Bioderma Hydrabio Serum: Pure Feuchtigkeit

Bioderma Hydrabio Serum Review, Bioderma Hydrabio Serum Feuchtigkeitsserum, Bioderma Hydrabio Serum Inhaltsstoffe, Bioderma Hydrabio Serum Test, Bioderma Hydrabio Serum Erfahrungen, Feuchtigkeitsserum für Mischhaut, Feuchtigkeitsserum für empfindliche Haut, Feuchtigkeitsserum für trockene Haut, Feuchtigkeitsserum ohne Alkohol, Feuchtigkeitsserum bei öliger Haut, Feuchtigkeitsserum gegen Falten, Feuchtigkeitsserum für unreine Haut, welche pflege bei unreiner Haut, Feuchtigkeitsserum nicht komedogen, Super Twins Annalena und Magdalena

Bioderma Hydrabio Serum

Das Bioderma Hydrabio Serum stand eigentlich nicht auf unserer Wunschliste. Doch wir wurden angefixt, von euch, unserer super Leserschaft! Für Produkttipps sind wir übrigens sehr empfänglich. Meist sind unsere Augen größer als unser Verstand äh Spiegelschrank, aber was für den einen Schuhe sind, ist für uns Hautpflege. So konnten wir nicht widerstehen und prompt zog das Serum bei uns ein. Wie lässt sich das Bioderma Hydrabio Serum am besten beschreiben? Leicht mit starker Feuchtigkeit. Yeah! Es handelt sich um ein feines Konzentrat purer Frische! Ein Feuchtigkeitskick für mehr Ausstrahlung! Wer möchte keine prallen Bäckchen? Von Bioderma hatten wir bereits einiges auf der Haut. Verliebt hat sich unsere Haut in die Bioderma Photoderm AR SPF 50+, unsere getönte Sommerliebe. Ob auch das Hydrabio Serum unsere Herzen höher schlagen lässt? Wir verraten euch seine Stärken und Schwächen!

Generell gilt ♡ Strahlend schöne Haut ist keine Frage des Alters, sondern das Ergebnis abgestimmter Hautpflege:

Our SuperSkinCare Routine Day

1. Sanfte Reinigung: Lauwarmes Wasser/Gesichtswasser

2. Vitamin C Treatment

3. Special Toner

4. Serum: Nahrung für die Haut

5. Tages-/Sonnencreme mit LSF

6. Getönte Tagescreme mit LSF

Our SuperSkinCare Routine Night

1. Sanfte Reinigung: Milde Produkte

2. Unser Herzstück: AHA und BHA als Pads/Toner

2.1 Microdermabrasion: 1-2 mal pro Woche anstelle chemischer Peelings

3. Special Treatment

4. Special Toner

5. Serum: Nahrung für die Haut

6. Nachtcreme: Versiegelung der Haut

7. Anti-Aging Kick: Treatment mit AHA/BHA

Warum wir Seren so sehr lieben

Besser als mit Seren können wir unsere Haut nicht nähren und durchfeuchten. Unsere Haut wird optimal stimuliert, Kollagen aufzubauen! Genau das hält unsere Haut straff! Seren ziehen komplett in die Haut ein und beinhalten verschiedene super Inhaltsstoffe in konzentrierterer Form als eine Creme. Die Creme versiegelt die Haut und zieht nicht restlos ein. Ihr werdet sie als leichten Film auf der Haut wahrnehmen. Wir verwenden unterschiedliche Seren, da wir auf bestimmte Inhaltsstoffe schwören und diese nicht in jedem Produkt enthalten sind.

Bioderma Hydrabio Serum Review, Bioderma Hydrabio Serum Feuchtigkeitsserum, Bioderma Hydrabio Serum Inhaltsstoffe, Bioderma Hydrabio Serum Test, Bioderma Hydrabio Serum Erfahrungen, Feuchtigkeitsserum für Mischhaut, Feuchtigkeitsserum für empfindliche Haut, Feuchtigkeitsserum für trockene Haut, Feuchtigkeitsserum ohne Alkohol, Feuchtigkeitsserum bei öliger Haut, Feuchtigkeitsserum gegen Falten, Feuchtigkeitsserum für unreine Haut, welche pflege bei unreiner Haut, Feuchtigkeitsserum nicht komedogen, Super Twins Annalena und Magdalena

Bioderma Hydrabio Serum

Preis

40ml ab 15 € über Amazon oder Apotheke

Charakteristik laut Bioderma

  • Ideal als Kur. Zarte Textur mit Extra-Frische-Effekt. Für die tägliche Anwendung vor der Feuchtigkeitscreme.
  • Bei feuchtigkeitsarmer, trockener und sehr trockener Haut.
  • Für die Mischhaut mit ausgeprägten Spannungsgefühlen. Therapiebegleitend geeignet.
  • Leichte, fluidartige Textur zieht sofort ein. Kühlender und hautentspannender Effekt. Für alle Hauttypen geeignet.
  • Ohne Parabene. Leichter, angenehmer Duft. Nicht komedogen.

Hauttypen

Alle Hauttypen

Hautprobleme

Feuchtigkeitsmangel, Falten, Akne, Rötungen

Konsistenz und Geruch

Das Bioderma Hydrabio Serum hat eine gelig weiche Konsistenz, die sich leicht verteilen lässt und schnell einzieht. Leichte Textur mit durchfeuchtender Wirkung! Das Serum ist leicht parfümiert. Es enthält nur Parfum, also keine allergenen Duftstoffe. Der Duft ist blumig frisch und verfliegt nach dem Auftragen.

Anwendung

Das Bioderma Hydrabio Serum tragen wir auf Gesicht, Hals und Dekolleté auf. Auch für unsere Augenpartie nutzen wir es. Der Duft zieht uns nicht in die Augen. Aufgrund seiner Leichtigkeit eignet sich das Serum morgens und abends. Wir nutzen es vorzugsweise abends, da Antioxidantien fehlen, die Haut und Sonnenschutz boosten. Unser liebstes Hautfrühstück ist das Resist Ultra-Light Serum: Ohhh what Power! An dieses mit Power geladene Serum kommt das Hydrabio Serum nicht heran. Es setzt vielmehr auf einen süßen Feuchtigkeitskick, der die Haut sofort sichtbar praller erscheinen lässt. Was es sonst noch zu bieten hat? Dazu gleich mehr.

Anwendung mehrerer Seren

Wir tragen Seren nach folgender Reihenfolge auf: Erst ein Serum auf Wasser- oder Schneckenschleimbasis, danach eines auf Silikonbasis. Von der leichten zur schweren Konsistenz.

Bioderma Hydrabio Serum Review, Bioderma Hydrabio Serum Feuchtigkeitsserum, Bioderma Hydrabio Serum Inhaltsstoffe, Bioderma Hydrabio Serum Test, Bioderma Hydrabio Serum Erfahrungen, Feuchtigkeitsserum für Mischhaut, Feuchtigkeitsserum für empfindliche Haut, Feuchtigkeitsserum für trockene Haut, Feuchtigkeitsserum ohne Alkohol, Feuchtigkeitsserum bei öliger Haut, Feuchtigkeitsserum gegen Falten, Feuchtigkeitsserum für unreine Haut, welche pflege bei unreiner Haut, Feuchtigkeitsserum nicht komedogen, Super Twins Annalena und Magdalena

Inhaltsstoffe

Aqua/Water/Eau, Glycerin (feuchtigkeitsspendend), Xylitol (feuchtigkeitsbindend), Sodium Polyacrylate (filmbildend), Mannitol, Rhamnose, Fructooligosaccharides (feuchtigkeitsbindend), Laminaria Ochroleuca Extract (Alge, feuchtigkeitsbindend), Niacinamide (fördert Zellkommunikation), Pyrus Malus (Apple) Fruit Extract (pflegend, feuchtigkeitsspendend), Dimethicone, Cyclopentasiloxane (Silikone), Trideceth-6, Peg/Ppg-18/18 Dimethicone (emulgierend), Sodium Hyaluronate (feuchtigkeitsspendend), Hexyldecanol (feuchthaltend), Caprylic/Capric Triglyceride (pflegend), Disodium Edta (chelatbildend), Chlorphenesin, Phenoxyethanol (Konservierungsstoffe), Fragrance (Parfum, reizarm).

Super Inhaltsstoffe

Wir ihr seht, besteht das Bioderma Hydrabio Serum aus einem puristischen Mix: Pralle Feuchtigkeit durch einen süßen Zuckercocktail, Hyaluronsäure und dem Hautverschönerer Niacinamide. Das Serum ist auf Wasserbasis, wodurch sich seine leichte Konsistenz auszeichnet. Einige Inhaltsstoffe sind so super, dass wir sie euch kurz vorstellen:

  • Glycerin:

Hautähnlicher Inhaltsstoff mit reparierenden und feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften.

  • Zuckercocktail für schöne Haut:

Xylitol, Mannitol, Rhamnose und Fructooligosaccharides bilden einen süßen Zuckercocktail, der typisch für Bioderma ist. Zucker macht schöne Haut: Sie spenden und bewahren Feuchtigkeit. Super!

  • Niacinamide:

Niacinamide ist ein Anti-Aging Superstar für alle Hauttypen: Es schützt die Haut vor Feuchtigkeitsverlust, reduziert die Talgproduktion, wirkt entzündungshemmend, lindert Akne, Aknenarben und Rötungen, stärkt die Hautbarriere, verfeinert das Hautbild, mindert Fältchen, fördert die Zellkommunikation und hilft zudem, einen gesunden Hautton wiederherzustellen. Es bleibt selbst bei Hitze stabil. Hier gibt es noch mehr Power-Produkte mit Niacinamide.

  • Sodium Hyaluronate:

Hyaluronsäure ist ein Glykosaminoglykan, ein Polysaccharid, das die Fähigkeit besitzt, große Mengen Feuchtigkeit zu binden. Das sorgt für pralle Haut. Zudem besitzt Hyaluronsäure reparierende Eigenschaften. Zu dieser Superstar Gruppe gehört auch Schneckenschleim. Neugierig? Schaut euch unsere Exotic Lovers an. Erfrischend anders.

  • Caprylic/Capric Triglyceride:

Pflanzenextrakt, der von Kokosnussöl und Glycerin abgeleitet wird. Er hält die Haut ultra geschmeidig, regeneriert sie, besitzt zudem reparierende Eigenschaften und spendet exzellent Feuchtigkeit.

Bioderma Hydrabio Serum Review, Bioderma Hydrabio Serum Feuchtigkeitsserum, Bioderma Hydrabio Serum Inhaltsstoffe, Bioderma Hydrabio Serum Test, Bioderma Hydrabio Serum Erfahrungen, Feuchtigkeitsserum für Mischhaut, Feuchtigkeitsserum für empfindliche Haut, Feuchtigkeitsserum für trockene Haut, Feuchtigkeitsserum ohne Alkohol, Feuchtigkeitsserum bei öliger Haut, Feuchtigkeitsserum gegen Falten, Feuchtigkeitsserum für unreine Haut, welche pflege bei unreiner Haut, Feuchtigkeitsserum nicht komedogen, Super Twins Annalena und Magdalena

Pro

  • Für alle Hauttypen geeignet.
  • Pralle Feuchtigkeit dank Zuckercocktail und Hyaluronsäure.
  • Der Anti-Aging Allrounder Niacinamide rundet den Cocktail ab.
  • Sofortiger Frischekick für durstige Haut.
  • Zarte, leichte Textur. Schnell einziehend.
  • Frischer, blumiger Duft.
  • Ohne Alkohol und allergene Duftstoffe.

Contra

  • Antioxidantien wären wünschenswert.

Unser Fazit

Das Bioderma Hydrabio Serum ist ein praller Feuchtigkeitskick für durstige Haut. Seine gelig weiche Textur zieht ruckzuck ein, ohne zu kleben. Dank des süßen Zuckercocktails, Hyaluronsäure und Niacinamide wird die Haut durchfeuchtet und aufgepolstert. Niacinamide sorgt für den letzten Schliff, auch bei Akne: Niacinamide kann die Talgproduktion regulieren und Entzündungen hemmen. Obendrein stärkt es die Hautbarriere und schützt vor Feuchtigkeitsverlust. Ein Allrounder. Leider wird die Konzentration an Niacinamide nicht bekannt gegeben, da sie unter das Rezepturgeheimnis fällt. Bei Olaz steht Niacinamide weiter oben in der INCI-Liste, also ist schätzungsweise mehr drin. Wem es in erster Linie um Niacinamide geht, kann Olaz Regenerist und Luminous näher inspizieren. Das Bioderma Hydrabio Serum punktet durch intensive Feuchtigkeit, die für einen sofortigen Polster-Effekt sorgt. Knitterfältchen oder Trockenheitserscheinungen wirken wie weggezaubert. Kurzum: Leichtes Serum mit einer starken Ladung Feuchtigkeit.

Weitere Seren gefällig? Unsere Super-Seren!

Lust auf einen süßen Feuchtigkeitskick?

Super Twins Annalena und Magdalena

Das könntest Du auch lieben

35 Kommentare

  1. Steffi

    Hey Twins,
    Mein liebstes Feuchtigkeitsserum :) ich benutze es auch immer abends, vor allem im Sommer als es so heiß war, war das super erfrischend. Aber auch jetzt noch ist es echt toll, meine Haut fühlt sich so schön mit Feuchtigkeit versorgt an ohne irgendwie fettig oder klebrig zu sein. Drüber kommt dann ein Serum mit Antioxidantien: entweder das PC wrinkle repair retinol Serum oder das Olaz regenerist Serum. Perfekte Kombi wie ich finde :) hab auch schon zwei Fläschchen auf Vorrat im Schrank stehen, da hab ich bei meiner letzten Europara Bestellung mal wieder zugeschlagen (15,50€) :D
    Liebe Grüße
    Steffi

  2. Marie

    Hey :) passt zwar nicht ganz unter diesen Beitrag. Aber könntet ihr mir sagen, ob diese Sonnencreme empfehlenswert ist? Danke :)

    Unparfümiert
    Aqua, Octocrylene, Cyclopentasiloxane, Dibutyl Adipate, Butyl Methoxydibenzoylmethane, Ethylhexyl Salicylate, C12-15 Alkyl Benzoate, Titanium Dioxide (nano), Bis-Ethylhexyloxyphenol Methoxyphenyl Triazine, Butylene Glycol, Polysilicone-15, Lauroyl Lysine, Phenylbenzimidazole Sulfonic Acid, Polyglyceryl-3 Ricinoleate, Arginine, Bis-Ethylhexyl Hydroxydimethoxy Benzylmalonate, Galactoarabinan, Isostearic Acid, Sorbitan Sesquioleate, Tocopheryl Acetate, Panthenol, Phenoxyethanol, Cetyl Ricinoleate, Polyglyceryl-2 Dipolyhydroxystearate, Silica, Glyceryl Caprate, Magnesium Sulfate, VP/Hexadecene Copolymer, Cera Alba, Magnesium Stearate, Dimethicone, Disodium EDTA, Ethylhexylglycerin, Aluminum Tristearate, Tocopherol, Pantolactone. (FVN100220.0035)

  3. Maipu

    Hallo Supertwins,
    in letzter Zeit sind eure Beiträge echt sehr einkaufsinspirierend – das Serum ist gleich auf meiner Wunschliste gelandet. Nicht widerstehen konnte ich schon gestern, den Special Toner von Hada-Labo zu bestellen – Für den Preis kann man ja echt nicht widerstehen! Feuchtigkeit ist für mich noch wichtiger geworden, seit dem ich übergangsweise im Gesicht nur mineralischen Sonnenschutz nutzen kann. Ich benutze die Tagescremes von PC – sie weißeln nicht aber selbst diese trocknen dann großteils nach einigen Stundden die Haut aus. Habt ihr auch diese Erfahrungen mit rein mineralischem Sonnenschutz gemacht?

    Meine eigentliche Seren-Frage:
    Wieviele Seren benutzt ihr morgens und abends eigentlich im Durchschnitt? Ich weiß, es kommt auf die individuellen Bedürfnisse an und das schwankt, auch je nach dem was in welchem Produkt drin ist. Trotzdem fände ich es toll, wenn ihr mal aus dem Bauch raus zwei nackige Zahlen nennt.

    Wenn ich mal den Special Toner als ein superleichtes zähle, dann noch eins auf Wasser-/Schneggen-Basis und eins auf Silikonbasis, da komme ich auf mindestens drei Seren, noch vor der Tagescreme. Entspricht das auch eurer alltäglichen Routine?

    Viele Grüße

  4. Ana

    Das Serum wollte ich mir auch noch mal genauer angucken :-) Ich hätte mal eine Frage (was denn sonst :D) es geht um die piz buin allergy face cream spf 50+. Wird die immer noch normal verkauft oder gibt es die bald nicht mehr? Ich habe nämlich das Gefühl dass die nicht mehr produziert wird und jetzt nach und nach verkauft wird bis es keinen Vorrat mehr gibt. :( Mit Niacinamide habe ich übrigens super Erfahrung nach eineinhalb Monaten sind meine Pigmentflecken fast verschwunden und neue Pickel komm auch nur noch selten. Benutze es in Kombination mit BHA pads (abends) und danach noch das seborra gel!

  5. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Steffi,
    du hortest doch nicht etwa :D Wir haben nach einer Microdermabrasion den Hada Labo Toner und danach das Hydrabio Serum benutzt. Herrlich! Hat unsere Haut aufgesogen wie ein Schwamm. Die beiden sind ein pralles Team. Jap, und es klebt nicht. Wir wollten dich nicht zum Hada Labo anfixen :P.

    Wir hatten über Amazon bei SOS bobo bestellt (mal wieder ;). Hatten aber mit Europara verglichen. Da wir unbedingt einen 3er Pack Bioderma Handcremes mitbestellen mussten, war SOS bobo praktischer *g*.

  6. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Marie,
    klar :). Gib doch bitte beim nächsten Mal den Produktnamen an. Das ist ja auch für uns und die Leser interessant zu wissen. In deinem Fall haben wir das Produkt recht schnell erkannt: Louis Widmer Extra Sun Fluid LSF 50+ ohne Parfum, nicht wahr? Wir haben das Fluid selbst zuhause *g*. Bisher haben wir es leider noch nicht geschafft, es zu öffnen. Die Verpackung sieht toll aus, der Inhalt auch. Somit Daumen hoch :).

  7. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Maipu,
    der Preis des Hada Labo Toners ist zu verlockend. Noch dazu ist er einfach so schön seidig im Auftrag. Du merkst, wir kommen ins Schwärmen :). Unsere Erfahrungen mit mineralischem Sonnenschutz sind noch recht mau:

    Für dich und alle, die es interessiert: Unsere mineralischen Reviews:
    Alverde Drillinge: http://super-twins.de/2015/05/25/alverde-sonnencreme-wer-ist-die-weisseste-im-ganzen-land/
    Ultrasun Baby SPF 50: http://super-twins.de/2015/08/26/ultrasun-baby-spf-50-mineralische-sonnencreme/
    Einzig die Probe von Paula’s Choice hat uns im Vergleich überzeugt: http://super-twins.de/2015/03/01/paulas-choice-resist-cellular-defense-daily-moisturizer-spf-25-mineralisch/

    Das war nur eine Probe und wir haben sie vor allem im Augenbereich probiert. Toller zarter Schimmer und kein Brennen. Wir haben uns die Vollgröße der mineralischen Paula’s Choice Hydralight Shine-Free geholt. Die Tube ist noch ungeöffnet. Wir sind da besonders neugierig, ob sie weißelt und werden auf die Pflegeleistung achten. Da die Hydralight einen tollen INCI-Cocktail enthält, sind wir sehr optimistisch :). Es kommt bei mineralischem Sonnenschutz auch auf den Gesamt-INCI-Cocktail an. Paula’s Choice hat da für uns die Nase vorn. Ansonsten sind wir eher bekannt für unseren Hang zu chemischen Sonnencremes. Die Ladival Kinder Sonnenmilch LSF 50+ setzt z.B. auf eine Kombi von chemischen und mineralischen Filtern. Sie ist super pflegend, gerade im Winter klasse. Vielleicht wäre sie etwas für dich: http://super-twins.de/2015/08/09/ladival-sonnenmilch-lsf-50-ladival-apres-sun/ Einfach mal in der Apotheke nach Pröbchen fragen :).

    Zu deiner Seren-Frage:
    Unsere nackigen Zahlen sind sowohl für morgens als auch abends 2-3 Seren, ohne den Special Toner mitzuzählen. Zwei schaffen es in der Regel auf das ganze Gesicht sowie Hals/Dekolleté. Das dritte Serum verwenden wir z.B. für die Augenpartie, also punktuell. Somit entspricht dies in etwa deiner Routine.

  8. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Ana,
    wir haben die Piz Buin Allergy Face SPF 50+ damals bei Amazon gekauft, da wir sie in keinem Geschäft finden konnten. Nachdem wir dann auf der Piz Buin Homepage unter Ländern nachgeschaut hatten, wurde uns auch klar, warum: In Deutschland wird die Allergy Face nicht geführt, siehe hier: http://www.pizbuin.com/index.php/de/unsere-produkte/sortiment/ In unserem We love Piz Buin Artikel haben wir den Link bereits angegeben. So variiert das Sortiment von Land zu Land. Sonst könntest du die Allergy Lotion mal probieren: http://super-twins.de/2015/06/28/piz-buin-sonnenschutz-mach-dich-nackig/ Super, dass deine Pigmentflecken fast verschwunden sind! Weiter so :-**!

  9. Jenny

    Hi Super Twinnies,
    Großartig – jetzt hat es mein Lieblingsserum auch zur Vorstellung geschafft. Ich liebe es, und seitdem ich 2x/Woche Microdermbrasionen durchführe, freut sich meine Haut noch mehr über dieses Serum… wurde von mir bereits öfter nachgekauft! Aber es erging mir natürlich wie Maipu: der Special Toner von Hada-Labo ist bereits bestellt… :D. Ich bin sicher das die beiden (Serum&Toner) sich blendend verstehen werden!

    Bei mir liegt es auch klar vor den PC Seren… was allerdings nur daran liegt, das meine Haut auf sämtliche stark silikonhaltigen Produkte mit einem äusserst dekorativen Pickelschub reagiert. Und das leider nicht nur vorübergehend… ich wollte sie lieben, aber leider gelingt es mir nicht. Selbst das Ultralight verursacht bei mir Ausschlag (was wohl in dem Fall nichht primär auf das Silikon zurückzuführen sein dürfte…). Um dennoch in den Genuss vieler Antioxidantien zu kommen, nutze ich Toner von PCund zB das 10%weekly AHA Peeling.

  10. Maipu

    Hallo Supertwins,
    danke für eure Antwort. Ich habe mittlerweile glaube ich alle PC-Cremes mit mineralischem Sonnenschutz probiert. Spontan fallen mir die Hydralight, die Resist, die Resist super Light und die Skin Recovery ein.

    Zum Weißeln kann ich euch folgendes sagen: Ich glaube alle Cremes weißeln beim Auftragen. Aber selbst wenn man wirklich genug aufträgt, nach ca. 15 Minuten ist es einfach komplett weg (So jedenfalls meine Erinnerung – außer bei der von euch getesteten Resist Super Light mit Tönung – für mich war die zu deckend). Und ich habe einen mittleren Hautton der selbst bei hohem Sonnenschutz immer etwas bräunt, bei euch dürfte es also überhaupt keine Probleme geben.

    Die Hydralight mag ich. Für euch vielleicht gerade richtig. Zur Zeit ist sie mir zu wenig, wegen dem vorhin beschriebenen Trockenheitsproblem. Ich benutze sie für Hals und Dekolleté. Ich würde im Herbst dann auf jeden Fall ein silikonbasiertes Serum, z.B. das blaue Resist von PC drunter tragen. Mit der Silikonschmiere habe ich mich noch nicht so ganz anfreunden können wenn sie so extrem wie in diesem ist. Aber heute habe ich eine Probe aufgetragen und darüber die blaue, sehr reichhaltige Resist Tagescreme und viola, keine spannende trockene Haut mehr am Mittag, auch keine Trockenheitsfältchen an den Augen!

    Ich freue mich schon auf das nächste Review!

  11. cat83

    Lieber Super Twins,
    oh Gott! Ihr macht mich arm mit eurem Blog! ;-)))
    Finde eure Beiträge einfach klasse, die ich seit euren Anfängen mitverfolge und meine Haut dankt es mir. V. a. bin ich von meinem „nur Naturkosmetik ist gut für meine Haut“-Trip runtergekommen und ich gehe mit meiner Haut insgesamt sanfter um, siehe da: schöne ebenmäßige Haut! An alle da draußen: eure Haut ist nicht der Küchenfußboden, schrubbt und putzt ihn nicht, sondern behandelt eure Haut als wäre sie der zarte Flügel eines Schmetterlings (ich weiß nicht mehr, wo ich diese Metapher gelesen habe, aber sie war für mich sehr eindrücklich). Auch wenn mein Freund glaubt, ich übertreibe es ein wenig mit meiner Kosmetik, bleibe ich standhaft und gehe ruhig meinen Weg weiter. Soll er alt und knittrig werden, ich werde nur alt! ;-)))
    Weiter viel Erfolg und Freude mit eurem Blog.

    P.S.: Bioderma macht meine zwei Lieblingsbodylotions, die Atoderm Intensive für den Winter (kommt auch gerne mal ins Gesicht) und für den Sommer die leichter formulierte Atoderm PP (kommt auch mal gerne ins Gesicht als letzter Schritt am Abend). Beide ein Traum und unparfümiert. Der Shampoo-Klassiker von Bioderma Fluide non-détergent ist auch nur zu empfehlen. Leichter angenehmer Duft, superweiches Haar ohne anschließende Spülung benutzen zu müsssen und das Haar ist dennoch leicht kämmbar. War die erste Produktentwicklung von Bioderma überhaupt (anno 1978! Da wurden die Haare in D wahrscheinlich noch mit Kernseife gewaschen, hihi). Angefixt oder kennt ihr diese Produkte schon?

  12. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Jenny,
    super! Der Hada Labo Toner wird dir hoffentlich genauso gut gefallen. Optisch passen die beiden auch super zusammen :).

  13. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Maipu,
    das klingt doch super! Unsere Mutter findet das blaue PC Resist Serum übrigens auch total klasse. Ist ihr Favorit. Jetzt bist du gegen die Trockenheit gewappnet :).

  14. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Cat83,
    der Vergleich ist ja mal toll! Streicheleinheiten für die Haut sozusagen. Angefixt? Jaaaaaaa! Also die Atoderm Intensive ist sogleich auf unserem Wunschzettel gelandet, sehr schöne INCI-Zusammensetzung! Shampoo von Bioderma hatten wir noch gar nicht auf dem Schirm. Dein genannter Klassiker ist auch auf unserer Liste, tolle INCI und leicht kämmbar im Anschluss trifft man selten an. Die grüne Verpackung lädt schon zum Haare waschen ein. Cool, anno 1978, das schreit ja nach einer Haarwäsche äh Review. Dickes Danke für die Tipps :).

  15. Julia

    Liebe Super Twins,
    ich finde eure Seite wirklich klasse. Vor allem dass ihr all euer Wissen einfach weitergebt. Mein finanzieller Rahmen ist ziemlich eingeschränkt. Deshalb wollte ich gern wissen, was ihr von diesem Produkt haltet. Es handelt sich um das LACURA face HYDRO MULTIINTENSIVSERUM (erhältlich bei Aldi-Süd): Aqua, Aloe barbadensis (leaf juice), Glycerin, Cetearyl Isononanoate, Sorbitol, Panthenol, Pentylene Glycol, Sodium Lactate, Urea, Caprylyl Glycol, Sodium Acrylate/ Sodium Acryloyldimethyl Taurate Co-Polymer, Xanthan Gum, Ethylhexylglycerin, Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Lactic Acid, Lecithin, Sodium Hyaluronate, Allantoin, Proline, Alanine, Serine, Pseudoalteromonas Ferment Extract, Sodium Hydroxide, Sodium Phosphate, Alcohol, Sodium Chloride, Parfum, Phenoxyethanol, Methylparaben, Ethylparaben, Propylparaben.
    Vielen Dank!

  16. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Julia,
    das Lacura Face Hydro Multi-Intensiv Serum spendet sicher gut Feuchtigkeit. Es ist einen Versuch wert :).

  17. Sandra

    Liebe Super Twins,
    ich konnte schon viel von Euch lernen und mein Spiegelschrank beherbergt schon viele von Euch vorgestellte Produkte. Ihr regt ja immer wieder zum selbst recherchieren an und da habe ich 2 Produkte gefunden, von denen ich denke, dass sie gut sind. Was meint Ihr dazu, taugen die was?
    LG Sandra

    1. Baie Botanique Anti-Aging Gesichtsserum mit 10% Hyaluronsäure, Rosenwasser, Rose Absolue, Hagebuttenkernöl, Glykolsäure. (Zaubernuss ist nicht jedermanns Sache).
    Bestandteile: Rosa Damascena (Rosenwasser), Organisches Aloe Barbadensis Blatt (Aloe Vera), Hamamelis Virginiana (Virginische Zaubernuss), Cassia Angustifolia Samen Polysaccharid (pflanzliche Hyaluronsäure), Koscher zertifiziertes pflanzliches Glycerin, MSM-Methylsulfonylmethan, Wildes Ganoderma Lucidum (Kojisäure/Reishi), Glykolsäure, Absolue der Rose, Hydroxyethylzellulose, Carrageen, Organisches Rosa Canina (Hagebuttenkernöl), Wilde Salix Lucida (Weidenrinde/Salicylsäure), Organisches Glycyrrhiza Glabra (Süßholz), Organische Melissa Officinalis (Zitronenmelisse), Organisches Panax Ginseng (Chinesisches Ginseng), Organische Pimpinella Anisum (Anis), Organische Armoracia Rusticana (Kren), Organische Schisandra Chinensis (Schisandra), Foeniculum vulgare (Fenchel), Melissa Officinalis (ätherisches Zitronenmelissen-Öl), Simmondsia Chinensis (Jojobaöl), Tocopherylacetat (Vitamin E), Aniba Rosaeodora var Amazonica (ätherisches Rosenholz-Öl), Pelargonium Roseum (ätherisches Rosengeranien-Öl), Centella Asiatica (Wassernabelkraut), Wildes Equisetum Arvense (Schachtelhalm), Wilder Taraxacum Officinale (Löwenzahn), Geranium Maculatum (Wilde Geranie), Natriumbenzoat, Kaliumsorbat, Ethyl-Hexyl-Glycerin.

    2. HighDroxy Face Serum
    Mandelsäure [10 %] Niacinamid [4 %] – Glycerol, Urea und Sorbitol. Die zusätzlich enthaltene Hyaluronsäure polstert die Haut auf und regt die Kollagenbildung an. N-Acetylglucosamin ist eine Vorstufe der Hyaluronsäure und wird direkt in der Haut zu einer sehr kurzkettigen Variante umgewandelt, die in tiefere Hautschichten vordringt. Ohne Alkohol, ohne Silikon, ohne Mineralöl und ohne Konservierungsstoffe.

  18. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Sandra,
    zu 1.) Duftendes Rosenwasser im Gesicht wäre nicht unsere Wahl. Da es zudem an 1. Stelle steht, macht es den Großteil des Produkts aus.
    zu 2.) Wir mögen es nicht, wenn Saures mit Niacinamide kombiniert wird, Stichwort Niacin-Flush. Zudem schwören wir lieber auf Glykolsäure. Abgesehen von der Kombi Mandelsäure + Niacinamide, ist es super formuliert, wäre uns aber zu teuer, wenn wir es mit unseren AHA Peelingprodukten vergleichen.

  19. Sandra

    Liebe Super Twins,
    schade, da dachte ich doch, ich hätte 2 tolle Produkte gefunden. Ihr habt übrigens den Nagel auf den Kopf getroffen, auch wenn das HighDroxy toll wäre, so wäre es doch unverschämt teuer, so wie ja auch die Produkte von SkinCeuticals, die ich noch in meine nähere Auswahl einbezogen hatte. Da kostet das für mich interessante Serum:

    Phloretin CF, das Serum mit antioxidativer Breitband-Wirkung, schützt die Haut vor hochreaktiven Molekülen (inkl. freien Radikalen), die zu Zellschäden und DNA-Mutationen führen können. Zusätzlich hilft es, sichtbare Zeichen lichtbedingter Hautalterung von innen heraus zu korrigieren. Schützt Tag für Tag vor den oxidativen Hauptverursachern vorzeitiger Hautalterung
    Stimuliert die Kollagenproduktion und baut die Hautstruktur auf, um sie zu festigen und zu straffen
    Mildert bei langfristiger Anwendung Hyperpigmentierung und Altersflecken
    Schützt vor oxidativen Schäden in den Hautzellen, die zu DNA-Mutationen bis hin zu Hautkrebs führen können
    Kann nach dem Einziehen nicht mehr abgerieben oder abgewaschen werden und bewahrt seine Schutzwirkung. Ideal als Ergänzung zu einer Lichtschutzpflege
    ca. 140 Euro für 30ml.

    Und das finde ich echt den Hammer.

    Ich habe es günstiger gefunden bei SkinSolutions. Da würde mich Eure Meinung interessieren, ob es mithalten kann mit dem von SkinCeuticals.
    Inci: Inhaltsstoffe: Aqua(water), Ethoxydiglycol, L-Ascorbic Acid, Propylene Glycol, Glycerin, Laureth-23, Alpha Tocopherol, Phenoxyethanol, Triethanolamine, Ferulic Acid, Panthenol, Sodium Hyaluronate.

    LG Sandra

  20. Sandra

    Hallo Super Twins,
    Danke für den Hinweis.
    Ohne Euch wird das wohl auch weiterhin noch eher ein schlechter Griff werden.
    Euch und dem Elch einen schönen Sonntag.
    LG Sandra

  21. Jessica

    Hallöchen,
    ich bin schon vor einiger Zeit auf eure Seite gestoßen und habe mich zuerst einmal mit BHA von Paulas Choice eingedeckt.. Nun hab ich mich mit dem Thema noch einmal ganz besonders intensiv auseinandergesetzt und muss jetzt wohl eine Großbestellung bei PC und co abschicken. Zum Thema Serum: Ich habe nun noch eines zuhause stehen. Und zwar das Estee Lauder advanced night repair Serum. Habt ihr da Erfahrungen mit INCIs und co? Sollte ich mir lieber ein anderes zulegen? Für einen kleinen Tipp wäre ich euch sehr dankbar.
    Und vielen Dank für diese ausführlichen Infos zur Hautpflege. Ich lese jetzt sicher seit 3 Stunden, uff. :)

  22. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Jessica,
    supi, das freut uns, dass es dir bei uns so gut gefällt :). Das Estee Lauder Advanced Night Repair Serum kennen wir, haben uns die INCI bisher immer nur sporadisch angesehen. Es ist eine High-End Marke, in der für unseren Geschmack zu wenig High-End Wirkstoffe enthalten sind. Darüber hinaus ist die Marke sehr teuer. Man findet preislich günstigere Seren, die sogar weitaus mehr zu bieten haben. Wir ziehen gern den Vergleich zu unserem Liebling, dem Paula’s Choice Clinical 1% Retinol Treatment, das neben der überaus potenten Menge an 1% Retinol noch weitere alterungshemmende Wirkstoffe enthält. Info: Als Retinol Beginner bitte klein anfangen, siehe dazu unseren Experten-Artikel über Retinol: http://super-twins.de/2014/12/17/retinol-das-power-vitamin-alt-aussehen-war-gestern/ Estee Lauder konnte uns bisher leider nicht überzeugen.

  23. Vanessa

    Das Serum ist klasse. Habe mir aus der selben Serie den neuen Perfecteur mit LSF30 ins Auge gefasst. Was haltet ihr von dem Produkt? Kennt ihr es bereits? Könnt ihr es empfehlen?

  24. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Vanessa,
    den Bioderma Hydrabio Perfecteur mit SPF 30 kennen wir und haben ihn uns auch schon angesehen: Daumen hoch :).

  25. Tanja

    Hallo ihr Lieben,
    das Serum klingt toll, das muss ich testen.
    Was haltet ihr denn von den anderen Produkten von Bioderma, genauer gesagt von der AKN Creme und dem Sebium Pore Refiner.

    INCI AKN:
    Zinkgluconat (3%): Antiseptischer-Effekt. Salicylsäure (2%): Reguliert die Verhornungsstörung. AHA-Ester (15%): Glättet und verfeinert das Hautbild. Inhaltsstoffe AQUA/WATER/EAU, DI_C12-13 ALKYL MALATE, C12-13 ALKYL LACTATE, DIPROPYLENE GLYCOL, ALUMINUM STARCH OCTENYLSUCCINATE, GLYCERIN, PTFE, XYLITOL, ZINC GLUCONATE, SALICYLIC ACID, ARACHIDYL ALCOHOL, GLYCERYL STEARATE, PEG-100 STEARATE, GLYCYRRHETINIC ACID, MANNITOL, RHAMNOSE, FRUCTOOLIGOSACCHARIDES, LAMINARIA OCHROLEUCA EXTRACT, GINKGO BILOBA LEAF EXTRACT, BEHENYL ALCOHOL, POLYACRYLAMIDE, ARACHIDYL GLUCOSIDE, SODIUM HYDROXIDE, C13-14 ISOPARAFFIN, XANTHAN GUM, PROPYLENE GLYCOL, LAURETH-7, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, DODECYL GALLATE, FRAGRANCE (PARFUM)

    Pore Refiner:
    WATER (AQUA), METHYL METHACRYLATE CROSSPOLYMER, DIPROPYLENE GLYCOL, CYCLOPENTASILOXANE, CYCLOHEXASILOXANE, DIMETHICONE, GLYCERIN, BUTYLENE GLYCOL, FOMES OFFICINALIS (MUSHROOM) EXTRACT, SODIUM POLYACRYLATE, SALICYLIC ACID, DODECYL GALLATE, GINKGO BILOBA LEAF EXTRACT, MANNITOL, XYLITOL, RHAMNOSE, FRUCTOOLIGOSACCHARIDES, LAMINARIA OCHROLEUCA EXTRACT, SILICA, TRIDECETH-6, C30-45 ALKYL CETEARYL DIMETHICONE CROSSPOLYMER, LAURYL PEG/PPG-18/18 METHICONE, PROPYLENE GLYCOL, PEG/PPG-18/18 DIMETHICONE, CAPRYLIC/ CAPRIC TRIGLYCERIDE, SODIUM HYDROXIDE, DISODIUM EDTA, CHLORPHENESIN, PHENOXYETHANOL, FRAGRANCE (PARFUM).

    Danke für eure Hilfe
    Ganz liebe Grüße

  26. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Tanja,
    in unseren beiden Experten-Artikeln über AHA und BHA stellen wir wirksame Peelingprodukte vor. Zudem kannst du dort nachlesen, worauf man achten sollte, damit ein AHA oder BHA Produkt richtig wirkt. In deinem Fall wäre der pH-Wert gut zu wissen. Soweit wir wissen, sind die pH-Werte bei den Bioderma Produkten zu hoch, so dass die exfolierende Wirkung der Säuren nicht gegeben ist. Beim Bioderma Sebium Serum ist dies auch der Fall, siehe unsere Review dazu: http://super-twins.de/2015/07/22/bioderma-sebium-serum-fruchtsaeurepeeling/ Du kannst gern in unsere Rubrik Super Skin – AHA/BHA oder in unsere beiden Experten-Artikel über AHA und BHA schauen. Dort stellen wir wirksame Peelings vor, die wir super finden :).

  27. Monica

    Hallo ihr 2 lieben, schönen
    Ich bin etwas verzweifelt, denn es scheint, dass ich die einzige mit folgendem Problem ist. Bei mir hinterlassen folgende Produkte für sehr lange Zeit ein unangenehmes, klebriges Gefühl auf dem Gesicht, trotz dass ich wirklich sehr wenig auftrage. Die Reihenfolge der Reinigung befolge ich genauso wie ihr es in eurer Night-Care beschreibt.

    – Bioderma Hidrabio Serum (will einfach nicht einziehen, auch nach 30 Min. nicht)
    – Dermasence Cream – Nachtcreme (Mein Kissen zieht es sicher besser ein)
    – Mizon Black Snail All in One Cream (auch nach Stunden ist meine Haut klebrig, ich kann meinen Kindern nicht mal einen Gutenachtkuss geben, weil sie mir sagen, dass ich klebrig bin)

    Wenn diese Produkte überhaupt nicht einziehen, dann ist der Effekt denke ich gleich null oder nicht? Ich danke euch für eures Feedback.

  28. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Monica,
    das Problem, das du beschreibst, kennen wir so leider nicht. Das Hydrabio Serum ist leicht und angenehm. Die Dermasence Soft Cream ist ebenfalls sehr leicht und die Mizon Black Snail haben wir damals mehr als einmal geleert und nie Probleme damit gehabt. So scheinen dennoch all diese Produkte nicht das richtige für dich zu sein, auch wenn wir uns das leider auch nicht erklären können. Daher wissen wir auch nicht, inwieweit wir dir weiterhelfen könnten. Wir wünschen dir dennoch eine super gepflegte Woche!

  29. Nadine

    Hallo Annalena und hallo Magdalena,
    ich stöbere immer wieder gerne durch Eure Berichte.
    Finde sie wirklich hilfreich und dadurch habe ich die Produkte (Seren) von M. Asam für mich entdeckt :-)
    Das hier vorgestellte Serum von Bioderma möchte ich bei Gelegenheit auch ausprobieren.
    Die ganzen Reviews sind super und vor allem verständlich.
    Lieben Dank für die Mühe und Zeit die hier investiert wird!

  30. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Nadine,
    vielen lieben Dank für dein super Feedback :-**! Und gern geschehen :).

  31. Frederike

    Hallo ihr beiden,
    Ich bin seit 2 Jahren fleißige Leserin in eurem Blog. :) aber leider habe ich einfach noch nichts passendes gegen meine trockenen Stellen in der T-Zone gefunden. Ich benutze so viel und weiß nicht mehr weiter. Reinigung Dermasence oder rival de Loop | Paulas Choice: BHA, Toner, ultra serum, retinol, moisturizer | bioderma Feuchtigkeits serum | neostrata PHA serum und Creme | Vitamin C | Dermasence soft / rich | microdermabrasion

    Das sind so meine Standardprodukte in der Woche. Ich übertreibe nicht mit den Produkten und weiß einfach nicht was ich noch machen kann. :( meine T-zone ist sehr anfällig für mitesser aber eben oft sehr schuppig.

    Habt ihr noch einen Geheimtipp? Am besten etwas ohne Silikone. Habe das gefühl meine Pickel leben davon :(

  32. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Frederike,
    einen Geheimtipp haben wir adhoc so nicht, denn wir stecken ja nicht in deiner Haut, daher ist das nicht so leicht zu beantworten. Du könntest die Peelinghäufigkeit ändern, um das richtige Maß für deine Haut zu finden. Falls du 2% BHA verwendest (können wir deinem Kommentar leider nicht entnehmen), dann wäre es vll schon ausreichend, wenn du nur mit 1% BHA peelst. Das schuppige Hautbild scheint von einer Überpeelung zu kommen. Wir hoffen, das hilft dir weiter und wünschen dir eine gepflegte Woche!

  33. Jessi

    Hallo ihr beiden,
    bisher habe ich immer ein Serum auf Schneckenschleimbasis verwendet (dieses habt ihr hier auch bereits vorgestellt). Silikon-Seren sind mir meist zu schwer auf der Haut, daher möchte ich gerne mal das von Bioderma versuchen.

    Ich habe sensible Haut, die zu Unreinheiten neigt. Das Serum (in Verbindung mit dem Bioderma Sensibio Tolerance Plus) wäre doch sicher eine gute Kombination, oder ist das Serum eher nicht für sensible Haut geeignet?

    Was sagt ihr zu dem kritischen und bedenklichen Inhaltsstoff Chlorphenesin?

    Viele Grüße, Jessi

  34. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Jessi,
    ja, probier die Kombi doch einfach mal aus. Bioderma macht sowieso sehr gute Produkte :). Was wir von Chlorphenesin halten, kannst du dir in der farblich markierten INCI-Liste oben ansehen… Doppelt liebe Grüße!

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.