Nivea In-Dusch Waschcreme: Duschvergnügen?

Sanfte Reinigung Gesicht, Reinigung Gesicht Akne, Reinigung Mischhaut, Nivea In-Dusch Waschcreme Test, Nivea In Dusch Waschcreme Erfahrung, Super Twins Annalena und Magdalena

Nivea In-Dusch Waschcreme

Als wir beim letzten Mal durch die Drogerien pilgerten, kamen auch wir nicht um die neue Nivea In-Dusch Waschcreme herum. Von Nivea haben wir u.a. bereits die Nivea Sensitive Reihe nackig gemacht, bei der das Mizellenwasser zu unseren Lieblingen gehört. Auch wenn es bei Nivea für unseren Hautgeschmack noch zu viele Tiegel (lest unbedingt unsere Super News über Tiegel for President :D) gibt, sind hin und wieder Lichtblicke dabei! Die In-Dusch Waschcreme hat mehr zu bieten als man auf den ersten Blick meinen könnte: Panthenol beruhigt die Haut, während Mandel- und Traubenkernöl für ein gepflegtes Abschminkerlebnis sorgen, ganz ohne Spannungsgefühle. Die Nivea Waschcreme macht ihrem Namen zudem alle Ehre: Einfach cremig!

Generell gilt ♡ Strahlend schöne Haut ist keine Frage des Alters, sondern das Ergebnis abgestimmter Hautpflege:

Our SuperSkinCare Routine Night

1. Sanfte Reinigung: Milde Produkte

2. Unser Herzstück: AHA und BHA als Pads/Toner

2.1 Microdermabrasion: 1-2 mal pro Woche anstelle chemischer Peelings

3. Special Treatment

4. Special Toner

5. Serum: Nahrung für die Haut

6. Nachtcreme: Versiegelung der Haut

7. Anti-Aging Kick: Treatment mit AHA/BHA

Sanfte Reinigung

Abends ist die Reinigung umfangreicher als morgens. Makeup, Schweiß, wasserfeste Sonnencreme, zu viel Talg und Schmutz sollten sanft und rückstandslos entfernt werden. Sanft ist das Zauberwort. Das gilt für jeden Hauttyp, auch bei Akne. Wir schminken unsere Augen am liebsten mit einem klassischen AMU-Entferner oder Mizellenwasser ab. Für das Gesicht bevorzugen wir Reinigungsschaum oder -gel. Zum Nachreinigen nutzen wir ein Gesichts- oder Mizellenwasser.

Morgens gilt, Reiniger stehenlassen. Grund: Das Öl, das die Haut in der Nacht produziert, hält die Haut geschmeidig und feucht. Nicht entfernen. Verwendet stattdessen ein mildes Gesichtswasser oder wie wir, einfach lauwarmes Wasser. Hinweis: Reinigungsbürsten haben weder morgens noch abends etwas in unseren Skin Care Routinen zu suchen. Sie sind zu harsch zur Haut und obendrein Bakterienschleudern.

Noch Fragen?  Sanfte Reinigung: Die besten Tipps!

Sanfte Reinigung Gesicht, Reinigung Gesicht Akne, Reinigung Mischhaut, Nivea In-Dusch Waschcreme Test, Nivea In Dusch Waschcreme Erfahrung, Super Twins Annalena und Magdalena

Nivea In-Dusch Waschcreme

Preis

150ml für ca. 4 € über Amazon

Charakteristik laut Nivea

  • Reinigt besonders mild.
  • Entfernt sanft Make-up und sogar Mascara – ohne Wattepad.
  • Ist besonders für die sensible Augenpartie geeignet und schützt die Wimpern.
  • Pflegt zart und erhält die natürliche Feuchtigkeitsbalance der Haut.
  • Die Verträglichkeit ist dermatologisch und augenärztlich bestätigt.

Warnhinweis: Produktreste können die Dusche oder Badewanne rutschig machen. Mit Vorsicht verwenden und nach Gebrauch Produktreste gründlich entfernen.

Hauttypen

Alle Hauttypen

Konsistenz und Geruch

Die Nivea In-Dusch Waschcreme ist wie ihr Name schon sagt: Cremig. Die Textur schäumt nicht, sondern bleibt zart wie eine Creme. Die Waschcreme hat einen angenehmen Eigengeruch. Es sind keine Duftstoffe enthalten. Super!

Anwendung

Die Waschcreme wird laut Nivea in der Dusche verwendet, daher auch der Name In-Dusche. Duschen und Abschminken in einem Abwasch? Unser Ding ist das nicht. Dafür haben wir unser Waschbecken. Die Waschcreme ist für das Gesicht und die Augenpartie geeignet. Unser Augen Makeup nehmen wir lieber mit einem AMU Entferner oder Mizellenwasser ab. Ob die Waschcreme keine Panda-Augen hinterlässt, können wir daher nicht beantworten. Unser Gesicht wurde allerdings blitzeblank, ohne Trockenheitserscheinungen und ohne Spannen. Zudem ist die Waschcreme ergiebig und einfach in der Anwendung: Auf trockener Haut auftragen, sanft einmassieren und abwaschen oder abduschen. Fertig.

Sanfte Reinigung Gesicht, Reinigung Gesicht Akne, Reinigung Mischhaut, Nivea In-Dusch Waschcreme Test, Nivea In Dusch Waschcreme Erfahrung, Super Twins Annalena und Magdalena

Inhaltsstoffe

Aqua, Isododecane (Lösungsmittel, geschmeidig machend), Glycerin (feuchtigkeitsspendend), Isopropyl Palmitate (bindend), Tapioca Starch (viskositätsregelnd), Cetearyl Alcohol (guter Fettalkohol), Poloxamer 124 (reinigend), Panthenol (wundheilend), Prunus Amygdalus Dulcis Oil (Mandelöl), Vitis Vinifera Seed Oil (Traubenkernöl), Glyceryl Glucoside (feuchtigkeitsspendend), Polyglyceryl-3 Methylglucose Distearate (emulgierend), Sodium Polyacrylate (filmbildend), Xanthan Gum (verdickend), Phenoxyethanol, Methylparaben (Konservierungsstoffe).

Cremig milde Zusammensetzung

Die Nivea In-Dusch Waschcreme ist cremig zart. Sie hält die Haut dank pflegender Öle bereits beim Abschminken weich und geschmeidig. Zudem sind zur Unterstützung der Geschmeidigkeit gute Fettalkohole enthalten. Zur Konservierung wird u.a. Methylparaben verwendet. Mehr über Parabene erfahren? Hier entlang! Wir meiden sie nicht, denn sie sind besser als ihr Ruf. Obendrein enthält die Waschcreme einige super Inhaltsstoffe, die wir euch näher vorstellen müssen:

  • Glycerin:

Hautähnlicher Inhaltsstoff mit reparierenden und feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften.

  • Panthenol:

Panthenol, auch als Dexpanthenol oder Pro-Vitamin B5 bekannt, ist ein Feuchthaltemittel, das Feuchtigkeit bindet und hält. Es verbessert die Hautbarriere und unterstützt die Wundheilung und Kollagenproduktion.

  • Vitis Vinifera Seed Oil:

Traubenkernöl pflegt die Haut wunderbar und enthält starke Antioxidantien, wie Proanthocyanidine, Polyphenole, Flavonoide und Anthocyanine. Darüber hinaus hat es wundheilende Eigenschaften. Rote Trauben enthalten zudem Resveratrol, das ebenfalls antioxidativ wirkt und zusätzlich das Kollagen und Elastin unterstützt und schützt.

Pro
  • Für jeden Hauttyp geeignet.
  • Cremig zarte Waschcreme
  • Für Gesicht und Augenpartie.
  • Pflegend dank Mandel- und Traubenkernöl.
  • Panthenol beruhigt die Haut.
  • Glycerin spendet Feuchtigkeit.
  • Gute Reinigungskraft.
  • Ohne Alkohol und Duftstoffe.
Contra
  • Keine.

Unser Fazit

Die Nivea In-Dusch Waschcreme hat uns zwar kein Duscherlebnis beschert, denn bei uns bleibt sie in Waschbecken Reichweite. Unser Gesicht wurde sauber, und das auf milde Weise. Wir bevorzugen sonst ein zartes Mousse, allen voran unseren Traum aus Schaum, das Dermasence Mousse. Oder ein mildes Waschgel, Hallo Babywaschgel aus dem Hause Paula’s Choice. Die Nivea Waschcreme fühlt sich ähnlich wie ein Reinigungsöl an, nur cremiger, was wir in dem Fall sogar lieber mögen. Mit der Waschcreme konnten wir nichts falsch machen: Milde Formulierung, gute Ergiebigkeit und ein sauberes Ergebnis sprechen für den Saubermann aus dem Hause Nivea. Kurzum: Unsere Haut mag es auch cremig. Es muss ja nicht immer Schaum oder Gel sein! Nach der allabendlichen, sanften Reinigung folgt unser Herzstück, unser saures AHA Peeling für strahlend schöne Haut. Für unsere leicht glänzende T-Zone gibt es unseren Poren-Cleaner BHA:

Jungbrunnen gefällig?  Glykolsäure (AHA) ist unser Herzstück!

Rosacea? Sensible Haut?  Entdeckt Polyhydroxysäuren (PHA)!

Reine Haut gefällig?  Salicylsäure (BHA) – Der Porencleaner!

Abreibung gefällig?  Unsere Schönheitskristalle!

Wie sanft ist euer Reiniger?

Super Twins Annalena und Magdalena

Das könntest Du auch lieben

11 Kommentare

  1. TaraFairy

    Bei mir hat die Waschcreme leider gefloppt, weil ich das Hautgefühl gar nicht mochte. Da bleibe ich lieber bei meinem Balea Reinigungsöl und dem leider ausgelistet Balea Reinigungs-Öl-Fluid. Beide empfinde ich persönlich als milder und angenehmer auf der Haut.
    Glg
    Jennifer

  2. Mein Körper mochte diese Waschcreme! Im Gesicht habe ich sie nicht probiert, da bleibe ich lieber bei meinen bewährten Produkten. Allerdings ist mir die Reinigung der Dusche danach einfach zuviel Aufwand, in der Zeit kann ich auch Körperlotion benutzen und einziehen lassen. Ich nehme die restliche Tube jetzt immer mit auf Reisen, wenn andere mein Badezimmer putzen müssen :-p Nachkaufen werde ich dieses IN DOUCHE Produkt nicht. Bei TOW-IN-ONE ist ja immer irgendein Haken an der Sache

    Meine sanfte Reinigung ist Eurer sehr ähnlich: – abends Bioderma Mizellenwasser, morgens warmes Wasser ohne Mizellen.
    Liebe Grüße
    Bärbel ☼

  3. Andrea

    Hallo,
    Fürs Gesicht finde ich es für mich nicht passend. Ich kenn sie für den Körper , im Schwimmbad ideal. Ansonsten mag ich Bodylotion lieber. Aber fürs Gesicht, nein, das ist ja wie Reinigungsmilch…. Und wenn ich das richtig lese, soll die Indusch ja alles komplett ersetzen, also eincremen, abduschen, Bett…. Äh, nee, da fehlt mir dann doch ein bisschen die Tiefenreinigung. Allerdings, für Pflegemuffelige Männer, so wie meiner…. Da wäre das vielleicht was ☺️

  4. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Andrea,
    du sprichst von der In-Dusch Gesichtspflege und/oder In-Dusch Bodymilk. Die In-Dusch Waschcreme ist einfach nur ein sanfter Reiniger :). Die In-Dusch Gesichtspflege hatten wir aber auch schon in der Hand: Sie enthält nicht viel Pflege (nur Glycerin und Mandelöl) und allergene Duftstoffe.

  5. Andrea

    *grins*, da hab ich mich doch glatt verlesen…. aber wenn ich mir die Incis etc so anschaue unterscheidet es sich nicht viel zu den Duschmilks…., wie bereits gesagt, für mich hat das eher Gesichtsmilchcharakter und auch da fehlt mir das „saubere“

    Aber für meinen Mann wäre das ein Versuch…..

  6. Christine

    Hallo liebe Supertwins,
    beim Lesen Eures wieder sehr interessanten Berichts ist mir nochmal aufgefallen, daß Ihr so sehr gegen die Reinigungsbürsten wettert. Ich sehe einen Widerspruch darin, daß Ihr Schälsachen, sogar Tretinoin benutzt, was die Haut sehr reizen kann. Die Elektrobürstchen sind doch so sanft. Könnt Ihr mir das bitte nochmal erklären. Ich besitze nämlich so ein teures Ding und finde, daß meine Haut damit noch einen Ticken sauberer wird…
    Viele Grüße
    Christine

  7. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Christine,
    Reinigungsbürsten sind keine Anti-Aging Wirkstoffe, weshalb man Geräte keinesfalls mit Wirkstoffen vergleichen kann. Wir sind an Retinol gewöhnt und Nebenwirkungen können, müssen somit nicht auftreten. Retinoide gehören zu den besterforschten Wirkstoffen, die neben Alterungserscheinungen, wie z.B. Falten und Pigmentflecken, auch Akne bekämpfen können. Das schafft keine Reinigungsbürste dieser Welt :). Du kannst dir gern unseren Experten-Artikel über Retinol durchlesen.

    Reinigungsbürsten können nichts, was die Hände bereits können. Obendrein sind diese Bürsten Bakterienschleudern und zu harsch zur Haut. Wir können den Sinn von Reinigungsbürsten nicht nachvollziehen, da sie nur eines fördern: Dass man seine Haut zu Tode reinigt. Alles, was der sanfte Reiniger und das Gesichtswasser nicht schaffen, nimmt das flüssige, chemische Peeling mit. Eine übermäßige Reinigung, auch mit diesen Bürsten, sehen wir als kritisch an. Es gibt Menschen, die diese Bürsten sogar morgens und abends verwenden. Bereits vor unserer Zeit als Blogger haben wir uns morgens unser Gesicht nur mit lauwarmem Wasser gereinigt statt erneut zu Reiniger und Co. zu greifen. Auch unser Körper dankt es uns, dass wir uns nicht von Kopf bis Fuß übermäßig einschäumen.

    Es steht allerdings jedem frei, die Wirtschaft anzukurbeln. Immerhin kosten diese Bürsten bis zu 150 €. Die Werbung verkauft uns, dass wir schmutzig nach Hause kommen und uns von Kopf bis Fuß „abschrubben“ müssen. Die Gesichtsbürste gibt es mittlerweile auch schon für die Füße. Da hat die Marketingabteilung alles richtig gemacht. Nur uns konnte sie nicht ködern.

  8. Hyemi

    Vielen Dank für die Rezension! Die Waschcreme muss ich unbedingt probieren. Ich habe nämlich immer das Problem, dass Mascara NIE komplett abgeht, wirklich nie. Mizellenwasser und Reinigungsöl bringen nichts, selbst wenn ich das noch mal zusätzlich unter der Dusche „nach“-abschminke. Daher trage ich Mascara bzw. überhaupt Augenschminke nur noch zu ganz besonderen Anlässen. Vielleicht ist diese In-Dusch-Creme von Nivea ja die Rettung, werde berichten! Danke, dass ihr sie empfohlen habt.

  9. Ruslana

    Hallihallo :)
    Ich wollte euch meine Meinung dazu mitteilen – bei mir hats null funktioniert. Es verschmiert die ganze Mascara im kompletten Gesicht und schmiert ohne Ende – auch nach zwei Mal abwaschen.. Ich benutze Reiniger um mein Make up und den Schmutz schonmal einzuweichen und das gröbste schonmal zu entfernen. Mit dem Dermasence Mousse geht es Reibungslos & man muss nur noch die Reste mit Mizellenwasser entfernen. Übrigens ich benutze nichmal wasserfeste Mascara – also leider purer Fehlkauf :D

  10. Julia

    Hallo ihr,
    kann man die Waschcreme nicht eigentlich auch als Duschgel-Ersatz für den gesamten Körper benutzen? Ich bekomme im Sommer eine Sonnenallergie von so ziemlich allen Duschgels und Shampoos (man kann leider nicht herausfinden welcher Inhaltsstoff das bei mir auslöst). Deswegen bin ich immer auf der Suche nach einem Duschgel, wo so wneig Schnickschnack wie möglich drin ist. in der Hoffnung dass es funktioniert…

  11. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Julia,
    klar, das geht natürlich :). Doppelt liebe Grüße und wir hoffen, dass dein Körper sie mag!

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.