Federleichte Pflegebombe: Paula’s neuer Clinical Moisturizer

Paula's Choice Clinical Ceramide Moisturizer, Paula's Choice Clinical Ceramide Moisturizer Test, Paula's Choice Clinical Ceramide-Enriched Firming Moisturizer Review, Paulas Choice Clinical Retinol Review, Paula’s Choice Clinical Ceramide-Enriched Feuchtigkeitscreme Erfahrung, Retinol Creme gegen Pigmentflecken, Retinol gegen Akne, Retinol Creme gegen Falten, Retinol Erfahrungen, Retinol Creme Test, Paula’s Choice Retinol Erfahrungen, Paula’s Choice Super Twins, Super Twins Annalena und Magdalena

Paula’s Choice Clinical Ceramide-Enriched Firming Moisturizer

Federleichter Allrounder mit ultrastarker Wirkung


Heute lassen wir gehörig die Pflegebombe platzen! Dürfen wir vorstellen: Paula’s Neuer, der Clinical Ceramide-Enriched Firming Moisturizer, der pickepacke voll ist, aber dabei so herrlich leicht ist, dass absolut jede Haut verzückt sein wird! Dass wir Paula’s Choice super finden und dass ihre Produkte super formuliert sind, ist nichts Neues. Neu ist dafür immer wieder unsere Begeisterung, wenn wir Paula’s INCI-Listen sprichwörtlich von vorn bis hinten zerpflücken und dabei brandneue Wirkstoffkombis entdecken, die erst beim zweiten oder gar dritten Blick sichtbar werden. Was wir INCI-technisch zu Tage gefördert haben, lässt die schmucke Clinical Tube zu einem wahren Prachtexemplar mutieren, das in ihrer INCI-Gesamtheit keine Anti-Aging Wünsche mehr offen lässt. Doch Sweeties, überzeugt euch einfach selbst und staunt, was den Paula’s Choice Clinical Ceramide Enriched Firming Moisturizer für uns so herausragend macht!

Generell gilt ♡ Strahlend schöne Haut ist keine Frage des Alters, sondern das Ergebnis abgestimmter Hautpflege:

Our SuperSkinCare Routine Night

1. Sanfte Reinigung: Milde Produkte

2. Unser Herzstück: AHA und BHA als Pads/Toner

2.1 Microdermabrasion: 1-2 mal pro Woche anstelle chemischer Peelings

3. Special Treatment

4. Special Toner

5. Serum: Nahrung für die Haut

6. Nachtcreme: Versiegelung der Haut

7. Anti-Aging Kick: Treatment mit AHA/BHA

Nachtcreme: Versiegelung der Haut

Eine Creme versiegelt unsere Haut. Sie zieht im Vergleich zu einem Serum nicht komplett ein: Je nach Konsistenz und Reichhaltigkeit bleibt ein (leichter) Film auf der Haut zurück. Eine Creme sollte ein zartes Hautgefühl hinterlassen, nicht schwer wirken und keinen starken Hautglanz verursachen. Merke: Eine Creme mit LSF ist immer eine Tagescreme, eine Creme ohne LSF eine Nachtcreme. Tagescremes ohne LSF sind Altmacher: Sie bewirken Pro-Aging statt Anti-Aging. Denn fast 80% der sichtbaren Hautalterung wird durch UV-Strahlung verursacht!

Paula's Choice Clinical Ceramide Moisturizer, Paula's Choice Clinical Ceramide Moisturizer Test, Paula's Choice Clinical Ceramide-Enriched Firming Moisturizer Review, Paulas Choice Clinical Retinol Review, Paula’s Choice Clinical Ceramide-Enriched Feuchtigkeitscreme Erfahrung, Retinol Creme gegen Pigmentflecken, Retinol gegen Akne, Retinol Creme gegen Falten, Retinol Erfahrungen, Retinol Creme Test, Paula’s Choice Retinol Erfahrungen, Paula’s Choice Super Twins, Super Twins Annalena und Magdalena

Paula’s Choice Clinical Ceramide-Enriched Firming Moisturizer

Preis

50ml für 62 € über Paula’s Choice

Retinol-Stärke

0.1% mittlere Konzentration

Retinol-Stärke steigern?

Dies ist vom Hauttyp, Hautzustand und von der Verträglichkeit abhängig. Retinol Beginner sollten mit niedrigen oder mittleren Retinolstärken starten. Auf diese Weise kann sich die Haut in Ruhe an den Wirkstoff gewöhnen, denn Retinol kann (muss also nicht!) Nebenwirkungen hervorrufen.

Mögliche Nebenwirkungen von Retinol

Es sind Rötungen, Schuppung oder Trockenheit der Haut möglich, weshalb die Haut zu Beginn sogar faltiger (da trockener) aussehen kann als vorher. Das geht vorüber, sobald ihr die für euch richtige Anwendungshäufigkeit und Retinolstärke gefunden habt. Nicht jede Haut verträgt das gleiche Maß! Niedrige bis mittelstarke Produkte mit Retinol werden meist gut vertragen, kritisch wird es ab 1%. Dann können Nebenwirkungen den Nutzen übersteigen. Hinweis: Während Schwangerschaft und Stillzeit sind Retinoide kontraindiziert.

Hauttypen

Alle Hauttypen

Hautprobleme

Falten, Akne, Pigmentflecken, Feuchtigkeitsmangel

Konsistenz, Geruch und Anwendung

Die Paula’s Choice Clinical Ceramide-Enriched Feuchtigkeitscreme besitzt eine zarte und leichte Textur. Sie gleitet beim Auftragen über unsere Haut, zieht schnell ein, ohne fettig zu wirken. Wir verwenden sie für Gesicht, Hals und Dekolleté sowie als Augenpflege. Wer es fühlbar cremiger und intensiver pflegend möchte, greift zum cremigsten Sahnestück bei Paula’s Choice, der Clinical Ultra-Rich Feuchtigkeitscreme Shop | Review. Da sie kein Retinol enthält, ist sie überdies für Schwangere die bessere Wahl, da Retinoide in der Schwangerschaft kontraindiziert sind. Wie alle Produkte von Paula’s Choice ist auch dieses parfumfrei. Yeah!

Paula's Choice Clinical Ceramide Moisturizer, Paula's Choice Clinical Ceramide Moisturizer Test, Paula's Choice Clinical Ceramide-Enriched Firming Moisturizer Review, Paulas Choice Clinical Retinol Review, Paula’s Choice Clinical Ceramide-Enriched Feuchtigkeitscreme Erfahrung, Retinol Creme gegen Pigmentflecken, Retinol gegen Akne, Retinol Creme gegen Falten, Retinol Erfahrungen, Retinol Creme Test, Paula’s Choice Retinol Erfahrungen, Paula’s Choice Super Twins, Super Twins Annalena und Magdalena

Die Inhaltsstoffe

Pflegebombe gegen Alterungserscheinungen jeglicher Art


Paula’s neuer Spross aus der Clinical Reihe lässt keine Pflegewünsche offen. Obwohl er eine mächtige und kraftvolle Portion Wirkpflege enthält, ist er federleicht auf der Haut, verschmilzt sogleich mit der Haut. Aufgrund seiner schnell einziehenden Textur würden die Wenigsten vermuten, dass hier sooo viel Pflege drin ist. Was genau? Seht selbst:

Water (Aqua), Sodium Ascorbyl Phosphate, Cetyl Alcohol (guter Fettalkohol, geschmeidig machend), Ascorbyl Glucoside, Neopentyl Glycol Diheptanoate (geschmeidig machend), Potassium Cetyl Phosphate (emulgierend), Glyceryl Stearate, PEG-100 Stearate (geschmeidig machend), Glycerin, PEG-12 Glyceryl Dimyristate (schützend), Bis-Diglyceryl Polyacyladipate-2 (geschmeidig machend), Dimethicone (Silikone, geschmeidig machend), Glyceryl Ascorbate, Tetrahexyldecyl Ascorbate, Retinol, Ceramide NP, Ceramide NS, Ceramide AP, Ceramide EOP, Ceramide EOS, Cholesterol, Caprooyl Phytosphingosine, Caprooyl Sphingosine, Squalane, Punica Granatum Fruit Extract, Pongamia Glabra Seed Oil, Glycyrrhiza Glabra (Licorice) Root Extract, Vitis Vinifera (Grape) Seed Extract, Tocopheryl Acetate, Carnosine, Panthenol, Sodium PCA, Butylene Glycol (feuchthaltend), Sodium Citrate (puffernd), Ceteareth-25, Polysorbate 20 (emulgierend), Ethylhexyl Stearate (geschmeidig machend), Sodium Hydroxide (reguliert pH-Wert), Trideceth-6 (emulgierend), Propyl Gallate (Antioxidans), Ammonium Acryloyldimethyltaurate/ VP Copolymer (verdickend), Sodium Polyacrylate (filmbildend), Behenic Acid (emulgierend), Disodium EDTA (chelatbildend), Phenoxyethanol, Caprylyl Glycol, Chlorphenesin (Konservierungsstoffe).

Vitaminbombe für frische, knackige und reine Haut

Die Vitamine A und C als Anti-Aging Hauptcast


Paula’s Choice hat sich nicht lumpen lassen und dicke 7% Sodium Ascorbyl Phosphate (SAP) in den Vitamintopf geworfen. Zu diesem Anti-Aging, Anti-Falten, Anti-Pigmentflecken und Anti-Akne Wirkstoff gesellen sich noch drei weitere Vitamin C Derivate. Und ihr wisst ja: Im Team wirken Antioxidantien deutlich besser als allein. Daher wurde noch eine ordentliche Portion Vitamin A aka Retinol aka der beste Anti-Aging Wirkstoff schlechthin hinzugegeben, und zwar ganze 0.1%. Daher zählt dieser Moisturizer auch zu den mittelstarken Retinolprodukten. Retinol ist DER Jungbrunnen, und zwar erwiesenermaßen! Wer Retinol bisher noch nicht benutzt, sollte das schleunigst nachholen: Je eher ihr mit Super-Pflege beginnt, umso besser! Ab wann es Zeit wird, sich eindringlich mit Anti-Aging zu befassen, erfahrt ihr hier: Warum ihr mit Anti-Aging nicht früh genug starten könnt! Jetzt aber weiter im Text: Was können die Vitamine genau?

  • Sodium Ascorbyl Phosphate:

Bei Sodium Ascorbyl Phosphate handelt es sich um eine stabile, wasserlösliche Form von Vitamin C. Ein Antioxidans, das freie Radikale bekämpft, die für Pro-Aging verantwortlich sind. Konzentrationen ab 1% wirken antibakteriell, während Konzentrationen ab 5% Entzündungen reduzieren können, die durch Akne verursacht werden. Auch können Pigmentstörungen verbessert werden. Hier findet ihr weitere starke Vitamin C Kracher.

  • Ascorbyl Glucoside:

Stabile Form von Vitamin C, die mit Glukose kombiniert wurde und antioxidativ wirkt. Auch hilft es dabei, braune Flecken verblassen zu lassen.

  • Glyceryl Ascorbate:

Neue stabilisierte Form von Vitamin C, bei der Askorbinsäure mit Glycerin verbunden wurde. Dieses Vitamin C Derivat kann die Hautfeuchtigkeit erhöhen, wirkt antioxidativ und kann überdies braune Flecken minimieren.

  • Tetrahexyldecyl Ascorbate:

Es handelt sich um eine stabile Form von Vitamin C, die lipid- bzw. fettlöslich wie die Haut ist. Dadurch kann es besser in die Haut eindringen, die Kollagenproduktion ankurbeln und die Faltentiefe reduzieren.

  • Retinol:

Retinol aka Vitamin A gehört zur Gruppe der Retinoide, die den Kollagenturbo entfacht. Deutlich jünger aussehende Haut gewünscht? Die Jugendlichkeit der Haut so lange wie möglich bewahren? Akne, Falten, Furchen, Krähenfüße oder gar braune Flecken in die Flucht jagen? Jap, das alles schafft Retinol, und zwar nachweislich! Doch Vorsicht: Nicht jede Haut verträgt das gleiche Maß, weshalb ihr euch bei Retinol die Ruhe antun solltet. Integriert Produkte mit Retinol einschleichend in eure Pflegeroutine und schaut, wie eure Haut reagiert. Es kann bisweilen einige Wochen oder gar Monate dauern, bis ihr das richtige Maß an Retinol für eure Haut gefunden habt. Kritisch wird es meist aber erst ab 1% Retinol. Alle wichtigen Infos und weitere Turbo-Produkte mit Retinol gibt es in geballter Form hier: Nie mehr alt aussehen dank Retinol! Paula’s Choice hat die Linderung zum Glück gleich mit an Bord geholt, und zwar in Form von Skinmimics®. Was genau das ist? Einfach weiterlesen!

Next Generation of Regeneration

Ceramid-Komplex aka Skinmimics®


Regeneration – Pflege – Feuchtigkeit. Das sind Eckpfeiler gesunder Haut. Und wie sieht gesunde Haut aus? Richtig: Entspannt. Ergo knitterfrei. Falten könnt ihr später bekommen! Niemand, wahrlich niemand muss auf dieses Privileg verzichten, sichtbar länger frisch auszusehen – der Wirkpflege sei erneut Dank! Und Paula’s Ceramid-Komplex trägt dazu bei, dass eure Haut bis ins hohe Alter gepflegt aussieht. Und eine gepflegte Haut wird stets mit Jugendlichkeit verbunden. So lässt Paula’s brillanter Ceramid-Komplex trockene, gereizte und irritierte Hautzustände erzittern, denn hier rollt eine Pflegelawine auf euch zu, yeah! Ceramide, Fettsäuren und Cholesterol bilden eine natürliche Barriere, die die Haut gekonnt vor dem Austrocknen und somit auch vor (Trockenheits) Falten bewahrt. Auch Entzündungen wird gepflegt entgegengewirkt, die Barrierefunktion der Haut gestärkt und Feuchtigkeit gebunden – für rundum entzückte Haut, das ganze Jahr über! Doch was ist das Besondere hier?

Ceramide sind nicht neu, sehr wohl aber der einzigartige Einsatz von Skinmimics®, der sich aus diesen folgenden Pflegestoffen zusammensetzt: Ceteareth-25, Glycerin, Cetyl Alcohol, Behenic Acid, Cholesterol, Ceramide EOP, Ceramide EOS, Ceramide NP, Ceramide NS, Ceramide AP, Caprooyl Phytospingosine, Caprooyl Sphingosine. Es handelt sich dabei um einen brillanten, erstklassigen Pflegewirkstoff, der absolut jede Haut, ob Zicke oder nicht, umhauen wird:

Skinmimics® is a unique delivery system based on skin-identical long chain ceramides and newly identified Sphingokines®. Skinmimics® is ideal for aged and esp. mature skin. It provides protection by correction of membrane defects of the stratum corneum, prevention by induction of skin lipid synthesis & epidermal differentiation for improved barrier function from within and regeneration by activation of the skin’s natural water management system leading to stimulation and support of epidermal renewal. Quelle: Evonik

Weitere Pflegestoffe und Antioxidantien


Neben den Power-Wirkstoffen Retinol, Vitamin C und dem einzigartigen Ceramid-Komplex verbergen sich noch weitere Pflegeperlen im Clinical Ceramide-Enriched Firming Moisturizer. Welche das en detail sind, zeigen wir euch jetzt:

  • Squalane:

Hautähnlicher, hautpflegender und reparierender Inhaltsstoff mit antioxidativer Wirkung.

  • Glycerin:

Hautähnlicher Inhaltsstoff mit reparierenden und feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften.

  • Punica Granatum Fruit Extract:

Studien in-vitro (Reagenzglas) und an Tieren haben gezeigt, dass Granatapfelextrakt antioxidative und Antikrebs auslösende Eigenschaften besitzt. Auf der Haut aufgetragen, verbessert es das Erscheinungsbild von Falten, in dem es Entzündungen der Haut reduziert und vor weiteren Hautschäden schützt.

  • Pongamia Glabra Seed Oil:

Das Karanjaöl ist ein pflegendes und leichtes Pflanzenöl, das die Haut nährt und gleichzeitig Entzündungen hemmt, weshalb es auch bei Akne hilfreich sein kann. Überdies wirkt es antioxidativ.

  • Glycyrrhiza Glabra (Licorice) Root Extract:

Die Süßholzwurzel kann einiges: Sie wirkt gegen Bakterien, die Akne verursachen. Glabradin, ein Bestandteil der Süßholzwurzel, wirkt stark antioxidativ sowie reiz- und entzündungshemmend. Darüber hinaus hilft Süßholzwurzel, ein Enzym zu unterbrechen, das für die Melaninproduktion verantwortlich ist: Dunkle Flecken werden verbessert.

  • Vitis Vinifera (Grape) Seed Extract:

Traubenkernextrakt enthält gleich vier super starke Antioxidantien: Proanthocyanidine, Polyphenole, Flavonoide und Anthocyanine. Auch wirkt es wundheilend. Rote Trauben enthalten zudem Resveratrol, das ebenfalls antioxidativ wirkt und das Kollagen und Elastin unterstützt und schützt. Der Extrakt enthält im Vergleich zum Öl eine deutlich höhere Konzentration an Oligomeren Proanthocyanidinen, kurz OPC. Es gehört zu den stärksten Antioxidantien.

  • Tocopheryl Acetate:

Vitamin E ist ein Hautglätter par excellence. Seine Anti-Aging Vorzüge auf einen Blick: Es gehört zu den Superstars der Antioxidantien. Es bekämpft wirksam freie Radikale, fördert die Zellneubildung und Wundheilung. Es erhöht das Feuchthaltevermögen und hilft, UV-Schäden vorzubeugen. Mehr Vitamin E? Unsere Vitamin E Hautglätter!

  • Carnosine:

Carnosin ist ein starkes Antioxidans, das freie Radikale bekämpft. Forschungen haben gezeigt, dass es gegen (fast) alle altmachenden Prozesse eine Powerwaffe ist. Es kann die Fibroblasten der Haut revitalisieren und regenerieren. Fibroblasten sind Zellen, aus denen die Faserstrukturen des Bindegewebes (Kollagen) bestehen.

  • Panthenol:

Panthenol, auch als Dexpanthenol oder Pro-Vitamin B5 bekannt, ist ein Feuchthaltemittel, das Feuchtigkeit bindet und hält. Es verbessert die Hautbarriere und unterstützt die Wundheilung und Kollagenproduktion.

  • Sodium PCA:

Hautähnlicher, reparierender und feuchtigkeitsbindender Inhaltsstoff.

Warum ihr auch Paula’s Omega Serum kennen solltet


Wusstet ihr, dass sich der einzigartige Ceramid-Komplex Skinmimics® auch in Paula’s erstem Lipidserum versteckt? Wir haben es hier näher vorgestellt: Paula’s Choice Omega Serum Shop | Review. Ihr könnt es optimal vor dem Clinical Ceramide-Enriched Moisturizer verwenden. Oder falls ihr keine neue Nachtcreme benötigt oder ihr kein (mittelstarkes) Retinol vertragt, dann wird das Omega Serum euer neuester Verbündeter im Kampf gegen Trockenheit und Falten. Auch zur noch besseren Genesung bei Retinolbrand aka Nebenwirkungen von Retinol ist das Serum mehr als prädestiniert. Denn dann ist Aufbaupflege genau richtig für zickige Hautzustände. Kurzum: Ein neues Dreamteam ward geboren!

Paula's Choice Clinical Ceramide Moisturizer, Paula's Choice Clinical Ceramide Moisturizer Test, Paula's Choice Clinical Ceramide-Enriched Firming Moisturizer Review, Paulas Choice Clinical Retinol Review, Paula’s Choice Clinical Ceramide-Enriched Feuchtigkeitscreme Erfahrung, Retinol Creme gegen Pigmentflecken, Retinol gegen Akne, Retinol Creme gegen Falten, Retinol Erfahrungen, Retinol Creme Test, Paula’s Choice Retinol Erfahrungen, Paula’s Choice Super Twins, Super Twins Annalena und Magdalena

Pro
  • Für alle Hauttypen geeignet.
  • Zarte Lotion, die alles enthält, um die Jugendlichkeit der Haut zu bewahren.
  • Überdies bekämpft die Creme effektiv Falten, Trockenheit, Akne und braune Flecken.
  • Dafür sorgt die geballte Anti-Aging Power von Retinol, Vitamin C und Ceramiden.
  • Mit 0.1% Retinol zählt das Prachtexemplar zu den mittelstarken Retinolprodukten.
  • Retinol gehört zu den bestuntersuchten Wirkstoffen gegen die Zeichen der Hautalterung.
  • Zudem sind 7% Vitamin C (SAP) und drei weitere kraftvolle Vitamin C Derivate verbaut.
  • Zusammen bilden die Vitamine ein super Dreamteam – für rundum schöne Haut!
  • Der einzigartige Ceramid-Komplex Skinmimics® nährt die Haut auf exzellente Weise, Tschüss Trockenheit, Feuchtigkeitsmangel und gereizte Haut – für eine rundum gestärkte Hautbarriere!
  • Überdies ist die Creme mit weiteren alterungshemmenden Wirkstoffen ausgestattet, darunter jede Menge Pflegestoffe, Antioxidantien und Reizhemmer.
  • Kraftvolle Pflege verpackt in einer federleichten Textur.
  • Leicht im Auftrag. Schnell einziehend.
  • Auch als Augenpflege geeignet.
  • Ohne schlechten Alkohol und Duftstoffe.
Contra
  • Keine.

Unser Fazit

Paula’s neuer Clinical Spross ist herausragend formuliert, denn trotz mittelstarker Retinolpower kann sich die Haut beruhigt zurücklehnen. Der einzigartige Ceramid-Komplex Skinmimics® sorgt für einzigartige Feuchtigkeit, Pflege und extra fette Regeneration, und das, ohne schwer zu wirken. Mögliche Nebenwirkungen von Retinol werden so auf gepflegte Weise minimiert oder bleiben gar ganz aus. Zu den mittelstarken Retinolkräften gesellt sich überdies noch ein 4-facher Vitamin C Cocktail sowie unzählige weitere Schönmacher, die nur eines im Sinn haben: Unsere Haut frisch und knackig aussehen zu lassen – mit absoluter Wohlfühlgarantie. Auftragen. Und einfach mal vergessen, dass die Zeichen der Zeit an einem nagen. Denn sie haben es schwer, sich einzugraben. Denn hier ist wahrlich alles drin, um unsere Haut glücklich zu machen. Und wie sieht eine glückliche Haut aus? Gesund, strahlend, rein und ebenmäßig. Falten? Nö, denn auch wenn wir älter werden, unsere Haut altert deutlich langsamer – der Wirkpflege sei Dank! Und seien wir doch mal ehrlich: Wenn es so einfach ist, die Jugendlichkeit seiner Haut zu bewahren, warum sollte man darauf verzichten? Es zahlt sich stets aus, den frischen Rasen (die junge Haut) so früh wie möglich bestmöglich zu hegen und zu pflegen, damit tiefe Schäden (aka Falten, Furchen Rötungen, braune Flecken) erst gar nicht entstehen können. Die Haut ist das Spiegelbild eures Lebensstils. Drum pflegt eure Haut, beschützt sie, zeigt ihr, dass ihr sie liebt! Der einfachste Weg dies zu tun, ist es, auf wirkungsvolle Pflege zu setzen, die einen Unterschied macht. Den Unterschied zu herkömmlichen Pflegeprodukten macht ein Super-Mix aus alterungshemmenden Wirkstoffen, die nachweislich wirken! Und genau so einen Jungbrunnen findet ihr in der Clinical Ceramide-Enriched Feuchtigkeitscreme. Wann holt ihr sie euch ins Bad?

Da geht noch was, oder?  Das ist die wahre High-End Pflege!

Botox ohne Injektion?  Diese Zauberpflanze müsst ihr kennen!

Wie findet ihr den Paula’s Choice Clinical Ceramide-Enriched Firming Moisturizer?

Super Twins Annalena und Magdalena

Den Paula’s Choice Clinical Ceramide-Enriched Firming Moisturizer haben wir selbst angefragt und bedingungslos zum Testen erhalten.

Danke, Paula’s Choice :-**

Das könntest Du auch lieben

11 Kommentare

  1. Tabea

    Guten Morgen ihr zwei,
    das klingt sehr interessant. Ich bin jetzt am überlegen, ob ich mir dieses Produkt zulege oder das neue Serum mit Retinol von Asam, dass ihr kürzlich vorgestellt habt. Da ich noch nie ein Retinol-Produkt verwendet habe, würde mich interessieren, wie ich feststellen kann, ob ich das Produkt an sich nicht vertrage oder ob es sich um anfängliche Nebenerscheinungen von Retinol handelt.

    P.S. Die von euch empfohlenen Produkte aus der Hyularon Intense Serie von Asam verwende ich mit großer Begeisterung.

    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag

  2. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Tabea,
    als wir mit Retinol begonnen haben, fingen wir mit einer niedrigen Retinolstärke an, und zwar mit dem Paula’s Choice Barrier Repair Moisturizer: https://super-twins.de/2015/04/02/paulas-choice-resist-barrier-repair-moisturizer-retinol/ Große Hautliebe :). Nebenwirkungen bei vor allem starken Retinolprodukten kannst du gern einmal hautnah in unserer Review über das Paula’s Choice Clinical 1% Retinol Treatment nachlesen: https://super-twins.de/2015/03/29/paulas-choice-clinical-1-retinol-treatment/

    Da beide Produkte (Paula’s Choice Clinical Moisturizer und M. Asam Retinol Intense Serum) super formuliert sind, hat man die Qual der Wahl, wobei wir derzeit beide abwechselnd benutzen :).

    Man kann im Übrigen praktisch auf alles reagieren, nicht nur bezogen auf Hautpflege, sondern auch auf neue dekorative Kosmetik, Lebensmittel, Pollen usw.

    Daher raten wir auch gern dazu (so haben wir es ja auch beherzigt) stets klein anzufangen, also erstmal mit der niedrigsten Dosis Retinol. Steigern geht ja immer. Denn wie wir so gerne schreiben: Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut :).

    Doppelt liebe Grüße und viel Spaß beim Pflegen deiner Haut :-**

  3. jaZZ8bit

    hach das Ding hört sich wieder einmal absolut herrlich an. Ich frage mich grade, ob ich so eine Creme nicht eher am Morgen benutzen könnte (natürlich danach immer meinen SPF50) bin grad wieder auf der Suche nach einer schnellen und starken Morgenroutine :3

  4. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe jaZZ8bit,
    Danke für dein super Feedback :-**!
    Zu deiner Frage: Seit Anbeginn unseres Blogs handhaben wir es wie folgt: Dass wir vor einer Sonnen-/ Tagescreme mit LSF keine Creme ohne LSF verwenden.
    Sonnige Grüße

  5. Ame

    Leider rollt sich die Creme bei mir immer ab. Auch andere berichten von diesen Problemen. Finde ich sehr schade, denn sie ist ja wirklich super formuliert aber abrollend kann ich sie nicht benutzen

  6. Lisa

    Hallo ihr Lieben,
    das ist meine absolute Lieblingscreme <3 !!!! Danke fürs malwieder ordentlich zerpflücken :) ich bleib Paula treu… weiter so!
    Schöne Woche und LG

  7. Ela

    Ihr Lieben,
    ich bin wirklich angefixt und werde mir die Creme wohl bestellen :)
    Danke für den tollen Beitrag <3
    Ich habe noch eine Frage out of topic, zu eurem 3. Schritt in der Night Routine, dem Special Treatment. Ich benutze das 1% Retinol Serum von PC und wollte euch fragen, ob ihr das pur auftragt oder vermischt (mit einem Serum?). Habt ihr vielleicht eine Empfehlung?
    Aller liebste Grüße

  8. Nita

    Liebe Anni & Maggie,
    in dieses Schätzchen bin ich bereits verliebt. Schön, dass ihr es hier genauer vorstellt. Ich habe diese Creme bereits zum 2. Mal bestellt. Die Produkte von Paula sind sowieso hammermäßig. Danke, dass ihr uns so gute Marken vorgestellt habt. Meine Haut sieht endlich gesund und gepflegt aus. Obwohl ich immer schon Wert auf gute Pflege gelegt habe, hatte ich jahrelang arge Probleme. Endlich werde ich nicht mehr „mitleidig“ auf meine Haut angesprochen. Im Gegeneil, heute werde ich tatsächlich nach meiner Pflege gefragt. Meine Haut ist wesentlich ebenmäßiger und feinporiger geworden! :D – Danke, ihr Lieben!!!

    Hier noch ein Hinweis: Bei FLACONI gibt es viele Produkte von Paula’s Choice. Und dort gibt es momentan satte 25% ! ! ! Ich habe mich bereits eingedeckt. Keine Ahnung wie lange diese Aktion noch läuft. Also schnell sein lohnt sich!

    Herbstliche Grüße sendet Nita

  9. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Ame,
    schade, dann ist dies wohl nicht das richtige Produkt für dich, wenngleich wir das mit dem Abrollen immer nicht ganz nachvollziehen können. So ist der Clinical Moisturizer in seiner Konsistenz leicht und gleitet bei uns problemlos über die Haut und zieht restlos ein. Vielleicht nimmst du und andere auch zu viel Produkt. Bei Cremes und auch bei konzentrierten Seren benötigt man nicht viel Auftragsmenge. Weniger ist mehr. Am Ende können auch wir nur mutmaßen, stehen wir ja abends nicht neben dir :).
    Doppelt liebe Grüße

  10. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Ela,
    Danke für dein Lob! Pur oder vermischt, geht beides. Am Anfang kann es verträglicher sein, wenn man das PC Clinical 1% Treatment mit einem Serum mischt. Wir machen das von Zeit zu Zeit auch noch so. Für Anregungen schau am besten in unsere Rubrik Serum und lass dich inspirieren :).
    Doppelt liebe Grüße

  11. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Nita,
    das freut uns mega! Wir freuen uns immer über Erfahrungsberichte und besonders, wenn es so super schöne Erfahrungen mit Produkten sind, die das Leben und die Haut sichtlich verbessern. So soll es sein :). Und Danke für deinen Hinweis :-**!
    Doppelt herzliche Grüße

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.