Paula’s Choice Skin Recovery Tagescreme SPF 30

Paula’s Choice Skin Recovery Moisturizer SPF 30, Paula’s Choice Skin Recovery Moisturizer Review, Paula’s Choice Skin Recovery Daily Moisturizing Lotion SPF 30, Paula’s Choice Skin Recovery Daily Moisturizing Lotion SPF 30 Erfahrungen, Paula’s Choice Erfahrungen, Paula’s Choice Tagescreme, Sonnencreme ohne weiße Rückstände, Sonnencreme ohne Weißeln, mineralische Sonnencreme ohne Weißeln, mineralische Sonnencreme ohne Weißeffekt, Sonnencreme ohne Alkohol, Sonnencreme ohne Parfum, Sonnencreme ohne Parabene, beste Anti-Aging Creme mit LSF, beste Sonnencreme bei trockener Haut, beste Sonnencreme bei Rosacea, beste mineralische Sonnencreme Gesicht, Super Twins Annalena und Magdalena

Paula’s Choice Skin Recovery Moisturizer SPF 30

Wer uns kennt, der weiß, dass unsere Haut vorrangig auf chemische Sonnencremes abfährt. Zum einen, weil wir schlichtweg die besten Hauterfahrungen mit chemischen Filtern gemacht haben und zum anderen weil sie im Vergleich zu mineralischen Filtern nicht weißeln. Zwar sollen mineralische Filter hautverträglicher sein, da sie auf der Haut liegen, doch das ist seit Cole_et_al überholt. So wirken auch mineralische Filter (betrifft Nano) – genau wie chemische Filter – in der Haut. Daher ist es also vielmehr eine Frage des Hautgeschmacks, für welche Filterkombi wir uns am Ende entscheiden. Erfahrungsgemäß fühlen sich Sensibelchen mit mineralischen Filtern immer noch wohler. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung kommt es allerdings bei chemischen Filtern vielmehr auf die Filterkombi an, weshalb Sensibelchen den chemischen Filtern nicht vorschnell den Rücken kehren sollten. Was aber immer noch bleibt, ist die Angst, bei mineralischen Sonnencremes unfreiwillig zum Schneemann zu mutieren (Beweisfoto siehe HIER). Nach so einem Weißel-Alarm fragten wir uns, ob es überhaupt mineralische Sonnencremes ohne Weißeffekt gibt. Und ja, es gibt sie und wie es sie gibt! Und eine von ihnen hat sich in unsere Herzen gecremt, aber sowas von! Es ist der Paula’s Choice Skin Recovery Moisturizer SPF 30. In unseren Augen ist er konkurrenzlos. Denn bei ihm stimmt einfach alles! Zu Recht hat er es verdient, unsere mineralische Liebe zu sein! Neugierig? Dann lest unsere Liebeserklärung äh Review!

Knitterfreie Haut dank Sonnenschutz

Eines ist sicher: Egal was eine Tagescreme verspricht, sie wird ihr Versprechen von schöner, faltenfreier Haut niemals erfüllen können, wenn sie keinen LSF enthält. Fast 80% der sichtbaren Hautalterung geht auf die UV-Strahlung zurück. Daher ist jede Tagescreme mit LSF ein super Anti-Aging Mittel. Faustregel: Eine Tagescreme ohne Lichtschutz bedeutet Pro-Aging. Hallo Sonnenschäden. Hallo Falten. Hier gibt es alle Infos über Sonnenschutz.

Generell gilt ♡ Strahlend schöne Haut ist keine Frage des Alters, sondern das Ergebnis abgestimmter Hautpflege:

Our SuperSkinCare Routine Day

1. Sanfte Reinigung: Lauwarmes Wasser/Gesichtswasser

2. Vitamin C Treatment

3. Special Toner

4. Serum: Nahrung für die Haut

5. Tages-/Sonnencreme mit LSF

6. Getönte Tagescreme mit LSF

Paula’s Choice Skin Recovery Moisturizer SPF 30, Paula’s Choice Skin Recovery Moisturizer Review, Paula’s Choice Skin Recovery Daily Moisturizing Lotion SPF 30, Paula’s Choice Skin Recovery Daily Moisturizing Lotion SPF 30 Erfahrungen, Paula’s Choice Erfahrungen, Paula’s Choice Tagescreme, Sonnencreme ohne weiße Rückstände, Sonnencreme ohne Weißeln, mineralische Sonnencreme ohne Weißeln, mineralische Sonnencreme ohne Weißeffekt, Sonnencreme ohne Alkohol, Sonnencreme ohne Parfum, Sonnencreme ohne Parabene, beste Anti-Aging Creme mit LSF, beste Sonnencreme bei trockener Haut, beste Sonnencreme bei Rosacea, beste mineralische Sonnencreme Gesicht, Super Twins Annalena und Magdalena

Paula’s Choice Skin Recovery Moisturizer SPF 30

Preis

60ml für 34 € über Paula’s Choice

INCI-Zwilling

Calm Feuchtigkeitscreme SPF 30 – normale bis trockene Haut

60ml für 34 € über Paula’s Choice

Charakteristik laut Paula’s Choice

  • Gibt normaler bis sehr trockener Haut Feuchtigkeit zurück
  • Hilft bei der Wiederherstellung der natürlichen Schutzfunktion der Haut
  • Führt der Haut Antioxidantien, hautidentische Ceramide und zellkommunikationsfördernde Substanzen zu
  • Ideal für empfindliche Haut oder Haut mit Rosazea
  • 100% frei von Duft- und Farbstoffen

Mineralische UV-Filter

3.12% Zinc Oxide (Nano), 3.8% Titanium Dioxide (Nano)

Was bedeutet Nano? Mineralische Filter werden auf Nanogröße verkleinert. Vorteil: Sie minimieren oder verhindern das Weißeln. Die Textur wird tragbarer und lässt sich besser verteilen. Paste adé? Hier eindeutig ja!

Hauttypen

Normale bis trockene Haut

Auch bei Mischhaut

Hautprobleme

Trockenheit, Rosacea, Rötungen, sensible Haut

Hautregionen

Ideal für Gesicht, Hals und Dekolleté

Konsistenz und Geruch

Die Paula’s Choice Skin Recovery Daily Moisturizing Lotion SPF 30 ist bemerkenswert! Obwohl sie cremiger und im Vergleich zur leichten Hydralight Shine-Free Tagescreme LSF 30 eine dickere Konsistenz hat, ist sie für unseren Hautgeschmack (Mischhaut, feinporig, leichter Glanz in T-Zone) um Längen noch tragbarer – und das den ganzen Tag über! Wer hätte das gedacht?! Denn wir sind eigentlich davon ausgegangen, dass die Creme für unsere Haut zu reichhaltig wäre und fetten könnte. Pustekuchen! Sie ist der Oberknaller! Nach dem Auftragen ist sie schon eingezogen. Samtiges Hautgefühl inklusive! Hier fettet rein gar nichts, stattdessen fühlt sich die Haut einfach nur satt und genährt an :D. Die Tagescreme hat keinen nennenswerten Geruch, enthält sie kein Parfum. Super!

Sonnencreme ohne weiße Rückstände?

Obendrein weißelt sie kein Stück! Das ist der Oberwahnsinn. Wie Paula das schafft? Die Konzentration an UV-Filtern fällt hier im Vergleich zu anderen mineralischen Sonnencremes geringer aus. Dennoch haben wir hier einen hohen LSF 30! Wie das geht? Durch die Fülle an Antioxidantien wird der LSF geboostet (auch die Haut, Tschüss freie Radikale, die die Hautalterung beschleunigen!). Zudem wurden die UV-Filter auf Nanogröße verkleinert. Das sorgt für einen besseren Auftrag und minimiert den Weißeffekt. Noch dazu sind Silikone enthalten. Sie sorgen dafür, dass sich die UV-Filter gleichmäßiger auf der Haut verteilen. Silikone sind generell besser als ihr Ruf, bewahren sie die Haut vor Feuchtigkeitsverlust, ohne sie zu ersticken. So kommt es stets darauf an, wie sich ein Produkt insgesamt zusammensetzt. Hier sieht und spürt man es! Wir hätten nie gedacht, dass uns mal eine mineralische Tagescreme auf ganzer Linie überzeugt. Die Hydralight fanden wir bereits klasse, aber die Skin Recovery ist nicht zu toppen!

Anwendung

Wir tragen die Paula’s Choice Skin Recovery Tagescreme 2-Finger dick auf Gesicht und Hals auf. Je nach Kleidung cremen wir unbedeckte Hautstellen kräftig mit ein, wie Dekolleté und Handrücken. 2-Finger dick meint, dass wir je einen Streifen Creme auf Zeige- und Mittelfinger auftragen. Diese Menge ist für Gesicht und Hals nötig, um den LSF auf der Tube zu erreichen. Lieber klotzen statt kleckern. Wer keine Lust auf Zeige- und Mittelfinger hat, nimmt diesen 1.25ml Messlöffel zur Hand. 1.25ml sind ein Richtwert allein für das Gesicht! Tipp: Tragt die dicke Menge Sonnencreme in kleinen Portionen auf. Das gilt für jede Sonnencreme, erleichtert dies das Auftragen.

Augenbereich

Vor allem der Augenbereich mag es, ausgiebig umsorgt zu werden. Diese Partie ist dünner und trockener als der Rest des Gesichts, selbst bei sonst fettiger Haut. Der Skin Recovery Moisturizer SPF 30 ist ein Segen für jede Augenpartie! Schaut euch dafür einfach die Inhaltsstoffe an, die gleich folgen. Dann wisst ihr, wovon wir sprechen! Riskiert auch einen Blick in unsere Experten-Reihe Die perfekte Augenpflege, in der wir euch noch weitere unserer liebsten Sonnencremes für den Augenbereich vorstellen.

Paula’s Choice Skin Recovery Moisturizer SPF 30, Paula’s Choice Skin Recovery Moisturizer Review, Paula’s Choice Skin Recovery Daily Moisturizing Lotion SPF 30, Paula’s Choice Skin Recovery Daily Moisturizing Lotion SPF 30 Erfahrungen, Paula’s Choice Erfahrungen, Paula’s Choice Tagescreme, Sonnencreme ohne weiße Rückstände, Sonnencreme ohne Weißeln, mineralische Sonnencreme ohne Weißeln, mineralische Sonnencreme ohne Weißeffekt, Sonnencreme ohne Alkohol, Sonnencreme ohne Parfum, Sonnencreme ohne Parabene, beste Anti-Aging Creme mit LSF, beste Sonnencreme bei trockener Haut, beste Sonnencreme bei Rosacea, beste mineralische Sonnencreme Gesicht, Super Twins Annalena und Magdalena

Inhaltsstoffe

Aqua, C12-15 Alkyl Benzoate, Isononyl Isononanoate (geschmeidig machend), Titanium Dioxide (3.8%, Nano, mineralischer UV-Filter), Prunus Armeniaca (Apricot) Kernel Oil (Aprikosenkernöl), Zinc Oxide (3.12%, Nano, mineralischer UV-Filter), Cyclopentasiloxane (Silikone, geschmeidig machend), Glyceryl Stearate (geschmeidig machend), PEG-100 Stearate (verdickend), Butylene Glycol, Pentylene Glycol (feuchthaltend), Cetearyl Alcohol (guter Fettalkohol, geschmeidig machend), Dimethicone (Silikone, geschmeidig machend), Glycine Soja (Soybean) Sterols (pflegend), VP/Eicosene Copolymer (filmbildend), Superoxide Dismutase (Antioxidans), Tocopheryl Acetate (Vitamin E), Tetrahexyldecyl Ascorbate (stabile Form von Vitamin C), Ubiquinone (Coenzym Q10), Ceramide 2 (reparierend), Sodium Hyaluronate (Hyaluronsäure), Allantoin, Avena Sativa (Oat) Kernel Extract (reizhemmend), PEG-10 Dimethicone (Silikone, geschmeidig machend), Palmitoyl Oligopeptide (fördern Zellkommunikation), Tribehenin (pflegend), Hydrogenated Lecithin (pflegend), Polysorbate 20 (emulgierend), Glycerin (feuchtigkeitsspendend), PEG-10 Rapeseed Sterol (emulgierend), Caprylic/Capric Triglyceride (pflegend), Methicone (Silikone, geschmeidig machend), Cucumis Sativus (Cucumber) Fruit Extract (Gurke, Antioxidans), Alumina (absorbierend), Aluminum Stearate (verdickend), Polyhydroxystearic Acid (emulgierend), Xanthan Gum (verdickend), Disodium EDTA (chelatbildend), Sorbitan Stearate (emulgierend), Ethylhexylglycerin (feuchtigkeitsbindend, konservierend), Caprylyl Glycol, Chlorphenesin, Phenoxyethanol (Konservierungsstoffe).

Super Inhaltsstoffe

Die Paula’s Choice Skin Recovery Daily Moisturizing Lotion SPF 30 besteht aus super guten Inhaltsstoffen. Darunter sind nicht nur Antioxidantien, die Sonnenschutz und Haut boosten, sondern auch Pflanzenöle und Ceramide, die trockenen Hautstellen den Gar ausmachen, ohne dabei fettig zu sein. Die besten Inhaltsstoffe müssen wir euch kurz vorstellen:

  • Prunus Armeniaca (Apricot) Kernel Oil:

Aprikosenkernöl hält die Haut zart und geschmeidig. Es füllt poröse Hautstellen auf und hindert Feuchtigkeit daran, zu verdunsten. Dadurch wird die Haut vor dem Austrocknen bewahrt.

  • Glycine Soja (Soybean) Sterols:

Sojabohnensterole halten die Haut geschmeidig und verbessern ihre Struktur und das Feuchthaltevermögen.

  • Superoxide Dismutase:

Superoxide Dismutase (SOD) ist ein Enzym, das antioxidativ wirkt, also freie Radikale unschädlich macht. Zudem wirkt es entzündungshemmend und fördert die Wundheilung.

  • Tocopheryl Acetate:

Vitamin E ist ein Hautglätter par excellence. Seine Anti-Aging Vorzüge auf einen Blick: Es gehört zu den Superstars der Antioxidantien. Es bekämpft wirksam freie Radikale, fördert die Zellneubildung und Wundheilung. Es erhöht das Feuchthaltevermögen und hilft, UV-Schäden vorzubeugen. Mehr Vitamin E? Unsere Vitamin E Hautglätter!

  • Tetrahexyldecyl Ascorbate:

Es handelt sich um eine stabile Form von Vitamin C, die lipid- bzw. fettlöslich wie die Haut ist. Dadurch kann es besser in die Haut eindringen. Es kann die Kollagenproduktion ankurbeln und die Faltentiefe reduzieren.

  • Ubiquinone:

Coenzym Q10, ein starkes Antioxidans, schützt die Zellen, wirkt reizhemmend und fördert den Kollagenaufbau.

  • Ceramide 2:

Ceramide sind Lipide, die natürlich in der Haut vorkommen. Zusammen mit Fettsäuren und Cholesterol bilden sie die abdichtende Kittsubstanz zwischen den Hornzellen. Sie halten die Haut weich und geschmeidig, füllen optisch poröse Hautstellen auf und hindern Feuchtigkeit daran, zu verdunsten. Ein super Cocktail an Ceramiden ist zum Beispiel in Paula’s Choice Clinical Ultra-Rich Moisturizer enthalten, der ein Sahnestück für zu Trockenheit neigende Hautpartien ist, allen voran die dünne Augenpartie, die nach Fett und Feuchtigkeit dürstet.

  • Sodium Hyaluronate:

Hyaluronsäure ist ein Glykosaminoglykan, ein Polysaccharid, das die Fähigkeit besitzt, große Mengen Feuchtigkeit zu binden. Das sorgt für pralle Haut. Zudem besitzt Hyaluronsäure reparierende Eigenschaften. Zu dieser Superstar Gruppe gehört auch Schneckenschleim. Neugierig? Schaut euch unsere Exotic Lovers an. Erfrischend anders.

  • Allantoin:

Besitzt sehr gute reizhemmende Eigenschaften.

  • Avena Sativa (Oat) Kernel Extract:

Hafer hat reiz- und entzündungshemmende Eigenschaften.

  • Palmitoyl Oligopeptide:

Allgemein fördern Peptide die Zellkommunikation. Sie können die Kollagenproduktion ankurbeln, vor vorzeitigem Kollagenabbau schützen, Entzündungen reduzieren und den  Feuchtigkeitsgehalt der Haut erhöhen.

  • Hydrogenated Lecithin:

Lecithin hält die Haut weich und geschmeidig. Es bindet sehr gut Feuchtigkeit und erleichtert zudem die Verteilung anderer Wirkstoffe auf der Haut.

  • Caprylic/Capric Triglyceride:

Pflanzenextrakt, der von Kokosnussöl und Glycerin abgeleitet wird. Er hält die Haut ultra geschmeidig, regeneriert sie, besitzt zudem reparierende Eigenschaften und spendet exzellent Feuchtigkeit.

  • Glycerin:

Hautähnlicher Inhaltsstoff mit reparierenden und feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften.

Mineralische UV-Filter

  • Zinc Oxide und Titanium Dioxide:

Mineralien, die als Verdickungs- und Gleitmittel, Pigmente (färben Haut weiß) sowie mineralische UV-Filter zum Einsatz kommen. Zinkoxid ist der Superstar unter den (mineralischen) UV-Filtern. Es bietet einen Breitbandschutz gegen UVA- und UVB-Strahlen. Titanium Dioxide bietet einen Breitbandschutz gegen UVB-Strahlen und in hohem, aber nicht komplettem Maße gegen UVA-Strahlen (nur UVA2). Beide gelten als sehr gut hautverträglich.

Paula’s Choice Skin Recovery Moisturizer SPF 30, Paula’s Choice Skin Recovery Moisturizer Review, Paula’s Choice Skin Recovery Daily Moisturizing Lotion SPF 30, Paula’s Choice Skin Recovery Daily Moisturizing Lotion SPF 30 Erfahrungen, Paula’s Choice Erfahrungen, Paula’s Choice Tagescreme, Sonnencreme ohne weiße Rückstände, Sonnencreme ohne Weißeln, mineralische Sonnencreme ohne Weißeln, mineralische Sonnencreme ohne Weißeffekt, Sonnencreme ohne Alkohol, Sonnencreme ohne Parfum, Sonnencreme ohne Parabene, beste Anti-Aging Creme mit LSF, beste Sonnencreme bei trockener Haut, beste Sonnencreme bei Rosacea, beste mineralische Sonnencreme Gesicht, Super Twins Annalena und Magdalena

Links: INCI Twins – normale bis fettige Haut  |  Rechts: INCI Twins – normale bis trockene Haut

Pro
  • Für normale bis trockene Haut, auch Mischhaut.
  • Bei Rosacea, Rötungen, Ekzemen und sensibler Haut.
  • Rein mineralischer Sonnenschutz mit SPF 30.
  • Sonnencreme ohne Weißeffekt? Yeah, Baby!
  • Zarte, cremige Textur, die nicht fettet.
  • Zieht trotz reichhaltiger Pflege sehr gut in die Haut ein.
  • Hinterlässt ein genährtes, samtig weiches Hautgefühl.
  • Nährt, pflegt und schützt die Haut vor Feuchtigkeitsverlust.
  • Aprikosenkernöl und hautidentische Ceramide pflegen anspruchsvolle Haut.
  • Antioxidantien bekämpfen freie Radikale und boosten Haut und Sonnenschutz.
  • Reizhemmende Substanzen beruhigen die Haut.
  • Peptide kurbeln die Kollagenproduktion an.
  • Eine insgesamt hervorragende Anti-Aging Pflegecreme mit SPF 30.
  • Zu Recht unsere mineralische Liebe!
  • Nicht nur in kühleren Zeiten eine Wohltat für die Haut.
  • Vertragen wir auch super in der Augenpartie.
  • Ohne Alkohol und Duftstoffe.
  • Made in USA.
Contra
  • Keine.

Unser Fazit

Wir sind immer noch völlig baff, dass es eine mineralische Sonnencreme geschafft hat, den Status Heiliger Gral abzusahnen. Auf chemischer Seite ist es die Paula’s Choice Extra Care Non-Greasy SPF 50, die uns vom ersten Auftrag an begeistert hat (das war im Jahr 2013!). Ihr sind wir bis heute treu, haben wir immer ein Backup im Schrank. Seitdem geben wir zwar chemischen Sonnencremes den Vorzug, doch auch wir probieren hin und wieder mineralische Tuben aus. So ist die mineralische Hydralight Tagescreme aka Calm Tagescreme (Variante für normale bis fettige Haut) zwar genau auf unseren Hauttyp zugeschnitten, doch im direkten Vergleich verliebte sich unsere Haut Hals über Kopf in die Skin Recovery aka Calm Tagescreme (Variante für normale bis trockene Haut)! Sie ist grandios auf die Bedürfnisse trockener, anspruchsvoller Haut abgestimmt – ganz ohne schmierig zu sein! Doch Moment. Wir haben ja gar keine trockene Haut. Und dennoch ist sie unser Sahnestück, ist ihr Finish einfach mega samtig und nahrhaft! Auch im Augenbereich ist sie erste Sahne, freut sich diese faltenanfällige Region besonders über eine Extraportion Pflege. Und die steckt voll und ganz in dieser Tube: Aprikosenkernöl und hautidentische Ceramide verarzten poröse Hautstellen und schützen vor Feuchtigkeitsverlust. Reichlich Antioxidantien boosten Haut und Sonnenschutz. Peptide fördern die Zellkommunikation. Die UV-Filter sind in Nanogröße, weshalb die Textur sehr elegant ist. Silikone sorgen ebenfalls für einen geschmeidigen Auftrag, lassen sich so die UV-Filter gleichmäßiger verteilen und obendrein bewahren sie die Haut vor dem Austrocknen. Das Finish ist so unglaublich zart und nachhaltig, dass es den ganzen Tag anhält! Für uns ist die Paula’s Choice Skin Recovery Tagescreme die bestformulierte mineralische Sonnencreme ever und ever und ever!!! Wir wissen, warum wir Paulisten sind: Paula’s Choice kann es in diesem Fall ausnahmslos am allerbesten!

Überblick gefällig?  Unser ultimativer PC Suncare Guide

Alle Sonnentuben?  Unser pralles Sonnencreme Archiv

Ist der Skin Recovery Moisturizer auch eure mineralische Liebe?

Super Twins Annalena und Magdalena

Das könntest Du auch lieben

44 Kommentare

  1. Juliane

    Hallo ihr Lieben,
    vielen Dank für den mal wieder sehr interessanten Blogbeitrag! Ihr macht eure Arbeit so toll!!:* Leider bin ich immer noch auf der Suche nach einem geeigneten Sonnenschutz für mein Gesicht.
    Zuletzt habe ich die Paula’s Choice Extra Care Non-Greasy SPF 50 verwendet, jedoch merke ich das meine Haut sie nicht so gut verträgt. Ich habe eine sehr anstrengende Haut… Rosacea im Wangenbereich und insgesamt sehr sensibel. Zudem kommen Rötungen und vor allem Pickelchen. Gegen die kann ich auch tun was ich möchte.. sie werden nicht besser.:/ Meine Hautärztin empfahl mir deshalb lieber auf Sonnencremegele umzusteigen, da diese angeblich schneller einziehen und nicht so fettend sind… auf jeden Fall möchte ich trotz der Pickel nicht auf einen täglichen Sonnenschutz für mein Gesicht verzichten und suche nach einem Schutz der schnell einzieht und wo sich danach auch gut Make-up auftragen lässt und die Haut vor allem nicht austrocknet. Habt ihr vielleicht noch eine Empfehlung für mich? Ich bin mit der großen Auswahl an Cremes etwas überfordert und langsam etwas am verzweifeln. Die Sonnencreme, welche ihr vorgestellt habt, klingt auf jeden Fall schon mal nicht schlecht…
    Liebsten Dank euch schon einmal!:**

  2. Salma

    Hallo meine lieben Engel! ♥♥
    Ich war auf diesen Bericht von euch eigntl. gar nicht so gespannt, da ich denn spf für normale bis trockene Haut schon ausprobiert habe. Hat bei mir gebrannt in denn Augen extrem. Außerdem habt ihr mich verwirrt, da ihr schreibt, dass die calm – normal to dry skin spf ein Zwilling von Recovery – normal to very dry skin ist?… ich denke der moisture boost ist der zwilling. Ist die recovery ein mineralischer?

  3. Salma

    Hab mich auf der pc homepage informiert – skin recovery ist ein mix aus mineralischen u. chemischen Filtern liebe Zwielinge

  4. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Juliane,
    bei Rosacea- und Akne-Haut bietet sich ein mineralischer Sonnenschutz an, so würden wir dir aber eher zur Hydralight bzw. Calm Tagescreme – normale bis fettige Haut raten, welche wir in unserer obigen Review verlinken. Auch verlinken wir unseren ultimativen PC Suncare Guide, wo du dir alle Sonnencremes von Paula’s Choice in Ruhe anschauen und abgleichen kannst. Ansonsten schau direkt in unsere Rubrik Day/ Suncream. Unsere Reviews sind gleich aufgebaut. So findest du stets Angaben zu Hauttyp, Konsistenz, Preis, Geruch, Filterkombination uvm. Einfach in Ruhe lesen und dann sind wir uns sicher, wirst du bestimmt fündig ;)… auch ein Sonnengel gibt es bei uns… wie gesagt, findest du alles in der entsprechenden Skin Care Rubrik. Gegen Akne bzw. Unreinheiten empfehlen wir dir unseren Experten-Artikel über Salicylsäure oder schau in unsere Night Routine. Wir verwenden ja u.a. auch Retinol, das nicht nur zur Prävention und Bekämpfung von Falten hilft, sondern auch gegen Pickel und Pigmentflecken. Viel Freude beim Stöbern und eine super Restwoche!

  5. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Salma,
    zieht dir die Creme geruchstechnisch in die Augen oder verreibst du sie direkt in der ganzen Augenpartie (einschließlich oberes Augenlid)? Wir tragen Sonnencreme nicht auf das bewegliche obere Lid auf. Da verwenden wir lieber BB Creams oder Concealer mit SPF und tupfen das auch vorsichtig auf die Haut auf, damit nichts ins Auge gelangt. Den unteren Augenbereich cremen wir ebenfalls vorsichtig ein, so dass nichts in die Augen gelangt. Hier sollte man sich etwas mehr Zeit nehmen, sonst passiert einem das womöglich mit jeder Sonnencreme :/.

    Klär uns bitte einmal auf, welche mineralischen und chemischen Filter deiner Meinung nach in der Skin Recovery Tagescreme drin sein sollen?

    Wir freuen uns auf deine Antwort :).

  6. Hannah

    Hallo ihr Lieben,
    meine Haut ist ein großes Sensibelchen, weswegen ich hinsichtlich mineralischer Filter schon Einiges ausprobiert habe, unter anderem auch die Cremes von Paula’s Choice. Leider bekomme ich davon meistens Pickel/ Unterlagerungen. Bei chemischen Filtern hatte ich bisher immer ein brennendes oder kribbelndes Gefühl. Nun schreibt ihr, dass es dabei vielmehr auf die Filterkombi ankommt. Welche Filterkombi würdet ihr denn erfahrungsgemäß empfehlen?
    Ganz lieben Dank schon mal :)

  7. Salma

    Hallo Supertwins,
    hab mich vertan ist doch ein miniralischer. U. ja hab die calm für trockene haut überall geschmiert… das erklärt natürlich auch das Brennen danke für denn Tipp! ♥ u. Nein das wahr mehr so ein brennendes Gefühl wenn die creme im Auge war also wahr es mein Fehler was mich allerdings wundert, ist dass ich jetzt die neostrata sheer daily protection benutze (weiß nicht ob euch der name was sagt- habt ja einige neostrata Produkte hier auf eurem block vorgestellt) aber ist ein Zwilling von dem miniralischen spf von exuviance – nur halt getönte Variante – bei der kann ich mir um die Augen schmieren wie ich will – brenbt trotzden nicht – die calm brennt mir auch ein bissche im Gesicht – was ich nicht verstehe da sie mineralisvh ist?… ich mache meine neostrata alle – obwohl ich eigntl. Extrem zufrieden damit bin – werde ich auch die skin recovery von euch probieren nur ich neige um die nase an stirn u bisschen kinn zu Mitessern (Unreinheiten) währe die was für mich? Hab auch andere Reviews gelesen – bei manchen mit eher fettigen t zone wirkt die zu Silikonig UND ICH MUSS NOCHMAL DARAUF HINWEISEN DASS DER MOISTURE BOOST U. NICHT DIE SKIN REKOVERY DER ZWILLING VON DER CALM FÜR TROCKENE HAUT IST :)

  8. Salma

    Und euren tipp bha nur auf der t zone zu benutzen hat mir extrem geholfen – hatte es für das ganze gesicht benutzt meine haut wurde zwar besser hat an denn trockenen stellen aber teils rumgezickt jetzt aha fürs ganze gesicht u. Bha nur t zone funktioniert extrem gut! Ich kann euch nicht genug Danken ♥♥ danke Annalena u. Magdalena!

  9. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Hannah,
    welche Filterkombi für deine Haut die beste ist, müsstest du selbst ausprobieren, reagiert jede Haut anders und wir stecken ja nicht in deiner Haut :). Auch sollte man bedenken, wenn man z.B. mit Wirkpflege beginnt (AHA, BHA, also saure Produkte oder Retinol), dass die Haut dann vorübergehend auch empfindlicher reagieren kann. Das nur zur Info. Probier dich also einfach in Ruhe durch und schau, welche Sonnencreme dich am ehesten INCI-technisch (auch von der Gesamtformulierung etc.) anspricht. Wir sind uns sicher, dass auch du deinen Heiligen Sonnencreme Gral bald finden wirst! Doppelt liebe Grüße :).

  10. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Salma,
    wir möchten dich bitten, dir unbedingt die INCI-Listen der Moisture Boost Tagescreme und der Calm Tagescreme für normale bis trockene Haut anzuschauen und miteinander zu vergleichen. Dann wird dir hoffentlich ein Licht aufgehen :).

    PS: INCI-Zwillinge sind und bleiben die Skin Recovery und Calm Tagescreme für normale bis trockene Haut sowie die Hydralight Shine-Free (ausgelistet) und die Calm Tagescreme für normale bis fettige Haut – genau so steht es in unserer Review oben. Hierfür muss man wirklich nur eines tun: Die INCI-Listen miteinander vergleichen. Denn wenn du dann immer noch der Meinung bist, die Moisture Boost wäre der Zwilling zur Calm Tagescreme für normale bis trockene Haut, dann müsstest du uns unbedingt einmal erklären, inwiefern mineralische und chemische Filter INCI-Zwilinge sein können… Doppelt liebe Grüße!

  11. Salma

    Hi Anna- u. Magdalena,
    Ooopppss da hab ich mich wieder vertan heheh tut mir leid euren Stress begel hab ich wahrscheinlich hochgetrieben mit meiner bissfesten behauptung. Muss mich entschuldigen ihr habt recht. Einen schönen Tag wünsche ich euch noch ♥♥

  12. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Salma,
    null problemo :). Wir lassen uns ja auch gern eines Besseren belehren. In diesem Fall allerdings haben wir die INCI aller Sonnencreme Tuben von Paula’s Choice förmlich inhaliert *lach*, auch weil wir im Sommer alle PC Sonnencremes in unserem ultimativen Guide vorgestellt haben. Wir drücken dich und sind happy, dass jetzt alles klar ist :).

  13. Maddy

    Liebe Super Twins,
    ich verfolge euren Blog nun schon einige Zeit und finde ihn toll. :) Jetzt liegt mir eine Frage am Herzen. Ich verwende nun schon seit fast einem Jahr AHA, BHA und Retinol, verwende auch immer brav Sonnenschutz allerdings trage ich auch Foundation so gut wie jeden Tag. Leider sind alle meine Foundations mit Alcohol denat., wie wirkt sich das auf den Sonnenschutz aus? Darüber mach ich mir schon Ewigkeiten Gedanken, dadurch dass ich aber auch ein Blassnäschen bin und Foundation und Sonnencreme gemeinsam nicht immer so wollen, habe ich für mich noch keine passende Foudation ohne Alcohol gefunden.
    Liebe Grüße Maddy

  14. Jennifer

    Die Creme ist auch mein heiliger Gral! Vor allem nach Peelings ist meine Haut gereizt und chemische Filter brennen stark auf der Haut, da ist die Skin Recovery eine Wohltat. :) Das beste an der Creme ist der schöne Schimmer/Glow, mit dem man super frisch aussieht, aber der nicht zu fettig ist. Die Creme darf nie nie niemals ausgelistet werden!

  15. Nita

    Hallo, ihr beiden Lieben,
    dieser Moisturizer ist wirklich ein Gedicht! Ich habe lange gesucht, und in diesem Produkt endlich meinen Liebling gefunden. Schon beim Auftragen kommt Freude auf. Dieses „Sahnestück“ habe ich sogar meiner, extrem kritischen, Freundin wärmstens empfohlen. Trotz anfänglicher Skepsis ist auch sie mittlerweile Feuer und Flamme. Auch von dem Skin Recovery Serum mit Antioxidantien bin ich absolut überzeugt und habe es bereits zum 2. Mal nachbestellt. – Bei euch möchte ich mich noch ganz herzlich für eine Empfehlung bedanken: Der Resist Anti-Aging Toner ist wirklich ein Gedicht! Meine Haut hat sich sofort neu verliebt, genau wie ihr es vorausgesagt habt! Bisher haben mich wirklich alle Produkte von Paula’s Choice – und ich besitze mittlerweile einige ;) – überzeugt. Hautpflege war mir zwar schon immer sehr wichtig, aber erst durch euch macht sie doppelt ;)) soviel Spaß!!! (Für mich keine lästige Pflicht, sondern Freude pur!) Früher haben mir Fruchtsäuren Angst gemacht, weil ich die reinsten Horrorgeschichten gelesen habe, dabei handelte es sich allerdings um äußerst starke und verschreibungspflichtige Lotionen. Meine Angst ist mittlerweile gewichen, ebenso wie kleine, aber äußerst hartnäckige Pickel. Das hätte ich vor einem halben Jahr nicht geglaubt. Heute möchte ich Glykol- und Salicylsäure nicht mehr missen… daher freue ich mich schon sehr auf die Pads von Flora Mare mit satten 12%, bisher hatte ich 8% Glykolsäure. Bin sehr gespannt und froh, dass diese Reinigungspads wieder lieferbar sind.

    Für mich genau zum richtigen Zeitpunkt, da meine zur Neige gehen.
    Euch wünsche ich ein tolles Wochenende… und freue mich schon sehr auf die nächsten Berichte!
    LG von eurer dankbaren Nita

  16. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Maddy,
    Danke für dein Feedback!
    Wir lassen generell Sonnencreme ca. 20 Minuten in Ruhe einziehen. Danach schminken wir uns. Der Sonnencreme wird der Alkohol in deinen Foundations nichts anhaben, deiner Haut langfristig gesehen schon. Denn auch Makeup, Foundation oder BB Creams sollten nach Möglichkeit reizarm sein. Vielleicht probierst du es einmal mit einer unserer drei koreanischen BB Creams (super für Blassnasen) oder der elf Foundation. Schau dazu gern in unsere Rubrik Makeup (zu finden in der Navigationsleiste unter Skin Care – Makeup). Wir hoffen, du findest bald eine super Foundation ohne viel Alkohol. Doppelt liebe Grüße :).

  17. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Jennifer,
    ja, bei der Skin Recovery kann man nur ins Schwärmen kommen! Wir gehen stark davon aus, dass die Skin Recovery Linie uns allen erhalten bleibt (im Gegensatz zur Hydralight und Moisture Boost Linie), aber immerhin ist der Calm INCI-Zwilling genauso mega super gut (übrigens auch die Konsistenz!). Wir wünschen dir noch einen gepflegten Restsonntag :).

  18. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Nita,
    dein Kommentar zaubert uns doch direkt ein dickes Lächeln auf unsere Gesichter :-**! Wir sind happy, dass wir dir zum einen die Angst nehmen konnten und zum anderen, dass du deine Sahnestücke gefunden hast *yeah*! Wir flippen ja schon bei INCI-Listen aus, aber wenn dann noch die Textur ein Träumchen ist, dann ist das ein Sechser im Lotto! Falls dir die Flora Mare 12% Pads etwas trocken erscheinen, dreh die Pads im Tiegel um, dann werden sie von unten wieder befeuchtet (ein Tipp einer Leserin :). Wir wünschen dir ganz viel Spaß beim Pflegen und drücken dich!

  19. Claudia

    Eure Artikel sind immer sehr informativ, ein dickes Lob dafür. Allerdings finde ich zu vielen der empfohlenen Produkte ein Kontra: Silikone! Ich benutze keine Produkte mit Silikonen, daher kann ich den Produktempfehlungen nicht folgen. Die Routine an sich finde ich jedoch toll und Sonnenschutz ist schon ein Muss.
    Liebe Grüße
    Claudia

  20. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Claudia,
    wir können den schlechten Ruf, der Silikonen anhaftet, nicht nachvollziehen. So ist es ein großer Unterschied, ob man reine Silikonpflege (100% Silikone) oder ein super formuliertes Produkt verwendet, das anteilig Silikone enthält. So schreiben wir es auch oben: „Noch dazu sind Silikone enthalten. Sie sorgen dafür, dass sich die UV-Filter gleichmäßiger auf der Haut verteilen. Silikone sind generell besser als ihr Ruf, bewahren sie die Haut vor Feuchtigkeitsverlust, ohne sie zu ersticken. So kommt es stets darauf an, wie sich ein Produkt insgesamt zusammensetzt.“ Am Ende muss das allerdings immer noch jeder selbst entscheiden. Danke für deine Meinung und doppelt liebe Grüße!

  21. Elin

    Hallo ihr super Zwillinge,
    ich danke euch für diesen Artikel und die Entdeckung, dass die Skin Recovery auch für Mischhaut geeignet ist. Im Sommer war mir die Hydralight zu reichhaltig, deswegen wäre ich nie auf die Idee gekommen mir die Skin Recovery anzusehen. Glücklicherweise hatte ich durch die vielen Bestellungen eine Probe da und ich bin begeistert! Sie zieht schnell ein, weißelt nicht und der Glanz ist kaum vorhanden. Für den Sommer werde ich mir Proben bestellen und bin zuversichtlich, endlich die beste Tagescreme für mich gefunden zu haben. Tausend Dank!

    Dennoch habe ich Angst, dass diese Serie zugunsten der Calm Serie ausgelistet wird, das wäre wirklich schlimm. Viele berichten ja, dass der Calm-Ersatz für die Hydralight von der Konsistenz stark abweicht, ich bin daher etwas beunruhigt, dass es bei der Skin Recovery ähnlich wäre.

    LG
    Elin

  22. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Elin,
    gern geschehen :). Wir hatten uns ja damals auch erst die Hydralight zugelegt, da sie laut Beschreibung für Mischhaut gedacht ist. Dass uns die Skin Recovery aber noch besser gefällt, hätten wir auch nicht gedacht! Wir haben ja von Paula’s Choice die beiden Calm Tagescremes bekommen und wir sehen und merken bei der Konsistenz oder beim Tragegefühl keinen Unterschied. Ist vielleicht auch Kopfsache :). So kannst du dir ja einfach eine Probe der Calm beim nächsten Mal mitbestellen. Doppelt liebe Grüße!

  23. Kerstin

    Erstmal vielen Dank für euren genialen Blog. Hab schon viel gestöbert und gelernt.

    Bzgl Sonnenschutz bin ich in Spanien auf folgende Sonnencreme gestossen: Fotoprotector ISDIN 50+ Water fusion. Beim auftragen ein Traum, zieht sofort ein, kein Glanz, feines Hautgefühl. Nun bin ich Inci technisch noch nicht so fit, aber vielleicht könntet ihr mal drüberschauen?

    Aqua, ethylhexl methoxycinnamate, Butylene Glykol, Propylene Glykol, polymethyl methacrylate, butyl methoxydibenzoylmethane, dimethicone, peg-8, ethylhexl Triazone, silicia, phenoxyethanol, titanium dioxide, acrylates/c10-30 alkyl acrylate crosspolymer, tocopheryl acetate, allantoin, ethylhexylglycerin, Parfum (Fragrance), Sodium hyaluronate, sodium hydroxide, carbomer, disodium EDTA, tocopherol, bht, ascorbyl palmitate, Ascorbic acid, citric acid

    Vielen Dank und freue mich h schon auf die nächsten Beiträge.
    LG Kerstin

  24. Ruth

    Hallo :)
    ich hätte zwei Fragen an Euch:
    Ich habe endlich meine perfekte Sonnencreme gefunden und wie es der Zufall will, ist sie von Paula´s Choice. Ich habe aber nun schon ein paar Mal gelesen, dass andere Skincare Blogger die Sonnencremes von PC nicht verwenden mit der Begründung, dass PC eine amerikanische Marke ist und dementsprechend nur die Filter verwenden darf, die in den USA erlaubt sind. Da ihr beiden die Sonnencremes verwendet und empfehlt, seid ihr offensichtlich anderer Meinung? Ich hoffe sehr, dass ihr das plausibel entkräften könnt, ich müsste heulen, wenn ich die Sonnencreme nicht weiter verwenden könnte :O
    Und dann hätte ich noch eine Frage: ihr schreibt, dass der Körper keine Falten bekommen kann.. wie sieht es aber denn mit Dekolletefalten aus? Ich verwende eine Bodyotion von Dove, die ich sehr liebe. Sie enthält keinen Alkohol (bzw sehr weit hinten) und da ihr gesagt habt, dass der Körper zum Beispiel von Duftstoffen keine Falten bekommt, verwende ich sie nun eben :) Hättet ihr an den Inhaltsstoffen denn etwas auszusetzen?
    Aqua, Glycerin, Paraffinum Liquidum, Stearic Acid, Sorbitol, Glycol Stearate, Dimethicone, Caprylic/Capric Triglyceride, Octyldodecanol, Triethanolamine, Glyceryl stearate, Cyclopentasiloxane, Parfum, Cetyl Alcohol, Sodium Acrylate/Sodium Acryloyldimethyl Taurate Copolymer, Magnesium Aluminum Silicate, Isohexadecane, Carbomer, Dimethiconol, Stearamide AMP, Disodium EDTA, Polysorbate 80, Sorbitan Oleate, Tocopheryl Acetate, Sodium PCA, Potassium lactate, Isomerized Linoleic Acid, Helianthus Annuus Seed Oil, Urea, Collagen Amino Acids, Lactic acid, Methylparaben, Phenoxyethanol, Propylparaben, Alpha-Isomethyl Ionone, Benzyl alcohol, Butylphenyl Methylpropional, Citronellol, Coumarin, Geraniol, Hexyl Cinnamal, Hydroxyisohexyl 3-Cyclohexene Carboxaldehyde, Limonene, Linalool

    Vielen Dank euch beiden :)
    Lg, Ruth

  25. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Ruth,
    vielen Dank für deinen Kommentar :). Zu deiner ersten Frage: Schau dafür bitte einmal in unseren großen Paula’s Choice Sonnencreme Guide unter „Breitbandschutz made in USA“: http://super-twins.de/2016/07/17/paulas-choice-sonnencreme-mineralisch-chemisch/ Zudem erklären wir hier in der Review und auch im großen Sonnenschutz Beitrag die gängigsten UV-Filter: http://super-twins.de/2014/07/02/sonnenschutz-wie-ein-haehnchen-in-der-sonne-brutzeln-never-again/ Und zu deiner zweiten Frage: Schau mal hier unter dem Punkt „Anatomie der Falte“: http://super-twins.de/2015/09/23/garnier-body-oil-beauty-milch/ Alle Pflegeprodukte, die wir für das Gesicht verwenden, nutzen wir auch für Hals und Dekollete. So schreiben wir es auch in unseren Reviews :). Hier ist vor allem auch Sonnencreme wichtig, wenn das Dekolleté unbedeckt ist. Das gilt auch für die Hände, um z.B. Pigmentflecken vorzubeugen. Die Inhaltsstoffe der Dove Bodylotion kannst du gern mit Hilfe unseres Blogs abgleichen. So findest du bei uns mittlerweile dutzende Reviews, in denen wir INCI farblich markieren und erklären. Probier es einfach mal aus :). Doppelt liebe Grüße!

  26. Jessi

    Hallo ihr Lieben,
    hattet ihr schöne und entspannte Weihnachtstage? :-)

    Hier ist wieder Eure Jessi mit der nicht ganz unproblematischen Haut. Mittlerweile habe ich noch etwas weiter aufgestockt in Sachen Wirkstoffpflege aber leider hat sich mein Hautbild nicht wirklich verändert / verbessert. Und ich pflege meine Haut wirklich jeden Tag am Morgen und am Abend. :( Ich hoffe einfach das ich bald eine Verbesserung feststelle wo ich doch fleißig peele mit Aha Gel 8% (FloraMare Pads 12% zwischendurch) Bha Mikrodermabrasion, verschiedene Seren von M Asam und PC mit Hyaluron, Vitamin C und natürlich viel mit Retinol. In erster Linie möchte ich nach wie vor meine vergrößerten Poren (nicht von Haus aus, sondern leider durch Akne Probleme in der Vergangenheit) und Fältchen im Augenbereich angehen.

    Ich habe unanbhängig davon überlegt ob es Sinn machen würde reines Hyaluron mit in meine Cremes zu mischen?! Habe davon in einem Onlineshop für Naturkosmetik gelesen.Dort wird es nicht als Pulver sondern quasi fertig angeboten… um es mal pur oder halt vermengt mit Creme nutzen zu können. Was meint ihr? Einfach als zusätzlichen Feuchtigkeitsspender (im Augenbereich?!?

    Hatte auch mal gefragt was ihr von sogenannten Reinigungspuder haltet? Ist wahrscheinlich untergegangen oder womöglich habe ich Eure Antwort in meinem Mailchaos übersehen?! :-/ Es gibt zb einen von Judith Wiliams.

    Würde mich wie immer über eine Antwort freuen.
    Ganz liebe Grüße und einen superguten Rutsch in das Jahr 2017… jede Menge Glück Gesundheit und Erfolg für Euch.
    Jessi

  27. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Jessi,
    Danke, wir hatten schöne, ruhige Weihnachtstage und haben uns auch mal eine kleine Auszeit gegönnt :). Wie schnell sich eine Verbesserun zeigen kann, ist ja leider individuell und vielleicht könnte es auch schon helfen, wenn du die BHA Anwendungshäufigkeit langsam auf bis zu zweimal täglich steigerst. Das müsstest du ausprobieren. Du könntest reines Hyaluron in deine Creme mischen, doch das ist kein Muss und wird lediglich für Feuchtigkeit sorgen, was aber auch schon in all den Seren drin steckt. Es wäre somit nicht von Nöten. Reinigungspuder kennen wir nicht. Am Ende ist das wohl einfach Geschmackssache, solange man mild reinigt.
    Dir wünschen wir ebenfalls einen gepflegten Rutsch ins neue Jahr 2017 mit viel Gesundheit, Glück und Liebe! :-**

  28. Jessi

    Hallo ihr Lieben,
    vielen Dank für Eure Antwort. Ich freue mich das ihr schöne Weihnachtstage und eine wohlverdiente Auszeit hattet. :-)

    Im Moment ist es bei mir etwas bescheiden. Der Hautarzt hat mir eine sogenannte „Kontaktallergie“ diagnostiziert. Darf nun sämtliche Kosmetika durchwühlen. Bisher konnte ich aber zum Glück in meinen Sachen noch nichts finden. Habe zusätzlich auf meine Mascara reagiert die ich seit letztem Jahr benutzt habe… im Moment habe ich wieder sehr stark mit Lichtempfindlichkeit und Augenschwellungen zu kämpfen. :(

    Meine Frage wäre was ihr von der Seite Codecheck haltet, oder anders ausgedrückt, sind die Quellen dort vertrauenswürdig?! Dort sind viiiiiele meiner Sachen mehr oder weniger durchgefallen, egal ob es sich um Pflegeprodukte oder dekorative Kosmetik handelt… das hat mich etwas geschockt. :-/

    Würde mich sehr freuen von Euch zu lesen.
    Ganz liebe Grüße und nachträglich noch ein gutes, gesundes und erfolgreiches Jahr 2017! Alles Liebe für Euch! :-*

  29. Jessi

    Ps. Ich kenne mich da auch ganz offen gesagt nicht supergut aus… aber zb. wird dort eine Mascara von P2 bewertet, diese zeigt den auch dort den Aufdruck „Öko Test- sehr gut“ enthält aber laut Codecheck Mikroplastik etc. Wie gesagt ich bin da kein Profi, aber das klingt mir widersprüchlich?!

    Mich interessiert das vorallem deshalb weil ich nun eine neue Mascara suche die ich gut vertrage, die aber auch ihren „Job“ gut macht, und keine Unsummen kostet. Ich hatte bisher die P2 Sophisticated Mascara und da ich vom Arztkeine nähere Info bekommen habe, außer „auf die haben Sie allergisch reagiert“ versuche ich nun die Inhaltsstoffe mit anderen zu vergleichen… oft steckt aber mehr oder weniger das gleiche drin?! Weiß halt nur nicht ob diese Seite zuverlässig ist… hab Angst wegen neuen Augenreizungen aber ganz ohne Mascara mag ich auch nicht sein.

    Habe mir für den Übergang eine von Alverde geholt aber die lässt sich obwohl nicht wasserfest, sehr schlecht abschminken *nerv* mit meinem Nivea Mizellenwasser. Sprich selbst wenn ich auf die nicht allergisch reagieren würde (nutze sie erst 2 Tage) dann hätte ich trotzdem ein ritzerotes dickes Auge vom abrubbeln. :D

    Es gehört eigentlich nicht hierhin, sorry dafür, dachte nur ihr könntet mir vielleicht trotzdem weiterhelfen.

    Ganz liebe Grüße
    Jessi

  30. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Jessi,
    Danke :-**! Wir wünschen dir auch ein frohes, neues und super schönes Jahr 2017!
    Ach, du Arme! Annalena hatte mal vor einigen Jahren eine Kontaktallergie. Es hat sich dann aber herausgestellt, dass es wohl eher von einem scharfen Putzmittel herrührte als von Kosmetika oder Hautpflege (zu dem Zeitpunkt waren wir noch keine INCI-Checker ;). Beim Allergietest (sämtliche Kosmetika, Hautpflege, die sie in Benutzung hatte), kam auch nichts Brauchbares heraus. Doch zu der damaligen Zeit hatten wir unsere Wohnung in Teilen renoviert und viel, viel geputzt (Rundumschlag) und da man doch immer wieder (auch unbewusst) mit den Fingern ins Gesicht greift, war das am plausibelsten, hatten wir zuvor nie Last mit Kontaktallergien gehabt. Das müsste man also auch in Betracht ziehen, muss nicht immer die Kosmetik schuld sein. Aber es ist eben leider echt schwierig, den Störenfried zu finden. Codecheck bewertet in erster Linie nach dem Umweltaspekt. Nehmen wir Mikroplastik: Diese ist schlecht für die Umwelt, während sie der Haut nicht weh tut. Wir beurteilen daher INCI nach ihrem positiven Nutzen für die Haut. Der Umweltaspekt wird bei uns nicht thematisiert. Wir hoffen, es geht deiner Haut bald besser und wünschen dir einen super Sonntag!

  31. Jessi

    Hallo ihr beiden,
    vielen lieben Dank für Eure Antwort und danke für die lieben Wünsche. :-*

    Ich bin im Moment wirklich sehr verzweifelt… ich habe jeden Tag diese Unterlidschwellungen egal was ich mache. Vor einiger Zeit gingen die wenigstens auch noch mal wieder weg, aber seit ein paar Wochen ist es ganz schlimm gepaart mit Lichtempfindlichkeit.

    Ging das denn bei Annalena einfach weg? Oder halt dadurch das sie nun diese bestimmten Dinge meidet?

    Ich habe nun wirklich Bedenken das es sich durch die vielen neuen Produkten die ich im letzten Jahr angefangen habe, zu benutzen, vorallem im Augenbereich, weil ich da ja mit feinen Fältchen zu kämpfen habe, verschlimmert hat oder sogar das ganze ausgelöst hat?! Korbblütler (dies steht in meinem Allergiepass) heißt u.a auch Kamille… beides ist bei PC und M Asam zu finden wie mir auch der Kundendienst dort bestätigt hat… nun weiß ich nicht auf welche Stoffe ich noch achten muss …mein Arzt war mir da leider keine große Hilfe. In vielen Cremes ist Blattextrakt drin.. wäre das auch problematisch?

    Ich sehe im Moment meine ganze Routine gefährdet… werde auch die nächsten Tage versuchen mal alles wegzulassen, aber leider weiß ich dann immer noch nicht welcher Stoff es nun genau ist. :((((((

    Liebe Grüße an Euch :-*
    Jessi

  32. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Jessi,
    och, nein, du Arme :(. Da leiden wir ja förmlich mit!
    Bei einer Allergie im Allgemein ist es so, dass nicht der Erstkontakt eine Allergie auslöst, sondern der mehrmalige Kontakt, bis sich die Haut dann irgendwann bemerkbar macht.

    Unsere Renovierungs- und Putzarbeiten waren sozusagen eine außerordentliche und einmalige Angelegenheit. Wir hatten u.a. Putzmittel verwendet, die recht scharf waren und da man doch immer wieder unbewusst mit den Fingern ins Gesicht geht, hat das Annalenas Schleimhäute und die Haut gereizt. Die Reizung ging von alleine wieder weg, da sie ja dann auch keine schärferen Putzmittel mehr verwendet hat und sie beim Putzen Handschuhe trägt, welche sie nach Verwendung von Putzmittel & Co. gleich wieder entsorgt oder sich direkt die Hände gründlich wäscht, wenn sie keine Handschuhe trägt.

    Leider können die Ursachen – wie bereits erwähnt – sehr vielfältig sein, sind auch Umweltfaktoren, Putzmittel oder Schminke nicht auszuschließen. Hinsichtlich Allergien haben wir da leider keine Erfahrungswerte und kein breites Wissen, so dass wir dir hier leider nicht weiterhelfen können :(. Das einzige, das du zukünftig machen kannst, ist dann z.B. Kamille (chamomilla recutita flower extract) zu meiden. Wir wünschen deiner Haut gute Besserung. Fühl dich ganz lieb gedrückt :-**!

  33. Jessi

    Hallo ihr Lieben,
    erstmal vielen Dank für Eure lieben Zeilen. :-*

    Ich habe nun von PC Antwort erhalten und kann nun leider davon ausgehen das ich diese Produkte zukünftig nicht mehr nutzen kann, da mein Hautarzt mir gestern telefonisch nochmal nahegelegt hat, diese bestimmten Stoffe zu meiden. Ich wollte Euch bitten mir zu helfen, meine Pflegeroutine umzustrukturieren. Leider habe ich in den vergangenen Monaten ja fast alles auf PC umgestellt. :-(((((( Ich möchte mich weiterhin gut pflegen aber ich weiß keine Produkte mit Aha, Bha oder auch eine Tagescreme mit Lsf (die für die Augenpartie geeignet ist) die ohne diese bestimmten Pflanzenextrakte auskommen und die auch gut sind. Ich habe bisher ja viel mit Aha,Bha, Seren mit und ohne Retinol etc. gearbeitet und mit täglichen Lichtschutz(oben aufgeführte Tagescreme von PC).

    Hier die Antwort vom PC-Kundenservice :

    Liebe Jessica,
    wir haben uns genauere Informationen aus den USA von unseren Biologen diesbezüglich eingeholt. Die meisten unserer pflanzlichen Inhaltsstoffe sind Extrakte auf Pflanzen wie Gänseblümchen, Sonnenblumen und Zierpflanzen. Diese können folgende Sesquiterpen- Lactonmischungen enthalten: Alantacton, Dehydrocostuslacton und Contunolid. Leider werden unsere Produkte nicht auf diese Stoffe getestet, sodass wir nicht sagen können, in welchen Produkten diese Stoffe, bzw. wieviel von denen enthalten ist. Auch unsere Lieferanten testen ihre Inhaltsstoffe nicht auf diese Extrakte auf Grund ihrer Komplexität.

    Ich würde mich wirklich sehr sehr über Eure Hilfe in dieser Sache helfen.
    Herzlichen Dank im voraus.
    Liebe Grüße
    Jessi

  34. Jessi

    Ps. Der letzte Satz sollte natürlich lauten das ich mich sehr über Eure Hilfe freuen würde. Sorry! :-/

  35. Jessi

    Pps. Ich habe unter anderem La Roche empfohlen bekommen. Das Hauptproblem was ich sehe ist, das ich bisher ja alles auch im Augenbereich angewendet habe (also die Cremes und Seren die Ihr diesbezüglich als unbedenklich eingestuft habt) und ich nun u.a bei La Roche lese, das deren Seren (hatte eins mit UV Schutz im Auge) nicht im Augenbereich angewendet werden sollen. Ich bin gerade echt verzweifelt… weil ich keine Ahnung habe, was ich nun wie und von wem benutzen soll.. :(((

  36. Jessi

    Pps. Ich nochmal ihr Lieben. Super wäre auch wenn ihr mir helfen könntet Aha & Bha Produkte ohne sogenannte Korbblütler in den Incis zu finden. Zu denen gehört leider Kamille, Arnika und einiges andere. Leider ist ein Teil davon auch in meinen Flora Mare 12% Pads drin. Möchte nur zukünftig nicht ganz auf das alles verzichten. :(((( Über Eure Hilfe würde ich mich freuen.

  37. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Jessi,
    worauf du allergisch bist, das weißt du ja jetzt zum Glück :). So ganz wissen wir daher nicht, wie wir dir helfen können. In unseren Reviews findest du ja immer eine INCI-Liste, so dass du hier ja eigentlich nur nach dem Ausschlussverfahren gehen brauchst, also schauen müsstest, ob besagte Stoffe, auf die du allergisch reagierst, in den Produkten enthalten sind. Wir haben leider nicht die Zeit, unseren kompletten Blog durchzugehen, haben wir natürlich nicht jede einzelne INCI-Liste im Kopf, sind es ja auch einfach zu viele Produkte. Wir drücken dir natürlich die Daumen, dass du passende Produkte findest, die ohne die Stoffe auskommen, auf die du allergisch reagierst.

    In punkto La Roche Posay: Wenn ein Hautpflegeprodukt, wie z.B. eine Creme, super formuliert ist, kann man sie auch im Augenbereich anwenden. Vielleicht hilft dir das noch weiter. Wir drücken dich und wünschen dir süße Träume (-.-)Zzz und einen sonnigen Start in die neue Woche!

  38. Jessi

    Hallöchen ihr Lieben,
    erstmal wie immer danke für Eure Antwort.

    Nein, mir ist natürlich klar das Ihr nicht alle Produkte bzw. deren Inhaltsstoffe im Kopf haben könnt. :) Dachte aber das ihr womöglich auf die schnelle ein oder zwei Beispiele für mich wüsstest. Habe auch schon etwas geschaut… gerade in Sachen Aha und Bha bin ich aber noch unsicher… womöglich etwas von RAU?! :-/

    Würde Euch auch gerne fragen wie Ihr nachfolgende Inhaltsstoffe findet. Es ist eine Creme von La Roche mit Lichtschutzfaktor 30 (der mir ja sehr wichtig ist) Habe auch mit La Roche mehrfach telefoniert wegen der Verträglichkeit…. scheint in Bezug auf meine Allergie schon einmal ok zu sein… hoffe ich.

    AQUA / WATER
    C12-15 ALKYL BENZOATE
    GLYCERIN
    OCTOCRYLENE
    NIACINAMIDE
    OCTYLDODECANOL
    DIMETHICONE
    BUTYL METHOXYDIBENZOYLMETHANE
    VINYL DIMETHICONE/METHICONE SILSESQUIOXANE CROSSPOLYMER
    ALUMINUM STARCH OCTENYLSUCCINATE
    TEREPHTHALYLIDENE DICAMPHOR SULFONIC ACID
    POTASSIUM CETYL PHOSPHATE
    DROMETRIZOLE TRISILOXANE
    PEG-100 STEARATE
    STEARYL ALCOHOL
    GLYCERYL STEARATE
    ETHYLHEXYL TRIAZONE
    TRIETHANOLAMINE
    GINKGO BILOBA EXTRACT / GINKGO BILOBA LEAF EXTRACT
    PHENYLETHYL RESORCINOL
    POLOXAMER 338
    AMMONIUM POLYACRYLDIMETHYLTAURAMIDE / AMMONIUM POLYACRYLOYLDIMETHYL TAURATE
    DISODIUM EDTA
    CAPRYLOYL SALICYLIC ACID
    CAPRYLYL GLYCOL
    XANTHAN GUM
    FERULIC ACID
    PHENOXYETHANOL
    PARFUM / FRAGRANCE

    Leider ist ja auch etwas Alkohol und Parfum enthalten. :/ Ich benötige so dringen eine Tagespflege mit Lichtschutz die ich nun mit aufgrund der Allergie auch gut vertrage.

    Würde mich freuen wieder von Euch zu lesen.

    Liebe Grüße
    Jessi

  39. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Jessi,
    die La Roche Posay Tagescreme sieht gut aus. Der Alkohol, den du meinst, das ist guter Alkohol und beim Parfum handelt es sich ja um eine milde Beduftung :). Der Rau AHA Toner ist super von den INCI, inwieweit darin jetzt etwas „versteckt“ ist, auf das du allergisch reagieren könntest, können wir dir leider nicht einwandfrei beantworten. Auf jeden Fall ist er ja schon mal überschaubar formuliert… Doppelt liebe Grüße!

  40. Lina

    Hallo liebe Twins!
    Euer Blog ist toll! Vor zwei Jahren habe ich durch euch meine Haut aufmöbeln können – pünktlich vor meiner Hochzeit. Danke dafür! :-) Ich würde gern wissen, ob ihr euch mit Inhaltsstoffen bei Kinderwunsch bzw. in der Schwangerschaft auskennt. Aus diversen Quellen weiß ich nun, dass auf Retinol und BHA besser verzichtet werden sollte. :-( Was chemische Lichtschutzfilter angeht, bin ich leider auf Widersprüche gestoßen. Sollte ich von meiner geliebten PC Extra Care Non-Greasy SPF 50 besser auf die mineralische Variante umsteigen? Viele liebe Grüße

  41. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Lina,
    vielen lieben Dank für dein super Feedback :)!
    Bei Schwangerschaft und Stillzeit können wir leider keine allgemeingültigen Tipps geben, ist das ein soooo breites Feld. Dass zum Beispiel Retinoide in der Schwangerschaft und Stillzeit kontraindiziert sind, haben wir während unserer Recherche über Retinoide herausgefunden. Das ist vergleichsweise auch recht bekannt. Ansonsten halten wir uns bezüglich Tipps in der Schwangerschaft eher bedeckt, sind wir hier einfach nicht die richtigen Ansprechpartner. Da sollte man sich besser an seinen Arzt wenden. Wir wünschen dir alles Liebe und Gute für deine Schwangerschaft :).

  42. Jessi

    Huhu ihr Lieben, vielen lieben Dank für Eure Antwort. :* Habe RAU einfach mal angeschrieben, habe „grünes Licht“ bekommen und mir auch gleich den Toner bestellt weil ich im Moment ja leider viele bisherige Produkte nicht mehr so nutzen kann. Zur La Roche Creme… könnte diese wohl im Augenbereich nutzen wegen dem hohen Lichtschutzfaktor wäre es toll aber es sollte nicht reizen. Wisst ihr vielleicht noch ein BHA Produkt für meine T-Zone? Auf mein Bha Liquid Produkt verzichte ich im Moment auch. :( Ich freue mich auf Eure Antwort. Ganz liebe Grüße, Jessi

  43. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Jessi,
    wenn die Sonnencreme reizarm formuliert ist, kann sie auch im Augenbereich angewendet werden. Bezüglich BHA können wir dich auf unseren Experten-Artikel über BHA verweisen, wo wir alle super BHA Produkte aufführen. Doppelt liebe Grüße aus Spanien :).

  44. Bienchen

    Hallo ihr Lieben!
    Ich finde eure Seite sehr informativ und habe schon ganz viel über Hautpflege dazu gelernt. Drei Fragen hätte ich an euch:
    Ich habe schon oft gelesen, dass Nanopartikel in mineralischen Filtern schädlich sein sollen, da sie ja in die Haut eindringen. Wie steht ihr dazu? Ist das wirklich so gefährlich, wie immer behauptet wird, oder kann man die Nanofilter sorglos benutzen? Zweite Frage: Ich habe festgestellt, dass meine Haut durch eine Sonnencreme mit 20 % Zinkoxid als Filter ziemlich ausgetrocknet hat. Meint ihr, die Trockenheit liegt an dem Zinkoxid? Ich habe wegen meiner Bedenken bis jetzt lieber mineralische Sonencremes verwendet, aber wenn diese die Haut so austrocknen, überlege ich, lieber chemische (unbedenkliche, da gibt es ja auch einige) Filter zu verwenden. Und die letzte Frage: Wie oft beziehungsweise nach wie vielen Stunden müsste ich bei der vorgestellten Sonnencreme nachcremen, damit der Schutz erhalten bleibt? Oder reicht es, einmal morgens zu cremen? Ich wäre euch sehr dankbar, wenn ihr die Fragen beantwortet, da man durch viel Eigenrecherche ja auch mal ziemlich durcheinander wird und ich eure Meinung dazu sehr wertschätzen würde.
    Eine schöne Woche wünsche ich euch ! <3

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.