Männer Hautpflege Routine à la Super Twins

Männer Hautpflege Produkte, Mann Hautpflege, Hautpflege Routine, Routine Skin Care, Männer Pflege Routine, Männer Gesichtspflege, PC4Men, Super Twins Annalena und Magdalena

Hautpflege ist doch nur was für Frauen?

Stimmt nicht!

Ob Männerhaut oder Frauenhaut, sie sollten beide gepflegt und vor äußeren Einflüssen, vor allem der UV-Strahlung, geschützt werden. Sonst sieht jeder, egal ob Frau oder Mann, schneller alt aus als ihm lieb ist. Männer- und Frauenhaut sind keine Hauttypen. Genauso wenig ist das Alter ein Hauttyp. Es gibt nur wenige Unterschiede zwischen Männern und Frauen. Eines sollte im Vordergrund stehen: Anti-Aging, also Vorsorge. Wer sich bereits in jungen Jahren gut pflegt und schützt, wird auch im reifen Alter noch viel Freude an einer schönen Haut haben. Unser Credo: Gepflegt altern!

Männer- und Frauenhaut sind keine Hauttypen. Genauso wenig ist das Alter ein Hauttyp. Hautprobleme können bei Frauen und Männern gleichermaßen auftreten, in jedem Alter. Dazu gehören u.a. Akne, Falten und Sonnenschäden. Sind sie bereits da, können wir sie bekämpfen und ihnen gleichzeitig vorbeugen. Wie das geht? Mit abgestimmter Hautpflege. Sie ist der Schlüssel für strahlend schöne Haut – in jedem Alter!

Einfach männlich: Die feinen Unterschiede

Hier zitieren wir Dr. Hans Lautenschläger von Dermaviduals, der die wichtigsten Merkmale zusammengefasst hat:

Bindegewebe und Muskulatur:

Im Vergleich zu den Frauen sind das Bindegewebe und die hautnahe Muskulatur fester, der spezifische Kollagengehalt der Haut ist höher und die Neigung zu Fettdepots geringer.

Talg- und Schweißproduktion:

Die Sebumproduktion und damit auch der äußere Lipidfilm sind ausgeprägter, was in der Summe ein günstigeres Wasserrückhaltevermögen der Haut bewirkt. Außerdem hat die Männerhaut eine höhere Anzahl an Schweißdrüsen – Männer schwitzen schneller und stärker.

Behaarung:

Zusammen mit dem erhöhten Sebumfluss führt die stärkere Behaarung zu einer höheren Inzidenz von Akne und Pickeln – insbesondere in und nach der Pubertät. Anlagebedingte Verhornungsstörungen an den Talgdrüsenausgängen und die Besiedlung durch pathogene Keime wirken sich dementsprechend stärker aus. Die vermehrte endogene Fettung macht die Haut auf natürliche Weise glatter, aber auch grobporiger.

Faltenbildung:

Aufgrund des günstigen Wasserhaushalts treten Falten später auf, sind dann aber tiefer und im Einzelfall für das individuelle Gesicht sehr charakteristisch. Deshalb akzeptieren Frauen alternde Haut bei Männern eher als umgekehrt.

Wie bei der Frau verhält sich jede männliche Haut anders. Sie kann sehr sensibel und trotz des dickeren Hautaufbaus mit ähnlichen Hautproblemen behaftet sein wie Frauenhaut.

Quelle: Herrenkosmetik – Was braucht die Männerhaut?

Männerpflege

Hautpflege ist nicht nur Frauensache. Doch schauen wir uns die Regale der Drogerien an, fällt uns eines auf: Die Pflegelinien für Männer sind noch immer in der Unterzahl. Doch immer mehr Hersteller springen auf den männlichen Werbezug auf: Nivea for Men, Balea Men, L’oreal Men oder auch Paula’s Choice PC4Men. Einige Produkte unterscheiden sich von den Damenprodukten, andere können sogar identisch sein. Die PC4Men Serie hat einige INCI-Zwillinge. Warum der doppelte Aufwand? Um die Männer zu erreichen und sie zum Pflegen zu bewegen. Bei Paula’s Choice handelt es sich um reizfreie Pflege. Leider gibt es viele Hersteller, die Reizer, wie Menthol oder Peppermint, verwenden. Männlich? Ja. Pflegend? Nein. Auch baden viele Aftershaves in Alkohol. Dabei geht Desinfizierung sanfter, nämlich mit Salicylsäure (BHA). Dazu später mehr. Lange Rede, kurzer Sinn: Auch Männerhaut benötigt Pflege. Jetzt kommen wir ins Spiel:

Morgen Routine à la Super Twins

Wir wollen, dass Männer gepflegt altern. Daher erstellen wir eine Männer Routine, wie wir sie für super erachten. Dafür specken wir unsere eigene Super Day Routine und Super Night Routine etwas ab. Grund: Wir möchten die Herren der Schöpfung nicht überfordern. Die Zusammenstellung der Produkte basiert auf unseren Hautpflege Lieblingen und darauf, wie für uns ein Männer-Badschrank auszusehen hat. Wenn wir einem Mann etwas schenken, dann soll er es auch, ohne rot zu werden, seinen Kumpels zeigen können. Daher wird es keine rosa Tuben geben. Und was brauchen Männer? Genau! Ein Rundum-Sorglos-Anti-Aging-Paket à la Super Twins :D Männer, jetzt geht es gepflegt zur Sache!

Männer Hautpflege Produkte, Hautpflege Routine, Routine Skin Care, Männer Pflege Routine, Männer Gesichtspflege, PC4Men, Super Twins Annalena und Magdalena

1. PC4Men Shave Rasiercreme Shop

Die PC4Men Shave Rasiercreme pflegt und beruhigt die Haut bereits bei der Rasur. Sie enthält einen super Cocktail aus Feuchtigkeit, Antioxidantien und Reizhemmern. Anwendung: Das Gesicht mit lauwarmem Wasser oder einem milden Gesichtswasser reinigen. Wir verwenden nur lauwarmes Wasser. Die Rasiercreme auf die noch feuchte Haut auftragen. Rasieren. Abwaschen. Abtrocknen. Fertig.

2. PC4Men Soothe & Smooth 2% BHA Toner  |  Shop

Der PC4Men Soothe & Smooth Toner enthält starke 2% Salicylsäure (pH 3.5-4.0). Sein INCI-Zwilling ist das Pore-Refining Treatment aus der Resist Serie. Der Toner enthält den stärksten Anti-Aging Cocktail aller PC BHA Toner: Antioxidantien, Peptide, Feuchtigkeit und Reizhemmer. Anwendung: Mit einem Wattepad oder den Händen auf das Gesicht auftragen. Entschuppt die Haut auf sanfte Weise, löst Verhornungen und reinigt die Poren. Tschüss Rötungen, Rasur Pickel, Akne, Mitesser und Hautglanz. BHA brennt übrigens nicht auf der Haut, daher ist es das perfekte After Shave.

3. Paula’s Choice Resist Ultra-Light Serum Shop  |  Review

Das Paula’s Choice Resist Ultra-Light Serum ist unser liebstes Hautfrühstück. Es bietet pralle Feuchtigkeit, Reizhemmer und Antioxidantien: Boostet Haut und Sonnenschutz! Warum es auch Männern super gefallen könnte? Es ist ultra leicht und ultra powerful. Die wasserleichte Textur zieht sofort ein.

4. Rau Sensitive Sun Care LSF 50  |  Shop  |  Review

Sonnencreme ist das Anti-Aging i-Tüpfelchen. Fast 80% der Hautalterung geht auf die UV-Strahlung zurück. Daher ist Sonnenschutz Pflicht. Das gilt auch, wenn man(n) seine Haut nicht peelt. Die Rau Sensitive Sun Care LSF 50 ist puristisch gehalten: Sehr hoher UV-Schutz plus Feuchtigkeit, ohne zu fetten. Sie zieht rasch ein: Ideale Sonnencreme für die Herren der Schöpfung, die es eilig haben. Anwendung: Großzügig auftragen, beachte 2-Finger-Regel für Gesicht und Hals. Geringe Auftragsmengen reduzieren den Schutz erheblich. Noch Fragen? Alle Fakten über Sonnenschutz! Vergesst nicht, eure Lippen zu pflegen. Unsere liebsten Lippenpflegestifte sind samtig weich, farblos und schützen mit hohem LSF: Paula’s Choice Lipscreen LSF 50 | Shop und Ultrasun Lip Protection SPF 30 | Shop

Was fehlt im Vergleich zu unserer Morgen Routine?

In der Männer Routine fehlen: Vitamin C Serum, Special Toner und BB Cream. Vitamin C, vor allem Askorbinsäure, gilt als essentieller Baustein zur Kollagenbildung. Obendrein bekämpft es sogar Pigmentflecken und Akne. Ein Special Toner ist für uns ein flüssiges Serum, da er mit tollen Wirkstoffen bestückt ist. Normales Gesichtswasser kann nicht mithalten. Einer unserer liebsten Special Toner ist der Earth Sourced Toner. Wir finden: Mehr Power, Anti-Aging und Wirkpflege geht morgens nicht mehr! Ach ja, und wer kleine Makel kaschieren möchte, ist mit einer leichten BB Cream gut bedient. Super ist z.B. die Missha BB Cream SPF 42, erhältlich in 5 Nuancen. Dünn aufgetragen, sorgt sie für ein ausgeglichenes Hautbild, ohne geschminkt auszusehen. Sie ersetzt für uns keine Sonnencreme, da die Auftragsmenge zu gering ist. Wir verwenden wenig Makeup. Im Vordergrund steht für uns Wirkpflege. Dann sind viele Hautprobleme Geschichte und niemand muss sich mehr zukleistern. Unser Motto: Nackte Haut statt Makeup.

Abend Routine à la Super Twins

Die Morgen Routine haben wir bereits ein wenig abgespeckt. Auch die Abend Routine bleibt überschaubar, auch wenn sie ein paar mehr Schritte umfasst. Wir haben unsere liebsten Anti-Aging Waffen und so manchen Klassiker und Neuling dabei. Die Auswahl fiel uns doch sehr schwer, da wir mittlerweile sehr viele Skin Lover in unser Herz geschlossen haben. Wir haben die Auswahl so gehalten, dass neben Anti-Aging die Bekämpfung von Hautproblemen mit eingeschlossen wird: Darunter zählen wir die gängigsten, wie Akne, Falten und Sonnenschäden, allen voran Pigmentflecken. Glykolsäure (AHA) und Retinol bilden den mit Power geladenen Fokus. Männer, wir machen euch bettfertig :D

Männer Hautpflege Produkte, Hautpflege Routine, Routine Skin Care, Männer Pflege Routine, Männer Gesichtspflege, PC4Men, Super Twins Annalena und Magdalena

1. Dermasence Mousse  Shop  |  Review

Auch wenn sich Männer in der Regel nicht schminken, sollte die Haut abends von Schmutz, Schweiß und (wasserfester) Sonnencreme befreit werden. Seit wir das Dermasence Mousse auf der Haut hatten, haben wir uns in seine ultra zarte Textur verliebt. Zurück bleibt saubere, weiche Haut. Noch Fragen? Alle Tipps für eine sanfte Reinigung findet ihr hier.

2. Rau AHA Tonic  |  Shop  |  Review

Vorhang auf für Glykolsäure (AHA), unsere Super-Säure! In flüssiger Form stellt sie für uns das Optimum dar. Warum wir sie so lieben und nie mehr auf sie verzichten würden? Das erfahrt ihr in unserem Experten-Artikel über Glykolsäure. Auf Strahlebäckchen! Anwendung: Wer mit Hautproblemen zu kämpfen hat, sollte ein Wattepad nutzen: Tote Hautzellen, zu viel Sebum und Schmutz verstopfen die Poren. Mit einem getränkten Pad wird der Dreck entfernt und wandert in den Müll. Ansonsten kann man den Toner auch mit den Händen im Gesicht verteilen. Näheres findet ihr im Experten-Artikel und in der Review. Unser Tipp: Für optimale Ergebnisse den Rau AHA Tonic abwechselnd mit einem stärkeren AHA Peeling nutzen, z.B. Paula’s Choice Peeling Liquid mit 10% AHA.

3. Paula’s Choice Clinical 1% Retinol Treatment  |  Shop  |  Review

Das Clinical 1% Retinol Treatment zählen wir zu den Special Treatments. Es sorgt für Power-Anti-Aging und bekämpft gleichzeitig stärkere Hautprobleme, wie Falten, Akne und Hyperpigmentierung. Hiermit schlägt man(n) mehrere Fliegen mit einer Klappe. Anwendung: Zu Beginn nur 1-2 mal pro Woche verwenden. Eine erbsengroße Menge reicht für das Gesicht. Kann mit einem Serum nach Wahl verdünnt werden, wie dem Sanct Bernhard Q10 Balsam. Vorsicht: 1% Retinol kann am Anfang zu (stärkeren) Nebenwirkungen führen, wie Rötung, Trockenheit und Hautschuppung. Akne kann aufblühen. Es gilt: Langsam steigern. Oder klein anfangen. Gepflegte Fakten gibt es hier Retinol: Nie mehr alt aussehen! Für uns ist das Clinical 1% Retinol Treatment eines der besten Anti-Aging Waffen, die es gibt. Ein absolutes Must-Have. Daher darf es auch bei Männern nicht fehlen.

4. Sanct Bernhard Q10 Balsam  |  Shop  |  Review

Eines unserer Klassiker. Schon mehrfach geleert und immer wieder nachbestellt. Es ist, wie sein Name schon sagt, ein Balsam. Etwas cremiger als das Resist Ultra-Light Serum, das wir morgens verwenden. Der Q10 Balsam enthält eine außerordentliche Menge an Powerstoffen. Anwendung: Kann jeden Abend verwendet werden und/ oder mit dem Clinical 1% Retinol Treatment gemischt werden, um die Retinolwirkung abzufedern.

5. PC4Men Nighttime Repair Moisturizer  |  Shop  |  Review

Der PC4Men Nighttime Repair Moisturizer ist identisch mit dem Barrier Repair Moisturizer aus der Resist Serie. Er enthält eine niedrige Retinolstärke von 0.01%. Zudem ist er vollgepackt mit einem grandiosen Mix aus Powerstoffen. Anwendung: Kann jeden Abend verwendet werden, auch als Augencreme herrlich. Seine Textur ist ultra leicht und zart. Nebenwirkungen sind bei einer niedrigen Retinoldosis eher selten. Dennoch: Haut beobachten.

6. CeraVe Facial Moisturizing Lotion PM  |  Shop  Ebay

Bereits seit einigen Wochen bei uns im Spiegelschrank. Ideal bei normaler bis trockener Haut, die Feuchtigkeit und Fett benötigt, ohne fettig aussehen zu wollen. Leichte Lotion mit ordentlich Niacinamide, Hyaluronsäure und Ceramiden. Anwendung: Kann jeden Abend oder im Wechsel mit dem PC4Men Nighttime Repair Moisturizer verwendet werden. Auch super für Hautstellen, die durch anfängliche Retinol-Nebenwirkungen in Mitleidenschaft geraten sind. Die CeraVe Lotion ist ein toller SOS-Retter. Auch als Augencreme super.

7. Körper: Bodylotions ohne und mit BHA

Beide Bodylotions sind parfumfrei. Wir finden, Männer sollten ihren eigenen Körpergeruch bewahren. Männer sollten für unseren Geschmack nicht nach einer Blumenwiese duften.

Dermasence Adtop Creme  |  Shop  |  Review

Zarte Bodylotion, die bei normaler bis trockener Haut sowie Neurodermitis geeignet ist. Sie bildet einen leichten Schutzfilm, der atmungsaktiv ist und Feuchtigkeit bindet. Die Creme zieht rasch ein und fettet nicht, anders als die Eucerin Aquaphor, die als fettige Spezialpflege gedacht ist. Bei uns gehören beide Cremes zur Standardausrüstung, auch als SOS-Retter. Für den Körper oder großflächigen Auftrag ist uns die Dermasence Adtop Creme lieber, da sie nicht fettet. Für raue Ellenbogen oder bei Spannungsgefühlen, z.B. im Augenbereich, ausgelöst durch zu viel Retinol, nutzen wir die Eucerin Aquaphor, da sie stärker nachfettet. Die Adtop Creme eignet sich für Gesicht und Körper.

Paula’s Choice Resist 2% BHA Bodylotion  |  Shop

Die Bodylotion enthält neben 2% Salicylsäure (pH-Wert 3.2-3.6) einen Anti-Aging Cocktail aus Antioxidantien und Reizhemmern. Sie pflegt und beruhigt die Haut nach dem Duschen und der Rasur. Ja, auch Männer rasieren sich ihren Körper, zumindest der sportliche Typ. Aber auch ohne Körperrasur haben viele Männer ein Körperpeeling nötig: Raue Haut ist nicht sexy. Salicylsäure löst tote Hautschuppen, beugt Pickeln vor und bekämpft Akne und Keratosis Pilaris, falls vorhanden. So wird müde Männerhaut zum Strahlen gebracht!

Was fehlt im Vergleich zu unserer Abend Routine?

In der Männer Routine fehlen: Microdermabrasion, Special Toner und Anti-Aging Kick: Treatment mit AHA/ BHA vorm Schlafengehen. Dr. Denese, amerikanische Anti-Aging Ärztin, hat uns mit Microdermabrasionen angesteckt. Genau wie Glykolsäure gehören sie für uns seit Sommer 2013 zum guten Hautton, 1-2 mal pro Woche anstelle chemischer Peelings. Tschüss fahle Haut! Neugierig? Unsere Schönheitskristalle! Ein Special Toner ist für uns ein Toner mit dem gewissen Etwas, dem Extrakick Pflege. Wir sind oben bereits darauf eingegangen. Unser Anti-Aging Kick vorm Schlafengehen, Treatments mit AHA und BHA, runden unsere Routine ab. Sie sind Hautverschönerer par excellence, die wir nicht mehr missen möchten. Warum wir in AHA und BHA vernarrt sind und sowohl flüssige als auch nicht-flüssige Peelings lieben, lest ihr hier Glykolsäure: Unsere Super-Säure und hier Salicylsäure: Poren Frühjahrsputz.

Männer Hautpflege Produkte, Hautpflege Routine, Routine Skin Care, Männer Pflege Routine, Männer Gesichtspflege, PC4Men, Super Twins Annalena und Magdalena

Worauf wir bei Männern achten

  • Gepflegte Haut
  • Gepflegte Hände
  • Weiße Zähne
  • Akkurater Haarschnitt
  • Aufrechter Gang
  • Dunkle Stimme
  • Leichte Bräune durch Selbstbräuner
  • Keine Nasenhaare! Wir verwenden den Remington Trimmer seit 2011
  • Stilvolle Kleidung, gern Anzug. Doch der Mann macht den Anzug, nicht umgekehrt!
  • Charisma und Ausstrahlung – unbezahlbar!

Wir sind übrigens keineswegs oberflächlich. Doch ein gepflegter Mensch sieht gesund aus. Schlechte Haut oder gelbe Zähne sind nicht wirklich ein Indiz für körperliche Gesundheit. Wie heißt es so schön: Man liebt mit dem Herzen, aber begehrt mit den Augen. Attraktivität ist nicht mit Schönheit per se zu verwechseln. Männer müssen nicht klassisch schön sein, aber gepflegt sollten sie sein. 

Unser Fazit

Schöne Haut ist auch bei Männern attraktiv und anziehend. Da Frauen und Männer gleichermaßen Akne, Falten und Sonnenschäden davontragen können, sind beide Geschlechter gut bedient, sich mit dem Thema Hautpflege näher auseinanderzusetzen. Es liegt an euch, Männer, was ihr davon mitnehmt. Die männliche Morgen- und Abendroutine, die wir erstellt haben, ist eine Routine, wie wir sie für super erachten. Chemische Peelings, Retinol und Sonnenschutz bilden den Fokus: Dieses Trio lehrt Falten das Fürchten. Obendrein bekämpfen chemische Peelings und Retinol Hautprobleme, allen voran Falten, Akne und Sonnenschäden. Bei Wirkstoffpflege, wie AHA, BHA und Retinol, kann es anfangs zu Nebenwirkungen kommen. Dazu zählen z.B. Trockenheit, Rötung, Hautschuppung oder ein Aufblühen der Akne. In den jeweiligen Reviews und Experten-Artikeln gehen wir darauf näher ein. Hört auf eure Haut und euer Bauchgefühl. Rom wurde nicht an einem Tag erbaut. AHA, BHA und Microdermabrasionen verwenden wir seit Sommer 2013, während Retinol erst im Herbst 2014 und Tretinoin erst Anfang 2015 bei uns einzogen. Ihr seht: Gut Ding will Weile haben.

Hier geht es zu Our Day Routine

Hier geht es zu Our Night Routine

Weil es so schön passt noch eine Anekdote zum Schluss. Unsere Mutter ist Neuem mittlerweile sehr aufgeschlossen. Doch wenn wir ihre Karteikarte nicht erneuern, fällt es ihr schwer, diese von selbst zu optimieren, z.B. wenn es um die Steigerung von Retinol geht. Keine Sorge, Mama, wir machen das auch in Zukunft für dich. Unser Vater hingegen ist absolut schmerzfrei, wenn es um Hautpflege geht. Nach einem halben Jahrhundert hat er endlich Bodylotions für sich entdeckt. Da ist noch Luft nach oben :). Auch Männerhaut sollte in unseren Augen gepflegt altern. Dabei sollten wir eines nie vergessen: Hautpflege sollte Spaß machen! In diesem Sinne: Doppelt viel Freude beim Eincremen, Männer!

Männer, wie pflegt ihr euch am liebsten?

Super Twins Annalena und Magdalena

Produktbilder: Rau Cosmetics, Paula’s Choice, Sanct Bernhard, Dermasence, CeraVe

Das könntest Du auch lieben

23 Kommentare

  1. Marie

    Hallo Super Twins,
    na, da bin ich mal auf das Feedback der Männerwelt gespannt!! Viele Frauen/Freundinnen bemühen sich ja immer noch vergebens, „Mann“ das Thema Kosmetik bzw. Hauptpflege schmackhaft zu machen. Vielleicht gelingt es ja jetzt euch (sehr zur Freude der Damenwelt). Kleine Anmerkung am Rande: auch ich bin meinen Töchtern immer dankbar, wenn Sie mich in puncto Hautpflege unterstützen. Irgendwie fällt es schwerer als in jungen Jahren, sich auf Neues einzulassen. Also, egal, ob Frau oder Mann, alt oder jung, mutig und neugierig bleiben!

    Macht weiter so. In diesem Sinne einen schönen sonnigen Sonntag :-)))
    Eure begeisterte Leserin Marie

  2. Alex

    Hallo :)
    Ich als Mann und ab und an Leser eures Blogs , finde den Beitrag klasse. Nur mir fehlt noch der Selbstbrauner, was würdet ihr hier empfehlen ? Ist DHA schädlich ? Zudem als allgemeiner Tipp an andere Männer, ein Trockenrasierer rasiert ähnlich gut wie ein Nassrasierer, doch ist wesentlich schonender für die Haut :)

    Die 4Men Serie von PC ist klasse, nutze viele dieser Produkte.
    Sehr schöner Blogbeitrag von euch, gerne mehr davon….

  3. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Marie,
    Danke! Ja, das stimmt. Wir sind uns sicher, dass auch Männer in Zukunft mehr für ein gepflegtes Äußeres tun werden. Ansonsten müssen wir, die Damen der Schöpfung, eben nachhelfen :). Hinzu kommt ja auch, dass die Hautpflege Werbung meist nur auf Frauen ausgerichtet ist. Warten wir mal ab, was die Zukunft bringen wird :).

  4. Super Twins Annalena und Magdalena

    Lieber Alex,
    auf unserer Glamour Shopping Week steht das Paula’s Choice SUN 365 Selbstbräuner Konzentrat. Es spricht uns besonders an, weil man einfach nur ein paar Tropfen in seine Feuchtigkeitscreme mischt, et voilà: Gebräunte Haut. Dihydroxyacetone, kurz DHA, beurteilen wir nicht als schädlich. Würde diese Behauptung zu 100% bewiesen sein, müsste es eigentlich verboten werden. DHA ist in fast allen Selbstbräunern enthalten. Es wird von Zucker abgeleitet und reagiert mit Aminosäuren in der Haut, um eine braune Färbung der obersten Hautschicht hervorzurufen. Bis sich eine leichte Bräune einstellt, dauert es ca. 2 bis 6 Stunden. Die Bräune wird intensiviert durch erneutes Auftragen. Diese Bräune ist nicht abwaschbar und ersetzt keinen Sonnenschutz. Die künstliche Bräune verblasst langsam durch die natürliche Abschuppung der oberen Hautschicht (Hornhaut). Wir sind auf den Selbstbräuner von Paula gespannt und hoffen, dass die Bräune natürlich aussieht. Wir möchten nur einen Hauch Bräune und da kommt uns ein dosierbares Konzentrat gerade richtig. Danke für den Rasur-Tipp! So lernen wir auch gleich etwas Neues über die Bad-Routine bei Männern dazu ;).

  5. Luka

    Danke für die tollen Tips. Das mit dem Selbstbräuner wollte ich auch fragen. Ich verwende gerade den von Akademie (flüssig). Bin damit ganz zufrieden aber er trocknet wg. dem Alkohol etwas aus. Werde mal PC testen. Wie funktioniert das denn, wenn man seine Haut peelt? Wird dadurch der Selbstbräuner nicht wieder abgetragen? Und zu welchem Zeitpunkt sollte man den Selbstbräuner im Gesicht auftragen? Abends ganz zum Schluss, als letzte Schicht oder irgendwo dazwischen, wenn er mit der Creme gemischt wird?

    Ich kenne viele Männer, die nicht so gerne Sonnencreme verwenden, weil diese sich weiß in den Bartstoppeln absetzt. Vielleicht habt ihr hier noch einen Tip, wie man das beim Kauf schon sehen kann?
    Gruß Luka

  6. Super Twins Annalena und Magdalena

    Lieber Luka,
    den Selbstbräuner von Academie haben wir uns angesehen. Ja, besteht sozusagen aus Alcohol denat., DHA (Selbstbräuner) und ätherischen Duftstoffen :(. Bei Paula’s Choice ist kein Alkohol und kein Parfum enthalten und das SUN 365 Selbstbräuner Konzentrat wird laut Beschreibung einfach mit dem Feuchtigkeitsspender gemischt, also in unserem Fall mit der Nachtcreme. Würden wir ein Selbstbräuner Mousse oder eine Selbstbräuner Creme verwenden, würden wir es nach einer leichten Nachtcreme auftragen. Auf eine AHA/BHA Creme würden wir vorm Schlafengehen verzichten. Denn ja, durch ein Peelingmittel verringert sich die Bräune. Diese wird in der obersten Hautschicht erzeugt, wo auch das Peeling wirkt. Vor dem Auftrag eines Selbstbräuners sorgt das AHA und/oder BHA Peelingmittel dafür, dass die Bräune gleichmäßiger wird. Möchte man die Bräune länger aufrechterhalten, sollte man entweder die Anwendungshäufigkeit des Peelings verringern oder den Selbstbräuner häufiger auftragen.

    Mineralische Sonnencreme kann minimal bis stark weißeln. Die PC Super-Light Tagescreme SPF 30 enthält z.B. 12% Zink Oxide, wodurch sie sehr weißeln würde. Um das Weißeln zu umgehen, ist sie getönt, damit die Haut wie Haut aussieht: http://super-twins.de/2015/03/03/paulas-choice-resist-super-light-daily-wrinkle-defense-spf30-mineralisch/ Wir hatten uns damals Proben gekauft. Ist praktisch, wenn man noch unsicher ist, ob die Creme passt. Aber selbst chemische Sonnencremes können minimal weißeln. Dann kann der chemische UV-Filter Tinosorb M (Methylene Bis-Benzotriazolyl Tetramethylbutylphenol) schuld sein, da er eine Hybridform ist (mineralischer und chemischer Natur), wodurch ein Weißeln möglich ist. Aber auch wenn er in einer Sonnencreme enthalten ist, muss diese nicht zwangsläufig weißeln. Je nach Sonnencreme kann der UV-Filter Mix variieren. Ist mehr Tinosorb M enthalten, ist die Gefahr größer, dass die Creme weißelt. Überwiegen größtenteils die anderen UV-Filter, ist das Weißeln wahrscheinlich gering oder gar nicht mehr wahrzunehmen. Wir hatten bisher sehr, sehr viele Sonnencremes auf der Haut. Du kannst dich gern einmal umsehen: http://super-twins.de/category/superskin/skincare/day-suncream/ Die einzelnen UV-Filter geben wir separat an, so dass man gleich weiß, welche drin sind. Das dürfte dir weiterhelfen :).

  7. Liza

    Liebe Twins,
    Ich finde eure Tipps absolut spitze! Und ich habe mir auch schon viele schöne Produkte angeschafft wie zB. Das Gesichtswasser von RAU sowie das etwas stärkere von PC und komme eigentlich super zurecht. Gestern hat mir eine Frau bei Douglas erklärt das ich mit Fruchtsäure super aufpassen soll. Für Männer und Menschen mit robuster Haut wäre das ok aber zur Prävention von Falten mit Vorsicht zu genießen. Es soll unseren Säureschutzmantel stark angreifen und eher schaden als Gutes bewirken.. Jetzt bin ich unsicher :/. Könnt Ihr mir weiterhelfen?

    Vielen Dank :)

  8. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Liza,
    den Unterschied zwischen Home Care Peelings und professionellen Fruchtsäurepeelings erläutern wir u.a. genauer in unseren Hauptartikeln zu AHA und BHA, siehe bitte hier: AHA http://super-twins.de/2015/08/02/aha-peeling-mit-glykolsaeure-fruchtsaeure/ und BHA http://super-twins.de/2015/07/26/bha-peeling-mit-salicylsaeure/

    Inwieweit die Douglas Frau geschult ist, wissen wir nicht. Wir haben unser Wissen, besonders über die Peelinganwendung und –häufigkeit u.a. von Dr. Adrienne Denese, einer Ärztin, deren Spezialgebiet Anti-Aging ist. Noch dazu sollte man, wie bereits oben erwähnt, zwischen Home Care Peelings und solchen beim Hautarzt unterscheiden.

    Wir fragen uns, wie sich ein angegriffener Säureschutzmantel äußert? Wie der Name schon sagt, hat der Säureschutzmantel etwas mit Säure zu tun. Er ist sauer. Wir haben unseren pH-Wert Anfang des Jahres messen lassen. Er lag bei 5.0. Kerngesund. Meist liegt der pH-Wert irgendwo zwischen 4.7 und 5.5, weshalb man bei einigen Hautpflegeprodukten auch die Aufschrift „pH-hautneutral“ findet, womit meist ein pH von 5.5 gemeint ist. Durch den sauren pH-Wert der Haut werden Bakterien abgehalten, Schaden anzurichten. Bei Akne ist der gesunde pH-Wert aus dem Gleichgewicht geraten, liegt bei etwa 6. Wir alle haben diese Bakterien auf der Haut, die zu Akne führen. Sie haben leichteres Spiel, wenn die Haut aus dem Gleichgewicht geraten ist und natürlich auch, wenn Talgdrüsen verstopfen (durch zu viel Sebum und tote Hautschuppen, die auf der Haut liegen: Ein Festmahl für Bakterien). Diese Störenfriede, also zu viel Sebum und tote Hautschuppen, entfernen wir sanft durch regelmäßiges Peelen. So entstehen erst gar keine Pickel. Wäre also unser gesunder Säureschutzmantel gestört, müssten wir an einer Hautkrankheit leiden. Wir peelen immerhin schon seit über 2 Jahren. Wir leiden an keiner Hautkrankheit, da unser Säureschutzmantel gesund ist. Auch unser Hautbild zeigt dies: Reine Haut, feine Poren und weniger Hautglanz in der T-Zone (obwohl Mischhaut). Wir hoffen, das bringt Licht ins Dunkel :).

  9. Kosche

    Schöner Artikel, gut geschrieben und perfekt recherchiert, Hut & Bart ab.
    Als Unterspeziesvertreter, knapp unter 25, muss ich allerdings ein wenig intervenieren.

    Kenne keinen Kerl, der mehr Kosmetika verwendet als die üblichen Verdächtigen, die zur alltäglichen Körperpflege Verwendung finden. (Deo, Duschgel, Shampoo [oft auch die 2in1 Variante] Rasierzubehör etc) Vielleicht bin ich ja komplett in der falschen Zielgruppe dieser ganzen Mittelchen, denn ich habe weder Probleme mit unreiner Haut, Fältchen oder Augenringen.. dennoch finde ich, dass ihr auch die ökologischen Aspekte bei solchen Tests und Empfehlungen nicht zu kurz kommen lassen solltet. (Ob Tierversuche durchgeführt wurden, ob es auch naturbelassene Alternativen gibt etc).

    Liebe Grüße aus dem Ruhrpott.

  10. Super Twins Annalena und Magdalena

    Lieber Kosche,
    danke für dein Feedback :-**!
    Unsere Routinen sind recht amerikanisch geprägt und sind auf Anti-Aging ausgelegt. Zudem leiden bereits junge Menschen schon unter Hyperpigmentierung oder auch Akne, die einem in jedem Alter heimsuchen kann. Bei uns steht Anti-Aging, also Prävention, im Vordergrund. Gerade Sonnenschutz ist morgens für uns Pflicht. Abgesehen davon, dass wir keine Pigmentflecken bekommen möchten, möchten wir vor allem keinen Hautkrebs riskieren. Unsere Routinen sind für uns die bisher beste Anti-Aging Vorsorge, damit unsere Haut schön und gesund bleibt. Wir altern, aber gepflegt :). Auch ernähren wir uns heute noch gesünder als noch vor 5 Jahren und werden damit nicht erst in 10 oder 20 Jahren anfangen. Auch hier gilt: Prävention, denn du bist, was du isst.

    Da du die Arbeit hinter dem Artikel erkennst, wirst du verstehen, dass wir auf bestimmte Themen nicht näher eingehen. Unsere Leidenschaft sind Produkte, die eine nachgewiesene Wirkung auf die Haut haben, eben super INCI, wie z.B. Retinol. Ökologische Aspekte stehen für uns nicht im Fokus. Diesem Thema dürfen sich gerne andere widmen. In unseren FAQ (siehe About) kannst du unsere Haltung zum Thema Nachhaltigkeit in Bezug auf unseren Blog gern nochmal nachlesen.

    Liebe Grüße zurück in den Ruhrpott.

  11. Hallo liebe Twins,
    genau über diese Thematik habe ich kürzlich gebloggt. Natürlich weit unter eurem Niveau. Für mich als Mann ist die Hautpflege extrem wichtig geworden. Danke für euren Beitrag ;-)

    Ich nutze gerne das PC4Men Sooth & Smooth, funktioniert wirklich toll und bin total begeistert. Zurzeit nutze ich andere Produkte, werde mir euer LineUp aber mal genauer ansehen.

    Liebe Grüße aus Freiburg
    Artur

  12. Super Twins Annalena und Magdalena

    Lieber Artur,
    toll, dass dir das PC4Men Soothe & Smooth gefällt. Hautpflege ist eben doch nicht nur für Frauen ;). By the way: Schöne Seite! Da sieht mann gepflegt aus. Super!

  13. Miriam

    Hallo ihr zwei, wieder einmal ein toller Artikel. :-)
    Mein Freund fragte mich letztens noch welche Gesichtscreme er im Winter am besten nutzen soll, ohne das sie zu reichhaltig ist, aber eben auch genug die Nasen / Mund / Wangenpartie pflegt und vor allem schützt. Ich habe ihm die Piz Buin Allergy LSF30 empfohlen. Die nutzt er jetzt zwar, scheint aber glaub ich noch nicht so ganz aus dem Häuschen zu sein. Könnt ihr noch etwas empfehlen? Zur Not auch eine gute Pflege ohne LSF für Tage, an denen er hauptsächlich im Büro arbeitet?

    Und bezüglich Selbstbräuner (habe das Thema jetzt mal aus vorherigen Kommentaren aufgeschnappt :-) ) Was haltet ihr von dem Clarins Addition Concentré Eclat ? Das wird auch mit einer Feuchtigkeitscreme gemischt und dann aufgetragen. Ich nutze es schon eine Weile und bin mit dem leicht gebräunten Ergebnis immer sehr zufrieden. Leider enthält es als dritten Inhaltsstoff „Alcohol“. Ob es sich hierbei um schädlichen oder pflegenden Alcohol handelt, kann nur geraten werden… :( Kann ich das Produkt noch aufbrauchen? Ich nutze es max. 1 mal in der Woche und es wird zudem ja auch verdünnt… hmm, ich bin wirklich im Zwiespalt. Wozu ratet ihr? Liebste Grüße,

  14. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Miriam,
    vielleicht liest dein Freund unsere eigens kreierte Männer Routine selbst einmal :). Wir haben uns bei Männern unter anderem für die Rau Sonnencreme entschieden. Eine Review sowie eine Vielzahl an weiteren Sonnencremes/Tagescremes mit LSF findest du in der Rubrik Super Skin (Navigationsleiste) unter Day/Suncream. Wir beschreiben in jeder Review u.a. Hauttypen, Konsistenz, Geruch, INCI, etc. Da dürfte für jeden Hautgeschmack etwas dabei sein ;).

    Eine Creme ohne LSF nutzen wir nur als Nachtcreme. Warum? Das beantworten wir u.a. in unserem Experten-Artikel über Sonnenschutz, siehe Navigationsleiste Super Expert unter Experten Artikel oder zurzeit auch in der Sidebar. Cremes ohne LSF findest du unter Night Cream.

    Steht nur Alcohol in der INCI-Liste, handelt es sich um reinen Alkohol, der nicht zu den guten Fettalkoholen gehört. Eine Übersicht, welche Alkohole gut oder schlecht sind, findest du in unserem Experten-Artikel über Alkohol. Den Artikel findest du ebenfalls in Super Expert unter Experten Artikel. Klick dich in Ruhe durch :). Auch kannst du dann selbst abwägen, ob du das Clarins Produkt noch aufbrauchen möchtest oder nicht. Wir haben uns für den Selbstbräuner von Paula’s Choice entschieden, siehe oben :). Er ist ohne Alkohol und Parfum.

  15. sven

    Hallo,
    klasse Beitrag :)

    habe mir jetzt das PC BHA Serum/Peeling gekauft.
    Ich rasiere mich morgens dann dusche ich etc., nach der dusche benutze ich das BHA Serum. Mein frage jetzt wie lange muss ich warten bis ich die Rau Sun Care drauf mache ? Muss ich nach dem BHA Serum nochmal das Gesicht waschen ? Oder direkt die Rau Creme dann drauf ?

    Super Blog ! Weiter so

  16. Super Twins Annalena und Magdalena

    Lieber Sven,
    du meinst sicher den PC BHA Toner. Wenn du den Toner verwendet hast, empfiehlt es sich, ca. 15 Minuten zu warten, damit die Salicylsäure ihren Job erledigen kann. Gleichzeitig beugt sie dank ihrer antibakteriellen Eigenschaften Pickelchen und Rötungen vor, die sich gern nach der Rasur zeigen. 15 Minuten sind für uns ein guter Richtwert, in jedem Fall sollte man so lange warten, bis das Produkt in die Haut eingezogen ist. Danach kannst du mit der weiteren Pflege fortfahren, in deinem Fall mit der Rau Sonnencreme. Vielleicht probierst du mal ein Serum unter der Sonnencreme. Gerade Seren mit Antioxidantien boosten Haut und Sonnenschutz und sind eine optimale Anti-Aging Vorsorge (neben Sonnenschutz). Mehr Infos zu BHA findest du hier: http://super-twins.de/2015/07/26/bha-peeling-mit-salicylsaeure/ Viel Spaß beim Pflegen!

  17. Orlando

    Hallo :)
    danke für den coolen Beitrag! Aus eurem Blog kann man echt viel lernen!

    Eine Frage hätte ich: ich habe bisher als Nachtcreme die Adtopcreme verwendet, da ich sehr trockene, sensible Haut besitze, die zu Rötungen neigt. Jetzt im Winter ist mir die Creme jedoch einfach nicht fetthaltig genug und ich suche nach günstigen Alternativen (Eucerin aquaphor, die Nivea sensitive nachtcreme oder Paulas Choice Resist Intensive Repair Cream vertrage ich leider nicht…) Was haltet ihr von der Dermasence Cream extra? Kann man die Anissäure tolerieren oder ist die Menge zu groß?

    AQUA, OENOTHERA BIENNIS (EVENING PRIMROSE) OIL, CANOLA OIL, GLYCERIN, BUTYROSPERMUM PARKII (SHEA) BUTTER, POLYGLYCERYL-2 DIPOLYHYDROXYSTEARATE, SIMMONDSIA CHINENSIS (JOJOBA) SEED OIL, CETEARYL ISONONANOATE, OXIDIZED CORN OIL, PANTHENOL, TOCOPHERYL ACETATE, POLYGLYCERYL-4 DIISOSTEARATE / POLYHYDROXYSTEARATE / SEBACATE, TOCOPHEROL, SORBITOL, HYDROGENATED CASTOR OIL, COPERNICIA CERIFERA (CARNAUBA) WAX, LECITHIN, ASCORBYL PALMITATE, ETHYLHEXYLGLYCERIN, BENZOIC ACID, LACTIC ACID, DEHYDROACETIC ACID, P-ANISIC ACID, ETHYL LAUROYL ARGINATE HCL, SODIUM HYDROXIDE, SODIUM CHLORIDE, CITRIC ACID, PARFUM, HYDROGENATED PALM GLYCERIDES CITRATE.

    Über eine Antwort von euch würde ich mich sehr freuen :)
    Viele Grüße
    Orlando

  18. Super Twins Annalena und Magdalena

    Lieber Orlando,
    wir würden die Dermasence Cream Extra verwenden. Da du, wie du schreibst, eine trockene, sensible, zu Rötungen neigende Haut hast, die nicht jede Creme verträgt, raten wir dir allerdings eher zu einem parfümfreien Produkt. Dann bist du auf der sicheren Seite :).

  19. SJ

    Hallo liebe Twins,
    wenn ich morgens das PC4Men Soothe & Smooth 2% BHA benutze und danach das Paula’s Choice Resist Ultra-Light Serum. Wie lange muss ich warten bis ich das Serum auftragen kann? Ich frage weil das Serum ja Niacinamide enthält und sich nicht mit dem saurem BHA verträgt.
    Liebe Grüße

  20. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe SJ,
    Richtwert 15 Minuten. Dann ist man in der Regel schon auf der sicheren Seite :). Doppelt liebe Grüße!

  21. SJ

    Hallo liebe Twins,
    vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Noch eine Frage. :-)
    Abends benutze ich nach dem BHA Liquid 2% immer ein Serum was ja sinnvoll ist für die Feuchtigkeit. Ich benutze den M.Asam Aqua Intense Hyaluron Bosster 5% Vitamin. Und dann den Barrier Repair Moisturizer.

    Kann ich nach dem auftragen des Serums gleich die Nachtcreme auftragen um die Feuchtigkeit in der Haut zu halten oder sollte ich da eher ein bisschen warten? Wie macht ihr das?

    Liebe Grüße SJ

  22. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe SJ,
    gerne doch :). Wir arbeiten Pflegeprodukte gern sanft in die Haut ein, besonders Seren, so dass das Produkt dann in der Regel nahezu vollständig von der Haut aufgenommen wurde. Dann kommt die Nachtcreme drüber. Wir halten das so für am sinnvollsten, um eben auch die Wirkstoffe in die Haut einzuarbeiten. Sonnige Grüße!

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.