John Frieda Beach Blonde Conditioner: Sanfte Meeresbrise

John Frieda Beach Blonde Sanfte Meeresbrise Entwirrender Conditioner, John Frieda Beach Blonde Conditioner, Haarpflege Tipps, Haarpflege Silikone, Super Twins Annalena und Magdalena

John Frieda Beach Blonde Conditioner

Sommer, Sonne, Strand und leckere Cocktails… Das saphirblaue Meer ruft. Aber auch für alle, die nicht in den Sommerurlaub fahren, gibt es Meer satt. Strandnixen aufgepasst! Wir holen uns die frische Meeresbrise nach Hause: John Frieda Beach Blonde Conditioner, entwirrend und sommerlich duftend nach frischer Minze: Ein belebender Cocktail, nur für unsere Haare! Vergesst im Urlaub eure Sonnencreme nicht! Sie sollte euch das ganze Jahr über begleiten. Warum? Anti-Aging dank Sonnenschutz! Apropos Minze: Für unser Gesicht ein No-Go, für unsere Haare ein sonniges Must-Have! Glänzende, vom Meer geküsste Haare sind diesen Sommer unser neues Strand-Accessoire.

Dufte Haarpflege

Im Gegensatz zu Hautpflege darf Haarpflege bei uns ausgiebig duften. Warum? Unsere Haare können keine Falten bekommen, unsere Haut schon. Daher achten wir bei Haarpflege nicht so sehr darauf, ob Parfum oder ätherische Duftstoffe enthalten sind. Unsere Haare dürfen duften, auch deshalb schon, weil wir nur selten Parfum tragen.

Unser blonder Kunstschopf…

Naturschopf   Dunkelblond

Kunstschopf   Hellblond

Haartyp   Glatt, fein, gefärbt

Haarprobleme   Fettiger Ansatz, trockene Spitzen, wenig Volumen

Frisörfarbe   Alcina Color Creme 12.0+ mit Blond Me 12% Entwickler

Ansatzfärbung   Alle 3-4 Wochen

Frisörbesuche   Seit 2012 färben wir und seit Sommer 2013 schneiden wir selbst.

Must-Have   Seit 2006 Alcina Sauerspülung. Wir lieben Saures, nicht nur für die Haare!

Unser Credo   Haarpflege soll pflegen, nicht beschweren!

… und unser Weg dorthin

Wir haben eine äußerst lange Haargeschichte hinter uns. Unser halbes Leben lang haben wir mit neuen Haarfarben und Frisuren herum experimentiert, uns immer wieder neu erfunden. Von Gothicschwarz über blond gesträhntes Braun, feurigem Rot, goldigem Kupferrot bis hin zu hellem Engelsblond. Von lang über kurz bis hin zu unserem klassischen Bob. Unserem blonden Schopf sind wir seit 2006 treu, den wir unserem Lieblingsfrisör Jörg zu verdanken haben. Wir denken an dich: R.I.P. Würden wir uns je wieder für eine andere Haarfarbe entscheiden, wäre es wieder ein leuchtend zartes Kupferblond. Sieht zu heller Haut einfach super aus.

John Frieda Beach Blonde Sanfte Meeresbrise Entwirrender Conditioner, John Frieda Beach Blonde Conditioner, Haarpflege Tipps, Haarpflege Silikone, Super Twins Annalena und Magdalena

John Frieda Beach Blonde Conditioner: Mehr Minze geht nicht!

Preis

250ml ab 6 € über Amazon

Haartypen

Alle Haartypen

Haarprobleme

Trockene und ungebändigte Haare

Eigenschaften laut John Frieda

  • Schwereloser Conditioner
  • Besänftigt trockenes, zerzaustes Haar
  • Verleiht Geschmeidigkeit
  • Mit Omega reichem Kukui-Nuss-Öl und belebender Minze
  • Erfrischt die Kopfhaut und
  • schenkt sonnenstrapaziertem Haar seidigen Glanz

Pflegewirkung und Ergiebigkeit

Der John Frieda Beach Blonde Conditioner ist sehr ergiebig. Wir verteilen eine kleine Menge in den Haarlängen, warten kurz und spülen ihn gut aus. Die Kopfhaut sparen wir aus, da wir zu fettigen Haaren neigen. Unser Haar lässt sich leicht kämmen und frisieren. Das Beste: Der unglaublich belebende Minz-Duft bleibt, auch nach dem Föhnen. So muss es sich anfühlen, wenn man nach dem Surfen aus dem Meer emporsteigt. Unser kleiner Flausch-Elch ist eine bekennende Strandnixe. Er liebt duftende Fellpflege, genau wie seine Elch-Mamas :D. Momentan hängt er uns an den Haaren. Er liebt unsere duftenden Blondschöpfe.

Geruch

Zum Duft brauchen wir nicht mehr viel sagen: Minze pur! Unsere Haare lieben den belebenden Duft frischer Minze. Und weil unsere Hautpflege schon nicht danach duften darf, dann wenigstens unsere Haare!

John Frieda Beach Blonde Sanfte Meeresbrise Entwirrender Conditioner, John Frieda Beach Blonde Conditioner, Haarpflege Tipps, Haarpflege Silikone, Super Twins Annalena und Magdalena

Hautpflege vs. Haarpflege

Bei Hautpflege werden wir zu Löwen: Wir schauen INCI-technisch genau hin. Bei Haarpflege sind wir zahme Kätzchen. Hier entscheidet, wie sich unser Haar anfühlt. Wir lieben nährende Haarpflege. Doch unsere feinen Haare können schnell strähnig oder fettig aussehen, wenn die Pflege zu schwer ist. Der John Frieda Beach Blonde Conditioner ist ein zärtlicher Haarbändiger mit dem Kick frischer Minze: Sonniger Glanz plus sanfte Meeresbrise! Unsere Haare quietschen vor Glück! Wieviel Minze und Pflege genau drin sind? Hier sind die Inhaltsstoffe:

Inhaltsstoffe

Aqua, Cetearyl Alcohol (guter Fettalkohol, geschmeidig machend), Behenamidopropyl Dimethylamine (antistatisch, haarpflegend), Parfum (reizarm), Dimethicone (Silikone, geschmeidig machend), Stearyl Alcohol (guter Fettalkohol), Lactic Acid (haarkonditionierend, sorgt für leichtere Kämmbarkeit, Glanz und Geschmeidigkeit), Isopropyl Palmitate (geschmeidig machend), Benzyl Alcohol (aroma. Alkohol, Konservierungsstoff), Propylene Glycol (feuchthaltend), Mentha Piperita Leaf Extract (Pfefferminzextrakt), Disodium EDTA (chelatbildend), Menthol (Bestandteil ätherischen Öls der Gattung Mentha), Menthyl Lactate (Bestandteil von Menthol), Glycerin (feuchtigkeitsspendend), Glycine (reparierend), Distearyldimonium Chloride (antistatisch, haarkonditionierend), Ethylhexyl Methoxycinnamate (chemischer UV-Filter), Malic Acid (puffernd), Benzophenone-4 (chemischer UV-Filter), Aleurites Moluccana Seed Oil (pflegend), Methylchloroisothiazolinone, Methylisothiazolinone (Konservierungsstoffe), Limonene (Bestandteil ätherischer Öle).

Sanfte Pflege, starker Duft

Auch wenn unsere Haare keine Falten bekommen können, lieben sie Pflege. Warum? Sie sind strapaziert: Ursachen sind tägliches Waschen, Föhnen, regelmäßiges Färben und äußere Einflüsse, wie Hitze, Wind und Regen. Wie ihr seht, besteht der John Frieda Beach Blonde Conditioner aus geschmeidig machenden Inhaltsstoffen, die für bessere Kämmbarkeit, Glanz und Geschmeidigkeit sorgen. Kukui-Nuss-Öl nährt zusätzlich das Haar. Da das Öl weiter unten in der INCI-Liste steht, ist nicht viel enthalten. Dafür ist eine riesen Portion Minze drin. Und das riecht man: Meeresbrise vom Feinsten! Ein Minz-Bad für unsere Haare. Da der Conditioner nur in die Haarlängen kommt, also nicht auf die Kopfhaut, verschmerzen wir hier die orange und rot markierten INCI. Ins Gesicht käme uns so etwas aber nicht :D.

Silikone

Der John Frieda Beach Blonde Conditioner enthält Silikone. Es gibt zwei Seiten: Befürworter und Gegner. Wir machen kein Geheimnis daraus: Wir befürworten sie, denn Silikone sind besser als ihr Ruf. In Hautpflegeprodukten sind sie seidige Weichzeichner und Schmiermittel, die die Haut feucht halten und vor dem Austrocknen bewahren, ohne sie zu ersticken. Auch in Haarpflege begrüßen wir sie, da sie sich schützend um die Haare legen, ohne zu beschweren.

Parfümierung

Parfum befindet sich bereits am Anfang der INCI-Liste und am Ende in Form von ätherischen Duftstoffen (Limonene). Das sorgt für mächtigen Duft! Interessant ist, dass unser ICON India Shampoo mit weitaus weniger Parfum auskommt (erst am Schluss!) und dennoch wahnsinnig exotisch duftet. Es geht auch ohne Parfum-Dröhnung. Nichtsdestotrotz geht es um Haarpflege, weshalb wir ein Auge zudrücken. Kurzum: Der minzige Duft ist extrem belebend und erfrischend!

Konservierungsstoffe

Methylchloroisothiazolinone und Methylisothiazolinone sind in Abwaschprodukten, wie Shampoos, oft anzutreffen. Dann sind sie in Ordnung, da sie nicht auf der Haut bleiben. Vorteil: Sie haben eine starke bakterienhemmende Wirkung. Nachteil: Wenn sie auf der Haut bleiben, können sie allergisierend sein. Deshalb sind sie z.B. in Cremes nur noch selten anzutreffen. In Cremes machen wir eher einen Bogen um sie, es sei denn der Hersteller kann uns versichern, dass die Menge unproblematisch ist (bis 0.01%).

John Frieda Beach Blonde Sanfte Meeresbrise Entwirrender Conditioner, John Frieda Beach Blonde Conditioner, Haarpflege Tipps, Haarpflege Silikone, Super Twins Annalena und Magdalena

Pro
  • Für alle Haartypen.
  • Besonders für Strandnixen!
  • Hebt die Sommerlaune.
  • Schwerelose Pflege mit Kukui-Nuss-Öl.
  • Minze, Minze und nochmals Minze: Belebend und extrem erfrischend!
Contra
  • Für sehr trockene Haare evtl. zu wenig Pflege.
  • Enthält einige Reizer, die wir bei Haarprodukten verschmerzen. Ins Gesicht käme uns das aber nicht :D.

Unser Fazit

Der John Frieda Beach Blonde Conditioner entwirrt zerzauste Beach Haare und bietet uns schwerelose Pflege mit atemberaubender Frische: Minze, Minze und nochmals Minze! Mit diesem Conditioner holen wir uns den Sommer ins Badezimmer. Bereits beim Öffnen der Flasche kommen uns sprichwörtlich die Pfefferminzblätter entgegen. Wir lieben belebende Haarpflege, besonders wenn sie nach Sommer, Sonne und Urlaub duftet!

Noch mehr Haarpflege? Unsere Haarbändiger!

Wie belebend ist eure Haarpflege?

Super Twins Annalena und Magdalena

Das könntest Du auch lieben

6 Kommentare

  1. Sky Walker

    Ha, welch Zufall! Genau die Reihe habe ich gestern auch ausprobiert und war ganz begeistert. :)
    Habe allerdings das Shampoo und die Haarmaske. Habe sehr sehr trockene Haare und die sind recht begeisert von der Kombi. Vor allem: Wenig Frizz! I like! :)
    Liebste Grüße
    Sky Walker

  2. Super Twins Annalena und Magdalena

    Danke für dein Feedback, Sky Walker!
    Mit der Haarmaske liebäugeln wir auch schon :).
    In diesem Sinne frizz-freies Wochenende…

  3. Lisa

    Der Artikel hat mir super gefallen und hat mich dazu angeregt, mal John Frieda Produkte auszuprobieren! Allerdings eine kleine Sache wäre da noch, die mich persönlich stört: Euer Gebrauch des Wortes „Verfechter“. Es bedeutet nämlich nicht, dass man gegen etwas es ist, sondern dafür. Also Verfechter = Befürworter. ^^‘
    Lg

  4. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Lisa,
    Danke :-))! Ist geändert.

  5. Melis

    Hallo, was für ein schampoo benutzt ihr denn? Ich habe fast alle schampoos gegen fettige haare (aus der drogerie) ausprobiert und nichts hilft T_T (Habe jetzt auch ein haarwasser gekauft, das auch nicht hilft) Danke im vorraus

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.