Unser Softie: Dermasence Cream Soft

Dermasence Cream Soft, Dermasence Cream Soft Review, Dermasence Cream Soft Inhaltsstoffe, Dermasence Cream Soft Erfahrungen, Dermasence unreine Haut, Dermasence fettige Haut, Dermasence Akne, Feuchtigkeitscreme bei Akne, Feuchtigkeitscreme bei Mischhaut, Feuchtigkeitscreme bei Mitessern, Feuchtigkeitscreme bei Pickel, Feuchtigkeitscreme bei öliger Haut, Feuchtigkeitscreme mit Salicylsäure, welche Creme bei Akne, Super Twins Annalena und Magdalena

Dermasence Cream Soft

Der Name ist Programm: Diese Creme ist soft! Die Dermasence Cream Soft ist ein zarter Hautschmeichler, der super Feuchtigkeit spendet und schnell einzieht. Jeder, der normale bis fettige Haut hat, sollte die Öhrchen spitzen: Wir machen die Cream Soft nackig und zeigen euch, was sie kann!

Generell gilt ♡ Strahlend schöne Haut ist keine Frage des Alters, sondern das Ergebnis abgestimmter Hautpflege:

Our SuperSkinCare Routine Night

1. Sanfte Reinigung: Milde Produkte

2. Unser Herzstück: AHA und BHA als Pads/Toner

2.1 Microdermabrasion: 1-2 mal pro Woche anstelle chemischer Peelings

3. Special Treatment

4. Special Toner

5. Serum: Nahrung für die Haut

6. Nachtcreme: Versiegelung der Haut

7. Anti-Aging Kick: Treatment mit AHA/BHA

Nachtcreme: Versiegelung der Haut

Eine Creme versiegelt unsere Haut. Sie zieht im Vergleich zu einem Serum nicht komplett ein: Je nach Konsistenz und Reichhaltigkeit bleibt ein (leichter) Film auf der Haut zurück. Eine Creme sollte ein zartes Hautgefühl hinterlassen, nicht schwer wirken und keinen starken Hautglanz verursachen. Merke: Eine Creme mit LSF ist immer eine Tagescreme, eine Creme ohne LSF eine Nachtcreme. Tagescremes ohne LSF sind Altmacher: Sie bewirken Pro-Aging statt Anti-Aging. Denn fast 80% der sichtbaren Hautalterung wird durch UV-Strahlung verursacht!

Dermasence Cream Soft, Dermasence Cream Soft Review, Dermasence Cream Soft Inhaltsstoffe, Dermasence Cream Soft Erfahrungen, Dermasence unreine Haut, Dermasence fettige Haut, Dermasence Akne, Feuchtigkeitscreme bei Akne, Feuchtigkeitscreme bei Mischhaut, Feuchtigkeitscreme bei Mitessern, Feuchtigkeitscreme bei Pickel, Feuchtigkeitscreme bei öliger Haut, Feuchtigkeitscreme mit Salicylsäure, welche Creme bei Akne, Super Twins Annalena und Magdalena

Dermasence Cream Soft: Ein softer Allrounder

Preis

50ml ab 12,50 € über Amazon

Charakteristik laut Dermasence

  • Feuchtigkeitsspendende Pflege bei fettender Haut, Unreinheiten und Pickelbildung
  • Salizylsäure verfeinert das Hautbild
  • Avocadoöl, Panthenol und Vitamin E beruhigen und pflegen die Haut
  • Spannungsgefühle werden verringert
  • Die Creme verhindert langfristig Fettglanz
  • Frei von Phenoxyethanol
  • Frei von deklarationspflichtigen Duftstoffen (nach KVO)
  • Dermatologisch getestet

Hauttypen

Normale bis fettige Haut und Mischhaut

Hautprobleme

Feuchtigkeitsmangel, Hautglanz, Akne

Konsistenz

Die Dermasence Cream Soft hat eine zarte Textur, die sich super verteilen lässt und rasch einzieht.

Geruch

Die Dermasence Cream Soft besitzt einen milden Geruch. Sie ist reizarm parfümiert. Super!

Anwendung

Wir tragen die Dermasence Cream Soft auf Gesicht, Hals und Dekolleté auf. Sie hinterlässt ein zartes Gefühl auf der Haut, ohne zu fetten. Für uns als leichte Nachtpflege ideal.

Dermasence Cream Soft, Dermasence Cream Soft Review, Dermasence Cream Soft Inhaltsstoffe, Dermasence Cream Soft Erfahrungen, Dermasence unreine Haut, Dermasence fettige Haut, Dermasence Akne, Feuchtigkeitscreme bei Akne, Feuchtigkeitscreme bei Mischhaut, Feuchtigkeitscreme bei Mitessern, Feuchtigkeitscreme bei Pickel, Feuchtigkeitscreme bei öliger Haut, Feuchtigkeitscreme mit Salicylsäure, welche Creme bei Akne, Super Twins Annalena und Magdalena

Inhaltsstoffe

Aqua, Cetearyl Isononanoate (geschmeidig machend), Persea Gratissima (Avocado) Oil (Avocado Öl), Glycerin (feuchtigkeitsspendend), Carbomer (emulgierend), Tocopheryl Acetate (Vitamin E), Tocopherol (Vitamin E), Panthenol (pflegend), Sodium Stearoyl Glutamate (emulgierend, pflegend), Lecithin (pflegend), Dicaprylyl Ether (geschmeidig machend), Xanthan Gum (Verdickungsmittel), Bisabolol (reizhemmend), Sorbitol (geschmeidig machend), Lactic Acid (Milchsäure), Sodium Hydroxide (reguliert pH-Wert), Salicylic Acid (Salicylsäure), Benzoic Acid (Konservierungsstoff), Dehydroacetic Acid (Konservierungsstoff), p-Anisic Acid (Konservierungsstoff), Ascorbyl Palmitate (stabile Form von Vitamin C), Hydrogenated Palm Glycerides Citrate (geschmeidig machend), Parfum (reizarm).

Super Inhaltsstoffe

Wie ihr sehen könnt, besteht die Dermasence Cream Soft aus super guten Inhaltsstoffen. Einige von ihnen sind so super, dass wir sie euch kurz vorstellen müssen:

  • Avocado Öl:

Avocadoöl besitzt antioxidative und hautpflegende Eigenschaften. Es fördert die Zellregeneration und stärkt dank seines Phytosterolgehalts die Hautbarriere.

  • Glycerin:

Hautähnlicher Inhaltsstoff mit reparierenden und feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften.

  • Vitamin E:

Vitamin E ist ein Hautglätter par excellence. Seine Anti-Aging Vorzüge auf einen Blick: Vitamin E gehört zu den Superstars der Antioxidantien. Es bekämpft wirksam freie Radikale, die Pro-Aging verursachen. Es fördert die Zellneubildung und Wundheilung. Es erhöht das Feuchthaltevermögen der Haut, Tschüss trockene Haut. Es ist fettlöslich, weshalb es die Haut leichter aufnehmen kann. Es hilft, UV-Schäden vorzubeugen. Auch bei hohen Konzentrationen ist seine Hautverträglichkeit sehr gut. Noch mehr Vitamin E gefällig? Unsere Vitamin E Hautglätter!

  • Panthenol:

Panthenol, auch als Dexpanthenol oder Pro-Vitamin B5 bekannt, ist ein Feuchthaltemittel, das Feuchtigkeit bindet und hält. Es verbessert die Hautbarriere und unterstützt die Wundheilung und Kollagenproduktion.

  • Lecithin:

Hautpflegend. Hält die Haut geschmeidig und bindet Feuchtigkeit sehr gut.

  • Bisabolol:

Kann von Kamille extrahiert oder synthetisch abgeleitet werden und ist stark reizhemmend.

  • Milchsäure (AHA):

Milchsäure versorgt trockene, schuppige Haut mit Feuchtigkeit und glättet sie. Sie wird entweder aus Milch oder synthetisch gewonnen und gehört zu den Alphahydroxysäuren (AHA), auch bekannt als Fruchtsäuren. Sie schälen die obere Hautschicht, so dass tote Hautzellen entfernt werden. Diese Hornhaut lässt den Teint trocken und stumpf aussehen. Milchsäure besitzt eine größere Molekülstruktur als Glykolsäure, wodurch sie nicht so gut in die Haut eindringen kann und milder ist. Milchsäure ist deshalb für empfindliche Haut besser geeignet. Damit Fruchtsäuren peelend wirken, ist ein niedriger pH-Wert nötig (3-4). Hier dient Milchsäure als Feuchtigkeitsspender, nicht als Exfoliant, da der pH-Wert zu hoch ist (4.9-5.2).

  • Salicylsäure (BHA):

Salicylsäure (BHA) eignet sich super bei Akne, fettiger Haut und Mischhaut. Auch hier ist das Ziel, tote Hautzellen zu entfernen. Salicylsäure wirkt zusätzlich antibakteriell und bringt noch einen weiteren Pluspunkt mit: Sie ist fettliebend und kann die Poren von innen reinigen. Damit Salicylsäure als Exfoliant wirkt, ist ein niedriger pH-Wert nötig (3-4). Da der pH-Wert zu hoch ist, wirkt Salicylsäure hier nur antibakteriell. Hinweis: Bei einer Allergie gegen Acetylsalicylsäure (Aspirin) sollten keine salicylsäurehaltigen Produkte verwendet werden.

  • Ascorbyl Palmitate:

Stabile, nicht säurehaltige Form von Vitamin C. Wirkt antioxidativ und feuchtigkeitsspendend.

Dermasence Cream Soft, Dermasence Cream Soft Review, Dermasence Cream Soft Inhaltsstoffe, Dermasence Cream Soft Erfahrungen, Dermasence unreine Haut, Dermasence fettige Haut, Dermasence Akne, Feuchtigkeitscreme bei Akne, Feuchtigkeitscreme bei Mischhaut, Feuchtigkeitscreme bei Mitessern, Feuchtigkeitscreme bei Pickel, Feuchtigkeitscreme bei öliger Haut, Feuchtigkeitscreme mit Salicylsäure, welche Creme bei Akne, Super Twins Annalena und Magdalena

PRO
  • Ideal für normale, fettige Haut und Mischhaut.
  • Leichte Nachtpflege mit super Inhaltsstoffen.
  • Spendet Feuchtigkeit, wirkt antioxidativ, reiz- und entzündungshemmend.
  • Angenehme Textur. Lässt sich gut verteilen und zieht schnell ein.
  • Kein schlechter Alkohol. Wird leider zu oft in Akne-Produkten verwendet.
  • Reizarm parfümiert. Ohne allergene Duftstoffe.
  • Medizinische Hautpflege made in Germany.
Contra
  • Konzentrationen der Milch- und Salicylsäure sind nicht bekannt.
  • pH-Wert zu hoch (4.9-5.2). Milchsäure und Salicylsäure können ihre peelende Wirkung nicht entfalten. Das ist hier nicht schlimm, da es sich um eine Feuchtigkeitspflege, nicht um ein AHA/BHA Treatment handelt.

Unser Fazit

Die Dermasence Cream Soft ist herrlich leicht und dennoch pflegend. Besonders hervorzuheben sind die super Inhaltsstoffe, die reparierend, feuchtigkeitsspendend, reizhemmend und antibakteriell wirken. Dank Avocadoöl und Vitamin E werden zusätzlich freie Radikale bekämpft. Freie Radikale sind Übeltäter, die für vorzeitigen Kollagenabbau verantwortlich sind. Noch dazu ist die zarte und gut einziehende Konsistenz zu erwähnen. Leichte Formulierungen eignen sich hervorragend für Akne-Geplagte, ölige Haut und Mischhaut. Aber auch für alle anderen Hauttypen ideal, die eine leichte Pflege suchen. Kurzum: Die Dermasence Cream Soft ist einfach zart: Unser Softie!

Unser Tipp für Strahlebäckchen in jedem Alter

Wer uns kennt, weiß, dass wir Glykolsäure (AHA) und Salicylsäure (BHA) lieben. Sie entfernen tote Hautzellen und bringen müde Haut zum Strahlen: Trockene, fahle Haut, Fältchen, Akne und Sonnenschäden werden sichtbar gemindert oder gehören der Vergangenheit an! Für eine sanfte und porentiefe Reinigung lieben wir das Dermasence Mousse, ein milder Reinigungsschaum mit Glykolsäure. Als Gute-Nacht-Schmankerl darf die Dermasence AHA Effects plus C, eine intensive Fruchtsäurecreme mit 8% Glykolsäure und 2% Vitamin C, nicht fehlen! Bei unreiner Haut hilft Salicylsäure (BHA) besser, da es die Poren von innen reinigen kann. Besonders erwähnenswert ist das Dermasence Seborra Gel. Es vereint 2% Salicylsäure mit 8% Glykolsäure. Auf eine schöne Haut! Weitere super AHA und BHA Peelings findet ihr hier:

Jüngere Haut?  Wir lieben Glykolsäure (AHA)!

Du verträgst AHA nicht?  Dann lerne PHA kennen!

Reinere Haut?  Jetzt kommt Salicylsäure (BHA)!

Welche soften Hautschmeichler liebt ihr?

Super Twins Annalena und Magdalena

Das könntest Du auch lieben

49 Kommentare

  1. Jasmin

    Sehr tolles Review, ich glaub ich muss mir die Creme mal genauer anschauen :).
    LG Jasmin

  2. Ich seht euch ja echt unglaublich ähnlich! :D Da meine Haut sehr anspruchsvoll und kacke ist, bin ich vor einigen Jahren auch auf Apothekenprodukte umgestiegen. Zur Zeit verwende ich Dr. Hauschka, aber diese Creme hört sich auch wirklich gut an! Danke für den Tipp!
    Liebste Grüße, Anni
    http://www.fashionfika.com

  3. Marek

    Hallo ihr beiden,
    ich benutzte die Creme vor einem Jahr und war wirklich noch nie so Begeistert von der Anwendung und dem Hautgefühl einer Creme wie von dieser. Was mich letztendlich abhielt sie nachzukaufen, war der geringe Anteil Vitamin C. Ich gehe davon aus, dass das Vitamin C nur zum Oxidationsschutz des Produktes dient, oder hat es in so geringer Konzentration noch Auswirkungen auf die Haut?
    Mir gefällt die Combi C+E sehr gut zusammen, deshalb bin ich schon ganz gespannt auf Eure Review zur AHA Effects plus C :).

  4. Super Twins Annalena und Magdalena

    Hallo Marek,
    Vitamin C ist zwar drin, aber wie schon richtig erkannt, geringer als die anderen super Inhaltsstoffe. Im Vordergrund stehen Avocado Öl, Vitamin E, Lecithin und Bisabolol. Super INCI für jede Haut, besonders für fettige Haut und Mischhaut, für die eine leichte Creme ideal ist, die dennoch genügend Feuchtigkeit spendet. Bleib gespannt auf die Review…

  5. Pina

    Könnt ihr auch eine Nachtcreme von Dr. Schrammek empfehlen, für Mischhaut?
    Danke, Pina

  6. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Pina,
    eine Nachtcreme von Dr. Schrammek für Mischhaut können wir spontan nicht empfehlen. Die Dermasence Cream Soft ist eine sehr schön formulierte leichte Gelcreme, die ideal bei Mischhaut ist.

    Uns ist aufgefallen, dass du vor deiner Hautpflegeumstellung Produkte von nur einer Marke benutzt hast (Weleda). Dieser Mythos existiert leider noch, dass man Produkte von nur einer Marke benutzen sollte! Eigentlich müsste man alle Produkte umdrehen, damit nur die INCI-Listen zu sehen sind, denn darauf kommt es an. Es spricht nichts dagegen, Produkte von unterschiedlichen Marken zu verwenden. Wir benutzen Produkte querbeet, da es auf die Inhaltsstoffe ankommt. Gut, wenn wir genügend Geld hätten, hätten wir alles von Paula’s Choice, denn da können wir blind einkaufen :D.

  7. Dooris

    Hallo, ich bin begeistert über so viel Aufklärung. Ich habe die Resist skin revealing body lotion 10%AHA, an welcher Stelle sollte ich sie einsetzen, an 2ter oder letzter Stelle? Danke und macht weiter so.
    Dooris

  8. Rike

    Was haltet ihr denn von der DERMASENCE Cream Rich und der DERMASENCE Cream Rich mit SFP? Bin etwas verunsichert wegen der Inhaltsstoffe.
    Grüße

  9. Super Twins Annalena und Magdalena

    Hallo Rike,
    Dermasence Cream Rich ohne LSF:
    Sie ist sehr schön formuliert. Sozusagen die reichhaltigere Variante zur Cream Soft.

    Dermasence Cream Rich LSF 15:
    Sie hat für uns einen zu niedrigen LSF. Hinzukommt, dass sie einen kritischen Konservierungsstoff enthält (Methylisothiazolinone), der normalerweise in Abwaschprodukten enthalten ist. Bleibt er auf der Haut, kann er Kontaktdermatitis auslösen und in Verbindung mit chemischen UV-Filtern (hier der Fall) können zusätzlich Irritationen auftreten. Das gilt vor allem bei Menschen mit empfindlicher Haut.

  10. Rike

    Danke für die schnelle Antwort :). Ihr habt ja geschrieben, dass der PH Wert bei der Creme zu hoch ist und die peelende Wirkung dadurch gemindert wird. Bedeutet dies auch, dass die peelende Wirkung der Produkte die ich davor und danach nutze reduziert wird? Ist der PH Wert in der Rich und Soft gleich? Bzw wie kann ich das selber herausfinden für neue Produkte?

  11. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Rike,
    verstehen wir das richtig: Benutzt du vor und nach der Cream Soft ausschließlich Peelingmittel?

    Der pH-Wert eines Peelingmittels (egal ob flüssig oder als Creme) sollte zwischen 3 und 4 liegen, damit Fruchtsäuren (z.B. Milch- und Glykolsäure) und Salicylsäure (BHA) exfolierend wirken können. Die Cream Soft hat einen zu hohen pH-Wert und ist somit eine sehr gute Feuchtigkeitscreme für Problemhaut. Die Salicylsäure wirkt antibakteriell und die Milchsäure hält die Haut feucht und geschmeidig. Die Dermasence Cream Soft und Cream Rich sind beide keine Peelingmittel, sondern Feuchtigkeitscremes.

    Lies dir bitte unseren Experten-Artikel zu AHA und BHA durch:
    http://super-twins.de/2014/07/02/anti-aging-superstars-glykolsaeure-aha-und-salicylsaeure-bha/

  12. Rike

    Ihr habt doch unter Contras dies geschrieben: „pH-Wert zu hoch (4.9-5.2). Milchsäure und Salicylsäure können ihre peelende Wirkung nicht entfalten.“ Daher dachte ich, dass die Dermasence Soft oder Rich die Wirkung meiner Pflegereihe 3 und 6 beeinträchtigen würden, da ihr dies oben doch geschrieben habt. Oder verstehe ich das Contra einfach falsch?

    Also das ist mein Reinigungsplan:
    1. Dermasence Mousse
    2. 3in1 Mizellenwasser: Nivea
    3. BHA: Paula’s Choice 2% BHA Liquid Exfoliant (pH 3.2) – 118ml
    4. Oil of Olaz Regenerist Regenerierendes Anti-Ageing Serum 50ml – Niacinamide
    5. Dermasence Cream Rich
    6. AHA: Oil of Olaz Regenerist Erneuerndes Nacht-Elixier 8-10% Glykolsäure (pH 3.8) – 50ml
    Und am morgen lediglich das Balea Gesichtwasser und anschliessend eine Tagespflege mit LSF.

  13. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Rike,
    irgendwie verstehen wir nicht, wo das Problem ist. Der pH-Wert der Dermasence Cream Soft, die AHA (Milchsäure) und BHA (Salicylsäure) enthält, ist zu hoch (4.9-5.2). Milchsäure und Salicylsäure können somit ihre peelende Wirkung nicht entfalten. Das bedeutet, dass die Creme keine AHA/BHA Creme ist, sondern eine normale Nachtcreme. Was genau soll diese Creme also in deiner Routine beeinträchtigen? Ob du nun die Cream Soft oder eine andere, beliebige Nachtcreme in deinem 5. Schritt verwendest, macht keinen Unterschied.

  14. Marie

    Liebe Annalena und Magdalena,
    Ich habe vor kurzen euren Blog entdeckt, wirklich super was ihr hier macht :). Die Dermasence würde ich mich auch interessieren, verwendet ihr immer unterschiedliche Cremes? Weil ich mal gelesen habe wenn man eine Pflege gefunden hat mit der man gut zurecht kommt sollte man dabei bleiben. Ich musste unbedingt mal einen Ausflug zur NK machen seit dem habe ich so schreckliche Haut bekommen, von der sie sich noch nicht erholt hat, seit dem reagiert meine Haut oft extrem gereizt, nie wieder. Sonnenschutz war auch nie ein Thema für mich, habe mir jetzt mal Proben von Paula´s Choice bestellt, bin schon sehr gespannt, und hoffe meine Haut wieder in den Griff zu bekommen.

    Aktuell verwende ich eine Creme mit den Incis:
    AQUA, CETEARYL ISONONANOATE, GLYCERIN, PERSEA GRATISSIMA (AVOCADO) OIL, DICAPRYLYL ETHER, AMMONIUM ACRYLOYLDIMETHYLTAURATE/VP COPOLYMER, TOCOPHERYL ACETATE, TOCOPHEROL, PANTHENOL, BISABOLOL, LECITHIN, POLOXAMER 407, XANTHAN GUM, ASCORBYL PALMITATE, PHENOXYETHANOL, SALICYLIC ACID, LACTIC ACID, DEHYDROACETIC ACID, BENZOIC ACID, ETHYLHEXYLGLYCERIN, POLYAMINOPROPYL BIGUANIDE, HYDROGENATED PALM GLYCERIDES CITRATE, PARFUM

    Ich weiß das sehr viel Arbeit dahinter steckt aber vielleicht könnt ihr sie kurz so überfliegen und sagen ob die ok sind? Ich habe zwar bei Paula´s Choice schon geschaut aber nicht zu allem was gefunden, vielleicht wisst ihr mehr?
    Viele liebe Grüße aus Österreich und macht bitte weiter so
    Marie

  15. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Marie,
    es gibt nicht die super Marke, es gibt nur super Inhaltsstoffe. Das ist unser Credo. Den INCI ist es egal, ob sie in der Marke X oder Y drin sind. Wir benutzen unterschiedliche Seren, Cremes etc., da es keine Creme gibt, in der alle BEST-Inhaltsstoffe zu finden sind.

    Du schreibst: „Weil ich mal gelesen habe wenn man eine Pflege gefunden hat mit der man gut zurecht kommt sollte man dabei bleiben.“ Wer hat dir denn sowas erzählt? Natürlich kann man bei einer Creme bleiben, aber generell einen Cremewechsel auszuschließen, ist unsinnig. Wenn man z.B. eine besser formulierte Creme findet oder eine reichhaltigere Creme im Winter möchte, ist ein Wechsel sogar sinnvoll. Das kommt auf die Hautbedürfnisse an und diese können sich ändern. Reifere Haut ist z.B. trockener aufgrund von Alterungsprozess und Menopause.

    Von wem ist die Creme (Hersteller)? Woher hast du denn die INCI-Liste?

  16. ADAM

    Ich hab leichte ekzeme, aber wirklich nur leichte. Die Ad Top Körper Creme von Dermancence trug ich immer aufs Gesicht auf, sehr angenehm etc. Ekzeme gingen auch weg. Als ich die leichtere Creme Soft austeste gestern nach dem duschen abends, da diese auch wirklich als Gesichtscreme bezeichnet wird und nicht wie die Adtop creme als Körpercreme, brannte mein Gesicht leicht bis mittel an einigen Stellen. Als ich heute jedoch aufwachte war der Brand weg und die Haut sah normal aus? Lag dies vielleicht am Parfum oder an der Salacylsäure? Anwendung nun abrechen oder was meint ihr? Liebe Grüße und ein Dank im Vorraus

  17. Super Twins Annalena und Magdalena

    Lieber Adam,
    schwer zu sagen, wodurch das Brennen auf deiner Haut ausgelöst wird. Salicylsäure wirkt hier nur antibakteriell, nicht exfolierend. Parfum ist an letzter Stelle und da es sich um nicht allergene Dufstoffe handelt, auch reizarm. Am besten gehst du zum Hautarzt und lässt z.B. einen Allergietest machen.

  18. Petra

    hallo ihr lieben!
    ich habe jetzt seit einem dreiviertel jahr die creme soft verwendet und finde sie super. nun bin ich schwanger und frage mich, ob ich sie weiter nehmen darf, da ja darin salicylsäure enthalten ist. wisst ihr darüber mehr?
    liebe grüße
    petra

  19. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Petra,
    das können wir dir nicht mit Sicherheit beantworten und daher frag bitte deinen Frauenarzt. Wir wünschen dir eine kugelrunde, tolle Schwangerschaft :)!

  20. Sandra

    Vielen Dank für das tolle Review. Ich bin gerade auf der Suche nach einer neuen Pflege und bin dabei über euren Blog gefallen. Meine Haut ist eine kleine Mimose. Laut Kosmetikerin trocken, empfindlich und zu Couperose neigend. Die vielen Firmen, Cremes, lotionen und Co verwirren mich, überfordern mich gerade auch etwas. Nun bin ich auf die Dermasence Serie gestossen und überlege auf diese umzusteigen.

    Mein Gedankengang war für morgens
    -Reinigungsmilch
    -Tonic
    -Refining Gel
    -Cream soft oder rich, da muss ich mal schauen wie reichhaltig diese sind

    Abends dann eher:
    -Reinigungsmilch
    -Tonic
    -Refining Gel
    -Cream Soft abwechselnd mit Aha Effect ohne C

    ab und an habe ich kleine Unreinheiten die ich bisher mit dem Seborra Roller gut in den griff bekommen habe. Von den Inhaltstoffen müsste das doch so ok sein oder? Ansonsten nehme ich auch gerne Empfehlungen aus DM oder Apotheke entgegen!

    LG Sandra

  21. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Sandra,
    wir haben bereits einige Dermasence Produkte gereviewed :). Schau auch gern in unsere Kategorie Brands – Dermasence. Wir hoffen, dass dir unsere Reviews zu den jeweiligen Produktgruppen, wie Cleanser oder Night Creams, helfen, die richtige Pflege zu finden. Die Kategorie Super Skin wird dir sicher auch helfen. Fröhliche Weihnachten :-**.

  22. Florian

    Hallo super Twins,
    erstmals muss ich euch ein großes Lob aussprechen! Obwohl ich ein Mann bin lege ich sehr viel Wert auf ein gepflegtes Auftreten. Zu meiner Frage, wie lange kommt ihr im Durchschnitt mit 50ml aus ? ZB bei der Aha effects +C hat einen Inhalt von 30ml ist aber von der Konsistenz um einiges Dicker als die Soft deswegen komme ich leider mit dieser nicht sehr sehr lange aus …
    Liebe Grüße aus Österreich,
    Florian

  23. Super Twins Annalena und Magdalena

    Lieber Florian,
    Danke für dein super Feedback :).
    Wir können ehrlich gesagt nur schwer einschätzen, wie lange 30ml der Dermasence AHA Effects Plus C bei uns halten. Auch wechseln wir die Dermasence AHA Effects Plus C mit anderen AHA Treatments ab, da wir den Schrank meist recht voll haben ;). Zudem benutzen wir die Produkte zu zweit und da eine von uns sicher mal mehr und die andere mal weniger benutzt, können wir dir nicht genau sagen, wie lange wir mit 30 ml auskommen.

  24. Heike

    Hallo ihr zwei!
    Ich habe am gesamten Körper Pigmentflecken nicht nur im Gesicht. Jetzt hätte ich gerne eine Körperlotion die die Melaninbildung auch hier stoppt und die Flecken evtl. auch hier etwas verblassen lässt. Welche Lotion würden Sie mir empfehlen? Gut wäre es, wenn ich diese Lotion über Amazon bestellen könnte.

  25. Heike

    Danke für die Info! Ich habe mir heute „Dermasense MelaBlok Aufhellungsfluid“ aus der Apotheke geholt!

  26. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Heike,
    da du speziell für den ganzen Körper ein Melanin hemmendes Produkt gesucht hast, können wir nicht ganz nachvollziehen, warum du dich am Ende für das Produkt mit dem geringsten Inhalt (15 ml) entschieden hast. In unserem Experten-Artikel über Hyperpigmentierung findest du Produkte mit 15ml, 30ml, 50ml, 60ml, 90ml, 100ml und sogar 120ml. Naja, deine Entscheidung ;).

  27. SJ

    Hallo liebe Twins,
    könntet ihr vielleicht mal das Refining Gel von Dermasence unter die Lupe nehmen. Auch zwecks der Inhaltsstoffe? Das wäre echt super von euch. Ich habe im Internet zwar vieles gutes gelesen aber vertraue eher eurem Expertenblick ;-)
    Vielen Dank im vorraus

    INCI: AQUA, PENTYLENE GLYCOL, UREA, BUTYLENE GLYCOL, GLYCERIN, PROPANEDIOL, PANTHENOL, XYLITOL, SORBITOL, GLYCINE, ESCIN, RUTIN, RUSCUS ACULEATUS ROOT EXTRACT, AMMONIUM GLYCYRRHIZATE, CENTELLA ASIATICA EXTRACT, HYDROLYZED YEAST PROTEIN, CALENDULA OFFICINALIS FLOWER EXTRACT, AMMONIUM ACRYLOYLDIMETHYLTAURATE/ VP COPOLYMER, CARBOMER, HEPTYL GLUCOSIDE, ETHYLHEXYLGLYCERIN, P-ANISIC ACID, BENZOIC ACID, DEHYDROACETIC ACID, LECITHIN, SODIUM CITRATE, HEPTANOL, ASCORBYL PALMITATE, TOCOPHEROL, HYDROGENATED PALM GLYCERIDES CITRATE, PARFUM.

  28. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe SJ,
    wir haben uns das Refining Gel selbst vor kurzem erst gekauft, da man es auch als Aftersun Pflege verwenden kann. Da der Sommer jetzt rum ist, verwenden wir das Gel nun vorrangig für unsere Nasenregion, um dort Rötungen entgegenzuwirken. Zwar sind Rötungen bei uns dort kaum sichtbar, aber schaden kann es ja nicht, wenn wir das Gel schon da haben. Denn die Inhaltsstoffe sind richtig schön formuliert, vor allem für Couperose oder Rosacea Haut eine feine Sache bzw. allgemein bei Rötungen: Dank Escin (Rosskastanie, gefäßstabilisierend), Rutin (Antioxidans) und Mäusedornextrakt (entzündungshemmend, gefäßstabilisierend). Ansonsten sorgen Urea und Zuckeralkohole für Feuchtigkeit. Parfumfrei wäre noch schöner gewesen, aber Dermasence verzichtet zum Glück auf deklarationspflichtige, hautbelastende Duftstoffe, was prima ist. Zudem riecht es kaum, dient Parfum hier vorrangig zur Maskierung der Eigengerüche. Die Textur ist gelig (fettfrei) und sehr erfrischend (kühlender Effekt). Also von unserer Seite Daumen hoch. Dermasence hat uns bisher aber auch noch nie enttäuscht. Wir hoffen, das hilft dir bei deiner Entscheidung weiter und wünschen dir eine super Restwoche!

  29. SJ

    Hallo ihr beiden,
    vielen Dank für die super schnelle Antwort. ;-)

    Ich muss leider meine Pflege umstellen auf mehr Feuchtigkeit. Leider hat keines der Paula´s Choice Produkten genug Feuchtigkeit um meine Haut zu nähren. Hintergrund ist das ich einen Hauttest machen lassen habe. Ergebnis ist das ich eine Trockene Fetthaut habe. 20% Feuchtigkeitsgehalt und 100% Fettgehalt :-(. Das bedeutet kein Fett und sehr sehr viel Feuchtigkeit. Daher werde ich den Resist Barrier Repair Misturizer streichen müssen denn dieser langt bei weitem nicht mehr aus. Eine halbe Stunde nach dem auftragen merke ich schon wieder das die Haut spannt. Deshalb werde ich auf die Dermasence Reihe für die Feuchtigkeit am abend setzen. Das Refining Gel und danach die Creme Soft. Und morgens muss ich ebenfalls umbauen. Leider kann keines der Seren von PC den Durst meiner Haut stillen. Deshalb werde ich das Rau Caviar Serum morgens vor der Sonnencreme benutzen und hoffe das ich damit die Feuchtigkeit wieder herstellen kann.

    Was haltet ihr davon oder habt ihr noch bessere Ideen? :-)
    Eine schöne Restwoche wünsche ich euch.

  30. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe SJ,
    Seren dienen in erster Linie dem Wirkstofftransport in die Haut. Sie enthalten zwar viele Feuchtigkeitsspender, wie z.B. Hyaluronsäure oder auch Pflanzenöle, aber sie sind in der Regel immer so konzipiert, dass sie ruckzuck wegziehen. Daher ist der nachfolgende Creme Schritt auch so wichtig, für jede Haut :). So werden die Wirkstoffe mitsamt der Feuchtigkeit eingeschlossen, da Cremes so formuliert sind, dass sie einen (leichten bis stärkeren) Film auf der Haut hinterlassen, der die Feuchtigkeit daran hindert zu verdunsten. Daher ist es nicht zwangsläufig nötig, die Seren auszutauschen, sondern vielmehr die Creme auf die Bedürfnisse der Haut zuzuschneiden. Ob die Cream Soft deiner Haut reichen wird, müsstest du ausprobieren, ist sie auch nach einigen Minuten gut eingezogen. Ansonsten ist als SOS-Helfer und zur Linderung von Spannungsgefühlen die Clinical Feuchtigkeitscreme ein wahrer Traum. Du kannst dir die Review dazu hier ansehen: http://super-twins.de/2016/02/14/paulas-choice-clinical-ultra-rich-moisturizer/ Sie ist auch als Augencreme herrlich und obwohl sie reichhaltig formuliert ist, fettet sie nicht. Davon kannst du dir ja auch mal eine Probe mitbestellen, falls du mal wieder bei Paula einkaufst. Halte uns gern auf dem Laufenden und berichte mal, wie deiner Haut die Pflegeumstellung gefällt. Schönen Abend noch :).

  31. SJ

    Hallo liebe Twins,
    Ja werde euch auf dem laufenden halten. :-)
    Was die Seren betrifft gebe ich euch absolut recht. Trotzdem gibt es Seren die unterschiedliche Wirkungen haben. Und da ihr bei einem eurer Reviews geschrieben habt das dass Rau Caviar Serum so ein Feuchtigkeitsserum ist, wollte ich das für morgens unter der Sonnencreme mal probieren. Denn ihr habt mal gesagt das es besser ist ein Serum anstatt einer Feuchtigkeitscreme unter einer Sonnencreme zu benutzen. ;-)
    Die Creme Soft hab ich nur gewählt weil ich auch das Refining Gel verwenden möchte. Ich habe in einigen Foren gelesen das viele mit dieser Kombination sehr zufrieden sind. Außerdem ist der Lipidanteil (Fett) bei dem Refining Gel null und bei der Creme Soft niedrig und dafür ist viel Feuchtigkeit enthalten. Denn wie gesagt der Fettanteil meiner Haut liegt bei 100% :-(. Fett habe ich absolut nicht nötig nur reine Feuchtigkeit :-).
    Eine andere Frage habe ich aber noch. Ich benutze momentan den 10% Niacinamide Booster von PC den ich sehr gut finde. Allerdings habt ihr mal was wegen einem Niacinamide Flush geschrieben wenn man es mit Säure direkt kombiniert. Kann das auch bei der Creme Soft passieren in der ja Milchsäure und Salicylsäure enthalten sind wenn ich den Booster mit in die Creme mische? Oder ist der Anteil AHA & BHA zu gering und der PH Wert zu hoch das es zu einem Flush kommen kann?
    Liebe Grüße

  32. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe SJ,
    Seren sind für alle super, da sie ruckzuck wegziehen. Daher auch ideal morgens unter einer Sonnencreme. Cremes ohne LSF unter einer Sonnencreme verwenden wir nicht, das hast du richtig gelesen, weil sich die Creme mit der Sonnencreme mischen könnte und dadurch wird der LSF beeinträchtigt. Wer also mehr oder weniger Pflege benötigt, sollte die Sonnencreme an seine Bedürfnisse anpassen: So darf es bei uns im Winter auch mal reichhaltiger sein als im Sommer.

    Das Refining Gel ist eine feine Sache, richtet sich aber INCI-technisch vielmehr an Menschen mit Rötungen (Rosacea und Couperose). Ein direktes Anti-Aging Gel ist es also nicht, sondern es ist für die Kräftigung von Kapillaren gedacht, um Rötungen zu vermindern. Auch die Cream Soft ist von der Konsistenz ähnlich zu anderen leichten Cremes, die wir auch bei Paula’s Choice finden (Stichwort Barrier Repair Moisturizer). Auch da könnte dann deine Haut die Creme als zu wenig pflegend empfinden. Ein tolles Anti-Aging Gel findest du hingegen hier (noch dazu für wenig Geld, ein rosa Exot): http://super-twins.de/2015/07/08/mizon-snail-recovery-gel-cream-74-schneckenschleim/

    Du wirst dich wahrscheinlich im Kreis drehen: Gele sind weitestgehend fettfrei und dennoch möchtest du eine Pflege, die dir ein längeres Eingecremt-Gefühl vermittelt. Für uns ist es eher merkwürdig, dass ein ganzes Gesicht aus 100% Fett besteht. Das ist so gar nicht möglich, tummeln sich die meisten Talgdrüsen vielmehr in der T-Zone, vor allem an Nase und Kinn. Die Augenregion ist z.B. die trockenste Region im Gesicht, da sie so wenige Talgdrüsen besitzt und daher chronisch fettarm ist. Wir hoffen, du findest die für dich richtige Pflege und drücken dir doppelt die Daumen!

    Zu deiner Frage bezüglich Niacinamide: Niacinamide mag keine sauren pH-Werte unter 4. Dann ist ein Niacin-Flush möglich. Ist hier also ausgeschlossen :). Doppelt liebe Grüße und ein super Wochenende!

  33. Kathi

    Hallo liebe Super Zwillinge :)
    Habt ihr eigentlich schon gehört, dass es die Dermasence Cream Soft jetzt seit neuestem auch mit LSF 30 gibt? Ich hab sie bis jetzt in meiner Apotheke noch nicht gesichtet, auf der Seite ist sie aber bereits aufgeführt. Möchte Sie mir auf jeden Fall mal ansehen.
    Ich wünsch euch ein wunderschönes Wochenende, ein super tolles gruseliges Halloween, habt ganz viel Spaß <3
    Kathi:)

  34. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Kathi,
    oh, das klingt ja super. Haben uns die Tube doch gleich mal bei Dermasence angesehen und INCI-technisch ist sie auch fein. Derzeit haben wir den Schrank zwar noch voll mit Sonnencremes, aber die Dermasence Tube wird auf unsere Wunschliste wandern :D. Danke für den Tipp! Und wir wünschen dir ebenfalls ein super Wochenende und natürlich spooky Halloween *grrr* ;)!

  35. Isabel

    Hallo ihr beiden,
    eure vielseitigen Tipps haben mir sehr geholfen mich im Produktdschungel zurech zu finden, vielen Dank dafür! Da ihr euch so super bei den Produkten auskennt, frage ich euch nun mal um Rat:
    Ich habe durch das Absetzen der Pille seit einiger Zeit sehr unreine und fettige Haut bekommen und musste meine Pflege anpassen (Vor etwa 4 Wochen). Seit ein paar Tagen habe ich sehr gerötete Augenlider, die auch brennen und recht trocken erscheinen. Ich nutze jetzt zur Reinigung das Mizellenwasser von Loreal für empfindliche Haut (Augen-Makeup, abends) und für das Gesamte Gesicht der Dermasence Mouse (morgens und abends, Augenpartie spare ich aus). Wegen der fettigen Haut verwede ich die Dermasence Creme Soft, die ihr hier vorstellt, damit creme ich mir auch die Augen ein (morgens und abends). Zusätzlich verwende ich seit ein paar Tagen das 2% BHA Liquid von Paulas Choice (alle 2 Tage, nur abends). Nach einer Creme mit Lichtschutzfaktor muss ich mich noch umsehen. Im Moment benutze ich tagsüber, wegen der Streuselkuchenhaut (; , eine Mineral Foundation, die zumindest ein wenig Sonnenschutz bietet (LSF 15). Von den Produkten kommt eigentlich nur das Mizellenwasser sowie die Creme Soft an meine Augenpartie ran. Das Mizellenwasser habe ich schon vor 2 jahren mal genutzt und wunderbar vertragen damals. Kann es sein, dass die geröteten Augen von der Creme Soft kommen? Evtl. durch die Salizylsäure?
    Liebste Grüße,
    Isabel

  36. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Isabel,
    erst einmal super, dass es dir bei uns so gut gefällt. Danke! :)
    Wir können ehrlich gesagt nicht so ganz nachvollziehen, warum man sich eine Nachtcreme auf die Augenlider aufträgt. Erst vor kurzem hat uns eine andere Leserin etwas Ähnliches geschrieben und es hat sich herausgestellt, dass sie sich die Creme förmlich in die Augen geschmiert hat :(. Also die Augenpartie ist in erster Linie der untere Augenbereich und der Nebenbereich der Augen, da dort die Haut am faltenanfälligsten ist (z.B. Krähenfüße). Dort klopft man sanft Pflegeprodukte ein (also nicht reiben und auch nicht mal eben schnell, sondern mit Bedacht). Wir unterstellen dir nicht, dass du das falsch machst, doch wir haben schon so einiges an Kommentaren gelesen und daher weisen wir einfach lieber einmal ausführlicher darauf hin als gar nicht :). Der weitere Bereich der Augenpartie, der gepflegt wird, ist der Bereich unter den Augenbrauen. Idealerweise tupft bzw. klopft man die Pflegeprodukte dann kreisend vom unteren Augenbereich hoch zum Bereich der Augenbrauen. Die Augenlider sparen wir aus, da dort auch keine Falten entstehen können wie z.B. am unteren oder äußeren Augenbereich. Dass deine Augen gerötet sind, kann also zum einen daran liegen, dass du versehentlich zu stark gerieben hast beim Abschminken und/ oder dass Creme in deine Augen gelangt ist, was das Auge reizt und es mit Rötungen straft. Die Cream Soft enthält nur einen geringen Anteil Salicylsäure, noch dazu ist die Creme nicht sauer formuliert, weshalb Salicylsäure hier nur antibakterielle Eigenschaften hat. Aber auch als Exfoliator (pH 3-4, Konzentrationen zwischen 1-2%) ist Salicylsäure bei Couperose/ Rosacea, nach der Rasur und natürlich zur Bekämpfung von Pickeln super, da mild (kein Brennen). Andere Gründe fallen uns nicht ein, noch dazu kennen wir dich ja nicht und wissen nicht, wie es um deine Haut generell bestellt ist. Wir hoffen, unsere Tipps helfen dir dennoch weiter und wünschen dir einen super gepflegten Abend :).

  37. ursel

    hallo,
    ich bin durch euren Blog auf die Dermasence Cream SOft aufmerksam geworden und liebe sie. allerdings ist diese ja leider ohne LSf. Es gibt das Ganze auch mit LSF. Was haltet ihr von den Inaltstoffen? Kann ich mit dieser Creme etwas falsch machen?

    AQUA, DICAPRYLYL ETHER, GLYCERIN, DICAPRYLYL CARBONATE, BUTYL METHOXYDIBENZOYLMETHANE, ETHYLHEXYL SALICYLATE, OCTOCRYLENE, PHENYLBENZIMIDAZOLE SULFONIC ACID, BIS-ETHYLHEXYLOXYPHENOL METHOXYPHENYL TRIAZINE, PANTHENOL, BISABOLOL, TOCOPHERYL ACETATE, TITANIUM DIOXIDE (NANO), CYCLOPENTASILOXANE, PHENOXYETHANOL, SODIUM STEAROYL GLUTAMATE, GLYCERYL STEARATE, PENTAERYTRITYL DISTEARATE, BUTYROSPERMUM PARKII BUTTER, AMINOMETHYL PROPANOL, CETEARYL ALCOHOL, ACRYLATES/C10-30 ALKYL ACRYLATE CROSSPOLYMER, MICROCRYSTALLINE CELLULOSE, CELLULOSE GUM, DIETHYLHEXYL SODIUM SULFOSUCCINATE, CAPRYLYL GLYCOL, DISODIUM PHOSPHATE, PIROCTONE OLAMINE, PROPYLENE GLYCOL, SILVER CHLORIDE, ALUMINA, SIMETHICONE

    oder habt ihr eine gleich gute alternative bei mischhaut (nur kein PC ;))

    Liebe Grüße
    Ursel

  38. Isabel

    Hallo ihr lieben,
    ich bin auch super gespannt auf euren Kommentar zur Creme soft mit Lichtschutzfaktor (: Ich bin mittlerweile begeistert von der Creme soft als Nachtpflege und würde sie gerne mit dem entsprechenden Pendant ergänzen.
    Liebe Grüße,
    Isabel

  39. Mann

    Hallo Mädels,
    kennt ihr schon die neue Dermasence Cream Soft mit LFS 30? Was haltet ihr von den Inhaltsstaffen? Meint Ihr die spendet genug Feuchtigkeit?

  40. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Ursel, Isabel und lieber Mann,
    die Cream Soft LSF 30 sieht gut aus, steht auch auf unserer Wunschliste. Zum Tragegefühl und ob sie genügend Feuchtigkeit spendet, können wir nur sagen, dass dies jede Haut anders empfindet. Doppelt liebe Grüße an euch Drei :).

  41. Mann

    Hey,
    ihr Lieben!
    Wollte euch ein Feedback zur Cream Soft mit LSF 30 geben. Sie ist fast so wie die normale Cream soft. Spendet also Feuchtigkeit, pflegt gut und zieht schnell ein ohne zu fetten und nix wird weiß. Auch empfehlen kann ich das Dermasence Solvenia Med LSF 50+. Pflegt gut, fettet nicht und weißelt nicht! Zieht gut ein und ist um einiges günstiger, glaube gerade mal 20€ für 150 ml online. Sie ist laut Hersteller sehr gut bei zu Akne neigender Haut. Bei mir kamen davon keine Unreinheiten.

  42. Mann

    Hey meine INIC-Experten,
    habe noch eine Frage, kann es sein dass die Solvenia Med LSF 50+ von den Inhaltstoffen her genauso pflegend und feuchtigkeitspendend ist wie die tolle Cream Soft LSF? Könnt was zu den INIC´s sagen, ob die bei der Solvina LSF 50+ okay sind? Ich habe beide benutzt, jeweils davor aber mein Bioderma Hydrabio Serum und merkte im Vergleich was Feuchtigkeit oder angenehmes Hautgefühl angeht keinen Unterschied. Aber den Unterschied merkt man im Geldbeutel, da die Solvenia deutlich günstiger ist als die Cream soft LSF.
    Vielen Dank euch im Voraus und schon mal schönes und hoffentlich sonniges Wochende!

  43. Super Twins Annalena und Magdalena

    Lieber Mann,
    sorry, dass wir dir erst jetzt antworten. Vielleicht konntest du dir deine Frage mittlerweile selbst beantworten. Ansonsten geben wir dir gern einmal den Tipp, beide INCI-Listen einmal abzugleichen bzw. die INCI beider Cremes zu vergleichen… Fällt dir dabei auch etwas auf? ;)

  44. Lale

    Hallo Supertwins,
    Danke für den Artikel! Aber warum soll eine Tagescreme einen LSF aufweisen, wenn man ohnehin eine Sonnencreme tagsüber anwendet?
    LG

  45. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Lale,
    eine Tagescreme mit LSF ist eine Sonnencreme und umgekehrt. Man könnte auch Creme mit LSF sagen. Es gibt aber viele Cremes, auf denen Tagescreme drauf steht, aber kein LSF enthalten ist. Das sind dann Nachtcremes. Wir verwenden vor der Sonnencreme keine Cremes ohne LSF, sind dies für uns reine Nachtcremes.
    Doppelt liebe Grüße :)

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.