AHA/BHA Treatment: Dermasence Seborra Gel & Akutroller

Dermasence Seborra Gel, Dermasence Seborra Akutroller, Aknebehandlung, BHA gegen Akne, Fruchtsäurepeeling, BHA gegen Akne, BHA gegen Mitesser, Salicylsäure Creme, Super Twins Annalena und Magdalena

Unser Artikel hat ein frisches Update erhalten am 7. Juni 2016

Dermasence Seborra Gel und Akutroller

Fettige, unreine Haut, die zu Akne neigt? Das muss nicht sein! Dagegen gibt es ein sanftes Dreamteam, das ein idealer Einstieg in die Welt der Frucht- und Salicylsäure ist. Auch Angsthasen können einen Blick riskieren: Es handelt sich um das Dermasence Seborra Gel, das auf 2% Salicylsäure (BHA) und 8% Glykolsäure (AHA) setzt sowie den Dermasence Akutroller, ein entzündungshemmender Pickelstopp, ganz ohne schlechten Alkohol. Das Dermasence Seborra Gel ist speziell für fettige, unreine Haut konzipiert, da es fettfrei ist. Daher handelt es sich für unseren Hautgeschmack nicht um einen Anti-Aging Kick per se. Uns ist die Konsistenz zu gelig und nicht gehaltvoll genug. Glücklich werden fettige und unreine Hauttypen. Adieu Krater-Landschaft. Hallo reine Haut!

Generell gilt ♡ Strahlend schöne Haut ist keine Frage des Alters, sondern das Ergebnis abgestimmter Hautpflege:

Our SuperSkinCare Routine Night

1. Sanfte Reinigung: Milde Produkte

2. Unser Herzstück: AHA und BHA als Pads/Toner

2.1 Microdermabrasion: 1-2 mal pro Woche anstelle chemischer Peelings

3. Special Treatment

4. Special Toner

5. Serum: Nahrung für die Haut

6. Nachtcreme: Versiegelung der Haut

7. Anti-Aging Kick: Treatment mit AHA/BHA

Anti-Aging Kick

AHA oder BHA? Treatments mit AHA sind wahre Anti-Aging Waffen. Treatments mit BHA sorgen für reinere Haut. In Kombi aufgetragen (Reihenfolge egal), verstärkt sich der Peeling-Effekt. Wir lieben diese Kombi ♡. Wir verwenden diese Treatments vorm Schlafengehen. Sie sind nicht unbedingt nötig, da wir unsere Haut bereits im 2. Schritt gepeelt haben. Bei (starker) Akne oder dem Wunsch nach mehr Anti-Aging sind diese Produkte super.

Säurekonzentration und pH-Wert

Ziel ist die Entfernung toter Hautzellen, die die Haut trocken und fahl aussehen lassen. Obendrein gelangen Wirkstoffe besser in die Haut! Es gibt nichts Wirksameres als Glykolsäure (AHA) und Salicylsäure (BHA). Damit sie richtig wirken können, sind die Konzentration und der pH-Wert wichtig:

  • AHA: Optimal für die tägliche Anwendung sind 8-10% Glykolsäure (pH 3-4).
  • BHA: Optimal für die tägliche Anwendung sind 2% Salicylsäure (pH 3-4).
  • Hinweis BHA: 1% eignet sich bei leichten Unreinheiten, 2% bei hartnäckigen Pickeln.

Dermasence Seborra Gel, Dermasence Seborra Akutroller, Aknebehandlung, BHA gegen Akne, Fruchtsäurepeeling, BHA gegen Akne, BHA gegen Mitesser, Salicylsäure Creme, Super Twins Annalena und Magdalena

Dermasence Seborra Gel

Preis

50ml ab 15 € über Amazon

Hauttypen

Fettige, unreine Haut

Hautprobleme

Akne, Mitesser, fettige Haut, sensible Haut, Ekzeme, Rosacea, Rötungen, Reibeisenhaut, Schuppenflechte

Säuren und pH-Wert

8% Glykolsäure (AHA), 2% Salicylsäure (BHA), pH-Wert 4.5

Laut Dermasence: Der pH-Wert des Gels liegt bei 4,5 und sorgt so für die Stabilisierung des optimalen pH-Werts der Haut (4,8 bis 5,5), der bei der Akne (etwa bei 6) aus dem Gleichgewicht geraten ist. Durch diese Einstellung wird die natürliche Hautbarriere gestärkt und der „Repairmechanismus“ der Haut unterstützt. Quelle: Pressemeldung

Charakteristik laut Dermasence

  • Kühlendes Gesichtsgel für fettige, unreine Haut, die zu Akne neigt
  • Bisabolol beruhigt irritierte Haut
  • Milder Fruchtsäurekomplex stärkt die Hautbarriere und mindert Entzündungen
  • Rötungen und Missempfindungen werden verringert
  • Irritierte Haut wirkt sichtbar frischer und strahlender, der Feuchtigkeitsgehalt wird gesteigert
  • Die Tages- und Nachtpflege ist ein idealer Einstieg in die Fruchtsäure
  • Frei von Alkohol
  • Frei von deklarationspflichtigen Duftstoffen (nach KVO)
  • Dermatologisch getestet

Konsistenz und Geruch

Das Dermasence Seborra Gel hat eine gelige Textur, die nach dem Auftragen kleben kann. Uns sagt das Hautgefühl nach dem Eincremen nicht zu, da wir das Gel mit den Fingern abknibbeln können. Es ist eben ein Gel und keine Creme. Für fettige, unreine Haut ist diese Textur genau richtig, da Fett auf Fett hier keine gute Idee wäre. Das könnte die Poren verstopfen und für weitere Mitesser und Pickel sorgen. Bedenkt: Wir haben keine fettige Haut, die zu Akne neigt. Daher lieben wir es pflegender und vor allem mit mehr Zündstoff: Unser Dermasence Anti-Aging Liebling für das Gesicht ist die Dermasence AHA Effects Plus C, eine intensive Fruchtsäurecreme (pH 3.2!) mit nährenden Pflanzenölen, sauren 8% Glykolsäure und spritzigen 2% Vitamin C. Das Seborra Gel ist reizarm parfümiert. Super! Der Duft ist zart, nicht blumig, angenehm unaufdringlich.

Die richtige Anwendung

Dermasence empfiehlt die Anwendung morgens und abends nach der Reinigung auf Gesicht und Dekolleté. Eine haselnussgroße Menge ist ausreichend. Wir peelen jedoch nach der Reinigung flüssig, da es für uns das Optimum herausholt: Eine Flüssigkeit sorgt dafür, dass die Wirkstoffe schneller und besser in die Haut gelangen. Zudem bleibt kein klebriger Film zurück: Beste Voraussetzungen für die weitere Pflege. Eure Entscheidung, was ihr lieber mögt. Nicht-flüssige Peelingmittel tragen wir daher im letzten Schritt unserer Night Routine auf, bequem vor dem Schlafengehen, auch um die erneute Wartezeit zu umgehen. Nach dem Auftragen ist es ratsam, etwa 15 Minuten (Richtwert) zu warten, bis man mit der weiteren Pflege fortfährt. So können die Säuren ihren Job in Ruhe erledigen. Nach der Wartezeit hat sich der pH-Wert der Haut wieder eingependelt. Die Säuren wirken nicht mehr.

Häufigkeit

Mindestens 2-3 mal pro Woche sollte die Haut gepeelt werden. Auf täglich steigerbar. Wir peelen fast jeden Abend. Das ist kein Muss und kein Garant dafür, dass die Haut schneller schöner wird. 6-8 Wochen sind nötig, um ein verbessertes Hautbild zu erreichen. Merke: Setzt ihr Peelingmittel ab, geht die Haut in ihren Normalzustand zurück.

Konzentration steigern?

Nein. Die Peeling-Wirkung nimmt nicht ab, egal wie oft gepeelt wurde.

Kann die Haut überpeelt bzw. dünner werden?

Nein. Je mehr wir von der Haut (dynamisches Organ!) abtragen, umso mehr wächst sie nach. Eine dickere Haut hat weniger Falten! Wir haben dank AHA/BHA eine feinere und deutlich festere Haut als vorher. Unreinheiten und leichte Hyperpigmentierung, verursacht durch Sonnenbaden, sind Vergangenheit. Unsere Peeling-Anwendung: Wir benutzen flüssige AHA/BHA Peelings im Wechsel mit AHA/BHA Treatments oder täglich. Übertreibt es nicht. Wir peelen bereits seit Sommer 2013. AHA verwenden wir für Gesicht, Hals und Dekolleté, BHA nur punktuell an Kinn und Nase, Tschüss Hautglanz und Mitesser. Hinweis: Ein Peelingmittel ersetzt kein Serum und keine Nachtcreme!

Dermasence Seborra Gel, Dermasence Seborra Akutroller, Aknebehandlung, BHA gegen Akne, Fruchtsäurepeeling, BHA gegen Akne, BHA gegen Mitesser, Salicylsäure Creme, Super Twins Annalena und Magdalena

Dermasence Seborra Akutroller

Preis

10ml ab 7 € über Amazon

Hautprobleme

Ein Pickel, der sich anbahnt oder bereits besteht.

Charakteristik laut Dermasence

  • Leichtes, transparentes Gel – einfach und gezielt aufzutragen
  • Boswelliaextrakt wirkt Rötungen und Schwellungen entgegen
  • Urea wirkt feuchtigkeitsbindend, Salizylsäure wirkt Hornhaut erweichend
  • Gluconolacton, eine milde natürliche Fruchtsäure, wirkt erneuter Komedonenbildung effektiv entgegen und verbessert das Hautbild
  • Schwellungen und Druckgefühl werden schnell gemindert, der Talgstau wird reduziert
  • Hygienische Anwendung durch Rollstift mit Edelstahlkugel
  • Parfumfrei
  • Dermatologisch getestet

Die richtige Anwendung

Laut Dermasence: Bei den ersten Anzeichen von Rötungen oder Schwellungen und Druckgefühl punktuell ein- bis viermal täglich auftragen. Achtung: Bei aufgekratzten Stellen ist ein leichtes Brennen möglich.

Der Akutroller wohnt seit mehreren Monaten in unserem Bad. Er kam bisher nicht häufig zum Einsatz, da wir nur ganz selten Last mit einem Pickel haben. Als sich einer bemerkbar machte, haben wir ihn dank des Akutrollers schneller in die Flucht geschlagen. Besonders angenehm ist die überaus kühlende Wirkung und die hygienische Handhabung. Statt des Seborra Gels haben wir zusätzlich die Dermasence AHA Effects Plus C verwendet. Das führte allerdings zu einer stärkeren Schuppung, besonders bei mehrmaliger Anwendung über den Tag verteilt. Also besser nicht übertreiben. Das Seborra Gel sollte zusätzlich ausreichen, da es milder in der Peelingwirkung ist.

Dermasence Seborra Gel, Dermasence Seborra Akutroller, Aknebehandlung, BHA gegen Akne, Fruchtsäurepeeling, BHA gegen Akne, BHA gegen Mitesser, Salicylsäure Creme, Super Twins Annalena und Magdalena

Inhaltsstoffe Seborra Gel

Aqua, Glycolic Acid (8%), Sodium Hydroxide (reguliert pH-Wert), Arginine (Aminosäure), Glycerin (feuchtigkeitsspendend), Salicylic Acid (2%), Urea (feuchthaltend), Caesalpinia Spinosa Gum (pflegend, emulsionsstabilisierend), Sorbitol (feuchthaltend, Zuckeralkohol), Galactoarabinan (filmbildend), Hordeum Vulgare Seed Extract (entzündungshemmend), Esculin (kräftigend), Propanediol (Lösungsmittel), Lactic Acid (Milchsäure, feuchthaltend), Bisabolol (reizhemmend), Benzoic Acid, Dehydroacetic Acid (Konservierungsstoffe), Tocopherol (Vitamin E), Parfum (reizarm).

Super Inhaltsstoffe

Die Superstars in diesem Produkt sind die Glykol- und Salicylsäure. Hier werden zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen: Es werden die Anti-Aging Wirkung von AHA mit der reinigenden Kraft von BHA kombiniert. Für eine Haut, die noch nie ein chemisches Peeling gekostet hat, ist das Seborra Gel als Einstieg ideal. Der pH-Wert ist bewusst höher gewählt, so dass die Peelingwirkung milder ausfällt. Die feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften der Glykolsäure sowie die entzündungshemmende Wirkung der Saliylsäure bleiben in jedem Fall erhalten. Zusätzlich sind Feuchthaltemittel und Reizhemmer enthalten. Wir stellen euch die einzelnen Superstars kurz vor:

  • Glykolsäure, 8%:

Glykolsäure (AHA) wird aus Zuckerrohr gewonnen und kann dank ihrer sehr kleinen Molekülgröße super in die Haut eindringen. Im Vergleich hat Milchsäure (Lactic Acid) eine größere Molekülstruktur und kann deshalb nicht so gut in die Haut eindringen, was sie milder macht. Am effektivsten peelt Glykolsäure. Eine Konzentration von 8-10% mit einem pH-Wert von 3-4 ist optimal für die tägliche Anwendung, am besten abends. Glykolsäure entfernt tote Hautzellen und lässt unsere Haut strahlen, so dass die Inhaltsstoffe unserer Seren und Cremes optimal in die Haut geschleust werden. Hier sind 8% Glykolsäure enthalten. Der pH-Wert ist erhöht und liegt bei 4.5. Dadurch wird der Schäleffekt abgeschwächt, die Peelingwirkung ist geringer. Ideal für Einsteiger. Auch das Rau AHA Tonic mit milden 5% Glykolsäure und einem pH von ca. 4 ist super für AHA Beginner.

  • Salicylic Acid, 2%:

Salicylsäure (BHA) eignet sich super bei Akne, Unreinheiten, Mitessern, öliger Haut und Mischhaut. Optimal für die tägliche Anwendung ist eine Konzentration von 2%, pH-Wert sollte zwischen 3 und 4 liegen. Das ist hier nur fast der Fall, da der pH-Wert über 4 liegt, nämlich bei 4.5. Es tritt somit nur ein leichter Schäleffekt ein. Im Unterschied zu Fruchtsäuren bringt Salicylsäure einen weiteren Pluspunkt mit: Sie ist fettliebend (lipophil) und kann in die Talgdrüsenfollikel eindringen und die Poren von innen reinigen. Zudem wirkt Salicylsäure antibakteriell, was sie im Vergleich zu AHA milder erscheinen lässt.

  • Glycerin:

Hautähnlicher Inhaltsstoff mit reparierenden und feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften.

  • Lactic Acid:

Milchsäure versorgt trockene, schuppige Haut mit Feuchtigkeit und glättet sie. Sie dient hier nicht als Exfoliant, sondern als Feuchtigkeitsspender, da die Konzentration zu gering ist.

  • Bisabolol:

Kann von Kamille extrahiert oder synthetisch abgeleitet werden. Es wirkt reizhemmend.

  • Tocopherol:

Vitamin E gehört zu den Superstars der Antioxidantien. Es entschärft freie Radikale, fördert die Wundheilung und schützt gegen UV-Strahlen. Daher ist es unschlagbar in Kombi mit einem Sonnenschutzmittel! Hier ist es nur noch gering vorhanden, da es nach den Konservierungsstoffen steht. Es verhindert das Ranzigwerden der Inhaltsstoffe.

Inhaltsstoffe Seborra Akutroller

Aqua, Gluconolactone (PHA), Urea (feuchthaltend), Sodium Salicylate (Salz der Salicylsäure, nicht peelend), Dipropylene Glycol (feuchthaltend), Boswellia Serrata Extract (Weihrauch), 1,2-Hexanediol (Lösungsmittel), Caprylyl Glycol (feuchthaltend), Ammonium Acryloyldimethyltaurate/ VP Copolymer, Xanthan Gum (verdickend), Citric Acid (puffernd).

Pickelstopp

Der Dermasence Seborra Akutroller setzt auf Gluconolactone (PHA), die der Komedogenbildung entgegenwirken soll, Urea, das feuchtigkeitsbindend wirkt und Weihrauch, das entzündungshemmend wirkt. Der erste uns bekannte Pickelstift bzw. Pickelroller ohne schlechten Alkohol. Yeah! Wir schauen uns zwei Wirkstoffe genauer an:

  • Gluconolactone:

Gluconolactone gehört zu den Polyhydroxysäuren (PHA). Sie sind milder, sollen aber so effektiv wie Glykolsäure (AHA) sein. Bei sensibler Haut sind sie von Vorteil, die keine Glykolsäure verträgt. Gluconolactone wirkt auch am besten bei einem sauren pH-Wert zwischen 3 und 4. Uns ist der pH-Wert hier nicht bekannt. Unser pH-Wert Streifen wurde nicht merkbar sauer. Wir gehen von einer eher milden Schälung aus.

  • Boswellia Serrata Extract:

Boswellia Serrata Extract, der Indische Weihrauch, kann Proteasen sowie die 5-Lipoxygenase, ein Schlüsselenzym bei Entzündungsprozessen, unterdrücken. Siehe Dr. Lautenschläger: Weihrauch. Dadurch werden die entzündeten Hautstellen (Pickel) wirksam behandelt. So werden auch Rötungen und Schwellungen gelindert. Wir ergänzen hier noch: Weihrauch enthält ätherische Bestandteile, die die Haut reizen können. Aber: Die in der Hautpflege genutzten Extrakte sind weitgehend frei von ätherischen Ölen […], siehe Dr. Lautenschläger: Weihrauch-Extrakte. Auch steht dort, dass die Extrakte bei folgenden Hautstörungen hilfreich sind: Entzündliche Hautreaktionen, Sonnenerythem und Bestrahlungen, Akne, Rosacea, Periorale Dermatitis, Atopische Haut und Barrierestörungen, Aktinische Keratose und Psoriasis. Weihrauch ist besser als wir bisher angenommen hatten, ist er ein kleiner Alleskönner! Ihr findet diesen genialen Wirkstoff auch im InstaNatural Eye Gel | Review.

Dermasence Seborra Gel, Dermasence Seborra Akutroller, Aknebehandlung, BHA gegen Akne, Fruchtsäurepeeling, BHA gegen Akne, BHA gegen Mitesser, Salicylsäure Creme, Super Twins Annalena und Magdalena

Vorteile von Glykolsäure (AHA)

  • Zellstoffwechsel und Kollagenproduktion werden angeregt.
  • Regelmäßige Anwendung verbessert dauerhaft und sichtbar die Hauterneuerung.
  • Wirkstoffe werden besser aufgenommen und tiefer in die Haut geschleust.
  • Dicke der Haut wird optimiert. Dickere Haut hat weniger Falten!
  • Wasserbindungsfähigkeit der Haut wird erhöht. Glykolsäure trocknet die Haut nicht aus!
  • Alterungserscheinungen, wie Fältchen, werden gemildert.
  • Verbessert Hyperpigmentierung, da die Haut ebenmäßiger wird.
  • Vergrößerte Poren gehen auf ihre Normalgröße zurück.
  • Aknenarben können verbessert werden.
  • Makeup lässt sich besser verteilen, da tote Hautzellen entfernt werden.
  • Sonnenschutz ist stabiler: Chemischer Sonnenschutz wird besser absorbiert und mineralischer besser verteilt.
  • Aknebehandlung wird optimiert: Entstehung neuer Unreinheiten verringert sich, da tote Hautzellen und zu viel Talg entfernt werden, die die Poren verstopfen können!
  • Milder als mechanische Peelings.

Nachteile von Glykolsäure (AHA)

  • Rötungen, leichtes Brennen, Bitzeln und Hautschuppung

Anfangs können Rötungen, leichtes Brennen und Bitzeln auftreten. Das ist zu Beginn einer Glykolsäure-Anwendung normal und geht vorüber. Übertreibt es nicht! Langsam steigern. Eure Haut muss sich an die Säure gewöhnen. Sollte sie sich stärker schuppen, macht eine Pause. Eure Haut wird euch das richtige Maß schnell selbst zeigen.

  • Bei mir bitzelt nix! Wirkt die Säure etwa nicht?

Doch, sie wirkt. Auch wenn Konzentration und pH-Wert stimmen, kann es sein, dass ihr nichts auf der Haut spürt. Das ist individuell. Bei dem einen errötet das Gesicht leicht, bei dem anderen bitzelt es. Es gibt sogar Menschen, die nichts spüren, selbst bei hohen Konzentrationen. Auch hängt der Grad der Nebenwirkungen davon ab, wie ein Peelingmittel formuliert ist. Wenn es Reizhemmer enthält, erscheint es milder.

  • Anfangsverschlimmerung

Bei Akne kann es zu einer Erstverschlimmerung kommen, da Mitesser und Pusteln abgestoßen werden und durch die Irritation anfangs neue Pickel entstehen können. Sobald sich die Haut an die Säure gewöhnt hat, gehen die Pickel zurück. Habt Geduld. Sichtbare Erfolge sind erst nach ein paar Wochen zu sehen.

Allergie und Sonnenschutz

Bei einer Allergie gegen Acetylsalicylsäure (Aspirin) sollten keine salicylsäurehaltigen Produkte verwendet werden. Durch das Ablösen toter Hautzellen wird die Haut lichtempfindlicher. Hoher Sonnenschutz ist Pflicht. Das gilt auch dann, wenn ihr nicht peelt. Die UV-Strahlung ist für fast 80% der Hautalterung verantwortlich. Unsere liebste Sonnencreme ist von Paula’s Choice | Review. Mehr Sonnencremes gefällig? Unsere sonnigen Tuben!

Unsere liebsten Sonnentuben

Pro

Seborra Gel

  • Für fettige, unreine Haut.
  • Auch bei Rosacea geeignet.
  • Mildes Fruchtsäuregel: Idealer Einstieg.
  • Kombi aus 8% AHA und 2% BHA.
  • Geringer Schäleffekt, da erhöhter pH-Wert von 4.5.
  • Klärend, feuchtigkeitsspendend und entzündungshemmend.
  • Fettfreie Textur mit dezentem Duft.
  • Ohne Alkohol und Duftstoffe.

Seborra Akutroller

  • Bei ersten Anzeichen eines Pickels anwendbar.
  • Ideal in Kombi mit dem Seborra Gel.
  • Mindert Druckgefühl und Rötung.
  • Wirkt kühlend und entzündungshemmend.
  • Hygienisch dank Rollstift mit Edelstahlkugel.
  • Ohne Alkohol und Duftstoffe.
  • Handlich. Ideal für unterwegs.
Contra

Seborra Gel

  • Bei uns klebt das Gel. Die Konsistenz sagt uns leider nicht zu. Wir haben aber auch keine fettige, unreine Haut.
  • Für noch bessere Ergebnisse wäre ein pH-Wert unter 4 wünschenswert. Hier liegt er bei 4.5. Das Gel ist laut Dermasence das mildeste Fruchtsäurepeeling im Sortiment. Saurer und somit stärker in der Wirkung sind die Dermasence AHA Body & Face Lotion mit 10% AHA und einem pH von 3.5, die wir am liebsten für den Körper verwenden oder unser Anti-Aging Liebling für das Gesicht,  die Dermasence AHA Effects Plus C mit 8% AHA, 2% Vitamin C und einem pH von 3.2. Auf eine schöne Abreibung!

Seborra Akutroller

  • Enthält das Salz der Salicylsäure (Sodium Salicylate), das keinen peelenden Effekt hat. Im Vordergrund steht hier die kühlende und entzündungshemmende Wirkung.

Unser Fazit

Sanftes Dreamteam gegen Pickel gesucht? Dermasence hat eines kreiert! Viele Menschen denken beim Wort Säure an ein aggressives Mittel. Dem ist nicht so, ganz und gar nicht. Glykolsäure nennen wir treffend unsere Super-Säure. Sie sorgt für ein fabelhaftes Hautbild mit dem gewissen Glow, Tschüss fahle und trockene Haut. Sie gehört zu unseren Anti-Aging Superstars. Salicylsäure ist ein sanfter Porenreiniger. Äußerst effektiv im Kampf gegen Pickel und Mitesser. Beide Säuren ergänzen sich hervorragend. Das Dermasence Seborra Gel ist das mildeste Peeling bei Dermasence. Der pH-Wert ist bewusst über 4 gehalten, nämlich bei 4.5. Kranke Haut, wie sie bei Akne vorliegt, weist einen erhöhten pH-Wert auf, etwa bei 6. Das Dermasence Seborra Gel reguliert diesen auf sanfte Weise. Wird der kranke pH-Wert der Haut gesenkt, verringert sich die Anzahl der Akne-Bakterien. Um das Druckgefühl bei Pickeln zu dämpfen, kommt der Dermasence Seborra Akutroller ins Spiel. Das Besondere: Er ist komplett alkoholfrei. Yeah! Er setzt vorrangig auf Kühlung und Entzündungshemmung. So sorgt er dafür, dass sich der Pickel schneller verzieht. Für eine noch stärkere Wirkung sind AHA/BHA Peelings mit einem pH-Wert von 3-4 ideal. Auf eine porentief reine Haut, die strahlt!

Mehr Glykolsäure (AHA)?  Alle Fakten + Beste Produkte!

Mehr Salicylsäure (BHA)?  Alle Fakten + Beste Produkte!

Sensible Haut? Rötungen?  Vorhang auf für PHA!

Microdermabrasion?  Unsere Schönheitskristalle!

Seid ihr eure Pickel schon los?

Super Twins Annalena und Magdalena

Das könntest Du auch lieben

18 Kommentare

  1. Oh auf diesen Beitrag habe ich schon gewartet, vielen Dank.

  2. Charli

    Hallo,
    schön, dass Ihr nun auch eine Review zum Seborra Gel geschrieben habt. Dazu gibt es ja leider noch nicht so viele Stimmen. Es wird für „fettige, unreine Haut“ empfohlen, da ich aber keine fettige Haut, jedoch Rötungen und Unreinheiten habe, frage ich mich nun, ob das Gel trotzdem für mich geeignet wäre?! Wie wäre es am besten anzuwenden, wenn man vorher nicht flüssig peelt, sondern nur vom Seborra Gel profitieren möchte? Reinigung, Toner, Seborra Gel, Serum und Nachtcreme? Da das Gel Eurer Meinung nach ja eine sehr eigene Konsistenz hat, kann man denn dann überhaupt noch ein Serum und eine Nachtcreme darüber geben?

    Ich danke Euch beiden :)
    Liebe Grüße
    Charli

  3. Verona

    Super Post :)). Wie immer schön ausführlich… Danke! Werd das Seborra Gel bei Gelegenheit auch mal probieren. Schönen Sonntag noch :)

  4. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Tina,
    freut uns, dass er dir gefällt :).

  5. Super Twins Annalena und Magdalena

    Lieber Charli,
    warum nicht. Es ist bei fettiger Haut und unreiner Haut geeignet. Als Anti-Aging Kick vorm Schlafengehen ist für unseren Hautgeschmack zu wenig Pflege drin, weshalb wir die Dermasence AHA Effects Plus C Fruchtsäurecreme vorziehen. Sie zündet auch mehr :). Du kannst es ja selbst mal ausprobieren, für welche Reihenfolge du dich entscheidest. Laut Dermasence wird das Seborra Gel nach der Reinigung angewendet. Da wir flüssig peelen, würden wir es vorm Schlafengehen anwenden. Das müsstest du somit selbst für deine Haut herausfinden. Von der Konsistenz sagt uns das Paula’s Choice 2% BHA Gel mehr zu: Wasserleicht. Wir haben es auch schon im flüssigen Peelingschritt mit AHA kombiniert. Hat auch gut funktioniert, da es ein Zwischending ist: Nicht flüssig, aber flüssiger als ein Gel, um es in unseren Worten zu beschreiben :). Preislich ist es sogar einen Tick günstiger, enthält 100ml. Es ist zudem mega ergiebig, aufgrund der dünnflüssigen Textur. Es hinterlässt auch keinen störenden Gelfilm, weshalb wir es aus Texturgründen lieber mögen. Der Vorteil beim Seborra Gel ist jedoch, dass es neben 2% BHA noch 8% AHA enthält, allerdings sanfter ist als das PC 2% BHA Gel, das aufgrund seines niedrigeren pH-Wertes stärker wirkt, siehe dazu unsere Übersicht hier: http://super-twins.de/2015/07/26/bha-peeling-mit-salicylsaeure/ Das Seborra Gel ist ein idealer Einstieg in die Frucht- und Salicylsäure. Hoffentlich hilft dir das bei deiner Entscheidung weiter.

  6. Claudia

    Hallo,
    was haltet ihr denn vom ialuxid gel als alternative zum seborra roller? ich vertrage es eigentlich gut. Ist aber aufgrund der konsistenz eher was für den abend.
    Lg,
    claudia

  7. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Claudia,
    das Ialuxid Gel würden wir nicht verwenden, auch nicht punktuell. Laut Packungsbeilage enthält es Wasserstoffperoxid. Das gehört für unseren Geschmack nicht auf die Haut (damit färben wir unsere Haare). Wir würden den Seborra Akutroller vorziehen. Ansonsten gibt es ja noch Salicylsäure (BHA), die Pickel effektiv und sanft zugleich bekämpft :).

  8. Ich habe Dermasence auch sehr lieben gelernt seit dem letzten Beautypress Event, wo ich länger mit der Dermasence Vertreterin gesprochen habe! Das AHA +C nutze ich seither und habe es bereits nachgekauft. Ganz toll! Auch die Augencreme ist übrigens klasse!

    Ganz liebe Grüße und danke für den tollen Artikel!

  9. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Shelynx,
    wir haben unsere ganze Familie schon angesteckt :). Unserer Mutter haben wir zum Beispiel die Dermasence AHA Effects Plus C Anfang des Jahres zum Geburtstag geschenkt. Seitdem will sie das Zeug nicht mehr missen, und wir auch nicht :). Das zündet ganz schön, pflegt aber gleichzeitig mit vielen Pflanzenölen. Die Augencreme gehört bei uns schon zur Standardausrüstung, hält zudem ewig. Schade, dass es sie nur mit 15ml gibt. Als Gesichtscreme ist sie nämlich auch super, nur leider dann zu schnell leer. Dann viel Spaß beim gepflegten Eincremen!

  10. Hach die beiden möchte ich nicht mehr missen! Sie sind echte Soforthilfen bei SOS Alarm im Gesicht :D Ich habe für mich übrigens das Gel am Ende meiner Gesichtspflege eingebaut, da ich das Gefühl habe, dass es einfach abschließend wirkt durch die Konsistenz. Am nächsten Tag hat man das Zeug schließlich auch noch überall kleben oder abgerubelt im Gesicht, da habe ich das Gefühl, dass es sich ganz gut als Abschluss macht :)
    Lg Christin

  11. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Christin,
    kann nie schaden, so ein SOS-Duo im Schrank zu haben. Ja, aufgrund der Konsistenz und weil wir sowieso flüssig peelen, kommt es bei uns auch ans Ende, bequem vorm Schlafengehen. Wobei wir es mittlerweile gegen die AHA Effects Plus C ersetzt haben. Aber sobald sich doch mal ein lästiger Störenfried anbahnt, kommt das Duo zum Einsatz :).

  12. Joelle

    Ihr Lieben!
    Habe selbst beide Produkte vor kurzem versucht & bin zwiegespalten:
    Gelroller: ja
    Gelcreme: nein
    Der Roller schafft es richtig schlimme Pickel zu stoppen (bei mehrmaligem Auftragen :) ist der Hammer!
    Das Gel war bei mir total flüssig und braun, sodass immer zu viel rauskam. Dazu zieht es nicht gut ein und hinterlässt einen Film. Ich habe es abgesetzt, als ich Pickel bekam, da ich es anstelle des BHA von PC verwendet habe. Dachte ich kann so BHA&AHA in einem produkt kombinieren aber man lernt ja nie aus, die Wipes von Paula mit BHA&AHA machen sich v.a. abends und auf Reisen gut. Mal sehen, da das Gel recht teuer war ist es schade es einfach wegzuwerfen… bei vielen hilft es wohl auch aber meine Haut braucht es sauer ;) Ich hatte übrigens erst das Liquid Extra Strength und nutze jetzt die Bodylotion, da der ph Wert dort auch schön sauer ist :) trotz meiner teil sehr öligen Mischhaut zieht es toll ein und gibt Feuchtigkeit. Hat meine Haut sehr verbessert.
    Evtl hilft das jemandem der unreine Haut hat.

  13. Floria

    Hallo Annalena und Magdalena,
    ich wünsche euch schöne Feiertage.

    Mit großer Aufmerksamkeit lese ich euren Block.

    Heute möchte ich euch auf euere Beurteilung über Dermasence Seborra Gel aufmerksam machen.
    In euren AHA Treatments für das Gesicht schreibt ihr folgende Beurteilung:
    Konsistenz: Fettfrei.

    Hinterlässt einen klebrigen Film bei uns.
    Das ist bei euch bestimmt der Fall!

    Könnte es sein, dass das Gel für eine Seborrhoea sicca konzipiert wurde?

    Wenn Dermasence Seborra Gel auf die gereinigte Haut dünn aufgetragen wird, entsteht kein klebriger Film!

    Mit freundlichen Grüßen
    Floria

    PS: Dieser Hinweis könnte für die Betroffenen wichtig sein!

  14. William Meruem

    Hallo. Ich schäme mich bisshen da zu sein aber was will man machen (Ich spiele American football und mache thaiboxing) lol. Also ich bin ein Mann 30 Jahre und leide unter Akne. Also habe kleine geschloßene jückende Mitesser vor allem auf die Nase, Stirn und Bart bereich. Ich habe vor das Seborra gel zu kaufen… Welche Gesichtscreme mit lsf mußte ich benutzen? Da ich schwarz bin, Wird oft mein Gesicht weiß :D wenn ich creme mit lsf benutze. Als Gesichtsreinigung benutze wofacutan waschlotion ich weiss nicht ob ihr die kennt?? Danke noch ;)

  15. Super Twins Annalena und Magdalena

    Lieber William,
    wow, American Football und Thaiboxing :).
    Wegen Akne musst du dich nicht schämen. Es ist eine Hautkrankheit, die kurierbar ist. Hilfreich ist Salicylsäure (BHA), aber auch der Gang zum Hautarzt kann dir Aufschluss darüber geben, um welche Form der Akne es sich handelt. Er kann dir bei Bedarf und je nach Schweregrad zusätzlich rezeptpflichtige Mittel verschreiben. BHA ist auf jeden Fall schon ein guter Anfang. Solltest du mit dem Seborra Gel kein gewünschtes Ergebnis erzielen (es ist eher mild formuliert), raten wir dir zu einem stärkeren BHA Peeling, idealerweise in flüssiger Form, wie z.B. das Paula’s Choice 2% BHA Liquid. Es wirkt stärker, da es einen niedrigeren pH-Wert aufweist als das Seborra Gel. Flüssig ist zudem effektiver. Eine Übersicht über BHA Peelings und warum wir vor allem auf flüssige Peelings schwören, kannst du in unserem Experten-Artikel über BHA nachlesen: http://super-twins.de/2015/07/26/bha-peeling-mit-salicylsaeure/

    Auch könnten dir unsere Day und Night Routinen weiterhelfen:
    Day Routine: http://super-twins.de/2015/03/13/super-skin-care-routine-am-morgen/
    Night Routine: http://super-twins.de/2015/03/08/super-skin-care-routine-am-abend-anti-aging/
    Unsere Routinen helfen gleichermaßen gegen Akne, Falten und Pigmentflecken.

    Wir bevorzugen, trotz heller Haut, auch lieber Sonnencremes, die nicht weißeln :). Dazu eignen sich am besten Sonnencremes mit chemischen UV-Filtern, wie z.B. unser Klassiker, die Paula’s Choice Extra Care Non-Greasy SPF 50: http://super-twins.de/2014/07/06/sonnencreme-paulas-choice-extra-care-non-greasy-sunscreen-spf-50/ Sie ist leicht wie eine Lotion und pflegend wie eine Tagescreme. Ideal bei normaler bis fettiger Haut und somit auch bei Akne geeignet. Weitere Sonnencremes findest du in unserer Rubrik Super Skin – Day/Suncream. Wir beschreiben in den Einzelreviews u.a. Hauttyp, Konsistenz etc. So wirst du hoffentlich die für dich richtige Sonnencreme bald finden. Ansonsten Kopf hoch! Wir drücken alle Daumen, dass sich deine Haut verbessert und wünschen dir viel Freude beim Pflegen :).

  16. William Meruem

    danke :)

  17. Lotti

    Hallo ihr beiden,
    ich habe euch schon unter der AHA Body & Face Lotion belästigt :D Da ich mich nun aber doch für das Seborra Gel entschieden habe, habe ich noch eine klitzekleine Frage: Wie lange muss ich warten, wenn ich das Gel als Abschluss nach meiner Nachtpflege, welche in meinem Fall Cream Rich von Dermasense ist, auftragen möchte? Und wenn ich ich das Gel nicht als Abschluss nach meiner Nachtcreme, sondern nach dem AHA Toner von Rau, muss ich dann auch 15 Minuten warten? Oder kann man AHA & BHA Pflege direkt nacheinander auftragen? Danke schon mal für eure Hilfe! :) Ich glaube, die Produkte, die ich durch eure Hilfe hier gefunden habe, könnten echt mal was bewirken!
    Ganz liebe Grüße
    Lotti

  18. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Lotti,
    solange, bis deine Nachtpflege eingezogen ist. Auf abweichende Routinen möchten wir nur ungern eingehen. Die Reihenfolge unserer Day und Night Routinen kannst du gern noch einmal nachlesen, siehe unsere Navigationsleiste Skin Expert. Sie dienen vielmehr als Orientierungshilfen dafür, was man alles mit der richtigen Hautpflege bewirken kann (Anti-Akne, Anti-Falten, Anti-Rötungen, Anti-Pigmentflecken und Vorbeugung, also Anti-Aging). Was der Leser am Ende davon mitnimmt, ist seine Entscheidung :). Wie du es vielleicht oder hoffentlich schon auf unserem Blog gelesen hast, so können AHA und BHA Produkte gemeinsam aufgetragen werden. Das Seborra Gel an sich beantwortet dir ja sogar indirekt deine Frage, kombiniert es direkt AHA und BHA. Wir hoffen, das bringt jetzt Licht ins Dunkel!

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.