Warum wir Dyson für unsere Haut entdeckt haben

Dyson Test, Dyson Luftbefeuchter Test, Dyson AM10 Humidifier Test, Dyson AM10 Humidifier Luftbefeuchter Test, Luftbefeuchter Test Dyson, hygienischer Luftbefeuchter, Dyson Luftbefeuchter Review, Dyson AM10 Test, Super Twins Annalena und Magdalena

Dyson AM10 Humidifier Luftbefeuchter

Unser Hautretter in trockener und schwüler Not


Heute gibt es etwas Außergewöhnliches bei uns zu bestaunen: Es handelt sich um einen Luftbefeuchter. Ja, um einen Luftbefeuchter! Häh, was hat das bitte mit unserer Haut zu tun? Erstens handelt es sich nicht um irgendeinen Luftbefeuchter, sondern um DEN Luftbefeuchter: Der Dyson AM10 Humidifier, der seine Konkurrenz gepflegt in die Tasche steckt! Schließlich ist Dyson keine gewöhnliche Marke, sondern DIE Marke, wenn es um die Entwicklung intelligenter Geräte geht, die unser Leben besser machen. Und was das Ganze mit unserer Haut zu tun hat? Auch wir haben uns diese Frage gestellt, als wir die Kooperationsanfrage erhalten haben. Passt das zu uns? Oh ja! Denn: Der Dyson Luftbefeuchter rettet unsere Haut, wenn Heizungsluft im Winter, schwüle, stickige Sommerluft oder trockene Klimaanlagen unsere Haut reizen und austrocknen. Diese Strapazen mag die Haut gar nicht, auch leidet unser Wohlbefinden darunter. Bei uns darf der Dyson Luftbefeuchter bereits seit mehreren Wochen zeigen, was er drauf hat. Anfangs waren wir skeptisch, ob das Teil auch tatsächlich unser großes Wohnzimmer (Altbau mit hohen Decken) schafft. Oh ja, und wie! Und wenn wir ihn einmal nicht in Betrieb genommen haben, um zu vergleichen, war das ein Unterschied wie Tag und Nacht! Wir wollen ihn nicht mehr hergeben, allein schon aus Liebe zu unserer Haut.

Vorab sei gesagt, dass Dyson keine Discountermarke ist, die es zum Discounterpreis gibt! Hier vereinen sich höchste Qualitätsstandards mit effizienten und patentierten Technologien, die durch ein cleanes Design vollendet werden. Das hat seinen Preis. Dazu später mehr. Jetzt laden wir euch ein, den Dyson Luftbefeuchter näher kennenzulernen, damit ihr nachvollziehen könnt, warum er und unsere Haut seit der ersten Inbetriebnahme unzertrennlich geworden sind!

Dyson Test, Dyson Luftbefeuchter Test, Dyson AM10 Humidifier Test, Dyson AM10 Humidifier Luftbefeuchter Test, Luftbefeuchter Test Dyson, hygienischer Luftbefeuchter, Dyson Luftbefeuchter Review, Dyson AM10 Test, Super Twins Annalena und Magdalena

Dyson Test, Dyson Luftbefeuchter Test, Dyson AM10 Humidifier Test, Dyson AM10 Humidifier Luftbefeuchter Test, Luftbefeuchter Test Dyson, hygienischer Luftbefeuchter, Dyson Luftbefeuchter Review, Dyson AM10 Test, Super Twins Annalena und Magdalena

Dyson Test, Dyson Luftbefeuchter Test, Dyson AM10 Humidifier Test, Dyson AM10 Humidifier Luftbefeuchter Test, Luftbefeuchter Test Dyson, hygienischer Luftbefeuchter, Dyson Luftbefeuchter Review, Dyson AM10 Test, Super Twins Annalena und Magdalena

Warum der Dyson AM10 Humidifier deine Haut aufatmen lässt

Was die Haut gar nicht mag, sind zu hohe oder zu niedrige Temperaturen. Draußen ist es derzeit noch immer knacke kalt, während drinnen die Heizungen auf Hochtouren laufen. Das alles schmeckt der Haut gar nicht! Und im Sommer? Da wird die Haut von Klimaanlagen gereizt oder von schwüler Luft erstickt, ganz schlimm! Das unschöne Resultat ist dann immer das gleiche: Die Haut reagiert mit Trockenheit und Reizungen, auch Entzündungen und Ekzeme sind möglich, da die Haut rissig und porös wird und so Keime leichteres Spiel haben. Doch das muss nicht sein! Der Dyson Luftbefeuchter ist ein Super-Held für alle Hauttypen, denn er verhindert Reizungen und Trockenheit. Bereits gereizte oder trockene Hautzustände werden gelindert. Wie funktioniert das genau?

Wie verhindert der Dyson AM10 Humidifier trockene Hautzustände?

Der Dyson Luftbefeuchter sorgt für eine optimale Luftfeuchtigkeit in eurem Raum. Das ist vergleichbar mit einem natürlichen Feuchtigkeitsspender für die Haut – und Feuchtigkeit braucht und liebt bekanntlich jede Haut! Vom Prinzip her ist es ähnlich wie mit einem Feuchtigkeitsspray, das ihr zur Befeuchtung ins Gesicht sprüht. Doch der Dyson Luftbefeuchter ist weitaus besser als ein simples Feuchtigkeitsspray: Das Wasser, das ihr in seinen Tank einfüllt, wird als ultrafeiner Nebel gleichmäßig und effizient an die Raumluft abgegeben. Das schafft kein einziges Feuchtigkeitsspray und auch konventionelle Luftbefeuchter können mit Dyson nicht mithalten! Zu Recht, denn Dyson steht für höchste Qualitätsansprüche. Warum das nicht nur schöne Worte sind, sondern nackte Fakten, das erklären wir euch anhand seiner bahnbrechenden Technologien und Ausstattungsmerkmale, die die Konkurrenz gepflegt alt aussehen lassen:

Hygiene an erster Stelle dank patentierter Reinigungstechnologie

Der Dyson Luftbefeuchter wird mit drei Liter Wasser befüllt. Hygiene ist dabei das A und O. Und nein, nicht jeder Luftbefeuchter arbeitet hygienisch, leider. Warum darunter die Gesundheit leidet, erklären wir euch: Wird das Wasser vorher nicht richtig gereinigt, verbreiten sich die Keime im ganzen Raum, die wir einatmen. Bäh. Nicht beim Dyson Luftbefeuchter! Dyson nutzt eine spezielle UV-Reinigungstechnologie, die 99,9% (!) aller Bakterien abtötet. Das kann kein anderer nachmachen, denn Dyson hat diese Technologie zum Patent angemeldet. Apropos Patente: Allein für den Dyson Luftbefeuchter gibt es 275 Patente bzw. 130 Patentanträge. Die UV-Reinigungstechnologie wird allein von fünf Patenten geschützt! Hier versteht ein Unternehmen sein Handwerk. Eine saubere Sache!

Leise, effizient und gleichmäßig dank patentierter Air Multiplier Technologie

So, das Wasser wurde hygienisch aufbereitet. Dieser Vorgang dauert ca. 3 Minuten. Was nun? Im Standfuß befindet sich eine piezoelektrische Keramikscheibe, die die Wassertropfen durch Ultraschall in mikroskopisch kleine Partikel zerteilt. Diese vibriert bis zu 1,7 Millionen Mal pro Sekunde! Danach werden die winzig kleinen Tröpfchen durch die patentierte Air Multiplier Technologie als feiner Nebel leise, gleichmäßig und effizient in die Raumluft abgegeben. Ziel ist es, unser Leben zu verbessern. Und ja, das spüren wir: Frische Haut – und das trotz Heizungsluft!

Intelligente Klimakontrolle

Ein Gerät, das mitdenkt: Der Dyson Humidifier misst den Feuchtigkeitsgehalt und die Temperatur in unserem Raum. Wenn wir unser Gerät einschalten, schalten wir es mit der Fernbedienung in den Auto-Modus. Dieser Modus ist generell am einfachsten: So ermittelt das Gerät automatisch und selbständig die optimale relative Luftfeuchtigkeit für unser Wohnzimmer. Wenn ihr mögt, könnt ihr diese auch manuell einstellen. Die Fernbedienung lässt sich platzsparend auf dem Gerät ablegen, sie haftet dort wie ein Magnet. Sehr stylisch, wie generell das gesamte Design des Geräts. Übrigens: Einmal vollgetankt, läuft das Gerät bis zu 18 Stunden. Es verfügt aber auch über eine Sleep-Funktion. Alle Funktionen können bequem über die kleine Fernbedienung ausgewählt werden.

Mehr als nur ein Luftbefeuchter

Eine weitere Funktion ist im wahrsten Sinne des Wortes mega cool. Sie wird uns im Sommer vor schwüler, heißer Luft retten: So ist der Dyson Humidifier nicht nur ein super Luftbefeuchter, sondern auch ein cooler Ventilator! Das macht ihn zu einem 365 Tage Rundum-Sorglos-Haut-Beschützer. Wir freuen uns schon jetzt auf den kommenden Sommer, wird es vor allem in unserem Wohnzimmer besonders stickig und schwül (Sonnenseite). Luftbefeuchtung auf höchstem Hygieneniveau plus Kühlung dank Ventilator Funktion: Einfach genial!

Dyson Test, Dyson Luftbefeuchter Test, Dyson AM10 Humidifier Test, Dyson AM10 Humidifier Luftbefeuchter Test, Luftbefeuchter Test Dyson, hygienischer Luftbefeuchter, Dyson Luftbefeuchter Review, Dyson AM10 Test, Super Twins Annalena und Magdalena

Wo könnt ihr den Dyson Luftbefeuchter erwerben?

  • UVP 499 €

  • 2-jährige Garantie auf Teile und Verschleiß

Der Preis ist mehr als gerechtfertigt, wenngleich das natürlich kein Pappenstiel ist. Doch neben seinen 275 Patenten bzw. 130 Patentanträgen, die allein für den Dyson Luftbefeuchter existieren, wurden während der Entwicklung 643 Prototypen gebaut und 32 neue Testmethoden entwickelt. Da steckt enorm viel Arbeit, Liebe und Herzblut drin! Allein die Entwicklungskosten betrugen rund 55 Millionen Euro. Dass ihr den Dyson Humidifier daher nicht zum Discounterpreis bekommt, sollte damit geklärt sein :). Doch das beweist erneut eines: Dyson ist eben keine gewöhnliche Marke, sondern DIE Marke, wenn es um innovative und höchst fortschrittliche Entwicklungen geht, allen voran akkubetriebene und autonome Staubsauger, Händetrockner, Beleuchtung, Heizlüfter und Ventilatoren, Haartrockner, Luftreiniger und last but not least Luftbefeuchter.

Es sind unsere Technologien, die Dyson von allen anderen unterscheidet. Unsere Technologien sind patentiert, das heißt sie können nicht kopiert werden. – James Dyson // Gründer, Chefingenieur und Vorstandsvorsitzender von Dyson

Verbessert Dyson auch schon euer Leben?

Dyson Luftbefeuchter Test, Super Twins Annalena und Magdalena

Dyson AM10 Test, Super Twins Annalena und Magdalena

Dyson AM10 Humidifier Test, Super Twins Annalena und Magdalena

Danke, Dyson, für die super Kooperation :-**

Das könntest Du auch lieben

6 Kommentare

  1. Chrissie

    Ein richtig schöner Beitrag! Mir gefällt wie ihr schreibt und Produkte „nackig“ macht.
    Dyson hab ich irgendwie immer nur mit Staubsaugern in Verbindung gebracht ;) Das da auch noch andere Geräte gemacht werden wusst ich noch gar nicht. Werd ich mir mal anschauen!
    Eure Chrissie

  2. Susan

    Cooler Beitrag!
    Ich kenne die Marke Dyson (den Fön finde ich innovativ!) und freue mich, hier bei euch etwas über deren Luftbefeuchter zu erfahren. Dyson passt in euer Wohnzimmer und sogar farblich zu euerm Elch :) Ich bin mal gespannt, wie er sich im Sommer macht…..
    Ganz liebe Grüße und macht weiter so!
    Ganz nebenbei: Sehr schöne Bilder <3

  3. Regina

    Wie immer ein qualitativer, informativer und interessanter Beitrag!
    Leider ist es mir doch echt vieeel zu teuer :( Was haltet ihr von den günstigeren Varianten der Luftbefeuchter bei Amazon? Nur für wirklich den Zweck der Luftbefeuchtung :))

  4. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Regina,
    gern geschehen :)!
    Puh, das können wir dir nicht sagen, wird man bei Amazon ja überschwemmt von Luftbefeuchtern unterschiedlicher Marken. Aber eines wissen wir: Dyson nutzt Technologien, die allesamt patentiert sind, das heißt, sie können nicht kopiert werden. Und wie wir es ja schon oben schreiben: Hygienie ist das A und O, wird das Wasser vorab so gereinigt (patentierte Technologie von Dyson), dass 99,9% aller Bakterien abgetötet werden und so ein fast 100%ig reiner Sprühnebel an die Raumluft abgegeben wird. Und das überdies gleichmäßig, effizient und leise. Und das ist ja nur eines von mehreren Patenten. Und Patente gibt es für ein Unternehmen nicht kostenlos, das sind beachtliche Mehrkosten, da Patente verlängert werden müssen, ganz zu schweigen von den Entwicklungskosten und Prototypen… Dyson war uns bereits vor der Koop-Anfrage ein Begriff. So schwört z.B. Magdalenas Bekannter nur auf qualitativ hochwertige Marken, wie Dyson, alles andere käme ihm nicht ins Haus :). Wenn wir könnten, wie wir wollten, hätten wir definitiv noch einen Dyson Staubsauger und der Dyson Fön würde uns auch sehr reizen ;). Uns hat auch die Philosophie des Unternehmens wahnsinnig angesprochen, da wir diesem Unternehmen anmerken, dass es mit Leidenschaft Technologien und Geräte entwickelt, die unser Leben qualitativ verbessern! Dyson setzt eben auf Qualität statt Quantität :). Wir wünschen dir einen super Start in die Woche und alles Liebe!

  5. Santa Maria

    Interessanter Beitrag und Luftbefeuchter. Leider sehr viel Geld. Ich mache das vorerst auf die altmodische Art – Tasse mit Wasser auf der Heizung :D Eine Frage: Was haltet Ihr von dem „Trend“ Glass Skin? Bzw. dieser Skin-care-routine? allure.com/story/viral-glass-skin-skin-care-routine Am meisten würde mich Eure Meinung zu der Wonjin Effects’s Water Bomb Cream interessieren. Bin auf der Suche nach einer Feuchtigkeitsspenden Creme für Mischhaut.
    Danke und Liebe Grüße

  6. Elena

    Hallo ihr Lieben,
    das Teil ist ja der Burner. Es sieht nicht nur stylisch aus, sondern kann auch was. Auch ich leide unter trockener Nasenschleimhaut durch kalte Luft sowie trockene Heizungsluft. Daher gut zu wissen, dass es sowas tolles gibt. Dyson verbinde ich eh mit super Qualität. Ich finde es super, dass ihr auch solche Produkte vorstellt und nicht nur Hautpflegeprodukte. Wobei, wenn man es so nimmt, ist der Luftbefeuchter ebenfalls ein Hautpflegeprodukt nur in anderer Form :-).
    Alle Däumchen hoch.
    Liebe Grüße

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.