Paula’s Choice Resist Hyaluronic Acid Booster: Pimp deine Hautpflege!

Paula’s Choice Resist Hyaluronic Acid Booster, Paula’s Choice Resist Hyaluronic Acid Booster Review, Paula’s Choice Resist Hyaluronic Acid Booster Erfahrungen, Paula’s Choice Hyaluronic Booster, Paula’s Choice Review, was tun bei trockener Haut, was tun bei trockener Augenpartie, Microneedling Hyaluronsäure, Feuchtigkeitsserum mit Hyaluronsäure, Feuchtigkeitsserum ohne Alkohol, Feuchtigkeitsserum ohne Duftstoffe, Feuchtigkeitsserum ohne Parfum, Feuchtigkeitsserum ohne Silikone, beste Pflege bei trockener Haut, beste Pflege bei unreiner Haut, beste Pflege bei Mischhaut, beste Pflege bei Couperose, Hyaluronsäure Gesicht Erfahrungen, Hyaluron Booster Test, Hyaluron Booster, Super Twins Annalena und Magdalena

Paula’s Choice Resist Hyaluronic Acid Booster

Feuchtigkeit ist stets ein großes Thema, denn ohne sieht die Haut schneller trocken aus als ihr lieb ist. Und trockener Haut sieht man die Hautalterung leider am schnellsten an, Hallo Knitterfalten! Und wer will das schon – schneller alt aussehen? Richtig, niemand! Was die Haut also sofort entknittert, ist eine Extraportion Feuchtigkeit. Paula’s Choice Resist Hyaluronic Acid Booster kommt da wie gerufen! Es werden ganz einfach ein paar Tropfen mit Serum oder Nachtcreme vermischt. Einfacher geht es nicht, oder!? Das Besondere: Hier steht nicht nur Hyaluronsäure im Fokus, sondern weitere hautaufbauende Wirkstoffe, die exzellent kombiniert wurden, um trockener, rauer und dehydrierter Haut den Kampf anzusagen. So verwundert es nicht, dass alle Paula’s Choice Booster auch allein angewandt werden können, da sie neben ihrem Key Ingredient (hier Hyaluronsäure) noch weitere Super-INCI enthalten. Der Clou: Ein Booster dient in erster Linie dazu, besondere Hautbedürfnisse und/ oder Hautprobleme noch gezielter anzugehen. Im Falle des Resist Hyaluronic Acid Boosters ist es die ultimative Feuchtigkeitsversorgung und Reparatur geschädigter Haut, was diesen Booster zu einem super Begleiter im Sommer und Winter macht. Er vereint nämlich Wirkstoffe, die die Haut das ganze Jahr über braucht. Welche das genau sind, verraten wir euch jetzt. Viel Freude beim Boosten eurer Haut!

Generell gilt ♡ Strahlend schöne Haut ist keine Frage des Alters, sondern das Ergebnis abgestimmter Hautpflege:

Our SuperSkinCare Routine Day

1. Sanfte Reinigung: Lauwarmes Wasser/Gesichtswasser

2. Vitamin C Treatment

3. Special Toner

4. Serum: Nahrung für die Haut

5. Tages-/Sonnencreme mit LSF

6. Getönte Tagescreme mit LSF

Our SuperSkinCare Routine Night

1. Sanfte Reinigung: Milde Produkte

2. Unser Herzstück: AHA und BHA als Pads/Toner

2.1 Microdermabrasion: 1-2 mal pro Woche anstelle chemischer Peelings

3. Special Treatment

4. Special Toner

5. Serum: Nahrung für die Haut

6. Nachtcreme: Versiegelung der Haut

7. Anti-Aging Kick: Treatment mit AHA/BHA

Brauche ich einen Paula’s Choice Booster?

Wie ihr an unserer Morgen- und Abendroutine seht, ist diese bereits gut bestückt. Ihr Ziel: Die Hautalterung gepflegt hinauszuzögern sowie Hautprobleme zu bekämpfen und vorzubeugen. So geht Anti-Aging! Unsere Hautpflege ist gezielt aufeinander abgestimmt und in ihrer Gesamtheit die beste Vorsorge für unsere Haut, um schön zu bleiben. Ein Booster ist hier kein zwingendes Must-Have, kann aber von Nöten sein, wenn bestimmte Hautbedürfnisse oder Hautprobleme vorliegen. Alle Paula’s Choice Booster setzen auf einen Haupt-Akteur (hier Hyaluronsäure), gepaart mit weiteren hautverschönernden Wirkstoffen. Das macht Paula’s Choice (mal wieder!) so einzigartig und lässt auch über den vergleichsweise höheren Preis hinwegsehen. Hinzukommt, dass die Booster sehr ergiebig sind, ein bis drei Tropfen genügen. Sie werden zudem nur dann gebraucht, wenn die reguläre Pflegeroutine Verstärkung (= Booster) benötigt. Hier findet ihr eine Übersicht aller Paula’s Choice Booster sowie kurze Erklärungen, für wen welcher Booster der richtige ist.

Paula’s Choice Resist Hyaluronic Acid Booster, Paula’s Choice Resist Hyaluronic Acid Booster Review, Paula’s Choice Resist Hyaluronic Acid Booster Erfahrungen, Paula’s Choice Hyaluronic Booster, Paula’s Choice Review, was tun bei trockener Haut, was tun bei trockener Augenpartie, Microneedling Hyaluronsäure, Feuchtigkeitsserum mit Hyaluronsäure, Feuchtigkeitsserum ohne Alkohol, Feuchtigkeitsserum ohne Duftstoffe, Feuchtigkeitsserum ohne Parfum, Feuchtigkeitsserum ohne Silikone, beste Pflege bei trockener Haut, beste Pflege bei unreiner Haut, beste Pflege bei Mischhaut, beste Pflege bei Couperose, Hyaluronsäure Gesicht Erfahrungen, Hyaluron Booster Test, Hyaluron Booster, Super Twins Annalena und Magdalena

Paula’s Choice Resist Hyaluronic Acid Booster, Paula’s Choice Resist Hyaluronic Acid Booster Review, Paula’s Choice Resist Hyaluronic Acid Booster Erfahrungen, Paula’s Choice Hyaluronic Booster, Paula’s Choice Review, was tun bei trockener Haut, was tun bei trockener Augenpartie, Microneedling Hyaluronsäure, Feuchtigkeitsserum mit Hyaluronsäure, Feuchtigkeitsserum ohne Alkohol, Feuchtigkeitsserum ohne Duftstoffe, Feuchtigkeitsserum ohne Parfum, Feuchtigkeitsserum ohne Silikone, beste Pflege bei trockener Haut, beste Pflege bei unreiner Haut, beste Pflege bei Mischhaut, beste Pflege bei Couperose, Hyaluronsäure Gesicht Erfahrungen, Hyaluron Booster Test, Hyaluron Booster, Super Twins Annalena und Magdalena

Paula’s Choice Resist Hyaluronic Acid Booster

Preis

20ml für 50 € über Paula’s Choice

Charakteristik laut Paula’s Choice

Dieses spezialisierte Serum mit Hyaluronsäure zur Verstärkung (= boost) der Alterungshemmung füllt Fältchen auf, verhindert Feuchtigkeitsverlust und repariert sonnenbedingte Schäden, wodurch die Haut sichtbar gesünder wird. Mischen Sie Ihrem bevorzugten Feuchtigkeitsspender einfach ein paar Tropfen bei und staunen Sie!

  • Füllt Falten und Fältchen sichtbar auf
  • Glättet umgehend die Haut
  • 100% frei von Duft- und Farbstoffen

Hauttypen

Alle Hauttypen

Hautprobleme

Falten, Feuchtigkeitsmangel, Trockenheit, Rötungen, Akne

Konsistenz und Geruch

Der Paula’s Choice Resist Hyaluronic Acid Booster hat eine dickflüssige Textur, die angenehm weich ist. Wie bei Paula’s Choice üblich, sind keine Duftstoffe enthalten. Super! Der Booster riecht nach nichts.

Pipettenflasche

Der Resist Hyaluronic Acid Booster wird in einem kleinen Fläschchen mit Pipette geliefert. Zwar finden wir solche Fläschchen nicht ganz optimal, doch wenn es darum geht, tröpfchengenau vorzugehen, ist eine Pipette eine feine Sache. Keine Angst, so schnell verpufft die Wirkung der INCI nicht, auch wenn hier beim Öffnen ein wenig Luft hineingelangt. Hyaluronsäure macht das generell nicht viel aus. Noch dazu dient uns zum Vergleich in punkto Stabilität und Haltbarkeit Askorbinsäure (Vitamin C), der mitunter instabilste Wirkstoff, den wir kennen. Er hält bei dunkler und kühler Lagerung gut drei Monate, trotz Pipettenflasche. Ansonsten gibt es diese Airless-Spender zum Befüllen (diverse Größen), die wir bereits selbst verwenden und auch auf Reisen praktisch finden.

Anwendung

Wir entnehmen ein bis zwei Tropfen aus der Pipette und mischen diese entweder mit einem Serum oder einer Nachtcreme. Nicht mit der Sonnencreme mischen. Das kann die Schutzwirkung beeinträchtigen! Der Paula’s Choice Resist Hyaluronic Acid Booster kann auch allein verwendet werden, ideal zum Beispiel für die Augenpartie, die stets nach mehr Feuchtigkeit dürstet! Der Booster ist ähnlich wie ein Serum, zieht er nach kurzer Zeit komplett weg. Die Haut benötigt danach noch eine Nachtcreme. Cremes versiegeln die Haut und sorgen dafür, dass die zugeführte Feuchtigkeit in der Haut eingeschlossen bleibt. Ein Gedicht ist übrigens der Clinical Ultra-Rich Moisturizer | Review, der vor allem für die Augenpartie absolute Spitzenklasse ist! In Kombi mit dem Booster unschlagbar! Hautpflege baut stets aufeinander auf. Das ist auch das Geheimnis unserer schönen Haut! Das Ergebnis ist eine super durchfeuchtete und genährte Haut. Besonders in der von Natur aus dünnen Augenpartie spüren und sehen wir einen sofortigen Auffüll-Effekt! Verwendet ihr den Booster nur für die Augenpartie, kommt ihr ultra lange mit ihm aus. Dann ist nur ein kleiner Tropfen nötig, ob allein oder gemischt mit der Feuchtigkeitspflege.

Unser Tipp bei stärkerer Wirkpflege

Besondere Hautbedürfnisse erfordern besondere Maßnahmen. Der Resist Hyaluronic Acid Booster ist prädestiniert, der Haut bei Retinol Nebenwirkungen gepflegt zur Seite zu stehen. Wir beziehen uns hier auf höher prozentiges Retinol ab 1% oder Tretinoin (rezeptpflichtig!). Retinoide können anfangs Nebenwirkungen auslösen, wie trockene, schuppige oder gerötete Haut. Hier kann der Hyaluron Booster helfen! Wir haben uns angewöhnt, vor der Anwendung von Retinoiden, insb. unserer Tretinoin Creme, ein bis zwei Tropfen des HA-Boosters auf der Haut zu verteilen. Auf diese Weise verträgt unsere Haut die Retinoid-Keule besser!

Unser Tipp bei Microneedling

Seit Sommer 2016 beschäftigen wir uns mit dem Thema Microneedling. DER Wirkstoff par excellence, der bei jeder Microneedling Sitzung dabei sein muss, ist Hyaluronsäure. Hierfür ist der Resist Hyaluronic Acid Booster ein Prachtexemplar, da er sowohl auf Hyaluronsäure als auch auf reparierende Wirkstoffe (Ceramide, Cholesterol, Panthenol) setzt. Um ihn tiefer in die Haut einzuarbeiten, tragen wir ein bis zwei Tropfen vor dem Microneedling auf. Der Dermaroller sorgt im Anschluss dafür, dass der zuvor aufgetragene Booster tief in die Haut eingearbeitet wird. So handhaben es auch Ärzte, ist es eine ultra effektive Vorgehensweise, Wirkstoffe in die Haut zu schleusen, auch bekannt als Mesotherapie.

Paula’s Choice Resist Hyaluronic Acid Booster, Paula’s Choice Resist Hyaluronic Acid Booster Review, Paula’s Choice Resist Hyaluronic Acid Booster Erfahrungen, Paula’s Choice Hyaluronic Booster, Paula’s Choice Review, was tun bei trockener Haut, was tun bei trockener Augenpartie, Microneedling Hyaluronsäure, Feuchtigkeitsserum mit Hyaluronsäure, Feuchtigkeitsserum ohne Alkohol, Feuchtigkeitsserum ohne Duftstoffe, Feuchtigkeitsserum ohne Parfum, Feuchtigkeitsserum ohne Silikone, beste Pflege bei trockener Haut, beste Pflege bei unreiner Haut, beste Pflege bei Mischhaut, beste Pflege bei Couperose, Hyaluronsäure Gesicht Erfahrungen, Hyaluron Booster Test, Hyaluron Booster, Super Twins Annalena und Magdalena

Inhaltsstoffe

Aqua, Feax Extract (Hefeextrakt, antioxidativ, feuchtigkeitsspendend), Glycerin (feuchtigkeitsspendend), Sodium Hyaluronate, Hyaluronic Acid (Hyaluronsäure), Ceramide NP, Ceramide AP, Ceramide EOP (reparierend, hautschützend), Phytosphingosine, Adenosine (entzündungshemmend), Cholesterol (reparierend), Panthenol (wundheilend), Silanetriol (pflegend), Butylene Glycol (feuchthaltend), Sodium Lauroyl Lactylate, Carbomer (emulgierend), Xanthan Gum (verdickend), Polysorbate 20 (emulgierend), Phenoxyethanol (Konservierungsstoff), Ethylhexylglycerin (feuchthaltend, konservierend).

Super Inhaltsstoffe

Wie ihr deutlich seht, ist der Paula’s Choice Resist Hyaluronic Acid Booster ein Traum aus Pflegestoffen, die wahrlich jede Haut lieben wird! Hier ist nicht einfach nur Hyaluronsäure enthalten (zwei Formen davon), sondern Wirkstoffe, die die Reparaturprozesse der Haut mit vollem Tatendrang unterstützen und sogar bei Akne wirksam sind, da sie Entzündungen bekämpfen! Hier steht nicht nur Feuchtigkeit im Pflegefokus, sondern auch die Stärkung der Haut, vor allem geschädigter Haut. Das macht diese kleine Flasche zu einem großen INCI-Helden. Yeah!

  • Sodium Hyaluronate, Hyaluronic Acid :

Hyaluronsäure ist ein Glykosaminoglykan, ein Polysaccharid, das die Fähigkeit besitzt, große Mengen Feuchtigkeit zu binden. Das sorgt für pralle Haut. Zudem besitzt Hyaluronsäure reparierende Eigenschaften. Zu dieser Superstar Gruppe gehört auch Schneckenschleim. Neugierig? Schaut euch unsere Exotic Lovers an. Erfrischend anders.

  • Glycerin:

Hautähnlicher Inhaltsstoff mit reparierenden und feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften.

  • Ceramide NP, Ceramide AP, Ceramide EOP:

Ceramide sind Lipide, die natürlich in der Haut vorkommen. Zusammen mit Fettsäuren und Cholesterol bilden sie die abdichtende Kittsubstanz zwischen den Hornzellen. Sie halten die Haut weich und geschmeidig, füllen optisch poröse Hautstellen auf und hindern Feuchtigkeit daran, zu verdunsten. Ein super Cocktail an Ceramiden ist zum Beispiel in Paula’s Choice Clinical Ultra-Rich Moisturizer enthalten, der ein Sahnestück für zu Trockenheit neigende Hautpartien ist, allen voran die dünne Augenpartie, die nach Fett und Feuchtigkeit dürstet.

  • Phytosphingosine:

Sie gehören zu den Ceramiden, binden Feuchtigkeit und halten die Haut weich und geschmeidig. Zudem wirken sie Entzündungen entgegen, weshalb sie auch bei Akne eingesetzt werden. In Kombi mit Salicylsäure (BHA) können Phytosphingosine auch bei der Behandlung von Falten eine positive Wirkung zeigen. Super!

  • Adenosine:

Fördern eine gesunde Zellaktivität und wirken entzündungshemmend.

  • Cholesterol:

Die Hautbarriere besteht aus Schichten toter Hornzellen und einer interzellulären Lipidbarriere. Zu diesen Lipiden gehören Ceramide, freie Fettsäuren, Cholesterol und seine Derivate. Cholesterol kann die Barrierefunktion der Haut unterstützen, Feuchtigkeit binden, stabilisierend wirken und die Haut weich und geschmeidig halten.

  • Panthenol:

Panthenol, auch als Dexpanthenol oder Pro-Vitamin B5 bekannt, ist ein Feuchthaltemittel, das Feuchtigkeit bindet und hält. Es verbessert die Hautbarriere und unterstützt die Wundheilung und Kollagenproduktion.

Paula’s Choice Resist Hyaluronic Acid Booster, Paula’s Choice Resist Hyaluronic Acid Booster Review, Paula’s Choice Resist Hyaluronic Acid Booster Erfahrungen, Paula’s Choice Hyaluronic Booster, Paula’s Choice Review, was tun bei trockener Haut, was tun bei trockener Augenpartie, Microneedling Hyaluronsäure, Feuchtigkeitsserum mit Hyaluronsäure, Feuchtigkeitsserum ohne Alkohol, Feuchtigkeitsserum ohne Duftstoffe, Feuchtigkeitsserum ohne Parfum, Feuchtigkeitsserum ohne Silikone, beste Pflege bei trockener Haut, beste Pflege bei unreiner Haut, beste Pflege bei Mischhaut, beste Pflege bei Couperose, Hyaluronsäure Gesicht Erfahrungen, Hyaluron Booster Test, Hyaluron Booster, Super Twins Annalena und Magdalena

Pro
  • Für alle Hauttypen geeignet.
  • Wie der Name schon sagt: Verstärkung (= Boost) der Hautpflege.
  • Der Paula’s Choice Booster dient zur Behandlung bestimmter Hautprobleme.
  • Hier steht die Feuchtigkeitsversorgung und Reparatur der Haut im Fokus.
  • Wird mit Serum oder Nachtcreme gemischt. Kann auch allein verwendet werden.
  • Ist aber vor allem als Add-on gedacht. So ist er auch ergiebiger.
  • Hyaluronsäure füllt die Feuchtigkeitsdepots der Haut sofort wieder auf.
  • Die Haut wird sichtbar entknittert, sieht saftiger und praller aus.
  • Falten werden sofort gemildert und neuen wird vorgebeugt.
  • Ceramide und Cholesterol reparieren die Haut und schützen vor dem Austrocknen.
  • Panthenol wirkt wundheilend, während Phytosphingosine Entzündungen lindern.
  • Ob trockene, schuppige Haut oder Rötungen und Akne, der HA-Booster hilft!
  • Dickflüssige, gelige Textur, die von unserer Haut wie ein Schwamm aufgesogen wird.
  • Prädestiniert auch für die durstige, fettarme Augenpartie.
  • Hohe Ergiebigkeit. 1 Tropfen genügt uns zum Mischen. 2 Tropfen, wenn wir ihn allein auftragen.
  • Leicht dosierbar dank Pipette.
  • Frei von Reizstoffen.
  • Made in USA.
Contra
  • Aufgrund der Pipette wird es schwierig, den letzten Rest aus der Flasche zu holen.
  • Im Vergleich zu anderen Paula’s Choice Produkten hochpreisiger. Der Preis relativiert sich jedoch in Anbetracht der Ergiebigkeit und durch seine Funktion als Add-on. So muss man den Booster nicht täglich verwenden, sondern nutzt ihn nur, wenn die Haut ihn braucht, z.B. vor und nach einem Microneedling, zur Reduzierung von Nebenwirkungen durch Retinoide oder andere stärkere Wirkstoffe oder zur punktuellen Pflege der Augenpartie.

Unser Fazit

Unsere Haut ist vom Paula’s Choice Resist Hyaluronic Acid Booster mehr als begeistert! Allein angewandt, saugt ihn unsere Haut restlos auf und sieht danach einfach fantastisch aus! Paula’s Choice hat mittlerweile eine Vielzahl an Boostern, die sich allesamt unterschiedlichen Hautbedürfnissen bzw. Hautproblemen widmen. Ihr Einsatz ist nicht zwingend notwendig, also kein Must-Have. Auch dienen die Booster nicht als Ersatz für ein Super-Serum. Ein Booster soll die Hautpflege Routine verstärken, tatkräftig unterstützen und dabei helfen, bestimmte oder sogar hartnäckige Hautprobleme noch effektiver aus der Welt zu schaffen. Der Resist Hyaluronic Acid Booster ist ein Feuchtigkeits- und Reparaturwunder, vereint er feuchtigkeitsspendende und hautreparierende Eigenschaften. Er ist innovativ und daher auch im Vergleich zu anderen Paula’s Choice Produkten hochpreisiger. Dafür ist er sehr ergiebig und wird eben nur dann benötigt, wenn die Haut INCI-Unterstützung braucht. Wir möchten den Hyaluronsäure Booster derzeit nicht mehr missen, verwenden wir ihn am liebsten, um die Augenpartie stärker zu befeuchten und um eine Microneedling Sitzung noch effektiver zu gestalten. Auch um anfängliche Nebenwirkungen durch stärkere Wirkstoffe (wie Retinoide, AHA) zu lindern, ist der Booster erste Sahne. Sein Einsatz kann also den eigenen Bedürfnissen ganz leicht angepasst werden. Was Dosierungen angeht, tun wir uns sonst etwas schwer, doch hier ist es tatsächlich nur ein einziger Tropfen, der uns zum Pimpen eines Serums oder einer Nachtcreme ausreicht! So relativiert sich auch der Preis. Kurzum: Für Durststrecken, ästhetische Behandlungen oder zur Linderung von Nebenwirkungen, ist der Resist Hyaluronic Acid Booster genau der richtige Aufpimp-Anti-Aging-Held, der für jeden Hauttyp und jedes Hautalter super ist!

Mehr Paula’s Choice?  Hier entlang!

Wie geht Anti-Aging? 

Wie gefällt euch der Paula’s Choice Booster?

Super Twins Annalena und Magdalena

Den Hyaluronic Acid Booster haben wir auf unseren Wunsch hin erhalten. Danke, Paula’s Choice :-**! Mal wieder Suchtgefahr!

Das könntest Du auch lieben

36 Kommentare

  1. Dörthe

    Liebe Super-Twins
    Ihr erwähnt in eurer Review auch Microneedling! Da ich mich schon seit längerem mit dem Gedanken beschäftige es selber zu Hause anzuwenden, würde ich gerne wissen, ob ihr Nadelroller oder Pens benutzt und welche Stärke eure Nadeln haben.
    Liebe Grüße
    Dörthe

  2. Nita

    Guten Morgen, Ihr Lieben,
    dieser Booster ist wahrlich ein Träumchen! Eigentlich habe ich ihn nur ausprobieren wollen, weil ich auf ein höher dosiertes Retinolprodukt umgestiegen bin und es vorsichtshalber mischen wollte. Ich bin halt ein Angsthase ;)). Also bestellte ich je eine Probe vom Resist Hyaluronic Acid Booster und vom Resist Anti-Aging Renewal Oil Booster. Das von euch heute vorgestellte Produkt mische ich mit dem Resist Anti-Aging Wrinkle Repair Retinol Serum. Letzteres mit dem Clinical 1% Retinol Treatment. Zusammen vertrage ich übrigens alles ganz hervorragend, obwohl ich noch ein Retinol-Neuling bin! Wie schön, dass Ihr diesen Booster heute vorgestellt habt, denn auf euer Urteil verlasse ich mich mittlerweile blind, immerhin habe ich bislang alles, wirklich ALLES BESTENS vertragen. Bevor ich auf euren Blog gestoßen bin, war das absolut nicht der Fall.
    Leider sind diese Schätze nicht ganz günstig, das habt Ihr ja auch erwähnt, aber das Ergebnis kann sich nicht nur sehen lassen… die Haut fühlt sich einfach toll an *strahl* !!! Und man benötigt wirklich nur einen Tropfen!
    Mein Fazit: Da meine Haut so begeistert ist, werde ich den Hyaluronic Booster in Originalgröße bestellen, denn immerhin spart man momentan 15% und sicherlich lässt er sich auch mit dem CLINICAL 1% Retinol mischen.
    Liebe und gepflegte Grüße zum Sonntag sendet Nita

  3. Anita

    Erst einmal vielen Dank für Euren super informativen Blog. Ich bin schon vielen Eurer Tipps gefolgt und habe es nicht bereut! Mich beschäftigt gerade das Thema Microneedling; gibt es da mal einen Beitrag von Euch?

  4. Nina

    Hallo Ihr beiden,
    vielen Dank für Euren ausführlichen Post. Ich liebe Euren Blog und kaufe nur noch Gesichtspflege, die von Euch getestet und für tip top befunden wurde :-). Das Thema Microneedeling würde mich ebenfalls interessieren, aber ich trau mich noch nicht es anzuwenden und habe eine Ahnung welchen Roller man am besten nutzt. Würdet Ihr einen Beitrag darüber schreiben? Das wäre wirklich wunderbar! :-)
    Viele Grüße,
    Nina

  5. Yvonne

    Hi ihr Lieben!
    Muss meinen Vorgängern zustimmen, ein Artikel über Microneedling wäre wirklich toll! Mich würde aber auch allgemein eure Meinung zu Beauty Geräten für zuhause interessieren, wie z.B. Ultraschallgeräte fürs Gesicht, Nuface usw.
    Ganz liebe Grüße!

  6. Katrin

    … und mit dem Gutscheincode „ABOUT15“ spart man nochmal 15 %!!! (Habe ich gerade ausprobiert).
    Liebe Grüße,
    Katrin

  7. Nita

    … vielen Dank für den Tipp!!!
    LG und eine schöne Woche! :-)

  8. Anna

    Oh ja, ein Artikel von Euch zum Thema Microneedling würde mich auch sehr interessieren! Ich habe einen 1mm Dermaroller seit einigen Monaten, diesen aber erst ein paar mal benutzt und sehe bisher leider noch keinen Erfolg bei meinen Aknenarben… gestern habe ich aufgrund eures Tipps nach der gründlichen Reinigung VORHER den m.asam Hyaluron Booster aufgetragen und dann den Dermaroller benutzt, bin sehr gespannt ob es so vielleicht besser wirkt! :) Bisher habe ich die Seren immer erst danach aufgetragen, und zwar alle Wirkstoffe die gehen, denn die Haut soll danach ja um ein Vielfaches aufnahmefähiger sein! Das mache danach natürlich trotzdem weiterhin so :) Den PC Booster kaufe ich mir noch nicht, solange nicht die Verpackung geändert wurde… PC hat sehr viele Rückmeldungen erhalten, dass viele damit nicht zufrieden sind (wie den letzten Rest raus bekommen, zu dickflüssig für Pipette, Bruchgefahr wegen Glas…) – ich finde darauf sollten sie auch reagieren. Ihr beide praktiziert Microneedling sicher aus Anti-Aging Gründen, oder? Finde ehrlich gesagt nicht, dass ihr das bei eurer glatten feinporigen Haut schon nötig habt ;)

    Und an Katrin: vielen Dank für den Code!! :)
    Liebe Grüße !!

  9. Ich habe den Hyaluronic Acid Booster die letzten Wochen auch lieben gelernt und möchte ihn nicht mehr missen! Ich mische ihn abends vor allem mit meinem 1% Retinol Treatment und bekomme seit dem keine trockenen Stellen mehr, sodass sich meine Haut jetzt beinah jeden Abend über eine fette Dosis Retinol freuen darf :D Morgens mische ich es ebenfalls mit einem Serum, wodurch sie auch das anschließende Make-up wesentlich einfacher und gleichmäßiger verteilen lässt. Also ich bin schwer angetan von diesem ergiebigen Booster (benutze ich seit Ende August beinah täglich!) Apropos Microneedling – ich lese in letzter Zeit auch immer mehr davon und einige Youtube Stars aus Amerika benutzen die Roler ja schon länger. Plant ihr hierzu noch ein Review oder wolltet ihr nicht darüber schreiben? Finde es total interessant, habe aber auch Hemmungen, was die Durchführung zu Hause angeht…

    Liebst ♥
    Lea Christin

  10. Kati

    Liebe Twins,
    ich lese Euch noch immer gerne, macht so weiter! Danke für die guten Tipps. Ich bin noch bei Hada Labo Hyaluron :) Wurde ich alles von Paula kaufen, hatte ich kein Geld mehr :) Ubrigens, meine Lieblingsprodukte von Paula sind die Non greasy Sonnencreme, das neue Niacinamid Booster und das Retinol Body Treatment. Ich bin auch daraufgekommen, was meine Gesichtshaut ständig blass machte (im Sommer war es wirklich störend): ich habe wegen meinen Pigementflecken das Louis Widmer Serum regelmassig verwendet, es enthalt Titanium Dioxid. Nichts für mich. Ich wurde gerne bei Euch von Dior (capture Serie), La Plaire, Skinceuticals lesen. Auch über billigeren Produkten, wie The Ordinary. Interessantes Thema wären für mich später noch die Braunungsversatker (schlechte/gute, wie funktionieren sie).
    Liebe Grusse von Katalin

  11. Janey

    Ich finde diesen booster auch ganz toll! Sagt mal was haltet ihr eigentlich von dermalogica? Eine befreundete Kosmetikerin schwört darauf…

  12. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Dörthe,
    wir freuen uns über dein Interesse am Microneedling. Allerdings möchten wir im Kommentarfeld nicht näher darauf eingehen, ist das Thema einfach sehr komplex und wirft viele Fragen auf. Da würde das Kommentarfeld vom Platz nicht ausreichen. Doch es wird einen ausführlichen Bericht über unser Microneedling geben. Bis dahin wünschen wir dir viel Freude weiterhin auf unserem Blog :).

  13. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Nita,
    besser ein Angsthase als direkt auf die Zwölf zu hauen :D. Wir danken dir mega für dein Vertrauen in uns, das ehrt uns total und freut uns einfach riesig!

    Mit dem 1% Clinical lässt sich der Booster auch hervorragend mischen. Und dank Kathrins Tipp mit dem Code haben wir gestern auch noch bei Paula zugeschlagen. Als Blogger bekommen wir zwar auch Produkte, wenn wir lieb fragen, aber wir kurbeln auch gern die Wirtschaft an. Und Paula’s Choice ist ja im Vergleich zu Amerika noch eher eine Nischenmarke. So haben wir uns endlich die Intensive Version des Barrier Repair Moisturizers geordert und das Resist Anti-Aging Multi-Correction Treatment mit 10% Azelainsäure und natürlich unsere Extra Care Non-Greasy Sonnencreme (was sonst :D). Und ein guter Freund hat sich nun auch endlich mit Paulas Männer Serie eingedeckt (Männer sind so schwer zu überzeugen). Dann hoffen wir mal, dass du erst nach Kathrins Code-Tipp bestellt hast und wünschen dir eine gepflegte Woche :-**!

  14. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Anita, Nina und Yvonne,
    wir fassen euch mal zusammen :).

    Ein Beitrag über das Thema Microneedling ist auf jeden Fall geplant. Auch wenn dieser noch etwas dauern wird, so haben wir es bereits in der Review erwähnt, da der Hyaluron Booster derzeit zu unseren bevorzugten Microneedling Produkten zählt und die Info für andere Leser, die bereits Microneedling betreiben, nützlich sein könnte. Wir werden in dem geplanten Beitrag auch auf Nadelstärken etc. eingehen.

    Danke, Yvonne, für deine Anregung bezüglich Ultraschallgeräten oder NuFace. Bei einer Mircrodermabrasionscreme schwören wir ja bekanntlich auf unsere Hände anstelle von Geräten. Gerade weil man so den Druck im Gesicht am besten anpassen kann. Die Dermaroller beim Microneedling sind wahre Helden, wenn es um die Anregung von Kollagen geht. Wir hätten nicht gedacht, dass wir uns diesem (zum Teil blutigen) Thema einst widmen würden. Was Ultraschallgeräte oder NuFace Geräte angeht, so sind wir zumindest zum jetzigen Zeitpunkt der Meinung, dass man diese oft sehr teuren Geräte nicht benötigt, wenn man bereits unsere Morgen- und Abendroutine anwendet :). Da kann man das gesparte Geld besser in professionelle AHA/BHA Peelings oder in ein professionelles Microneedling beim Hautarzt investieren.

    Wir wünschen euch Dreien noch eine super Woche :).

  15. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Kathrin,
    da haben wir doch gestern direkt mal bei Paula zugeschlagen :D. Ganz lieben Dank für deinen Tipp :-**

  16. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Anna,
    bei einer Stärke von 1mm kann man nach einer gewissen Zeit (viele Monate bis hin zu einem Jahr) sichtbare Erfolge sehen. Es braucht Zeit, bis neues Kollagen angeregt wird. Allerdings kommt es auf viele Punkte an. Wir gehen jetzt mal davon aus, dass du bei den Punkten Desinfektion und wie man rollt etc. alles richtig machst. Jede Haut reagiert anders. In jedem Fall würden wir Fotos für einen Vorher-Nachher Vergleich machen. Denn auch minimale Erfolge sind Erfolge :). Magdalena hat z.B. am Kinn eine sichtbare Narbe von einem Unfall im Kindesalter. Unser Hautarzt hat uns daher schon darauf hingewiesen, dass sie diese Narbe wohl trotz Microneedling nicht mehr auffüllen kann (die Narbe ist einfach schon zu alt und auch keine Aknenarbe, da geht es am besten). Wir drücken dir die Daumen, dass sich doch noch eine Besserung der Aknenarben zeigt. Wir machen Microneedling rein aus Anti-Aging Gründen. Ich habe noch am Sonntag beim Microneedling zu Magdalena gesagt (ich hab das Glück, dass sie mein Gesicht behandelt): Also, wenn ich mal Krähenfüße bekomme, fress ich nen Besen :). Daher machen wir das, denn Anti-Aging heißt ja nichts anderes als Vorbeugung. Und genau wie Zähne putzen gehört jetzt auch Microneedling dazu (natürlich nicht täglich :D). Wir sind zudem viel zu neugierig, so dass wir trotz anfänglicher Skepsis gegenüber Microneedling einfach nicht drum rum kamen, auch das auszuprobieren :).

    Bei Paula’s Choice gibt es mittlerweile sehr viele Booster. Da sie alle ähnliche Verpackungen aufweisen, wagen wir es zu bezweifeln, ob das Design noch geändert wird. Wir haben uns mit dem Booster arrangiert :). Wir wünschen dir eine gepflegte Nacht!

  17. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Lea Christin,
    wir freuen uns, von dir zu lesen und dass du den Booster auch so super findest :). Wir wollen auf jeden Fall über das Thema Microneedling schreiben. Damals nannten wir die Roller noch Foltergeräte, jetzt können wir es uns gar nicht mehr ohne vorstellen. Sei also gespannt… Bis dahin wünschen wir dir eine super Woche :).

  18. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Kati,
    das freut uns zu hören :). Danke für deine Produkt Anregungen. Ob Dior oder Skinceuticals, wir werden mal sehen, ob wir dazu in Zukunft etwas schreiben werden. Allerdings zahlt man bei beiden den Namen gleich mit ;). Bei Skinceuticals gibt es sehr gute Produkte, allen voran das Askorbinsäure Serum. Allerdings kostet es auch ungefähr das Zehnfache von unserem Skin Beauty Solutions Favoriten. Daher reizt es uns nicht unbedingt über diese Marken zu schreiben. The Ordinary haben wir uns vor kurzem einmal angeschaut. Allerdings haben wir nichts bestellt. Wir haben gestern lieber wieder bei Paula’s Choice eingekauft^^. Wir freuen uns aber immer über Anregungen und Tipps. Also Danke dafür und dir ein gutes Nächtle :).

  19. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Janey,
    von der Marke Dermalogica haben wir uns bisher noch nicht viel angeschaut. Auch hier kommt es auf den Inhalt (INCI) an und das, was wir bisher gesehen haben, hat uns INCI-technisch leider nicht überzeugen können (leider viele Reizer). Doppelt liebe Grüße :).

  20. Doreen

    Liebe Twins,
    ich habe auch den Hyaluron Booster als 2 Wochen Probe getestet und Dank eures Tipps soeben mit Rabatt in Original Größe bestellt. Vielen Dank!
    Habt ihr das Hyaluronic Acid Serum von InstaNaturals getestet? Ist dieses Produkt vergleichbar mit dem von Paulas Choice? Gut, das eine ist ein Serum, das andere ein Booster. Dennoch würde mich interessieren, ob ihr einen Vergleich ziehen könnt.
    Herzliche Grüße

  21. Doreen

    Oh je, das braucht ja auch kein Mensch. Wie gut, dass ich mich auf meine Bestellung und den Hyaluron Booster von Paula’s Choice freuen kann. :-)
    Danke! Liebe Grüße

  22. Pati

    Hallo ihr Lieben!
    Wiedermal ein toller Beitrag von euch. Vielen Dank! Die Produkte von PC sind einfach toll! Ich habe auch das Resist Anti-Aging-Multi-Correction Treatment zu Hause-es bisher aber noch nicht geöffnet. Wie würdet ihr es denn verwenden? Als Nachtcreme zur Versiegelung der Haut oder als Abschluss kurz vor dem Schlafengehen? Oder an ganz anderer Stelle?
    Bis bald und liebe Grüße Pati

  23. Nita

    Liebe Annalena, liebe Magdalena,
    ja, glücklicherweise :-))! Somit habe ich noch weitere 15% gespart. – Ganz lieben Dank an Katrin!!! – Ich habe ausnahmeweise richtig heftig zugeschlagen und zum ersten Mal auch den Retinol Booster bestellt, der eigentlich viel zu teuer ist ;(( , aber ich wollte ihn so gerne probieren… Bin schon sehr neugierig. Männer tun sich wirklich schwer… habe schon versucht Überzeugungsarbeit zu leisten, bislang vergeblich.
    Ganz liebe Grüße
    Nita

  24. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Pati,
    Danke für dein Lob! Das Resist Azelainsäure Treatment werden wir in unserer Nacht Routine im Special Treatment Schritt verwenden. Auszug aus unserer Nachtroutine unter Special Treatment: „Wir ordnen Produkte mit Benzoylperoxid (BPO), Azelainsäure, Retinol ab 1% und Tretinoin dort ein. Einige Produkte sind frei verkäuflich, andere müssen ärztlich verschrieben werden!“ Wenn du sonst als Special Treatment bereits Retinol verwendest, kannst du die Produkte an unterschiedlichen Abenden verwenden. So handhaben wir es dann auch. So, dann mal ran an die Tube :).

  25. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Nita,
    ui, da hast du in der Tat mächtig zugeschlagen :D! Wir sind sowas von froh, dass unser guter Freund endlich die Produkte gekauft hat. Das ist immerhin ein Anfang. Jetzt hoffen wir, dass er es auch konsequent durchzieht. Aber er weiß, dass wir da zwei Nervensägen sind und immer wieder nachfragen *hähä*. Wir freuen uns, wenn du uns mal ein Feedback zum Retinol Booster schreibst und wünschen dir ein supi Wochenende :-**!

  26. Nita

    Ihr Lieben,
    das mache ich sehr gern, denn schon heute soll das Päckchen kommen :D! Das ist wirklich Rekord, immerhin habe ich meine Bestellung erst am späten Donnerstagabend (!!!) aufgegeben. Also, ich werde berichten. Wünsche euch ebenfalls ein supi Wochenende :)) !

  27. Pati

    Hallo ihr zwei!
    Vielen lieben Dank für eure schnelle Antwort! Werde ich dann genauso machen. Eure tollen Tipps sind aus meiner Pflegeroutine nicht mehr wegzudenken !-). Euren Smootiemaker-Beitrag fand ich auch sehr interessant. Euer Drink sieht sehr lecker aus. In welchen Bechern transportiert ihr ihn denn, wenn ihr ihn für unterwegs zubereitet?
    Schönes WE und ganz liebe Grüße Pati

  28. Tini

    Hallo ihr Zwei :)
    Mal wieder ein herzliches Danke für all die wertvollen Tipps. Ich seit ca. 5-6 Wochen den Dermaroller. Konnte in Sachen Hautunreinheiten schon einen tollen Erfolg erzielen. Enttäuscht war ich leider, dass sich nichts in Sachen Knitterfältchen getan hat 😣 Nun habe ich mal die Hyaluronsäure vorab aufgetragen und „Eingerollert“. Warum bin ich da nicht schon früher drauf gekommen? Nicht nur, dass mein Gesicht mit dieser Variante weitaus weniger brennt und ich wie eine Blöde schmieren muss, dass ich danach keine trockene Haut habe… Ich habe heute morgen weitaus frischer und aufgepolsterter ausgesehen. Ich freue mich jetzt schon auf Euren Betrag und sage nochmal DAAAAANKE 🤗

  29. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Pati,
    für unterwegs haben wir den Trinkbecher von Emsa lieben gelernt :). Wir haben ihn bei Amazon gekauft: http://amzn.to/2eSibGL Wir verwenden ihn auch zuhause täglich und spülen ihn nach jedem Smoothie per Hand. Anfangs haben wir normale Gläser verwendet, aber trotz Spülmaschine sind die Gläser nicht mehr sauber geworden und grüne Rückstände bildeten sich, die wir nur noch per Hand wegschrubben konnten. Eine nervige Angelegenheit. Ohne nachschrubben sahen die Gläser mit der Zeit dann richtig oll aus. Der Becher hingegen ist perfekt (0,5 l Inhalt und der Aufsatz für den Transport sitzt bombenfest, ist spülmaschinengeeignet, aber da wir den Becher auch mal 2x täglich brauchen, spülen wir ihn per Hand). Wäre der Becher jetzt noch undurchsichtig, wäre es der Hammer, aber man kann nicht alles haben. Vielleicht ist er auch etwas für dich :).

  30. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Tini,
    yeah, manchmal sind es die kleinen Dinge, die das Leben einfacher und schöner machen ;)! Es freut uns sehr, dass du so viel bessere Ergebnisse erzielt hast. Bis sich übrigens deutliche Ergebnisse einstellen, kann es 3-5 Microneedling Sitzungen dauern bis hin zu einem Jahr. Also da kann sich noch was tun. Aber auch kleine Erfolge sind Erfolge! In diesem Sinne: Viel Freude weiterhin beim Pflegen!

  31. Anita

    Den Hyaluron Booster vor dem Needling aufzutragen, war schon mal ein super Tipp. Meine Haut hat danach deutlich weniger gebrannt (ich rollere mit 0,5 mm zwei Mal in der Woche) und sah am nächsten Tag einfach nur frisch und feinporig aus. Ich freue mich schon sehr auf Euren Bericht und den Austausch mit Euch und anderen Interessierten!

  32. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Anita,
    bezüglich der Anwendungshäufigkeit eines Dermarollers gehen die Meinungen im Internet auseinander. Wir raten dazu, gerade ab 0,5mm, der Haut mehr Zeit zu geben. Bei 0,5mm beträgt der Abstand zwischen den einzelnen Sitzungen mindestens 3 Wochen. Bei Homecare Dermarollern von 0,2 und 0,3 mm kann man bei guter Verträglichkeit jeden 2. Abend oder täglich rollen. Doppelt liebe Grüße!

  33. Irene

    Liebe Twins, ich bin nach dem Beitrag und dem Kommentare lesen wieder mal angefixt. Auf jeden Fall freue ich mich auf den Beitrag vom Needeling. Durch euch und eure Empfehlungen sieht meine Haut viel, viel besser aus. Was mich noch stört sind alte Aknenarbe. Und ich meine nicht Pickelmale sondern tatsächlich kleine Narben.
    Lg Irene

  34. dunja

    liebe super twins!!
    was haltet ihr generell von hyaloron ampullen?? würde gerne mit dem needling beginnen….. gibt es da marken die ihr bevorzugt?? hättet ihr da paar tipps?? wie stark sollte die konzentration sein?? und die reihenfolge wäre dann….. erst hyaloron dann needling und dann creme?
    liebe grüße

  35. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Dunja,
    wie wir es oben in der Review schreiben, kann man kurz vor dem Needlen ein Hyaluronsäure Produkt auf die Haut auftragen. Dann Needlen. Danach mit der weiteren Pflege fortfahren. Die Haut ist nach dem Needlen besonders aufnahmefähig, so dass man auch nach dem Needlen nochmal ein Hyaluronsäure Produkt auftragen kann oder man mischt ein paar Tropfen Hyaluronsäure in die weitere Pflege. Auch Ampullen, sofern diese reizarm formuliert sind, sind eine tolle Sache :). Ampullen im Allgemeinen stehen bei uns auch auf dem Blog-Plan, allerdings ist unsere Suche nach Super-Ampullen noch nicht abgeschlossen… Nach dem Needlen kann man Seren, Cremes etc. auftragen, möglichst auch hier von der leichten zur schweren Konsistenz. Wir übertreiben es nach dem Needlen nicht, sprich wir verwenden dann kein chemisches Peeling mehr, keine saure Askorbinsäure und keine Tretinoin Creme. Vitamin C Derivate, Retinol, Hyaluronsäure, Antioxidantien im Allgemeinen und viel Feuchtigkeit sind nach dem Needlen super. Wir hoffen, wir konnten dir weiterhelfen und senden dir doppelt liebe Grüße :).

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.