, fördert die Zellneubildung und Wundheilung. Es erhöht das Feuchthaltevermögen und hilft, UV-Schäden vorzubeugen.

M. Asam Bronzing Fluid Test, M. Asam Selbstbräuner Erfahrungen, M. Asam Selbstbräuner Test, Selbstbräuner mit DHA, Selbstbräuner mit Erythrulose, Selbstbräuner ohne Duftstoffe, Selbstbräuner ohne Alkohol, Selbstbräuner ohne Orangestich, Bronzing Fluid mit Soforteffekt, Selbstbräuner Fluid, Asambeauty Selbstbräuner, Super Twins Selbstbräuner, Super Twins M. Asam, Super Twins Annalena und Magdalena

Pro
  • Für alle Hauttypen geeignet.
  • Ideal für Gesicht und Körper.
  • Zartes Bronzing Fluid mit Soforteffekt dank karamellfarbener Tönung.
  • Für die goldige Fake-Bräune sorgen DHA und Erythrulose.
  • Dank DHA wird die Bräune innerhalb weniger Stunden sichtbar.
  • Erythrulose minimiert einen möglichen Orangestich. Die Bräune wird natürlicher und hält zudem länger.
  • Das Bronzing Fluid kann täglich zum Einsatz kommen.
  • Je öfter das Selbstbräuner Fluid genutzt wird, umso intensiver das Ergebnis.
  • Sparsam und leicht in der Anwendung.
  • Zarte Textur wie ein Serum. Schnell einziehend. Nicht fettend.
  • Pflege und Feuchtigkeit sorgen für rundum gepflegte Haut.
  • Hydroviton® 24, Hyaluronsäure und Panthenol sorgen für extra Feuchtigkeit. Zugleich wird die Haut entknittert, die Wundheilung verbessert und die Kollagenproduktion angeregt.
  • Squalane, Vitamin E, Traubenkern- und Sojaöl pflegen die Haut babyweich.
  • Blumiger Duft. Ohne allergene Duftstoffe und Alkohol.
  • Made in Germany.
Contra
  • Keine.

Unser Fazit

Blasse Haut? Nicht mit uns! Das M. Asam Bronzing Fluid verwandelt fahle Käsehaut in goldenes Karamell oder tiefes Bronze, je nachdem, wie oft ihr den Selbstbräuner anwendet. Uns genügt eine zarte Bräune, fühlen wir uns damit am wohlsten, da es ganz natürlich aussieht. Und wie bereits zu Beginn erwähnt, verzichten wir derzeit am liebsten auf Makeup. Wir tragen am liebsten nackte Haut, stets gut geschützt mit Sonnencreme. Vergesst sie niemals: Sonnencreme. Gesunde Bräune gibt es nur aus der Tube, weshalb der pflegende Selbstbräuner von M. Asam unser liebstes Accessoire für natürliche und gesunde Bräune ist. Noch dazu ist es so einfach: Tube öffnen. Verteilen. Einziehen lassen. Und mit frischem Teint aufwachen – wie von der Sonne geküsst. Dank Erythrulose bräunt der M. Asam Selbstbräuner ohne Orangestich. Die schöne Fake-Bräune entwickelt sich gleichmäßig und unterstreicht unseren natürlichen Look. Wann immer und so oft wir wollen, je nachdem, wie zart oder intensiv wir die Bräune gerade möchten. Worauf noch warten? Hüllt auch ihr eure Haut in zartes Karamell!

Wann holt ihr euch das Bronzing Fluid nach Hause?

Super Twins Selbstbräuner, Super Twins M. Asam, Super Twins Annalena und Magdalena

Das könntest Du auch lieben

4 Kommentare

  1. Lisa

    Hallo Twins,
    da bekomm ich auch lust mal wieder selbstbräuner zu nutzen, sieht schön natürlich aus!!! Dank der Glamour Shopping Week werd ich mir den wohl mal gönnen. Danke fürs vorstellen :)))
    Liebe Grüße
    Lisa

  2. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Lisa,
    Danke, das freut uns sehr! Wir sind gespannt, wie du das Bronzing Fluid finden wirst und wünschen dir eine sonnige Herbstwoche.
    Doppelt gepflegte Grüße

  3. frieda

    Hallo Twins,
    in Bezug auf das Gesicht… Ihr verzichtet dann tatsächlich auf das geliebte AHA oder nur auf den zusätzlichen Schritt vor dem Schlafengehen? Könnte ich den Selbstbräuner wie folgt am Morgen anwenden: Reinigen, BHA, Selbstbräuner, eine Stunde warten (in der Zeit wird meine Haut wieder leicht fettig), noch mal kurz mit klarem Wasser übers Gesicht und vorsichtig abtupfen, danach Tagespflege mit LSF? Oder wasche ich mit dem klaren Wasser wieder etwas von dem Selbstbräuner ab und die Wirkung vermindert sich?
    Grüße von Frieda

  4. frieda

    Hallo Twins,
    meine Fragen = siehe oben
    Vielen Dank im Voraus!!
    Schönen Sonntag wünsch ich.
    Frieda

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.