M. Asam Vitamin E Serum: Hautglättung dank 10% Vitamin E

M. Asam Vitamin E Serum, Vitamin E Acetat, Serum trockene Haut, Vitamin E Hautpflege, Super Twins Annalena und Magdalena

M. Asam Vitamin E Serum

Wir haben uns in M. Asam verliebt. Selbst Kleopatra käme ins Schwärmen: Das M. Asam Vitamin E Serum ist ein hautglättendes Sahnestück! Eine milchige Lotion, leicht wie ein Serum und vollgepackt mit sage und schreibe 10% Vitamin E, dem absoluten Super-Antioxidans. Es boostet Haut und Sonnenschutz. Freie Radikale werden neutralisiert, dem Alterungsprozess wird gepflegt der Kampf angesagt! Für uns ist das M. Asam Vitamin E Serum ein Superheld im Kampf gegen Alterungserscheinungen. Auch hier wurden wir von einer super Leserin angefixt. Doppelt dickes Danke! Da uns das Vitamin E Serum mehr als begeistert, haben wir uns sogleich durch das halbe Sortiment geklickt: Unsere Wunschliste ist voll :D Das Besondere an M. Asam: Made in Germany. Yeah!

Generell gilt ♡ Strahlend schöne Haut ist keine Frage des Alters, sondern das Ergebnis abgestimmter Hautpflege:

Our SuperSkinCare Routine Day

1. Sanfte Reinigung: Lauwarmes Wasser/Gesichtswasser

2. Vitamin C Treatment

3. Special Toner

4. Serum: Nahrung für die Haut

5. Tages-/Sonnencreme mit LSF

6. Getönte Tagescreme mit LSF

Our SuperSkinCare Routine Night

1. Sanfte Reinigung: Milde Produkte

2. Unser Herzstück: AHA und BHA als Pads/Toner

2.1 Microdermabrasion: 1-2 mal pro Woche anstelle chemischer Peelings

3. Special Treatment

4. Special Toner

5. Serum: Nahrung für die Haut

6. Nachtcreme: Versiegelung der Haut

7. Anti-Aging Kick: Treatment mit AHA/BHA

Warum wir Seren so sehr lieben

Besser als mit Seren können wir unsere Haut nicht nähren und durchfeuchten. Unsere Haut wird optimal stimuliert, Kollagen aufzubauen! Genau das hält unsere Haut straff! Seren ziehen komplett in die Haut ein und beinhalten verschiedene super Inhaltsstoffe in konzentrierterer Form als eine Creme. Die Creme versiegelt die Haut und zieht nicht restlos ein. Ihr werdet sie als leichten Film auf der Haut wahrnehmen. Wir verwenden unterschiedliche Seren, da wir auf bestimmte Inhaltsstoffe schwören und diese nicht in jedem Produkt enthalten sind.

M. Asam Vitamin E Serum, Vitamin E Acetat, Serum trockene Haut, Vitamin E Hautpflege, Super Twins Annalena und Magdalena

M. Asam Vitamin E Serum: Der Hautglätter

Preis

50ml, 2x50ml oder 100ml ab 19,75 € über M. Asam oder QVC

Beschreibung laut M. Asam

  • 10% Vitamin E für ein spürbar glatteres Hautbild
  • Fruchtig duftendes Gesichtsserum mit hochkonzentriertem Vitamin E
  • Milchige Textur, die sich gut verteilen lässt und zügig einzieht
  • Zur täglichen Anwendung, aber auch als Kuranwendung geeignet
  • Wertvolle Inhaltsstoffe verleihen eine geschmeidig zarte Haut
  • Für jeden Hauttyp geeignet, auch für empfindliche Haut

M. Asam Entwicklungsrichtlinie für pflegende Kosmetik

  • Ausgewählte Wirkstoffe in der optimalen Dosierung
  • Keine Mineralöle
  • Parabenfrei
  • Kleinstmögliche Konzentration an Konservierungsmitteln
  • Einsatz von Silikonen in geringstmöglichen Konzentrationen und nur wo technisch unvermeidbar
  • Nachgewiesene Wirksamkeit
  • Dermatologisch untersuchte Verträglichkeit
  • Made in Germany
  • Keine Tierversuche

Hauttypen

Normale, fettarme und trockene Haut, Mischhaut

Als Kur für alle Hauttypen, z.B. nach besonderer Beanspruchung der Haut, wie z.B. Jahreszeitwechsel

Hautprobleme

Falten, Rötungen, Feuchtigkeitsmangel, Trockenheitserscheinungen

Konsistenz und Geruch

Das M. Asam Vitamin E Serum hat eine geschmeidige, milchige Textur, ähnlich wie der Sanct Bernhard Q10 Balsam, nur cremiger. Das Serum lässt sich leicht verteilen, ist sehr ergiebig und schnell einziehend. Wir lieben es! Das Serum ist zart parfümiert. Es enthält nur Parfum, also keine allergenen Duftstoffe. Der Duft ist fruchtig frisch und verfliegt nach dem Auftragen.

Anwendung

Das M. Asam Vitamin E Serum tragen wir auf Gesicht, Hals und Dekolleté auf. Die Augenpartie sparen wir nicht aus, da uns der Duft nicht in die Augen zieht. Aufgrund seiner leichten, milchigen Textur eignet sich das Serum ideal morgens und abends. Morgens sorgen 10% Vitamin E dafür, dass Haut und Sonnenschutz granatenstark geboostet werden. Super! Möchten wir ein dünnflüssigeres Serum, greifen wir zum federleichten Resist Ultra-Light Serum, unser liebstes Hautfrühstück von Paula’s Choice, das auf einen starken Mix unterschiedlicher Antioxidantien setzt.

Anwendung mehrerer Seren

Wir tragen Seren nach folgender Reihenfolge auf: Erst ein Serum auf Wasser- oder Schneckenschleimbasis, danach eines auf Silikonbasis. Von der leichten zur schweren Konsistenz.

M. Asam Vitamin E Serum, Vitamin E Acetat, Serum trockene Haut, Vitamin E Hautpflege, Super Twins Annalena und Magdalena

Inhaltsstoffe

Aqua (Water), Tocopheryl Acetate (Vitamin E), Squalane (pflegend), Vitis Vinifera (Grape) Seed Oil (Traubenkernöl), Methylpropanediol (Lösungsmittel), Butylene Glycol Dicaprylate/Dicaprate (geschmeidig machend), Pentylene Glycol (feuchthaltend), Phospholipids (pflegend), Calendula Officinalis Flower Extract (Ringelblume, Antioxidans, entzündungshemmend), Sphingolipids (pflegend), Ascorbyl Palmitate (Vitamin C), Lecithin (pflegend), Tocopherol (Vitamin E), Glucose (feuchthaltend), Sodium Polyacrylate, Hydroxyethylcellulose (filmbildend), Propylene Glycol (feuchthaltend), Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer (filmbildend), Parfum (Fragrance, reizarm), Hydrogenated Palm Glycerides Citrate (geschmeidig machend), Potassium Sorbate, Sodium Benzoate, Ethylhexylglycerin, Phenoxyethanol (Konservierungsstoffe).

Das Super-Antioxidans Vitamin E

Wissenschaftliche Studien belegen, dass Vitamin E bei der Unterstützung, das Altern auf Zellebene zu bekämpfen, entscheidend sein kann. Lange bevor wir äußere Anzeichen des Alters in Form von Falten, grauem Haar und so weiter sehen, setzt eine Schädigung auf Zellebene ein. Die Ansammlung von Alterspigmenten, dem sogenannten Lipofuscin in den Hautzellen (dunkle Flecken), in den Gehirnzellen und im Herzen ist eine direkte Folge der Lipidperoxidation (freie Radikale „stehlen“ ein Elektron von den Lipiden). Vitamin E kann diesen Prozess signifikant verlangsamen. Quelle: Dr. Denese’s Geheimnisse für zeitlos schöne Haut. S. 49.

Vitamin E bekämpft freie Radikale, die Pro-Aging verursachen. Wir altern schneller. Freie Radikale sind rücksichtslose Biester. Da ihnen ein Elektron fehlt, stehlen sie u.a. den Molekülen der Zellmembran, den Proteinen oder der DNA ein Elektron. Dieser Prozess heißt Oxidation. Artet dies aus, spricht man von oxidativem Stress. Auslöser sind Faktoren, wie Stress, UV-Strahlung und Zigaretten. Das Problem: Das Molekül, dem ein Elektron gestohlen wurde, wird unfreiwillig selbst zum freien Radikal. Eine Kettenreaktion setzt ein. Um diesen Prozess zu unterbinden, müssen Antioxidantien her: Sie neutralisieren freie Radikale. Die Kettenreaktion wird gestoppt, Zellschäden werden abgewandt. Schädigungen durch freie Radikale äußern sich u.a. in vorzeitiger Hautalterung: Falten, müde und graue Haut ohne Spannkraft. Daher lieben wir Power-Seren mit Antioxidantien: Anti-Aging pur, also Prävention. Wir verlängern das Leben unserer gesunden Zellen und somit auch die Spannkraft unserer Haut. Super!

Anti-Aging Vorzüge von Vitamin E

  • Vitamin E bekämpft wirksam freie Radikale, die Pro-Aging verursachen.
  • Fördert die Zellneubildung und somit auch die Wundheilung.
  • Erhöht das Feuchthaltevermögen der Haut, Tschüss trockene Haut.
  • Fettlöslich, weshalb es die Haut leichter aufnehmen kann.
  • Hilft, UV-Schäden vorzubeugen.
  • Hautglätter par excellence, Tschüss Falten.
  • Sehr gute Hautverträglichkeit, auch bei hohen Konzentrationen.

Vitamin E Konzentration

Im M. Asam Vitamin E Serum stecken ganze 10% Vitamin E. Super! Üblich sind 1-5%. Therapeutisch werden bis zu 25% eingesetzt. Niedrige Mengen von 0.1 bis 0.2% schützen Produkte vor dem Ranzigwerden. Dann steht Vitamin E meist am Ende der INCI-Liste, also nahe der Konservierungsstoffe. Merke: Inhaltsstoffe werden absteigend nach Menge gelistet. Hier sind das stabilere Derivat Tocopheryl Acetate und das freie, instabilere Tocopherol enthalten. Den Großteil der Konzentration macht das Derivat aus, da es am Anfang der INCI-Liste steht:

In Kosmetika werden das freie Vitamin und seine Derivate verarbeitet. Bei den Derivaten handelt es sich um die Ester organischer Säuren. Da die Veresterung an der phenolischen Hydroxygruppe stattfindet, fehlt ihnen die antioxidative Wirkung. Sie dienen daher nicht dem Schutz der Präparate, sondern als stabile Wirkstoffe, die nach der Passage der Hautbarriere durch Esterasen gespalten werden. Mit der Spaltung der Ester wird die antioxidative Eigenschaft reaktiviert. […] Derivate sind unter atmosphärischen Bedingungen meist unempfindlicher. Als lipophile Ester werden sie leichter resorbiert […]. Quelle: Dr. Hans Lautenschläger: Vitamine in der Kosmetik

Quellen und super Links zum Thema

M. Asam Vitamin E Serum, Vitamin E Acetat, Serum trockene Haut, Vitamin E Hautpflege, Super Twins Annalena und Magdalena

Weitere super Inhaltsstoffe

Im M. Asam Vitamin E Serum stecken nicht nur starke 10% Vitamin E, sondern noch folgende, super Inhaltsstoffe, die wir euch unbedingt kurz vorstellen müssen:

  • Squalane:

Hautpflegender und reparierender Inhaltsstoff mit antioxidativer Wirkung.

  • Vitis Vinifera (Grape) Seed Oil:

Traubenkernöl ist reich an Antioxidantien: Proanthocyanidine, Polyphenole, Flavonoide und Anthocyanine. Darüber hinaus hat es wundheilende Eigenschaften. Rote Trauben enthalten zudem Resveratrol, das ebenfalls antioxidativ wirkt und zusätzlich das Kollagen und Elastin unterstützt und schützt.

  • Phospholipids:

Phospholipide findet man in den Membranen aller Zellen. Sie haben hautglättende und entzündungshemmende Eigenschaften, halten die Haut weich und geschmeidig und verbessern die Barrierefunktion der Haut. Ein bekanntes Phospholipid ist Lecithin.

  • Sphingolipids:

Sphingolipide, zu deren Gruppe auch Ceramide gehören, sind Bestandteile der Zellmembran. Sie wirken pflegend und reparierend. Ceramide bilden mit Fettsäuren und Cholesterol die abdichtende Kittsubstanz zwischen den Hornzellen. So entsteht eine natürliche Barriere, die die Haut vor dem Austrocknen schützt und sie geschmeidig hält. Ein Mangel kann bei Neurodermitis oder im reifen Alter die Ursache für trockene Haut sein. Die Menopause begünstigt den trockenen Zustand zusätzlich. Daher darf die Pflege reifer Haut reichhaltiger als normal ausfallen.

  • Ascorbyl Palmitate:

Stabile, nicht säurehaltige Form von Vitamin C. Wirkt antioxidativ und feuchtigkeitsspendend.

  • Lecithin:

Lecithin hält die Haut weich und geschmeidig. Es bindet Feuchtigkeit sehr gut und erleichtert zudem die Verteilung anderer Wirkstoffe auf der Haut.

M. Asam Vitamin E Serum, Vitamin E Acetat, Serum trockene Haut, Vitamin E Hautpflege, Super Twins Annalena und Magdalena

Pro
  • Für normale bis trockene Haut ideal.
  • Auch bei Mischhaut geeignet.
  • Oder als Kuranwendung für alle Hauttypen.
  • Kann morgens und abends verwendet werden.
  • Praktische Größen: 50ml, 2x 50ml oder 100ml Sondergröße
  • Milchig, weiche Textur: Kleopatra käme ins Schwärmen!
  • Hochkonzentrierte Anti-Aging Pflege dank 10% Vitamin E.
  • Hautglättung. Neutralisation freier Radikale. Kollagenanregung.
  • Squalane, Traubenkernöl und Lipide pflegen die Haut zusätzlich.
  • Ein Pflegekick par excellence: Wir lieben es!
  • Frischer Duft, der nach dem Auftragen verfliegt.
  • Ohne Alkohol und allergene Duftstoffe.
  • Made in Germany.

Contra
  • Keine.

Unser Fazit

Das M. Asam Vitamin E Serum ist ein Hautglätter par excellence, das nicht nur Falten glätten kann, es beugt ihnen ebenso gezielt vor: Das nennen wir Anti-Aging, ganz nach unserem Hautgeschmack! Für diese Hautglättung sorgt eine besonders hohe Konzentration des Super-Antioxidans Vitamin E: Ganze 10%. Umhüllt von pflegenden Zusätzen, wie Squalane, Traubenkernöl und Lipiden. Hier wurde einfach alles richtig gemacht. Das Serum ist ein milchiger Traum! Es hat sich bereits beim ersten Auftrag in unsere Herzen gepflegt und gehört schon jetzt zu unseren Lieblingsseren! Und da uns das M. Asam Vitamin E Serum so super gefällt, haben wir uns noch das M. Asam Retinol Konzentrat gegönnt, das auf einen super Vitamin-Cocktail setzt und als Gimmick eine mittlere Stärke Retinol in verkapselter Form enthält. Wow!

Mehr Vitamin E gefällig?  Unsere Hautglätter!

Weitere Seren gefällig?  Unsere Super-Seren!

Wir sind verliebt! Ihr auch?

Super Twins Annalena und Magdalena

Das könntest Du auch lieben

66 Kommentare

  1. Leni

    Liebe Super Twins,ich habe eine Frage an euch,was passiert mit der Sonnencreme,deren Mindesthaltsdatum abgelaufen ist. ? Ich habe leider ein paar Crems auf Vorrat gekauft und sehe da,bald abgelaufen,was denkt ihr darüber?

  2. Pia

    Guten Morgen und vielen lieben Dank fürs Anfixen. :)
    Das Produkt klingt wirklich sehr super, mein Serum für morgens ist bald leer und ich benötige Nachschub. Nun kann ich mich absolut nicht zwischen dem Resist Ultra light und diesem hier entscheiden, da Konsistenz nicht ausschlaggebend für mich ist. Haben die Inhaltsstoffe des Resists dem hier so viel voraus, was den höheren Preis gerechtfertigt? Mir ist natürlich bewusst, dass es auch darum geht, was ich erwarte. Habe „Angst“ viele gute Inhaltsstoffe zu verpassen, wenn ich mich für das M. Asam entscheide. Ich hab dann wohl wirklich die Qual der Wahl. :) Eure Retinol Empfehlung werde ich mir auch direkt mal ansehen, hoffe einen adäquaten „Ersatz“ für das Retinol Resist Serum zu finden.

    einen wunderschönen Sonntag wünsche ich euch! (:

  3. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Leni,
    hilfreich könnte unser Kommentar von Juli 12, 2015 beim Piz Buin Artikel sein: http://super-twins.de/2015/06/28/piz-buin-sonnenschutz-mach-dich-nackig/ Wir hatten den Piz Buin Kundenservice bezüglich der Haltbarkeit des Ultra-Light Fluids angeschrieben, das vom Markt genommen wurde.
    Wir würden das Produkt zügig aufbrauchen und wenn du das nicht mehr schaffst, weil es zu viele Produkte sind, würden wir sie an Freunde oder Verwandte weitergeben.

  4. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Pia,
    das Resist Ultra-Light Serum setzt auf einen genialen Mix aus unterschiedlichen Antioxidantien. Das M. Asam Vitamin E Serum setzt vor allem auf 10% Vitamin E und weitere pflegende Wirkstoffe, wie Squalane, Lipide und Traubenkernöl, die gerade bei feuchtigkeitsarmer Haut super sind. Du hast somit im wahrsten Sinne des Wortes die Qual der Wahl :). Wir verwenden beide, da wir uns nicht entscheiden können und sie beide ihre Vorzüge haben.

  5. Antje

    Na toll, danke! ?
    Wollte doch gar nichts bestellen, aber das klingt einfach zu gut. Und eigentlich war es mir schon klar, als ihr den Artikel hier angekündigt habt. :) M. Asam hat wirklich tolle Produkte!
    Einen schönen Sonntag euch Lieben.

  6. Bianca

    Hallo Ihr Zwei,
    Ich benutze gerade das Serum von Scant Bernhard Q 10. Da dies sich bald zu Ende ist, bin ich am überlegen, ob ich das M. Adam Vitamin E versuche. Welches Serum ist denn für trockene Haut besser geeignet? Ihr habt ja schon beide getestet.
    LG

  7. Sara

    Hallo ihr lieben
    Benutze seit knapp einer Woche für meine Couperose Rosazea Haut folgende Produkte. Morgens earth sourced toner, ultra light antioxidant serum, hydralight shine free mineral komplex oder barely there sheer matte tint. Abends reinigung dann bha 1% lotion, earth sourced toner, ultra light serum und resist barrier repair moisturizer. Soweit vertrage ich alles sehr gut und die Haut scheint schon feiner geworden sein. Habt ihr sonst noch einen Tipp betreffs Rötungen? Noch eine Frage im Winter wenn es sehr kalt ist leidet meine Haut sehr wenn ich vom kalten ins warme komme und rötet sich vermehrt. Was benutzt ihr im Winter? Das gleiche oder eventuell tagsüber reichhsltigere Seren?

  8. Joanna

    Liebe Super Twins!
    Bevor ich im Frühjahr 2015 und kurz vor meinem 40. Geburtstag auf Eure Internetseite gestoßen bin, war ich eine andauernd übermüdete und gestresste Mutter von zwei Kindern, die sich vor 2 Jahren noch für ein Vollzeitstudium entschieden hat…Obwohl ich mir immer sehr viel Mühe um mein Aussehen gemacht habe, konnte ich meine graue, fahle, langsam alternde und unreine Haut nicht mehr verstecken. Als ich mich total verzweifelt auf die Suche nach der „Revolution in der Hautpflege für Frauen mit 40“ begab, bin ich auf viele Blogs gestoßen, die ich recht amüsant fand, sie aber keinesfalls Ernst nehmen konnte. Bis ich dann auf Euren Blog gestoßen war. Ich saß beinahe die ganze Nacht vor meinem PC und habe förmlich alle Beiträge aufgesogen. Es war ein Genuss, solche gut recherchierten Artikeln, sowie die detaillierten Erfahrungen zu lesen. Ich wusste, ich habe meine Revolution gefunden! Bereits am nächsten Tag stellte ich meine komplette Gesichtspflege um und bestellte die Anti-Aging Pads von Flora Mare, sowie das Skin Perfecting Peeling Liquid 2% BHA von Paula’s Choice. Es folgte das Balea Med Gesichtswasser von DM, Hydralight Tagescreme LSF 30, sowie Resist Ant Aging Super Antioxidant Serum von Paula’s Choice. Die Verbesserung meiner Haut ließ nicht lange auf sich warten. Mittlerweile sind die Pickel Geschichte, vergrößerte Poren viel kleiner, das Graue meiner Haut musste einem gesunden Glow weichen! Ich bin restlos begeistert! An dieser Stelle möchte ich mich vom ganzen Herzen bei Euch bedanken! Ich hätte das niemals ohne Euch geschafft! ;-)))

    Da ich (dank meiner Schwiegermutter) ein großer Fan der Home-Shopping Kosmetik bin, schlage ich nach jeder gelungenen Präsentation begeistert zu. Der Vorrat ist entsprechend groß. Dank Eurer Beiträge zu Deutung der INCI-Listen, musste ich feststellen, dass diese Kosmetik gar nicht so schlecht ist (wie ihr Ruf wahrscheinlich!). Da ich sie auch sehr gut vertragen kann (den Fruchtsäurepeelings sei Dank!), werde ich sie wohl weiterbenutzen und diese Pflege mit einem guten Sonnenschutz ergänzen. Passend zum obigen Artikel, kann ich Euch die Kosmetik von M. Asam wärmstens empfehlen. Die Vino Gold Serie, sowie das Hyaluron-Serum sind wahre Wunder und haben nicht umsonst hunderte positive Bewertungen (bei QVC) erhalten. Denen schließe ich mich an!
    Einen absoluten Geheimtipp hätte ich auch noch: das Retiniacin Age Diffuser von Isomers….Das ist meine absolute und unschlagbare #1! Es ist das EINZIGE Serum (von ganz vielen), dass meine Fältchen unter den Augen weggezaubert hat! Selbst das InstaNatural Retinol Serum 2,5% konnte da nicht mithalten. Mit Retinol, Niacin und Peptiden ist es samtweich, total angenehm beim Auftragen, zieht sofort ein und ist sehr ergiebig (55ml beim 1x am Tag auftragen = ca. 6 Monate). Danach je 1 Tropfen der parfümfreien Balea Augenpflege mit 5% Urea unter die Augen… Diejenigen, die wie ich unter jahrelangen Allergien, sowie trockener Augenpartie leiden, werden diese Kombi lieben!

    In diesem Sinne freue ich mich auf weitere tolle Beiträge über Hautpflege und neue Anti-Aging-Produkte und Eure Erfahrungen! Ich grüße Euch und bis bald!

  9. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Antje,
    oh, ja, im Anfixen sind wir doch erste Sahne, oder? ;) Das Serum ist aber auch ein Träumchen! Wir sind gespannt, wie du es finden wirst!

  10. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Bianca,
    trockene Haut haben wir zwar nicht, dennoch sind beide Seren in ihrer Konsistenz etwas schwerer als z.B. das PC Resist Ultra-Light. Der Sanct Bernhard Q10 Balsam ist sprichwörtlich balsamartiger, während das M. Asam Vitamin E Serum milchig cremig ist. Vitamin E erhöht das Feuchthaltevermögen der Haut, während Squalane, Lipide und Traubenkernöl die herrliche Pflegeleistung abrunden. Beide Seren ziehen gut ein. Man wird bei Seren also nie so ganz dieses „Sich-Eingecremt-Gefühl“ haben. Dafür sind Cremes zuständig. Im Winter kann man die leichte Nachtcreme dann einfach gegen eine schwerere, reichhaltige Nachtcreme austauschen, die lipidlastiger ist. Das gilt auch für Tages- bzw. Sonnencremes: Die Dermasence Solvinea LSF 50 oder die Ladival Kinder LSF 50 sind reichhaltiger und pflegen trockene Haut super. Die Solvinea LSF 50 verwenden wir derzeit gern für die Augenpartie und die Ladival für den Hals. Im Gesicht testen wir gerade einige neue Tuben :), angenehm pflegend war für das Gesicht auch die Rau Sonnencreme.

  11. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Sara,
    Seren sind Nahrung für unsere Haut, konzentrierte Anti-Aging Pflege. Da mögen wir es quer Beet, also von balsamartig, dünnflüssig bis hin zu lotionartig. Seren sind in der Regel immer so konzipiert, dass sie restlos in die Haut einziehen. Sie hinterlassen keinen spürbaren Film auf der Haut. Ein „Sich-Eingecremt-Fühlen“ erreicht man mit Cremes. Die Haut trocknet im Winter leider schneller aus, da Heizungsluft und Kälte ihr zusetzen können. Somit sind reichhaltigere Nacht- und Tages-/Sonnencremes von Vorteil. Wie wir bereits Bianca oben geschrieben haben, nutzen wir z.B. gern die Dermasence Solvinea LSF 50 für die Augenpartie (auch toll für das Gesicht, aber da probieren wir gerade neue Tuben aus :) und die Ladival Kinder Sonnenmilch LSF 50+ für den Hals. Beide sind herrlich pflegend, da sie lipidlastiger sind. Du findest die Reviews in unserer Kategorie Super Skin unter Day/Suncream. Abends kann man es genauso handhaben: Da kann man die leichtere Nachtcreme durch eine reichhaltigere ersetzen. Zudem haben wir in unserem Experten-Artikel über Trockene Haut SOS-Helfer aufgelistet. Den Experten-Artikel findest du in der Rubrik Super Expert unter Experten Artikel oder zurzeit auch in der Sidebar :). Cremes mit einem höheren Lipidgehalt sollten dafür sorgen, dass deine Haut vor äußeren Einflüssen besser geschützt ist.

    Tipps bei Rosacea:
    Milde Hautpflege. Statt AHA besser BHA. Beherzigst du bereits :). Wahrscheinlich sind die weiteren Tipps nicht neu für dich, aber wir nennen sie trotzdem mal: Alles, das die Gefäße erweitern könnte, sollte man meiden. Dazu gehören z.B. scharfes Essen, Alkohol, Zigaretten, Saunagänge oder Sonnenbäder. Der Wirkstoff Azelainsäure hat sich auch gegen Rosacea bewährt. Es gibt von PC das Resist Multi-Correction Treatment mit 10% Azelainsäure oder die frei Clear Balance Gesichtscreme mit 8% Azelain-Komplex. Wir gehen auf die beiden Produkte in unserem Hyperpigmentierungs-Artikel näher ein (siehe Experten Artikel). Mittel mit 15% und 20% gibt es beim Hautarzt auf Rezept. Das könnte dir vielleicht noch weiterhelfen :).

  12. Sara

    Vielen Dank für die ausführliche Antwort. Nur finde ich das multi correction Treatment mit Azelainsäure nicht auf der amerikanischen website da ich von meinem Land über com und nicht de bestellen muss. Findet ihr es?

  13. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Sara,
    wir haben auch mal nachgeschaut: Auf der amerikanischen Seite finden wir das Multi Correction Treatment auch nicht. Schade. Von Land zu Land kann das Angebot variieren, so dass es auch sein kann, dass bestimmte Produkte aus dem Sortiment genommen wurden. Ansonsten wende dich einfach mal an den Paula’s Choice Kundenservice.

  14. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Joanna,
    wir fühlen uns mega geschmeichelt :-**!
    Das Gesichtsserum Retiniacin Age Diffuser von Isomers ist schön zusammengesetzt. Es kann allerdings nicht mit dem InstaNatural 2.5% Retinol Serum mithalten bzw. sie spielen in unterschiedlichen Ligen :). Das Isomers Serum wird aufgrund seiner guten Verträglichkeit eine niedrige Dosis Retinol enthalten. Eine mittlere Dosis von 0.1% Retinol kann bereits einheizen, vor allem wenn man sich erst noch an Retinol herantastet. 2.5% Retinol sind dagegen eine Hausnummer, ein mega Burner, der nur für Retinol-Vertraute geeignet ist. Noch dazu ist das 2.5% Retinol Serum flüssig. Es zieht rückstandslos in die Haut ein, wodurch es stärker wirkt als der 2.5% Retinol Moisturizer, der butterweich im Auftrag ist. Starke Nebenwirkungen sind vorprogrammiert, können sogar schon ab 0.5% Retinol (kritisch ab 1%) auftreten. Die Haut kann dadurch zu Beginn faltiger aussehen, da die Haut anfangs stark spannen und trockener sein kann als normal. Und bei einer trockenen Haut sieht man Falten umso eher. Erst wenn man diese Pferdestärken verträgt, werden Ergebnisse langsam sichtbar, die Haut wird wieder „entspannter“. Aber das braucht Zeit. Da können einige Wochen, wenn nicht sogar Monate ins Land ziehen. Das Isomers ist dennoch ein klasse Serum mit Anti-Aging Vorzügen und ist somit auf unserer Wunschliste gelandet *hihi*. Ja, Homeshopping ist super praktisch und von M. Asam wird es bald mehr geben. Wir sind super angefixt :D.

  15. Kiki

    Hallo liebe Supertwins!
    Erst einmal ganz lieben Dank für Eure Antwort bzgl. der Missha BB-Cream :-), das hat mir sehr geholfen.

    Ich bin soooo froh, dass ihr euch an die Produkte von M.Asam gewagt habt! Seit 3 Jahren bin ich bekennender QVC-Fan, vor allem M.Asam liebe ich sehr. Meine Lieblingsserie ist seit über 1Jahr die Linie von Aqua Intense, alles Hyaluron-Produkte. Nur dass ich dank Euch die Tagescreme gegen einen Sonnenschutz und die Missha-BB-Cream ausgetauscht habe. Die Aqua-Intense-Tagescreme ersetzt im Sommer meine Nachtcreme, da sie leichter ist. Wenn nun ekn Produkt

  16. Kiki

    ……sorry, Tablet war Schuld, ich war noch nicht fertig ….. Ich wünsche mir von M.Asam eine Tagescreme mut ausreichendem Sonnenschutz. So, nun bin ich fertig *lach*.
    Herzliche Grüße und macht weiter so
    Kiki

  17. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Kiki,
    wir sind auch schon bekennende Fans :)! Die M. Asam Aqua Intense Serie steht bei uns auch schon hoch im Kurs. Als Tagescreme mit LSF gibt es die M. Asam Sun Care Gesichtscreme LSF 30, die INCI-technisch sehr gut aussieht, auch stabile UV-Filter. Sie steht bereits auf unserer Wunschliste.

  18. Dooris

    Hallo ihr Lieben,
    Ich habe mir das Vitamin E Serum bestellt und werde berichten ?
    ich bin auf eure weiteren Berichte gespannt. Ich lese gerne bei euch ?
    Liebe Grüße Dooris

  19. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Dooris,
    super! Das freut uns. Wir hoffen, du wirst das Serum genauso lieben wie wir :).

  20. Eva-Maria

    Hallo Ihr Zwei!
    Wollte nur anmerken, dass ich vom Kräuterhaus Kundenservice erfahren habe, dass der Vitamin E Gehalt im Q10 Balsam 2,3% beträgt.
    Liebe Grüße
    Eva-Maria

  21. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Eva-Maria,
    super! Gut zu wissen. Der Sanct Bernhard Q10 Balsam ist, genau wie das M. Asam Vitamin E Serum, eine Perle. Danke fürs Nachfragen :).

  22. Eva

    Liebe Twins,
    ihr bösen Anfixer! *lach* Ich schließe mich an einer anderen Leserin an: Ihr haut echt einen Kracher nach dem anderen raus. :)) Das Serum musste sofort ich sofort bestellen! Auch das Vitamin-C-Serum wurde adhoc geordert, allerdings war ich ein bissel vorsichtig und fange erst einmal klein an, mit 10%. Bei meiner übrigen Wirkpflege war ich anfangs viel zu ungeduldig, habe sofort mit 10% Glykolsäure und dem Resist Retinol-Serum angefangen, und zwei Wochen lang ging das auch gut… Aber daaaaannnn… Uiuiui! *g* Mittlerweile hat sich meine Haut aber daran gewöhnt, es ist also ein guter Zeitpunkt, einen weiteren Schritt zu etablieren. Danke euch beiden! :-**

  23. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Eva,
    wir sind schlimme Anfixer :). Ja, 10% Vitamin C reichen erstmal für den Anfang. Steigern kann man dann ja immer noch. Sind gespannt, wie es deiner Haut gefällt!

  24. Anna

    Hey!
    Ich habe eine Frage: Ich möchte morgens gerne das Vitamin E Serum von m. Asam verwenden und ein Aloe Vera Gel (wässrig an erster Stelle steht Aloe Vera Saft in den INCs). Welches Serum sollte ich zuerst auftragen, das Vitamin E oder das Aloe Vera Gel?
    Danke schonmal und liebe Grüsse
    Anna

  25. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Anna,
    wir würden zuerst das Aloe Vera Gel und dann das M. Asam Vitamin E Serum auftragen.

  26. Elli

    Liebe Super Twins,
    habe mir das Vitamin E Serum schon das zweite mal bestellt. Es war bei QCV versandkostenfrei zu haben. Benütze es sehr gerne nach Vitamin C und Hyaluronsäure. Es gibt jetzt eine neues Resveratrol Serum von M. Asam. Könntet ihr euch mal die Inhaltsstoffe ansehen? Es ist Alkohol drin, aber in der INCI Liste ziemlich weit unten. Eigentlich habe ich genügend Seren, aber, ihr wisst ja … Noch eine Frage: benützt ihr eigentlich inzwischen eine Tretinoin Creme ? Wenn ja, welche Erfahrungen habt ihr gemacht? Freue mich auf jeden neuen Beitrag von euch.
    Liebe Grüße, ein schönes Wochenende und vielen Dank.
    Elli

  27. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Elli,
    bitte versuche anhand unseres Blogs die INCI-Liste nachzuschauen :). Eine Tretinoin Creme verwenden wir bereits seit Anfang des Jahres. Wir werden einen Blogbeitrag dazu verfassen, in dem wir auf unsere Erfahrungen eingehen werden.

  28. Elli

    Hallo ihr Lieben,
    Danke für die Antwort. Bin gespannt auf euren Blog über Tretinoin.
    Ich verwende seit September eine 0,025% ige Tretinoin Creme. Inzwischen bin ich bei einer täglichen Anwendung angekommen und möchte jetzt langsam auf die Stärke 0,05% übergehen. Ich vertrage es sehr gut, und meine Hautbild wird immer gleichmäßiger. Bisher hatte ich an den Abenden ohne Tretinoin immer PC Resist 10% AHA angewendet. Da ich Tretinoin nun aber täglich verwende, weiß ich garnicht mehr, wann ich noch AHA anwenden soll, möchte es aber nicht aufgeben. Wie macht ihr das?
    Liebe Grüße auch an Elchi
    Elli

  29. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Elli,
    wie wir das machen, kannst du in unserer Night Routine und in der Review zum Paula’s Choice 1% Retinol Treatment nachlesen. Wir hoffen, das beantwortet dann deine Frage :).

  30. Elli

    Liebe SuperTwins,
    Vielen Dank. Ich hatte den Blog über das PC Clinical 1% Retinol nicht gelesen und, ehrlich gesagt, in eurer Abendroutine nicht verstanden, dass mit Special Treatment auch die Tretinoin Creme gemeint sein kann.
    Schönen 1. Advent und liebe Grüße
    Elli

  31. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Elli,
    wir hoffen, dass du die Antwort nun finden konntest. Allerdings ist es uns etwas schleierhaft, warum du in unserer Abendroutine nicht verstanden hast, dass wir Tretinoin als Special Treatment verwenden. Denn wir schreiben in unserer Night Routine unter Special Treatment:
    „Ein Special Treatment ist wie der Name schon sagt: Special. Unter Special Treatment zählen wir Spezialprodukte, die spezielle und stärkere Hautprobleme lösen sollen. Dazu zählen z.B. Akne, tiefe Falten und ausgeprägte Sonnenschäden. Wir ordnen Produkte mit Benzoylperoxid (BPO), Azelainsäure, Retinol (ab 1%) und Tretinoin dort ein. Einige Produkte sind frei verkäuflich, andere müssen ärztlich verschrieben werden!“

    Wir hoffen, jetzt ist alles klar und wünschen dir auch einen schönen 1. Advent :-**!

  32. Elli

    Liebe Super Twins,
    ihr habt ja so recht! Habe einfach nicht genau genug gelesen. Ich habe, übrigens meine Tretinoin Creme (Cordes Vas 0,05%) in der Apotheke im Verhältnis 1:1 mit DAC- Basiscreme mischen lassen. So konnte ich mit 0,025% anfangen. Das ist vielleicht ein Tipp für sehr empfindliche Häutchen. Hatte keinerlei Probleme, nur ab und zu hat sich die Haut ein kleines bisschen geschuppt. Hauptsächlich um Mund- und Nasenlochbereich. Bin Mitte 60 und Habe ein sehr gepflegtes Hautbild. Leider Zornesfalte und Nasolabialfalten, aber das stört mich nicht sehr. Kenne seit etwa einem Jahr Dr.Denise und Paula Begoun. Euren tollen Blog verfolge ich seit August mit großer Aufmerksamkeit. Vielen Dank für die Mühe, die ihr euch macht, ihr beiden Super Hübschen.
    Elli

  33. Anton

    Toller Blog, vielen Dank.
    Meine Frau und ich sind auch auf eine Paula’s Choice dominierte Pflege umgestiegen. Gerade meine Problemhaut profitiert extrem davon. Eine Frage, hattet ihr auch anfangs Hautbrennen nach M. Asam Vitamin E? Und dies nicht nur in der Phase nach Retinol (aktuell 1% PC einmal die Woche)!

  34. Super Twins Annalena und Magdalena

    Lieber Anton,
    wir vertragen das M. Asam Vitamin E Serum super. Was man nicht vergessen darf, ist, dass jede Haut anders auf Retinol reagiert. 1% Retinol ist eine „Burner“-Stärke und ein „Sonnenbrand in der Tube“ wäre keine Seltenheit. Dann können andere Pflegeprodukte kurzzeitig brennen, weil die Haut durch Retinol anfangs gereizt ist. Am besten die Haut weiterhin beobachten :). Ansonsten hilft dir vielleicht noch unsere Review zum Clinical 1% Retinol Treatment: http://super-twins.de/2015/03/29/paulas-choice-clinical-1-retinol-treatment/ Sollte es nicht besser werden, würden wir Retinol erstmal absetzen und schauen, wie die Haut dann auf das Vitamin E Serum reagiert.

  35. Christine

    Liebe Super Twins,
    das Vitamin E Serum habe ich Dank euch auch lieben gelernt :) ! Da mal wieder eine Bestellung ansteht, wollte ich euch gerne fragen, könnt ich auch eine Augencreme von M.Asam empfehlen? oder was wäre so spontan euer Super Produkt von M.Asam, ein must have quasi? Vielen Dank im voraus.
    Liebe Grüße
    Christine

  36. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Christine,
    wir haben sogar eine ganze M. Asam Wunschliste, auf der wir all unsere Lieblinge präsentieren: http://super-twins.de/2015/11/29/m-asam-gutschein-weihnachtsspecial/ Eine Augencreme ist dort nicht dabei, braucht man diese an sich auch nicht, da jede super Feuchtigkeitspflege auch für die Augenpartie geeignet ist. Welche Produkte wir besonders für die Augenpartie lieben, kannst du dir in unserer zweiteiligen Experten-Reihe über Strahlende Augen ansehen: http://super-twins.de/2015/11/22/die-richtige-augenpflege-was-tun/ Oder du schaust in unsere Flora Mare Wunschliste. Dort sind einige Augencremes dabei, die uns INCI-technisch den Kopf verdreht haben: http://super-twins.de/2015/12/06/flora-mare-gutschein-special/

  37. Manu

    Lieber Super Twins :-),
    kennt Ihr das Produkt BellaVei (Anti-Aging Produkte) aus den USA und was haltet Ihr davon?
    Liebe Grüsse
    Manu :-)

  38. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Manu,
    wir kennen die Produkte leider nicht.

  39. Susan

    Hey, Anton bei mir brennt das M. Asam Serum auch nach dem Auftragen. Nicht nur das, es führt zu einem Taubheitsgefühl, besonders in der Nähe der Lippen. Recht unangenehm, vergeht aber nach einigen Minuten. Ich weiß auch noch nicht, was ich davon halten soll. Benutze es seit zwei Monaten. Ich persönlich würde es als eher reichhaltig beschreiben und daher nur abends verwenden, weil (zumindest auf meiner Haut) ein Glanz zurückbleibt. Ich könnte auf den recht intensiven Duft verzichten. Grüße an alle

  40. Marie

    Hallo,

    ich habe mir das Serum auf eure Empfehlung hin bestellt.
    Ich benutze kein Retinol. Sobald ich das Serum auftrage, spüre auch ich das Brennen. Mehr noch, ich habe jedes Mal das Gefühl, dass es meine Haut schält. Vor allem wenn ich es unter Makeup trage, 1-2 Stunden später hängt das Makeup ebenfalls auf den durch das Serum aufgetretenen Hautfetzen.

    Woran kann das liegen?
    Liebe Grüße
    Marie

  41. Christine

    Hallo, ich finde die Wirkung bei euch erschreckend :/ ich verwende es auch, merke aber Null Brennen oder sonstiges und ich habe eine empfindliche Haut. Vielleicht ist es eine Allergie bei euch oder es liegt an der Charge des Serums….? Komisch…

  42. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Marie,
    wir können das Brennen so auch nicht nachvollziehen, vertragen wir das Serum ausgezeichnet. Auch unsere Mutter und Drillingsschwester haben sich bereits davon anstecken lassen und lieben es :). Wie Christine schon schreibt, könnte es sein, dass du auf einen Inhaltsstoff reagierst oder es könnte an der Charge liegen. Am besten, du konsultierst diesbezüglich einen Hautarzt. Auch wäre es ratsam, dem M. Asam Kundenservice deine Erfahrungen über das Produkt mitzuteilen. Vielleicht ist deine Haut auch durch andere externe Faktoren derzeit gereizt? Wir hoffen, dass es sich legt und wünschen dir frohe Ostern!

  43. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Christine,
    Danke für dein Feedback :). Wir vertragen es auch super und können deinen Vermutungen nur zustimmen. Auch dir wünschen wir frohe Ostertage!

  44. Christine

    Dankeschön ihr beiden, ich wünsche euch auch „super“ ;) schöne und frohe Ostern!

  45. Nadine

    Hallo ihr lieben,
    habe mir dieses Vitamin E Serum bereits vor ein paar Monaten gekauft, nachdem ich es auf eurem Blog entdeckt hatte und bin super zufrieden damit. :) Es pflegt total gut und macht meine Haut total weich und strahlend frisch. Den Geruch mag ich eigentlich auch, ich finde es nur schade, dass man es nicht am Augenbereich auftragen soll. Man kann es ja trotzdem probieren aber bei mir funktioniert es absolut nicht. Brennt total um die Augen herum. :( Habe im Shop von M. Asam die Vitamin E Augencreme entdeckt, doch leider steht da nicht, wie viel % Vitamin E in der Creme steckt. Habe die mal angeschrieben und bekam als Antwort nur, dass sie zu ihren Produkten grundsätzlich keine %-Angaben der Inhaltsstoffe bekannt geben würden. Fand ich etwas komisch, denn beim Serum locken sie einen ja regelrecht mit diesen 10%…

    Schade, aber dann lasse ich lieber die Finger von der Augencreme und versuche es mit einer anderen, evtl. die Augencreme oder das Beruhigungs Serum von Optolind. Beide enthalten ja immerhin 3% Vitamin E. Naja, mal abgesehen davon ist das Serum aber echt Top!!

  46. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Nadine,
    Danke für dein Feedback! Dann hoffen wir mal, dass Optolind bei dir um die Augen herum besser passt :).

  47. Anna

    Hallo liebe Twins!
    Ich habe dieses Serum auch und liebe es, weil es zusammen mit meinem Vitamin c Serum und allen anderen Produkten gut gegen meine Akne hilft/vorbeugt :-)
    Ich habe mir eben mal den hier erwähnten Link von Dr. Lautenschläger „Vitamine in der Kosmetik“ durch gelesen und bin etwas verwirrt von folgenden Aussagen, die euren Aussagen im Vitamin C- Artikel zu widersprechen scheinen (was Kollagenaufbau und Hyperpigmentierung betrifft):

    „Freies Vitamin C wirkt auf der Haut nur oberflächlich wie eine Fruchtsäure oder kann gegebenenfalls als Antioxidans für die Pflegemittel fungieren. Substanzielle Effekte in der Haut erreicht man erst mit Derivaten und Penetrationsverstärkern wie Liposomen (hydrophil) oder Nanodispersionen (lipophil).“

    Und weiter unten bei Vitamin C steht:
    „- Schutz der Produkte (Antioxidans)
    – Deaktivierung freier Radikale
    Keratolytische Wirkung freier, konzentrierter Ascorbinsäure bei niedrigem pH analog den AHA-Säuren
    – Prävention von Hyperpigmentierungen
    – Stimulierung der Kollagenneubildung

    Während die ersten drei Eigenschaften zuverlässig von freier Ascorbinsäure erfüllt werden, ist bei den anderen beiden Eigenschaften eine substanzielle Wirkung nur durch Derivate möglich, da freie Ascorbinsäure einerseits zur Instabilität neigt, andererseits als polares Molekül so gut wie nicht in die Haut penetriert. Hier müssen Derivate und Carrier eingesetzt werden“

    Also haben nur Derivate diese Fähigkeiten, nicht aber das saure Vitamin C Serum?
    Ich würde mich sehr über eine Stellungnahme/ Antwort von euch freuen :-)
    Ganz liebe Grüße und Drücker :-*

  48. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Anna,
    der Markt ist voll mit Vitamin C Präparaten, die Derivate enthalten, da auch wirksam und eben einfacher zu stabilisieren, sind Derivate generell schon stabiler. Askorbinsäure muss daher bestimmte Voraussetzungen erfüllen, um überhaupt für die Haut „zugänglich“ zu werden: Mindestens 10% bei sehr niedrigem pH-Wert, ideal unter 3.5. Dieser muss erfüllt werden, damit Askorbinsäure richtig in die Haut eindringen kann, andernfalls „dümpelt“ es nur suboptimal auf der Haut rum. Askorbinsäure ist verdammt instabil, so dass der sehr niedrige pH-Wert wie auch die Zugabe weiterer Antioxidantien, z.B. Vitamin E und Ferulic Acid, dafür sorgen, dass Askorbinsäure stabilisiert wird, das aber auch nur temporär. Einmal angebrochen, beginnt der „Verfall“, so dass ein hochprozentiges Askorbinsäure Serum nach ca. 3 Monaten aufgebraucht werden sollte (Richtwert). Da Askorbinsäure schwerer zu stabilisieren ist als andere Vitamin C Formen, gibt es auch nicht viele Produkte auf dem Markt. Der Großteil der Hersteller setzt daher bequem auf Derivate. Der Goldstandard ist und bleibt Askorbinsäure, sofern das Serum mindestens in der richtigen Konzentration und mit dem richtigen pH-Wert ausgestattet wird. Zudem darf man nicht vergessen, dass Askorbinsäure nicht jeder Haut schmeckt, eben weil sie so sauer formuliert werden muss. Wir hoffen, das hilft dir weiter.

  49. Anna

    Hallo nochmal!
    Vielen Dank für Eure liebe Antwort!
    Also bedeutet das, dass Vitamin C kein polares Molekül mehr ist, wenn es sauer genug formuliert wird? Das schließe ich jetzt so für mich daraus ;) Zum Glück vertrage ich es super und es gehört für mich morgens einfach dazu. Vielen Dank für alles Ihr lieben, dank euch mag ich wieder gern in den Spiegel schauen ;) Habe mir auch gerade vom Arzt Tretinoin zur Optimierung verschreiben lassen und baue ganz wenig und langsam ein, so dass Nebenwirkungen fast ausbleiben. Ich hoffe, dass damit dann auch in Zukunft die immer mal wieder einzeln auftauchenden Pickel ein Ende haben werden ;)
    Dicken Drücker :-*

  50. Eva

    Hallo Twinnies :)
    Ist das Vit E Serum auf Wasser- oder Silikonbasis?
    Grüßchen
    Eva

  51. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Eva,
    das Serum ist auf Wasserbasis. Du erkennst das auch ganz einfach selbst am ersten Inhaltsstoff, der in der INCI-Liste zu sehen ist, siehe hier Aqua :). Silikone erkennt man auch als Laie sehr gut, sie enden meist auf –cone und –xane. Noch dazu siehe bitte unseren im Blogbeitrag erwähnten Punkt: „M. Asam Entwicklungsrichtlinie für pflegende Kosmetik: Einsatz von Silikonen in geringstmöglichen Konzentrationen und nur wo technisch unvermeidbar.“ Silikone sind zudem nicht alle gleich. Einige verflüchtigen sich mit der Zeit, weshalb Makeup zum Beispiel irgendwann in Fältchen kriecht. Silikone sorgen für geschmeidigere Texturen und halten die Haut weich und geschmeidig. Dennoch: Im M. Asam Vitamin E Serum sind keine drin. Wir wünschen dir schon mal ein sonniges Wochenende!

  52. Renata

    Hallo zusammen,
    ist es möglich mehrere Seren zum Beispiel das Serum von Rau und dann das Serum von Asam mit 10% Vitamin E aufzutragen. Oder könnte das auf Dauer zu reichhaltig sein. Ich liebe zwar das Serum von Asam, aber irgendwie fehlt mir noch eine Portion Feuchtigkeit. Was meint ihr dazu?
    Viele liebe Grüße
    Renata

  53. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Renata,
    wie wir in jeder Review schreiben, verwenden wir gern mehrere Seren. Seren sind Konzentrate. Ihr Ziel: Gezielter Transport von Wirkstoffen in die Haut. Danach kommt dann der Creme-Schritt, sozusagen zur Versiegelung der Haut, da sie einen (leichten) Film auf der Haut hinterlassen, der Feuchtigkeit daran hindert, zu verdunsten. Das M. Asam Serum ist balsamartig und wer unter eher öliger Haut leidet, benötigt hier meist nur noch eine leichte Nachtpflege zum Abschluss oder kann sogar die sehr öligen Hautstellen, wie Nase oder Kinn, aussparen. Hier kommt es vielmehr darauf an, was die Haut im Einzelfall benötigt, also welcher Hauttyp man ist. Wir schichten Seren, da wir auf bestimmte Wirkstoffe schwören, die nicht in jedem Serum enthalten sind und weil wir Seren lieben, da sie konzentrierter sind als Cremes und zügig in die Haut einziehen. Danach kommt dann der Creme-Schritt. Eine Creme sollte man nach dem Hauttyp auswählen, wenn es um den Grad der Reichhaltigkeit geht. Eine ölige Haut benötigt eine leichte, eine trockene Haut eine reichhaltigere Creme. Wenn dir also eine Portion Feuchtigkeit fehlt, die du mit Seren allein nicht ausgleichen kannst, ist es ratsam, auf eine reichhaltigere Nachtcreme zu setzen, die neben Feuchtigkeit auch noch Fett zu bieten hat. Schau dafür gern in unsere Rubrik Skin Care unter Night Cream. Wir hoffen, das hilft dir weiter!

  54. Maris

    Ich kann das Vitamin E serum van M. Asam nicht finden auf dem Website???

  55. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Maris,
    klickst du auf unseren Link, so gibt es derzeit bei M. Asam das Vitamin E Serum nur in einem Seren-Trio, da es derzeit allein nicht auf Lager zu sein scheint. Doppelt liebe Grüße!

  56. Maris

    Vielen Dank!

  57. Sarah

    Hallo liebe Twins,
    jetzt muss ich mich doch glatt auch einmal melden. Seit Tagen verschlinge ich eure Blog und kann gar nicht genug bekommen! Es ist so toll, welche Mühe ihr euch mit der Recherche gibt! Mit fast 35 Jahren hab ich wohl endlich für mich die passende Pflege gefunden!! Dank eurem Fahrplan! :-)) Eine Frage hätte ich noch. Habt ihr eine Vitamin E Alternative am besten ohne Parfum? Das M. Asam Serum gibt es leider wohl aktuell nicht.
    Liebe Grüße
    Sarah

  58. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Sarah,
    vielen Dank für dein super Feedback :-**!
    Derzeit gibt es das M. Asam Vitamin E Serum in einem Seren-Trio bei M. Asam. Es scheint allein nicht immer vorrätig zu sein. Am Ende unseres Beitrags verlinken wir weitere Vitamin E Produkte, siehe „Mehr Vitamin E gefällig? Unsere Hautglätter“. Viel Freude beim Stöbern :).

  59. Sarah

    Hallo liebe Twins,
    wow, ihr seid ja fix! :-)
    Ja das Trio habe ich gesehen. Das wäre auch eine Idee. Kann denn das vino gold etwas? Kann es mit dem vinolift remodelling mithalten?
    Liebe Grüße
    Sarah

  60. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Sarah,
    sind gerade noch online, daher so fix :). Das Vino Gold Serum hat es nicht in unseren M. Asam Hauptbeitrag geschafft, da es im Vergleich zu den anderen Super-Seren von M. Asam leider nicht reizarm parfümiert ist (INCI: Parfum, milde Beduftung), sondern kennzeichnungspflichtige, allergene Duftstoffe enthält. Hier kann man auch mal drüber hinwegsehen und/ oder es einfach halsabwärts verwenden. Das machen wir bei bestimmten Produkten auch. Wann man also ein Auge zudrückt, das müsste man selbst entscheiden. Insgesamt betrachtet ist es schön formuliert. Das Hyaluronserum, das ebenfalls im Trio enthalten ist, ist super, genau wie eben auch das Vitamin E Serum :).

  61. Sarah

    Huhu,
    1000 Dank!
    Ok dann fällt das raus. Parfum (ausser reizarm) verträgt sich bei mir nicht. Das bereue ich dann nur wieder… :-) Werde auf das Hyaloron und das Vino Lift zurückgreifen und euren Rabatt noch ausnutzen! Danke! :-)
    LG

    PS: Habe noch das Olaz 3 Zonen Serum da. Würde das morgens nach dem Hyaloron nehmen und abends das Hyaloron und das vinolift. Freu mich schon! :-)
    PPS: die Eskimo Vitamin E Creme von sanct Bernhard müsste ich umfüllen in einen Pumpspender, oder?

    Viele Grüße nach Barca

  62. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Sarah,
    gerne doch :-**! Ja, die Sanct Bernhard Eskimo Vitamin E Creme sollte man besser umfüllen. Dann ist man auf der sicheren Seite, was die Stabilität der INCI angeht. Zwar handelt es sich um die stabile Form von Vitamin E, aber dennoch weiß man nie so recht, wie viel Vitamin E über die nächsten Monate verloren geht, wenn der Tiegel regelmäßig geöffnet wird. Gepflegte Grüße :).

  63. Kaethe

    Liebe Twins,
    bei mir brennt das Serum leider auch erheblich und hinterlässt meine Haut teilweise deutlich gerötet (besonders Nasolabialregion), wobei ich normalerweise keine besonders empfindliche Haut habe. Dass Vitamin E so etwas auslösen soll, wäre mir neu. In Zusammenhang mit dem sehr starken Eigengeruch des Produkts habe ich den Eindruck, dass das Parfüm möglicherweise nicht ganz so reizarm ist. Oder vielleicht gab es zwischenzeitlich eine neue Formulierung?!

    Ich brauche es noch auf und nutze es als Gelegenheit, mich einer der vielen Alternativen zuzuwenden.

    Viele Grüße
    Kaethe

  64. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Kaethe,
    ob Hautpflege brennt, hängt auch davon ab, was man derzeit noch verwendet. Ist man z.B. gerade dabei, stärkere Wirkpflege (z.B. höher dosierte Retinolprodukte oder AHA) in seine Hautpflege zu integrieren, so kann die Haut auf die nachfolgende Pflege gereizt reagieren. Es muss also nicht zwangsläufig am Produkt liegen. Das kann man bei Wirkpflege schwer einschätzen und nicht pauschalisieren, reagiert jede Haut anders. Ob dein Produkt umformuliert wurde, erkennst du an der INCI-Liste. Parfum steht für reizarmes Parfum, es sind neben Parfum keine allergenen kennzeichnungspflichtigen Duftstoffe enthalten. Wir vertragen das Serum auch super im Augenbereich, aber auch das probieren wir bei Produkten mit Parfum aus, muss das auch nicht auf jedes Produkt zutreffen, kann uns auch schon mal der Duft in die Augen ziehen. Schade, dass das Super-Serum deiner Haut nicht gefällt. Aber so kannst du in der Tat eine der Alternativen ausprobieren :). Wir senden dir doppelt liebe Grüße!

  65. Eva

    Hallo Ihr Zwei :)
    ich hätte eine Frage zu dem Asam Serum welches ich gerne als Abend-Routine nutzen würde. (Schritt 5) Vitamin E ist das Retinol? Ich bin derzeit noch Schwanger und werde danach Stillen. Frage mich ob ich das Serum nutzen kann ?

    Habt Ihr noch von Paula Choice oder Asam eine Nachtcreme Empfehlung ohne Retinol? Hab in euerer Night Routine leider nur Produkte mit Retinol gefunden. Soweit ich glaube soll man das als Schwangere/ Stillende nicht verwenden? Obwohl es nur Äußerlich ist?

    Vielen Dank und schöne Grüße

  66. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Eva,
    Retinol ist Vitamin A und hat somit nichts mit Vitamin E gemeinsam :). Retinol sollte in der Schwangerschaft und Stillzeit vermieden werden. Von Paula’s Choice lieben wir u.a. diese Creme, welche ohne Retinol auskommt: http://super-twins.de/2016/02/14/paulas-choice-clinical-ultra-rich-moisturizer/ und von M. Asam kannst du dir unser Best of einmal näher ansehen: http://super-twins.de/2015/11/29/m-asam-gutschein-weihnachtsspecial/ Wir wünschen dir für deine Schwangerschaft alles Gute!

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.