Die Nr. 1 aus den USA: Paula’s Choice Resist C15 Super Booster

Paula’s Choice Resist C15 Super Booster Review, Paula’s Choice Resist C15 Super Booster Erfahrungen, Paula’s Choice Vitamin C Booster, Paula’s Choice Vitamin C Serum, Paula’s Choice C15 Booster Review, Paula’s Choice C15 Booster Inhaltsstoffe, Vitamin C Serum Test, Vitamin C Serum Erfahrungen, Vitamin C Serum gegen Falten, Vitamin C Serum gegen Pigmentflecken, Vitamin C Serum gegen unreine Haut, Vitamin C Serum bei Akne, Super Twins Vitamin C Serum, Super Twins Annalena und Magdalena

Paula’s Choice Resist C15 Super Booster: Endlich auch bei uns!

Askorbinsäure, also Vitamin C, ist das Königsvitamin unter den Vitaminen! Kein Wunder also, dass wir als bekennende Paulisten schon sooo lange auf ihn gewartet haben: Den Paula’s Choice Resist C15 Super Booster! Dank Paula’s Choice Deutschland durften wir ihn bereits vor dem offiziellen Startschuss auf Herz und Nieren testen, wuhuuu! Wir sind stolz wie Bolle, dass wir zu den Ersten gehören dürfen, die euch hautnah von Paula’s neuer Vitaminbombe berichten können, yeah! Seit heute könnt auch ihr ihn endlich haben. In Amerika ist er schon längst ein Bestseller, zu Recht! Denn Paula Begoun, Amerikas Cosmetics Cop und Big Boss von Paula’s Choice, weiß, wie Anti-Aging geht. Sie weiß, wie man die Hautalterung gepflegt hinauszögert und wie bereits sichtbar gealterte Haut ihre jugendliche Strahlkraft zurückgewinnt. So macht der Paula’s Choice Resist C15 Super Booster seinem Namen alle Ehre: Super Boost dank 15% Vitamin C. Kein anderes Vitamin (neben Vitamin A aka Retinol) vermag es, die Haut in pralle und knackfrische Bestform zu bringen. Askorbinsäure ist im Vergleich zu anderen Vitamin C Abkömmlingen nach wie vor die ungeschlagene Nr. 1, wenn es um Kollagenboost, also Anti-Aging Deluxe, und die Bekämpfung von bereits vorhandenen Falten-, Akne- und Pigmentflecken geht. Ja, ihr habt richtig gelesen: Vitamin C ist nicht nur ein Faltenschreck, es kann auch die am meisten gefürchteten Hautprobleme in die Flucht schlagen. Und genau deshalb gehört der Wirkstoff zu unseren Anti-Aging Superhelden!

Generell gilt ♡ Strahlend schöne Haut ist keine Frage des Alters, sondern das Ergebnis abgestimmter Hautpflege:

Our SuperSkinCare Routine Day

1. Sanfte Reinigung: Lauwarmes Wasser/Gesichtswasser

2. Vitamin C Treatment

3. Special Toner

4. Serum: Nahrung für die Haut

5. Tages-/Sonnencreme mit LSF

6. Getönte Tagescreme mit LSF

Vitamin C Treatment

Im Paula’s Choice Resist C15 Booster sind stolze 15% Askorbinsäure (Vitamin C) enthalten. Obwohl die dünnflüssige Textur des Vitamin C Boosters ihn für die Rubrik Serum prädestiniert, bekommt er bei uns einen eigenen Platz in unserer Morgenroutine, ähnlich wie unsere Special Treatments am Abend, zu denen Produkte mit Retinoiden (Retinol ab 1% oder Tretinoin), Azelainsäure oder BPO zählen. Das liegt daran, weil diese Wirkstoffe, so auch Askorbinsäure, nicht jeder Haut schmecken können. Denn diese Wirkstoffe werden nicht von jeder Haut gleich gut vertragen. So sollte deutlich werden, warum ein hochkonzentriertes und saures Vitamin C Serum kein normales Serum ist. Das ist wahrlich Wirkpflege, die unter die Haut geht und einen Unterschied bewirkt, den wir sehen und spüren: Frische, feine und strahlende Haut!

Paulas Choice Resist C15 Super Booster Review, Paulas Choice Vitamin C Booster, Paulas Choice Vitamin C Serum, Paulas Choice C15 Booster Review, Paulas Choice C15 Booster Inhaltsstoffe, Vitamin C Serum Test, Vitamin C Serum Erfahrungen, Vitamin C Serum gegen Falten, Vitamin C Serum gegen Pigmentflecken, Vitamin C Serum gegen unreine Haut, Vitamin C Serum bei Akne, Super Twins Vitamin C, Super Twins Hautpflege, Super Twins Annalena und Magdalena

Paula’s Choice Resist C15 Super Booster im Überblick

Preis

20ml für 53 € über Paula’s Choice

Konzentration und pH-Wert

15% L-Ascorbic Acid, pH 3.0

Vitamin C Konzentrationen: Wie viel braucht meine Haut?

Es gibt Vitamin C Seren mit bis zu 30% Askorbinsäure. Bereits ab 10% (pH-Wert ≤ 3.5) sorgt Askorbinsäure für eine wahrlich heldenhafte Hautverschönerung! Auch wer 15% Askorbinsäure verträgt, muss die Konzentration nicht zwingend steigern, könnte das zu viel des Guten sein. Obwohl wir schon mehr als ein Vitamin C Serum geleert haben, darunter auch solche mit 20%, bevorzugen wir die goldene Mitte von 15%, ist das bereits eine stattliche Hausnummer. Wer jedoch sehr hartnäckige Hautprobleme hat, allen voran lästige Pigmentflecken, kann es punktuell oder je nach Verträglichkeit auch für das ganze Gesicht mit stärkeren Konzentrationen ab 20% probieren. Prädestiniert dafür ist das Paula’s Choice Vitamin C Spot Treatment | Shop mit starken 25% Askorbinsäure.

Hauttypen

Alle Hauttypen

Wer sensible Haut hat, sollte jedoch erstmal schauen, wie es seiner Haut bekommt. Bitzeln oder Rötungen könnten auftreten, ähnlich wie zu Beginn bei Fruchtsäuren. In der Regel geht das vorüber. Sensibler Haut würden wir nicht mehr als 15% Askorbinsäure empfehlen, es sei denn höhere Konzentrationen von 20-30% werden speziell für die punktuelle Behandlung von Pigmentflecken, Akne oder Pickelmalen verwendet.

Hautprobleme

Falten, Akne, Pigmentflecken, fahle Haut

Konsistenz und Geruch

Wie es sich für ein waschechtes Vitamin C Serum gehört, ist auch der Paula’s Choice Resist C15 Super Booster flüssig. Flüssige Texturen haben den Vorteil ratzfatz in die Haut einzuziehen. So gelangen Wirkstoffe effektiver in die Haut. So geht Wirkstofftransport! Dufttechnisch weist das Serum einen medizinischen, kräuterartigen Geruch auf, der von den Eigengerüchen der Inhaltsstoffe herrührt. Der Booster verzichtet auf sämtliche Duftstoffe, super! Parfumverwöhnte Nasen werden hier wahrscheinlich erstmal die Nase rümpfen, aber keine Sorge, der Eigengeruch ist bei uns kurze Zeit nach dem Auftragen verflogen.

Farbe und Haltbarkeit

Ein frisches Vitamin C Serum ist farblos. Der Resist C15 Super Booster hat eine schwache Trübung, die kein Kopfzerbrechen bereitet. Was euch Kopfzerbrechen bereiten sollte, ist, wenn ein angebrochenes Vitamin C Serum von einer hellen Farbe in eine dunkelgelbe bis braune Farbe übergeht. Dann ist das Vitamin C definitiv oxidiert und hinüber, also nicht mehr nutzbar. Bedenkt: Askorbinsäure gehört zwar zu den allerbesten Anti-Aging Wirkstoffen, sie ist aber sehr instabil. Der saure pH-Wert und die Zugabe von Antioxidantien, wie hier Vitamin E und Ferulasäure, stabilisieren die Lösung zwar, doch der Abbau kann nur hinausgezögert, nicht aber gestoppt werden. Laut Paula’s Choice ist der Resist C15 Super Booster nach dem Öffnen mindestens 3 Monate haltbar. Es kann auch länger halten. Stellt den Vitamin C Booster am besten noch in den Kühlschrank, auch das verlängert die Haltbarkeit.

Anwendung

Der Resist C15 Super Booster kann morgens und abends zum Einsatz kommen, sofern eure Haut das Maß toleriert und ihr vor allem hartnäckige Hautprobleme bekämpfen möchtet. Ansonsten reicht die Anwendung einmal täglich aus, bevorzugt morgens. So splitten wir unsere Wirkstoffe auf: Morgens ist Vitamin C unschlagbar, da es nicht nur kräftig die Haut boostet, sondern auch den Sonnenschutz. Abends setzen wir dann bevorzugt auf chemische Peelings und Retinol, nachzulesen en detail in unserer Anti-Aging Abendroutine. Es genügen übrigens schon ein paar Tropfen, die wir auf Gesicht, Hals und Dekolleté verteilen. Wir mischen ihn nicht mit anderen Produkten, schwächt das seine Wirkung ab. Nutzen wir danach Produkte mit Niacinamide, warten wir ca. 15-30 Minuten, da Niacinamide bei einem sauren pH-Wert in Nikotinsäure umschlagen und dies zu einem Niacin-Flush führen könnte.

Aufgepasst Wirkstoffneulinge

Integriert neue Wirkstoffe, wie Askorbinsäure, Retinoide, Azelainsäure oder chemische Peelings, langsam Schritt für Schritt, so dass ihr bei auftretenden Nebenwirkungen wisst, welcher Wirkstoff dafür verantwortlich sein kann. Andernfalls könnt ihr mögliche Nebenwirkungen nicht zuordnen. Bedenkt auch, Nebenwirkungen können (müssen also nicht!) auftreten. Dazu zählen zum Beispiel Schuppung der Haut, Bitzeln, Rötungen oder auch ein Aufblühen von Akne. In der Regel gehen diese Begleiterscheinungen vorüber. Sollten sie jedoch längere Zeit andauern bzw. auch bei längerer Anwendung immer wieder auftreten, sollte die Anwendungshäufigkeit reduziert oder der Wirkstoff abgesetzt werden. Wichtig: Nicht jede Haut verträgt das gleiche Maß!

Paula’s Choice Resist C15 Super Booster Review, Paula’s Choice Resist C15 Super Booster Erfahrungen, Paula’s Choice Vitamin C Booster, Paula’s Choice Vitamin C Serum, Paula’s Choice C15 Booster Review, Paula’s Choice C15 Booster Inhaltsstoffe, Vitamin C Serum Test, Vitamin C Serum Erfahrungen, Vitamin C Serum gegen Falten, Vitamin C Serum gegen Pigmentflecken, Vitamin C Serum gegen unreine Haut, Vitamin C Serum bei Akne, Super Twins Vitamin C Serum, Super Twins Annalena und Magdalena

Inhaltsstoffe

Aqua, Ascorbic Acid (15% Vitamin C), Butylene Glycol, Ethoxydiglycol (feuchthaltend), Glycerin, PPG-26-Buteth-26, PEG-40 Hydrogenated Castor Oil (emulgierend), Pentylene Glycol (feuchthaltend), Tocopherol, Sodium Hyaluronate, Hexanoyl Dipeptide-3 Norleucine Acetate, Lecithin, Ferulic Acid, Panthenol, Bisabolol, Oryza Sativa (Rice) Bran Extract (pflegend), Hordeum Vulgare Extract, Propyl Gallate (antioxidativ), Sodium Gluconate (chelatbildend), Sodium Hydroxide (reguliert pH-Wert), Phenoxyethanol, Ethylhexylglycerin (Konservierungsstoffe). Keine farbigen INCI-Listen mehr? Lies hier warum!

Superstar Askorbinsäure

Vitamin C ist nicht gleich Vitamin C! Nur Askorbinsäure, erkennbar am Inhaltsstoff L-Ascorbic Acid bzw. Ascorbic Acid, ist die potenteste Form von Vitamin C. Sie ist ein essentieller Baustein zur Kollagenbildung und daher aus gutem Grund eine Geheimwaffe gegen Hautalterung, bereits vorhandene Hautschäden und Hautprobleme. Um den bestmöglichen Anti-Aging Nutzen aus diesem sauren Früchtchen zu ziehen, sind Konzentrationen ab 10% erforderlich mit einem sauren pH-Wert, ideal ≤ 3.5, damit Vitamin C die Haut optimal entern kann. Bedenkt: Ein pH-Wert lässt sich nur in wässrigen Lösungen messen. Ist kein Wasser enthalten, ist somit auch kein pH-Wert messbar. Bestes Beispiel ist das Paula’s Choice Vitamin C Spot Treatment, das auf Silikonbasis ist.

Weitere Schönmacher

  • Tocopherol:

Vitamin E ist ein Hautglätter par excellence. Seine Anti-Aging Vorzüge auf einen Blick: Es gehört zu den Superstars der Antioxidantien. Es bekämpft wirksam freie Radikale, fördert die Zellneubildung und Wundheilung. Es erhöht das Feuchthaltevermögen und hilft, UV-Schäden vorzubeugen. Mehr Vitamin E? Unsere Vitamin E Hautglätter!

  • Sodium Hyaluronate:

Hyaluronsäure ist ein Glykosaminoglykan, ein Polysaccharid, das die Fähigkeit besitzt, große Mengen Feuchtigkeit zu binden. Das sorgt für pralle Haut. Zudem besitzt Hyaluronsäure reparierende Eigenschaften. Zu dieser Superstar Gruppe gehört auch Schneckenschleim. Neugierig? Schaut euch unsere Exotic Lovers an. Erfrischend anders.

  • PerfectionPeptide P3:

Das hier enthaltene Peptid setzt sich aus folgenden Inhaltsstoffen zusammen: Hexanoyl Dipeptide-3 Norleucine Acetate (and) Lecithin (and) Glycerin (and) Phenoxyethanol (and) Aqua/Water. Dabei handelt es sich um ein spezielles Powerpeptid namens PerfectionPeptide P3, das die grandiose Anti-Aging Wirkung von Vitamin C auf ganz besondere Weise unterstützt: Das Peptid besitzt eine natürliche Peelingwirkung, erhöht somit effektiv die Hauterneuerungsrate und verbessert das Hautbild, wirkt es auch Pickeln entgegen. Es spendet dabei intensiv Feuchtigkeit und reduziert nach bereits 4 Wochen die Faltentiefe! Quelle

  • Ferulic Acid:

Ferulasäure ist eine organische Verbindung, die in vielen Pflanzen vorkommt. Sie ist nicht nur antioxidativ wirksam, sondern erhöht sogar die Stabilität von Vitamin C und E, die freie Radikale unschädlich machen.

  • Panthenol:

Panthenol, auch als Dexpanthenol oder Pro-Vitamin B5 bekannt, ist ein Feuchthaltemittel, das Feuchtigkeit bindet und hält. Es verbessert die Hautbarriere und unterstützt die Wundheilung und Kollagenproduktion.

  • Bisabolol:

Kann von Kamille extrahiert oder synthetisch abgeleitet werden. Es hat sehr gute reizhemmende Eigenschaften.

Paulas Choice Resist C15 Super Booster Review, Paulas Choice Vitamin C Booster, Paulas Choice Vitamin C Serum, Paulas Choice C15 Booster Review, Paulas Choice C15 Booster Inhaltsstoffe, Vitamin C Serum Test, Vitamin C Serum Erfahrungen, Vitamin C Serum gegen Falten, Vitamin C Serum gegen Pigmentflecken, Vitamin C Serum gegen unreine Haut, Vitamin C Serum bei Akne, Super Twins Vitamin C, Super Twins Hautpflege, Super Twins Annalena und Magdalena

Pro
  • Für alle Hauttypen geeignet.
  • Der Bestseller aus den USA endlich auch bei uns!
  • Wahrlich ein Super-Booster für die Haut dank saftiger 15% Askorbinsäure!
  • Askorbinsäure ist die potenteste Form von Vitamin C.
  • Verzögert die Hautalterung (= Anti-Aging) und wirkt zudem gegen Falten, Akne und braune Flecken.
  • Dank saurem pH-Wert von 3.0 entert Vitamin C mühelos die Haut.
  • Die Antioxidantien Vitamin E und Ferulasäure bekämpfen wirksam freie Radikale.
  • Der saure pH-Wert und die Antioxidantien erhöhen zudem die Stabilität der Askorbinsäure.
  • Hyaluronsäure sorgt für prall durchfeuchtete Haut.
  • Panthenol und Bisabolol beruhigen die Haut.
  • Ein besonderes Powerpeptid verfeinert das Hautbild und reduziert die Faltentiefe.
  • Kühl und dunkel lagern, am besten im Kühlschrank.
  • Ohne Alkohol und Duftstoffe.
  • Made in USA.
Contra
  • Keine.

Nachtrag: Paula’s Choice innovative Pipettenflasche

  • Vorweg: Es ist gängige Praxis, Vitamin C Seren in Pipettenflaschen zu verpacken. Die meisten Vitamin C Seren enthalten 20 oder 30ml und sind nach Anbruch ca. 3 Monate haltbar, bei kühler Lagerung auch etwas länger. Uns ist bisher noch kein Serum frühzeitig oxidiert (Serum würde sich dann dunkelbraun färben). Dennoch hat Paula’s Choice hier mitgedacht:
  • Paula’s Choice verwendet KEINE herkömmliche Pipettenflasche! Intern wurde ein Luftmengenbegrenzer eingebaut, erkennbar, wenn ihr in die Flasche schaut: Packaged in a dropper with an internal air-restrictor – a step above the average dropper container – […] Beautypedia Zieht man die Pipette hinaus, verschließt sich die Öffnung, so dass keine Luft hineingelangen kann. Wahrlich innovativ!

Unser Fazit

Jahrelang schon mussten wir und andere bekennende Paulisten auf diesen Super-Launch warten. Jetzt endlich ist es vollbracht und die Nummer 1 Vitaminbombe aus dem Hause Paula’s Choice ist auch in Deutschland zu haben, yeah! Wie ihr wisst, ist Paula’s Choice eine amerikanische Marke, die von Paula Begoun ins Leben gerufen wurde. Amerika hat in punkto Anti-Aging Wirkstoffe die Nase weit vorn, sind bestimmte Wirkstoffe dort schon lange kein Geheimnis mehr. Unsere komplette Riege aus Superhelden aka Glykolsäure, Retinol, Azelainsäure, ja auch der tägliche Gebrauch von Sonnencreme, all das haben wir amerikanischen Hautpflege-Vorbildern (Dr. Denese und Paula Begoun) zu verdanken. Und zu all diesen Wirkstoffkrachern, mit denen wir erst im Sommer 2013 Schritt für Schritt in Berührung kamen, hat sich auch Askorbinsäure gesellt. Und auch hier beweist Paula’s Choice, dass sie es verstehen, Wirkpflege zu kreieren, die wahrlich einen Unterschied macht. Ihr Resist C15 Super Booster ist der perfekte Superheld für schöne Haut, ideal morgens, boosten wir mit ihm nicht nur unsere Haut, sondern auch den Sonnenschutz. Der Einsatz von 15% Vitamin C, einem pH-Wert von 3, starken Antioxidantien, satter Feuchtigkeit plus Peptidpower lässt unsere INCI-Herzen höher schlagen. Wer sich dieses saure Früchtchen entgehen lässt, ist selber schuld. Denn mit dieser Wirkpflege können wir bewusst mitbestimmen, wie wir altern: Nämlich langsamer, so dass sich tiefe Falten und andere Hautschrecken erst gar nicht blicken lassen. So beginnt Anti-Aging bereits in jungen Jahren: Denn es ist einfacher, Hautschäden (Falten, Pigmentflecken, Rötungen) mit gezielter Wirkpflege vorzubeugen statt bereits entstandene Hautschäden rückgängig zu machen. Hegt und pflegt eure Haut täglich, damit sie auch noch im reifen Alter vor Schönheit strahlt!

Mehr Paula’s Choice?  Entdeckt pralle Hautlover!

Noch Fragen zu Vitamin C?  Hier entlang!

Nicht-saure Alternativen?  Vitamin C Derivate!

Werdet ihr das saure Früchtchen ausprobieren?

Super Twins Annalena und Magdalena

Danke, Paula’s Choice, für die super Kooperation :-**

Das könntest Du auch lieben

52 Kommentare

  1. Nita

    SUPI! Danke, ihr Lieben, für diese tolle Nachricht :)))! Wie ihr wisst freue ich mich seit Monaten auf diesen Booster.

    Bis jetzt schwöre ich zwar auf das Protege Vitamin C Serum, aber da ich die Produkte von Paula liebe und das Protégé bald zur Neige geht :D steht es nun ganz oben auf der Liste für die Glamour Shopping-Week. DANKE nochmals!!! Bin angenehm überrascht über den pH Wert! – Eine andere Frage hätte ich allerdings noch an euch: welches Treatment nehmt ihr zur Zeit als letzten Schritt eurer abendlichen Routine? Ich habe schon einige eurer Vorschläge ausprobiert, bin aber neugierig, sorry ;). Wünsche euch einen schönen Tag!

  2. Nadine

    Huhu, super Beitrag :)
    Endlich ist es auch hier erhältlich

    Ich würde gerne von euch wissen welches Vitamin C serum ihr nun bevorzugt und besser findet. (Wirkung und Inhaltsstoffe).

    Meine 2. frage wäre: Ich habe hier 2 andere Seren noch die ich auf Empfehlung von euch gekauft habe. Einmal das M. asam Retinol youth concentrate und das andere von Paulas Choice Ultra light serum. Ich möchte gerne wissen welches auch da besser ist. Gut das andere hat Retinol aber bei dem letzteren kann ich ja auch mit Retinol mischen. Sind außer Retinol in den Ultra light dasselbe drin wie bei dem youth concentrate? Wenn ich Retinol verwende, dann misch ich es in mein serum, da habe ich es dann auch. Welche Wirkung ist besser? Muss mich für ein serum entscheiden und möchte nicht alles draufklatschen. Abends verwende ich auch noch azelainsaure und das nehme ich ja nur im wechsel mit Retinol.
    Danke euch schonmal :-*

  3. Nadine

    Also würdet ihr dieses serum weiterverwenden oder das von Skin Beauty Solution?

  4. Nina M.

    Puh ich bin schwer interessiert. Aber 50 Euro ist mir einfach zuviel… ich bleibe bei meinen protege Vitamin c-rum. Mit dem bin ich zufrieden und es ist deutlich einfacher in mein Budget zu integrieren. :-))

  5. Yasemin

    Hallo ihr Lieben,
    Danke für den tollen Beitrag… wo ich seit Wochen eim neues Vitamin C Serum suchte :) Was mir jedes Mal an euren Produktvorstellungen/ Reviews fehlt (und diesmal leider auch) ist, dass ihr nicht beschreibt und erwähnt, wie das Produkt ja nun tatsächlich auf Eurer Haut wirkte, wie lang ihr es genutzt habt, ob ihr irgendwelche Veränderung bemerkt habt… wenn ja, welche… Das ist schade. So muss man dann nämlich weiter auf anderen Blogs seine Infos zusammensuchen. Tolle nhaltsstoffe haben ja alle Produkte auf Eurer Seite. Vielleicht ein Verbesserungsvorschlag? Lg

  6. Iris

    Liebe Twins,
    findet Ihr Paulas Serum besser als das auch von Euch vor einiger Zeit besprochene Skin Beauty Solutions Vitamin C-Serum? Mich würde Eure Meinung in Bezug auf Wirkung und Inhaltsstoffe interessieren!

  7. sophia

    ist es eine schlechte idee, täglich etwas ascorbinsäure-pulver mit wasser oder einem serum anzumischen? natürlich sollte die konzentration stimmen. aber damit hätte man ein günstiges serum, die oxidation/ haltbarkeit wäre umgangen und der ph sollte auch im sauren liegen, da das vit. c an sich ja die flüssigkeit ansäuert! dumme idee oder unter entsprechenden umständen gut? logisch fehlen dann die zusätzlichen inhaltsstoffe aber die hätte man zb durcv ein anmischen mit einem entsprechenden serum auch, um die gehts mir gerade nicht, nur ums prinzip. mich würden eure gedanken dazu sehr interessieren, ist natürlich nur was für selber-mix-freudige ;)

  8. Carpediem27899

    Ich fliege in 2 Wochen mit meiner Familie in die USA. Da werde ich auf jeden Fall kräftig bei Paula’s Choice zuschlagen (bei Nordstrom in San Francisco). Euch beiden vielen Dank für den tollen Bericht. Ich wünsche euch schon mal ein schönes Wochenende.

  9. Barbara

    Hallo Super Twins!
    Wie kann man sich die Konsistenz des Boosters vorstellen? Lässt er sich gut auf der Haut verteilen, oder zieht er direkt ein? Ein Beispiel, um zu verdeutlichen, was ich meine: Ich habe den Toner aus der Earth Sourced-Linie von Paula’s Choice, den ich wie ein Serum verwende. Dessen Konsistenz finde ich super. Ich gebe immer nur drei große Tropfen in die Handfläche und verteile den Toner im Gesicht. Wenn der Booster ähnlich unkompliziert wäre, würde ich mir den kaufen. :)
    Vielen Dank im Voraus für eure Antwort und schöne Grüße!

  10. Mika

    Liebe Annalena , liebe Magdalena!
    Das ist wirklich das allerallerallererste Mal, dass ich einen Blog kommentiere und mich zu Wort melde, bin ich doch eher eine stille Leserin. Zunächst möchte ich euch einfach DANKE sagen!!! Ihr habt wirklich einen unglaublichen Blog auf die Beine gestellt! Eure Leidenschaft für Kosmetik und Beauty ist fast spürbar! :-) Dass ihr euch so eine Mühe macht euer Wissen in diesem Umfang mit der Welt zu teilen ist bemerkenswert. Und dafür möchte ich euch ein Riesenkompliment und meinen absoluten Respekt aussprechen!!! :D

    Ich bin vor zwei Jahren im Internet auf eine Hautärztin aus London (Dr. Sam Bunting, zu finden auf auf Instagram und YouTube) gestoßen. Sie gibt tolle Tips und macht sehr informative Videos zu allen möglichen Themen rund um Anti-Aging, Hautprobleme und Make-Up. Durch sie erst habe ich begriffen, wie wichtig Vitamin C Seren und ein hoher LSF sind. Tagtäglich! Ich habe seit ich 12 bin mit öliger Haut, Pickeln und Mitessern zu kämpfen. Nun bin ich 32, meine Haut ist immer noch besch…eiden, hinzukamen nun auch noch erste Minikfältchen um die Augen und zwei fette Pigmentflecken (durch meine Schwangerschaft) links und rechts von meiner Nase hinzu. Diese halten sich auch leider seit zwei Jahren hartnäckig. Und da nun Baby Nr. 2 in Planung ist, kann ich mimentan noch keine AHA und BHA nutzen. Lange Rede kurzer Sinn: Ich habe verzweifelt im Netz nach deuschtsprachigen Seiten zum Thema wirksame Pflege gesucht und bin auf euren Blog gestoßen… Ich habe gefühlt in einer Nacht so gut wie alle eure Einträge gelesen und war baff, wie gut ihr informiert seid! Heute erst war ich auf PC’s Seite und habe das neue Vitamin C Serum entdeckt, konnte jedoch noch keine Erfahrungsberichte finden. Und da schau ich zufällig bei euch vorbei und sehe das hier! :-) Ihr habt echt meinen Tag gerettet! Ich habe bisher das Skin Ceuticals Phloretin CF Serum (es kostete mich kranke 150 €!!!) benutzt. Jedoch finde ich „nur“ 10 % Ascorbinsäure bei dem Preis echt eine Frechheit. Ich war ewig auf der Suche nach einer Alternative. Und dank eurem Post werde ich mir das Serum von PC auf jeden Fall zulegen. Und mit Sicherheit noch das ein oder andere Produkt, auch von M. Asam. ;-)

    Es ist toll zu sehen, dass das Wissen und Interesse rund um’s Thema Anti-Aging auch langsam nach Deutschland überschwappt und ich bin sehr dankbar, dass ihr diesen Blog ins Leben gerufen habt! Macht bitte weiter so! Ich freue mich schon auf viele, viele weitere interessante Themen!

    Ganz liebe Grüße an euch beide! :-)

  11. Mary

    Hi Ihr 2,
    vielen Dank für den wieder einmal super geschriebenen Beitrag. Mein Kosmetikschrank ist u.a. Dank Euch bestens ausgestattet. Meine Frage: wenn ich dieses Vitamin C Serum morgens benutze, ist meine Haut dann ausreichend mit Antioxidantien versorgt oder brauche ich weiterhin das Resist Ultra-Light und das Vitamin E von Assam?
    Liebe Grüße

  12. Sandra

    Super und Danke für den informativen Beitrag ♥ Wird nun bestellt

  13. Chrissie

    Ich krieg funkelnde Äuglein !!!
    Endlich gibt es den C15 Booster in Deutschland !!!
    Super Beitrag, Danke dafür :-))
    LG, Eure Chrissie

  14. Sabrina

    Hallo twins,
    ich bin durch Zufall auf eure Seite gestoßen und bin begeistert. Ich war Tage lang damit beschäftigt eure Seite zu durchforsten, es war mega interessant und informativ. Ich wollte mich bedanken, dass ihr euer Wissen mit uns teilt. Ich kann mir vorstellen wie aufwendig es ist, sich so intensiv mit den ganzen Inhaltsstoffe zu befassen. Ich habe mir einige Sachen nachgekauft. Meine Haut sieht jetzt schon nach kurzer Zeit strahlender und glatter aus (bin auch 84er Baujahr :) ich hoffe ihr bleibt so wie ihr seid, denn man hat ein gutes Gefühl euch die Sachen „blind“ nachzukaufen. Für mich seid ihr meine Hautpflege Mütter ;) LG und danke Sabrina

  15. hydroblader

    Hallo 😊
    Bin über KK Blog nun zu Euch gestoßen 😜

    Sehr guter Bericht über das C15 – das nun endlich auch hier erhältlich ist. Jahrelang habe ich es über eBay bestellt, was problemlos ging… aber natürlich aufgrund von Verschiffungskosten manchmal erheblich teurer war!

    Ich mag den C15 Booster sehr – er bringt den sofortigen Glow, verfeinert ähnlich wie der Niacinamide 10% Booster die Poren – jedoch reichen in der Tat 15% Vitamin C nicht wirklich aus, um Hyperpimentierungen erheblich zu mindern – in solch einem Fall gehe ich voll konform, dass 20% oder mehr, die Wahl sein sollten.
    Hydroquinone 2-4% haben weiterhin den Gold-Status (s. zB. Dr. Obagi) – was auch sehr gut funktioniert: The Ordinary „3% Resveratrol & 3% Ferulic Acid“ mit dem C15 & Niacinamide Booster gemischt – hat mich wirklich erstaunt, funktioniert ☝️ UND auch ganz neu: NIOD RE:Pigment – wirklich effektiv!!!

    C15 möchte ich nicht missen! Und genau wie Ihr es auch beschreibt sehe ich ihn hauptsächlich als „Pro Youth“ Hautversicherung 👍👍👍 Klinische Studien beweisen es – Vitamin C boostet den täglichen Sonnenschutz und wirkt sanft peelend, hautbild verfeinernd! Hilft vor allem bei Kollagensynthese und arbeitet gegen „hängende Gärten“ im Gesicht 🤣

    ABER warum gibt nun EU das Produkt frei?!? Was ist der Hintergrund?!? Erst haben sie es blockiert & jetzt geht’s auf einmal – wie kommts 😮

    Gut finde ich auch, dass die Menge, die man erhält nur 20 ml sind – Vergleich Skinceuticals – denn bei täglichem Gebrauch verbraucht es sich innerhalb der vorgesehenen 3 Monate exakt… bei Skinceuticals oxidiert erzwungenermaßen ein Teil des Produkts, weil man die Masse in dem Zeitraum niemals aufbrauchen kann. => Geld Rauswurf

    Aus meiner Sicht ist C15 eine sehr gute Investition 👍

    GRUSS
    der hydro

  16. NBG

    Brauch man das, wenn man schon „Clinical 1% Retinol Treatment“ (mit Vitamin C) benutzt?
    Danke! NBG

  17. Rene

    Hey Mädels,
    Ich nutze morgens eine Creme mit BPO und abends PC 8% AHA Gel und PC 2% BHA Gel. Davor morgens und abends noch den Resist Toner für Mischhaut. Danach ein Feuchtigkeitsserum danach am Morgen die Floslek Sonnencreme. Am Abend das gleiche jedoch die Dermasence Cream Soft gemischt mit den PC Retinol Booster. Vertrage das alles bisher sehr gut. Kann man morgens nach dem BPO den Vitamin C Booster von PC auftragen. Oder verträgt sich BPO und anschließend Vitamin C nicht wegen PH Wert oder Reizungen? Sollte man vielleicht wegen den BPO den Vitamin C Booster mit dem Feuchtigkeitsserum mischen?

  18. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Nita,
    Danke für dein super Feedback :-**! Derzeit verwenden wir die Neostrata Bionic Lotion und die Paula’s Choice BHA Bodylotion, die auch beide für den Körper super sind :). Schon jetzt wünschen wir dir mega viel Spaß beim Shoppen (die GSW ruft :)!

  19. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Nadine und Iris,
    beide Vitamin C Seren sind super, wobei bei Paula’s Choice mehr drin ist. Wir haben bisher von SBS ja immer die Variante ohne Vitamin E und Ferulic Acid gewählt. Kann man aber auch mit haben… sind daher beide nicht von schlechten Eltern :D! Auch bei deiner zweiten Frage (an Nadine gerichtet) lässt sich nicht beantworten, welches Serum besser ist, sind beide top. Das wäre ungefähr so, als würdest du uns fragen, ob wir lieber Snickers oder Mars essen ;). Ansonsten raten wir dir, lies dir beide Einzelreviews zu den Seren einfach nochmal durch, darin schlüsseln wir alle Super-INCI ja gesondert auf… Doppelt liebe Grüße!

  20. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Yasemin,
    Danke für deine Anregung, doch das konnten wir weder zu Beginn unseres Blogs so umsetzen noch jetzt. Denn wir nutzen unsere Wirkstoffkracher nicht, weil wir Hautprobleme haben. Wir nutzen sie aus Vorsorgegründen (= pures Anti-Aging), um die Zellalterung gepflegt hinauszuzögern. So predigen wir es auch schon seit Anbeginn unseres Blogs. Bei uns gibt es demnach auch keine Vorher-Nachher Bilder, haben wir mit Ende 28 angefangen, super Hautpflege für uns zu entdecken, angefangen im Sommer 2013 mit unserer ersten Haut-Liebe Glykolsäure (AHA). Das einzige, das wir dann selbst nach ca. 1 Jahr durch Zufall entdeckt haben (da wir das auf alten Fotos bemerkt haben), ist, dass leichte Hyperpigmentierung an Nase und Wangen (Sommersprossen) zurückgegangen sind, und das allein schon durch den Einsatz von chemischen Peelings und Sonnencreme. Mehr hatten wir damals ja auch noch nicht in unserer Routine, denn Retinoide, Azelainsäure oder wie hier Askorbinsäure kamen erst viel später hinzu. All unsere Anti-Aging Wirkstoffe dienen uns nach wie vor dazu, dass unsere Haut schön bleibt und langsamer altert. Das ist übrigens das gleiche mit guter Ernährung, denn schon vor unserer Umstellung auf Smoothies am Morgen, Supplements und Gym waren wir schon immer schlank. Dennoch wissen wir, dass diese noch gesündere Lebensweise uns auf Dauer fitter hält und so auch unser Gesamtaussehen davon profitiert, ist das ebenfalls Anti-Aging. Hier gibt es auch keinen Vorher-Nachher Vergleich.

    Der Grund für unseren Blog waren also keine Hautprobleme, nein, wir wollten wissen, ob das, was wir konsumieren, auch wirklich einen positiven Nutzen für unsere Haut hat. Also ob die Produkte ihre Werbeversprechen auch halten. Und so haben wir uns über die letzten Jahre das Wissen über Inhaltsstoffe angeeignet, um INCI-Listen lesen und erklären zu können. Und so sagen wir euch, unseren Lesern, warum wir ein Produkt lieben und warum es sein Versprechen von einer Anti-Falten, Anti-Akne oder Anti-Pigmentflecken Wirkung auch halten kann.

    Doppelt liebe Grüße!

  21. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Sophia,
    von Selber-Mischen würden wir abraten, denn ein Vitamin C Serum ist schwer zu stabilisieren und daher ist es mit ein bisschen Vitamin C Pulver anrühren leider nicht getan… Aber soll am Ende ja jeder machen, was er meint, wir würden ein Vitamin C Serum nicht selbst anrühren, überlassen wir das lieber den Profis ;).

  22. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Barbara,
    der Resist C15 Super Booster ist komplett flüssig, weshalb er auch sofort wegzieht. Wir hoffen, das hilft dir weiter. Doppelt liebe Grüße!

  23. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Mika,
    vielen lieben Dank für dein super Feedback und dein Lob an uns :-**!

  24. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Mary,
    wir könnten auf weitere Seren am Morgen irgendwie nicht verzichten, zumal das Vitamin E Serum von M. Asam auf ganze 10% Vitamin E setzt und so auch für eine super Hautfeuchtigkeit sorgt, ist Vitamin E generell suuuuper, dann auch noch in der Konzentration. Und das Resist Serum von Paula’s Choice besteht aus einem ganzen Team aus Antioxidantien, so dass auch dieses Serum suuuuper ist. Müsstest du also selbst entscheiden, ob dir das Vitamin C Serum allein genügt :). Doppelt liebe Grüße!

  25. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Sabrina,
    wir werden rot :-**! Dickes Danke für dein super Lob!

  26. Super Twins Annalena und Magdalena

    Lieber Hydro,
    herzlich willkommen auf unserem Blog :-**!
    Vielen lieben Dank für deinen ausführlichen Kommentar :). Jap, Vitamin C ist schon ein Goldschatz und wie du es so trefflich schreibst, wirkt es „hängenden Gärten“ im Gesicht entgegen, so soll es sein! Die Formulierung ist etwas anders als die US-Version, hier musste wahrscheinlich ganz schön „gebastelt“ werden, bis die EU dem Früchtchen einen Freischein gegeben hat. Die Bürokratie eben… umso schöner, dass es (nach Jahren!) endlich geklappt hat :). Sonnige und gepflegte Grüße!

  27. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe NBG,
    das Clinical Treatment setzt auf 1% Retinol, während der C15 Booster auf 15% Askorbinsäure setzt. Wir teilen unsere Wirkstoffe auf: Morgens Vitamin C, abends Retinoide. Ob du das auch brauchst oder auch verträgst, das wird dir deine Haut beantworten. Wir möchten auf beide Power-Wirkstoffe nicht mehr verzichten. Um noch besser Licht ins Dunkel zu bringen, lies dir bitte unsere Experten-Artikel über Vitamin C (Askorbinsäure) und Vitamin A (Retinol) durch. Du findest sie in der Sidebar und in der Navigationsleiste unter Skin Expert – Experten Artikel. Doppelt liebe Grüße!

  28. Super Twins Annalena und Magdalena

    Lieber Rene,
    BPO sollte gut in die Haut eingezogen sein, bevor man weitere Pflegeprodukte aufträgt. Eine viel schönere Alternative zu BPO ist Azelainsäure, schau mal hier: http://super-twins.de/2017/01/27/paulas-choice-resist-multi-correction-treatment-review/ Wir würden ein Vitamin C Serum nicht mit anderen Produkten mischen, setzt das die Wirkung von Vitamin C herab. Wir hoffen, das hilft dir weiter und wünschen dir noch eine gepflegte Woche!

  29. sophia

    Liebe twins! Vielen Dank für eure Antwort zum Selbermischen. Nur was ich nicht verstehe: Wenn ich es selber jeden Tag zB. in der Hand anmische, muss es ja nicht stabilisiert sein?

  30. Mary

    Hi Ihr 2,
    von mir auch vielen Dank für Eure ausführlichen Antworten auf die Menge der Fragen. Ich habe bei Paula nachgefragt, ob ich eine Wartezeit nach dem Vitamin C Serum beachten muss und ob ich es mit dem Niacinamid Booster zusammen anwenden kann. Der Kundenservice schrieb, dass ich keine Wartezeit beachten brauche und alle Seren untereinander kombinieren kann. Seht Ihr das auch so? Ich dachte, bei Vitamin C und Niacinamid kann es dann den „Niacin-Flush“ geben?
    Liebe Grüße

  31. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Mary,
    wir mischen ein Vitamin C Serum nicht, da es die Wirkung herabsetzt und auch wären wir eher vorsichtig damit ein so saures Früchtchen mit einem hochprozentigen Niacinamidprodukt wie den Paula’s Choice Niacinamid Booster zu mischen. Ein Niacin-Flush kann auftreten, muss aber nicht, aber riskieren muss man es ja auch nicht ;). Hier reagiert jeder anders. Wir kombinieren daher lieber saure Produkte untereinander, wie z.B. das Vitamin C Serum mit einem sanften Peeling, derzeit am liebsten eines der Floslek Dermo Expert Peelings, schau mal hier: http://super-twins.de/2017/09/17/floslek-dermo-expert-fruchtsaeurepeelings-test/ Da nutzen wir direkt im Anschluss an das Vitamin C Serum gern das Floslek White & Beauty oder das Anti Aging Peeling für das Gesicht und das Floslek Anti Acne Peeling für die T-Zone. Dann halten wir eine Wartezeit ein, sind wir dann auf der sicheren Seite :). Doppelt liebe Grüße!

  32. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Sophia,
    sich ein Vitamin C Serum selbst herzustellen (DIY) wird leider nichts bringen, da Askorbinsäure schwer zu formulieren (stabilisieren) ist, müssen hier Konzentration, pH-Wert und Gesamtformulierung stimmen. Und das funktioniert nicht mit selbstgekauftem Vitamin C Pulver oder Tabletten. Das Vitamin C wird die Haut nicht entern können, der Effekt ist daher gleich null und in unseren Augen Geldverschwendung. Leider kursieren viele DIY Rezepte im Internet, doch Vitamin C gehört eindeutig zu den Wirkstoffen, die am schwersten zu formulieren sind, müssen hier einfach ein paar mehr Punkte beachtet werden als bei anderen Inhaltsstoffen… aber wie gesagt, am Ende musst du das selbst entscheiden. Wir raten allerdings davon ab, ein Vitamin C Serum mit Askorbinsäure Pulver selbst anzurühren. Das Vitamin C Pulver kann man aber prima in der Küche verwenden für z.B. Obstsalate, so dass das angeschnittene Obst länger frisch bleibt. Wir nehmen ja pro Tag etwa 2.000 mg Vitamin C zu uns (über den Tag verteilt), sind Vitamine von innen auch pures Anti-Aging :).

  33. Nita

    Ihr Lieben,
    auch mich interessiert die Frage brennend: würdet ihr das C15 von PC tatsächlich mit „3% Resveratrol + 3% Ferulic Acid“ und einem Niacinamide Booster mischen? Ich hätte Angst vor einem „Flush“, obwohl ich mittlerweile mutig geworden bin ;)!!! – Bin sehr, sehr neugierig auf eure Meinung.
    PS: Habt ihr schon gesehen, dass es mit dem Code von BRIGITTE bereits jetzt 20% bei PC gibt?
    Ganz liebe Grüße :D !!!

  34. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Nita,
    haben wir ja eben beantwortet, siehe dafür bitte unseren Kommentar eins drüber an Mary und in unserer Review schreiben wir ja bereits, dass wir das Vitamin C Serum nicht mit anderen Produkten mischen :).

    Ja, die Brigitte Shopping Days haben wir mitbekommen, werden uns aber shoppingmäßig auf die Glamour Shopping Week stürzen, weil wir uns auch schon andere Shops (neben Paula’s Choice) rausgesucht haben und uns unsere Drillingsschwester besuchen wird und wir dann gemeinsam auf Shopping-Tour gehen :D yeah!

  35. Dominique

    Liebe Super-Twins,
    ich danke euch für all die wertvollen Informationen auf eurer Seite! Sie haben meine Haut extrem verbessert! Ich habe zwei Fragen: 1.: Ist das Vitamin C Serum denn auch bei Rosazea geeignet? 2.: Ich verwende die Neostrata Ultra Moisturizing Face Cream als letzten Schritt meiner Abendroutine. Kann diese denn nach dem Auftrag der Nachtcreme noch richtig wirken?
    Viele Grüße
    Dominique

  36. Inna Janz

    Hallo! Ich finde dieses Serum sehr, sehr spannend. Und bin echt am überlegen es mir zu bestellen. Zufällig habe ich von Vichy ein Serum gefunden, was ebenfalls 15% Vitamin C enthält. Kennt ihr das schon? Vichy Liftactiv Antioxidative Frische-Kur nennt sie sich. Ich finde leider nirgends die Inhaltsstoffe, nur deren Wirkstoffe.
    Viele liebe Grüße

  37. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Inna,
    das Vichy Serum kennen wir leider nicht… was natürlich auf jeden Fall in Erfahrung gebracht werden müsste, wäre der pH-Wert, welcher gleich oder unter 3.5 sein sollte. Wenn dann die Formulierung noch ein paar AOX und reizarm formuliert ist, wäre das natürlich auch noch gut… Ansonsten schnapp dir lieber den Resist C15 Super Booster, ist ja bald auch Glamour Shopping Week, juchhuu, dann gibt es wieder 20% Rabatt :D. Doppelt liebe Grüße!

  38. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Dominique,
    Danke, das freut uns sehr! Zu deiner ersten Frage: Also nicht jede Rötung ist gleich eine Rosacea, weshalb das ein Arzt diagnostizieren sollte. 10-15% Vitamin C können zumindest auch bei sensibler Haut angewandt werden, gilt aber dennoch: Haut beobachten, wie sie es verträgt. Ansonsten Rücksprache mit deinem Arzt halten, um auf der sicheren Seite zu sein. Zu deiner zweiten Frage: Wir tragen unser nicht-flüssiges AHA/BHA Treatment (kann auch eine PHA Creme/ Lotion sein) erst kurz vorm Zubettgehen auf. Da ist unsere Abendroutine schon ein Weilchen her. Handhabe es doch auch einfach so, das klappt bei uns super :). Doppelt liebe Grüße!

  39. Sonja

    Liebe Twins,
    mich schreckt die Pipettenflasche ab. Wieso nicht luftdicht verpackt? Jeden Tag öffnet man das komplette Produkt, das muss doch ratzfatz oxidieren, oder nicht??
    Liebe Grüsse an euch

  40. H*

    Hallo ihr Beiden!
    Kann ich den Booster auch zusammen mit einem Serum benutzen, welches bereits Vitamin C enthält? Zb der Hyaluronbooster von Asam oder das Brightening Serum von instanatural? Oder ist das dann zuviel des Guten?
    Danke und liebe Grüße!
    H*

  41. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Sonja,
    gebündelt findest du alles Wichtige, auch in punkto Haltbarkeit, Umfüllen in leere Pipettenflasche und mehr, in unserem Hauptbeitrag über Askorbinsäure: http://super-twins.de/2015/10/25/vitamin-c-serum-kollagenbooster/ Es ist gängig, Vitamin C Seren in Pipettenflaschen zu verpacken, bei uns ist bisher noch keines frühzeitig oxidiert, hat also mindestens 3 Monate durchgehalten, was dem durchschnittlichen Haltbarkeitsdatum nach dem Öffnen eines Vitamin C Serums entspricht. Wir hoffen, das hilft dir weiter und wünschen dir noch eine super Restwoche!
    PS: Wir sind nicht mehr auf die Pipettenflasche eingegangen, da wir das bisher in anderen Posts, wo es um Produkte in Pipettenflaschen geht, anführen und dann auch auf folgenden Beitrag von uns verweisen: http://super-twins.de/2017/05/07/haltbarkeit-von-kosmetikprodukten-tiegel-haben-ausgedient/ Wir verwenden bereits seit Frühjahr 2015 Vitamin C Seren, die allesamt in Pipettenflaschen verpackt sind…

  42. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe oder lieber H*,
    die von dir genannten Seren enthalten Derivate von Vitamin C, die nicht sauer formuliert werden müssen, um optimal zu wirken. Schau dir dazu gern unseren Hauptbeitrag zu nicht-sauren Vitamin C Derivaten an, verlinkt am Ende des obigen Blogbeitrags. Wir verwenden normale Seren erst im Serum-Schritt, siehe dazu unsere Skin Care Reihenfolge, die am Anfang des Blogbeitrags steht oder lies dir gern auch unsere Morgenroutine durch, in der wir auf unsere Pflegeschritte näher eingehen. Du findest den Beitrag derzeit in der Sidebar oder unter Skin Expert – Our Day Routine. Das sollte nochmal Licht ins Dunkel bringen :).

  43. Brigitte

    Liebe Super-Twins,
    ein toller Blog, vielen herzlichen Dank! Ich habe schon viel gelernt bei Euch!

    Darum auch meine Frage: habt Ihr eine Erklärung dafür, warum Paula das C15 in einer lichtdurchlässigen Flasche mit Pipette zum Selbstzusammenbauen verkauft? Ich habe die Wahl: zusammengebaut lassen, dann passt es nicht mehr in die Verpackung oder jeden Morgen zusammenbauen, was dazu führt, dass jedes Mal Luft an den Booster kommt. Nicht so schlau, finde ich.
    Ich denke darüber nach, die zusammengebaute Version in Alufolie einzuwickeln. Auch wenn es „nur“ drei Monate haltbar ist, hätte Paula hier doch Wirkungsgrad vor Design stellen können – oder stehe ich auf dem Schlauch?

    Viele Grüße
    Brigitte

  44. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Brigitte,
    just in dem Moment, als wir den Kommentar an Sonja (siehe oben) abgeschickt haben, kam dein Kommentar rein :). Auch dich möchten wir einmal auf unseren Hauptbeitrag über Vitamin C verweisen, der seit Oktober 2015 online ist und in dem ersichtlich wird, das wir bereits mehrere Vitamin C Pipettenflaschen gekauft und geleert haben und dass diese alle dunkles Glas haben (wie Paula’s Choice auch). Da kommt kein Licht durch. Und bezüglich Pipettenflaschen siehe bitte unseren Kommi an Sonja bezüglich Haltbarkeit… Wir verlinken unseren Hauptbeitrag zudem am Ende unserer obigen Review, um bei offenen Fragen direkt einen Beitrag für unsere Leser parat zu haben… Doppelt liebe Grüße :)

  45. Nina

    Heißt das ich muss mit dem auftragen des Resist Ultra Light Serums auch 15 Minuten warten, wenn ich zuvor den C15 Booster auftragen habe? :O

  46. Kristin

    Hallo liebe Twins,
    ich finde es sehr schade, dass ihr dieses neue, exorbitant teure Vitamin C Serum so kritiklos über den Klee lobt. In eurer Pro- und Contraliste steht noch nicht mal bei den Contras der hohe Preis. Ich hoffe, dass liegt nicht daran, dass ihr schon so früh zu den Testerinnen von Paula´s Choice gehört habt und damit das Urteil etwas milder ausfällt. Versteht mich bitte nicht falsch, ich finde euren Blog und auch die Produkte von Paula´s Choice super! Danke dafür! Allerdings habe ich den Eindruck, dass die Preise immer höher werden und ja 20ml Vitamin C Serum für 53 Euro? Das ist doch unverschämt und sollte definitiv auch erwähnt werden. Verliert bitte nicht euren kritischen Blick.

  47. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Kristin,
    der Preis ist bei uns kein Kriterium für die Pro und Contra Auflistung. Die Pro und Contra Auflistung haben wir zudem bei unseren ersten Reviews gar nicht gemacht, haben sie erst später eingeführt, um Lesern, die es eilig haben oder den ganzen Beitrag nicht lesen möchten, kurz und bündig die wichtigsten Fakten über das Produkt aufzuzeigen – und da spielen die INCI die Hauptrolle. Vorrangig geht es auf unserem Blog nämlich nach wie vor um super Wirkstoffe, die erwiesenermaßen einen Unterschied machen. Und da gehören die Produkte von Paula’s Choice zweifelsfrei dazu.

    Wer zum Beispiel normalerweise das Vitamin C Serum von SkinCeuticals kauft (Preis ab 100€), wird den Paula’s Choice Resist C15 Booster als Schnäppchen ansehen. Jemand, der sonst in der Drogerie einkauft, wird hingegen obiges Produkt nicht als Schnäppchen wahrnehmen. Das liegt also im Auge des Betrachters. Deshalb möchten wir darauf keinen Einfluss nehmen. Das müsst ihr am Ende selbst entscheiden, ob ihr obiges Produkt in eurem Spiegelschrank beherbergen wollt. Wir möchten nach wie vor zeigen, was INCI-technisch drin ist und welchen Nutzen die Wirkstoffe für die Haut haben. Und da brilliert das Produkt auf ganzer Linie. Wir sind Paulisten, denn ohne Dr. Denese und Paula Begoun würde es unseren Blog wahrscheinlich nicht geben. Und gerade diese persönliche Note macht einen Blog aus.

    Hast du dir denn einmal unsere Vitamin C Seren angesehen, die wir bereits auf der Haut hatten? Da sind verschiedene Preisklassen dabei (wie generell auf unserem Blog, siehe auch zur Übersicht die Rubrik Brands). Daher alles Liebe und einen schönen Feiertag :)!

  48. Mika

    Hallo liebe Twins!
    Ich habe erst vor kurzem diesen Beitrag kommentiert… Nun fällt mir gerade eben noch eine wichtige Sache ein und mich würde brennend eure Meinung dazu interessieren: Ich verwende seit ca. 1,5 Jahren das Skinceuticals Phloretin CF Serum, für happige 150 € in meiner Apotheke zu finden. Inci-Liste hier: dermedis-shop.de/skinceuticals/vorbeugen/4434/skinceuticals-phloretin-cf-30ml Hier ist es sogar günstiger. Die Apothekerin meinte, dass sei zwar das teuerste Vitamin-C Serum von Skinceuticals, aber auch das Beste. Es soll vor allem Pigmentflecken in die Flucht jagen (Ferulasäure) und da ich in meiner Schwangerschaft Pigmentflecken bekommen habe, dachte ich ich tue meiner Haut etwas Gutes! Nun muss ich jedoch sagen, dass meine Flecken nicht wirklich besser geworden sind. Dann war mir noch aufgefallen daß auf der Flasche das Zeichen für 12-monatige Haltbarkeit drauf ist. Ich dachte jedoch immer, dass Vitamin-C Seren ca. 3 Monate nach Anbruch verwendbar sind. Die Apothekerin sagte dann, dass Skinceuticals einen Weg gefunden hat, das Serum für 12 Monate zu stabilisieren. Daher auch dieser hohe Preis. Kann das wirklich sein? Was meint ihr dazu?

    Ich habe festgestellt, dass das Serum von Beginn an schon eine leicht gelbliche Farbe hat. Nun habe ich Bedenken, dass Skinceuticals das vielleicht mit Absicht macht. Denn so würde man ja nicht merken, wenn das Serum schon oxidiert ist und es eigentlich unbrauchbar ist…..

    Ich würde mich riesig freuen, wenn ihr mir eure Meinung dazu mitteilen könntet!!! :-) Ich sende euch viele liebe Grüße und wünsche euch einen schönen Abend! :-)

  49. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Mika,
    Skinceuticals ist eine hochpreisige Marke, aber immerhin haben sie sozusagen das Vitamin C Serum erfunden :). Deren Vitamin C Seren enthalten Askorbinsäure und auch Vitamin E und Ferulasäure (bezogen auf ihr Standard Vitamin C Serum mit 15%, der Klassiker, sozusagen die Mutter der Vitamin C Seren). Der pH-Wert ist dabei stets sauer genug. Bei Skinceuticals steht dies wie folgt auf der Homepage: „C E Ferulic ist entsprechend der von der Duke University patentierten Vitamin C Technologie formuliert. Diese garantiert eine effektive Penetration von Vitamin C in die Haut. Dafür muss das Vitamin C Serum mit reiner L-Ascorbinsäure formuliert sein, die einen PH-Wert zwischen 2.0 und 3.5 besitzt und eine Konzentration zwischen 10% und 20% aufweist.“ Wir haben bisher schon mehrere Marken getestet, darunter derzeit den C15 Booster von Paula’s Choice. Was sie alle gemeinsam haben? Sie enthalten ebenfalls reine Askorbinsäure, mindestens 10%, bei einem sauren pH-Wert, der kleiner oder gleich 3.5 ist und weitere Antioxidantien zur Stabilisation der Askorbinsäure. Dafür muss man keine 150 € ausgeben. Noch dazu haben wir es auch in unserer neuen Review zum Paula’s Choice Resist C15 Booster geschrieben, dass bei stärkeren Hautproblemen (Akne, Pigmentflecken) 20-30% Askorbinsäure angestrebt werden sollten, geht dann auch gezielt punktuell. 10-15% Askorbinsäure sind für Anti-Aging Zwecke super, aber bei stärkeren Hautproblemen müssen stärkere Geschütze aufgefahren werden. Schau auch gern in unseren aktuellsten Beitrag über unsere Spezialwirkstoffe: http://super-twins.de/2017/10/03/anti-aging-wirkstoffe-skin-care-routine/ Und dennoch: Pigmentflecken sind hartnäckige Biester und man braucht viel Geduld. So sollte man ein neues Produkt ca. 3 Monate täglich anwenden. Sollte dann keine Besserung eingetreten sein, sollte man ein neues Produkt bzw. einen anderen Wirkstoff ausprobieren, Näheres dazu findest du in unserem Experten-Artikel über Hyperpigmentierung: http://super-twins.de/2014/12/02/hyperpigmentierung-die-besten-weissmacher-gegen-pigmentflecken/

    Bezüglich der leicht gelblichen Farbe. Das ist eher unbedenklich. Sollte sich das Vitamin C Serum aber dunkelgelb bis braun färben, ist es definitiv oxidiert und unbrauchbar. Und auch wenn Skinceuticals 12 Monate als Haltbarkeit angibt, so ist eines sicher: Sobald ein saures Vitamin C Serum geöffnet wurde, beginnt der Zerfall der Askorbinsäure. Diesen Prozess kann man nicht aufhalten, sondern nur hinauszögern. Der saure pH-Wert, die Zugabe von Antioxidantien und eine dunkle und kühle Umgebung sind förderlich, aber dennoch sollte man ein Vitamin C Serum nicht horten und nach ca. 3 Monaten aufgebraucht haben. Schöner wird’s nicht, wenn es erstmal angebrochen ist :). Wir hoffen, das hilft dir weiter und wünschen dir ein gepflegtes Wochenende!

  50. Magda

    Hallo Twins,
    darf man den C15 Booster aufgrund der Inhaltsstoffe auch in der Schwangerschaft benutzen? Bin nämlich gerade auf der Suche nach einer Alternative zu meinen Retinolprodukten.
    Danke für eine Antwort!!
    Grüße
    Magda

  51. Mika

    Ich danke euch wirklich von Herzen für eure sehr ausführlichen Meinung und euren Rat!!! :-***

  52. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Magda,
    bei Retinoiden wissen wir zum Beispiel, dass sie in der Schwangerschaft kontraindiziert sind. Bei allen anderen Wirkstoffen ist uns nichts darüber bekannt. Was Schwangerschaft angeht, sind wir überdies leider nicht die richtigen Ansprechpartner. Denn auch würdest du uns z.B. einfach nur danach fragen, ob du in der Schwangerschaft weiterhin Brokkoli essen darfst, würden wir dir antworten, dass du das bitte mit deinem Arzt abklärst. Wir hoffen, du verstehst unseren Standpunkt. Doppelt liebe Grüße :)!

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.