Unsere Anti-Aging Routine am Morgen

Hautpflege Routine Blog, Day Routine Skin Care, Skin Care Day, Super Skin Care Routine, Super Skin Care Reviews, Hautpflege Routine Morgen, Anti-Aging Routine, Super Skin Reviews, Hautpflege bei Akne, Hautpflege im Winter, Hautpflege im Sommer, Super Twins Annalena und Magdalena

 Unser Artikel hat ein frisches Update erhalten am 17. Juni 2016

Hey, Sweeties!

Unsere Routine richtet sich an Frauen und Männer als Orientierungshilfe. Ihr Ziel ist es, unsere Haut mit dem Bestmöglichen zu versorgen, um strahlend schön zu bleiben. Ganz ohne Skalpell. Unsere Routine ist das Ergebnis monatelanger, ja mittlerweile jahrelanger Recherche und Erfahrung. Als passionierte INCI-Liebhaber legen wir morgens den Kollagenturbo ein und trotzen sogar Falten, Akne und Pigmentflecken!

Unsere Routine umfasst daher mehr als nur Anti-Aging, nämlich:

  • Anti-Falten
  • Anti-Akne
  • Anti-Pigmentflecken

Übrigens ist das Alter kein Hauttyp. Wer alt genug ist für erste Falten, Akne oder Pigmentflecken, ist auch alt genug, sich mit Wirkstoffpflege zu befassen. Für uns ist Wirkstoffpflege pures Anti-Aging, also Prävention. So gehen wir dem Abgrund der Hautprobleme gepflegt aus dem Weg. Ihr könnt das auch!

Unsere Anti-Aging Routine am Morgen

Heute zeigen wir euch unsere super Hautpflege Routine am Morgen bzw. Anti-Aging Routine, die wir seit Sommer 2013 konsequent anwenden und weiter optimiert haben. Unsere Haut hat sich seitdem deutlich und spürbar verbessert. Wir sind Schöpfungsjahr 1984, doch unserer Haut sieht man ihr Alter keineswegs an. Lästige Pickelchen, Unterlagerungen, vergrößerte Poren, Sonnenschäden (verursacht durch Sonnenbaden!), trockene Hautstellen sowie ein fahler Teint gehören schon lange der Vergangenheit an. Wir schwören auf täglich hohen Sonnenschutz, rauchen nicht und haben unsere Ernährung in punkto Anti-Aging optimiert (Smoothie-Mixer *yeah*). Unsere Hautpflege gliedert sich in zwei Teile:

Anti-Aging ist doch nur was für Alte?!

Anti-Aging ist nur was für Alte? Nö! Anti-Aging beginnt an dem Tag, an dem wir geboren werden. Der größte Feind ist die UV-Strahlung. Sie verursacht fast 80% der sichtbaren Hautalterung! Hinzu kommen Alkohol, Fast Food, Zigaretten, wenig Schlaf und Solarienbesuche, die früher oder später jedes Hautbild brandmarken: Pigmentflecken, Rötungen, Pickel, tiefe Falten, Unterlagerungen, vergrößerte Poren, vorzeitiger Kollagenabbau bis hin zu Hautkrebs. Mit 20 Jahren war täglicher UV-Schutz ein Fremdwort für uns. Abgestimmte Hautpflege, was ist das? Eine Creme reicht. Sie reicht nicht! Wir schwören auf abgestimmte Hautpflege, die unserer Haut hilft, strahlend schön zu bleiben – in jedem Alter!

Wir lieben super Inhaltsstoffe

Wir wollen das Bestmögliche für unsere Haut herausholen. Daher lieben wir Anti-Aging Wirkstoffe. Dazu zählen vor allem unsere Superstars Glykolsäure (AHA), Salicylsäure (BHA), Retinol (Vitamin A) und Askorbinsäure (Vitamin C). Auch stets gern gesehen sind Niacinamide, Ceramide, Hyaluronsäure, Schneckenschleim, parfumfreie Pflanzenöle, Melaninhemmer und eine bunte Mischung an Antioxidantien. Hübsche Verpackungen? Werbeversprechen? Darauf fallen wir nie wieder rein. Ihr auch nicht, denn für euch machen wir jedes Produkt gnadenlos nackig. INCI-Listen lügen nicht. Eine schöne Haut strahlt, von innen und außen. Eure kann das auch!

Unsere Ziele

  • Maximierung unserer Hautgesundheit
  • Stärkung unserer Hautbarriere
  • Anregung der Kollagenproduktion
  • Förderung der Zellregeneration und Wundheilung
  • Vermeidung von Hautirritationen und Allergien
  • Vermeidung von Hyperpigmentierung (ausgelöst durch UV-Strahlen!)
  • Vorbeugung von (sonnenbedingter) Hautalterung

Unsere Hautgeschichte

Wir haben eine normale, feinporige Haut mit einer leicht glänzenden T-Zone: Eine Mischhaut. Akne oder erste Falten? Keine Spur. Das war nicht immer so! Besonders Annalena litt mit Anfang 20 unter leichter Akne. Wie ihr aus unserem Artikel Mogelpackung: Clinique Clarifying Lotions wisst, ist alkoholische Hautpflege keine Hilfe, sondern der pure Horror für eure Haut. Die Folge waren trockene Hautstellen und noch immer Streuselkuchen-Alarm (Pickel). Lest dazu bitte unseren Experten-Artikel über Alkohol. Statt Alkohol haben wir Salicylsäure (BHA) entdeckt, unseren Poren-Cleaner, der abends zum Einsatz kommt. Wie hat Annalena ihre Akne besiegt? Dank einer Antibaby-Pille. Einige Jahre später wechselte sie zu einer östrogenfreien Pille, die keine Anti-Akne Wirkung besitzt. Die Akne kam trotz östrogenfreier Pille nie wieder. Aknenarben oder Pickelmale? Davon blieb Annalena glücklicherweise verschont. Bis zum Ende unseres 28. Lebensjahres hatten wir von super Hautpflege noch immer keine Ahnung. Unser Spiegelschrank beherbergte bis dato nur günstige Tiegel-Cremes aus der Drogerie, nichts Besonderes. Das sollte sich im Sommer 2013 schicksalhaft ändern:

Per Zufall fiel uns das Anti-Aging Buch von Dr. Denese in die Hände: Dr. Denese’s Geheimnisse für zeitlos schöne Haut. Wir haben es verschlungen und plapperten nur noch über eines: Amerikanische Hautpflege. Glykolsäure (AHA) ist seit Sommer 2013 unser Herzstück. Auf Retinol schwören wir seit Herbst 2014. Auf Vitamin C (Askorbinsäure) seit Frühjahr 2015. Unsere nackten Fakten gibt es hier knackig verpackt: Zeitreise seit 2013 – Beauty Must-Haves. Unsere Haut ist heute ebenmäßiger, feiner und fester als noch mit 25, wir sind aber bereits 31. Deshalb ist Anti-Aging unsere Passion. Damit meinen wir Prävention. Wir möchten gepflegt altern. Durch unsere Recherche über Anti-Aging Wirkstoffe sind wir im Herbst 2013 auf Paula Begoun gestoßen. Sie ist Amerikas Cosmetics Cop. Seitdem ist unsere Liebe zu Hautpflege ungebrochen. Paula Begoun nennen wir liebevoll die Mutter unserer Hautpflege. Ihrer Hautpflegelinie sind wir verfallen: Paula’s Choice. Wir lieben Wirkstoffpflege, denn sie hält, was sie verspricht! Diese zu finden, ist unsere Leidenschaft.

Hinweis zu unserer ungeschminkten Wahrheit: Das Bild ist unbearbeitet. Es zeigt Magdalena ungeschminkt und wurde morgens im Tageslicht auf dem Balkon fotografiert. Ihre Haut hat 30 Jahre auf dem Buckel. Sieht man ihr gar nicht an :).

Magdalena ungeschminkt, Super Twins Annalena und Magdalena

Unser Geheimnis: Antioxidantien plus Sonnenschutz

Oberstes Ziel unserer Hautpflege Routine bzw. Anti-Aging Routine am Morgen ist es, unsere Haut vor schädlicher UV-Strahlung zu schützen. UV-Strahlen verursachen fast 80% der sichtbaren Hautalterung und sind somit für Falten, Pigmentflecken, Entzündungen, vergrößerte Poren bis hin zu Hautkrebs verantwortlich. Sonnenschutz vergessen wir daher niemals. Dabei spielt es keine Rolle, ob wir uns drinnen oder draußen aufhalten. UVA-Strahlen gelangen sogar durch Fensterglas. Sie sind leise Kollagen-Killer! Da wir abends Glykolsäure (AHA) und Salicylsäure (BHA) verwenden, ist hoher Sonnenschutz generell Pflicht. Sonnencreme ist und bleibt tagsüber das beste Anti-Aging Mittel, das es gibt. Ohne Sonnencreme ist jede Form von Anti-Aging nutzlos. Wer an Sonnencreme spart, spart am falschen Ende. Um Haut und Sonnenschutz kräftig zu boosten, schwören wir auf Antioxidantien. So trotzen wir sonnenbedingter Hautalterung am besten. Merke: Tagescremes ohne LSF sind Altmacher. Sie begünstigen Pro-Aging.

Generell gilt ♡ Strahlend schöne Haut ist keine Frage des Alters, sondern das Ergebnis abgestimmter Hautpflege:

Our SuperSkinCare Routine Day

1. Sanfte Reinigung: Lauwarmes Wasser/Gesichtswasser

2. Vitamin C Treatment

3. Special Toner

4. Serum: Nahrung für die Haut

5. Tages-/Sonnencreme mit LSF

6. Getönte Tagescreme mit LSF

1. Sanfte Reinigung: Lauwarmes Wasser/ Gesichtswasser

Reinigung Reviews, Balea Med Ultra Sensitive Gesichtswasser, Gesichtswasser ohne Alkohol, Nivea 3 in 1 Reinigungsfluid, Nivea Mizellenwasser, Garnier Mizellenwasser, Garnier Mizellen Reinigungswasser, milde Reinigung Gesicht, Reinigung bei Akne, Super Twins Annalena und Magdalena

Reiniger stehenlassen

Morgens lassen wir unsere Reiniger stehen. Aus gutem Grund: Das Öl, das die Haut in der Nacht produziert, hält die Haut feucht und geschmeidig. Diese natürliche Schutzschicht sollte nicht entfernt werden. Das gilt für jede Haut, auch bei Akne. Wir verwenden deshalb nur lauwarmes Wasser, tupfen unser Gesicht mit einem Handtuch trocken. Wenn ihr wollt, könnt ihr statt lauwarmem Wasser ein mildes Gesichtswasser oder Mizellenwasser nutzen.

Reizstoffe in hohen Mengen meiden. Dazu zählen u.a. schlechter Alkohol, Zitrusfrüchte, Menthol, Minze und Duftstoffe, auch ätherische Öle. Reizstoffe bedeuten Pro-Aging. Sie sollten möglichst gering oder idealerweise gar nicht enthalten sein. Auch wenn ihr die Reizung oberhalb nicht wahrnehmt, wird der Schaden unter der Haut verursacht. Daher gilt: Nur milde Produkte sind hautfreundlich. Das gilt für alle Hauttypen, auch bei Akne!

Unsere Lieblingswässerchen

  • Nivea 3 in 1 Reinigungsfluid sensible Haut – 200ml  Review | Shop
  • Garnier Mizellenwasser trockene & empfindliche Haut – 400ml  Review | Shop
  • Balea Med Ultra Sensitive Gesichtswasser – 200ml  Review | Shop
  • RdL Clean & Care Pflegendes Gesichtswasser – 200ml  Review | Shop

2. Vitamin C Treatment

Vitamin C Serum für das Gesicht, Vitamin C diy, Vitamin C selber herstellen, was ist Askorbinsäure, Askorbinsäure Gesicht, Anti-Aging Vitamin C Serum, Timeless Vitamin C Serum, Skin Beauty Solutions Vitamin C Serum, C20 Vitamin C Serum, Super Twins Annalena und Magdalena

Askorbinsäure: Das Super-Antioxidans

Wir lieben Wirkpflege! Und die hat es auch diesmal in sich: Askorbinsäure (INCI: Ascorbic Acid, L-Ascorbic Acid) ist die potenteste Form von Vitamin C. Sie dringt am besten in die Haut ein, ist am besten erforscht und hat nachweislich einen potenziellen Nutzen für unsere Haut. Sie legt den Kollagenturbo ein! Obendrein werden die Hautfeuchtigkeit erhöht, Entzündungen reduziert sowie Akne und Pigmentflecken bekämpft. Ein 3 in 1 Wirkstoff: Kollagenanregung, Akne- und dunkle Fleckenbekämpfer! Doch damit Askorbinsäure richtig in Fahrt kommt, müssen zwei Kriterien erfüllt werden:

Konzentration und pH-Wert

Aufgrund des sauren pH-Wertes kann Askorbinsäure nicht jeder Haut schmecken. Wir haben keinerlei Nebenwirkungen verspürt. Wer sensible Haut hat, sollte klein anfangen, also bei 10%, oder Vitamin C Treatments auf Silikonbasis nutzen. Es kamen insgesamt drei Vitamin C Seren in die engere Wahl, die wir allesamt auf unserer Haut hatten:

  • Skin Beauty Solutions Vitamin C Serum – 30ml  Ebay
  • C20 Pure Vitamin C21.5 Advanced Serum – 30ml  Ebay
  • Timeless 20% Vitamin C Serum – 30ml  Shop

Weitere wichtige und hilfreiche Infos, auch über Konzentration und pH-Wert der obigen Vitamin C Seren, welches am Ende unser saurer Sieger ist und wie es sich z.B. mit Vitamin C und Niacinamide verhält, könnt ihr in unserem ausführlichen Wissens- und Erfahrungsbericht über Vitamin C nachlesen:

3. Special Toner

Paula’s Choice Earth Sourced Toner, Paula’s Choice Resist Advanced Replenishing Toner, Day Routine, Skin Care Routine, Anti Aging Routine, Paula's Choice, Gesichtswasser ohne Alkohol, Serum Antioxidantien, Super Twins Annalena und Magdalena

Was ist ein Special Toner?

Für uns ist ein Special Toner so special! Warum? Er enthält im Vergleich zu einem normalen Gesichtswasser einen super Anti-Aging Cocktail. Zum bloßen Nachreinigen viel zu schade. Ein Special Toner ist für uns weit mehr, nämlich ein flüssiges Power-Serum! Besser als mit Seren können wir unsere Haut nicht nähren und durchfeuchten. Yeah!

Das Besondere

Kein Wattepad nötig. Wir geben den Special Toner in die Handfläche und verteilen ihn auf Gesicht, Hals und Dekolleté. Wir warten nicht bis der Special Toner eingezogen ist, sondern tragen auf die noch feuchte Haut ein Serum auf, siehe nächster Schritt. Dadurch wird die Feuchtigkeit in der Haut noch besser gebunden. Herrlich!

Unsere erste Pflegebombe

  • Paula’s Choice Earth Sourced Toner – 150ml  Review | Shop

Mehr Special Toner?  Unsere flüssigen Lieblinge!

4. Serum: Nahrung für die Haut

Paula's Choice Resist Ultra Light Antioxidant Concentrate Serum, Sanct Bernhard Q10 Zellfit Balsam, Olaz Regenerist Anti-Ageing Serum, Benton Snail Bee Essence, M. Asam Vitamin E Serum, Serum Antioxidantien, Feuchtigkeitsspendendes Serum, Serum Feuchtigkeit, Super Twins Annalena und Magdalena

Wir lieben Seren

Besser als mit Seren können wir unsere Haut nicht nähren und durchfeuchten. Sie wird optimal stimuliert, Kollagen aufzubauen! Seren ziehen restlos in die Haut ein. Sie beinhalten kraftvolle Anti-Aging Wirkstoffe in konzentrierterer Form als eine Creme. Wir verwenden unterschiedliche Seren, da wir auf bestimmte Inhaltsstoffe schwören.

So langsam wird es eng bei uns. Es kommen immer mehr Lieblinge hinzu. Aber keine Angst, ihr müsst sie nicht alle haben! Morgens haben Seren mit Antioxidantien für uns Priorität. Denn Antioxidantien boosten Haut und Sonnenschutz. Sie bekämpfen freie Radikale, die für vorzeitigen Kollagenabbau verantwortlich sind. Seren mit Feuchtigkeit sind auch einen Blick wert. Alle Seren können auch abends verwendet werden. Es ist nicht zwingend nötig, morgens und abends ein anderes Serum zu nutzen. Wir verwenden stets mehrere Seren, meist zwei bis drei. Ihr habt die Qual der Wahl.

Schwerpunkt Antioxidantien

  • Paula’s Choice Resist Ultra-Light Serum 30ml – 14 Powerstoffe  Review | Shop

In der Review gehen wir auf die Unterschiede aller Paula’s Choice Power-Seren ein!

  • Sanct Bernhard Q10 Balsam 50ml – 12 Powerstoffe  Review | Shop
  • M. Asam Vitamin E Serum 100ml – 10% Vitamin E  Review | Shop | Shop
  • M. Asam Retinol Youth Concentrate 50ml – 0.3% Retinol  Review | Shop | Shop

Schwerpunkt Feuchtigkeit

  • Benton Snail Bee Essence 60ml – 90% Schneckenschleim  Review | Shop | Ebay
  • Natural Collagen Inventia Face Gel 50ml – Fischkollagen  ReviewShop
  • Bioderma Hydrabio Serum 40ml – Frischekick  Review | Shop
  • InstaNatural Eye Gel 50ml – 3% Matrixyl 3000  Review | Shop
  • Rau Hyaluronsäure Konzentrat Gel 50ml – Aufpolsterung  Shop
  • Rau Caviar Serum 50ml – Kraft des Meeres  Shop

Beauty Tipp: Feuchtigkeitsseren lieben wir auch abends nach einer Microdermabrasion. Probiert es aus!

Noch mehr Seren?  Unsere Super-Seren!

Noch mehr Olaz?  Unsere Olaz Superstars!

Meeresperlen?  We love Flora Mare!

Pflegeperlen?  We love M. Asam!

5. Tages-/Sonnencreme mit LSF

Review Sonnenschutz, Sonnenschutz Paula's Choice, Paula's Choice Sonnencreme, Paula's Choice Extra Care Non Greasy Sunscreen SPF, chemische Sonnencreme, mineralische Sonnencreme, Sonnenschutz Anti Aging, Sonnencreme Gesicht, Sonnencreme bei Akne, Super Twins Annalena und Magdalena

Unsere Liebe zu Sonnencreme

Eine Creme versiegelt die Haut und zieht nicht rückstandslos ein. Meist bleibt ein (leichter) Film zurück. Eine Creme sollte ein zartes Hautgefühl hinterlassen. Bei Tages-/ Sonnencremes bevorzugen wir einen hohen LSF, ideal auch wasserfest. Wieviel Sonnencreme? Für Gesicht und Hals ist die Menge von Zeige- und Mittelfinger nötig (2-Finger-Regel). Keine Lust, die Finger zu nehmen? Nehmt einfach einen dieser 1.25ml Messlöffel. Bedenkt, dass 1.25ml (Richtwert) allein für das Gesicht nötig sind. Der Sonnenschutz mindert sich erheblich, wenn wir zu wenig auftragen. Der angegebene LSF verlängert die Eigenschutzzeit unserer Haut, die wir in der Sonne verbringen können. Wir meiden möglichst die pralle Sonne. Merke: Eine Creme mit LSF ist immer eine Tagescreme. Eine Creme ohne LSF eine Nachtcreme. Tagescremes ohne LSF bedeuten Pro-Aging. Pigmentflecken: Da die Sonne der Hauptverursacher für Hyperpigmentierung ist, schützen wir nicht nur unser Gesicht vor UV-Strahlen, sondern auch Hals, Dekolleté und Hände.

Vorher eine extra Feuchtigkeitscreme?

Wir verwenden keine extra Feuchtigkeitscreme, bevor wir eine Sonnencreme auftragen. Das Problem: Beide Cremes können sich auf der Haut mischen, wodurch der Lichtschutz erheblich gemindert wird. Aus diesem Grund schwören wir auf unsere Power-Seren, denn sie ziehen restlos in die Haut ein. Noch dazu wäre eine extra Feuchtigkeitscreme doppelt gemoppelt. Dafür gibt es schließlich eine große Auswahl an Tages-/ Sonnencremes für jeden Hauttyp.

Unsere Checkliste bei Sonnenschutz

  • Hoher LSF, ideal LSF 30 oder 50.
  • Antioxidantien: Boosten den Sonnenschutz!
  • Reizarme Formulierung.
  • Keine Tiegel: Empfindliche INCI werden wirkungslos, da Bakterien, Licht und Sauerstoff hineingelangen.
  • Kein klebriges Hautgefühl.
  • Gutes Preis-Leistungsverhältnis.

Unsere liebsten Sonnencremes

Wir verwenden an 365 Tagen im Jahr Tages-/ Sonnencremes mit LSF. Wir haben eine feinporige Haut, keine Last mit Unreinheiten und wenig Glanz in der T-Zone. Daher können wir uns in punkto Sonnencremes austoben: Wir lieben Tages-/ Sonnencremes für normale bis trockene Haut, fettige Haut und Mischhaut. Im Winter darf es auch gern mal reichhaltiger sein. Eine kleine Auswahl gefällig? Schaut selbst:

Unsere pflegenden 365 Tage Allrounder

  • Paula’s Choice Extra Care Non-Greasy SPF 50 – 148ml  Review | Shop
  • SunSense Anti-Ageing Face SPF 50+ – 100ml  Review | Shop
  • Neutrogena Ultra Sheer Dry Touch SPF 55 – 90ml  Review | Shop
  • Olaz Professional Anti-Ageing Tagescreme LSF 30 – 50ml  ReviewShop

Reichhaltigere Pflege für normale bis trockene Haut

  • Dermasence Solvinea LSF 50 – 50ml  Review | Shop
  • Ladival Kinder Sonnenmilch LSF 50+ – ab 75ml  Review | Shop
  • Louis Widmer Sun Protection Face LSF 30 – 50ml  Review | Shop
  • Bioderma Cicabio SPF 50+ – 30ml  Shop
  • Piz Buin Allergy Face SPF 50+ – 40ml  Review | Shop

Getönte Lover für normale, trockene Haut und Mischhaut

  • Bioderma Photoderm AR SPF 50+ – 30ml  Review | Shop
  • SunSense Daily Face SPF 50+ – 75g oder 200ml  Shop | Shop
  • Ultrasun Face Tinted SPF 50+ Ivory – 50g  Shop

Zarte Lippenpflege mit LSF  *NEU*

Mehr Sonnencremes?  Unsere Sonnentuben!

Mehr Lippenpflege mit LSF?  Unser Best of!

Sonnencreme krümelt?  Unsere Lösungen!

Pigmentflecken?  Die besten Weißmacher!

Auch interessant:

Mückenschutz: DEET oder Icaridin?

Gesunde Bräune aus der Tube

6. Getönte Tagescreme mit LSF

Review Missha M Perfect Cover BB Cream, Review Mizon Snail Repair Blemish Balm, Review Paula's Choice Barely There Sheer Matte Tint Finish, getönte Tagescreme Test, beste BB Cream Test, beste BB Cream Mischhaut, BB Cream helle Haut, Super Twins Annalena und Magdalena

BB Cream für den Feinschliff

Wenn es darum geht, kleine Unebenheiten oder leichte Rötungen abzudecken, lieben wir getönte Tagescremes. Ob BB, CC Cream oder Foundation, Hauptsache leicht deckend, pflegend und im Idealfall mit LSF. Wir verwenden meist nur einen kleinen Klecks. Wir möchten immer noch Haut sehen! Getönte Tagescremes mit LSF ersetzen für uns keine Tages- bzw. Sonnencreme. Sie dienen uns als Hautverschönerer und Ausgleich, sofern wir die Tages-/ Sonnencreme zu dünn aufgetragen haben. Das kommt bei uns i.d.R. nicht vor, da wir Sonnencremes großzügig auftragen. Wenn ihr statt Sonnencreme eine BB Cream als Sonnenschutzmittel nutzen möchtet, beachtet die 2-Finger-Regel. Etwa 1,25ml Creme sollten es für das Gesicht sein. Nur so wird der LSF auf der Tube erreicht. Das ist sehr viel und kann maskenhaft enden.

Unsere getönten Lieblinge

  • Missha M Perfect Cover BB Cream SPF 42 No. 13 – 50ml  Review | ShopEbay
  • Mizon Snail Repair Blemish Balm SPF 32 Einheitston – 50ml  Review | Shop | Ebay
  • Paula’s Choice Barely There Sheer Matte Tint SPF 30 Level 1 – 30ml  Shop
  • Etude House Natural Corrector SPF 50+ Einheitston – 50g  Review | Shop | Ebay

Mehr Tuben?  Unsere getönten Lover!

Fertig :D

Hautpflege Routine Blog, Day Routine Skin Care, Skin Care Day, Super Skin Care Routine, Super Skin Care Reviews, Hautpflege Routine Morgen, Anti-Aging Routine, Super Skin Reviews, Hautpflege bei Akne, Hautpflege im Winter, Hautpflege im Sommer, Super Twins Annalena und Magdalena

Unser Fazit

Für unsere morgendliche Hautpflege gilt: Hoher Sonnenschutz in Kombi mit starken Antioxidantien ist unser Beauty Geheimnis am Tag. Unser Vitamin C Treatment rundet unser Hautfrühstück perfekt ab. Es legt den Kollagenturbo ein. Wir nähren unsere Haut nicht nur optimal, wir schützen sie auch so gut wie möglich. So trotzen wir sonnenbedingter Hautalterung am besten. Unser Lieblingsthema ist Anti-Aging, also Prävention. Wir möchten die natürliche Zellalterung verlangsamen und gepflegt altern. Unsere Haut dankt es uns mit einem ebenmäßigen, strahlenden Hautbild ♡.

Abends ist unsere Beauty Routine komplexer. Wie auch unsere Super Skin Care Routine am Morgen baut unsere Routine am Abend aufeinander auf. Unser Herzstück ist flüssige Glykolsäure (AHA). Sie ist die erste Liebe unserer Haut! Sie befreit unsere Haut nicht nur von toten Hautschuppen, sie sorgt auch dafür, dass die weitere Pflege besser von unserer Haut aufgenommen wird. Auch Salicylsäure (BHA), unser Poren-Cleaner, ist mit von der Partie. Microdermabrasionen polieren unsere Haut 1-2 mal pro Woche auf Hochglanz! Retinol, das Power-Vitamin, lässt uns nie mehr alt aussehen. Neugierig? Wir lüften unsere Beauty Geheimnisse, nur für euch! Wollt auch ihr strahlend schöne Haut? Los geht’s!

Wie sieht euer Hautfrühstück aus?

Super Twins Annalena und Magdalena

Das Bild zeigt uns in unserer süßen Küche. So macht Frühstücken doppelt Spaß :-**!

Das könntest Du auch lieben

166 Kommentare

  1. Dooris

    Hallo ihr 2,
    ich habe auch das ultra light AOX von PC und mag es sehr gerne, nicht so silikonlastig, ganz toll. Bis jetzt habe ich vor dem Sonnenschutz immer noch eine Feuchtigkeitspflege benutzt, wie ich lese, ist das wegen dem vermischen nicht so gut, leuchtet mir auch ein :-), habe aber ohne Creme das Gefühl, das was fehlt oder zu wenig ist, weil meine Haut eher trocken ist. Dann ein reichhaltigeres Serum? Oder reichhaltigeren Sonnenschutz?
    Ein schönes WE ihr Lieben

  2. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Dooris,
    wenn deine Feuchtigkeitscreme gut einzieht, wäre das an sich okay. Das kommt immer auf die Konsistenz an. Wir verwenden deshalb lieber Seren. Unserer Mutter haben wir das Paula’s Choice Antioxidant Concentrate Serum (Silikonbasis, dunkelblaue Tube) empfohlen, mit dem sie sehr glücklich ist. Es ist eben aufgrund der Silikone reichhaltiger. Danach verwendet sie die Paula Sonnencreme SPF 50 und eine unserer koreanischen BB Creams (momentan die Mizon BB Cream), welche pflegend sind. Du könntest aber auch ein zweites Serum auftragen. Wir mögen den Sanct Bernhard Balsam sehr gern. Er ist etwas reichhaltiger als das Paula’s Choice Ultra-Light Serum, zieht aber auch rasch ein. Wir tragen beide gern zusammen auf (erst Paula, dann Sanct Bernhard) und danach dann eine Tages-/Sonnencreme.

    Daher ist das eine Entscheidung, die du wohl nach Belieben treffen solltest. Entweder ein zweites, reichhaltigeres Serum (z.B. Sanct Bernhard) oder ein Serum auf Silikonbasis, bei dem sich auch das Olaz Regenerist Anti-Ageing Serum anbieten würde. Oder eben eine reichhaltigere Sonnencreme. Hast du denn Spannungsgefühle oder Trockenheit? Trinkst du genügend Wasser? Von Ladival gibt es die Sonnenschutzmilch für Kinder SPF 30 und 50. Wir hatten sie in einer Apo am Handrücken getestet. Für das Gesicht wäre sie uns etwas zu fettig. Von Paula’s Choice gibt es für (sehr) trockene Haut die Skin Recovery Serie. Es gibt die Skin Recovery Daily Moisturizing Lotion mit SPF 30. Von den INCI erste Sahne, selbst getestet haben wir sie noch nicht. Wäre aber auch ein Versuch wert. Wir haben noch einige andere Sonnenschutzmittel im Visier. Dauert aber leider noch etwas bis wir sie nackig machen.

    Halt uns auf dem Laufenden. Den perfekten Sonnenschutz zu finden, ist nicht so einfach.

  3. Kiwi

    Wundervoll – ich habe wieder viel gelernt. Ich freu mich auf eure Review zu Paulas Sheer Matte Tint. Das Sanct Bernhard Serum ist übrigens auf dem Weg zu mir – kann es kaum erwarten.
    Ein schönes WE für euch Zwei, liebe Grüße aus Hamburg, Kiwi

  4. Hallo ihr 2 =)!
    Ach wie herrlich, habe schon sehnsüchtig auf Eure ‚Day Routine‘ gewartet! Die Olaz Regenerist Tagespflege verwende ich auch seit einigen Wochen und bin super begeistert <3 - ist nämlich die erste Tagespflege bei der meine Haut nicht ausrastet :P. Das passende Serum ist schon auf dem Weg zu mir. Mit der PC Sheer Matte Pflege komme ich leider nicht so gut klar (vereinzelte Pickel), dafür aber umso mehr mit dem Skin Balancing Cleanser (so mild und so gründlich!) sowie dem Clear Peeling Liquid Extra Stark mit 2% BHA von Paula =). Habt ihr schon Erfahrungen mit Rosenwasser gesammelt? Ich wage mich ab heute an ein Exemplar von Rosense und bin schon mega gespannt.

  5. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Alice,
    Danke! Rosenwasser von Rosense: „Rosenöl – 100% naturreines, ätherisches Öl aus der Rose Damascena. Der Hauptbestandteil von unserer Pflegeserie.“ Quelle: https://shop.rosense.de/ Diese Duftbombe käme nicht auf unsere Haut. Reizstoffe bedeuten Pro-Aging! Als Duftsäckchen für unseren Kleiderschrank wäre es aber eine Überlegung wert.^^ Wir betonen stets, dass Reizstoffe (darunter auch ätherische Öle) JEDER Haut schaden. Das gilt vor allem dann, wenn sie in hohen Konzentrationen vorkommen. Man erkennt das daran, wenn derartige Inhaltsstoffe vorne in der INCI-Liste vorkommen. Bei dem Rosenwasser handelt es sich um 100% ätherisches Öl. Aua. Hoffentlich hilft dir das weiter.

  6. Ohhweee :D… Zumindest kann man es mit Wasser mischen und trinken ;)… Ärgert mich jetzt!

  7. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Alice, falls es dich tröstet, wir haben damals einige Alkohol- und Duftbomben entsorgt. In deinem Fall, trinken oder deinem Kleiderschrank eine neue Beduftung gönnen. Muss ja nicht immer Lavendel sein.

  8. Ellen

    Hi Ihr beiden,
    ich hab mich schon seit Eurer Abendroutine auf diesen Beitrag gefreut ;-). Sehr interessant und informativ! Das Paula’s Choice Resist Ultra-Light Antioxidant Concentrate Serum hab ich seit kurzem auch und bin bisher zufrieden – mit dem silikonhaltigeren in der dunkelblauen Tube bin ich dagegen gar nicht klar gekommen, ich hatte tatsächlich das Gefühl, es würde meine Haut austrocknen.

  9. Silke

    Hallo Ihr Zwei,
    danke für den guten und ausführlichen Bericht. Zur BB-Cream: Ich habe kürzlich durch Zufall eine entdeckt, die ich richtig klasse finde, den Lab Series bb tinted moisturizer mit SPF 35 und wie ich finde sehr guten Inhaltsstoffen. Die Creme ist zwar eigentlich für Männer, aber das macht ja nichts. Die Farbe ist extrem dezent und gar nicht zu sehen, die Haut sieht einfach frisch und gleichmäßig aus. Ich verwende sie derzeit solo oder als Foundation-Unterlage und bin sehr zufrieden.
    LG,
    Silke

  10. Laura

    Hey Twins,
    was haltet ihr denn von folgener Augencreme (Re-Nutriv Ultimate Lift Age Correcting Eye Creme):
    Water, Butyrospermum Parkii (Shea Butter), Polyethylene, Butylene Glycol, Cetyl Esters, Cetearyl Alcohol, Polybutene, Dimethicone, Isostearyl Neopentanoate, Methyl Glucose Sesquistearate, Laminaria Ochroleuca Extract, Inonotus Obliquus (Mushroom) Extract, Tourmaline, Cucumis Sativus (Cucumber) Fruit Extract, Pearl Powder, Bixa Orellana Seed Extract, Gold, Asparagopsis Armata Extract, Scutellaria Baicalensis Root Extract, Arabidopsis Thaliana Extract, Pyrus Malus (Apple) Fruit Extract, Laminaria Digitata Extract, Phormidium Persicinum Extract, Euphrasia Officinalis (Euphrasia) Extract, Ascophyllum Nodosum Extract, Boswellia Serrata Extract, Algae Extract, Cordyceps Sinensis Extract, Polygonum Cuspidatum Root Extract, Hydrolyzed Wheat Protein, Artemia Extract, Cholesterol, Pinanediol, Glycine Soja (Soybean) Protein, Camphanediol, Hydrogenated Lecithin, Cetearyl Glucoside, Glycerin, Acetyl Hexapeptide-8, Trehalose, Acetyl Glucosamine, Sorbitol, Caffeine, Linoleic Acid, Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Tocopheryl Acetate, Caprylic/Capric Triglyceride, Ergothioneine, 1,2-Hexanediol, Trisodium Resveratrol Triphosphate, Cyclodextrin, Pentylene Glycol, Isohexadecane, Sodium Hyaluronate, Decarboxy Carnosine HCL, Isoniacinamide, Chamomilla Recutita (Matricaria), Citric Acid, Cellulose, Pentaerythrityl Tetra-Di-T-Butyl Hydroxyhydrocinnamate, Xanthan Gum, Acrylamide/Sodium Acryloyldimethyltaurate Copolymer, Ammonium Acryloyldimethyltaurate/VP Copolymer, Ethylbisiminomethylguaiacol Manganese Chloride, Caprylyl Glycol, Polysorbate-80, Sodium Hydroxide, Phenoxyethanol, Disodium EDTA, Caramel, Titanium Dioxide, Mica
    Ich habe davon ein Pröbchen, welches ich immer abends benutze (da kein LSF) und seit gestern brennen meine Augen danach. Deshalb bin ich am überlegen ob ich sie einfach zweckentfremde und als Handcreme benutze…

    und dann habe ich noch eine Frage zwecks Reinigung am Morgen:
    Ich habe mich so daran gewöhnt, mir morgens mit meinem Waschgel das Gesicht zu waschen und danach mit Gesichtswasser zu erfrischen, dass ich es mir ohne die beiden Produkte eigentlich nicht mehr vorstellen kann. Ich bilde mir immer ein, dass ich so viel geschwitzt habe und meine Haut so viel fett produziert, dass ich mich dann einfach „sauber“ machen muss. Ich überlege jetzt aber trotzdem mal das Waschgel weg zu lassen. Ihr habt ja gesagt, entweder nur mit lauwarmem Wasser ODER mit Gesichtswasser erfrischen. Geht denn auch eine Kombi aus beidem? Ich brauche morgens nämlich schon eine Ladung Wasser im Gesicht, auch um aufzuwachen :D, aber möchte mich dann auch gerne mit meinem Gesichtswasser erfrischen und den Schweiß der Nacht wegwischen :D.
    Liebe Grüße,
    Laura

  11. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Ellen,
    danke! Das Paula’s Choice Resist Super Antioxidant Concentrate Serum in der dunkelblauen Tube benutzt unsere Mutter und sie ist sehr glücklich damit. Wir haben es auch ausprobiert, finden das Resist Ultra-Light für unsere Bedürfnisse einen Tick besser, da es noch schneller einzieht (weil auf Wasser- statt Silikonbasis).

  12. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Silke,
    Der Lab Series BB Tinted Moisturizer mit SPF 35 hört sich mehr nach einem Moisturizer als nach einer BB Cream an (dem Titel nach zu urteilen) und du bestätigst dies ja auch, da er nur sehr dezent deckend ist. Verständlich, da Männer sicherlich nicht „geschminkt“ aussehen möchten. Definitiv ein gutes Produkt.

  13. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Laura,
    die Re-Nutriv Ultimate Lift Age Correcting Eye Creme von Estee Lauder zeigt eindrucksvoll, dass man für eine Creme (ab 100 € 15ml) kein Face-Lift erwarten kann. Schon gar nicht, wenn solche Produkte im Tiegel daherkommen. Pflanzliche Inhaltsstoffe, Vitamine und die meisten Anti-Aging Inhaltsstoffe verabscheuen Licht und Sauerstoff und verpuffen mit der Zeit. Mehr als 100 € für ein kleines Töpfchen auszugeben, sind demnach reine Geldverschwendung. Dr. Adrienne Denese würde jetzt sagen, dass das Hautpflegekomplott mal wieder zugeschlagen hat. Da soll doch nochmal jemand sagen, dass Paula’s Choice teuer ist ;).

    Du scheinst auf irgendetwas in der Creme zu reagieren. Auf was genau ist schwer zu sagen. Am besten gehst du damit zu deinem Hautarzt (Allergietest).

    Gesichtsreinigung:
    Wir verwenden morgens nur lauwarmes Wasser. Die Gründe dafür haben wir angegeben. Wer dennoch meint, er müsse sein Gesicht morgens genauso reinigen wie abends und sein Ritual am besten noch mit einer Reinigungsbürste krönen, soll dies tun. Wir würden das nicht machen. Das ist am Ende deine Entscheidung :).

  14. christina

    Hallo ihr Lieben,
    mit großem Interesse und ganz viel Neugier verfolge ich schon seit einiger Zeit Euren Blog. Ich habe meine komplette Hautroutine, dank Euch, vor einigen Monaten bereits komplett umgestellt, und ich hatte, glaube ich, als Baby zuletzt so eine feine und schöne Haut, wenn ich meine Pigmentflecken mal aussen vor lasse – DANKE EUCH! Ich bin knapp über 40, habe eine olivefarbene relativ unkomplizierte Mischaut mit viell. 3 Pickeln im Jahr, und hatte mir, bis ich auf euren Blog traf, nicht ganz so viele Gedanken über meine Hautpflege gemacht, schon immer gecremt, aber das was einem halt in den Drogerien aufs Auge gedrückt wurde.
    Meine Morgenroutine: Wasser – PC Replenishing Toner – La Roche Posay Redermic UV C – PC Pure Radiance Skin Brightening Treatment – Olaz Regenerist eye leftening serum – Olaz daily regenerating serum mit 2 Tropfen PC Moisture Renewal Oil Booster – PC Super light daily wrinkle defense spf 30 ab und zuletzt schon PC extra care non creasy sunscreen ( soll ich das im Sommer zus. noch draufgeben od. Ist das schon zuviel?)
    Abendroutine: Dermassence Mousse Reingungsschaum – PC Toner – PC 8% AHA Gel – PC Wrinkle Repair Retinol Serum – La Roche Posay Redermic UV C – PC Radiance Skin Brightening Treatment – Olaz Regenerist eye serum – Olaz daily regenerating serum mit 2 Tropfen PC Renewal Oil Booster – noch brauche ich meine Estee LauderRevitalizing Supreme creme auf ( sorry, aber die war so teuer, die konnte ich nicht wegschmeissen :-) und dann noch vorm Schlafen gehen Olaz Night renewal elixier
    Klingt alles sehr viel doch ich habe nicht das Gefühl das meine Haut damit überfordert ist. Was meint ihr? Könnte das zuviel f. Meine Haut sein? Passt die Reihenfolge? Fehlt etwas? Ich habe zur Zeit das Gefühl meine Pigmentflecken werden mehr und daher gebe ich vor lauter Panik noch die Sonnencreme zus. drauf. Habe mir auch die Missha BB Cream und den Revlon Concealer gekauft und bin wirklich glücklich damit. Kennt ihr das Gesichtspuder von PC, hat einen SPF von 15, hätte gerne was zum Nachpudern f. Tagsüber und dann natürlich gerne mit SPF.
    Sorry, f. die vielen Frage und den langen Text, aber ich bin schon so neugierig auf euer Feedback. Ich weiss ich hab noch einen langen Weg und es passt sicher noch einiges nicht so, und ab und zu komme ich auch vom Weg ab, aber ich bin auf einem guten Weg und es macht Spaß. Danke, dass ihr Euch so viel Zeit nehmt und investiert damit auch andere wie wir was davon haben, ich finde das echt sensationell von Euch.
    Alles Liebe, christina

  15. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Christina,
    super! Deine Routinen sind optimierbar, eher in der Reihenfolge. Wir schlagen dir Folgendes vor:

    Morgens:
    1) Lauwarmes Wasser oder günstiges Gesichtswasser (z.B. Balea Med Ultra Sensitive Gesichtswasser)
    2) PC Replenishing Toner: In die Handflächen geben und auf Gesicht und Hals einmassieren.
    3) Direkt danach auf das leicht angefeuchtete Gesicht das PC Pure Radiance Skin Brightening Treatment auftragen. Die INCI ziehen so noch besser ein. Die Olaz Seren könntest du morgens weglassen, da das Brightening Treatment genau wie die Olaz Seren eine starke Portion Niacinamide enthält und noch weitere aufhellende Inhaltsstoffe sowie Antioxidantien. Misch dir das Produkt nach Bedarf noch mit dem PC Oil Booster.
    4) Jetzt fehlt nur noch die Tages- bzw. Sonnencreme mit LSF. Es würde reichen, wenn du eines der obigen Sonnenschutzmittel verwendest: Entweder die PC Super Light Daily Wrinkle Defense SPF 30 oder den PC Extra Care Non-Greasy Sunscreen SPF 50 oder das La Roche Posay Redermic UV C. Ein Sonnenschutzmittel wird zum Schluss aufgetragen. Entscheide dich lieber zwischen den dreien oder verwende sie im Wechsel. Wenn du draußen bist, empfiehlt sich LSF 30-50. Großzügig auftragen (2-Finger-Regel).

    Beim Redermic UV C geht es dir sicherlich mehr um das Vitamin C als um den LSF. Im Redermic UV C ist laut unserer Recherche nur 5% Vitamin C drin. Um mit Vitamin C Pigmentflecken einzuheizen, sind Konzentrationen ab 10% Vitamin C sinnvoll. In unserem Artikel über Hyperpigmentierung findest du Empfehlungen zu Vitamin C Seren:
    http://super-twins.de/2014/12/02/hyperpigmentierung-die-besten-weissmacher-die-garantiert-funktionieren/
    Solltest du es in Betracht ziehen, ein solches Vitamin C Serum in deine Routine einzubauen, kannst du es nach dem PC Toner auftragen. Warte dann lieber 15 Minuten. Da das PC Pure Radiance Skin Brightening Serum Niacinamide enthält, könnte es mit dem sauren Milieu des Vitamin C Serums reagieren (Niacin-Flush = Rötung).

    Allerdings ist das PC Brightening Serum bereits ein super Produkt gegen Pigmentflecken, so dass du mit der weiteren Anschaffung eines Produkts warten solltest!

    Egal wie viel geschichtet wird, das ändert leider nichts daran, dass Pigmentflecken einfach lästige und hartnäckige Biester sind. Es sind einige Monate nötig, mind. 3-6, um eine Hautaufhellung wahrzunehmen. Manchmal helfen selbst frei verkäufliche Produkte nicht oder bringen nicht das gewünschte Ergebnis. Dann sind härtere Keulen nötig (siehe Artikel über Hyperpigmentierung).

    Wie lange nutzt du das PC Brightening Serum schon?

    Anmerkung zum PC Replenishing Toner:
    Der Toner von PC ist so genial formuliert, dass er zu schade ist, ihn als herkömmliches Gesichtswasser zu benutzen. Er ist für uns ein Special Toner (ein flüssiges Serum). Wir verwenden ganz neu den PC Earth Sourced Toner (leicht milchig und dickflüssig, ideal als flüssiges Serum).

    Abends:
    Eines bitte beachten: Abends keine Produkte verwenden, die einen UV-Schutz enthalten. Somit das Redermic UV C bitte streichen.

    1) Dermasence Mousse + günstigen Toner (siehe oben) zum Nachreinigen
    2) — AHA 10% flüssig — z.B. PC Resist Weekly 10% AHA
    3) PC Toner (wie oben anwenden)
    4) PC Radiance Skin Brightening Treatment
    5) PC Wrinkle Repair Retinol Serum
    — Die Olaz Seren könntest du dir in Zukunft sparen, da die PC Seren bereits so viel Anti-Aging enthalten, das man das kaum mehr toppen kann —
    6) Vorm Schlafengehen Olaz Night Renewal Elixier (im Wechsel mit AHA 10% flüssig)
    Den 2. Schritt (Peeling) mindestens 2-3 mal pro Woche anwenden, steigerbar auf täglich, sofern deine Haut das verträgt.

    Zu toppen wäre die Abend Routine durch das PC Clinical 1% Retinol Treatment. Dann könntest du dir in Zukunft das PC Wrinkle Repair Serum sparen. Das 1% Clinical heizt Pigmentflecken ein.

    Aber brauche deine Produkte erst einmal auf und hab Geduld. Pigmentflecken sind hartnäckig. Wenn sich nach einem halben Jahr keine große Besserung einstellt, gibt es noch andere Methoden. Die Hauterneuerung ist ein langer Prozess. Während neues Melanin gehemmt wird, verblassen alte braune Flecken mit der Zeit von allein (deshalb ist UV-Schutz so wichtig, sonst kommen dennoch neue oder alte Flecken bleiben). Die Melaninproduktion wird nicht zu 100% gehemmt. Aber du machst bereits alles richtig: Täglich hoher Sonnenschutz + die Verwendung von melaninhemmenden Produkten.

    Falls noch etwas unklar sein sollte, frag ruhig ;-)!

  16. Dooris

    Hallo,
    Ich habe den Skin recovery calming toner und damit erfrische ich mich morgens. Ich gebe ihn in eine kleine braune Sprühflasche und drücke ihn dann sanft in die Haut. Auf die Idee ihn abends zu nutzen, bin ich noch gar nicht gekommen ;-). Nach dem Peeling 15 min warten und dann aufsprühen und danach 1% Retinol? Mache ich dann ab jetzt :-).
    liebe Grüße Dooris

  17. christina

    Aahahahaha, genau Geduld ist nicht gerade meine Stärke, daher habe ich auch das PC Vitamin C Treatment schon seit 2 Wochen in der Lade liegen, und wusste nur noch nicht wie ich es einbauen soll :-). Das Brightening Serum verwende ich seit Nov. letzten Jahres. Die vorgeschlagene Reihenfolge klingt super und ich werde wo es geht gleich umstellen und die restl. Sachen aufbrauchen. Da es in der Glamour Shopping Week Anfang April 20% und versandkostenfrei gibt möchte ich dann gleich zuschlagen und das weekly resurfacing treatment 10% AHA und 1% Retinol Treatment bestellen. In der Abenroutine benötige ich zum Abschluß keine Creme, die Seren sind da ausreichend? Ach ja, wegen dem PC Gesichtspuder mir SPF wollte ich noch nachfragen, kennt ihr das, was meint ihr
    dazu? Ein großes DANKE das ihr Euch Zeit genommen habt f. meine Fragen und ganz liebe Grüße aus Wien, christina

  18. Hallo ihr Lieben,
    oh je ich habe euren Blog heute zufällig über Instagram gefunden und ihr habt mich schon angefixt – 2 Produkte habe ich schon bestellt. Und ich freue mich, dass es noch mehrere gibt, die Produkte in Südkorea bestellen. Ich liebe die koreanischen Beauty-Produkte :)! btw., eine meiner Top-Empfehlungen (vielleicht kennt ihr die Creme ja schon): http://www.beyer-soehne.de/ Meine absolute Lieblingscreme! Nur tolle Inhaltsstoffe.
    Schöne Grüße aus Bayern
    Verena

  19. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Verena,
    exotische Produkte haben doch einfach ihren Reiz. Meinst du die Hautcreme+ von Beyer & Söhne? INCI-technisch super. Alkohol soll unter 2% enthalten sein und kann der Haut somit nicht mehr schaden. Nur schade, dass anstelle von Retinyl Palmitate (Vitamin A Palmitat) kein richtiges Vitamin A, nämlich Retinol, enthalten ist. Dann wäre der Preis von ca. 40 € für 50ml in unseren Augen eher gerechtfertigt. Retinyl Palmitat hat leider nicht annähernd den gleichen Anti-Aging Effekt, den Retinol mit sich bringt. Dennoch eine gute Creme.

  20. Super Twins Annalena und Magdalena

    @Dooris: Ja, genau. Die Reihenfolge ist super so.

    @Christina:
    Gerne doch! Abends kannst du deine Estee Lauder Creme aufbrauchen. Der Schritt ist leider untergegangen. Eine leichte Creme genügt, es sei denn du benötigst mehr Pflege. Wenn dir die Seren reichen, muss aber nicht immer eine Nachtcreme aufgetragen werden. Der PC Gesichtspuder ist super. Aber ein normaler Puder würde es auch tun. Ein Puder mit LSF ersetzt keine Tages- oder Sonnencreme mit LSF, da die Puderpartikel allein nicht ausreichen würden.

  21. Ivonne

    Hallo ihr Lieben,
    ich verfolge schon eine ganze Weile euren Blog und bin begeistert über eure Leidenschaft und Zeit, die ihr investiert. Hut ab :-). Zu bedenken möchte ich allerdings geben, dass die Sonnenschutzmittel von PC leider Octocrylene enthalten, die in Verdacht stehen hormonelle Auswirkungen auf dem Körper zu haben. Ich verzichte ganz bewusst darauf. Ich habe mich über dieses Thema ausführlich informiert und stehe den Octocrylene kritisch gegenüber. Genau wie Parabenen, die auch in einigen PC – Produkten beinhaltet sind (leider, leider). Wie steht ihr zu diesen beiden Themen?

  22. Super Twins Annalena und Magdalena

    Danke, Ivonne!
    Bei uns siehst du auf den ersten Blick, was in den Produkten drin ist. So kannst du selbst entscheiden, welches Produkt du auf deine Haut lässt. Octocrylene sind nach wie vor zugelassen und wir bezweifeln, dass Paula’s Choice und auch andere Hersteller dies weiterhin verwenden würden, wenn dieser Verdacht zu 100% bestätigt wäre.

    Zu Parabenen kannst du von uns diesen Artikel lesen:
    http://super-twins.de/2015/02/04/wie-gefaehrlich-sind-parabene-mineraloel-alkohol-und-silikone-in-kosmetik/

  23. Lilly

    Hallo ihr Lieben,
    vielen Dank für eure Antwort zu meinem Kommentar im Post zu der Olaz Regenerist Serie! Ich freue mich super, dass jetzt eure Day & Night Routine online sind und werde nach und nach versuchen meine Pflege umzustellen.

    Eine Frage habe ich zum 3. Schritt: Tagescreme mit LSF. Ich habe mir die Olaz Regenerist Luminous aufhellende & schützende Creme LSF 20 gekauft, kommte aber nicht richtig mit ihr zurecht. Und zwar krümmelt sie bei mir relativ stark wenn ich zu viel auftrage. An die 2-Finger-Regel kann ich mich somit überhaupt nicht halten, wenn ich nicht mit weißen Fusseln im Gesicht rumlaufen will. Habt ihr das Problem auch? Bringt es denn überhupt etwas, wenn ich nur so wenig auftragen kann? Außerdem habe ich das Gefühl, dass sie meine Haut mattiert bzw. sogar leicht austrocknet. Möglicherweise liegt das aber auch daran, dass ich vorher (noch) kein Serum benutze. Vielen Dank für eure Mühe & euren super tollen informativen Blog!
    Liebste Grüße
    Lilly

  24. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Lilly,
    erstmal ist zu wenig Sonnencreme auftragen nicht gut, da die 2-Finger-Regel für optimalen Sonnenschutz beachtet werden sollte. Wir haben die Olaz Regenerist Luminous erst seit kurzem in Gebrauch und stellen fest, dass sie auch bei uns krümelt. Da wir Retinol verwenden und sich dadurch unsere Haut schuppt, können wir dir nicht sicher sagen, ob das Krümeln an der Olaz Luminous liegt oder am Retinol und seinen Nebenwirkungen. Bei der Olaz Professional Anti-Aging Tagescreme LSF 30 verhält es sich genauso. Wobei unsere Mutter diese super verträgt und dass obwohl sie die gleichen Retinol-Produkte verwendet wie wir (kein Krümeln). Trotz Retinol krümelt aber im Vergleich unsere Lieblingssonnencreme von Paula’s Choice, die Extra Care Non-Greasy SPF 50, nur minimal. Also wird das Krümeln bei uns wohl eher am Retinol liegen, mit Sicherheit können wir es aber nicht sagen. Da hilft nur ausprobieren.

    Ein Serum unter der Sonnencreme erachten wir für sehr wichtig, da das Serum die Haut durchfeuchtet und Antioxidantien-Seren den Sonnenschutz boosten. Baue also besser ein Serum in die Routine mit ein und gib der Olaz Luminous dann noch einen neuen Versuch. Sollte auch ein Serum nicht gegen das Krümeln helfen, ist die Olaz Luminous wohl einfach nicht deine Sonnencreme. Als Augen- oder Handcreme finden wir sie hervorragend (kein Krümeln).

    Krümelt sich deine Haut auch bei anderen Sonnencremes? Wenn ja, solltest du in Erwägung ziehen, AHA (Glykolsäure) in deine abendliche Routine einzubauen.

  25. Mira

    Hallo, ich finde eure Seite ganz toll :). Ich habe mir Proben bei PC bestellt, ich habe empfindliche Mischhaut, leider brennen die Cremes teilweise und hab das Gefühl das sie austrocknen grad die für Mischhaut, aber die Sachen für normale Haut sind mir schon wieder zuviel da ich zu Unreinheiten neige. Darf ich fragen was ich von Cremeqture von Hautschutzengel haltet? grad wegen den frisch zugerührten Zutaten aber sich die Creme ja im Tiegel befindet? viele liebe Grüße Mira

  26. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Mira,
    wir kennen deine Pflegeroutinen nicht, auch nicht die Produkte, die du verwendest. Reizungen der Haut können sehr gut verschleiert werden. Dass also gerade das Brennen an einer bestimmten Creme liegt, wagen wir oft zu bezweifeln, da viele Faktoren da mit hinein spielen.

    Wir haben zurzeit eine sehr empfindliche, schnell reizbare Haut. Warum? Wir benutzen derzeit fast täglich höhere Retinol-Konzentrationen (über 1%!). Sonnenbrand in der Tube, so wird Retinol und Tretinoin gern genannt. Bei Cremes, die wir sonst sehr gut vertragen, nehmen wir zurzeit leichtes bis stärkeres Brennen wahr. Sogar bei der Olaz Luminous LSF 20 und Olaz Professional LSF 30 brennt es leicht, mal mehr, mal weniger. Unsere Haut ist im Umbruch *holla*.

    Aus diesem Grund wissen wir nicht, warum die Haut bei manchen Menschen brennt. Wir kennen die Ursache bei uns (Tretinoin). Welche Duft- oder Alkoholbomben hat deine Haut bereits abbekommen? Wie viel UV-Strahlung musste deine Haut schon ungeschützt schlucken? Liegen Allergien vor? etc. Die Liste ist lang.

    Die Hautcreme Cremqture ist im Tiegel. Leider nicht empfehlenswert. Schade um die Anti-Aging Inhaltsstoffe. Diese verabscheuen Licht, Sauerstoff und Bakterien und verpuffen mit der Zeit. Warum man frisch zubereitete Cremes im Tiegel verpackt, ist uns schleierhaft und in unseren Augen ein Widerspruch in sich selbst.

  27. Mira

    Hallo, vielen lieben Dank für die Antwort. Ich glaub ich hab viel falsch gemacht bei der Pflege am schlimmsten wurde es als ich es mit NK probiert habe. Ich habe jetzt immer den LizEarle Reiniger verwendet (glaub nicht so gut) bin mit dem Inhaltsstoffe lernen noch etwas überfordert und die Dr.Kitzinger soft Creme meint ihr, ihr könntet von der mal kurz die Incis überfliegen, brauch keine genaue Angabe nur ob die Creme ok ist? weil das eigentlich meine Lieblings Creme ist. wäre euch echt dankbar ♡ liebe grüße

  28. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Mira,
    es ist uns leider zeitlich einfach nicht mehr möglich, auf individuelle Produkt-INCI-Checks einzugehen. Zudem wäre es wünschenswert, du hättest die INCI in den Kommentar mit eingefügt, da wir uns erst selbst auf die Suche nach den INCI machen müssten. Das alles verschlingt leider mittlerweile zu viel Zeit, da du nicht mehr die einzige bist, die uns nach ihren Produkten fragt.

    Bitte lies dir vor allem die Artikel zu Alkohol und zu den Naturschockern durch. Die beiden Artikel helfen dir dabei, mögliche Übeltäter in der Dr. Kitzinger Creme zu finden:

    Alkohol:
    http://super-twins.de/2014/07/02/alkohol-zelltod-auf-raten-anti-aging-pro-aging/

    Naturschocker:
    http://super-twins.de/2015/03/22/wie-reizend-die-nackte-wahrheit-ueber-naturkosmetik/

    Da unser Blog stetig wächst, d.h. die Reviews und Expertenartikel zunehmen, bitten wir dich, erst einmal selbst zu lesen. Wenn dann trotzdem noch Fragen offen bleiben, freuen wir uns, von dir zu hören. Wir sind sicher, dass auch du das Beste für deine Haut finden wirst und hoffen, dass dir unser Blog dabei hilft.

  29. Mira

    Danke trotzdem :).

  30. Veronika

    Vielen lieben Dank für diese Seite, ich finde sie sehr informativ und sympathisch geschrieben! Ich bin 20 Jahre alt und deshalb verbietet mir etwas in meinem Kopf, Produkte zu kaufen, auf denen „anti age“ draufsteht, selbst wenn diese auf eurer Seite aufgrund sehr guter Inhaltsstoffe hoch gelobt werden. Denkt ihr, diese sind auch für die Hautroutine einer 20-Jährigen von Nutzen, oder sollte in diesem Alter eher das Motto „weniger ist mehr“ gelten? Freue mich auf euer Feedback!!

  31. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Veronika,
    Wenn Anti-Aging erst beginnt, wenn wir alt sind und Schäden beinah irreparabel angerichtet sind, kann Hautpflege nicht mehr viel glatt bügeln. Anti-Aging meint Vorsorge! Wer z.B. mit 20 täglich Fast Food isst, braucht sich nicht wundern, immer dicker zu werden. Wer z.B. in jungen Jahren auf täglich hohen Sonnenschutz verzichtet, braucht sich nicht wundern, immer faltiger zu werden. „Es gibt sie, die jungen Alten.“ Zitat aus dem Buch „Die Diät“ von Dr. med. Ulrich Strunz. Ein genialer Satz, der so ziemlich auf alles zutrifft. Wer sich nicht richtig um seinen Körper und eben auch um seine Haut kümmert, sieht schneller alt aus als ihm lieb ist.

    Anti-Aging beginnt an dem Tag, an dem du geboren wirst. Auf jeder Sonnencreme sollte Anti-Aging stehen, denn UV-Schutz ist der beste Schutz vor Hautalterung. Fast 80% der sichtbaren Hautalterung (Falten, Pigmentflecken etc.) geht auf die UV-Strahlung zurück. Die Sonnencreme sollte schon einmal dein Must-Have sein.

    Warum sehen manche Frauen mit 30 oder 40 schon so fertig aus? Weil sie ihre Haut ihr halbes Leben lang vernachlässigt haben.

    Noch ein gutes Beispiel: Du bist 20, aber putzt dir sicher täglich die Zähne? Wieso? Du bist noch so jung, dass doch einmal die Woche reichen würde, oder? Eben nicht. Genauso verhält es sich mit der Hautpflege und mit der Ernährung. Vorsorge zahlt sich aus. Dann wirst du im Vergleich zu anderen Frauen in deinem Alter keine Sonnenfalten und/oder Pigmentflecken haben. Gerade diese Makel lassen jede Haut älter wirken, auch junge Haut, da ein ebenmäßiges Hautbild einfach jugendlicher aussieht, in jedem Alter.

  32. Hammer!!! Ich liebe euren Blog jetzt schon obwohl ich erst seit wenigen Minuten hier bin. ♡♡♡♡

  33. Anna-Lena

    Liebe Magdalena, liebe Annalena,
    ich habe eine Frage zum Serum. Kennt ihr das Yves Rocher – Porenverfeinerndes Serum und könnt dazu etwas sagen. Es kostet nur 1/6 von dem Sanct Bernhard Serum. Oder was könntet ihr mir sonst empfehlen? Ich habe eine fettige T-Zone, die zu Unreinheiten neigt.
    lg,
    Anna-Lena

  34. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Anna-Lena,
    haben das Serum kurz gegooglet, befindet sich in einer lichtdurchlässigen Tube, kommt daher nicht in Frage. Bist du sicher, dass es nur 2,50 € kostet (1/6 von 15 €)? Wenn die INCI-Liste bei Codecheck stimmt, dann ist leider nix Dolles drin. Lies dazu bitte unseren Experten-Artikel über Alkohol:
    http://super-twins.de/2014/07/02/alkohol-zelltod-auf-raten-anti-aging-pro-aging/
    Seren sind für alle Hauttypen geeignet. Gern kannst du dich bei uns umschauen.

  35. Anna-Lena

    Okay danke, das habe ich mir schon fast gedacht. Dann bestell ich doch das q10 setzen von sanct Bernhard. Würde das passen? Lg

  36. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Anna-Lena,
    all unsere Seren, die unseren Super-INCI-Check überstanden haben, sind unserer Meinung nach super. Welches du in deine Routine einbaust, liegt an dir. Da hilft nur ausprobieren. Wir nutzen den Sanct Bernhard Q10 Balsam seit Sommer 2013 und haben ihn immer da.

  37. Christina

    Hallo,
    sehr informative Seite habt ihr hier. Ich habe allerdings eine Frage: wenn ihr den chemischen Sonnenschutz über ein silikonhaltiges Serum gebt, kann der Sonnenschutz dann überhaupt durch das Silikon hindurch in die Haut eindringen?

  38. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Christina,
    Silikone ersticken die Haut nicht. Sie beugen Feuchtigkeitsverlust sehr gut vor. Somit kann vor dem Auftragen eines Sonnenschutzmittels ein silikonhaltiges Serum aufgetragen werden.

  39. Angelika

    soeben habe ich die Seite entdeckt, freue mich schon. Beschäftige mich erst seit kurzem mit Inhaltsstoffen und kenne mich gar nicht aus… hab begriffe, dass lsf wichtig ist und direkt bei Paulas choice bestellt. Zur Zeit benutze ich von origins a perfekt world spf 35
    lg

  40. Andrea

    Hallo ihr Lieben,
    ich hatte euch vor einiger Zeit bereits eine Email geschrieben, lieberweise habt ihr geantwortet. Inzwischen habe ich meine Pflege umgestellt, benutze Seren von PC, St.Bernhard und Sneggenschleim ;), außerdem AHA Pads, bzw. abwechselnd BHA 1% von PC, und beginne jetzt langsam mit der Retinol Moisturizing Creme von PC abends. Leider reagiert meine Haut sehr gestresst, die Unreinheiten haben stark zugenommen und das Aussehen der Aknenarben hat sich verschlechtert. Was tun? Weitermachen und auf Besserung hoffen? Die Haut wirkt gestresst und trocken.

  41. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Andrea,
    ob du weitermachst oder aufgibst, liegt an dir. Wir stecken nicht in deiner Haut, aber so wie sich das anhört, klingt das nach der Erstverschlechterung. Du musst das richtige Maß an AHA/BHA und Retinol wohl noch finden. Das heißt, Anwendungshäufigkeit einschränken und weiterhin die Haut mit Seren und Cremes aufbauen. Im Zweifel, geh bitte zu deinem Hautarzt.

  42. Tante Ulla

    Hallo ihr beiden!
    Seit vier Wochen tummel ich mich auf eurem Blog und bin total begeistert von dem Wissen, das ich hier sammeln kann!! Nach anfänglicher Überforderung hat sich jetzt schon so einiges geklärt und ich hab dank euch meine komplette Pflege um geschmissen und überarbeitet! Mein Mann schüttelt nur noch den Kopf, wenn er mich euren Blog lesen sieht oder ich wieder über irgend ne Creme recherchiere. Trotz allem lesen und recherchieren bin ich nicht ganz sicher, ob meine aktuelle Routine so gut ist, oder man sie evtl noch optimieren kann… Vielleicht könnt ihr ja mal drüber lesen…? Zu meiner Haut noch: ich bin 32, habe leider sehr unreine Haut (leichte Akne), Pickelmahle, teilweise vergrößerte Poren und fettige Haut in der t- Zone, erste Fältchen sind auch schon da. Also alles in allem ziemliche Problemhaut, weswegen ich auch schon beim Hautarzt war.

    Morgens: Balea Med Ultra Sensitive Waschschaum, Loreal HydraActive Mizellenwasser, PC 2% BHA Liquid, Balea Beauty Effect Hylaruon Booster, Oil Of Olaz Iluminous Serum, Oil Of Olaz Regenerist Luminous Tagespflege LSF 20, Misha M Perfect Cover BB Cream
    Abends: Balea med Waschschaum, Loreal Mizelenwasser, Dermasence Seborra Gel, Isotrex (Gel vom Arzt mit 0,05% Isotretinoin), Balea Hylauron Booster, St. Bernard Q10 Serum, Bioderma AKN (Wollte ich noch auf brauchen), Vital Augencreme Passionsblume von Alverde.

    Oh Mann, das war jetzt viel Text! Ich freue mich um so mehr, wenn ihr euch die Mühe macht, das durch zu lesen… Vielen dank schon mal!!!

  43. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Tante Ulla,
    es ist schwierig, dir direkt zu schreiben, was du optimieren solltest, da eine Optimierung vom eigenen Hautzustand abhängt. Wenn Pickel nicht durch BHA weniger werden, solltest du mit deinem Hautarzt abklären, ob es sich um hormonelle Akne handelt. Bei hormoneller Akne sollte man sich jede Hilfe suchen, die man kriegen kann. Andernfalls können Narben zurückbleiben. Kann hormonelle Akne ausgeschlossen werden, gibt es neben BHA noch Glykolsäure (AHA), Azelainsäure und Retinol/Tretinoin. Schau dazu in unsere beiden Experten-Artikel:

    Hyperpigmentierung:
    http://super-twins.de/2014/12/02/hyperpigmentierung-die-besten-weissmacher-die-garantiert-funktionieren/

    Retinol:
    http://super-twins.de/2014/12/17/retinol-das-power-vitamin-alt-aussehen-war-gestern/

    Wir können dir nicht vorschreiben, wie deine Routinen auszusehen haben, aber wir verwenden morgens aus gutem Grund nur lauwarmes Wasser für die Gesichtsreinigung, siehe Artikel oben oder unser Experten-Artikel über Sanfte Reinigung: http://super-twins.de/2014/10/19/sanfte-reinigung-die-besten-tipps-fuer-alle-hauttypen/

    Das Seborra Gel würden wir nur als Extra-Kick vor dem Schlafengehen verwenden. Es ist uns auf der Haut zu maskenhaft, es zieht schwer in die Haut ein und hinterlässt einen leichten Gelfilm, den wir mit den Fingern abknibbeln können. In deiner Reihenfolge macht es für uns keinen Sinn. Wir peelen flüssig im 2. Schritt und das aus gutem Grund. Warum kannst du in unserer Nacht Routine nachlesen:
    http://super-twins.de/2015/03/08/super-skin-care-routine-am-abend-anti-aging/

    Wir benutzen aus Anti-Aging Gründen eine Tretinoin Creme. Mit Isotretinoin kennen wir uns nicht aus. Wir wissen auch nicht, warum dir der Arzt nicht besser Tretinoin verschrieben hat, da Tretinoin für uns eine bessere Alternative darstellen würde, wenn wir selbst Pickel hätten.

    Warum wir Tretinoin verwenden, kannst du in dieser Review nachlesen, auch warum bereits 1% Retinol gegen schwere Hautprobleme helfen kann:
    http://super-twins.de/2015/03/29/paulas-choice-clinical-1-retinol-treatment/

    Die Alverde Augencreme hört sich nach Alkohol und Duftstoffen an. Ob du sie ausrangieren kannst, kannst du hier nachlesen:

    Alkohol:
    http://super-twins.de/2014/07/02/alkohol-zelltod-auf-raten-anti-aging-pro-aging/

    Naturschocker:
    http://super-twins.de/2015/03/22/wie-reizend-die-nackte-wahrheit-ueber-naturkosmetik/

    Anhand unserer vorgestellten Routinen und Experten-Artikeln sowie unseren ausführlichen Produkt-Reviews solltest du deine Routinen optimieren können. Wir freuen uns auf dein Feedback!

  44. Tante Ulla

    Hey ihr beiden!
    Vielen Dank für eure Mühe!! ❤ Also ich hatte das auch mal ausprobiert, morgens nur mit Wasser/Gesichtswasser zu reinigen, aber mit meiner fettigen Haut kam ich damit leider nicht so gut klar… Dann hatte ich bei PC in einem Video auf YouTube gehört, dass sie empfehlen auch morgens mit Waschgel o.ä. zu waschen, da man nachts fettet und schwitzt usw. Daher habe ich mich für das morgendliche waschen mit meinem milden Waschschaum entschieden^^

    Dass ich das Seborra Gel nach der Reinigung verwende, ist auch auf PC’s Mist gewachsen – in einem Video über Pflegeroutine sagen sie, dass das Exfolieren nach dem Reinigen stattfinden soll, egal welche Textur das Produkt hat (die Textur sei nur Geschmackssache). Was mich auch wundert, dass sie dort gesagt haben, dass man nicht zu warten braucht nach dem Exfolieren, sondern gleich mit dem nächsten Schritt fortfahren kann… Echt schwierig, da das Richtige rauszufinden! Woher habt ihr denn eure Informationen bezüglich Reihenfolge und Wartezeit im Zusammenhang mit Exfolieren?

    Isotretinoin hat mir der Arzt verschrieben, weil es der Wirkstoff in Acnenormin ist und ich die Tabletten nicht einnehmen wollte, wegen den starken Nebenwirkungen. Das Gel ist da viel harmloser… Schade, ich dachte immer Isotretinoin wäre bestimmt sowas ähnliches wie Tretinoin und Retinol, daher dachte ich, könne ich ja auf Produkte mit diesen Inhaltsstoffen verzichten^^ Naja, jetzt werd ich mich doch noch mal näher mit diesem Thema auseinandersetzen.

    Ach ja, was ich übrigends auch noch ein mal die Woche benutze ist das Resist weekly treatmend mit 10% AHA von PC und von Lierac die Microabrasion anstatt chemischen Peelings. Die Alverde Augencreme werde ich auf jedenfalls ausmustern. Danke für euren Tipp! Habe auf Codecheck gesehen, dass tatsächlich Alkohol enthalten ist… Insgesamt habe ich das Gefühl, dass meine Haut schon besser wird mit den neuen Produkten! War bis vor kurzem nämlich auch jemand, der nach dem Waschen mit einer einzigen Creme auskam. Daher vielen Dank an euch beiden, dass ihr euer Wissen mit uns teilt!!!
    ❤liche Grüße!

  45. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Tante Ulla,
    als wir mit unserer Hautpflegerecherche 2013 anfingen, hatten wir nur unser Lieblingsbuch, aus dem wir unser damaliges und heutiges Herzstück unserer Routine entdeckten:
    Flüssige chemische Peelings mit Glykolsäure in Form von Pads

    Wir haben weder Blogs noch YouTube Videos genutzt. Es gab auch keinen Blog, der die Flora Mare Pads vorstellte. Bei unseren Recherchen kamen wir u.a. auf die Seite von Paula’s Choice. So begann unsere Produkt-Suche.

    In unserem Experten-Artikel über AHA/BHA gehen wir auf unsere Erfahrung ein, warum wir 15 Minuten nach einem chemischen Peeling warten und warum z.B. auch ein vorheriges Absenken des pH-Wertes nicht nötig ist: http://super-twins.de/2014/07/02/anti-aging-superstars-glykolsaeure-aha-und-salicylsaeure-bha/

    Codecheck ist keine verlässliche Quelle für die Suche nach INCI. Herstellerseiten oder die Umverpackung des Produkts sind verlässlich.

    Paula Begoun hält bspw. nicht viel von Schneckenschleim und Microdermabrasionen. Wir lieben beides. Paula’s Choice ist ein Unternehmen, das Gewinne erzielen möchte. AHA und BHA gibt es daher in jeder Konsistenz, da einige lieber flüssig peelen und andere lieber in Gelform. Wir bevorzugen das flüssige Peeling mit Wattepads. Warum? Das steht in unserer Nachtroutine und im AHA/BHA Artikel. Du machst es dir unserer Meinung nach selbst schwer, da du dir unterschiedliche Meinungen einholst und dich dadurch verwirren lässt, ohne selbst auszuprobieren, was für dich am besten funktioniert. Wir haben auch vor unseren Recherchen unser Gesicht morgens nur mit lauwarmem Wasser gereinigt. Probier es einfach aus.

    Du schreibst: „Schade, ich dachte immer Isotretinoin wäre bestimmt sowas ähnliches wie Tretinoin und Retinol, daher dachte ich, könne ich ja auf Produkte mit diesen Inhaltsstoffen verzichten^^“ ABER: „Ähnlich“ ist nicht dasselbe wie „gleich“. Warum wir uns für Retinol bzw. Tretinoin entschieden haben, kannst du ebenfalls in unserer Nachtroutine nachlesen oder in einer der Reviews in unserer Rubrik: http://super-twins.de/category/superskin/specialcare/retinollovers/

  46. Tante Ulla

    Hallo ihr beiden!
    Danke nochmal, dass ihr euch die Mühe macht so ausführlich zu antworten, das hilft echt weiter!
    Habe mir jetzt die Frei Creme mit Acelainsäure bestellt und möchte dann in Zukunft noch Produkte mit Retinol und Vitamin C in meine Routine mit einbauen. (Gibt es da ein gutes Kombiprodukt?) Ja, es ist echt schwierig bei den unterschiedlichen Empfehlungen das richtige für sich zu finden! Vor allem, wenn man null Ahnung von der Materie hat…^^ Aber ihr habt mir schon viel geholfen und ich bin total froh, euren schönen Blog entdeckt zu haben!! :)
    Viele liebe Grüße und macht weiter so!!

  47. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Tante Ulla,
    Hautpflege sollte aufeinander abgestimmt sein.
    In Bezug auf ein Kombiprodukt mit Retinol und Vitamin C: Zu viele Wirkstoffe in einem Produkt können für die Haut zu viel sein. Nicht jeder verträgt z.B. Retinol.

  48. Rina

    Hallo liebe Twins,
    jetzt möchte ich meine bereits komplett umgestellte Hautpflege um das All-Natural-Advice-Vitamin-C-Serum erweitern. Habe ich richtig verstanden dass dieses Serum der 2. Pflegeschritt am Morgen ist, sprich das Vitamin C Treatment nach der sanften Reinigung? Das würde dann heißen: Reinigung, Vitamin C Serum (All Natural Advice), Special Toner, Serum (z.B. Sanct Bernhard oder Olaz Regenerist Anti-Aging Serum) und PC Non-Greasy Sonnencreme. Ist diese Reihenfolge richtig? Oder habt Ihr Verbesserungsvorschläge? Soll ich nach dem Auftragen des Vitamin C Serums eine gewisse Zeit abwarten oder kann ich mit der folgenden Pflege fortfahren?
    Vielen lieben Dank schon mal im Voraus.
    Liebe Grüße!

  49. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Rina,
    bei den meisten Produkten sollte man solange warten bis sie restlos in die Haut eingezogen sind. Da das Vitamin C Serum von All Natural Advice nicht im sauren Bereich ist, spricht nichts dagegen, danach mit Special Toner und Serum fortzufahren. Ist ein Vitamin C Serum sauer (ideal pH 3-3.5, gilt für Askorbinsäure), würden wir ca. 15 min. warten bis die Haut wieder ihren normalen pH-Wert erreicht hat. Grund: Einige Produkte, die man im Anschluss verwendet, enthalten Niacinamide (z.B. Olaz Seren). Niacinamide könnte dann in Nikotinsäure umschlagen: Ein Niacin-Flush kann auftreten (Hautrötung und Schwellungen). Da sind manche Menschen empfindlicher als andere. Um das Risiko zu umgehen, einfach warten oder saure Vitamin C Produkte (gilt für Vitamin C Seren mit Askorbinsäure) nur morgens und Niacinamide Produkte nur abends verwenden. In deinem Fall ist das Vitamin C Serum nicht sauer, also braucht man nur solange warten, bis es eingezogen ist.

  50. Rina

    Liebe Twins,
    tausend Dank.
    Das Vitamin C Serum ist schon bestellt, ich freue mich darauf :-))) Da ich keine Antwort darauf erhielt, ob dieses Vitamin C Serum Euer Vitamin C Treatment ist, nehme ich an dass es so ist, oder?? Weiterhin sehr viel Erfolg und nochmals danke, Ihr seid die Besten!

  51. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Rina,
    Ja, aber wir haben es bereits aufgebraucht und benutzen derzeit das Salvere. Beide geben wir im Artikel über Hyperpigmentierung an. Viel Freude beim morgendlichen Eincremen :-**!

  52. Rina

    Liebe Twins,
    ich kann Euch nicht genug danken.
    Für jede Unklarheit oder Frage seid Ihr immer da.
    Vielen Dank dafür! Weiter so!

  53. Lisa

    Hallo ihr zwei,
    in anderen Artikeln steht in der Morgen Routine noch ein Vitamin C Treatment. Hierzu finde ich leider keine Blogeinträge, Infos oder Produkte. Welche Produkte benutzt ihr als Vitamin C Treatment oder hat sich da nur ein Fehler eingeschlichen? würde mich sehr über eine Antwort freuen :)
    Lisa

  54. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Lisa,
    das ist leider unserem Zeitinkonsistenzproblem geschuldet.^^ Wir benutzen bereits ein Vitamin C Treatment. Bis wir darüber schreiben, wird es leider noch etwas dauern.

    Hier geben wir einige Empfehlungen an, von denen wir das von All Natural Advice und Salvere bereits in Gebrauch hatten bzw. haben: http://super-twins.de/2014/12/02/hyperpigmentierung-die-besten-weissmacher-gegen-pigmentflecken/ Zwei weitere Vitamin C Seren stehen schon auf unserem Plan bzw. müssen noch mit der Post ankommen und dann erstmal ausprobiert werden. Im Moment liegt der Fokus noch auf Sonnenschutz.

  55. Julchen

    hallo liebe SUPERTWINS!
    Ich bin heute erst neu auf euren zauberhaften, interessanten und überaus informativen Blog gestoßen und muss sagen, rein vom Lesen her klingt alles für mich sehr plausibel und ich möchte (mal wieder muss hier erwähnt werden) gerne meine Routine komplett umkrempeln auf die Dinge die ihr hier beschreibt. War auch bereits auf der Seite von PC und bin sehr angetan. Ich beschäftige mich auch schon sehr viel mit Antiaging, benutze aber in erster Linie 1x wöchentlich ein Microdermabrasionsgerät – mein Peeling sozusagen – und hinzugekommen ist ein Selbstversuch, in dem Falle direkt nach der Abrasion, ein 0,3mm dünner Dermaroller zur Anregung von Kollagenneuproduktion. Mal sehen… eigentlich war ich im INternet auf der Suche nach einem geeigneten Serum für danach, da die Druchlässigkeit für Stoffe 1000x stärker ist. Dies sollte Antioxidantien und Hyaluron enthalten – so bin ich irgendwie bei euch gelandet. Zu mir: ich werde bald 28 und habe schon so gut wie alles durch mit meiner Haut (Solarium damals, Ernährung, falsche Peelings, falsche Cremes etc.) und habe eine Mischhaut, tendenziell eher fettig und leicht empfindlich, teilweise Unreinheiten und SCHON IMMER habe ich sichtbar große Mitesser auf der Nase und teils auf der Stirn mit denen ich mich bereits abgefunden habe… aber ihr scheint mir da völlig neue Wege gezeigt zu haben. Habe alles nun fleissig durchstudiert aber für mich ist es immer etwas schwierig, da ich denke wenn ich die Reihenfolge der ganzen Produkte sehe: Was soll ich mir denn da noch alles auf meine Haut schmieren??? Ich bin etwas durcheinander. Bisher gab es für mich Waschmousse, Gesichtswasser (habe auch das verpönte von Rosense) und ein Hyaluronserum sowie abschliessend eine Kräuter-Creme der Maienfelser Naturkosmetik. (Ja, ich habe mal versucht komplett auf zertifizierte Naturkosmetik umzusteigen – dies sind die Überbleibsel da ich auch nicht viel vertragen habe…)

    Ihr seht also, dass ich wie ein Kind im Schlaraffenland bin – völlig überfordert aber schnell zu begeistern! Könnt ihr mir helfen eine klare Struktur mit den richtigen, aufeinander abgestimmten Pflegeprodukten vorzuschlagen?

  56. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebes Julchen,
    danke für dein Feedback!
    Wir verwenden Microdermabrasionscremes mit Alumium Oxide Crystals. Hier kannst du nachlesen, warum:
    http://super-twins.de/2014/07/10/microdermabrasion-diese-abreibung-kann-sich-sehen-lassen/

    Einen Dermaroller würden wir nicht benutzen. Dermaroller sehen für uns aus wie Foltergeräte und möchten wir nicht an unsere Haut lassen. Aber das muss jeder für sich entscheiden. Wenn es professionell sein soll, würden wir zu einem kompetenten Hautarzt gehen, der professionelle Microdermabrasions- und Fruchtsäurebehandlungen durchführt.

    Unsere Reihenfolgen der Routinen dienen als Orientierungshilfe, Anregung etc. Jeder muss selbst entscheiden können, ob er z.B. morgens ein Serum benutzen möchte. Dafür schreiben wir unsere Experten-Artikel und ausführlichen Reviews. Wenn deine Morgenroutine so wie in deinem Kommentar beschrieben aussieht, würden wir dir raten, morgens auf eine Creme mit Lichtschutz umzusteigen. Egal ob AHA/BHA verwendet wird, die Haut sollte täglich vor UV-Strahlung geschützt werden.

    Für uns ist es unerheblich, ob Naturkosmetik oder herkömmliche Kosmetik: Entscheidend ist, was drin ist (INCI). Unsere Erfahrungen zeigen allerdings, dass herkömmliche Kosmetik bei uns die INCI-Nase vorn hat :).

    Du schreibst: „Könnt ihr mir helfen eine klare Struktur mit den richtigen, aufeinander abgestimmten Pflegeprodukten vorzuschlagen?“ Unsere Antwort: Unser Blog kann dir dabei helfen und dient als Orientierungshilfe. Bei kleineren Fragen helfen wir gern weiter.

  57. Sabina

    Hallo Ihr!
    Das Rosenwasser von Rosense habt ihr ja schlecht bewertet, da es Rosenöl beinhaltet. Wie sieht es denn mit dem Rosenwasser von Khadi aus? Dort sind nur gereinigtes Wasser und Rosenblätter enthalten.
    Liebe Grüße

  58. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Sabina,
    wir würden uns keinen „Blumenstrauß“ ins Gesicht legen… muss am Ende jeder selbst entscheiden, womit er sein Gesicht nachreinigt. Rosen sind toll, haben aber in unserem Gesicht nichts zu suchen, genauso wenig wie Lavendel oder andere Mottenkugeln.^^

  59. Petra

    hallo ihr zwei!
    wie lange ungefähr hat es bei euch gedauert, bis ihr zu eurem jetzigen stabilen schönen hautbild gekommen seid? ihr peelt ja schon seit ein paar jahren – wann war der zeitpunkt, wo ihr gesagt habt, jetzt ist die haut makellos schön? ich weiß, dass erste ergebnisse nach 6-8 wochen sichtbar sind, aber kann man ungefähr sagen, wie lange es dauert bis man ein endergebnis erreicht- ich peele nun seit nem halben jahr und die haut ist schon etwas besser geworden, aber ich bin noch lange nicht mit dem ergebnis zufrieden. (immer noch viele pickelausbrüche während der regel sowie viele alte sichtbare pickelmale und pigmentflecken) kann es auch sein, dass meine haut trotz peelen nie ein so tolles ergebnis erzielt? oder muss ich einfach weiter geduldig sein.
    ganz liebe grüße
    petra

  60. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Petra,
    wir hatten keine schlechte Haut (keine Pickel, Pickelmale oder Pickelnarben), als wir unsere Routinen umgestellt bzw. optimiert haben, lies dazu bitte „Unsere Hautgeschichte“ am Anfang unserer Day und Night Routine. Wir haben unsere Haut von leichter Hyperpigmentierung, Mitessern und Unterlagerungen befreit. Die Unterschiede sind super sichtbar: Wir werden im August 31 Jahre alt, wurden aber vor Kurzem erst auf 23 Jahre geschätzt :D und selbst Kosmetikerinnen fragen uns, wie man so eine feinporige Haut bekommt. Wir antworten dann stets: Flüssig peelen mit Glykolsäure (AHA). Das war für uns bereits der Schlüssel zu noch schönerer Haut und natürlich super Seren und Cremes, allen voran seit Herbst 2014 Retinol bis hin zu Tretinoin seit Februar 2015. Das sorgt für den weiteren Kollagenantrieb.

    Auch können dir die Kommentare in unserer Night Routine helfen, lies dazu bitte den Kommentar von Charli Mai 27, 2015 und unsere Antwort dazu Mai 29, 2015 sowie den Kommentar von Elisa Juni 30, 2015 und unsere Antwort darunter vom Juli 1, 2015. Dort beschreiben wir unsere Hautgeschichte auch noch einmal. Night Routine: http://super-twins.de/2015/03/08/super-skin-care-routine-am-abend-anti-aging/

    Pickelausbrüche während der Regel scheinen ganz klar ein hormonelles Problem zu sein. Akne-Mittel, chemische Peelings oder Retinol können das Hautbild verbessern, sind aber nicht in der Lage, das Übel an der Wurzel zu bekämpfen: In deinem Fall die Hormone. Du solltest einen Frauenarzt zu Rate ziehen, eine Anti-Baby Pille könnte helfen. Wenn du keine Anti-Baby Pille in Betracht ziehst, sollten evtl. stärkere Waffen ran. Retinol in mittlerer bis stärkerer Dosis können neben BHA zusätzlich helfen: Lies dazu bitte unseren Experten-Artikel über Retinol: http://super-twins.de/2014/12/17/retinol-das-power-vitamin-alt-aussehen-war-gestern/

    Wie lange es dauert, bis du eine reine Haut hast, können wir dir leider nicht sagen. Das ist individuell. Wir wünschen dir gute Hautbesserung!

  61. Dinah

    Hallo ihr Lieben,

    ich habe heute euer Blog entdeckt und bin seitdem nur noch am Lesen und Produkte vergleichen. Ich bin wirklich begeistert. Auch ich (22) beschäftige mich seit einigen Jahren damit die richtige Pflege für meine Haut zu finden. Ich hatte zwar nie richtig schlimme Akne, aber immer wieder mal Pusteln, Mitesserchen und mal mehr mal weniger Pickelchen. Auch als ich die Pille (Valette, die ich wegen schlimmen Blutdruckproblemen aber vor zwei Monaten absetzen musste) war es weder besser noch schlechter.

    Auch mit Ernährung beschäftige ich mich sehr viel, habe schon etliches ausprobiert, von dem heißen Wasser mit Zitronensaft nach dem Aufstehen über Weglassen von Gluten und und und.

    Die perfekte Mischung aus allem habe ich trotz ausgewogener Ernährung, ausschließlich mineralischem Make-Up und INCI durchstöbern leider noch nicht gefunden und so auch immer wieder mal meine Unreinheiten oder trockenen Stellen über die ich mich sehr ärgere.

    So, jetzt meine direkte Frage an euch: Ich habe drei Produkte entdeckt die auf Anhieb echt super wirken, vielleicht könntet ihr mir kurz ein Feedback darüber geben, ob die eurer Meinung nach gut sind oder nicht:

    1) La Lotion micellaire von avril https://www.ecco-verde.de/avril/organic-cleansing-micellar-lotion
    2) Antioxidative Seife von Domus Olea Toscana https://www.ecco-verde.de/__fl/suche/antioxidative-seife-fuer-gesicht-koerper-und-haare?&search=Antioxidative+Seife
    3) Paul Penders Citrus Fruit Exfoliant https://www.ecco-verde.de/__fl/suche/citrus-fruit-exfoliant?&search=Paul+Penders+Citrus+Fruit+Exfoliant

    Liebste Grüße,

    Dinah

  62. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Dinah,
    alle drei Produkte, die du oben nennst, sind Reizbomben. Das bestätigt leider wieder, dass Naturkosmetik in den meisten Fällen mehr Schaden als Nutzen auf der Haut anrichtet. Parfum, ätherische Duftstoffe, Zitrusfrüchtchen und Lavendel gehören in den Kleiderschrank, nicht in die Hautpflege. Autsch. Hier sind noch ein paar „reizende“ Beispiele aus der Natur: http://super-twins.de/2015/03/22/wie-reizend-die-nackte-wahrheit-ueber-naturkosmetik/ Dann kannst du in Zukunft die Übeltäter selbst identifizieren ;).

    Die Produkte auf unserem Blog sind alle reizarm und/oder reizfrei. Paula’s Choice ist z.B. immer reizfrei formuliert und tierversuchsfrei. Ihre grüne Pflegeserie ist zu 100% vegan und zu 98% bzw. 99% natürlich:
    Toner: http://super-twins.de/2015/04/30/paulas-choice-earth-sourced-toner-purely-natural-refreshing/
    Moisturizer: http://super-twins.de/2015/04/30/paulas-choice-earth-sourced-toner-purely-natural-refreshing/
    Eine Review zum Cleanser folgt demnächst :).

  63. Elke

    Hallo ihr Zwei :-)
    Ich habe vor kurzem euren Blog entdeckt und bin superbegeistert über euer Wissen und eure Recherchen, die ihr mit uns teilt. Auch eure Produktempfehlungen finde ich toll, einige davon benutze ich auch. Meine Morgen-Routine sieht folgendermaßen aus: Bioderma Mizellenwasser, Toner, Dermasence Hyalusome-Konzentrat, NeoStrata 10 AHA-Creme, Dermasence Augenpflege, Bioderma Photoderm SPF 50+. Ist das okay, das Dermasence Konzentrat, welches meiner Haut sehr gut tut, vor der Tages bzw. Nachtpflege zu verwenden oder blockiert man dann die eigentliche Pflege?
    Abends verwende ich den NeoStrata Glycolic Wash, Toner, wieder Hyalusome Konzentrat und abwechselnd PC Barrier Moisturizer mit Retinol und NeoStrata Renewal Creme und Augenpflege. Ich verwende schon seit Jahren NeoStrata-Produkte und habe seitdem eine sehr schöne Haut und kaum Falten, obwohl ich schon über 40 bin. PC habe ich erst vor kurzen entdeckt und möchte als nächstes die Earth Sourced-Serie mal mit einbauen. Der blaue Barrier Moisturizer mit Retinol ist mir nicht reichhaltig genug, da müßte ich vielleicht auch mal die reichhaltige Version probieren.

    Macht weiter so, ich freue mich immer über neue Posts.
    Und Hasser oder besser Neider gibt es immer und wird es immer geben, also einfach nicht beachten, links liegenlassen ist die beste Strafe :-) Vielen Dank schon einmal für eine Antwort. Viele Grüße, Elke

  64. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Elke,
    das Hyalusome-Konzentrat ist wie der Name schon sagt ein Konzentrat :).Seren sind an sich nichts anderes als Konzentrate, da sie in der Regel konzentriertere Wirkstoffe enthalten als Cremes. Das ist auch der Grund, warum wir Seren so sehr lieben. Zudem ziehen sie schneller ein und sie sind eine super „Nahrungsquelle“ für die Haut. Du verwendest das Konzentrat also richtig. Das einzige, das uns beim Hyalusome Konzentrat stört, ist der Alcohol. Allerdings ist Dermasence nicht bekannt dafür, Unmengen an Alkohol zu verwenden. Wir sind große Liebhaber dieser Marke. Dermasence hat uns versichert, dass der Anteil an Alkohol nur gering ist. Es handelt sich zudem „nur“ um Alcohol, nicht um Alcohol denat. Wir werden aber nochmal nachfragen, wie hoch der genaue Anteil ist. Wir hatten das Produkt so nicht mehr auf dem Schirm… Bei Neostrata sind die INCI-Listen auf der Homepage leider nicht einsehbar, weshalb wir dir zu den Produkten kein wirkliches Feedback geben können.

    Wie du selbst schreibst, sieht deine Haut super aus. Apropos Barrier Repair Moisturizer. Unsere Mutter verwendet z.B. auch lieber die reichhaltigere Version, da sie sich etwas mehr Pflege wünscht.

    Danke für deine lieben Worte!

  65. Sabine

    Ihr Hübschen,
    in Euren neueren Artikeln gehört auch Vitamin C zur morning routine. Welches Produkt nehmt ihr da? Das von PC ist echt teuer *autsch*

  66. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Sabine,
    wir haben in den letzten Monaten unterschiedliche Vitamin C Seren ausprobiert. Unsere beiden Lieblinge sind das C20 Vitamin C21.5 Advanced Serum und Timeless Vitamin C Serum. Beide findest du auch neu im Experten-Artikel über Hyperpigmentierung: http://super-twins.de/2014/12/02/hyperpigmentierung-die-besten-weissmacher-gegen-pigmentflecken/ unter Vitamin C. Das Timeless schneidet sogar noch einen Tick besser ab, weshalb es bereits unser heimlicher Sieger ist. Beide Produkte werden aus dem Ausland verschickt. Bei beiden bisher reibungslos. Schneller ging es beim Timeless (1-2 Wochen). Die Review über Vitamin C wird noch folgen :).

  67. Hanna

    Hallo :)
    ich benutze jeden eine Mac Foundation mit LSF 15, was mir persönlich zu wenig (LSF) ist. Da ich eine unreine Haut habe, gehe ich ungern ohne Make-up raus. Im Sommer trage ich dann immer zuerst eine Sonnencreme auf, warte etwas und dann lege ich die Foundation auf. Ist das okay? Oder sollte ich mir besser eine Foundation mit höherem LSF besorgen?
    lg und euer Blog ist toll :* :)

  68. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Hanna,
    empfehlenswert ist es, jeden Tag ein Sonnenschutzmittel mit mindestens LSF 15, besser höher, zu verwenden. Die UV-Strahlung ist für fast 80% der Hautalterung verantwortlich. Ein Makeup bzw. eine Foundation mit LSF wird meist viel zu dünn aufgetragen. Als alleiniges Sonnenschutzmittel ist Makeup mit LSF somit eher ungeeignet. Denn für Gesicht und Hals sind zwei Fingerstreifen (Zeige- und Mittelfinger) Creme nötig, um den LSF auf der Tube zu erreichen. Würde man Makeup mit LSF so dick auftragen, sähe das unnatürlich und zugespachtelt aus. Bei unreiner Haut raten wir dir, die Pickel von einem Hautarzt untersuchen zu lassen. Es gibt einige rezeptpflichtige Akne-Mittel, aber auch rezeptfreie, wie z.B. Salicylsäure: http://super-twins.de/2015/07/26/bha-peeling-mit-salicylsaeure/ Wenn du den Pickeln den Kampf ansagst, wirst du hoffentlich in Zukunft nur noch wenig oder gar kein Makeup mehr brauchen. Gute Hautbesserung!

  69. Ramona

    Hallo Ihr Lieben, Ihr habt in Eurer Morgenroutine ein Vitamin C-Treatment empfohlen. Im Bericht zu Hyperpigmentierung empfiehlt Ihr einen Geheimtipp, eine Vitamin C-Creme mit 5% Niaciamiden. Da es sich bei einer Creme ja nicht um ein Serum handelt, bin ich nun etwas verunsichert, ob ich es in der Morgenroutine als erstes Produkt auftragen kann. Alle anderen Vitamin C-Seren habt Ihr nur eingeschränkt empfohlen. Eurer Meinung nach kommen ja erst die Seren und dann die Creme. Wie verhält es sich nun speziell bei diesem Produkt? Danke für Eure Antwort. LG, Ramona

  70. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Ramona,
    die Vitamin C Creme verwenden wir nur abends als Nachtcreme. Sie enthält zudem Sodium Ascorbyl Phosphate (Form von Vitamin C), nicht Askorbinsäure. Morgens nutzen wir dafür ein Vitamin C Serum, bevorzugt mit Askorbinsäure. Hoffentlich hilft dir das weiter :).

  71. irina

    Hallo Liebe Super-Twins,
    nach Recherche im Internet habe ich eine Firma gefunden, die auch große Palette Produkten für die Problemhaut hat. Was könntet ihr davon sagen? Die Firma heißt : http://www.skinfab.co/welcome.html Danke

  72. Anja

    Hallo Super Twins!
    Ich bin von eurem Blog total begeistert und stöbere schon seit längerem auf der Suche nach neuen Produkten. Ich habe 18 Jahre Clinique verwendet und da ich in den letzten Jahren zunehmend unzufriedener geworden bin, war ich auf der Suche nach einer neuen Pflege. Bisher hatte ich von Clinique die 3-Phase-Pflege verwendet (Facial Soap, Clarifying Lotion Nr 1, Dramatically Different Moisturizing Lotion, Superdefense Daily Defense Moisturizer) + ein selbstgerührtes Peeling aus Mandelkernen mit Honig. Als ich auf eure Seite gestoßen bin, habe ich so in den letzten 4 Wochen nach und nach 1 neues Produkt „eingeschlichen“ und dafür ein Clinique Produkt weggelassen. Seit 2 Wochen verwende ich gänzlich die neuen Produkte (meine Routine ist angeführt).

    Ich (bin 38) habe sehr empfindliche Haut mit einer fettigen T-Zone und tendenziell trockenen Wagen, leichte Trockenheitsfältchen um die Augen, Mitesser (große Poren), keine Akne. Reagiere allergisch auf Duftstoffe. Bin ein dunkler Hauttyp, aber habe helle Haut, weil ich Sonne meide. Seit 3 Monaten an einer Wange einen roten münzgroßen Fleck (der mal heller mal dunkler wird) aber sich ausbreitet (ich schätze mal Rosazea oder Erythrose). Mich juckt oft meine Haut an den Wangen, an der Kinnkante oder am Nasenansatz. Da entstehen mal schnell rote Pickel die jucken und nach ein paar Stunden sind sie wieder ganz weg. Mit den neuen Produkten wurde es kurzfristig besser, aber seit 3 Tagen spannt meine Haut an den Wangen und brennt und juckt leicht (aber kein Ausschlag oder so). Ich kratze natürlich nicht, weil ich tendenziell versuche mir nicht mit den Fingern ins Gesicht zu fahren. Aber die Haut fühlt sich sehr trocken an. Der ständige ölige Film auf der Nase und der Stirn ist weg. Wenn ich mit den Händen über die Wangen fahre, fühlen sie sich recht seidig aber nicht trocken (wie gleich nach dem Waschen ohne Creme) an. Aber die Haut spannt trotzdem und die Lippen sind spröde.

    Kann es sein, dass der Toner oder die Seren die Haut austrocknen (es ist unmittelbar danach recht spröde – als wie wenn Wasser im Gesicht aufgetrocknet ist)? Eigentlich sollten sie ja Feuchtigkeit zuführen. Schwere ölhaltige Produkte hinterlassen bei mir oft Fettglanz (hatte ich bei Clinique das Problem bei den ganzen Anti Aging Produkten). Habt ihr vielleicht einen Tipp für mich?

    Morgenroutine:
    1 – Gesicht mit klarem lauwarmen Wasser waschen
    2 – Paula’s Choice Earth Sourced Toner
    3 – Paula’s Choice Resist Ultra-Light Antioxidant Serum
    4 – Balea Med Ultra Sensitive Intensivcreme
    4 – oder: Paula’s Choice Hydra-Light Shine-Free Daily Mineral Complex SPF 30

    Abendroutine:
    1 – Clinique Liquid Facial Soap mild
    2 – Balea Med Ultra Sensitive Gesichtswasser
    3 – Paula’s Choice Earth Sourced Toner
    4 – Benton Snail Bee High Content Essence 60ml – 90% Schneckenschleim
    5 – Paula’s Choice Earth Sourced Moisturizer

    1x pro Woche sanftes Peeling: Magnificent Face Microdermabrasion
    Noch in den Startlöchern (noch nicht verwendet): Paula’s Choice Skin Perfecting 1% BHA Lotion

    Inhaltsstoffe der Clinique Facial Soap: aqua, sodium laureth sulfate, sodium chloride, cocamidopropyl hydroxysultaine, lauramidopropyl betaine, sodium cocoyl sarcosinate, tea-cocoyl glutamate, di-ppg-2 myreth-10 adipate (dma), aloe barbadensis, peg-120 methyl glucose dioleate, sucrose, sodium hyaluronate, cetyl triethylmonium dimethicone peg-8 succinate, tocopheryl ethyl succinate ethyldimonium ethosulfate, butylene glycol, chamomilla recutita, hexylene glycol, polyquaternium-7, laureth-2, caprylyl glycol, tocopheryl acetate, sodium sulfate, edta, disodium edta, sodium benzoate, phenoxyethanol

    Inhaltsstoffe der Balea Intensivcreme: AQUA, GLYCERIN, OCTYLDODECANOL, PENTYLENE GLYCOL, DICAPRYLYL ETHER, GLYCERYL STEARATE CITRATE, BUTYLENE GLYCOL, BUTYROSPERMUM PARKII BUTTER, PRUNUS AMYGDALUS DULCIS OIL, STEARYL ALCOHOL, GLYCERYL STEARATE, HYDROGENATED COCO-GLYCERIDES, TOCOPHERYL ACETATE, ALLANTOIN, PANTHENOL, ETHYLHEXYLGLYCERIN, XANTHAN GUM, SODIUM CARBOXYMETHYL BETAGLUCAN, GLYCERYL CAPRYLATE, TOCOPHEROL, SODIUM ACRYLATES/C10-30 ALKYL ACRYLATE CROSSPOLYMER

    Liebe Grüße Anja

  73. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Irina,
    hast du ein bestimmtes Produkt dieser Marke in Aussicht? Wir können uns aus Zeitgründen leider nicht das komplette Sortiment ansehen.

  74. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Anja,
    wir würden morgens keine Creme ohne LSF verwenden. Idealer wäre es bei der PC Tagescreme mit LSF 30 zu bleiben oder falls sie dir nicht reichhaltig genug ist, auf eine reichhaltigere Tagescreme mit LSF bzw. Sonnencreme umzusteigen. In unserer Rubrik Super Skin unter Day/Suncream http://super-twins.de/category/superskin/skincare/day-suncream/ findest du eine große Auswahl, darunter auch Produkte ohne Duftstoffe. Diese werden in Reviews bei uns rot gekennzeichnet.

    Anhand deiner Abendroutine lässt sich ablesen, dass du bisher statt auf chemische Peelings auf eine Microdermabrasion (1x pro Woche) setzt. Vielleicht wäre es für deine Haut, so wie du sie uns beschreibst, besser auf chemische Peelings umzusteigen. Sie sind milder zur Haut. Der PC Earth Sourced Toner und das PC Serum versorgen die Haut mit reichlich Feuchtigkeit. Unmittelbar auf die feuchte Haut sollte das Serum aufgetragen werden. Ein flüssiges Produkt sollte nicht allein auf der Haut verbleiben, da es so zu Trockenheitserscheinungen kommen kann. Daher ist der PC Toner für uns ein Special Toner: Im Anschluss tragen wir ein Serum auf, um die Feuchtigkeit besser zu binden. Danach folgt die Hautversiegelungsphase mit einer Nachtcreme. Cremes kombinieren in der Regel Feuchthaltemittel und okklusive Stoffe, damit Feuchtigkeit besser in der Haut eingeschlossen und am Verdunsten gehindert wird. Der PC Earth Sourced Moisturizer enthält viele Öle und Buttern. Diese haben allerdings nur einen leichten Okklusiv-Effekt. Vielleicht wäre eine reichhaltigere Creme für dich von Vorteil. Dazu schau bitte in unseren Experten-Artikel über Trockene Haut: http://super-twins.de/2015/01/17/die-wahrheit-ueber-den-hauttyp-trockene-haut/ Am Ende des Artikels geben wir viele Produkt-Tipps. Vielleicht ist etwas für dich dabei :). Die Clinique Facial Soap ist nicht sehr mild, eher hautaustrocknend. Die Balea Creme sieht gut aus.

    Ansonsten würden wir noch einen Hautarzt aufsuchen. Er sollte sich den münzgroßen, roten Fleck ansehen. Vielleicht steckt eine Hauterkrankung dahinter. Wir können das leider nicht beurteilen. Gute Hautbesserung!

  75. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Irina,
    bis auf das Orange Oil gut, allerdings finden wir ein entscheidendes Kriterium nicht: Den pH-Wert. Er sollte bei Askorbinsäure unter 3.5 liegen, damit sie in die Haut penetriert. Die Toner enthalten uns zu viele Reizer.

  76. irina

    Danke für schnelle Antwort )))

  77. Verena

    Hey ihr beiden,
    Was haltet ihr von der La Roche-Posay Effaclar Duo+ als Serum-Ersatz am Morgen? Oder ist die eher als Nachtcreme geeignet? Ich wäre über eure Hilfe sehr dankbar! Die Incis sind:

    Aqua / water, Glycerin, Dimethicone, Isocetyl stearate, Niacinamide, Isopropyl lauroyl sarcosinate, Silica, Ammonium polyacryldimethyltauramide / ammonium polyacryloyldimethyl taurate, Methyl methacrylate crosspolymer, Potassium cetyl phosphate, Zinc pca, Glyceryl stearate se, Isohexadecane, Sodium hydroxide, Myristyl myristate, 2-oleamido-1,3-octadecanediol, Nylon-12, Poloxamer 338, Linoleic acid, Disodium edta, Capryloyl salicylic acid, Caprylyl glycol, Xanthan gum, Polysorbate 80, Acrylamide/sodium acryloyldimethyltaurate copolymer, Pentaerythrityl tetra-di-t-butyl hydroxyhydrocinnamate, Salicylic acid, Piroctone olamine, Parfum / fragrance.

    Viele liebe Grüße
    Verena :)

  78. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Verena,
    als Serum wäre uns die La Roche-Posay Effaclar Duo+ zu dürftig und es handelt sich vielmehr um eine leichte Pflegecreme als um ein Serum. Die Effeclar Duo+ ist laut Hersteller eine Pflege bei Unreinheiten und Pickelmalen. Dafür sorgen u.a. Niacinamide, Zinc PCA und Salicylsäure. Der pH-Wert wird hier sicher über 4 liegen, da Niacinamide enthalten ist. Somit beschränkt sich die Wirkung der Salicylsäure vielmehr auf die Entzündungshemmung als auf die Exfoliation. Das Produkt würden wir als Nachtpflege verwenden. Zudem fehlen Antioxidantien, die gerade dafür sorgen, dass der Sonnenschutz geboostet wird. Heute ging unsere Review zum PC Resist Ultra-Light Serum online, in der wir auch auf die anderen Paula’s Choice Seren eingehen. In ihnen steckt so viel Power, dass die kraftvollen Tuben eigentlich platzen müssten :D Hier geht es zur Review: http://super-twins.de/2015/09/13/paulas-choice-resist-ultra-light-super-antioxidant-concentrate-serum/

  79. Melina93

    Hallo ihr Zwei, ich liebe euren Blog :))))
    Leider habe ich als Studentin aktuell sehr wenig Geld, daher meine Frage ob ihr eine sehr günstige Tagescreme mit LSF 30 bei DM oder Rossmann empfehlen könntet ? Die ok wäre und bis ich dann in 2-3 Jahren fertig bin und einen Job habe, ein guter Lückenfüller ist :)))

  80. Sara

    Was empfiehlt Ihr bei grossporiger schnell glänzender Haut mit Couperose? Dadurch oft und schnell gerötete Wangen Nase und Kinn. Eher unreine verstopfte Poren manchmal grössere Unreinheiten. Rosacea wurde auch schon vermutet.

  81. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Melina93,
    du hattest den Kommentar auch bei der Night Routine hinterlassen. Daher hier nochmal unsere Antwort: Wir haben immer wieder auch günstige Produkte auf unserem Blog. Einige davon findest du in der Rubrik Super Expert unter Hot or Not oder in der Rubrik Super Skin unter Day/Suncream und Nightcream :).

  82. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Sara,
    jede Haut mag eine sanfte Reinigung, hautaufbauende Seren und Cremes und tagsüber auf jeden Fall Sonnencreme. Bei AHA und BHA würden wir bei Couperose eher zu BHA tendieren, da sanfter. Auch bekämpft BHA im Vergleich zu AHA Hautglanz, Unreinheiten und vergrößerte Poren besser, da es die Poren von innen reinigen kann. Doch sollten die großen Poren sozusagen von Natur aus vorhanden sein, kann sie auch BHA nicht verkleinern. Alles, was die Gefäße erweitert, sollte vermieden werden: Scharfes Essen, Kaffee, schwarzer Tee, Alkohol, Saunagänge, starke Temperaturschwankungen und Sonneneinstrahlung. Ratsam wäre es, den Hautarzt aufzusuchen. Couperose ist das Vorstadium zu Rosacea. Couperose bzw. Rosacea tritt häufig ab 30 auf. Zur Behandlung gibt es rezeptpflichtige Cremes, darunter auch solche mit Azelainsäure, die sich auch bei Akne und Pigmentflecken bewährt haben. Gute Hautbesserung!

  83. Verena

    Hallo ihr zwei,
    danke für eure tollen Tipps und dass ihr euch bei der Vielzahl der Nachfragen so viel Zeit für die Beantwortung nehmt. Ich habe nun ganz viel im Internet bestellt und fange gerade an, eine Morgen- und Abendroutine wie ihr vorschlagt zu erproben. Bei einigen Schritten gibt es ja Hinweise zur Einwirkzeit. Wie sieht es morgens aus? Nach den Seren direkt die Tages-/Sonnencreme? Und wann dann ca. weiter mit Foundation? Auch bei der Abendroutine war ich unsicher ob und wie lange die Seren einwirken sollen bevor man die Nachtcreme/ Nachtelexir aufträgt.
    Vielen Dank und herzliche Grüße
    Verena

  84. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Verena,
    ein Serum auf die Haut auftragen. Sanft einmassieren. Wenn es eingezogen ist, tragen wir die weitere Pflege auf.

    Sonnencreme: Diese lassen wir ca. 20 Minuten (Richtwert) einwirken, sofern es sich um eine Sonnencreme mit chemischen UV-Filtern handelt. Solange brauchen in der Regel die chemischen Filter bis sie den Sonnenschutzfilm ausgebildet haben. Erst dann ist der Sonnenschutz der Creme aktiv. Daher warten wir ca. 20 Minuten, bevor wir uns schminken. Bei Sonnencremes mit mineralischen UV-Filtern warten wir solange bis die Creme gut eingezogen ist. Mineralische UV-Filter liegen auf der Haut. Sie wirken sofort, können aber leichter weggewischt werden. Wir bevorzugen Sonnencremes mit chemischen UV-Filtern oder einer Kombi aus beiden. Siehe dazu unsere Reviews zu Sonnencremes: http://super-twins.de/category/superskin/skincare/day-suncream/ oder für weitere Infos zu UV-Filtern und weiteren Fakten über die Sonne unseren Experten-Artikel über Sonnenschutz: http://super-twins.de/2014/07/02/sonnenschutz-wie-ein-haehnchen-in-der-sonne-brutzeln-never-again/ Das bringt hoffentlich Licht ins Dunkel :).

  85. Verena

    Hallo ihr zwei,
    alles klar vielen Dank das hilft mir weiter :)
    Lieben Gruß
    Verena

  86. Sarina

    Hallo ihr =)
    Ich habe vor kurzem angefangen mich mit dem Thema Hautpflege zu beschäftigen und bin so über eine Empfehlung in einer Facebookgruppe auf euren Blog gestoßen – und bin begeistert! Ihr erklärt so schön verständlich was genau es mit den Inhaltsstoffen auf sich hat und warum was gut für uns ist etc. Dafür erst einmal ein dickes Danke! Euren Blog werd ich sicher noch öfter durchstöbern ;-)

    Zu mir bzw meiner Haut: Ich bin 24 und habe bisher kaum etwas für meine Haut gemacht und war trotzdem immer sehr zufrieden. Ich habe kaum Unreinheiten, keine besonders fettige oder trockene Haut – irgendwie einfach „normal“^^ Lediglich auf der Nase habe ich größere Poren und um die Augen bzw. auf der Stirn bilden sich langsam die ersten Fältchen. Daher möchte ich nun so langsam beginnen mich etwas mehr um meine Hautpflege zu kümmern und suche nach Produktempfehlungen. Bisher benutze ich nur nach dem Waschen oder Abschminken (ich schminke mich allerdings selten) eine Hautpflege und nach Bedarf falls ich trockene Stellen am Körper bemerke… Und Sonnenschutz habe ich bisher auch nur im (Hoch-) Sommer bzw. Urlaub verwendet was allem Anschein nach ein Fehler ist… Wenn ich euch richtig verstehe, sollte man auch im Winter wenn man sich nur drinnen aufhält einen lsf von 30-50 im Gesicht verwenden – oder? Meine Sorge bei so viel Cremes, Seren etc. war immer: Warum soll ich meine Haut mit lauter Zeug vollschmieren, wenn ich doch (größtenteils) zufrieden mit ihr bin? Ich dachte, umso mehr ich der Haut gebe umso weniger macht sie doch am Ende selbst. Ich hab z.B. mal gelesen, wenn man regelmäßig Lippenpflege verwendet, trocknen die Lippen schneller aus und man wird förmlich süchtig nach der Pflege. Ähnlich wird es ja bei der Gesichtshaut sein dachte ich mir… daher hab ich mich auch nach der Reinigung nicht immer sofort eingecremt wenn die Haut dann ein bisschen (!) gespannt hat, sondern sie erst selbst arbeiten lassen und wenn das Spannungsgefühl nach einer Weile blieb, hab ich mich dann eben doch eingecremt – häufig war das aber nicht mehr nötig. Doch durch die ersten Fältchen und die (nach wie vor) nervig vergrößerten Poren würde ich jetzt gern aktiver in der Hautpflege werden, denn ich glaube langsam braucht sie es =). Ich hatte mich etwas in die asiatische Hautpflege und das „layering“ eingelesen und wollte mir in nächster Zeit einige „Wundermittel“ bzw. bei Anderen scheinbar sehr beliebten Produkte zulegen: die Essence und Ampoule der Time Revolution Serie von Missha, sowie Snail Bee Cream von Benton – und nachdem ich nun euren Artikel gelesen habe, meine ich, dass ich ggf. auch noch das Skin Recovery Super Antioxidant Concentrate Serum kaufen sollte. Nun zu meiner Frage^^ Was haltet ihr von den asiatischen Produkten? Meint ihr wenn ich mir all diese Produkte besorge würde das erstmal reichen? Oder würdet ihr mir etwas anderes (zusätzlich) empfehlen?

    Entschuldigt bitte meinen langen Post und meine vielen Fragen, aber ihr habt mich nun wirklich neugierig gemacht und motiviert meiner Haut etwas Gutes zu tun <3

  87. Sarina

    Achja, falls ihr die Missha Produkte nicht kennt, hier die Inhaltsstoffe der Essence:
    SACCHAROMYCES FERMENT FILTRATE, BIFIDA FERMENT LYSATE, PROPANEDIOL, NIACINAMIDE, POLYQUATERNIUM-51, AMARANTHUS CAUDATUS SEED EXTRACT, BETAINE, ULMUS DAVIDIANA ROOT EXTRACT, PENTYLENE GLYCOL, PIPER METHYSTICUM LEAF/ROOT/STEM EXTRACT, WATER, TREHALOSE, HYDROGENATED LECITHIN, HYDROLYZED CORN STARCH, PHENOXYETHANOL, BETA VULGARIS (BEET) ROOT EXTRACT, PHELLODENDRON AMURENSE BARK EXTRACT, CASSIA ALATA LEAF EXTRACT, DISODIUM EDTA, ADENOSINE, ETHYLHEXYLGLYCERIN, BUTYLENE GLYCOL, GLYCERIN, RAFFINOSE, TROMETHAMINE, ACETIC ACID, LACTIC ACID, 1,2-HEXANEDIOL, CAPRYLYL GLYCOL, SODIUM HYALURONATE, POTASSIUM SORBATE, HEXAPEPTIDE-9

    und der Ampoule:
    WATER, BIFIDA FERMENT LYSATE, GLYCERETH-26, JUNIPERUS CHINENSIS XYLEM EXTRACT, SORBUS COMMIXTA EXTRACT, BIS-PEG-18 METHYL ETHER DIMETHYL SILANE, BUTYLENE GLYCOL, NIACINAMIDE, GLYCERIN, BETAINE, LEUCONOSTOC FERMENT FILTRATE, CHAMOMILLA RECUTITA (MATRICARIA) FLOWER EXTRACT, ETHYL HEXANEDIOL, CYCLOPENTASILOXANE, DIMETHICONE, GLYCERYL POLYACRYLATE, PEG-11 METHYL ETHER DIMETHICONE, PEG-40 HYDROGENATED CASTOR OIL, PPG-26-BUTETH-26, POLYSORBATE 20, CYCLOMETHICONE, GRIFOLA FRONDOSA (MAITAKE)/OPHIOGLOSSUM VULGATUM EXTRACT, FERMENT FILTRATE, CARBOMER, GLYCERYL CAPRYLATE, TRIETHANOLAMINE, HYDROLYZED RICE EXTRACT, SEA WATER, SODIUM HYALURONATE, LACTOBACILLUS/RICE FERMENT FILTRATE, PORTULACA OLERACEA EXTRACT, LACTOBACILLUS/SOYBEAN FERMENT EXTRACT, SACCHAROMYCES/VISCUM ALBUM (MISTLETOE) FERMENT EXTRACT, YEAST FERMENT EXTRACT, DIMETHICONE/VINYL DIMETHICONE CROSSPOLYMER, CARTHAMUS TINCTORIUS (SAFFLOWER) OLEOSOMES, ACACIA ARABICA STEM BARK EXTRACT, ADENOSINE, DIMETHICONOL, XANTHAN GUM, CARDIOSPERMUM HALICACABUM FLOWER/LEAF/VINE EXTRACT, ECHIUM PLANTAGINEUM SEED OIL, HELIANTHUS ANNUUS (SUNFLOWER) SEED OIL UNSAPONIFIABLES, OCTYLDODECANOL, DIPROPYLENE GLYCOL, HYDROGENATED LECITHIN, TOCOPHERYL ACETATE, DISODIUM EDTA, ALPHA-GLUCAN OLIGOSACCHARIDE, CASSIA ALATA LEAF EXTRACT, DEXTRIN, LACTOCOCCUS FERMENT LYSATE, LAMINARIA DIGITATA EXTRACT, MANILKARA MULTINERVIS LEAF EXTRACT, THEOBROMA CACAO (COCOA) SEED EXTRACT, LACTOBACILLUS FERMENT, LAURYL METHACRYLATE/GLYCOL DIMETHACRYLATE CROSSPOLYMER, SACCHAROMYCES FERMENT FILTRATE, POGOSTEMON CABLIN OIL, HYDROLYZED SOY PROTEIN, HYDROLYZED WHEAT PROTEIN, PSEUDOALTEROMONAS FERMENT EXTRACT, TRIPEPTIDE-1, TRIPEPTIDE-10 CITRULLINE, HYDROXYPROPYLTRIMONIUM MALTODEXTRIN CROSSPOLYMER, CAPRYLIC/CAPRIC TRIGLYCERIDE, MACADAMIA TERNIFOLIA SEED OIL, PROPYLENE GLYCOL, LIMNANTHES ALBA (MEADOWFOAM) SEED OIL, RETINOL, CHOLESTEROL, BETA-SITOSTEROL, LECITHIN, PANTHENOL, CUCUMIS MELO (MELON) FRUIT EXTRACT, ASCORBYL TETRAISOPALMITATE, CETETH-24, CHOLETH-24, GLYCERYL ARACHIDONATE,GLYCERYL LINOLEATE, GLYCERYL LINOLENATE, UBIQUINONE, CETYL PHOSPHATE, BRASSICA CAMPESTRIS (RAPESEED) STEROL, PEG-5 RAPESEED STEROL, SODIUM ASCORBYL PHOSPHATE, ACETYL HEXAPEPTIDE-8, CETETH-3, CETETH-5, COPPER TRIPEPTIDE-1, SILICA, AMARANTHUS CAUDATUS SEED EXTRACT, BIOTIN, PHENOXYETHANOL, SODIUM BENZOATE, POTASSIUM SORBATE

    Dass ihr die Pflege von Benton schon für gut befunden habt, hab ich inzwischen gelesen ;-)
    Eine Freundin von mir ist derzeit in Korea und würde mir das ein oder andere mitbringen, daher versuche ich gerade meine Favoriten der koreanischen Hautpflege herauszufinden – und Benton und Missha gehören bisher dazu! Die WonderPore Reihe von Etude House hatte bisher auch dazu gehört, doch dann hab ich gerade euren Artikel über Alkohol mit Erschrecken gelesen und streiche die Serie nun von der Wunschliste… Bisher hab ich wirklich guten Gewissens sehr viel Naturkosmetik (auch mit Alkohol) verwendet, kaum schlechte Erfahrungen und gedacht ich tue meiner Haut etwas gutes… Ich habe mich viel zu lang von hübschen Verpackungen und blumigen Werbeversprechen einlullen lassen, damit ist jetzt Schluss!!!

    Ganz im Sinne von schöner Haut in jedem Alter <3
    Ganz liebe Grüße <3

  88. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Sarina,
    ob asiatische, europäische oder amerikanische Hautpflege: Wichtig ist, was drin ist. So sind asiatische Produkte per se nicht besser als deutsche oder amerikanische Produkte. Es ist vielmehr so, dass es in anderen Ländern auch andere Wirkstoffe gibt, die mehr im Fokus stehen als in anderen Ländern, wie z.B. Schneckenschleim. Ansonsten ist das Layering nichts anderes als bestimmte Produkte zu schichten, wie Seren und Cremes. Das sogenannte Sleeping Pack ist nichts anderes als eine (reichhaltige) Nachtcreme. Eine Lotion ist z.B. in Japan ein Toner. Von Missha lieben wir diese BB Cream: http://super-twins.de/2014/08/18/bb-cream-mit-lsf-missha-m-perfect-cover-bb-cream-50ml-no-13-spf-42/ Die Review ist von letztem Jahr August. Das Produkt verwenden wir immer noch gern. Doch ansonsten gibt es von Missha nicht viel, was uns vom Stuhl gerissen hat. Nur weil ein Produkt sehr gut ist, heißt das nicht zwangsläufig, dass das komplette Sortiment der Renner ist. Wir haben einige super Exoten in unserer Rubrik Super Skin unter Exotic Lovers: http://super-twins.de/category/superskin/specialcare/exoticlovers/ Der Großteil unserer Hautpflege ist allerdings nicht koreanisch geprägt. Das hat auch seine Gründe. Die Missha Essence enthält Piper Extract recht weit oben, kann eine Kontaktdermatitis auslösen. Der Rest sieht auch nicht so spannend aus. Die Ampoule: Oh, mein Gott, noch mehr ging wohl nicht rein *g*. Einige der INCI müssten wir erstmal in Ruhe checken, da die Asiaten, wie bereits erwähnt, auch so ihre eigenen INCI-Trends haben. Vom Bauchgefühl sagt uns das Produkt nicht zu. Da hat es Missha einfach übertrieben. Lieber 10 Superstars verwenden, anstatt gefühlt 1000 INCI miteinander zu mischen. Sollte man auf die Ampoule allergisch reagieren, wird das eine Herausforderung für den Hautarzt :). Da die Missha Ampoule preislich kein Schnäppchen ist, würden wir stattdessen zu Paula greifen. Da erkennen wir auf den ersten Blick, was drin ist: Power, und das zum fairen Preis. Den Missha Ampoule Trend werden wir nicht mitmachen… Hoffentlich hilft dir das weiter.

  89. Angelina

    Was hält ihr denn von der BABY SKIN PORE MINIMIZER? Würde mich brennend interessieren und danke im voraus. Ihr seid toll, bleibt so wie ihr seid ♥

  90. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Angelina,
    wir haben die INCI-Liste vom Baby Skin Pore Minimizer bei Codecheck gefunden. Das Produkt ist von Maybelline, oder? Laut INCI-Liste ein Silikonprodukt. Es ist sonst nichts drin, aber als Primer wird es seinen Zweck erfüllen. Durch die Silikone werden „Lücken“ optisch aufgefüllt, auch Poren, daher wohl auch der Name Pore Minimizer. Die Poren werden nur optisch kaschiert, aber nicht dauerhaft verkleinert. Das ist leider nicht möglich. An sich kann man sozusagen jeden beliebigen Primer oder auch ein Serum auf Silikonbasis als „Poren Minimizer“ verwenden :). Danke für dein Kompliment :-**!

  91. sandra

    Hallo liebe Twins. Was hält ihr von der CELLULAR PERFECT SKIN AUGENPFLEGE Augenpflege? Da ich schon einige Falten und trockene Haut unter den Augen habe, würde ich gerne ohne das die Haut austrocknet eine optische Glättung erzielen. Oder könnt ihr mir was anderes empfehlen? Liebe Grüße

  92. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Sandra,
    in der Nivea Cellular Perfect Skin Augenpflege ist enttäuschend wenig drin. Es sind nur Fettsäuren, Magnolienextrakt und Hyaluronsäure enthalten. Schau gern mal in unsere Night Routine http://super-twins.de/2015/03/08/super-skin-care-routine-am-abend-anti-aging/ Dort erwähnen wir auch Augencremes. Unser Liebling ist die Dermasence Eye Cream. Man muss allerdings dazu sagen, dass eine extra Augencreme nicht wirklich nötig ist (zugegeben, wir werden auch gern schwach :). Jedes Serum und auch jede Creme, die reizfrei oder reizarm formuliert ist, kann als Augenpflege verwendet werden. Um eine Glättung zu erzielen, ist Retinol genial, generell einer unserer Eckpfeiler in punkto Anti-Aging. Schau dir dazu gern unseren Retinol Artikel an http://super-twins.de/2014/12/17/retinol-das-power-vitamin-alt-aussehen-war-gestern/

  93. Jacqueline

    Hallo Ihr Beiden!
    Ersteinmal: DANKE DANKE DANKE! Eurer Blog hat meine Haut grundlegend verändert.

    Ich bin 19 Jahre alt und habe immer noch mit Akne und Unreinheiten zu kämpfen. Die Gründe dafür liegen bei meiner Lebensweiße (welche ich aufgrund einer psychischen Krankheit nur sehr langsam verändern kann) und Stress. Bis vor einigen Monaten lautete meine Einstellung zur Hautpflege: „Morgens und abends muss klares Wasser reichen. Der Rest bringt eh nix!“ Es war nicht die beste Einstellung, aber wenigstens habe ich von schädlichen Prodkuten auch abgesehen und nicht noch mehr kaputt gemacht. (Mein Hautarzt hatte mir vers. extrem reizende Cremes und Produkte verschrieben, wie beispielsweiße Aknespiritus etc. Ich merkte, dass dies meiner Haut nichts bringt und verwendete auch keine Anti-Pickel-Produkte mehr) Dies hielt ich so bei, bis sich im Mai meinen Leben grundlegend änderte und ich mich mehr mit mir und meiner Haut auseinander setzte. Vorrang ging es erstmal um das Thema Make up, jedoch kam ich dann auch auf das Thema Hautpflege. Und so lass ich mich stundenlang in die Thematik ein und fand auch Euren Blog. Somit war das Interesse und der Ehrgeiz geweckt meine Haut zu verbessern. Meine Haut ist eine Mischaut mit Akne. Meine jetztige (noch warscheinlich verbesserungswürdige) Hautpflege sieht wie folgt aus:

    Morgen:
    -Reinigung mit dem Balea Reinigungs Mousse (leider parfümiert… aber es ist tensidfrei und nimmt somit alles was dich über die nacht angesammelt hat von meiner Haut ohne den Fettfilm zu zerstören)
    -Tagespflege mit LSF (Paulas Choice Skin Balancing Tageslotion LSF 30) Mit dieser LSF Pflege bin ich jedoch garnicht zu frieden. Ich müsste sie so dick schichten um einen entsprechenden Schutz erreichen, dass ich sie sehr häufig nachkaufen müsste. Leider verfüge ich nicht über die finanziellen Mittel mir häufig eine so teure Creme zukaufen. Daher bin ich dort auf der Suche nach einer Alternative aus der Drogierie. Meine Idee war es, eventuell eine Art Sonnenschutzspray zu kaufen und dies auf mein Gesicht zu sprühen, es dann einziehen zu lassen und dann eine Tagespflege ohne LSF zu verwenden. Quasi ein Produkt als puren LSF zu verwenden. Was haltet ihr davon? Hier ein Produktbeispiel: Garnier Sonnenspray UV Sport LSF 50.
    Weitere Produkte verwende ich morgens nicht.

    Abends:
    -Make up Entfernung mit dem Clinique Gesichtsreiniger Take the Day Off Balm oder, wenn ich kein Make up getragen habe, die Balea Reinigungsmousse von morgens
    -BHA Peeling von Paulas Choice -> dieses Produkt hat alles verändert! Meine Haut ist dadurch so so viel besser geworden.
    -nach 20 minütiger Wartezeit verwende ich eine Feuchtigkeitspflege

    An sich bin ich mit meiner Pflege zufrieden, da sie meine Haut wesentlich verbessert und jung halten wird. Doch würde ich sie gerne noch mit Seren oder ähnlichem Unterstützen und sie nähren. Doch entweder ich traue mich nicht an Retinol Produkte, oder sie sind mir zu teuer. In der Drogerie habe ich nur folgendes gefunden: Rival de loop age performance intensiv Serum. Dies würde ich gerne verwenden abends nach dem Peeling verwenden. Wäre dies zu empfehlen? Und der Sonnenschutz ist ein großes Thema.
    Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr ein paar Tipps habt, wie ich meine Pflege noch effektiver gestallten kann.

    Ganz liebe Grüße
    Jacqueline ♥

  94. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Jacqueline,
    das freut uns sehr :). Danke!
    Egal, ob ein Sonnenschutzmittel flüssig (Spray), cremig oder lotionartig ist, es sollte dick aufgetragen werden (beachte 2-Finger-Regel für Gesicht und Hals). Bei einem Spray reicht es nicht aus, dieses nur ins Gesicht zu sprühen. Da es hier schwierig ist, die 2-Finger-Regel anzuwenden, empfiehlt es sich, so viel zu verwenden bis sich ein gleichmäßiger Film auf der Haut bildet. Jeder muss selbst entscheiden, wie er sein Budget für Hautpflege einteilt bzw. welchen Stellenwert manche Produkte haben sollen. Wir würden statt des Clinique Take The Day Off Balm zu einem guten Serum greifen. Aber das muss am Ende jeder selbst entscheiden. Ansonsten kannst du dich gern in unserer Rubrik Super Skin unter z.B. Day/Suncream und Serum umschauen. Auch in unserer Rubrik Super Expert – Hot or Not gibt es Produkttipps. Das Rival de Loop Serum ist durchsichtig, also verpuffen die meisten Wirkstoffe mit der Zeit.

  95. Kix

    Also, ich bin echt voll fasziniert von eurem Blog, und mich interessieren Inhaltsstoffe in Bezug auf Hautpflegesachen in letzter Zeit immer mehr. Ich bin überhaupt kein Fan von dem Prinzip, sich das Gesicht zu überpflegen und sich hunderte von Drogerieprodukten ins Gesicht zu schleudern, und das morgens und abends. Nichts gegen Drogerie, aber wie gesagt, immer mehr interessieren mich nun auch die inneren Werte der Produkte und vor allem will ich meine Haut bewusst langfristig unterstützen und pflegen. Allerdings hab ich eine Frage, denn in eurer Haut Routine ist euer Ausgangspunkt Nummer 1: Anti-Aging! Ich bin 19 Jahre alt und frage mich ob gezielte anti-aging Produkte nicht ein wenig überflüssig oder für die Anwendung in meinem alter, zu früh sind. Was meint ihr, gibt es bei Anti-Aging ein Mindestalter oder gewisse alters Bedingungen? Und könnte ich mit 19, ein Hautpflege Routine, die Eurer ungefähr gleicht, schon durchführen?

    Ihr macht echt tolle Arbeit und sehr informative Beiträge. Wirklich cool!
    Habt einen wunderschönen Tag und danke schonmal…
    Kix

  96. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Kix,
    wir pflegen zu sagen: Wer alt genug für erste Fältchen, Akne und Pigmentflecken ist, ist auch alt genug, sich mit der entsprechenden Hautpflege auseinanderzusetzen. Anti-Aging bedeutet für uns Prävention. Andere warten, bis der Verschleiß sichtbar ist und handeln dann erst, wir handeln jetzt, um dem Verschleiß Einhalt zu gebieten. Wir möchten gepflegt altern :). Auch in punkto Ernährung handhaben wir es so: Wir ernähren uns gesund und ausgewogen, um schlank zu bleiben und möglichen Krankheiten, die durch zu fettes und ungesundes Essen ausgelöst werden können, entgegenzuwirken. Wie jemand seinen Lebenswandel gestaltet, auch, was jemand im Spiegelschrank (oder Kühlschrank) haben möchte, muss man selbst entscheiden. Wir hoffen, dass unsere Routinen eine gute Orientierung sind. Alles kann, nichts muss. Wir hoffen, du verstehst, was wir meinen. Sollten bei dir noch Fragen offen bleiben, sind wir hier :).

  97. Jasmin

    Hey Super-Twins,
    Ich finde euren Blog super & bin schon ganz süchtig danach :) ich habe schon lange Akne u mit 37 Jahren denkt man langsam über Anti Aging nach. Habe durch einen Tipp der Hautärztin mit Dermassence angefangen u festgestellt, dass mir Fruchtsäure hilft. Habe so auch von eurem Blog erfahren ;) Mittlerweile habe ich mich zusätzlich noch bei Paula’s Choice eingedeckt. Die Haut wird schon besser. Ich habe aber seit meinem Mallorca-Urlaub auch gerne eine Feuchtigkeitspflege der Aloe Vera-Farm. Die hilft gut gegen die Entzündungen. Allerdings bin ich mir mit den Inhaltsstoffen nicht ganz sicher. Vielleicht gelingt eurem geschulten Auge ein Tipp. Google hilft mir da nicht weiter :)

    Aqua, Aloe Barbadensis Gel, Caprylic/Capric Triglyceride, Methylpropanediol, Glycerin, Simmondsia Chinensis Seed Oil, Cyclomethicone, Tocopheryl Acetate, Retinyl Palmitate, Helianthus Annuus Seed Oil, Ascorbyl Palmitate, Panthenol, Acrylates/C10-30 Alkyl Acrylate Crosspolymer, Xanthan Gum, Sodium Hydroxide, Caprylyl Glycol, Phenylpropanol, Potassium Sorbate, Sodium Benzoate, Citric Acid, Parfum, Limonene

    Liebe Grüße Jasmin

  98. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Jasmin,
    danke, das freut uns gleich doppelt :)! Was hast du denn bei Google eingegeben? Wir hoffen, dass dir zu Beginn unsere Experten-Artikel über Alkohol und Naturkosmetik weiterhelfen (siehe Rubrik Super Expert), dich erstmal selbst mit dem Thema INCI zu befassen. Zurzeit häufen sich die Produkt-INCI-Checks, so dass wir unsere Leser mehr motivieren möchten, sich erstmal selbst mit ihrem Produkt auseinanderzusetzen. Vielleicht hilft dir dabei auch der Vergleich mit ähnlichen Produkten auf unserem Blog. So haben wir in unserer neuen Review Bodylotions von Sanct Bernhard unter die Lupe genommen, wovon zwei ebenfalls Aloe Vera enthalten (dort findest du auch den Link zu dem Aloe Vera Spray, das wir für das Gesicht und den Körper super finden): http://super-twins.de/2015/11/06/sanct-bernhard-bodylotion-ohne-alkohol/ Wir freuen uns auf deine Rückmeldung und hoffen, dass dir unser Blog weiterhilft.

  99. Nadine

    Liebe Super-Twins,
    ich möchte euch heute einmal ein großes Dankeschön aussprechen!
    Seit Sommer diesen Jahres verfolge ich euren Blog und habe mir sehr aufmerksam eure Rezensionen zu den verschiedenen Produkten durchgelesen. Ich leide bzw. litt – und man muss es wirklich leiden nennen! – an der so genannten Erwachsenenakne. Die Akne kam bei mir spät, mit 21 Jahren und war so schlimm, dass ich auf eine medikamentöse Behandlung zurück greifen musste. Nach Absetzen der Medikamente kam sie wieder, ich wollte meinen Körper aber nicht noch einmal damit belasten. Somit ertrug ich das Ganze jahrelang, probierte verschiedenste Mittelchen, die aber alle nichts oder nur wenig halfen! Ich freute mich aufs Älterwerden, auf die Hormonumstellung, da damit möglicherweise eine Besserung meiner Haut eintreten würde… Nun kommt ihr ins Spiel: durch das konsequente Befolgen eurer Ratschläge bzw. eurer Morgen – und Abendroutine ist meine Haut um so viele Längen besser geworden!!! Ich wünschte, ich hätte es nicht versäumt, ein Vorher – Nachher Bild zu machen! Bis die alten Aknenarben verschwunden sind dauert es noch etwas, ich bleibe jedoch dran und erfreue mich täglich an einer Haut, die keine Unterlagerungen, keine dicken Pickel oder Ähnliches aufweist.
    Sogar meine Kosmetikerin ist jedes Mal erstaunt, wie gut sich die Haut gemacht hat.
    Danke euch noch einmal für das Teilen eures Wissens, ihr habt eine weitere, treue Anhängerin eures Blogs gewonnen!
    Liebe Grüße
    Nadine

  100. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Nadine,
    das ist ja super! Danke für dein Feedback :-**.

  101. mamb

    Hallo ihr Beiden,
    bin seit kurzem begeisterte Anhängerin eures Bloggs und erstelle mir gerade meine Morgen-Routine.
    Ich bin 49 Jahre alt, habe normale, eher trockene Haut und schon ein paar Falten und Pigmentflecken :-(
    Zur Zeit mache ich gerade ein professionelles Fruchtsäure Peeling beim Hautarzt was noch bis April andauert und alle vier Wochen von der Konzentration her gesteigert wird, bis man, ich glaube 75% angelangt ist. Eine habe ich schon hinter mir (20%) und da kann ich leider noch keinen Effekt feststellen. Zwischen den Behandlungen muss ich meine Haut abends mit Neo Strata Produkten behandeln. Erst den Cleanser mit 4% Gluconolacton und dann die Lotion Plus 15 AHA mit 15% Glykolsäure. Daher kann ich im Moment nur die morgendliche Pflege durchführen, die ich euch mitteilen will und um eure Meinung bitte, ob das so ok ist, auch die Reihenfolge:

    – warmes Wasser (ist warmes, dann kaltes eigentlich nicht zu empfehlen)?
    – M. Asam Aqua Intense Hyaluron Gesichtswasser
    – dann auf die noch feuchte Haut: M. Asam Aqua Intens Hyaluron-Booster (5% Vit.C) oder M. Asam Pure Vitamins Retinol Youth Concentrate
    – M. Asam Vitamin E Hautglättungsserum
    – Sun Sense Anti-Ageing Face SPF 50+
    – M. Asam Vinolift getönte Straffungscreme
    Was haltet ihr davon?

    Mein Problem:
    Bis zu dem Vit. E Serum ist alles ok. Aber dieses zieht bei mir schon nicht voll ein (wie ihr es immer von Seren beschreibt), sondern es bleibt ein leichter Film und brennt erst ein klein wenig. Das wäre auch nicht schlimm, aber dann kommt diese Riesenmenge Sonnencreme noch drauf (oh mein Gott….diese zwei Finger sind ja voooool viel) und ich schmiere ewig bis das einigermassen eingezogen ist. Da bleibt dann voll der Fettglanz und die Creme habe ich auch in den Augen gespürt. Ich hatte dann auch leider keine 20 Minuten zum einwirken, da ich zur Arbeit musste (wie schafft ihr das eigentlich immer?) und habe dann die getönte Straffungscreme noch drübergeschmiert und ehrlich gesagt sah das dann total schlimm aus. Fleckig, speckig glänzend, so daß ich dann noch Puder drübermachen musste. Irgendwie hatte ich das Gefühl es war alles zu viel und den ganzen Tag fühlte ich mich „zugekleistert“. Nach der Arbeit habe ich mich zu aller erst abgeschminkt und hatte dann erst wieder das Gefühl das die Haut atmen kann.

    Was mache ich falsch, oder legt sich das mit der Zeit? Ich will doch alles richtig machen. Außerdem habe ich mir überlegt ob mir die getönte Straffungscreme, mit super Inhaltsstoffen, überhaupt noch was bringt wenn ich vorher die Sonnencreme draufgemacht habe? Ich bin gespannt auf eure Meinung und hoffe ich habe euch nicht zu sehr zugetextet.
    Ihr macht das echt super hier und habt eine ganz tolle Haut. Beneidenswert!!!!
    Liebe Güße

  102. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Mamb,
    Danke für deinen Kommentar :). Deine Morgenroutine sieht sehr gut aus. Bedenke, auch Seren benötigen eine kurze Einwirkzeit. Wenn dir dennoch das ein oder andere Serum zu reichhaltig ist, verwende es z.B. abends. Beim Auftragen der Sonnencreme ist es ratsam, die große Menge in kleinen Portionen schrittweise aufzutragen. Das dauert zwar etwas länger, aber die kleinen Portionen lassen sich so einfacher in die Haut „einarbeiten“. Die zwei Fingerstreifen Creme (Mittel- und Zeigefinger) sind übrigens für Gesicht und Hals insgesamt. Im Großen und Ganzen hast du eher ein kleines Zeitproblem :). Wir stehen frühzeitig auf und überbrücken die Wartezeiten. Während wir z.B. die Sonnencreme einziehen lassen (15-20 Min.), frühstücken wir.

    Uns ist aufgefallen, dass du abends nur einen Cleanser und ein Peelingmittel verwendest. Die Haut wird durch das Peeling optimal auf die weitere Pflege vorbereitet, wie Special Toner, Seren und Nachtcreme. Feuchtigkeitspflege ist daher ratsam, unabhängig davon, ob man Homecare Peelings oder professionelle Peelings beim Hautarzt durchführt. Das hilft dir hoffentlich weiter und genieß die Weihnachtszeit!

  103. mamb

    Liebe Twins,
    hah, hah……ich glaube Ihr habt Recht. Ich habe wirklich ein Zeitproblem und muss wohl morgens früher aufstehen um die Einwirkzeit wirklich einzuhalten :-(((( Ich habe es jetzt nämlich mal wirklich 20 Minuten einwirken lassen und von der Sonnencreme habe ich zwar schon zwei Finger genommen, aber dünnere Streifen (vielleicht könntet ihr da ja mal ein Bild einstellen wieviel genau Ihr nehmt) und dann war es gleich viel besser. Wegen abends habe ich mir auch schon für „danach“ ein Programm zusammengestellt, habe mich aber wegen der Fruchtsäure Behandlung beim Hautarzt nicht getraut es anzuwenden, weil ich nicht dazwischen funken wollte und es eine feuchtigkeitsspendende Peeling-Lotion (steht so drauf) ist, die auch einen leichten Film auf der Haut hinterlässt. Außerdem hat mich der Hautarzt darauf hingewiesen, daß ich keine Vitamin A Produkte über die Zeit der Behandlung, verwenden darf. Ihr meint also ich könnte aber trotzdem schon ein „Abendprogramm“ durchführen, nur ohne Retinol?

    Danke für`s aufmerksame lesen und die Tipps;-)
    Die Frage nach dem getönten Straffungsgel hätte ich allerdings doch nochmal: Bringt mir die überhaupt was, wenn ich vorher schon mit der Sonnencreme „versiegelt“ habe?
    Vorab lieben Dank und Euch auch eine genüßliche Weihnachtszeit.

  104. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Mamb,
    Sonnencreme versiegelt die Haut. Das ist vielmehr auch bildhaft gemeint. Die Haut atmet schließlich und wird durch Sonnencreme nicht zugeklebt. Daher ist es wichtig, dass Makeup gute INCI enthält, weil es ebenfalls auf die Haut aufgetragen wird.

    Ein Peelingmittel ersetzt für uns kein Serum und keine Nachtcreme. Seren und Cremes spenden der Haut Feuchtigkeit, nähren sie und bauen sie auf. Das ist nach einem Peeling gerade super, da die Haut dann am aufnahmefähigsten ist. Wir meinen mit Seren und Cremes „normale“ Produkte, also keine Special Treatments, wie z.B. Retinol in höherer Dosis.

    Hoffe, das hilft dir weiter. Dir auch eine schöne Weihnachtszeit :)!

  105. Ultiva

    Hallo Super-Twins,
    euer Blog ist einfach Klasse. Ich hatte schon lange genug von den teils absurden Versprechen der Kosmetikindustrie und wollte mehr über evidenzbasierte Hautpflege erfahren. Hierbei bin ich auf euren Blog gestoßen, der mir den Einstieg in dieses Thema wahnsinnig erleichtert hat. Nun ist schon vieles in die Mülltonne gewandert und ich habe einige eurer Empfehlungen befolgt. Erste Ergebnisse waren schon nach nur einer Woche zu sehen (WOW!). Als Medizinerin (keine Dermatologin) würde ich mir noch mehr Quellenangaben, auch wissenschaftlicher Studien, wünschen. Natürlich glaube ich nicht blind, was Unbekannte im Internet verbreiten und habe mittlerweile schon viel selbst recherchiert. Dabei bin ich auch auf das „Journal of Cosmetic Dermatology“ gestoßen (was es nicht alles gibt…), und ich muss sagen, dort und bei pubmed finde ich vieles von dem bestätigt, was ihr in eurem Blog schreibt. Ich habe großen Respekt davor, mit welcher Präzision ihr die Inhaltsstoffe der Produkte auseinander nehmt und auf Herz und Nieren prüft. Ich kann nachvollziehen, wieviel Zeit und Arbeit dahinter stecken. Obwohl ich damals im Studium einiges über viele dieser Stoffe gelernt habe, ist es dennoch schwierig diese in der Hautpflege richtig einzuordnen.

  106. anja

    Hi SuperTwins, habe einiges gelesen, bin aber etwas erschlagen von Auswahl und Information und fange gerade an, mit Umstellung der Kosmetik. Eine Bitte: Kann mir jemand Feedback geben zu meiner Auswahl / Zusammenstellung. Bin besonders in Zweifel, wie ich Vitamin C anwenden soll?
    Also:
    1. Sanfte Reinigung
    2. FLORA MARE Anti-Aging Pads als AHA-Produkt
    3. Resist Skin Revealing Bodylotion auf Gesicht und Körper
    4. Tag Dann bräuchte ich eine Tagescreme mit Make-Up, die jetzt auch im Winter ausreicht. Könnte das Olaz Total Effects 7-in-1 BB Cream Touch of Foundation sein? Was sollte sie außer LSF noch enthalten?
    4. Nacht: Abends dann Olaz Regenerist statt Tagescreme.
    Passt das oder sollte ich etwas umstellen? Wäre toll, wenn ihr mir einen Tipp geben könnet.

  107. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Anja,
    Frohes Neues :-**! Keine Sorge, unsere Routine ist nicht an einem Tag entstanden. Lies dich einfach in Ruhe ein. Wir erklären all unsere Schritte und verweisen zusätzlich auf die einzelnen Rubriken, Reviews und unsere Experten-Artikel. Unsere Routinen dienen zur Orientierung. Bezüglich Sonnenschutz findest du nützliche Infos in unserem Experten-Artikel über Sonnenschutz. Dort gehen wir auch auf die Frage ein, ob im Winter ein LSF 15 ausreicht. Sonnentuben gibt es mittlerweile eine Menge auf unserem Blog. Dazu schau gern in unsere Navigationsleiste unter Super Skin – Day/Suncream. Unsere besten Tipps findest du auf unserem Blog :). Viel Spaß beim Pflegen!

  108. mamb

    Hallo ihr Lieben,
    zunächst einmal wünsche ich euch ein frohes neues Jahr.
    Ich hätte zwei Fragen:
    1.) Ich habe mir den Vit.C Moisturizer von InstaNatural bestellt und weis jetzt nicht wie ich ihn in meine Morgenroutine, die wie folgt aussieht, einbauen soll:
    – warmes Wasser
    – Aqua Intense Gesichtswasser mit Hyaluronsäure von Asam
    – Youth Concentrate von Asam
    – Vit.E Serum von Asam
    – Sonnencreme LSF 30 von Asam
    – getönte Straffungscreme von Asam
    Vielleicht nach dem Vit.E Serum, oder soll ich den Vit.C Moisturizer erst einmal beiseite stellen bis ich das Youth Concentrate aufgebraucht habe? Weil da ist ja auch schon Vit.C drin.
    2.) Ich habe Riesen Probleme mit den Sonnencremes (Sun Care von Asam, bzw. auch bei der Sun Sense LSF 50).
    Ich glänze immer wie eine Speckschwarte. Ich habe es so gemacht wie ihr empfohlen habt, also portionsweise eingearbeitet, aber trotzdem. Da zieht nichts ein!!!! Es dauert Stunden bis ich das Make Up auftragen kann. Gott sei Dank habe ich noch Urlaub;-) Ich habe auch schon probiert das Vit.E-Serum vorher wegzulassen, aber da war es auch nicht besser. Bin echt am verzweifeln. Ausgerechnet mit den Sonnencremes habe ich die Probleme, die doch so wichtig ist. Könnt ihr mir noch irgend etwas empfehlen?
    Sogar wenn ich abends die Nachtcreme von InstaNatural benutze zieht die bei mir sehr gut ein und die ist ja auch sehr reichhaltig. Immer nur die Sonnencremes!!!
    Freue mich schon auf eure Antworten.
    Liebe Grüße mamb

  109. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Mamb,
    Danke, wir wünschen dir auch ein frohes und vor allem gepflegtes neues Jahr!

    Wir verwenden Cremes ohne LSF als Nachtcremes. So verhält es sich demnach auch mit dem InstaNatural Vitamin C Moisturizer. Das liegt daran, weil sich sonst Creme ohne LSF und Creme mit LSF auf der Haut mischen können, da Cremes in der Regel einen Film auf der Haut hinterlassen. Mischen sich also beide Cremes auf der Haut, mindert dies den LSF und noch dazu entfalten chemische Filter ihren Sonnenschutzfilm am besten auf „nackter“ Haut. Daher schwören wir vorher auf Seren, da sie bei uns restlos einziehen.

    Die richtige Sonnencreme zu finden, kann sich als lange Suche entpuppen. Meist hilft leider nur eines: Ausprobieren bis man seinen Heiligen Gral gefunden hat :). Wir hatten damals bereits Glück: Die PC Extra Care Non-Greasy Sunscreen SPF 50 ist unser Klassiker seit 2013: http://super-twins.de/2014/07/06/sonnencreme-paulas-choice-extra-care-non-greasy-sunscreen-spf-50/ Sie ist pflegend wie eine Tagescreme und leicht wie eine Lotion. Wir haben immer eine Tube da, obwohl wir auch weiterhin neue Sonnentuben unter die Lupe nehmen und ausprobieren :). Unsere Drillingsschwester und auch unsere Mutter verwenden sie ebenfalls am liebsten. Vielleicht trifft sie auch deinen Hautgeschmack. Wir drücken die Daumen!

  110. Steff

    Liebe Super Twins,
    bereits vor einiger Zeit habe ich euren Blog gefunden und mit mir habt ihr einen treuen Leser mehr. Ich kann schlicht und ergreifend einfach nur WOW sagen! Großes Kompliment an euch und eure Mühe, die ihr in jeden Artikel und auch in die Beantwortung der Kommentare steckt. Euer Blog ist eine wunderbare Bereicherung für mich.

    Jeden eurer Artikel habe ich gefühlt 100 mal durchgelesen :). Jedes Mal habe ich wieder neue Informationen entdeckt und mir aufkommende Fragen selbst erklären können – hoffe ich. Jetzt bin ich jedoch an einem Punkt, an dem ich gerne euer Feedback hätte bzw. einen Tipp, da ich mich nicht entscheiden kann. Meine Routinen sehen wie folgt aus:

    Morgens:
    1. Garnier Mizellenwasser
    2. InstaNatural Skin Brightening Serum
    3. Snail Bee High Content Essence
    4. Olaz regenerist 3 zonen Serum
    5. Neutrogena Ultra Sheer Dry-Touch Sunscreen

    Abends:
    1. Dermasence Mousse
    2. Garnier Mizellenwasser
    3. AHA: Rau AHA Toner
    4. BHA: PC Liquid
    5. Cordes BPO
    6. Snail Bee High Content Essence
    8. Olaz regenerist 3 Zonen Serum
    9. Mizon Snail Recovery Gel cream

    Puh, das wars :). Was haltet ihr grundsätzlich davon?

    Ich habe bzgl. meiner Routinen noch folgende Überlegung:
    Das Olaz regenerist Serum würde ich sowohl morgens als auch abends gerne ersetzen durch den M. Asam Hyaluron Booster oder das M. Asam Pure Vitamins Retinol Youth Concenrate. Ich möchte mich gern für eins der beiden Seren entscheiden, bin mir aber nicht sicher was zu meiner Haut und meiner Routine besser passen würde. Seit Teenagerzeit habe ich leider Probleme mit Akne, mittlerweile bin ich fast 30 (noch 3 Monate Schonfrist, haha) und Anti-Aging ist da natürlich auch ein Thema. Vielleicht könnt ihr mir mit eurem Super-Wissen die Entscheidung erleichtern. Sollte der Hyaluron Booster die bessere Alternative sein, würde ich das Vitamin C Serum morgens weglassen. Ich möchte meinen Spiegelschrank auch so „klein“ wie möglich halten, da ich trotz Fast-Dreißig noch Studentin bin ;).

    Über eine Antwort von euch würde ich mich wahnsinnig freuen und wünsche euch noch einen wunderbaren Tag!

    P.S.: Hoppla, der Kommentar ist doch etwas lang geraten, entschuldigt bitte.

  111. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Steff,
    Danke, es freut uns riesig, dass dir unser Blog so gut gefällt :)!
    Sowohl der M. Asam Hyaluron Booster als auch das Retinol Youth Concentrate haben beide ihre Vorzüge. Wir gehen in unserer M. Asam Wunschliste genauer auf sie ein: http://super-twins.de/2015/11/29/m-asam-gutschein-weihnachtsspecial/ Dann dürfte die Entscheidung nicht mehr schwer fallen :).

  112. Steff

    Vielen vielen Dank für eure Antwort, darüber freue ich mich sehr! Eure M. Asam Wunschliste habe ich mir natürlich auch einige Male zu Gemüte geführt und hätte mich aufgrund der dortigen Infos für den Hyaluron Booster entschieden zwecks Feuchtigkeit und Aknebekämpfung. Nachdem ich aber bereits das Schnecken-Serum verwende, wäre doch vielleicht das Retinol Youth Concentrate wegen seinem Anti-Aging Cocktail sinnvoller. Und so spielen der Booster und das Youth Concentrate seit Tagen Ping-Pong in meinem Kopf. Ich hatte gehofft ihr könnt mein Zünglein an der Waage sein und mir einen Tipp geben was besser zu meiner Routine passt ;). Aber ja, ihr habt recht, die Entscheidung liegt dann doch bei mir. Danke euch!

  113. mamb

    Ach herrje!!! Dann war ich wohl zu sehr im InstaNatural Rausch. Wenn ich den Vit.C Moisturizer auch abends als Nachtcreme benutzen soll hätte ich mir wohl die Nachtcreme von InstaNatural sparen können. Ich dachte Vit.C sollte man morgens verwenden. So ganz ist mir ja nicht klar wie ihr das macht. Ihr habt ja auch beides im Bestand, aber ich finde keines der Produkte bei eurer Abend Routine. Wegen dem Sonnenschutz habe ich mir jetzt mal euren „Liebling“ von Paula`s Choice als Probe bestellt. Außerdem werde ich es mal mit mineralischem Sonnenschutz probieren. Vielleicht klappt das ja besser.
    Danke und liebe Grüße
    mamb

  114. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Mamb,
    Antioxidantien, wie auch Vitamin C, sind morgens super, sofern sie als Serum oder Special Toner verpackt sind. Denn eine Creme ohne LSF kommt für uns morgens nicht zusätzlich zur Sonnencreme in Frage. Die Gründe haben wir dir bereits erläutert. Wir setzen morgens auf ein saures Vitamin C Serum (flüssige Konsistenz) mit mindestens 10% Askorbinsäure. Der InstaNatural Vitamin C Moisturizer ist eine Creme, so dass sie für uns morgens nicht in Frage kommt. Zudem enthält diese Creme keine Askorbinsäure, sondern Sodium Ascorbyl Phosphate (Derivat von Vitamin C). Wir schwören morgens allerdings bevorzugt auf Askorbinsäure. Hier kannst du die Unterschiede nachlesen:

    Saure Askorbinsäure: http://super-twins.de/2015/10/25/vitamin-c-serum-kollagenbooster/
    Nicht-saure Vitamin C Derivate: http://super-twins.de/2015/11/01/vitamin-c-derivate-garantiert-nicht-sauer/

    In unserer Day und Night Routine verweisen wir auf die jeweiligen Rubriken, wie z.B. Serum, Night Cream etc. Nicht jedes neue Produkt erscheint in den obigen Aufzählungen unserer Routinen. Das würde bedeuten, dass wir die beiden Routinen jedes Mal anpassen müssten, wenn eine neue Produktreview online geht. Daher verweisen wir auch auf die weiteren Rubriken :).

  115. Tina

    Hallo, Ihr lieben Twins!
    Eines wollte ich bei den Ergebnissen eurer Routinen noch ergänzen: die Haut wird auch widerstandsfähiger gegenüber permanentem Taschentuchgebrauchs. Die Nase läuft zwar nicht weniger, sie ist auch gerötet, aber man muss nicht noch zusätzlich mit einem hässlichen weißen Schnurrbart aus Heilsalbe rumlaufen. :)
    Triefnasige und hustende Grüße!

  116. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Tina,
    Danke für dein Feedback :). Wir wünschen dir gute Besserung. Werd schnell wieder gesund!

  117. Anni

    Hallo, Ihr Lieben!
    Ihr verwendet nach der Sonnencreme eine getönte Tagescreme. Ich hingegen benutze Sonnencreme von Neutrogena bzw teils auch von Paula’s Choice und danach normales Make-up aus der Drogerie von Catrice (all matt plus shine Control Make-up). Mindere ich damit den Sonnenschutz?
    Liebe Grüße,
    Anni

  118. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Anni,
    BB Creams mit LSF dienen uns als Hautverschönerer und Ausgleich, sofern wir die Tages- bzw. Sonnencreme zu dünn aufgetragen haben (was in der Regel zwar nicht vorkommt, aber so sind wir auf der sicheren Seite). Makeup muss also nicht zwingend einen LSF enthalten, wenn man durch seine zuvor aufgetragene Sonnencreme den LSF erreicht hat, Stichwort 2-Finger-Regel. Hat man Sonnenschutz also großzügig aufgetragen und die Einwirkzeit beachtet, kann man sich danach schminken.

  119. Anni

    Hallo, ihr Lieben!
    Was genau ist die 2 Finger Regel? Und wie lange muss ich beispielsweise die Sonnencreme von Neutrogena mit LSF 50 einwirken lassen bevor ich mich mit dem Rest schminke?
    Lg und vielen Dank schonmal :*

  120. Nicci

    Liebe Super Twins,
    ich habe bei Douglas ein Pröbchen einer neuen Tagescreme bekommen, die ich Euch zeigen möchte. Sie ist von der Firma Eisenberg, heisst Trio Moleculaire Pure White, Creme de Jour und hat LSF 50!!! Leider stehen auf dem Tütchen keine Incis.
    Kennt Ihr diese Firma?
    LG und vielen Dank im voraus

  121. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Nicci,
    wir kennen die Marke Eisenberg leider nicht. Aus Neugier haben wir dein Produkt gegoogelt :). Auf der Eisenberg Homepage finden wir leider keine INCI-Angaben. Der Preis ist sehr hoch, 79 € für 75ml. Bedenkt man die hohe Auftragsmenge bei einer Sonnencreme (2-Finger-Regel), wäre dies kein Produkt, das wir testen müssten.

  122. Moni

    Liebe Twins!
    Seit Monaten bin ich treue Leserin eures Blogs und immer wieder über neue Blogeinträge fasziniert. Ihr seid einfach super und habt mir die wirklich wichtigen Dinge auf die man bei Hautpflege achten soll gelehrt – vielen dank dafür!! Ihr seid ja wirkliche wandelnde Lexikas für Haare, Haut, Körper… Unglaublich – einfach top :)

    Folgene Frage habe ich dennoch obwohl ich mir bzgl. Vitamin C schon eure Blogeinträge durchgelesen + die unzähligen Kommentare durchgescrollt habe. Lasst ihr das Vitamin C serum einwirken bevor ihr mit dem toner weitermacht? Ich habe das OST 20 daheim und nehm danach den earth sourced toner und das ultra light antioxidant serum von pc. Soweit ich nachgelesen habe, ist in den incis vom toner niaciamide nicht drinnen daher könnte ich gleich nach dem vitamin c serum weitermachen oder? Mein morgen ist schon ziemlich verplant und demnach jede minute gold wert ;) die einwirkzeit von seren und sonnencreme dauert ja auch schon. Wenn ich nochmals 15 min. Beim vit c warten müsste wär mir das zuviel.
    Würd mich sehr über eure antwort freuen!

  123. Hiluna

    Hallo,
    habe euch gestern entdeckt und nin begeistert! ich werde mir aufjedenfall ein AHA produkt zulegen. Ich arbeite bei Yves Rocher und würde nur zu gern wissen ob es dort auch super produkte gibt. ob das mizellenwasser gut ist oder die sonnencremes. Meine Lieblingsserien sind Elixir 7.9 Serum tagescreme und nachtcreme und Sensitive Vegetal produkte. vielleicht wollt ihr ja mal diese produkte genauer unter die lupe nehmen und berichten? ahja zum rosense rosenwasser wollte ich berichten dass auf der verpackung ind der INCI liste garkein ätherisches öl aufgelistet ist sondern nur reines destilliertes rosenwasser, also ohne das öl. ansonsten nehme ich noch von martina gehardt gerne mal die rose serie.

  124. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Moni,
    wenn wir unser Vitamin C Serum auf die Haut aufgetragen haben, ist es ruckzuck weg. Einmal in der Haut, kann es nicht mehr abgewaschen werden. Danach kann man also, sofern die weitere Pflege kein Niacinamide enthält, direkt mit den nächsten Pflegeschritten fortfahren :).

  125. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Hiluna,
    das freut uns sehr! Wenn wir die Zeit finden, werden wir uns einzelne Serien von Ives Rocher evtl. mal ansehen :). Das Rosense Rosenwasser wird aus Rosenblüten destilliert, die ätherischer Natur sind. Zum größten Teil ist nur Wasser enthalten, doch für den Rosenduft sorgt z.B. 2-Phenylethanol: https://de.wikipedia.org/wiki/2-Phenylethanol. Es konserviert, kann aber auch Augen und Haut reizen. Duft-Hautpflege dieser Art können wir leider nicht viel abgewinnen, zumal man aufpassen muss, welche Qualität man erhält. Es gibt günstigere und reizärmere Gesichtswässerchen. Und für den nötigen Glow sorgt Glykolsäure, unsere Super-Säure :).

  126. Moni

    Liebe Twins!
    Vielen Dank für eure Antwort! Dann kann ich ja loslegen. War mir nicht sicher, ob die säure nicht eine gewisse Einwirkzeit braucht um richtig wirken zu können. (wie bei aha zb).
    Lieben dank!

  127. Finja

    Hallo Ihr Lieben, Eure Website ist wirklich gut gemacht. Ihr seid sehr professionell und dabei doch authentisch. Muss ja nicht jeder mögen. Worauf es ankommt ist, dass das hier informativ und interessant ist. Besonders gut finde ich, dass Ihr die derzeit noch bestehende Lücke schließt, die Paula Begoun für Produkte auf dem deutschen Markt hat. Daher habe ich nur eine einzige negative Anmerkung: Auf dem Titel seht Ihr definitiv aus, als ob Ihr Euch bei der Collarbone-Challenge bewerbt. Macht das nicht. Anorexie ist eine ernste Krankheit. Versteht mich nicht falsch: ich unterstelle weder, dass das Eure Absicht war, noch, dass Ihr magersüchtig seid. Aber Eure Seite besuchen bestimmt auch viele junge Mädchen. Und durch solche Fotos ästhetisiert Ihr ein Körperbild, das die meisten unter ihnen normalgewichtig nie erreichen können. Zeigt Euch, wie Ihr möchtet, seid superschlank – aber verdreht Eure Schultern nicht so, dass man die Knochen rausstehen sieht und post damit auf Eurem Titelbild!

  128. Luisa

    Hallo ihr Beiden,
    ich wollte euch fragen, was ihr von den Honestbeauty-Produkten haltet? Hier insbesondere den Beyond Protected Daily Beauty Fluid Sheer Tint SPF 30. Habt ihr bereits Erfahrungen mit den Produkten sammeln können? Die INCIs scheinen vielversprechend.
    Viele Grüße,
    Luisa

  129. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Luisa,
    beim Beyond Protected Daily Beauty Fluid Sheer Tint SPF 30 springen uns direkt einige Reizer ins Auge. Schau dir gern unsere Experten-Artikel über Naturkosmetik, Alkohol und Duftstoffe an. Dann wirst du wissen, was wir meinen ;). Wir würden das Fluid nicht verwenden.

  130. Heike

    Hallo ihr Lieben,
    leider habe ich euren tollen Blog erst jetzt entdeckt und bin total begeistert. Echt super wie ihr das macht. Allerdings erschlagen mich die vielen Produkte…. Ich würde gern langsam einsteigen (auch um den Geldbeutel fürs erste zu schonen).

    Welche Produkte würdet ihr mir für den Anfang empfehlen? Ich bin schon 40 und habe trockene Fetthaut, die auch zu Unreinheiten neigt. AHA und BHA Liquides auf jeden Fall, aber welche Cremes für den Anfang? Bis jetzt habe ich noch keine Creme gefunden, die meine Haut mag. Entweder glänzt sie oder sie trocknet aus.
    Liebe Grüße
    Heike

  131. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Heike,
    es freut uns, dass es dir bei uns so gut gefällt :). Unterschiedliche Nachtcremes findest du in unserer Rubrik Super Skin – Night Cream (Navigationsleiste). Einer unserer liebsten Moisturizer ist der Paula’s Choice Resist Barrier Repair Moisturizer. Er ist leichtgewichtig und reich an alterungshemmenden Wirkstoffen, obendrein enthält er sogar 0.01% Retinol, auch ideal für Retinol Beginner. Auch für die Augenpartie ist er herrlich. Hier findest du unsere Review: http://super-twins.de/2015/04/02/paulas-choice-resist-barrier-repair-moisturizer-retinol/ Ansonsten lohnt es sich, in Ruhe durch unseren Blog zu stöbern. Viel Freude beim Lesen und natürlich beim Pflegen deiner Haut :).

  132. Nadine

    Hallo!
    Ich lese sehr gerne auf eurer Seite und habe auch schon meine komplette Pflege umgestellt. Ihr seid echt super!
    Leider fällt es mir noch nicht so leicht die ganzen incis zu deuten…. Ich würde mich wirklich sehr freuen, wenn ihr vielleicht mal über diese Sonnencreme schauen könntet – vielleicht kennt ihr sie ja auch und könnt mir sagen wie ihr sie findet:

    MISSHA all-around Safe Block Essence SUN
    Incis: Water, Ethylhexyl Methoxycinnamate, Ethylhexyl Salicylate, Phenylbenzimidazole Sulfonic Acid, Butylene Glycol, Diethyl Amino Hydroxy Benzoil Hexyl Benzoate, Methyl Methacrylate Crosspolymer, C12-15 Alkyl Benzoate, Cetearyl Alcohol, Bis-Ethylhexyloxyphenol Methoxyphenyl Triazine, Glyceryl Stearate, Stearyl Olivate, Sorbitan Stearate, Sorbitan Isostearate, Sorbitan Olivate, Sodium Hydroxide, Dimethicone, PEG-100 Stearate, Polyacrylate-13, Polyisobutene, Panthenol, BHT, Disodium EDTA, 1,2-Hexandiol,Caprylyl Glycol, Ethylhexyl Glycerin, Fragrance, Polysorbate 20, Aloe Vera Leaf Extract, Limonia Acidissima Extract, Rosa Davurica Bud Extract, Chrysanthemum Flower Extract, Green Tea Extract, Artemisia Princeps Leaf Extract, Cinnamomum Cassia Extract, Diospyros Kaki Leaf Extract, Morus Alba Fruit Extract, Pueraria Lobata Root Extract, Nelumbo Nucifera Flower Extract, Portulaca Oleracea Extract, Licorice Extract, Witch Hazel Water, Morus Alba Root Extract, Luffa Cylindrica Extract.

    Vielen Dank schon mal im Vorraus, und ganz liebe Grüße

  133. Nadine

    Entschuldigt nochmal…
    Die Inhaltsstoffe von der Frage davor war aus dem offiziellen MISSHA Shop – Ich habe gerade gesehen, dass es in dem deutschen Shop anders steht?! Ist das eine andere Zusammensetzung oder nur anders aufgelistet?

  134. Nadine

    Water
    Ethylhexyl Methoxycinnamate
    Ethylhexyl Salicylate
    Phenylbenzimidazole Sulfonic Acid
    Butylene Glycol
    Diethylamino Hydroxybenzoyl Hexyl Benzoate
    Methyl Methacrylate Crosspolymer
    C12-15 Alkyl Benzoate
    Cetearyl Alcohol
    Bis-Ethylhexyloxyphenol Methoxyphenyl Triazine
    Glyceryl Stearate
    Cetearyl Olivate
    Limonia Acidissima Extract
    Rosa Davurica Bud Extract
    Chrysanthemum Indicum flower Extract
    Camellia Sinensis Leaf Extract
    Artemisia princeps Leaf Extract
    Cinnamomum Cassia Bark Extract
    Diospyros Kaki Leaf Extract
    Morus Alba Fruit Extract
    Pueraria Lobata Root Extract
    Nelumbo Nucifera Flower Extract
    Portulaca Oleracea Extract
    Glycyrrhiza Glabra (Licorice) Root Extract
    Hamamelis Virginiana (Witch Hazel) Water
    Morus Alba Root Extract
    Cucumis Sativus (Cucumber) Fruit Extract
    Aloe Barbadensis Leaf Juice
    Sodium Hydroxide
    PEG-100 Stearate
    Dimethicone
    BHT
    Panthenol
    Polyisobutene
    Polysorbate 20
    Polyacrylate-13
    Sorbitan Isostearate
    Sorbitan Olivate
    Sorbitan Stearate
    Disodium EDTA
    Caprylyl Glycol
    1,2-Hexanediol
    Ethylhexylglycerin
    Fragrance

  135. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Nadine,
    welche der beiden INCI-Listen verbindlich für das Missha Produkt ist, können wir dir leider auch nicht beantworten. Gerne kannst du mithilfe unserer Experten-Artikel über z.B. Sonnenschutz, Naturkosmetik, Alkohol und Duftstoffe sowie unserer bisher nackig gemachten INCI-Listen probieren, herauszufinden, ob du die Missha All-Around Safe Block Essence Sun auf deiner Haut haben möchtest. Wir möchten unsere Leser gern mehr motivieren, sich mithilfe unseres Blogs mit INCI auseinanderzusetzen und wir hoffen, dass uns dies gelingt :). Wir senden dir doppelt liebe Grüße zurück :-**.

  136. Melanie

    Hallo liebe Super Twins,
    ich habe mir nun zu guter Letzt die Ascorbinsäure besorgt und hätte zu der Anwendung noch ein paar Fragen. Ich benutze mein BHA morgens, lasse es kurz einwirken und mache dann mit Seren und Creme weiter. Kann ich die Ascorbinsäure problemlos nach dem BHA anwenden oder gibt es da etwas zu beachten? Muss ich dann nach dem BHA kurz warten obwohl die Ascorbinsäure sauer ist oder sollte ich erst nach der Säure eine Wartezeit einlegen, oder nach beidem? Danke schonmal im Vorraus!

  137. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Melanie,
    wir würden zuerst das saure Vitamin C Serum auftragen. Wenn es eingezogen ist, dann das BHA Peeling auftragen. Wartezeit beim BHA Peeling beachten und dann mit der weiteren Pflege fortfahren. Viel Spaß beim Pflegen :).

  138. Melanie

    Ach das ist ja jetzt interessant, damit habe ich nicht gerechnet. Man hat doch immer so die Vorstellung das mit einem „Peeling“ das was vorher aufgetragen wurde wieder „abgewischt“ oder „weggepeelt“ wird. Deshalb tu ich mir auch so schwer damit AHA und BHA hintereinander aufzutragen. Aber dann werd ich das mal so probieren. Danke! LG

  139. Christine

    Hallo Annalena und Magdalena,
    ich wollte mal gerne eure Expertenmeinung zu den Highdroxy Produkten hören :) Sie werden von Konsumkaiser sehr gelobt, ansonsten findet man noch sehr wenig darüber. Sie sind nicht gerade günstig. Ich hatte mir zwar Proben bestellt, aber das ist einfach zu wenig, um wirklich eine Wirkung feststellen zu können. Ihr testet gerade so einige Produkte, steht HighDroxy auch noch auf eurer Liste?
    LG Christine

  140. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Christine,
    wir finden das Preis-Leistungsverhältnis etwas seltsam, ist es doch preislich ziemlich überzogen, zeigt sich dies auch im Vergleich: Nehmen wir z.B. Paula’s Choice, wo wir einfach mehr Anti-Aging bekommen: Unser Klassiker ist nicht umsonst das PC 1% Retinol Treatment, das neben der potenten Retinoldosis von 1% zusätzlich weitere alterungshemmende Wirkstoffe enthält. Auch die Peelingprodukte von Paula’s Choice sind erste Sahne formuliert. Da kann das Mandelsäure Serum von Highdroxy auch nicht wirklich mithalten :(. Uns stört z.B. beim Highdroxy Face Serum, dass es Mandelsäure mit Niacinamide kombiniert. Mandelsäure mag es sauer (ph unter 4), während Niacinamide pH-Werte zwischen 6 und 7 bevorzugt. Im sauren Milieu (pH unter 4) kann Niacinamid in Nikotinsäure umgewandelt werden. So kann es zum Niacin-Flush kommen, der sich in Rötungen, Schwellungen und Brennen zeigen kann. 69 € sind für so ein Produkt ziemlich viel, bekommt man für 59,90 € bereits das PC 1% Retinol Treatment. Sollte Highdroxy mal ein Retinol Serum herausbringen, kann man das wahrscheinlich nicht bezahlen… Was Mandelsäure angeht, so ist dies auch eher etwas für die sensiblen Häuter (sofern ohne Niacinamide), doch dann kann man auch bequem zu Salicylsäure, Milchsäure oder niedrigen Glykolsäure Konzentrationen, wie 5%, greifen. Wir sind sowieso bekennende Glykolsäure Anhänger, ist sie unsere Super-Säure ;). Wir werden sicher auch mal ausführlicher über Highdroxy schreiben, würde sich eine Review für unsere Rubrik „Hot or Not“ anbieten :).

  141. Christine

    Lieben Dank ihr beiden :) Ich teste gerne einiges und manches überzeugt mich auch, aber im Großen und Ganzen muss ich auch sagen, dass ich immer wieder zu Paula zurückkehre :)

  142. Samsinette

    Hallo ihr Lieben,
    ich finde es immer wieder toll euer Wissen mit uns zu teilen & eure Art engagiert auf Feedback einzugehen. Auch die gepflegten und aktualisierten Querverweise zeichnen eure gute Arbeit aus! Vielen Dank dafür. Gut gemacht.

    Meine Frage:
    In welcher Reihenfolge sollte man seine Haut an eure Routinen gewöhnen?

    In meinem Beispiel benutze ich bisher

    morgens:
    1. lauwarmes Wasser
    2. Garnier Mizellengesichtswasser
    3. Olaz 3-Zonen-Serum
    4. Bioderma Photoderm AR SPF 50

    Abends:
    1. Sebamed Reinigungsschaum
    2. Garnier Mizellengesichtswasser
    3. Olaz 3-Zonen-Serum
    4. Dermasence Creme Soft

    Haut: Mäßig Falten, trocken, viele tiefe Narben. Große Poren.

    Ist es ratsam die Haut erst mal 2 Wochen an BHA zu gewöhnen, danach eine Zeit an AHA, dann Retinol und erst dann an Vitamin C? Euer Rat wäre mir & anderen hier sicherlich Gold wert! Merci! :*

  143. Mel

    Hallo liebe Super Twins,
    nach einigen Artikel die ich von euch gelesen habe, war ich sehr neugierig und hab mir Proben von Paulas Choice bestellt. Was soll ich sagen ich bin begeistert!!! Getestet hatte ich die Reihe Clear mit Reiniger, Exfoliating Solution und Tagescreme mit LSF. Diese Sachen werde ich definit nachbestellen aber habt ihr noch eine Empfehlung für Produkte gegen großporige Haut und unschöne Mitesser?

  144. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Samsinette,
    wir verweisen am Anfang unseres Artikels (Unterpunkt: Unsere Hautgeschichte) auf unsere Zeitreise seit 2013: http://super-twins.de/2016/01/10/super-zeitreise-seit-2013/ Dadurch möchten wir deutlich machen, dass auch wir nicht gleich alles auf einmal angewandt haben. Das wäre auch gar nicht gegangen, haben wir Wirkstoffe, wie Retinol und Askorbinsäure, erst nach und nach für uns entdeckt. Die Recherchen dauern Zeit und auch passende Produkte zu finden, diese unter die INCI-Lupe zu nehmen und zu testen, dauert auch Zeit :). Wir betonen daher bei Wirkstoffen, die anfangs Nebenwirkungen verursachen können, sich langsam heranzutasten. Das impliziert auch, dass man eben nicht alles auf einmal anwenden sollte. Deine Herangehensweise ist daher super und zeigt doch auch, dass du es verstanden hast :-). Ob 2 Wochen oder vielleicht auch mehr, deine Haut wird dir das richtige Maß zeigen. Das kann man nicht pauschal sagen, ist aber auch schon eine gute Zeitspanne. Ansonsten kann man ruhig auch 4 Wochen abwarten, bis man neue Wirkstoffe einbaut. 4 Wochen ist ein guter Richtwert, entspricht diese Zeitspanne dem Hautzyklus :). Wir hoffen, dass du deine Haut verbessern kannst und du viel Freude beim Pflegen hast :-**.

  145. Christa

    Hallo ihr 2,
    erst mal vielen Dank für Euren tollen Blog und die Hilfestellung die Ihr immer gibt.
    Ich kämpf mich jetzt die letzten Tage durch Eure Artikel und Empfehlungen. Ist recht schwer für mich, Hautpflege war noch nie so mein Ding, da immer schon Problemhaut hatte ud diese meist durch einen Hautarzt behandelt wurde. Da ich momentan außer einer Reinigung am Abend, um die getönte Azulenpaste abzunehmen, Augencreme und mal ein Gesichtswasser nichts verwende, da meine unreine Haut so beschwerdefreier ist, als mit den Cremes durch die ich mich getestet hab (teilweise Empfehlung meiner Kosmetikerin, laut welcher ich eine trockene Fetthaut mit Unreinheiten/Akne habe, trotz meines Alters, Mitte 30, die Haut spinnt sehr seit Absetzen der Pille) Jetzt häng ich allerdings gerade etwas fest. Ich würd mich langsam an Eure Routinen herantasten, einige Produkte hab ich schon heraus gesucht, muß sie jedoch noch bestellen. Mein Problem ist jedoch jetzt die Sonnencreme. Habt ihr hier vielleicht einen Tip für mich? Ich hab, wie bereits erwähnt, ohne jegliche Gesichtscreme schon einige Mitesser/Unterlagerungen, mit Creme wurden diese zuletzt jedoch vor allem im Unterkieferbereich richtig dicke Aknebeulen. Mir würd schon eine Tagescreme mit LSF ausreichen. Vielen Dank und

  146. Maria

    Hallo liebe Annalena & Magdalena,
    Ich bin so froh Euch gefunden zu haben!!! Mit großem Interesse gepaart mit außerordentlich viel Neugier verfolge ich Euren Blog. -… und was soll ich sagen.. i love it ❤️. Ich habe meine komplette Hautroutine, dank Euch, binnen weniger Tage komplett umgestellt. Zwei Tage am Stück habe ich Euren Blog studiert 1,2,3 mal, weil doch immer wieder fragen aufkamen ;)

    Zu mir:
    Ich bin diesen Monat 39 geworden und habe eine olivefarbene normale Mischhaut. Leider habe ich bereits ausgeprägte Mimikfalten an der Stirn 😩. Bevor ich auf euren Blog traf, gab es nur eine Tagescreme für Tag und Nacht 😳 und ab und zu mal ein Serum. Nach einer Jetpeel Behandlung mit Alginatmaske bei meiner Kosmetikerin Bellapelle, war ich überrascht wie gut meine Haut aussah: frisch, zart, elastisch. Als Probe gab Sie mir zwei Pads mit flüssigem Peeling.

    Ausschlaggebend war jedoch der Kauf des:
    -Lavera Straffendes Serum mit Karanjaöl & weisem Bio Tee-
    Ich habe es 2 mal aufgetragen und es war das Ende für mein Wohlbefinden! Haut rot, gereizt und fühlte sich an wie ein starker Sonnenbrand.

    Ich googlete nach Gründen — et vòila — da waren die Super Twins 💕

    Meine Routine heute:
    Morgens:
    Wasser
    Garnier Mizzelenwasser für trock. & empf. Haut
    Vitamin C Serum 15% von Skin Beauty Solutions
    30 min Pause
    Toner PC Earth
    Serum Olaz Regenerist 3Zone
    Benton Snail Bee 90% Schleim 🐌
    Suncare non greasy PC
    oder
    Olaz Regenerist Luminous

    Abends:
    Nivea Waschcreme in Dusch (reinigt allerdings subobtimal)
    Garnier Mizzelenwasser für trock. & empf. Haut
    Resist weekly AHA 10% PC — 3xWoche
    Skin Perfecting 2% BHA PC — 3xWoche (T-Zone)
    15 min Pause
    MicroDermabrasion vom Magnificent — 1xWoche
    Vitamin C Serum 15% von Skin Beauty Solutions
    Toner PC Earth
    Serum Vinolift M.Asam
    Benton Snail Bee 90% Schleim 🐌
    PC Earth Moisturizer
    Olay Regenerist Nacht Elexier —- vor dem schlafen

    Meine Fragen:
    Passen die Produkte so gut zusammen und habe ich die richtige Wartezeit eingeplant? Sollte ich ein anderes Serum nach dem Vitamin C am Morgen verwenden? Brauche ich noch eine separate Augenpflege oder reicht es, diese Produkte weiterhin hierfür zu verwenden? Da ich ein unverbesserlicher Perfektionist bin, frage ich mich ob ich es nicht noch optimieren könnte ☺️. Gerne mit Retinol in irgendeiner Form für mein Stirnfalten 😁 und AHA Gel (oder reicht da mein Olay Elexier?) und Vitamin E und und und…. ich glaube ich bin süchtig nach Pflege geworden und es bringt so viel Spaß 🙈🙃💕.

    Ich freue mich riesig auf Euer Feedback. Danke, dass ihr Euch so viel Zeit nehmt um all diese Fragen in den Kommentaren zu beantworten!!!! Das ist wirklich beeindruckend wieviel Zeit Ihr dafür investiert.
    I Love you Twins💕
    Maria 💁🏻✌🏻

    P.S. Da ich zwei Kinder habe 7 & 5, mache ich mir auch über Ihre Haut jetzt Gedanken. Sonnencreme gibt es bei uns von Anfang an, allerdings nur im Sommer oder an sehr sonnigen Tagen. Ich habe bei beiden mal das Gesicht mit Nivea In Dusch und Mizellenwasser gereinigt und danach die PC Earth Moisturizer aufgetragen. Bei meinem Sohn war das Wattepad braun vom Fußballspielen auf dem Sandplatz 😳 und meine Tochter meinte die Creme brennt. Ist das noch zu früh. Der Hausarzt meint, wir sollen gar nichts auftragen —– so sieht er allerdings auch aus 😂🦀🙈☀️.

  147. Julchen

    @ Maria: „Der Hausarzt meint, wir sollen gar nichts auftragen —– so sieht er allerdings auch aus 😂🦀🙈☀️“

    Der war gut!! Hihihi :-) :-) :-)

  148. Samsinette

    Super! Vielen Dank für die kompetente Antwort. Der Artikel half.

    Gibt es eigentlich schon einen Blogeintrag zu euren Routinen im Urlaub? Die SuFu hat nichts gefunden. Wie transportiert ihr eure Reinigungs- und Pflegeprodukte im Flugzeug? Verzichtet ihr auf Produkte? Füllt ihr BHA, AHA, Mousse, Cleanser, Vitamin C, Retinol, etc. ab? DM bietet hierfür ein praktisches (wenn auch lichtdurchlässiges) Flaschen-Set an: https://www.meindm.at/pflege/shop/Hygiene/Sonstiges/keine-Marke/Reiseset-6-Beh%C3%A4lter/147180/2_10011799.action

    Ich freue mich auf eure Tipps!
    Liebe Grüße.

  149. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Mel,
    sorry, dass wir dir jetzt erst antworten. Derzeit ist das Kommentaraufkommen sehr hoch, so dass wir leider länger für die Beantwortung von Kommentaren brauchen. Zu deiner Frage: Großporige Haut kann durch chemische Peelings verbessert werden. Hat man aber von Natur aus größere Poren, so können diese nicht verkleinert werden. Mitesser sind ebenfalls ein Fall für chemische Peelings, insbesondere BHA. Reichlich Produktempfehlungen findest du in unserem Experten-Artikel über BHA. Wir hoffen, du kannst deine Haut dahingehend noch verbessern :).

  150. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Christa,
    unser Klassiker seit 2013 ist diese Paula’s Choice Sonnencreme: http://super-twins.de/2014/07/06/sonnencreme-paulas-choice-extra-care-non-greasy-sunscreen-spf-50/ Sie ist für normale bis fettige Haut konzipiert, zudem leicht wie eine Lotion und pflegend wie eine Tagescreme. Wir haben sie als Backup immer da, auch wenn wir nach wie vor immer wieder neue Sonnencremes testen. Wir sind Sonnencreme-Verrückte ;). Ansonsten schau in unserer Rubrik Day/ Suncream vorbei. Dort findest du alle bisher getesteten Sonnencremes. Wir gehen in unseren Reviews nicht nur auf die Inhaltsstoffe ein, sondern auch auf Konsistenz, Geruch, Hauttypen uvm. Da ist hoffentlich auch eine tolle Tube für dich dabei. Viel Spaß beim Stöbern und eine sonnige Woche :).

  151. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Maria,
    vielen lieben Dank, dass dir unser Blog so gut gefällt :).
    Deine Abendroutine sieht doch bereits super aus. Wartezeiten sind gut so. Zu deinen weiteren Fragen: Du könntest morgens ein Serum ohne Niacinamide verwenden, um die Wartezeit zu umgehen. Ansonsten eignet sich jedes Power-Serum am Morgen :). Das ist dann auch Geschmackssache. In punkto Augenpflege lies dir bitte unsere Experten-Reihe darüber durch: http://super-twins.de/2015/11/22/die-richtige-augenpflege-was-tun/ Das sollte deine Frage diesbezüglich beantworten :). Du könntest abends anstelle von Vitamin C besser Retinol einbauen, am besten klein anfangen, also mit niedrigen Konzentrationen, um die Haut langsam mit dem Wirkstoff vertraut zu machen. Steigern kann man dann immer noch. Wir verweisen dich dafür gern auf unseren Experten-Artikel über Retinol, wo du auch einen Überblick über Produkte findest, geordnet nach Retinol Konzentrationen: http://super-twins.de/2014/12/17/retinol-das-power-vitamin-alt-aussehen-war-gestern/

    Super, dass dir Hautpflege so viel Freude bereitet. So soll es sein! Die PC Earth Sourced Reihe ist auch für Kinder geeignet. Wenn eine Creme dennoch Brennen oder ähnliches verursacht, probier es besser mit einer anderen. Ansonsten ist eine milde Reinigung, Feuchtigkeitspflege und Sonnenschutz auch bei Kindern anzuraten. Wir wünschen dir eine sonnige und natürlich gepflegte Woche :).

  152. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Samsinette,
    unter Urlaub versteht ja bekanntlich jeder etwas anderes :). Für den einen ist es ein Kurztrip in Deutschland, für den anderen eine Expedition in den Bergen oder ein Aufenthalt in den Tropen etc. An unseren Routinen ändert sich, wenn überhaupt, nur minimal etwas, liegt das dann viel mehr daran, wohin die Reise gehen soll. Denn Hautpflege mag bekanntlich keine heißen Temperaturen, daher ist uns vorab eigentlich nur wichtig, ob die Gegebenheiten im Urlaubsort auch gut sind. Ideal sind natürlich klimatisierte Räume und/ oder ein Kühlschrank. Am besten bestellt ist man, wenn man eine Reise, insb. eine längere Flugreise, ungeschminkt antritt. Was wir immer dabei haben, sind dann Reinigungstücher, Sonnencreme, Feuchtigkeitspflege und Kontaklinsenlösung + Behälter. Alles andere kommt in den Koffer und wird erst vor Ort wieder ausgepackt. Ob wir alles mitnehmen würden? Unser saures Vitamin C Serum würden wir z.B. nicht unbedingt mitnehmen, es sei denn, es ist sowieso schon angebrochen und neigt sich dem Ende zu. Dann kann man es im Urlaub leer machen. Ansonsten gibt es da keine großen Einschränkungen. Apropos dm Reiseset: Wir haben es selbst da, füllen darin aber keine Hautpflege ab, da leider transparent, sondern haben es bisher für unser Lieblingsshampoo oder unseren Lieblingsconditioner verwendet. Die Alcina Sauerspülung muss zum Beispiel immer mit :).

  153. Sandra

    Hallo liebe Twins! Ich suche noch eine passende Sonnencreme, die meine Haut nicht austrocknet und auch eine leichte Tönung enthält. Die getönte Sonnencreme von PC ist für meine Haut leider nix und die Sonnencreme von Bioderma von der Tönung her zu hell. Was haltet ihr von ANTHELIOS XL LSF 50+ BB CREME Inhaltsstoffe:
    AQUA / WATER
    C12-15 ALKYL BENZOATE
    GLYCERIN
    BIS-ETHYLHEXYLOXYPHENOL METHOXYPHENYL TRIAZINE
    ALCOHOL DENAT.
    DIMETHICONE
    ETHYLHEXYL TRIAZONE
    DROMETRIZOLE TRISILOXANE
    BUTYL METHOXYDIBENZOYLMETHANE
    STYRENE/ACRYLATES COPOLYMER
    PENTAERYTHRITYL TETRAETHYLHEXANOATE
    TITANIUM DIOXIDE [NANO] / TITANIUM DIOXIDE

    Oder ist diese Sonnencreme besser Vichy Ideal Soleil BB Creme LSF 50+ besser? Wichtig ist das ich diese bedenkenlos für den Augenbereich nehmen kann. Kleine fältchen habe ich da leider auch schon udn diese sollen nicht mehr werden. Inhaltsstoffe:
    AQUA / WATER, GLYCERIN, DIISOPROPYL SEBACATE, ETHYLHEXYL SALICYLATE, BUTYL METHOXYDIBENZOYLMETHANE, ALCOHOL DENAT., BIS-ETHYLHEXYLOXYPHENOL METHOXYPHENYL TRIAZINE, OCTOCRYLENE, TITANIUM DIOXIDE [NANO] / TITANIUM DIOXIDE, ALUMINUM STARCH OCTENYLSUCCINATE, DIMETHICONE, DROMETRIZOLE TRISILOXANE, DIETHYLHEXYL BUTAMIDO TRIAZONE, STEARIC ACID, TRIETHANOLAMINE, POTASSIUM CETYL PHOSPHATE, PARFUM / FRAGRANCE, SYNTHETIC WAX, ACRYLATES / C10-30 ALKYL ACRYLATE CROSSPOLYMER, ALUMINUM HYDROXIDE, CAPRYLYL GLYCOL, CI 77491, CI 77492, CI 77499 / IRON OXIDES, CI 77891 / TITANIUM DIOXIDE, DISODIUM EDTA, GLYCERYL STEARATE, PALMITIC ACID, PEG-100 STEARATE, PHENOXYETHANOL, SODIUM HYALURONATE, TEREPHTHALYLIDENE DICAMPHOR SULFONIC ACID, TITANIUM DIOXID, TOCOPHEROL, XANTHAN GUM.

    Mir gefällt das am Anfang mit dem Alkohol gar nicht. Oder habt ihr ein besseren Vorschlag für mich?
    Freue mich auf eine Antwort.
    Liebe Grüße ♥

  154. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Sandra,
    es geht ja auch ohne Alkohol :). Vielleicht magst du dir auch ein paar Anregungen in unserem Experten-Artikel über die perfekte Augenpflege holen: http://super-twins.de/2015/11/22/die-richtige-augenpflege-was-tun/ Wir stellen dort unsere Augenpflege Lieblinge vor, die wir selbst verwenden. Die Sonnencreme Favoriten sind nicht nur für die Augenpartie geeignet, sondern auch für das ganze Gesicht. Wenn es eine getönte Sonnencreme sein sollte, könntest du es mit der SunSense probieren. In der Review findest du den Link zur getönten Variante: http://super-twins.de/2015/07/19/sunsense-anti-ageing-face-spf-50/ Viel Spaß beim Stöbern :).

  155. Sabine

    Hallo ihr Beiden,
    großes Lob an eure tolle Website, die super gestaltet und informativ ist! Ich lese mit Begeisterung jeden Artikel durch und habe auch schon einiges ausprobiert. Jetzt hätte ich eine Frage zu den Inhaltsstoffen der Drops of Youth Bouncy Sleeping Mask von The Body Shop. Es wäre super lieb wenn ihr mir eure Meinung darüber sagen würdet. Vielen Dank und herzlichste Grüße!

    Aqua/Wasser (Lösungsmittel), Propanediol (Konsistenzgebendes Mittel), Glycerin (Feuchthaltemittel), Dimethicone (Hautpflegemittel), Helianthus Annuus (Sonnenblume) Hybrid Oil (Emolliens), Polysorbate 20 (Emulgator), Diheptyl Succinate (Hautpflegemittel – Emolliens), Acrylates/Beheneth-25 Methacrylate Copolymer (Konsistenzgebendes Mittel), Phenoxyethanol (Konservierungsstoff), Tocopheryl Acetate (Antioxidans), Orbignya Oleifera (Babassu) Seed Oil (Emolliens), Benzyl Alcohol (Konservierungsstoff), Caprylhydroxamic Acid (Chelatbildner), Sodium Hyaluronate (Feuchthaltemittel), Sodium Hydroxide (pH-Regulator), Parfum/Duftstoff (Duftstoff), Disodium EDTA (Chelatbildner), Adenosine (Hautpflegemittel), Caffeine (Hautpflegemittel), Capryloyl Glycerin/Sebacic Acid Copolymer (Filmbildner), Linalool (Duftstoffkomponente), Citronellol (Duftstoffkomponente), Leontopodium Alpinum (Edelweiss) Meristem Cell Culture (Hautpflegemittel), Limonene (Duftstoffkomponente), Citric Acid (pH-Regulator), Xanthan Gum (Konsistenzgebendes Mittel).

  156. Maria

    Hey Ihr zwei,
    danke für Eure Antwort!

    Ich habe mir mittlerweile das:
    Skin Recovery Super Antioxidant Concentrate Serum mit 0.01% Retinol zugelegt und vertrage es wunderbar. Allerdings bin ich mir unsicher ob ich es in der richtigen Reihenfolge verwende. Da es auf Silikonbabsis ist verwende ich es nach diesen Seren:
    Serum Vinolift M.Asam
    Benton Snail Bee 90% Schleim
    oder sollte ich es eher als Treatment verwenden 15 min nach den Resist weekly AHA 10% PC? Ich habe das Retinol jetzt auch am Vormittag verwendet trotz des Vitamin C Treatments und es gut vertragen. Findet Ihr das too much? Gerne würde ich bald mit dem: Resist Intensive Wrinkle-Repair Serum mit 0.1% Retinol weitermachen :)

    Liebste Grüße : ***

  157. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Sabine,
    Danke für deinen Kommentar :). Um zukünftig Übeltäter selbst ausfindig machen zu können, vor allem Alkohol und Duftstoffe, schau dir gern unsere Experten-Artikel über Alkohol und Duftstoffe sowie Naturkosmetik an. Du findest sie in unserer Rubrik Super Expert – Experten Artikel. Das dürfte dir weiterhelfen :).

  158. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Maria,
    0.01% Retinol ist die niedrigste Retinol-Konzentration, die Hersteller einsetzen sollten, damit sich das Erscheinungsbild der Haut auch wirklich verbessert. Diese Konzentration ist so niedrig, dass es eher unwahrscheinlich ist, davon überhaupt Nebenwirkungen zu verspüren :). Kritisch wird es erst ab 1% Retinol, denn dann können Nebenwirkungen den Nutzen übersteigen und es ist ratsam, zum niedriger dosierten Produkt zurückzukehren. Des Weiteren treten Nebenwirkungen bei Retinol in der Regel erst zeitversetzt nach einigen Wochen der Anwendung auf. Daher sollte man es auch nicht überstürzen, wenn man vorhat, die Retinol Konzentration zu steigern :). Ansonsten sagt es dir deine Haut, wann es ihr zu viel wird. Wann Retinol für uns ein Special Treatment ist, kannst du in unserer Night Routine nachlesen: http://www.super-twins.de/2015/03/08/unsere-super-skin-care-routine-am-abend/ Das dürfte nochmal Licht ins Dunkel bringen :).

  159. Nina

    Hallo ihr 2,
    dank euch habe ich mir nun eine Morgenroutine zusammengestellt. Mein Ziel war es, möglichst wenig Geld dabei auszugeben, was nicht so ganz geklappt hat. Gute Kosmetik hat offensichtlich auch ihren Preis… Ich habe Mischhaut, ein paar Unreinheiten und vergrößerte Poren

    Ich habe mir folgendes überlegt:
    Bravura Purifying Calendula Toner, pH 3,8, Auftrag mit Wattepad
    Ingredients: Purified Water, Aloe Vera Gel, Glycerin, Lemon Juice, Calendula Extract(10%), Glycolic Acid(10%), Sodium Glycolate, Glucose, Fructose, Sucrose, Urea, Dextrin, Alanine, Glutamic Acid, Hexyl Nicotinate, Lactic Acid(3%), SD Alcohol 40B, Fragrant Oil, Bisabolol, Phenoxyethanol, Sodium Benzoate
    zum Ende hin sind die Inhaltsstoffe nicht mehr ganz so toll, aber preislich fand ich den Toner super. Was meint ihr?

    Skin Beauty Solutions 15% Vitamin C Serum + Vitamin E + Ferulasäure
    das kennt ihr ja, habs schließlich bei euch abgeguckt ;-)

    M.Asam Dormacell High performance peptide serum
    AQUA (WATER), DICAPRYLYL CARBONATE, METHYLPROPANEDIOL, BUTYLENE GLYCOL, HYDROGENATED POLYDECENE, GLYCERIN, SODIUM POLYACRYLATE, PANTHENOL, TOCOPHERYL ACETATE, NARCISSUS TAZETTA BULB EXTRACT, LACTOSE, CAPROOYL TETRAPEPTIDE-3, PALMITOYL HEXAPEPTIDE- 19, ACETYL TETRAPEPTIDE-15, ACETYL DIPEPTIDE-1 CETYL ESTER, LACTIS PROTEINUM (WHEY PROTEIN), SODIUM LACTATE, LACTIC ACID, COCO-GLUCOSIDE, SERINE, UREA, ALLANTOIN, PARFUM (FRAGRANCE), CAPRYLYL GLYCOL, SORBITAN LAURATE, DEXTRAN, HYDROXYETHYLCELLULOSE, PENTYLENE GLYCOL, SORBITOL, SODIUM CHLORIDE, SORBIC ACID, PHENYLPROPANOL, LIMONENE, ALPHA-ISOMETHYL IONONE, BENZYL SALICYLATE

    Ladival Sonnengel 50+ für allergische Haut
    das habt ihr ja auch empfohlen. Das ist für mich die einzige Sonnencreme, die keinen starken Fettfilm hinterlässt. Ich habe den SPF extra hoch gewählt, damit ich mich nicht so dick einschmieren muss, und trotzdem gut geschützt bin…

    p2 ultra matte 24hours make up matte shell
    sehr preisgünstig, schön hell, super Deckkraft und Mattierung. Aber ich hoffe dass ich bald nicht mehr viel MakeUp mehr benötige bei meiner neuen Hautpflege :)
    AQUA, CYCLOPENTASILOXANE, DIMETHICONE, GLYCERIN, METHYL METHACRYLATE CROSSPOLYMER, POLYGLYCERYL-4 ISOSTEARATE, C11-12 ISOPARAFFIN, CETYL PEG/PPG-10/1 DIMETHICONE, ISOAMYL LAURATE, TRIMETHYLSILOXYSILICATE, HYDROXYOCTACOSANYL HYDROXYSTEARATE, MAGNESIUM SULFATE, SORBITAN ISOSTEARATE, PHENOXYETHANOL, POLYPROPYLSILSESQUIOXANE, TITANIUM DIOXIDE (NANO), DIMETHICONE CROSSPOLYMER, HYDROXYETHYLCELLULOSE, LAUROYL LYSINE, TOCOPHERYL ACETATE, DISTEARDIMONIUM HECTORITE, ETHYLHEXYLGLYCERIN, DIMETHICONOL, ALUMINA, BENZOIC ACID, TALC, DEHYDROACETIC ACID, ALCOHOL DENAT., LACTIC ACID, SERINE, SODIUM LACTATE, SORBITOL, TEA-LACTATE, UREA, SIMETHICONE, SODIUM CHLORIDE, SODIUM BENZOATE, ALLANTOIN, CI 77891, CI 77492, CI 77491, CI 77499

    Doofe Frage: Kann es eigentlich passieren, dass das Serum bewirkt, dass die chem. Filter der Sonnencreme nicht mehr richtig von der Haut aufgenommen werden, weil die Haut schon „satt“ ist? Und nach der Sonnencreme kommen die Stoffe aus dem Make Up doch eh nicht mehr zur Haut durch, oder? (falls man ein Wirkstoff-Make up kaufen würde…)

    Meine Nachtroutine folgt auf entsprechender Seite :-)
    Liebe Grüße

  160. Nunu

    Hai,
    ich bin über euren Blog gestolpert und bin euch für die Reihenfolge der Gesichtspflege sehr dankbar!
    Ich benutze die Mia 2 (jeden Abend) und frage mich weshalb Ihr sie nicht ebenfalls benutzt?
    Ich habe leider keinen Post darüber gefunden.
    Findet ihr, dass die Bürsten eher schaden als helfen?
    Ich würde auch gerne wissen, ob ihr die Mia schon einmal probiert habt?
    Wären frische Microfaser Tücher für euch eine alternative?
    Vielen Dank
    Nunu

  161. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Nina,
    wir haben die für uns besten Glykolsäure Produkte (ob flüssig oder nicht-flüssig) in monatelanger, ach was schreiben wir, mittlerweile jahrelanger Recherche entdeckt :), siehe hier http://super-twins.de/2015/08/02/aha-peeling-mit-glykolsaeure-fruchtsaeure/ Wir können es gar nicht mehr zählen, wie oft wir Hersteller nach pH-Werten und Konzentrationen gefragt haben… Unser damals teuerstes Produkt überhaupt waren die Flora Mare Anti-Aging Pads (über 30 € für eine Packung, wir haben damals nur günstige Drogerie-Tiegel gekauft). Mittlerweile gibt es die Flora Mare Anti-Aging Pads (8% oder 12%) fast immer im mega günstigen Doppelpack-Angebot (siehe derzeit auch unsere Sidebar), wo man für 25 € gleich zwei Packungen bekommt. Oder auch der Rau AHA Toner, der nicht einmal 19 € kostet und mit ganzen 200ml bestückt ist :). So ganz können wir daher die Suche und Frage nach anderen Glykolsäure Produkten nicht nachvollziehen. Uns wäre im Bravura zu viel Schlechtes drin, denn es gibt, wie gerade aufgezählt, so viele reizärmere Varianten, die preislich unschlagbar sind. Und ja, Hautpflege, die nicht nur super ist, sondern auch einen Unterschied bewirken soll, bekommt man eben nicht zu Drogeriepreisen, wobei wir aber auch sehr viele Schnapper nackig machen, benutzen wir nicht nur Paula’s Choice Produkte. Ein Blick in unsere Rubrik Brands sollte dies verdeutlichen ;).

    Bezüglich deiner INCI-Listen, die du uns in deinem Kommentar nennst: Wir hoffen, dass unser Blog unsere Leser dazu motiviert, selbst aktiv zu werden. Man kann, so hoffen wir, vieles an Informationen über INCI hier mitnehmen. Wir kennzeichnen INCI-Listen nicht nur farblich (grün, orange und rot), sondern erklären diese auch. Bei M. Asam haben es nicht alle Produkte oder in deinem Fall Seren auf unsere Wunschliste geschafft. Aus gutem Grund. Wenn du dir die INCI-Liste des Dormacell Serums näher ansiehst, kannst du am Ende allergene Duftstoffe erkennen. Eine Übersicht über die derzeit 26 deklarationspflichtigen Duftstoffe findest du hier: http://super-twins.de/2014/07/02/alkohol-zelltod-auf-raten-anti-aging-pro-aging/ Wir haben uns bei M. Asam bewusst für mild parfümierte (INCI: Parfum, nicht allergen) oder parfumfreie Produkte entschieden :).

    Lies dir bitte den Punkt Serum im obigen Artikel nochmal durch. Ansonsten fassen wir es kurz zusammen: Seren ziehen nahezu restlos in die Haut ein, weshalb sie ideal als Sonnencreme Unterlage geeignet sind. Das sollte deine Frage beantworten :). Wir gehen ansonsten gern auf diverse Fragen ein, aber inwieweit die Haut „satt“ wird? Annalenas erster O-Ton zu deiner Frage war: Vielleicht macht die Haut ja ein Bäuerchen :D. Wir nutzen z.B. gern 1-3 Seren, variieren hier auch gern in der Anwendung, was aber auch daran liegt, dass wir Beauty Blogger sind und es lieben, neue Hautpflege zu konsumieren. Wir hoffen, das bringt Licht ins Dunkel. Wir wünschen dir weiterhin viel Freude beim Pflegen!

  162. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Nunu,
    schau mal bitte hier: http://super-twins.de/2014/10/19/sanfte-reinigung-die-besten-tipps-fuer-alle-hauttypen/ Dort wird deine Frage beantwortet, warum wir von Reinigungsbürsten nichts halten. Auch findest du dort ein geniales Reinigungstuch, das im Gegensatz zu herkömmlichen Microfaser Reinigungstüchern nicht zur Bakterienschleuder mutiert… Viel Freude beim Lesen und Stöbern :).

  163. Nita

    Hallo, liebe Super Twins,
    heute möchte ich mich ich endlich einmal ganz herzlich bei Euch bedanken! Seit Wochen verschlinge ich nun schon Eure Berichte. – Anfangs erschien mir einiges kompliziert, aber es macht einfach Freude und nahezu süchtig sich mit Eurem Blog und der richtigen Pflege etwas genauer zu beschäftigen. Zuvor benutzte ich viele Jahre die Pflege von Erno Laszlo, die ich übrigens hervorragend finde. (Seitdem ist mir auch bewusst wie wichtig eine richtige Reinigung für die nachfolgende Pflege ist. Eine Reinigungsmilch habe ich danach nie wieder angerührt.) Aber ich wollte einfach auch mal etwas ganz NEUES ausprobieren. Und da meine alten Produkte zur Neige gingen, bot sich eine Umstellung an. Sogar an Glykolsäure habe ich „Angsthase“ mich inzwischen herangetraut. Allerdings in noch niedriger Dosierung. – Bisher habe ich auf Inhaltsstoffe gar nicht so genau geachtet. Doch das hat sich nun – Dank Euch – geändert. Das Ergebnis kann sich sehen lassen, sogar nach so kurzer Zeit. Erstaunlich! Selbst kleine Unreinheiten am Kinn, mit denen ich mich fast schon abgefunden hatte, sind nahezu verschwunden, seit ich mich auch an AHA-Produkte herangewagt habe. Vielen Dank, ihr 2 Lieben!!! Ich bin ehrlich total begeistert! Jedoch halte ich mich auch streng an Eure Vorgaben (morgens und abends)… auch wenn es mal später werden sollte! Am nächsten Morgen hat es mir meine Haut bisher gedankt. Inzwischen fehlen eigentlich nur noch 2 Produkte in meinem Pflegeprogramm:

    •Vitamin C Treatment
    •Anti-Aging Kick: Treatment mit AHA/BHA

    Letzteres möchte ich heute noch bestellen. Aber leider komme ich mit dem Vitamin C Produkt nicht weiter. Ich habe mich zwar diesbezüglich schon beraten lassen, allerdings riet man mir diesen Schritt (vorsichtshalber) ganz wegzulassen, da ich „Anfängerin“ bin und bei Vitamin C äußerste Vorsicht geboten sei. – Was meint Ihr, könnt Ihr mir vielleicht einen Tipp geben? Gestern bekam ich eine Probe „Dermasence AHA Effects plus C“ in der Apotheke geschenkt. Ich habe das Produkt am Abend (nachdem die Nachtcreme gut eingezogen war) aufgetragen und lediglich ein leichtes Kribbeln, aber kein Brennen auf der Haut verspürt. Auch heute sind keinerlei Rötungen sichtbar, die Haut sieht erholt aus. Soll ich dabei bleiben, also am Abend, als letzten Schritt auftragen, und dafür am Morgen auf Vitamin C verzichten? Ich habe eine eher trockene, feinporige und sehr helle Haut, manchmal glänzt die T-Zone ein wenig.

    In meiner letzten Frage geht es um:
    Resist Anti-Aging Pore-Refining 2% BHA Treatment.

    Mir wurde empfohlen dieses Produkt in meine Tagespflege (?) einzubauen, im Gegensatz zu den AHA-Produkten! Das hat mich ein wenig irritiert, da ich bisher der Meinung war, dass AHA und BHA besser am Abend aufgetragen werden sollten. Würdet Ihr mir empfehlen es gleich nach der Reinigung zu benutzen? Sollte es ein wenig einwirken? – Bitte entschuldigt, dass ich Euch mit meinen Fragen so überschüttet habe. Nochmals ganz herzlichen für Euren tollen, informativen Blog!

    Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag
    und sende ganz liebe Grüße
    Nita

  164. Nathalie

    Hallo Magdalena und Annalena,
    es macht so Spaß eure Beiträge zu lesen.
    Ich bin sehr neugierig und habe 2 Fragen.
    1. Ich finde eure Namen für Zwillinge sehr schön, aber ihr seid ja Drillinge. Darf ich fragen wie eure Drillingsschwester heißt?
    2. Ihr habt ja geschrieben, daß Dr. Denese euch sehr inspiriert hat, aber ihr habt gar keine Beiträge über ihre Produkte. Die Produkte kann man doch bei ebay oder Amazon.com bestellen. Gibt es einen Grund dafür, daß ihr die Produkte nicht verwendet? Haben sie bedenkliche Inhaltsstoffe?
    Ganz liebe Grüße
    Nathalie

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *