Ogx Coconut Milk Anti Breakage Serum – Made in USA

Ogx Coconut Water, Ogx Coconut Oil, Ogx Coconut Milk Anti Breakage Serum, Haarpflege mit Kokosöl, Haarpflege Silikone, Haarpflegeöl, Conditioner Haare, Conditioner Test, Naturkosmetik, Super Twins Annalena und Magdalena

Ogx Coconut Milk Anti Breakage Serum

Die Kokosnuss ist los! Wir lieben den süßen Duft von Kokosnüssen. Er lässt uns an Sommer, Sonne und köstliche Pina Coladas denken. Lecker! Diesmal gibt es einen Cocktail für unsere Haare: Kokosnussöl, Milchproteine, Sheabutter und ein Hauch Seide. Das Ogx Coconut Milk Anti Breakage Serum ist ein glanzvolles Serum, nur für unsere Haare. Strohmatte? Auf nimmer Wiedersehen! Wir lieben es, weil es lecker nach Kokosnuss duftet und trotz starker Pflege nicht beschwert. Noch dazu handelt es sich um ein Pflegeprodukt Made in USA: Ogx – beauty pure and simple. We love it!

Dufte Haarpflege

Im Gegensatz zu Hautpflege darf Haarpflege bei uns ausgiebig duften. Warum? Unsere Haare können keine Falten bekommen, unsere Haut schon. Daher achten wir bei Haarpflege nicht so sehr darauf, ob Parfum oder ätherische Duftstoffe enthalten sind. Unsere Haare dürfen duften, auch deshalb schon, weil wir nur selten Parfum tragen.

Unser blonder Kunstschopf…

Naturschopf   Dunkelblond

Kunstschopf   Hellblond

Haartyp   Glatt, fein, gefärbt

Haarprobleme   Fettiger Ansatz, trockene Spitzen, wenig Volumen

Frisörfarbe   Alcina Color Creme 12.0+ mit Blond Me 12% Entwickler

Ansatzfärbung   Alle 3-4 Wochen

Frisörbesuche   Seit 2012 färben wir und seit Sommer 2013 schneiden wir selbst.

Must-Have   Seit 2006 Alcina Sauerspülung. Wir lieben Saures, nicht nur für die Haare!

Unser Credo   Haarpflege soll pflegen, nicht beschweren!

… und unser Weg dorthin

Wir haben eine äußerst lange Haargeschichte hinter uns. Unser halbes Leben lang haben wir mit neuen Haarfarben und Frisuren herum experimentiert, uns immer wieder neu erfunden. Von Gothicschwarz über blond gesträhntes Braun, feurigem Rot, goldigem Kupferrot bis hin zu hellem Engelsblond. Von lang über kurz bis hin zu unserem klassischen Bob. Unserem blonden Schopf sind wir seit 2006 treu, den wir unserem Lieblingsfrisör Jörg zu verdanken haben. Wir denken an dich: R.I.P. Würden wir uns je wieder für eine andere Haarfarbe entscheiden, wäre es wieder ein leuchtend zartes Kupferblond. Sieht zu heller Haut einfach super aus.

Ogx Coconut Water, Ogx Coconut Oil, Ogx Coconut Milk Anti Breakage Serum, Haarpflege mit Kokosöl, Haarpflege Silikone, Haarpflegeöl, Conditioner Haare, Conditioner Test, Naturkosmetik, Super Twins Annalena und Magdalena

Ogx Coconut Milk Anti Breakage Serum

Preis

118ml ab 8 € über Drogerien oder Amazon

Haartypen

Alle Haartypen

Haarprobleme

Gefärbte, trockene und pflegebedürftige Haare

Geruch

Der Duft ist wie bereits erwähnt: Kokosnussig! Unsere Haare lieben exotische Düfte.

Pflegewirkung und Ergiebigkeit

Das Ogx Coconut Milk Anti Breakage Serum ist sehr ergiebig. Wir verreiben eine kleine Menge zwischen den Handflächen und verteilen das Haarserum auf unseren feuchten, handtuchtrockenen Haaren bis in die Spitzen. Die Kopfhaut sparen wir aus, da wir zu fettigem Ansatz neigen. Die Pflegewirkung ist super: Glänzende, weiche und himmlisch duftende Haare sind das Ergebnis. Die Pflege beschwert unsere feinen Haare nicht. Nach Bedarf nutzen wir das Haarserum auch als Finish nach dem Föhnen, um abstehende Haare zu bändigen.

Ogx Coconut Water, Ogx Coconut Oil, Ogx Coconut Milk Anti Breakage Serum, Haarpflege mit Kokosöl, Haarpflege Silikone, Haarpflegeöl, Conditioner Haare, Conditioner Test, Naturkosmetik, Super Twins Annalena und Magdalena

Hautpflege vs. Haarpflege

Bei Hautpflege werden wir zu Löwen: Wir schauen INCI-technisch genau hin. Bei Haarpflege sind wir zahme Kätzchen. Hier entscheidet, wie sich unser Haar anfühlt. Wir lieben nährende Haarpflege. Doch unsere feinen Haare können schnell strähnig oder fettig aussehen, wenn die Pflege zu schwer ist. Das Ogx Coconut Milk Anti Breakage Serum ist ein ultra weicher Haarbändiger. INCI-technisch ein Kokosnuss-Traum. Doch das Serum hat noch mehr zu bieten:

Inhaltsstoffe

Cyclopentasiloxane, Dimethicone, Cyclotetrasiloxane, Dimethiconol (Silikone), C12-15 Alkyl Benzoate (geschmeidig machend), Cocos Nucifera (Coconut) Oil, Hydrolyzed Milk Protein, Butyrospermum Parkii (Shea) Butter, Silk Amino Acids, Albumen (Eiweiß), Aqua (Water), Parfum (reizarm), Coumarin (ätherischer Duftstoff).

Nährende Pflege: Kokosnussig

Auch wenn unsere Haare keine Falten bekommen können, lieben sie nahrhafte Pflege. Warum? Sie sind strapaziert: Ursachen sind tägliches Waschen, Föhnen, regelmäßiges Färben und äußere Einflüsse, wie Hitze, Wind und Regen. Unsere Haare brauchen Pflege, die es in sich hat: Ogx Coconut Milk Anti Breakage Serum! Nicht nur Schutz, auch konzentrierte Wirkstoffe. Für seidig glatte Haare, die gesund glänzen!

Schützende Basis

Wie ihr seht, besteht das Ogx Coconut Milk Anti Breakage Serum aus einem minimalistischen Mix, der es in sich hat: Silikone bilden die Basis. Keine Angst vor Silikonen. Sie halten die Haare geschmeidig und schützen vor äußeren Einflüssen. Die Textur ist dank der Silikone äußerst seidig und genau so sehen unsere Haare danach auch aus: Seidig glänzend. Für die Extra Portion Pflege sorgt nicht nur Kokosnussöl…

Konzentrierte Power

Neben Silikonen ist konzentrierte Haarpflege enthalten, wie es sich für ein richtiges Serum gehört: Kokosnussöl, Milchproteine, Sheabutter, Seiden Aminosäuren und Eiweiß. Eine köstliche Anti Aging Mischung für die Haare! Parfum und Coumarin stehen am Ende der INCI-Liste und sind somit gering enthalten. Der Duft ist zum Anbeißen!

Ogx Coconut Water, Ogx Coconut Oil, Ogx Coconut Milk Anti Breakage Serum, Haarpflege mit Kokosöl, Haarpflege Silikone, Haarpflegeöl, Conditioner Haare, Conditioner Test, Naturkosmetik, Super Twins Annalena und Magdalena

Pro
  • Für alle Haartypen.
  • Besonders für trockenes, pflegehungriges Haar.
  • Seidig weiches und nährendes Super-Serum für die Haare.
  • Reich an Kokosöl, Milchproteinen, Sheabutter, Eiweiß und Seiden Aminosäuren.
  • Verleiht Geschmeidigkeit, Glanz und süßen Kokosduft.
  • Silikone legen sich schützend um die Haare.
  • Kokosnussduft vom Feinsten!
  • Hohe Ergiebigkeit.
  • Made in USA.
Contra
  • Enthält einen allergenen Duftstoff (Coumarin).

Unser Fazit

Wir lieben Kokosnüsse! Sie schmecken nicht nur yummy, sie duften auch noch super. Wir lieben das Ogx Coconut Milk Anti Breakage Serum, das unsere Haare köstlich nährt: Reich an Kokosnussöl, Milchproteinen, Sheabutter und einem Hauch Seide. Für unwiderstehlich duftende und zugleich gepflegte Haare. Löwenmähnen werden gebändigt, trockene Spitzen atmen auf. Wir lieben bekanntlich Power-Seren, dieses ist das erste für unsere Haare! Und es wird definitiv nicht das letzte sein. Kennt ihr Ogx schon? Habt ihr es bereits ausprobiert? Erzählt es uns!

Noch mehr Haarpflege? Unsere Lover!

Wie kokosnussig ist eure Haarpflege?

Super Twins Annalena und Magdalena

Das könntest Du auch lieben

14 Kommentare

  1. Meine Haarpflege ist äußerst Kokosnussig, nutze ich doch nach jeder Haarwäsche pures Kokosöl als Leave-In. Ich habe sehr dickes, trockenes und lockiges Haar, sodass ich gar nicht genug Feuchtigkeit zuführen kann. Das Kokosöl schließt die Feuchtigkeit in meine Haare ein und heraus kommen glänzende Locken voller Sprungkraft :) Euere Powerserum hört sich auch sehr gut an, wäre für meinen Wuschelkopf jedoch wahrscheinlich zu wenig Pflege… schade eigentlich.

  2. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Anela,
    das Ogx Anti-Breakage Serum könnte auch etwas für dich sein. Es ist sehr reichhaltig und pflegend. Aber es wäre wahrscheinlich recht schnell leer bei deiner Löwenmähne ;). Somit bist du mit dem Kokosöl bestens bedient.

  3. Ich mag euren Blog sehr gerne und ich war sehr positiv überrascht, wie schnell und nett ihr immer auf Kommentare reagiert habt. schade, dass das bei Emails leider nicht so ist…

  4. Glitzchen

    Schade, dass ihr immer solche Duftstoffbomben bei der Haarpflege vorstellt. Ich hab extrem empfindliche Kopfhaut und hätte mich sehr für eine Empfehlung im Bereich Haarpflege interessiert, die reizarm bzw. noch besser reizfrei ist. Vielleicht mögt ihr da doch mal einen Post in diese Richtung machen :-)
    Viele Grüße

  5. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Miriam,
    vielleicht hast du dich auch mal gefragt, warum wir auf E-Mails nicht zeitnah antworten können. Das Mail-Aufkommen ist einfach zu hoch, so dass wir mittlerweile eine Vorlaufzeit von ca. 4 Wochen haben, bis wir antworten können. Wir haben nur ein bestimmtes Zeitfenster für die Beantwortung offen. Andernfalls hätten wir kein Privatleben mehr und müssten die Nacht zum Tag machen. Unser Blog ist unsere Leidenschaft, aber auch wir sind nur zwei normale Frauen. Noch dazu ereilen uns i.d.R. sehr lange Mails mit Hautgeschichten, die sich nicht mit einem Satz beantworten lassen.

    Kommentare auf unserem Blog haben zudem Vorrang, denn wir sind in erster Linie auf unserem Blog zuhause. Mails müssen dann einfach warten, andernfalls müssten wir, wie bereits erwähnt, Nachtschichten einlegen. Aber auch wir brauchen Schlaf, sind in unserer Freizeit mal unterwegs oder haben Besuch da etc.

    Auch wenn es für dich in dieser Review eher „ruhig“ aussieht, bekommen wir täglich Kommentare, die sich auf ältere Beiträge beziehen. Unsere Night Routine hat mittlerweile fast 160 Kommentare. Auch dort lassen sich die meisten Kommentare nicht mit einem kurzen Satz beantworten. Wir versuchen, ausführlich zu antworten. Genauso schreiben sich unsere langen und ausführlichen Reviews nicht an einem Tag. Wir legen sehr viel Wert auf eine klare Struktur und Ästhetik. Bei uns werden auch ältere Beiträge angepasst bzw. überarbeitet. Das sieht man auf den ersten Blick nicht, ist aber Arbeit, die sich im Hintergrund abspielt. Nach unserem Blogumzug haben wir nebenbei mehr als 90 Blogartikel an WordPress angepasst. Das hat sehr viel Zeit in Anspruch genommen.

    Es tut uns leid, aber wir sind auch nur Menschen und tun unser Bestes. Allerdings ist dies nur in einem bestimmten zeitlichen Rahmen möglich. Wir hoffen, du hast dafür Verständnis.

    Wir wünschen dir ein schönes WE und vielleicht lassen sich deine Fragen, die du in punkto Hautpflege noch hast, mit Hilfe unseres Blogs beantworten.

  6. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebes Glitzchen,
    bei uns darf Haarpflege bewusst duften. Bisher haben wir aber auch nur 3 Haarpflegeprodukte vorgestellt… Das Ogx Anti-Breakage Serum ist weit entfernt, eine Duftbombe zu sein. Es enthält am Ende Parfum (reizarm) und einen ätherischen Duftstoff (Inhaltsstoffe werden absteigend nach Menge aufgelistet). Noch dazu wird das Haarserum in die Längen und Spitzen eingearbeitet. Auf der Kopfhaut würde es wahrscheinlich selbst bei trockenem Ansatz einen Fettkopf zaubern.^^ Wenn wir davon zu viel nehmen würden, würde es beschweren. Nehmen wir eine normale Menge, ist es ultra pflegend und nicht beschwerend. Im Vergleich zu anderen Produkten ist es zudem reich gefüllt an super INCI, die das Haar nähren.

    Noch besser ist das ICON India Shampoo: http://super-twins.de/2015/06/03/icon-india-shampoo/ Es enthält milde Tenside und ist reizam parfümiert. Parfum steht am Ende der INCI-Liste. Keine ätherischen Duftstoffe. Das Produkt müsste eigentlich platzen, denn mehr Anti-Aging Pflege passt nicht hinein. Es handelt sich um High-End, nicht nur äußerlich, auch innerlich (INCI betreffend).

    Wenn es um komplett reizfreie Produkte geht, die auch ganz ohne Parfum auskommen, fällt uns auf Anhieb nur Paula’s Choice ein: http://www.paulaschoice.de/shop/haarpflege Aus der Drogerie kennen wir keine besonders milden Produkte, da wir in punkto Shampoo und Conditioner nicht die gleichen Anforderungen wie an unsere Hautpflege haben. Daher schauen wir danach nicht bewusst.

    Wir lieben duftende Haare, denn wir nutzen nur ganz selten Parfum. Meist besprühen wir dann nur unsere Kleidung damit, z.B. Schals. Oder es kommt ein kleiner Spritzer hinters Ohrläppchen. So ganz auf Duft möchten wir nicht verzichten, weckt er doch auch Erinnerungen und stimmt unser Gemüt positiv. Und da kommt für uns die Haarpflege ins Spiel.

  7. Hyemi

    Liebe Annalena, liebe Magdalena,
    bei Kokosnussduft bekomme ich immer Lust auf Bounty ^^ Habt ihr eigentlich Fotos von euren Haarexperimenten von früher? Die schwarzen Haare würde ich gern mal sehen!

    Das mit der Vorlaufzeit von 4 Wochen für die Beantwortung von Mails freut mich sehr! Das heißt doch, dass ihr allmählich zu Hautpflegegurus werdet :) Es ist sicher anstrengend, auf alle Geschichten einzugehen und ich danke euch, dass ihr das bei meiner gemacht habt. Ich hoffe ja, dass ihr irgendwann eine eigene Pflegelinie rausbringt. )

  8. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Hyemi,
    Fotos gibt es dazu tatsächlich, aber da es sich um ältere Fotos handelt, ist die Qualität nicht besonders gut. Mal schauen, vielleicht gibt es dazu irgendwann einen Post zu unserer Haargeschichte.^^

    Wir sind glücklich darüber, dass wir dir zu einer schöneren Haut verhelfen konnten :). Danke für dein süßes Feedback :-**.

  9. Liebe Annalena und Magdalena…
    Wie schön Euer Bericht über OGX zu finden… Dafür Danke.

    Yes, die Produkte haben es endlich nach Deutschland geschafft und erstmal bei Müller, und ab September auch bei dm. Und erst seit eine Woche… auch auf Facebook. Smiles. Und wir freuen uns, ein bisschen mehr LOVE and BEAUTY mit Euch alle zu teilen… Weil das ist was wir alle sind. BEAUTIFUL.

    Shine on… Heart and Hair.
    Liebe Grüsse, Angela and OGX Beauty in Germany.

  10. Joelle

    Ihr Lieben!
    War gestern mal ausgiebig in diversen Drogerien unterwegs- Wahnsinn wie wenig Produkte es gibt wenn man folgendes meiden möchte:
    – Silikone (ihr seht das anders, aber ich mag das nicht so gern im Haar ;)
    – Alkohol und Duftstoffe (Limonene und Linalool etc.) außer einigermaßen „natürliche“ bzw bin ich bei den Haaren, genau wie ihr, nicht so streng
    – Sodium lauryl Sulfate
    Pow, da wird`s licht im Wald ;))
    Ich bin eigentlich nur auf eines bei Müller gestoßen (glaube bei dm gibt es eines von Balea aber das hatte nicht diese ladung an Ölen und Aloe): john masters organics und dort auch nur das zinc&sage with conditioner
    Da ich gestern beim Friseur war habe ich es noch nicht gleich getestet aber darauf freue ich mich schon total! Bin generell -trotz meiner sehr langen Haare- ein Fan von schneller Haarpflege, da kommt mir das mit dem Conditioner sehr entgegen, sonst verwende ich extra kaum welchen (großes Lob von der Friseurmeisterin erhalten da Haare so gesund sind, aber färbe ja auch nicht bevor nicht die ersten grauen Haare kommen und style auch nicht -mehr- sonderlich rum). Habe gelesen, dass das Zink als natürlicher Sonnenschutz dient- das interessiert euch evtl.

    Hier mal die INCIS
    Aloe barbadensis (aloe vera) leaf juice*, aqua (water), babassuamidopropyl betaine, decyl glucoside, disodium cocoamphodiacetate, glycerin, zinc gluconate, zinc pyrithione, rosmarinus officinalis (rosemary) leaf extract*, urtica dioica (nettle) root extract*, chamomilla recutita (chamomile) flower extract*, salvia officinalis (sage) leaf extract*, equisetum hyemale (horsetail) extract*, lavandula angustifolia (lavender) extract*, salix alba (willow) bark extract*, carica papaya (papaya) fruit extract, yucca schidigera (yucca) leaf/root/stem extract*, panthenol (vitamin B5), allantoin, wheat amino acids, chlorophyll, riboflavin, sodium benzoate, potassium sorbate, vanilla planifolia (bourbon vanilla) fruit oil*, rosmarinus officinalis (rosemary) leaf oil,* salvia officinalis (sage) oil*, simmondsia chinensis (jojoba) seed oil

    hört sich für mich als Laien doch sehr pflegend an, was meint ihr?
    Viele Grüße!
    Joelle

  11. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Joelle,
    Danke für deinen Drogerie-Bericht :). Bei Haarpflege sind wir ja in der Tat nicht so streng. Da kommt es für uns wirklich mehr darauf an, wie sich unser Haar anfühlt. Wir hatten früher mal ein Shampoo im Body Shop gekauft, extra für fettigen Ansatz. Das Shampoo hat unsere Haare so klatschig werden lassen, dass wir es wieder umgetauscht haben.

    Sodium Lauryl Sulfate (nicht zu verwechseln mit Sodium Laureth Sulfate) haben wir in Pantene Produkten entdeckt. Seltsam, warum es überhaupt noch in Shampoos vorkommt. Das ähnlich klingende Tensid Sodium Laureth Sulfate ist zwar auch nicht das mildeste, aber das schlechteste ist es nicht, wie wir finden. Es kommt auch auf die Mischung an. Wenn z.B. eine Ladung Glycerin enthalten ist, schwächt es z.B. die Wirkung von nicht so milden Tensiden ab. Allergene, ätherische Duftstoffe werden meist am Ende aufgelistet, wie z.B. Limonene. Das john masters organics Shampoo wäre für empfindliche Kopfhaut aber auch nicht unbedingt das mildeste. Grund: u.a. Lavendel und Rosmarinöl. Die Extrakte sind weniger irritierend als die Öle. Hm, im Vergleich gefällt uns das ICON India Shampoo besser: Milde Tenside, viel Feuchtigkeit, viele Antioxidantien und reizarm parfümiert. Ohne ätherische Öle. Shampoo oder besser noch Haarpflege ist auch eine kleine Wissenschaft für sich :).

  12. Joelle

    :-D ja wirklich! Danke für eure Sicht auf das Shampoo! Gottseidank gibts ja bei so hochpreisigen Dingern immer Gratisproben, ich teste es einfach mal und vergleiche nochmal mit eurer anderen Review. :-) Danke euch sehr!

  13. Susanna

    Habe das Shampoo (s.o.) getestet und muss sagen… Oh mein Gott!!!!!!!! Das Shampoo von John ist der HAMMER!!!!!!!!! Sorry, dass ich so flippe, aber ich hatte NOCH NIE so ein tolles Gefühl in den Haaren! Musste ich einfach loswerden! Bin eigdntlich kein Fan von Vanilledüften, aber hier riecht es sehr angendhm, nicht so künstlich. Bin zwar schon vergeben aber: bin verliebt ?
    schönes Wochenende!

  14. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Susanna,
    wir wollen uns auch verlieben! Du machst uns gerade total neugierig :)) Das Shampoo kommt wohl doch auf unsere Liste ;).

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.