Microdermabrasion: Diese Abreibung kann sich sehen lassen!

Microdermabrasionscreme, mechanisches Peeling, Peeling zuhause selber machen, Microdermabrasion wie oft, Microdermabrasion Kosten, Microdermabrasion Geräte, Microdermabrasion kaufen, Microdermabrasion Magnificent Face, Microdermabrasion skin, Microdermabrasion skin Exfoliant, Microdermabrasion Skin Beauty Solutions, Microdermabrasion Idealderm, Microdermabrasion Nanoderm, Nanoderm Microdermabrasion Cream Review, Super Twins Annalena und Magdalena

Unser Artikel hat ein frisches Update erhalten am 26. März 2015

Microdermabrasion: Unsere Schönheitskristalle

Wenn es um die Hautpflege am Abend geht, ist eine sanfte Reinigung unerlässlich, auch bei Akne! Die meisten von euch greifen danach zu ihrer Lieblingscreme. Stop! Jetzt müssen tote Hautschuppen entfernt werden. Diese lassen die Haut trocken und fahl aussehen. Zudem verstopfen sie die Poren, Hallo Pickel. Wer uns kennt, weiß: Wir lieben Glykolsäure! Diesmal geht es nicht um Glykolsäure, sondern um Microdermabrasionscremes. Aluminum Oxide Crystals, unsere Schönheitskristalle, stehen im Beauty Fokus. Unsere liebsten Microdermabrasionen gibt es am Ende unseres Artikels.

Generell gilt ♡ Strahlend schöne Haut ist keine Frage des Alters, sondern das Ergebnis abgestimmter Hautpflege:

Our SuperSkinCare Routine Night

1. Sanfte Reinigung: Milde Produkte

2. Unser Herzstück: AHA und BHA als Pads/Toner

2.1 Microdermabrasion: 1-2 mal pro Woche anstelle chemischer Peelings

3. Special Treatment

4. Special Toner

5. Serum: Nahrung für die Haut

6. Nachtcreme: Versiegelung der Haut

7. Anti-Aging Kick: Treatment mit AHA/BHA

Was ist eine Microdermabrasion?

Super Peeling für super Haut-Feeling! Eine Microdermabrasion ist ein mechanisches Peeling. Ideal für alle Hauttypen, außer sensible Haut. Wir führen sie 1-2 mal pro Woche anstelle chemischer Peelings durch. Ihre zarten Kristalle befreien die obere Hautschicht von toten Hautzellen, so dass die Inhaltsstoffe unserer Seren und Cremes optimal in die Haut geschleust werden. Diese Abreibung kann sich sehen lassen: Müde Haut wird strahlen!

Unterschied zu normalen Peelings

Herkömmliche Peelings, also so gut wie alle mechanischen Peeling-Produkte, die ihr im Drogeriemarkt kaufen könnt, wie das AOK Seesand Peeling, enthalten sehr oft grobe Schleifpartikel, die die Haut zerkratzen und verletzen können. Eine Microdermabrasionscreme beinhaltet feine Peelingkörnchen, am besten Aluminiumoxidkristalle.

Anwendung Microdermabrasionscreme

Wir brauchen dafür weder zur Kosmetikerin noch benötigen wir teure Geräte! Unsere Hände können das am besten. Wir befeuchten unser Gesicht mit lauwarmem Wasser und verteilen die Microdermabrasionscreme gleichmäßig mit kreisenden Bewegungen. Den Augen- und Lippenbereich sparen wir aus. Den Druck, den wir mit den Fingern ausüben, passen wir je nach Gesichtsregion an. Wir nehmen die Creme mit lauwarmem Wasser ab. Unsere Haut wird ultrafein geglättet und erstrahlt in neuem Glanz. Unser Tipp: Auch für die Hände wunderbar geeignet. Babyweiche Haut!

Microdermabrasionscreme, mechanisches Peeling, Peeling zuhause selber machen, Microdermabrasion wie oft, Microdermabrasion Kosten, Microdermabrasion Geräte, Microdermabrasion kaufen, Microdermabrasion Magnificent Face, Microdermabrasion skin, Microdermabrasion skin Exfoliant, Microdermabrasion Skin Beauty Solutions, Microdermabrasion Idealderm, Microdermabrasion Nanoderm, Nanoderm Microdermabrasion Cream Review, Super Twins Annalena und Magdalena

Daran erkennt ihr eine echte Microdermabrasionscreme

  • Reichhaltige und reizarme Creme-Formulierung.
  • Als abrasive Partikel sollten Aluminium Oxide Crystals bzw. Corondum Crystals enthalten sein. Es handelt sich andernfalls um keine echte Microdermabrasionscreme!
  • Keine groben Peelingkörner: Verletzungsgefahr!

Ziel ist eine glatte und weiche Haut, die sich nach der Anwendung weder trocken anfühlt noch spannt. Die Haut wird von toten Hautzellen befreit, so dass die weitere Pflege von der Haut optimal aufgenommen wird.

Vorteile von Aluminiumoxidkristallen

  • Abschälung bzw. Abreibung toter Hautzellen. Diese lassen die Haut stumpf und trocken erscheinen und können die Poren verstopfen.
  • Beseitigung von Hautunreinheiten, z.B. Mitesser.
  • Optimierung einer Aknebehandlung: Sie wirken bakterizid, töten Bakterien ab.
  • Zellerneuerung sowie Kollagenaufbau werden angeregt.
  • Verjüngung der Haut: Fältchen werden gemildert.
  • Verbessern das Erscheinungsbild von Narben.
  • Können Hyperpigmentierung entgegenwirken.
  • Super Hautverträglichkeit. Sie rufen keine allergischen Reaktionen hervor: Sie reagieren nicht chemisch und werden nicht von der Haut absorbiert.

Nachteile

Durch das Ablösen toter Hautzellen wird die Haut lichtempfindlicher. Hoher Sonnenschutz ist Pflicht. Das gilt auch dann, wenn ihr nicht peelt. Die UV-Strahlung ist für fast 80% der Hautalterung verantwortlich. Unsere liebste Sonnencreme ist von Paula’s Choice | Review. Weitere Sonnencremes gefällig? Unsere sonnigen Tuben!

Alternativen für sensible Haut

Obwohl eine Microdermabrasion für alle Hauttypen geeignet ist, sollte sensible Haut besser passen. Habt ihr sensible Haut, dann schaut euch unbedingt unsere drei Alternativen an, die unsere Haut gründlich und zugleich sanft peelen:

Microdermabrasionscreme, mechanisches Peeling, Peeling zuhause selber machen, Microdermabrasion wie oft, Microdermabrasion Kosten, Microdermabrasion Geräte, Microdermabrasion kaufen, Microdermabrasion Magnificent Face, Microdermabrasion skin, Microdermabrasion skin Exfoliant, Microdermabrasion Skin Beauty Solutions, Microdermabrasion Idealderm, Microdermabrasion Nanoderm, Nanoderm Microdermabrasion Cream Review, Super Twins Annalena und Magdalena

Unser Fazit

Wir lieben Microdermabrasionen! Sie sind eine super Abwechslung zu unseren chemischen Peelings mit AHA und BHA. Die Haut fühlt sich nach einer Microdermabrasion ultra weich an. Seren werden sofort von der Haut aufgenommen. Die Haut ist rosig, zart und gut durchblutet. Wir möchten diese Schönheitskristalle nie mehr missen. Unser Liebling ist von Magnificent Face, da nur super Inhaltsstoffe enthalten sind. Die Skin Beauty Solutions Microdermabrasionscreme war unser erstes Produkt, leider mit ein paar Reizstoffen. Da die Produkte nicht auf der Haut bleiben, sind sie ein Versuch wert. IdealDerm und NanoDerm haben wir beim Recherchieren gefunden. Sie sind leichter zu beschaffen. Die anderen müssen aus Amerika verschickt werden. Beachtet die Zoll- und Einfuhrbestimmungen. Ihr habt die Qual der Wahl.

Unsere liebsten Microdermabrasionscremes

  • Magnificent Face Microdermabrasion  Ebay | Review
  • Skin Beauty Solutions Microdermabrasion  Ebay | Review
  • NanoDerm Microdermabrasion  Shop

Zum Selberrühren

  • 100% Aluminium Oxide Crystals  Shop

Lasst eure Haut strahlen!

Super Twins Annalena und Magdalena

Das könntest Du auch lieben

88 Kommentare

  1. Meike

    Hallo ihr zwei,
    Zunächst ich bin ein Riesenfan und könnte hier ewig schmökern. Dank euch sind viele meiner Produkte in den Müll gewandert. Ich benutze als wöchentliches Peeling von The Body Shop – Vitamin C Microdermabrasion, ist dies auch eine „echte“ Mikrodermabrasion oder würdet ihr es als zu starkes Peeling empfinden? Ich kann leider mit den Inhaltsstoffbezeichnungen immer nicht so viel anfangen. Würde mich sehr über Feedback freuen.
    Grüße

  2. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Meike,
    zu dem Produkt haben wir uns bereits in einem anderen Kommentar geäußert. The Body Shop Vitamin C Microdermabrasion ist keine Microdermabrasionscreme, da sie keine Aluminiumoxidkristalle enthält. The Body Shop setzt auf Solum Diatomeae als abrasives Mittel. Dieser Inhaltsstoff ist zu grob und kann die Haut verletzen! Wir würden das Produkt von The Body Shop daher nicht benutzen.

  3. Meike

    Lieben Dank für eure Antwort!

  4. Micha

    Hallo Ihr Lieben,
    ich habe euch vor einiger Zeit entdeckt und bin ein großer Fan! Ich gebt euch so viel Mühe und die Deklarierung aber vor allem die Erklärung aller Inhaltsstoffe finde ich einfach super!! Ich habe sehr viel nachgekauft und bin super zufrieden.

    Eine Frage habe ich heute an euch:
    Mein Microdermabrassionsgerät hat den Geist aufgegeben und ich wollte mir eine von euch empfohlenen Cremes bestellen. Wie findet ihr denn die von Nano Derm? Die wäre am einfachsten für mich zu erreichen. ich habe noch ziemlich viel Unterlagerungen und bekomme die ohne das und der Hilfe von AHA und BHA einfach nicht weg.
    Vielen Dank für eure Hilfe. Ihr wisst gar nicht, wie viele meine Fragen ihr schon beantwortet habt!
    Liebe Grüße
    Micha

  5. Super Twins Annalena und Magdalena

    Lieber Micha,
    das ist Gedankenübertragung. Wir haben die Nano Derm Microdermabrasionscreme über Amazon gefunden und geben sie bereits als Empfehlung an. Sie ist zwar nicht zu 100% reizfrei, aber unsere Skin Beauty Solutions enthält z.B. Zitrusfruchtextrakte. Die Skin Beauty Solutions riecht allerdings nach fast nichts, so dass wir davon ausgehen, dass die Zitrusfrüchte gering enthalten sind. Bei der Nano Derm stören uns Thyme, Papain und Rosemary, wobei Papain und Rosemary eher gering enthalten sind und Thyme durchaus in Kombi mit anderen Antioxidantien positiv sein kann, obgleich seine ätherische Komponente die Haut reizen könnte. Wir würden der Microdermabrasionscreme eine Chance geben. Sie steht schon auf unserer Wunschliste. Microdermabrasionscremes sind einfach zu rar gesät.

    Die Lierac und die Magnificent Face sind übrigens beide komplett reizfrei.

  6. Micha

    Vielen Dank für eure antwort.
    Ich hatte vor Jahren mal die microdermabrasionscreme von estee Lauder – sehr sehr teuer und leider null Wirkung. Bei meiner neuen suche bin ich auch auf das Kombi-Produkt von Olaz getreten. Wie findet ihr das? Besser oft vergleichbar mit lierac etc? Das wäre weaentlich leichter zu bekommen und auch etwas günstiger.

    Ich freue mich auf eure Antwort.

  7. Super Twins Annalena und Magdalena

    Lieber Micha,
    wenn in dem Olaz Produkt Aluminium Oxide Crystals enthalten sind, ist es eine echte Microdermabrasionscreme. Polyethylene sind keine Alumium Oxide Crystals.

  8. Nancy Oertel

    Hallo
    ich wollte mal fragen wie ihr dir das dermasence face peeling findet??

  9. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Nancy,
    das Dermasence Face Peeling setzt auf Polyethylene als abrasive Partikel. Das Peeling ist somit keine Microdermabrasion. Wir schwören auf Aluminum Oxide Crystals: Unsere Schönheitskristalle. Daher kommt das Dermasence Face Peeling für uns nicht in Frage. Bitte lies den obigen Artikel noch einmal. Dort erklären wir die Vorteile von Aluminium Oxide Crystals.

  10. Claudia

    Hi,
    vielleicht interessiert es ja einige… die Idealderm Mikrodermabrasionscreme gibt es jetzt um 29 € im Angebot! (oder is mir das bislang nie aufgefallen???)

  11. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Eva-Maria,
    sieht gut aus. Wir haben uns die Idealderm Microdermabrasionscreme vor kurzem gekauft, da sie den höchsten Anteil an Aluminiumoxidkristallen besitzt, nämlich 42% (steht an 1. Stelle der INCI-Liste) und sogar 5% Niacinamide. Zwar im Tiegel, aber Niacinamide ist sogar hitzestabil. Idealderm enthält ganze 200ml. Für uns zurzeit, auch in Anbetracht der INCI-Zusammensetzung, der Knaller :). Eine Review dazu wird bald folgen. Ansonsten probier es mit dem Denova Peeling.

  12. Christine

    Hallo super twins,
    ich habe Eure Seite gefunden und bin echt erstaunt wieviel Infos ich finde. Z.Zt. plagt es mich dass ich Falten bekomme und ich weiss ich muss mit einem guten System durchstarten. Bisher bin ich im Dschungel der Kosmetikindustrie ein wenig untergegangen. Ich muss dazu sagen ich kann derzeit nicht soviel Geld für Kosmetik ausgeben da ich alleinerz. bin. Mit was kann ich denn starten? Ihr zeigt soviel tolle Produkte aber was ist jetzt für Starter am Wichtigsten? Die Retional Creme oder eher microderma? Könnt Ihr auch Produkte empfehlen die nicht pro Tube 30 Euro kosten? Das mit dem Denova klingt schon mal sehr gut :-)
    Viele liebe GrüsseChristine

  13. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Christine,
    seltsam, hier sind Produkte unterschiedlicher Preiskategorie. Nutze doch einfach unsere Navigationsleiste und klick dich durch die Kategorien :).

    Retinol kann man nicht mit einer Microdermabrasionscreme vergleichen. Lies dich einfach in Ruhe ein. Unser Tipp: 365 Tage im Jahr benutzen wir Sonnencreme. Sie ist eines der besten Anti-Aging Mittel.

    Viel Spaß beim Stöbern!

  14. Jenny

    Hallo Twins,
    Ich hab mir nun die Idealderm Microdermabrasionscreme besorgt. Euer Artikel hat mich überzeugt – das muss ausprobiert werden :). Und mit 200g komm ich sicherlich eine ganze Zeit lang hin. Eine Frage habe ich allerdings dazu: nutzt ihr die Creme ausschliesslich fürs Gesicht? Prinzipiell würde sich doch auch eine wöchentliche Anwendung zB im Dekolletebereich anbieten, oder?
    Liebe Grüße
    Jenny

  15. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Jenny,
    wir verwenden eine Microdermabrasionscreme für unser Gesicht. Auch Hals und Dekolleté kann man damit „bearbeiten“ inklusive Schulterbereich. Das machen wir gelegentlich, wenn wir Lust darauf haben. Ansonsten verwenden wir halsabwärts gern die Dermasence AHA Body & Face Lotion.

  16. Birgit

    Hallo, liebe Super Twins,
    bin durch die Beautyjunkies auf Eure Seite gestoßen und muß sagen, es gefällt mir super, was Ihr hier macht. Bin 2 Jahre durch den Homeshopping-Kosmetik-Dschungel geirrt und war eigentlich nie so richtig zufrieden. Hatte immer das Gefühl, irgend etwas fehlt und muss doch noch kommen. Mit Inci ’s beschäftige ich mich auch schon lange, es wird ja überall suggeriert, wie schlecht doch die „bösen“ Mineral- und Siliconöle sind. Aber komisch, über Alkohol, Parfüm und reizende Stoffe redet dort niemand. Habe jetzt fast alle Homeshopping-Sachen aussortiert, bis auf einige Ausnahmen (z.B. das Vitamin E-Serum von Asam :-) ) und meine Pflege umgestellt. Als erstes habe ich mir vernünftigen Sonnenschutz gekauft und wende ihn jetzt auch täglich an (anstatt der „tollen 24h- Cremes“ ohne LSF). Habe auch schon einige Eurer Empfehlungen gekauft und ausprobiert (Rau AHA-Toner, Paula’s Choice Earth Sourced Toner) und bin begeistert (meine Haut auch!)

    Meine Frage jetzt zur Microdermabrasion: ich habe auf den Wangen und der Nase leichte geplatzte rote Äderchen. Kann ich trotzdem Microdermabrasion verwenden oder würde das nur reizen und das „Problem“ verschlimmern? Ich liebäugel ja mit der Idealderm Microdermabrasion, AHA und Paula’s Clinical Treatment 1% Retinol vertrage ich super. Würde mich über einen Rat von Euch freuen, macht weiter so,
    LG Birgit

  17. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Birgit,
    Danke! Das freut uns sehr.

    Vielleicht wäre es besser, du lässt die roten Äderchen von einem Hautarzt abklären. Es könnte vielleicht auch Rosacea sein? Damit kennen wir uns nicht aus und können dir daher nicht sagen, ob du problemlos eine Microdermabrasion machen kannst. Das solltest du deinen Hautarzt fragen. Bezüglich des M. Asam Vitamin E Serum: Das lieben wir! Die Review dazu wird auch bald online gehen. Einfach so schön milchig leicht, mehr wie ein Balsam, ähnlich wie der Sanct Bernhard Q10 Balsam. Schon jetzt ein Favoriten-Serum :).

  18. Demi

    Hi Twins,
    wie findet ihr Microdermabrasionsgerät im Vergleich zu Microdermabrasionscreme? Was ist besser? Bei Amazon gibt es schon gute Geräte (Silk’n Revit) bei ca. 70€, da ist man schon bei 2 mal kaufen von Ideaderm schon mit 70€. Danke

  19. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Demi,
    wir haben erst vor kurzem unsere Magnificent Face Microdermabrasionscreme aufgebraucht und haben immer noch eine in Reserve. Bei uns haben die Skin Beauty Solutions und Magnificent Face Cremes immer ewig gehalten, obwohl wir sie sogar zu zweit benutzen. Wir nutzen sie 1-2 mal pro Woche. Zudem haben wir uns vor kurzem erst die Idealderm Microdermabrasionscreme gekauft, die fast den vierfachen Inhalt zu den amerikanischen Produkten enthält. Bis wir diesen Tiegel aufgebraucht haben, wird wohl einiges an Zeit verstreichen. So ein Gerät klingt gar nicht übel. Vielleicht probieren wir das irgendwann mal aus. Allerdings tendieren wir mehr zu Microdermabrasionscremes als zu Geräten. Aber man soll ja nie nie sagen :). Wenn du es mal ausprobierst, kannst du gern mal berichten.

  20. Nina

    Hallo liebe Twins! Ich habe gerade auf Amazon nach der IdealDerm Creme gesucht und bin dabei auf diese Tuchmasken von Rau gestoßen: RAU Collagen & Hyaluronic Acid Mask – Hyaluronsäure & Collagen Vliesmaske

    INCI:AQUA (WATER), GLYCERIN, BUTYLENE GLYCOL, BETAINE, ALOE BARBADENSIS LEAF EXTRACT, COLLAGEN, ALLANTOIN, ANTHEMIS NOBILIS FLOWER EXTRACT, PANTHENOL, SODIUM HYALURONATE, CREATINE, TAURINE, DEHYDROACETIC ACID, CARBOMER, SODIUM BENZOATE, DISODIUM EDTA, DMDM HYDANTOIN, POTASSIUM HYDROXIDE, PEG-40 HYDROGENATED CASTOR OIL, PARFUM (FRAGRANCE), BUTYLPHENYL METHYLPROPIONAL

  21. Nina

    hups,da fehlt noch die Frage! Wie findet ihr die Masken? Für mich sehen die ok aus?
    Liebe Grüße an euch und euren Flausch-Elch!

  22. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Nina,
    bis auf DMDM Hydantoin (Konservierungsstoff, der in Verbindung mit Aminen Nitrosamine bilden kann, die krebserregend sein sollen; hier sind keine Amine enthalten) und Butylphenyl Methylpropional (allergener Duftstoff) sieht die Tuchmaske sehr gut aus.

  23. Marie

    Hallo ihr lieben!! Hätte eine Frage
    Ich benutze seit paar Wochen mildes Pilling von Avene für sensible Haut. Doch reagiert meine Haut mit Rötungen drauf. Könnt ihr bitte sagen ob es i welche reizende Inhaltsstoffe beinhaltet oder muss meine Haut vielleicht erst dran gewöhnen. Konnte weder Alkohol noch andere Duftstoffe festgestellen. Ist zu schade zum Wegwerfen :-)

  24. Marie

    Entschuldigen Sie, habe Inhaltsstoffe vergessen zu schreiben
    AVENE AQUA. AQUA. PROPYLENE GLYCOL. POLYETHYLENE. POLYACRYLAMIDE. DISODIUM LAURETH SULFOSUCCINATE. C13-14 ISOPARAFFIN. SODIUM SALICYLATE. CETRIMONIUM BROMIDE. CHONDRUS CRISPUS. PARFUM. JOJOBA ESTERS. LAURETH-7. CI 73360. SODIUM BENZOATE. TALC. TRISODIUM EDTA. ZINC GLUCONATE.

  25. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Marie,
    das Avene Peeling sieht an sich in Ordnung aus, ist zudem ein Abwaschprodukt, das also nicht lange auf der Haut bleibt. Die Schleifpartikel sind hier Polyethylene (Plastik). Wir verwenden Microdermabrasionscremes mit Aluminiumoxidkristallen.

    Es wäre ratsam, einen Hautarzt zu konsultieren, z.B. zwecks Allergietest. Man sollte alle Hautpflegeprodukte, auch Kosmetika, die man in den letzten Wochen verwendet hat, mitnehmen. Auch muss eine allergische Reaktion oder eine Hautrötung nicht immer von einem Hautpflegeprodukte stammen, auch die Ernährung und Umwelteinflüsse bzw. etwaige Allergien können dies evtl. auch mit verschulden. Wir können nur mutmaßen. Der Hautarzt ist hier der bessere Ansprechpartner.

  26. Elisabeth

    Hallo liebe super-twins,
    ich führe eure Pflege-Routinen, wie bereits in einem anderen Kommentar schon erwähnt, seit einigen Monaten durch. Als einzigen Schritt habe ich die Microdermabrasion ausgelassen, wahrscheinlich weil ich zu viel Respekt davor hatte :-) Aber ich habe bereits so tolle Hautveränderungen beobachtet, dass ich diesen Schritt jetzt doch wagen will. Leider weiß ich nicht, welche Creme ich mir zulegen soll. Die Magnificent Face finde ich eigentlich sehr ansprechend, aber sobald ich auf den Link klicke, erscheinen ganz andere Preise. Welche Creme würdet ihr von allen vorgestellten selbst vorziehen und wo kann ich sie bestellen? Ich bedanke mich jetzt schon für eure Antwort. Danke, dass es euch gibt :-)
    Liebe Grüße

  27. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Elisabeth,
    das freut uns riesig, dass sich deine Haut so schön verbessert hat :)!
    Bei den Microdermabrasionscremes haben wir uns ganz neu die Idealderm Microdermabrasionscreme zugelegt. Sie beinhaltet ganze 200g und ist im Vergleich ein Schnäppchen, da die anderen Microdermabrasionscremes weniger Inhalt zu bieten haben. Die Idealderm Creme findest du im obigen Artikel unter unserem Fazit :). Noch dazu handelt es sich um ein deutsches Produkt, das im Vergleich zu den amerikanischen Cremes schneller geliefert wird.

  28. Andrea

    Hallo Ihr bösen „Anfixer“ ;o)))))
    hab meine, bisher auf NK basierende Pflege, umgestellt. Bin zwar bekennender BIO Fan und Vegetarier, aber auch ich musste erkennen, dass auch (leider) die NK Produkte nicht das Richtige für mich sind, wirklich leider.

    Nun zu meiner Frage zu abendlicher Pflege:
    Ich habe mir das AluPeeling gekauft, die AHA Pads, die dermasence AHA Body/Facelotion, habe auch noch AHA 15% Gel Neostrata zu Hause sowie das P.C. Serum. Ich möcht nicht übertreiben, neige zu perioaler Dermatitis. – dermasence Mousse und dann? Wie am besten im Wechsel? Und habe ich das richtig verstanden, dass nach einem chem. Peeling und den AHA Pads(15 min) ein Toner zu benutzen ist und niemals eine AHA Creme danach? Also dann wohl eher im Wechsel mit Pausen? So 2 mal die Woche Peelingcreme und 2 mal die Woche die Peelingpads? Bin grad ein bisschen überfordert ;o)

  29. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Andrea,
    wenn wir das hinbekommen haben, wirst du das auch schaffen :). Tu dir einfach die Ruhe an, wir haben damals klein angefangen und haben unsere Routinen Schritt für Schritt ausgebaut. Schau dir zur Orientierung gern unsere Nachtroutine an: http://super-twins.de/2015/03/08/super-skin-care-routine-am-abend-anti-aging/ Zudem hilft dir bestimmt unser Experten-Artikel über Glykolsäure weiter. Dort erklären wir u.a., warum wir flüssige und nicht-flüssige Peelings verwenden. So wirst du sicher auch bald deine Reihenfolge finden :).

  30. sB

    Hallo ihr lieben, schöne seite mit.guten.infos.
    Muss sagen ich hatte auch schon einige dermabrasionen aber nicht als cremes sondern bei der kosmetikerin und es tat meiner Haut wirklich gut. Es gibt sowas also auch in Form von cremes. Einziges manko: aluminium oxid, in Deodorants soll Aluminium jedenfalls nicht so toll sein, daher bin ich skeptisch. Ist das nicht ungesund? Würde mich über ne Antwort freuen, vielen Dank.
    Liebe Grüße, S

  31. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe/r sB,
    Microdermabrasionen beim Hautarzt oder bei der Kosmetikerin kann man mit einer Microdermabrasionscreme zuhause nicht vergleichen. Hierbei handelt es sich um Homecare Produkte. Eine Microdermabrasionscreme hat mit einem Alu-Deo nichts zu tun. Wir hoffen, dass niemand auf die Idee kommt, sein Deo als Microdermabrasion zu verwenden.

  32. Manuela

    Hallo Ihr Lieben,
    wow … super Seite. Super Tipps. Super Hilfestellung!

    Habe mir nun die Microdermabrasionscreme von Idealderm zugelegt. Bin schon SEHR gespannt! Ich möchte dieses Peeling für meine Pigmentstörungen und zur allgemeinen Auffrischung nutzen. Mal sehen …

    Ich habe eine Frage zur Anwendung bzw. NACH der Anwendung:
    Es wird angeraten, nach dem Peeling eine Feuchtigkeitscreme und/oder Serum aufzutragen. Ich schwöre ja auf pures Aloe-Vera-Gel. Wäre das ein passendes Treatment für danach? Und danach würde ich Idealderm REPAIR Creme auftragen … eine Feuchtigkeitspflege. Die habe ich mir ebenfalls bestellt. Ich habe kein Serum oder Ähnliches …

    Was meint ihr dazu?
    Vielen Dank im Voraus für eure Antwort!!!

  33. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Manuela,
    Danke! Nach der Anwendung schwören wir auf Special Toner (für uns flüssige Seren), Seren und Cremes. Du findest in unseren einzelnen Rubriken eine Vielzahl an Reviews, siehe dazu unsere Navigationsleiste unter Super Skin. Aloe Vera allein würde uns nicht ausreichen. Es spendet Feuchtigkeit, wirkt entzündungshemmend, aber als Anti-Aging Wirkstoff geht es für uns nicht durch. Eine Microdermabrasion wird dazu beitragen, dass der Teint ebenmäßiger aussieht. Allerdings sitzen die Pigmentflecken tiefer, nähere Infos dazu findest du hier: http://super-twins.de/2014/12/02/hyperpigmentierung-die-besten-weissmacher-gegen-pigmentflecken/

    Die Idealderm Repair Creme kennen wir nicht. Wir hoffen, unser Blog hilft dir dabei, gute von schlechten INCI zu unterscheiden. In unseren Reviews markieren wir die INCI-Liste nach dem Ampelsystem und erklären die besten Inhaltsstoffe. In unseren Experten-Artikeln gehen wir vertieft auf bestimmte Themen ein. Das hilft dir hoffentlich weiter :).

  34. Michelle

    Bes ihr beiden :-),
    Ich verfolge ja euren Blog ja schon seit längerem und finde eure Artikel wirklich so super!

    Ich habe folgendes Problem: an den Armen habe ich schon sehr lange diese Reibeisenhaut, dort verwende ich auch schon regelmäßig die AHA Bodylotion von Dermasence, nur leider wird es von der Rötung her nicht besser :-/, habt ihr da einen Tipp für mich? Jetzt stelle ich allerdings fest, dass ich langsam auch solche milien oder einfach di Verhornung im Gesicht bekomme, aber so wenig, dass ich damit nicht zu einem Hautarzt möchte, weil der mich sicher auslachen würde…. Ich habe dies obwohl ich jeden Tag 2% Bha und 8% Aha nutze, 0,1% Retinol und natürlich jeden Tag ausreichend Sonnenschutz. Denkt ihr, dass eine solche Microdermabrasion zumindest diese Verhornung im Gesicht in den Griff bekommt? Also ich rede hier nur so von vielleicht 5 milien, die aber auch immer wieder kommen, wenn ich sie so entferne….

    Vielen Dank schon mal für eure Antwort :-)

  35. Manuela

    Hallo Super-Twins,
    Danke für die Antwort! Ich habe mich für das M.Asam Vitamin E Serum entschieden. Ihr scheint davon begeistert zu sein :-). Auch an Eurer Sonnencreme-Empfehlung habe ich mich orientiert … INCIs sind wohl echt das A und O …!!!

    Hier sind die INCI-Liste von der Repair Creme von Ideladerm. Sind die Ok? Ich bin jetzt echt TOTAL verunsichert …
    Aqua, Caprylic/Capric Triglyceride, Propylene Glycol, Urea, Cetearyl Alcohol, Olea Europea (Olive) Fruit Oil, Phenoxyethanol, Ethylhexylglycerin, Tocopherol, Sodium Cetearyl Sulfate, Tocopheryl Acetate, Methylisothiazolinone, Citric Acid.

    Bezüglich der Pigmentflecken bin ich echt gebeutelt und habe schon alles probiert. Inklusive Lasern. Es ist, wie es ist. Dann hoffe ich wenigstens, dass die Microdermabrasionscreme ein verbessertes Hautbild liefert.

    Vielen Dank für Eure Hilfe!!!
    Manuela

  36. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Michelle,
    gegen Reibeisenhaut ist auch Salicylsäure oder Milchsäure sehr gut, siehe dazu unseren Experten-Artikel über BHA: http://super-twins.de/2015/07/26/bha-peeling-mit-salicylsaeure/ Dort gehen wir u.a. auf das Thema plus passende Produkte ein, wie z.B. die KP Clothes und BHA Lotion. Ansonsten kann eine Microdermabrasion auch helfen. Sie kappt sozusagen das Dach der Milien, so dass der Inhalt herausfließen kann. Führt dies allerdings auch nicht zum gewünschten Erfolg, solltest du einen Hautarzt aufsuchen.

  37. Jördis

    Liebe superduper Beauty Twins, ein riiiiiiiesiges Dankeschön an euch!! Durch eure Tipps habe ich seit langem wieder eine strahlende super weiche Haut!! Jahrelang hatte ich mit immer größer werdenden Poren zu kämpfen doch durch euch bin ich auf das super Produkt magnificient gestoßen. Ich nutze es seit November und bin schlicht weg begeistert!!! selbst meinem Freund ist es aufgefallen, was ich doch für eine schöne Haut bekommen habe!!! Vielen lieben Dank dafür!!!

  38. Britta

    Hallo Ihr 2, lese mich gerade etwas ein in Euren tollen Blog und mir raucht schon fast der Kopf… ;;)) Ich bin Neuling mit den Paulas Choice Produkten, da ich bei Euch und dem Blog „der blasse Schimmer“, ach sie schreibt auch sooo toll… darauf aufmerksam wurde!

    Nun mal zu einer Frage: Ich benutze jetzt Retinol 1% 3 Tage die Woche abends und 3x morgens Skin Perfecting 2% BHA Lotion Exfoliant. Meine Haut neigt zu leichter Akne als Unterlagerung, Rosacea und vergrößerten Poren, beides aber auf den ersten Blick nicht ersichtlich. Ihr habt geschrieben, Ihr benutzt die beiden Produkte NUR Abends? Ich überlege was ich morgens unter meine geliebte BB Cream von Estee Lauder am besten mache, wenn es jetzt ab Frühjahr bei uns doch sehr warm und sonnig wird. Vitamin C, Oil Booster oder das Resist ultra light serum von PC. Bin da im Moment ein wenig irritiert. Da ich 48 bin, zwar kaum Falten habe, sollte aber schon etwas Power sein. Vielleicht habt Ihr einen Tipp für mich? Wäre super schön…

  39. Super Twins Annalena und Magdalena

    Danke, liebe Jördis! Wir fühlen uns mega geschmeichelt und freuen uns riesig, dass deine Haut wieder strahlt :-**.

  40. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Britta,
    wir splitten unsere Wirkstoffkracher, um unsere Haut nicht zu überfordern: So schwören wir abends vor allem auf AHA/BHA Peelings und Retinol. Morgens kommt dafür unser hochkonzentriertes, saures Vitamin C (Askorbinsäure) Serum und eine extra Ladung weiterer Antioxidantien in Form von Special Toner und Seren zum Einsatz. Seren und Special Toner verwenden wir morgens und abends, sie sind geniale Nahrung für die Haut :). Nach Bedarf und je nachdem, wie es unserer Haut bekommt, verwenden wir ab und zu auch morgens zusätzlich 1% Retinol und nach Bedarf ein AHA Peeling. Das liegt sicher auch daran, weil wir so viele Produkte haben ;). Man sollte in erster Linie auf seine Haut hören und schauen, wie sie all die Wirkstoffe verträgt.

    Das Resist Ultra Light Serum von Paula’s Choice lieben wir z.B. morgens. Man kann es natürlich auch morgens und abends verwenden. Da es so ultra leicht ist, ist es für uns als Sonnencreme Unterlage ideal, weil es sofort einzieht. Den Oil Booster würden wir abends mit der Nachtcreme mischen oder ein paar Tropfen allein auftragen. Bitte nicht mit der Sonnencreme mischen. Das beeinträchtigt den LSF. Zum besseren Verständnis kannst du dir gern unsere Morgen und Abend Routine in Ruhe durchlesen, siehe dazu bitte unsere Navigationsleiste Super Skin – Our Routines. Das bringt sicher nochmal Licht ins Dunkel :).

  41. Manu

    Narri, Narro Ihr Beiden :-),
    könnt Ihr schon ein Fazit abgeben zu IdealDerm gegenüber Eurem Liebling Magnificent face Micro Dermabrasion? :-). Ich bin noch bei der Wahl der Qual :-D und kann mich noch nicht ganz entscheiden in Punkto Microdermabrasion. Vielen Dank!

  42. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Manu,
    beide sind super in der Anwendung. Die Magnificent Face ist im Vergleich parfumfrei, die IdealDerm parfümiert. Preislich und auch weil sie einfacher zu beschaffen ist, hat gerade IdealDerm die Nase vorn. Schöner ist allerdings die Verpackung bei der Magnificent Face. Sie ist als Tube verpackt, während die IdealDerm im XXL-Tiegel (200ml) daherkommt. Wir hoffen, das hilft dir weiter ;).

  43. Manu

    Vielen lieben Dank :-).

  44. Britta

    Hallo Ihr zwei, immer wieder nett Eure Beiträge zu lesen. Ich benutze übrigens keine Creme, sondern ein microdermabrasionsgerät, mit dem ich auch sehr gut zurechtkomme! So wird dies ja auch meist bei der Kosmetikerin durchgeführt.
    Viele nette Grüße
    Britta

  45. Kathi

    Hallo, liebe SuperTwins!
    Ich finde es toll, dass ihr euch so toll um eure Leser kümmert und so toll auf Fragen eingeht. Dafür kann ich euch nur loben.

    Was haltet ihr eigentlich davon, wenn man sich eine Microdermabrasionscreme selber mischt mit Aluminiumoxid (z.B. http://www.amazon.de/gp/aw/d/B00CNWY1YY/ref=mp_s_a_1_10?qid=1456337019&sr=8-10&pi=AC_SX236_SY340_FMwebp_QL65&keywords=microdermabrasion). So könnte man auch seine Lieblingslotion dafür nehmen und die Inhaltsstoffe besser kontrollieren. Meint ihr das würde ähnlich gut funktionieren wie eine fertig angemischte Creme?

    Liebe Grüße von Kathi

  46. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Kathi,
    wir würden ein Hautpflegeprodukt nicht selbst anrühren, zumal es super Microdermabrasionscremes gibt. Da schauen wir uns vorab die INCI-Liste an, so dass wir die Kontrolle darüber haben, was wir verwenden :).

  47. Heike

    Hallo liebe Super Twins Annalena und Magdalena,
    ich bin so froh, dass ich auf euren tollen Super Twin Blog aufmerksam wurde. Habe schon seit Jahren unreine Haut die um die T-Zone durch Mitessern unterlagert ist und riesige Poren aufweist. Die Microdermabrasions-Creme von IdealDerm habe ich mir gekauft und finde sie SUPER! Bei Amazon stehen schon einige Bewertungen der Creme und euer Blog wird bei einigen auch erwähnt. Die Flora Mare Anti-Aging-Pads (Doppelpack) habe ich mir aufgrund eurer Empfehlung auch zugelegt und heute auch die Skin Perfecting 2% BHA Liquid Exfoliant von PC. Jetzt steht einer reinen, strahlenden Haut nichts mehr im Wege. Ich finde es bewundernswert, dass ihr alle Pflegeprodukte so unter die Lupe nehmt! Einfach ein Super-Duper-Blog! Macht weiter so!

  48. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Heike,
    vielen lieben Dank für dein super-duper Feedback :-**. Wir sind gespannt, wie deiner Haut die Produkte gefallen werden und wünschen dir weiterhin doppelt viel Freude beim Pflegen deiner Haut!

  49. Juli

    Hallo meine Lieben,
    sorry, wenn ich hier nochmal nachfragen muss: An den Tagen, an denen Ihr die Microdermabrasion-Behandlung macht, lasst Ihr also komplett AHA/BHA Toner und auch den 7. Schritt, den Anti-Aging Kick weg, richtig? Wie schaut es mit dem Special Treatment, in meinem Fall Paulas 1% Retinol, aus? Würdet Ihr das auch weglassen? Ich habe heute das Magnificent Face erhalten und bin sehr gespannt auf den Effekt bei mir!
    1000 Dank vorab und ein schönes Wochenende,
    Juli

  50. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Juli,
    sorry, dass wir dir erst jetzt antworten. Wenn wir eine Microdermabrasion machen, lassen wir den flüssigen Peelingschritt weg. Den Anti-Aging Kick lassen wir in der Regel nicht aus. Allerdings muss das nicht für jede Haut gleichermaßen gelten. Also langsam herantasten. Das Special Treatment, also z.B. 1% Retinol, tragen wir jeden Abend auf. Wer sich erst an die Stärke herantastet, sollte die Anwendungshäufigkeit auch hier langsam steigern. Es gibt also kein klares richtig oder falsch, wird dir deine Haut zeigen, wo ihr Maß ist :).
    Wir wünschen dir frohe Ostern!

  51. Juli

    Hallo Ihr Beiden,
    nachdem ich vor meiner ersten Behandlung keine Antwort von Euch bekam, habe ich es erstmal vorsichtig angehen lassen und das Retinol und auch das AHA als 7. Schritt weggelassen – den flüssigen AHA Toner sowieso. Es nahezu unfassbar, was das Magnificent Face mit meinem Gesicht gemacht hat! Tolles Zeug…. warum habe ich mir das nicht eher bestellt?!! Ihr seid echt die Besten und Eure Tipps sind Gold wert!!! Werde die Microdermabrasion auf jeden Fall auch noch in Kombi mit dem Retinol und dem Anti-Aging Kick ausprobieren, obwohl ich nicht weiß, ob es jetzt noch eine Steigerung geben kann ;-)
    Euch auch schöne Ostern und ganz liebe Grüße,
    Juli

  52. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Juli,
    Danke für dein superduper Feedback :-**. Jap, einfach tolles Zeug ;).

  53. Britta

    Hi, es gibt verschiedene %Angaben bei der magnificent? Welche sollte man nehmen und mit welchem Shop habt ihr die besten Erfahrungen gemacht?

  54. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Britta,
    klick bitte oben auf unseren Link zur Magnificent Face Microdermabrasion, siehe am Ende unseres Artikels die Überschrift „Unsere liebsten Microdermabrasionscremes“. Dann kommst du zu unserer Review und von dort zum Magnificent Face Ebay Shop, wo wir unsere Microdermabrasionscreme gekauft haben. Uns sind keine %-Angaben bekannt. Wir hoffen, das hilft dir weiter und wünschen dir frohe Ostern!

  55. Fabian

    Hallo twins,
    Ich habe gestern das Peeling zum 2ten Male verwendet und höchst wahrscheinlich ein wenig zu fest gerieben. Meine Haut hat den ganzen Abend leicht gebrannt. Kann die Haut davon einen Schaden tragen?
    GlG

  56. Super Twins Annalena und Magdalena

    Lieber Fabian,
    das können wir dir nicht beantworten, können wir sozusagen keine „Ferndiagnose“ stellen. Wie stark du das Peeling angewendet hast, wissen wir auch nicht. Auf jeden Fall sollte sich deine Haut jetzt erstmal erholen, hast du es wohl leider etwas zu gut gemeint (also wohl zu stark gerieben).

  57. Monica

    Liebe Annalena und Magdalena, ich habe euren Blog durch Zufall gefunden und bin begeistert. Mir fehlt noch ein Jährchen für das halbe Jahrhundert und die Haut ist nun mal nicht mehr so, dass man sich ins eigene Spiegelbild verlieben könnte. Ich habe fast alle Produkte für die Morgen- und Abendroutine gekauft und benutze sie seit ca. 10 Tagen. Nach nur einer Woche erhielt ich überraschend ein Kompliment; meine Haut sehe so frisch aus. Das tut ja sooo gut !! Vielen vielen Dank euch zweien und macht weiter mit euren tollen Blog ! Ich hoffe, dass ich meine Exzeme bald auch in den Griff bekomme. Da werde ich mich mal weiter in eurem Blog umsehen.

  58. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Monica,
    vielen lieben Dank für dein tolles Feedback. Dass sich deine Haut bereits in so kurzer Zeit so schön verbessert, ist super und freut uns riesig! Wir wünschen dir weiterhin viel Freude beim Lesen unseres Blogs und wünschen dir einen gepflegten und sonnigen Start in die Woche :).

  59. Jan

    Hallo und ein dickes, dickes Lob, dass Ihr euch so sehr um eure Leser kümmert und auch über ein Jahr nach Veröffentlichung des Artikels noch Fragen beantwortet – Hut ab!

    Ich wollte eigentlich zuerst die Microdermabrasions-Creme von Lierac probieren, aber die ist scheinbar überall vergriffen und bin dann auf euren Artikel gestoßen und will es jetzt mit der IdealDerm probieren (mein Problem: Flache Aknenarben, grobporige Haut). Jetzt oute ich mich wahrscheinlich als Angsthase, aber bergen die satten 42% Aluminimukristalle nicht auch Gefahren (fast doppelt so viel wie die Lierac)? Kann man als ungeübter Peeler viel falsch machen? :) Auf der Idealderm Seite steht auch, dass man nach Anwendung geschlagene 2 Tage die Sonne meiden solle (https://www.idealderm.com/contents/de/d231_Mikrodermabrasionscreme.html). Reichen da wirklich Sonnencremes? Mit Vorsicht alles machbar oder doch eher eine „professionelle“ Creme?

  60. Super Twins Annalena und Magdalena

    Lieber Jan,
    die Idealderm Microdermabrasion hat eine cremige Textur und lässt sich sehr gut verteilen. Wir üben sanften Druck mit den Fingern aus und passen diesen Druck je nach Gesichtsregion an. Eine Microdermabrasionscreme kann man mit einer professionellen Microdermabrasion beim Hautarzt oder einer Kosmetikerin nicht vergleichen, ist diese Microdermabrasionscreme ein Homecare Produkt. Viel falsch machen kann man aus unserer Sicht daher nicht, solange man mit Verstand an die Sache herangeht :). Obwohl 42% Aluminiumoxidkristalle enthalten sind, haben wir keinen so großen Unterschied zu unseren bisher genutzten Microdermabrasioncremes feststellen können (Magnificent Face, Skin Beauty Solutions). Sonnencreme ist ein Muss, ob man peelt oder nicht. Gerade nach ästhetischen Behandlungen ist Sonnencreme wichtiger denn je, um die behandelte Haut zu schützen. Sofern du noch immer ein mulmiges Gefühl dabei hast, probier es mit chemischen Peelings, wie AHA und BHA: http://super-twins.de/2015/08/02/aha-peeling-mit-glykolsaeure-fruchtsaeure/ Von diesem Artikel gelangst du dann auch zum BHA Artikel :). Viel Freude beim Pflegen!

  61. Christiane

    Ihr Hübschen, jetzt muss ich auch mal was schreiben :-D
    Ich bin vor ein paar Wochen zufällg auf eure Seite gestoßen und habe in kurzer Zeit unheimlich viel lernen können. Seit knapp 4 Wochen führe ich die morgendliche und abendliche Routine mit von euch empfohlenen Produkten durch und habe erste, deutlich sichtbare Ergebnisse wahrgenommen. Ich bin 40 und leide an leichten Unreinheiten, Unterlagerungen und vergrößerten Poren. Dank euren Tipps erscheint meine Haut reiner, frischer und ja, sie „glowt“ sogar ;-D

    Habt tausend Dank für eure Mühe und eure zahlreichen Recherchen und Tipps, sie sind wahres Gold wert.

    Nun habe ich aber eine Frage an euch zum Thema Microdermabrasion:
    Ich habe folgende Creme gefunden —> Sesderma Abradermol. Als Quelle für die Inhaltsstoffe habe ich diese Seite gefunden —> http://www.sesderma.co.in/in/categorias/abradermol-microdermabrasion-cream.html Wenn ich euch richtig verstanden habe, dann sollte diese Creme eine „echte“ Microd. Creme sein, oder? Was haltet ihr davon? Kommt man mit 50 g Inhalt überhaupt einige Zeit aus, wenn man 1-3x die Woche damit peelt? Habe da noch keine Erfahrungswerte.

    Besten Dank und viele liebe Grüße
    Christiane

  62. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Christiane,
    dein Kommentar freut uns gerade sehr! Let’s glow :).
    Dein angegebener Link zur Sesderma Abradermol Microdermabrasionscreme zeigt leider keine Inhaltsstoffe an, nur die Main Ingredients. Das sind die Hauptbestandteile. Die weiteren INCI werden nicht preisgegeben. Wir haben derzeit die Microdermabrasion von Idealderm in Gebrauch, welche diese Main Ingredients hat: 42% Aluminium Oxide Crystals, 5% Niacinamide und 3% Sheabutter (ganze INCI-Liste findest du in unserer Review). Noch dazu ganze 200g für knapp 35 Euro, hier: http://amzn.to/1OFbQHg Und hier geht es zu unserer Review: http://super-twins.de/2016/05/01/idealderm-microdermabrasion-creme/ Vielleicht magst du sie probieren. Wir sind zu zweit und kommen sehr lange mit einer Microdermabrasionscreme aus, da man nicht viel benötigt. Da brauchst du dir eigentlich keine Gedanken machen :). Zumal die Idealderm mit ganzen 200g auch bestens für den Körper mitverwendet werden kann. Viel Freude weiterhin auf unserem Blog und einen gepflegten Sonntag wünschen wir dir!

  63. Angela Ajtai

    Hallo liebe Super Twins,
    ich habe neulich eine Spanishe Dermo-Kosmetik Linie entdeckt, Sesderma, deren Sesderma Acglicolic Serie mit Produkten, wie der Name suggeriert, Glykolsäure enthalten von Ampullen bis Seren und Body Lotion etc., scheint echt toll zu sein, sie haben auch Microdermabrasion creme mit 20% Aluminiumkristallen. Die Produkte sind bei Amazon oder in diversen Kosmetik Online Shops erhältlich, im Vergleich zu vielen anderen Marken ähnlicher Qualität sind die Preise echt günstig, insbesondere was die Microdermabrasion Creme angeht. Ich würde gerne wissen ob Ihr diese Marke kennt und was davon hält, ich werde sie bald bestellen und ausprobieren :)

  64. Esther

    HalliHallo,
    hab letztens dieses Produkt (Philips VisaCare) im Internet entdeckt: testgesindel.blogspot.de/2014/07/straffere-jugendlicher-aussehende-haut.html und viele positive Erfahrungsberichte darüber gelesen. Wollte Euch fragen, was ihr darüber denkt und ist das derselbe Effekt wie „eure“ Microdermabrasion? das Produkt ist schon ziemlich teuer, deshalb kommt ein Ausprobierkauf nicht in Frage.. aber die Vorher-Nachher Bilder bei Google locken schon.. :D
    Liebe Grüße, Esther

  65. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Esther,
    wir bleiben hier bei unserer Microdermabrasionscreme, die wir ganz einfach mit den Händen anwenden können. Wir brauchen hierfür kein Gerät :).

  66. Nita

    Hallo, liebe Annalena und Magdalena,
    Hautpflege war mir immer schon sehr wichtig, trotzdem habe ich von euch noch viel dazu gelernt … und sogar noch mehr Spaß an dieser bekommen. (Ganz besonders, weil das Resultat so erfreulich ist!) Früher hatte ich Lieblingsmarken, heute achte ich auf Inhaltsstoffe. Dafür ein dickes DANKESCHÖN an euch! AHA, BHA und Vitamin C sind mir mittlerweile regelrecht ans Herz gewachsen. Sogar Retinol (1% !!!) verträgt meine Haut mittlerweile nicht nur, sondern tut ihr auch sichtlich gut. – Doch nun zu meinen Fragen: Ich würde so gerne auch eine Microdermabrasion in mein Pflegeprogramm einbauen. Von Skin Beauty werden zwei Produkte angeboten:
    mit Alpha Hydroxy Acid und
    mit Glycolic Acid.
    Bitte entschuldigt die dumme Frage: Worin besteht eigentlich der Unterschied? Gibt es evtl. ein gutes Produkt für „Einsteiger“? Vielen Dank im voraus für eure Antwort.
    Hoffentlich hattet ihr einen schönen Geburtstag. Wir haben an euch gedacht. – Und freuen uns jetzt schon sehr auf eure nächsten News!
    LG nach Münster!
    Nita

  67. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Nita,
    das freut uns, dass dir Hautpflege heute noch viel mehr Spaß macht und dass du auch viel mehr darauf schaust, was drin ist :). Zu deiner Frage: Glykolsäure gehört zu den Alphahydroxysäuren (Alpha Hydroxy Acids, kurz AHA). Wird also vermutlich das gleiche gemeint sein, nur dass SBS einmal konkret die Säure angibt, also Glykolsäure, und einmal den Sammelbegriff (Alphahydroxysäuren, Fruchtsäuren). In der jeweiligen INCI-Liste könnte man ansonsten den Unterschied sehen, sofern es nicht jeweils Glycolic Acid ist. Es gibt ja noch mehr Fruchtsäuren, wie z.B. Zitronen- und Weinsäure. Fruchtsäure ist ein schönes Gimmick in der Microdermabrasionscreme, aber nicht zwingend notwendig, handelt es sich um ein Abwaschprodukt. Bei Microdermabrasionscremes gibt es kein wirkliches Einsteigerprodukt, ist es für uns vorrangig wichtig, dass Aluminium Oxide Crystals als abrasive Partikel enthalten sind. Andernfalls wäre es für uns keine Microdermabrasionscreme. Es gibt allerdings Unterschiede in den Formulierungen. So ist die Microdermabrasionscreme von Magnificent Face immer noch unser Favorit, da komplett reizfrei. Derzeit verwenden wir die Idealderm Mirodermabrasionscreme, da sie bequem über Amazon zu beziehen ist. Wir hoffen, das hilft dir bei deiner Entscheidung weiter. Und doppelt Danke für deine nachträglichen Glückwünsche :-**!

  68. Nita

    Ihr Lieben, herzlichen Dank für die ausführliche Antwort. – Ich habe mich nun auch für Idealderm entschieden… und bin schon sooo neugierig. Habt noch eine schöne Woche.

  69. Natalie

    Hallo ihr Zwei,
    eure angegebene Mirodermabrasionscreme zum Selberrühren kann ich die in mein Waschgel rühren oder reicht es auch wenn ich es nur mit Wasser anrühre?
    Liebe Grüße

  70. Bettina Krauß

    Hallo Super Twins,
    kann ich meine Mirodermabrasionscreme auch mit meinem elekt.Gesichtsreinigungs-Gerät einarbeiten?
    LG.Bettina

  71. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Natalie,
    eine Anleitung findest du auf dem Produkt. Mische es idealerweise mit einer Reinigungscreme. Wasser allein empfehlen wir nicht, denn dann hast du die reinen Kristalle im Gesicht, kannst sie aber nicht geschmeidig verteilen. Doppelt liebe Grüße!

  72. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Bettina,
    es sind keine Geräte nötig, können die Hände das am besten. Mit ihnen kann man den Druck auch je Gesichtsregion individuell anpassen. Doppelt liebe Grüße!

  73. Bettina

    Vielen Dank, dann mach ich das so, LG.Bettina

  74. Nina M.

    Hallo Ihr zwei Hübschen,
    mit welchem (möglichst günstigen) ;-) Reinigungsgel oder welcher anderen Substanz :-D würdet Ihr die „NeedCrystals Microdermabrasion Kristalle Weißes Aluminiumoxid Gesichtspeeling Körnung 120 Grit – 227 Gramm“ von Amazon verrühren?
    Danke für einen Tipp.
    Eure Nina :-) aus Stuttgart

  75. Jona

    Hallo ihr Zwei / Drei :)
    Brauche nochmal euren Rat:
    Ich habe empfindliche Haut (merke ich bei Duftstoffen und wenn ich etwas fester drücke, wird meine Haut rot und schwillt beim Ausreinigen an und braucht relativ lange bis sie sich normalisiert hat) und würde gerne Mikrodermabrasion versuchen. Jede (empfindliche) Haut ist ja anders – ratet ihr dennoch generell von MDA ab? Kann z Zt keine chemischen Peelings nutzen (da ich schwanger bin) aber evtl habt ihr dennoch einen Tipp was die Abrasionscremes anbelangt.
    Macht’s gut!

  76. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Jona,
    da du uns schreibst, dass du eine empfindliche Haut hast, so würden wir dir eher nicht zu einer Microdermabrasion raten *sorry*. Wir wünschen dir und deinem kleinen Schatz alles Gute :).

  77. Kaub

    Hey Mädels:)
    Habe bei e bay die Magnificent Face Microdermabrasion gefunden, aber in 2 Versionen, einmal mit der ersten Zutat: De-Ionized Water und einmal mit der ersten Zutat Shea Butter. Bin nun etwas verwirrt, ist die 2 Version vielleicht etwas milder?
    llg Sarah

  78. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Sarah,
    die zweite Version wird sicherlich noch etwas cremiger sein, wenn sie anstelle von Wasser zuerst Sheabutter auflistet. Wir haben bei allen bisher getesteten Microdermabrasionen kaum Unterschiede feststellen können, ob nun der Anteil an Aluminiumoxidkristallen höher oder geringer ausfiel oder in Bezug auf die Gesamtformulierung. Alle sind cremig gewesen (derzeit nutzen wir immer noch die Idealderm Microdermabrasion, mit der wir nach wie vor super zufrieden sind). Hauptsache cremig, um das Ganze gut verteilen zu können, ohne starken Druck ausüben zu müssen. Wir wünschen dir noch einen gepflegten Abend und schon einmal ein super Wochenende!

  79. Lisa

    Liebe twins,
    Ich habe von einer Freundin das mac vulcanic ash peeling – manuelles Peeling – geschenkt bekommen. Ich würde mich freuen dazu Eure hoch geschätzte Meinung zu hören. Bisher traue ich mich noch nicht ran…
    Incis: 2.bp.blogspot.com/-X5dr6h6PRDI/T_Q8oOBHyhI/AAAAAAAAwR0/0NmIrql8MtU/s1600/volcanicashexfoliatorMACIncis.JPG
    Vielen Dank schon!
    Alles Liebe, Lisa

  80. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Lisa,
    das MAC Vulcanic Ash Peeling würden wir nicht benutzen. Doppelt liebe Grüße :).

  81. Alexa

    Hallo Ihr Lieben – gestern habe ich mir das Produkt von Idealderm über Euren Link bestellt. Ich in schon sehr gespannt – leider fehlt zu diesem Produkt ja noch der Review. Aber ich werde mich zunächst durch die anderen Reviews lesen, damit ich weiß welche Produkte ich anschließend anwende. LG aus München, Alexa

  82. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Alexa,
    die Review ist oben verlinkt :). Einzig zur NanoDerm und Selbstrühr-Microdermabrasion gibt es noch keine Review. Dennoch empfehlen wir diese Produkte, denn die INCI dazu haben wir uns bereits angesehen und für super befunden. Ansonsten würden wir diese Produkte hier nicht empfehlen :). Doppelt liebe Grüße!

  83. Alexa

    Vielen Dank – hatte mal wieder Tomaten auf den Augen – außerdem bin ich gerade etwas verunsichert weil ich in einem anderen Blog ebenfalls über MD gelesen habe – dort allerdings im Reviderm Studio und MIT Geräten – meine Intension war vor allem das Budget und der Zeitaufwand… Heute wird das Produkt bei mir ankommen – und ich habe schon etwas „Schiss“ vor der Anwendung (ich neige zu Rötungen ….) Da ich aber diese Woche nicht arbeiten muss werde ich es natürlich sofort ausprobieren. Ebenfalls unsicher bin ich noch was ich anschließend auftrage – ich neige zum Deep Repair Balm von Teoxane der u.a. nach kosmetischen Behandlungen empfohlen wird und wenn die Haut einfach mal „zickt“ – kennt Ihr das Produkt? Ganz lieben Dank und herzliche Grüße, Alexa

  84. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Alexa,
    kein Problem :). Bitte beachte: Die Microdermabrasionscreme wird sanft auf der Haut massiert, also nicht stark rubbeln. So werden abgestorbene Hautschüppchen gelöst und die Haut ist aufnahmefähiger für die weitere Pflege. Was wir danach auftragen, kannst du dir in unserer Abend Routine ansehen: http://www.super-twins.de/2015/03/08/unsere-super-skin-care-routine-am-abend/ Das Teoxane Produkt kennen wir nicht. Du kannst die INCI aber gern mit Hilfe unseres Blogs abgleichen :). Doppelt liebe Grüße!

  85. Kathrin

    Hallo Twins,
    welche Pflege verwendet ihr nach der Microdermabrasion?
    Man darf danach z.B. keine Pflege mit Öl benutzen. Ich nutze danach das Rau Caviar Serum welches sich von den Inhaltsstoffen perfekt danach eignet, da Feuchtigkeit das wichtigste ist. Aber welche Creme eignet sich danach?
    Danke und LG!

  86. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Kathrin,
    schau gern in unsere Abend Routine: http://www.super-twins.de/2015/03/08/unsere-super-skin-care-routine-am-abend/ Da erklären wir jeden einzelnen unserer Hautpflegeschritte und nennen auch super Produkte, die wir besonders gern mögen. Wir hoffen, das hilft dir weiter und wünschen dir einen super Start in die neue Woche!

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.