Schwarze Peel-off Maske: Bringt das was? Alternativen?

Suction Black Mask Test, Suction Black Mask Erfahrung, Suction Black Mask Review, Suction Black Mask Inhaltsstoffe, Black Mask Peel off Test, Black Mask Peel off Anwendung, schwarze Peel off Maske Test, schwarze Peel off Maske Anwendung, Peel off Maske Aktivkohle, Peeling Maske mit Aktivkohle, schwarze Maske gegen Mitesser Test, Peel off Maske gegen Pickel, Schlamm Maske gegen Pickel, Schlamm Maske gegen Cellulite, Sivash Heilerde Anwendung, Heilerde Maske gegen Pickel, Super Twins Maske, Super Twins Annalena und Magdalena

Suction Black Mask: Lohnt sich die schwarze Peel-off Maske mit Aktivkohle?

Diese schwarzen Masken, die nach einer halben Stunde mühselig abgezogen werden müssen (Peel-off), haben den Beauty Markt erobert. Sogar in den Drogerien gibt es derzeit ganze Pappaufsteller, die das schwarze Peelinggold anpreisen. Doch lohnt sich das schwarze Zeug? Bringt das was? Wir waren neugierig, so dass kurzerhand die Suction Black Mask (bei Amazon bereits Bestseller Nr. 1) in den Warenkorb hüpfte. Was uns sogleich beim ersten Blick auf die Inhaltsstoffe auffiel: Der Alkohol. Aber okay, irgendwie muss der schwarze Kleber ja fest werden, um ihn dann von der Haut zu ziehen. Für die Daueranwendung oder den täglichen Gebrauch eher ungeeignet und für trockene Haut auch nicht das Gelbe vom Ei. Und für das ganze Gesicht braucht man das schwarze Zeug auch nicht, sondern speziell für die Region, wo die meisten Talgdrüsen sitzen: Die T-Zone. Die Aktivkohle, um die es hier eigentlich geht, soll die Haut entgiften, also Schmutz, Talg und Unreinheiten bekämpfen und die Haut verfeinern. Auch wenn das für manch einen funktionieren mag, werden wir die schwarze Blackhead Maske nicht nachkaufen. Warum nicht und was wir stattdessen gegen Hautglanz, Unreinheiten, Mitesser, verstopfte oder vergrößerte Poren unternehmen, das erfahrt ihr jetzt!

Suction Black Mask im INCI-Check

Suction Black Mask

Suction Black Mask Inhaltsstoffe:

Water, Polyvinyl Alcohol, Alcohol, Sodium Polystyrene Sulfonate, Glycerin, Charcoal Powder, Parfum.

Hier dominiert Alkohol. Der eigentliche Hauptwirkstoff, die Aktivkohle (Charcoal Powder), befindet sich auf den letzten Plätzen der INCI-Liste. Glycerin spendet ein wenig Feuchtigkeit, Parfum ist milder Natur, also okay. Im Großen und Ganzen nichts Besonderes, wofür es sich lohnt, im Schnitt 9-10 Euro für 60 Gramm auszugeben. Wäre die Maske nicht schwarz, sondern hell (so wie herkömmliche Peel-off Masken aus der Drogerie), würde hier wahrscheinlich kein Hahn nach krähen. Wir haben im Anschluss auf jeden Fall Besseres für eure Haut!

Anwendung einer Blackhead Peel-off Maske

Die Anwendung ist simpel: Die Haut wird vor der Anwendung gereinigt. Dann kann die Maske aufgetragen werden, ideal mit einem Pinsel. Eine normale Schicht ist ausreichend. Wir hatten zuerst die Finger zum Auftragen genommen, doch das ist eine klebrige Sauerei! Dann warten wir ca. 20-30 Minuten. Die Maske sollte richtig angetrocknet sein, andernfalls lässt sie sich nicht vollständig abziehen. Und hier liegt auch schon ihre größte Schwäche: Es tut ganz schön weh, sich das schwarze Ding von der Haut zu ziehen. Wir möchten gar nicht daran denken, wie es wäre, wenn wir uns die Maske vom ganzen Gesicht abziehen müssten. Autsch! Wir haben es bei Kinn und Nase belassen. Noch dazu ist in der Peel-off Maske neben Wasser und ein bisschen Aktivkohle vorrangig schlechter Alkohol enthalten. Eine Wohlfühlmaske sieht wahrlich anders aus. Unser Trost: Sie bleibt nicht auf der Haut und hier soll es ja auch gar nicht um eine nährende Gesichtsmaske gehen. Doch hat sich der Aufwand wenigstens gelohnt? Sind die Poren alle frei?

Kann sich das Ergebnis wenigstens sehen lassen?

Das Ergebnis hat uns leider nicht sonderlich überzeugt. Da hätten wir auch zum herkömmlichen Clear-up Strip greifen können. Auch wenn sich die Haut danach glatt anfühlte, keine nennenswerten Rötungen aufwies, waren nicht alle Poren restlos frei. Denn ehrlich gesagt hatten wir mit mehr „Schmodder“ und „Dreck“ gerechnet, der herauskommt. Die Suction Black Mask ist in unseren Augen ihr Geld nicht wert. Das brauchen wir nicht nochmal, haben wir da wahrlich sanftere und zugleich effektivere Methoden, unsere Poren durchzupusten. Seht selbst!

Suction Black Mask Test, Suction Black Mask Erfahrung, Suction Black Mask Review, Suction Black Mask Inhaltsstoffe, Black Mask Peel off Test, Black Mask Peel off Anwendung, schwarze Peel off Maske Test, schwarze Peel off Maske Anwendung, Peel off Maske Aktivkohle, Peeling Maske mit Aktivkohle, schwarze Maske gegen Mitesser Test, Peel off Maske gegen Pickel, Schlamm Maske gegen Pickel, Schlamm Maske gegen Cellulite, Sivash Heilerde Anwendung, Heilerde Maske gegen Pickel, Super Twins Maske, Super Twins Annalena und Magdalena

Unsere liebsten Porenretter für reine Haut

Auch wenn wir feine Poren haben, haben wir aktive Talgdrüsen und neigen zu einer fettigen T-Zone, weshalb wir seit der Entdeckung von Glykolsäure (AHA) im Sommer 2013 auch kurze Zeit später mit Salicylsäure (BHA) starteten. Und auch wenn sich das Wort Säure aggressiver anhört, ist es das keineswegs. Denn vor allem Salicylsäure (BHA) ist sogar für sensible Haut und bei Rosacea geeignet. Sie sorgt für einen Poren-Frühjahrsputz, reinigt die Haut, wirkt antibakteriell und löst sanft Verhornungen, da sie die obere Hautschicht abschält. So wird überdies auch neuen Unreinheiten gezielt vorgebeugt, da alte Hautschuppen die Poren verstopfen, welche Pickel verursachen können. Auch dämmt BHA Hautglanz ein. BHA kann diesen Hautglanz jedoch nicht stoppen, das schaffen auch Clear-up Strips oder Blackhead Peel-off Masken nicht. Um das saubere Porenerlebnis aufrechtzuerhalten, ist die regelmäßige Anwendung von BHA genauso obligatorisch wie Zähne putzen. Im Vergleich zu Clear-up Strips und schwarzen Peel-off Masken ist BHA ein sanfter Hautengel, den wir täglich anwenden können. So halten wir Mitesser, Pickel und Hautglanz in Schach. Für uns die beste Erfindung gegen Unreinheiten, Hautglanz, verstopfte und vergrößerte Poren seit es Hautpflege gibt!

Floslek Dermo Expert Anti Acne Fruchtsäurepeeling

Floslek Dermo Expert Anti Acne Peeling

  • 30ml für 14,90 € über Velo Medizinprodukte
  • Für sensible Haut und Peelingeinsteiger ideal
  • 3% Mandelsäure, 2% Lactobionic Acid, pH 3.1-3.9
  • Plus super Mix aus weiteren Anti-Akne Wirkstoffen
  • Leicht dickflüssige Textur
  • Ohne Alkohol und Duftstoffe
  • Wir kombinieren das Peeling gern mit einem stärkeren AHA (8-10%) oder BHA (2%) Peeling
  • Kann auch allein oder mit den anderen Floslek Fruchtsäurepeelings kombiniert werden
  • Alle drei Floslek Peelings gibt es im Überblick in unserer Review.

Paula's Choice BHA Lotion

Paula’s Choice Calm 1% BHA Lotion

  • 100ml für 31 € über Paula’s Choice
  • Für sensible Haut und Peelingeinsteiger ideal
  • 1% Salicylsäure, pH 3.5-3.8
  • Angereichert mit Antioxidantien und Reizhemmern
  • Leichte Lotiontextur
  • Ohne Alkohol und Duftstoffe
  • Tipp: Generell ist Paula’s Choice Calm Produktlinie super bei Rötungen und Rosacea!
  • Hier gibt es zwar noch keine Review, doch wir haben die Calm Lotion selbst schon im Einsatz. Wir haben sie aus Neugier ausprobiert. Wir bleiben zukünftig aber bei 2% BHA, ist uns 1% zu schwach. Da ist das nachfolgende Liquid noch besser!

Paula's Choice Skin Perfecting BHA Liquid

Paula’s Choice Skin Perfecting BHA Liquid

  • 118ml für 33 € über Paula’s Choice
  • Für stärkere Hautprobleme ideal
  • 2% Salicylsäure, pH 3.2-3.8
  • Grüntee wirkt antioxidativ und reizhemmend
  • Ohne Alkohol und Duftstoffe
  • Unser Favorit seit Herbst 2013!
  • Hier geht es zu unserer Review.

Sind noch Fragen offen zu BHA? Mehr Produkte gewünscht? Dann schaut unbedingt hier:

Experten-Artikel über BHA

Wie wäre es noch mit einer Schlamm-Maske?

Die Anti-Akne Peelings, die wir euch oben vorgestellt haben, lösen Verhornungen und Ablagerungen, so dass sich im Anschluss eine Detox-Maske mit heilendem Schlamm anbietet. Was bewirkt eine Maske mit Schlamm? Der Schlamm entgiftet die Haut, saugt überschüssigen Talg auf, verfeinert die Poren und versorgt die Haut mit Mineralien. Die Qualität kann den Unterschied machen! Daher haben wir uns für ein Medizinprodukt entschieden, das aus 100% SIVASH®-Heilerde (Soleschlick) besteht. Wir haben die Schlammpackung während unserer Suche nach einer Blackhead Peel-off Maske entdeckt. Tipps zur Anwendung: Ideal abends. Die Maske mit einem Pinsel auftragen. Etwa 15-30 Minuten einwirken lassen, bis der Schlamm angetrocknet ist. Mit warmem Wasser abnehmen. Fertig. Und das ganz ohne Alkohol oder schmerzhaftes Abziehen wie es bei den schwarzen Peel-off Masken mit Aktivkohle der Fall ist. Übrigens: Danach könnt ihr mit eurer weiteren Pflegeroutine fortfahren, mindestens aber solltet ihr eine Feuchtigkeitscreme auftragen.

Sivash Heilerde Schlamm Maske

SIVASH®-Heilerde mit Soleschlick

  • 250g ca. 14 € über Amazon
  • 1.000g ca. 25 € plus Spatel über Amazon
  • Medizinprodukt aus 100% reinem Soleschlick
  • Natürlicher Meeresschlick aus dem Siwaschsee
  • Anwendungsfertig, kein Mischen mehr nötig
  • Für Gesicht und Körper
  • Unterstützt eine Akne-Behandlung
  • Auch als Fangopackung bei Cellulite
  • Lindert Gelenkschmerzen und Juckreiz bei Neurodermitis und Psoriasis

Saubere Worte zum Schluss

Aktivkohle brauchen wir jetzt und in Zukunft nicht mehr, schon gar nicht mehr als Peel-off Maske! Bis auf Wasser, Alkohol und ein bisschen Kohlepulver ist nichts Besonderes enthalten. Im Großen und Ganzen sollen Peel-off Masken, ob mit oder ohne Aktivkohle, die Haut klären und Poren säubern. Doch zu welchem Preis? Da muss sich die Haut erstmal 15-30 Minuten mit einer klebrigen Paste zufriedengeben, die dann ruckartig abgezogen wird, was uns selbst beim Schreiben schon wieder zusammenzucken lässt: Aua! Das muss ja gar nicht sein, gibt es Salicylsäure (BHA). All jenen unter euch, die uns schon länger verfolgen, werden Salicylsäure (BHA) kennen. Sie ist eine milde Säure, die sogar nach der Rasur (Tschüss Rasurpickelchen) ideal ist, brennt sie nicht einmal, weshalb sogar sensible Haut nicht zögern braucht. Und wer unbedingt eine Maske möchte, dem können wir eine pure Schlamm-Maske wärmstens empfehlen. Sie wird nach der Einwirkzeit einfach mit warmem Wasser abgenommen und ist überdies auch bei anderen Hautproblemen anwendbar. Eine Blackhead Peel-off Maske war für uns ein einmaliger Spaß. So gibt es zum Glück sanftere Haut-Helden für saubere und reine Haut, ganz ohne Aua. So soll es sein, Sweeties!

Mehr INCI-Checks?  Stöbert durch unser Archiv!

Noch mehr Saures?  Entdeckt AHA, BHA und PHA!

Viel Spaß beim Porenputz und Einschlammen!

Super Twins Annalena und Magdalena

Produktbilder: Suction, Floslek, Paula’s Choice, Sivash

Das könntest Du auch lieben

8 Kommentare

  1. Mimi

    Huhu Twins,
    Was für eine schwarze Paste :-D Da bleib ich doch jetzt dank euch lieber bei Paula’s Choice und Floslek klingt ja mal echt mega interessant, weil die Peelings echt klasse Allrounder sind… damit könnte ich abends meinen BHA Schritt würzen :-)
    Schönen Sonntag, Mimi

  2. Chrissie

    Hallo Twins,
    ich bin in letzter Zeit schon so oft um diese schwarzen Masken umher geschlichen und dank euch lass ich das jetzt lieber sein. Ihr seid sowieso meine Porenretter, hab ich dank euch BHA entdeckt und meine Haut sieht viiiiieeel reiner und frischer aus!!! D a n k e!!! Floslek ist bereits auf meine Wunschliste gewandert und die Schlamm Maske klingt aber auch echt gut. Toller Post, freu mich auf jeden neuen Beitrag von euch :)))
    LG, Chrissie

  3. Alexandra

    Mein Porenretter ist von Pharmaceris 10 % Night Cream, wirkt wie BHA ist porenreinigend und ganz sanft., da Mandelpeeling zu einem günstigen Preis.

  4. Pati

    Hallo ihr Lieben,
    habe zur Zeit einige richtig große Entzündungen am Übergang von Gesicht zum Hals.
    Habe noch nicht herausgefunden woran es liegen könnte.
    Deshalb kommt euer Tipp mit der Schlamm-Maske gerade recht. Danke dafür!
    Habe ich das richtig verstanden, dass diese Maske nach dem Peeling (AHA oder/und BHA) angewendet werden soll, obwohl ich sie ja nach einiger Zeit abwasche?
    Normalerweise lasse ich ja das AHA und BHA-Peeling auf der Haut.
    LG Pati

  5. Nita

    Ihr Lieben,
    hatte von Floslek schon mal ein Serum – und ein regenerierendes Öl! Preis und Leistung waren wirklich TOP! Daher freue ich mich jetzt auf das Peeling :D ! Und ich werde es genau so verwenden, wie von euch beschrieben, hört sich nämlich sehr, sehr gut an! Seit ich euren Blog nicht nur regelmäßig verfolge, sondern mich auch strikt an die Routine am Morgen und am Abend halte, auf gute Inhaltsstoffe achte, hat sich meine Haut ganz erheblich verbessert. Plötzlich werde ich nicht mehr auf Hautprobleme angesprochen, ein herrliches Gefühl! NEIN, ich bekomme sogar Komplimente, das kannte ich vorher nicht. Danke dafür! Danke! Danke! Ich wünsche mir sehr, dass es so bleibt, aber nun fahre ich eine Woche weg, diesmal allerdings nicht mit dem Auto, daher muss ich einige Produkte leider Zuhause lassen. ;( … Aber worauf kann ich 8 Tage verzichten – ohne es zu bereuen? Wie könnte meine Routine aussehen? Nun aber wünsche ich euch, und natürlich auch eurer Drillingsschwester, ganz viel Spaß, schöne gemeinsame Stunden und eine mega tolle, erfolgreiche Shopping-Tour. Genießt die Zeit miteinander :D !!! – Ich fahre für eine Woche nach Berlin. (Glamour Shopping-Week in der Hauptstadt :D yeah!) Ganz liebe Grüße aus HH :)

  6. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Pati,
    nach der Einwirkzeit von AHA und BHA haben die Peelings ihren Job ja erledigt, wirken dann auch nicht mehr, das geschieht ja unmittelbar in den ersten Minuten nach dem Auftragen. Die Schlamm-Maske würde man zudem nicht jeden Tag anwenden, sondern eher nach Bedarf oder auch zur Entspannung an einem Sonntag, wenn man einen Maskentag machen möchte. Wir hoffen, das hilft dir weiter :).

  7. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Nita,
    oh, da werden wir ja neidisch, wollen auch nach Berlin :D und dann auch noch zur Glamour Shopping Week! Das wird sicherlich meeega suuuper! Berlin ist ja immer einen Besuch wert :). Worauf du auch mal eine Woche verzichten könntest hinsichtlich Wirkstoffe? Das kann man gar nicht pauschal beantworten, wirst du deine Haut besser einschätzen können als wir. Auf jeden Fall achten wir auf Reisen darauf, dass wir natürlich Gesichtsreiniger dabei haben. Feuchtigkeit sollte nicht fehlen, also ruhig ein AOX-Serum und eine Feuchtigkeitscreme und Sonnencreme einpacken. Special Toner kann man auch mal zuhause lassen. Entscheidender ist dann eher, welche Wirkstoffe (AHA, BHA, Retinol, Azelainsäure, Vitamin C) man zuhause lassen möchte. Viel Platz würden die Produkte eigentlich nicht wegnehmen, oder? Ansonsten müsstest du hier einfach abwägen, ist es ja nur eine Woche im Vergleich zu den restlichen Wochen im Jahr ;). Wenn du eine Feuchtigkeitscreme mit Retinol hast, dann könntest du die normale Feuchtigkeitscreme zuhause lassen. Und wenn du eher auf AHA als auf BHA verzichten kannst, lass AHA da. In jedem Fall wäre es kein Beinbruch, auch mal eine Woche darauf zu verzichten, aber wie gesagt, wir können das nicht einschätzen, stecken wir ja nicht in deiner Haut :). Wir wünschen dir super viel Spaß in Berlin, Sweetie :-**!

  8. Patricia Becker

    Hallo ihr Lieben!
    Danke für eure Antwort. Ja, das hilft mir weiter. Was meint ihr? Sollte man generell bei Masken, die antrocknen den Augen- und Mundbereich aussparen?
    Liebe Grüße Pati

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.