BHA Toner: Reine Haut dank Paula’s Choice 2% BHA Liquid

Salicylsäure, BHA, BHA Liquid, BHA gegen Mitesser, BHA gegen Akne, Paula's Choice Skin Perfecting 2% BHA Liquid, BHA Toner, Keratosis Pilaris Creme, Reibeisenhaut behandeln, Schuppenflechte Behandlung, Schuppenflechte Gesicht, Super Twins Annalena und Magdalena

Unser Artikel hat ein frisches Update erhalten am 27. Juli 2015

Salicylsäure gegen Akne: Paula’s Choice 2% BHA Liquid

Wenn es um die Hautpflege am Abend geht, ist eine sanfte Reinigung unerlässlich. Das gilt auch bei Akne! Die meisten greifen danach zu ihrer Lieblingscreme. Stop! Jetzt müssen die Poren gereinigt werden, um Pickeln den Kampf anzusagen. Wie entsteht ein Pickel? Tote Hautschüppchen, die auf der Haut liegen, Sebum, das nicht abfließt und Schmutz verstopfen die Poren. Für Bakterien ein Festmahl. Folglich entsteht ein Pickel. Dieser Dreck muss raus aus den Poren! Das geht am besten mit einem flüssigen BHA Peeling: Ein mit BHA getränktes Pad befreit die Haut von all dem Schmutz, der die Poren verstopft. BHA schafft das, was AHA nicht vollbringt: Poren-Frühjahrsputz von innen!

Generell gilt ♡ Strahlend schöne Haut ist keine Frage des Alters, sondern das Ergebnis abgestimmter Hautpflege:

Our SuperSkinCare Routine Night

1. Sanfte Reinigung: Milde Produkte

2. Unser Herzstück: AHA und BHA als Pads/Toner

2.1 Microdermabrasion: 1-2 mal pro Woche anstelle chemischer Peelings

3. Special Treatment

4. Special Toner

5. Serum: Nahrung für die Haut

6. Nachtcreme: Versiegelung der Haut

7. Anti-Aging Kick: Treatment mit AHA/BHA

Unser Herzstück

AHA oder BHA? Obwohl beide die Haut von toten Hautzellen befreien, wirken sie auf unterschiedlichen Ebenen: AHA, vor allem Glykolsäure, gelangt in die tieferen Hautschichten, wo sie die Kollagenproduktion und Feuchtigkeitsbindung der Haut anregt. BHA wirkt hingegen nur in der obersten Hautschicht, wo es die Poren reinigt. Kurzum: AHA ist eine Anti-Aging Waffe und BHA sorgt für reinere Haut. Flüssige Glykolsäure (AHA) ist das Herzstück unserer Abend Routine. Warum flüssig? Eine Flüssigkeit dringt im Vergleich zu Cremes, Lotions oder Gelen sofort in die Haut ein: So wird der Wirkstoff schneller aufgenommen. Mit Hilfe eines getränkten Pads wandern tote Hautzellen, Sebum und der letzte Dreck mit dem Pad in den Müll statt auf unserer Haut zu bleiben. Tote Hautzellen und zu viel Talg verstopfen die Poren, Hallo Pickel. Indem wir unsere Haut davon befreien, beugen wir Pickeln, Mitessern und Milien am besten vor. Noch dazu öffnet das chemische Peeling unsere Haut: Die weitere Pflege wird besser aufgenommen, Wirkstoffe können tiefer eindringen. Einen BHA Toner lieben wir zusätzlich für die T-Zone, Tschüss Mitesser und Hautglanz.

Säurekonzentration und pH-Wert

Ziel ist die Entfernung toter Hautzellen, die die Haut trocken und fahl aussehen lassen. Obendrein gelangen Wirkstoffe besser in die Haut! Es gibt nichts Wirksameres als Glykolsäure (AHA) und Salicylsäure (BHA). Damit sie richtig wirken können, sind die Konzentration und der pH-Wert wichtig:

  • AHA: Optimal für die tägliche Anwendung sind 8-10% Glykolsäure (pH 3-4).
  • BHA: Optimal für die tägliche Anwendung sind 2% Salicylsäure (pH 3-4).
  • Hinweis BHA: 1% eignet sich bei leichten Unreinheiten, 2% bei hartnäckigen Pickeln.

Salicylsäure, BHA, BHA Liquid, BHA gegen Mitesser, BHA gegen Akne, Paula's Choice Skin Perfecting 2% BHA Liquid, BHA Toner, Keratosis Pilaris Creme, Reibeisenhaut behandeln, Schuppenflechte Behandlung, Schuppenflechte Gesicht, Super Twins Annalena und Magdalena

Paula’s Choice Skin Perfecting 2% BHA Liquid

Preis

118ml für 33 € über Paula’s Choice

Besonderheit

Das 2% BHA Liquid ist identisch mit der Clear Anti-Redness Solution – Extra Strength. Das liegt daran, weil die Clear Serie für unreine Haut entwickelt wurde. Das BHA Liquid gehört zur Skin Perfecting Serie. Wir haben zum Skin Perfecting gegriffen, da uns die Clear Serie nicht angesprochen hat, da wir keine Pickel haben.

Hauttypen

Für alle Hauttypen geeignet.

Hautprobleme

Akne, Mitesser, fettige Haut, sensible Haut, Ekzeme, Rosacea, Rötungen, Reibeisenhaut, Schuppenflechte

Konsistenz

Das BHA Liquid ist eine transparente Flüssigkeit, die sich samtig weich anfühlt und mega ergiebig ist.

Geruch

Das BHA Liquid enthält keine Duftstoffe, wie auch jedes andere Produkt von Paula’s Choice. Super!

Die richtige Anwendung

Das BHA Liquid auf ein Wattepad geben und über die betroffenen Hautstellen streichen. Unser Burner-Tipp: BHA in Kombi mit Glykolsäure (AHA) verstärkt den Peeling-Effekt (Reihenfolge egal). Einwirkzeit ca. 15 Minuten. Nicht abwaschen. So vereinen wir die Anti-Aging Vorzüge von AHA mit der reinigenden Wirkung von BHA. Danach mit der weiteren Pflege fortfahren.

Häufigkeit

Mindestens 2-3 mal pro Woche sollte die Haut gepeelt werden. Auf zweimal täglich steigerbar. Wir peelen fast jeden Abend. Das ist kein Muss und kein Garant dafür, dass die Haut schneller schöner wird. 6-8 Wochen sind nötig, um ein verbessertes Hautbild zu erreichen. Bei Akne kann es zu einer Anfangsverschlimmerung kommen. Das geht vorüber. Merke: Setzt ihr chemische Peelings ab, geht die Haut in ihren Normalzustand zurück.

Konzentration steigern?

Nein. Auch wenn sich die Haut mit der Zeit an BHA gewöhnt hat, geht der Peeling-Effekt nicht verloren.

Kann die Haut überpeelt bzw. dünner werden?

Nein. Je mehr wir von der Haut (dynamisches Organ!) abtragen, umso mehr wächst sie nach. Eine dickere Haut hat weniger Falten! Wir haben dank AHA/BHA eine feinere und deutlich festere Haut als vorher. Unreinheiten und leichte Hyperpigmentierung, verursacht durch Sonnenbaden, sind Vergangenheit. Unsere Peeling-Anwendung: Wir benutzen flüssige AHA/BHA Peelings im Wechsel mit AHA/BHA Treatments oder täglich. Übertreibt es nicht. Wir peelen bereits seit Sommer 2013. AHA verwenden wir für Gesicht, Hals und Dekolleté, BHA nur punktuell an Kinn und Nase, Tschüss Hautglanz und Mitesser. Hinweis: Ein Peelingmittel ersetzt kein Serum und keine Nachtcreme!

Cosrx BHA Toner: Alternative?

Wir hatten schon länger einen koreanischen BHA Toner auf unserem Wunschzettel, jedoch haben wir ihn vorerst von der Liste gestrichen: Cosrx BHA Blackhead Power Liquid (pH 4). Im asiatischen Raum scheint Salicylsäure nicht zugelassen zu sein. So sind 4% Betaine Salicylate enthalten, die ca. 2% Salicylsäure entsprechen.

Lust auf einen Niacin-Flush?

Der pH-Wert des Cosrx BHA Toners liegt bei etwa 4. Das ist für ein BHA Peeling noch okay, unter 4 wäre noch besser, um zu wirken. Bei leichter Akne dennoch einen Versuch wert. Uns stört vielmehr die Verwendung von Niacinamide. Im sauren Milieu wird Niacinamide in Nikotinsäure umgewandelt. Ein Niacin-Flush ist möglich, der sich in Rötungen, Brennen und Schwellungen äußern kann. Beispiel: In allen Olaz Regenerist Produkten ist eine ordentliche Menge Niacinamide enthalten, außer im Olaz Nacht-Elixier. Es ist sauer formuliert, da es Glykolsäure enthält. Olaz hat mitgedacht.

Inhaltsstoffe

Salicylsäure, BHA, BHA Liquid, BHA gegen Mitesser, BHA gegen Akne, Paula's Choice Skin Perfecting 2% BHA Liquid, BHA Toner, Keratosis Pilaris Creme, Reibeisenhaut behandeln, Schuppenflechte Behandlung, Schuppenflechte Gesicht, Super Twins Annalena und Magdalena

Inhaltsstoffe

WaterMethylpropanediol (Lösungsmittel)Butylene Glycol (feuchthaltend)Salicylic Acid (2% Salicylsäure)Camellia Oleifera (Green Tea) Leaf Extract (Grüntee, Antioxidans)Polysorbate 20 (Tensid)Sodium Hydroxide (reguliert pH-Wert)Tetrasodium EDTA (chelatbildend).

Super Inhaltsstoffe

Wie ihr sehen könnt, besteht das Produkt zum allergrößten Teil aus super guten Inhaltsstoffen, von denen Salicylsäure der Superstar ist. Warum? Wir stellen ihn euch vor:

  • Salicylic Acid (2%, pH 3.2)

Salicylsäure (BHA) eignet sich super bei Akne, Mitessern, öliger Haut und Mischhaut. Optimal für die tägliche Anwendung ist eine Konzentration von 1% bei leichten Unreinheiten, 2% bei hartnäckigen Pickeln. Konzentrationen unter 1% sind Geldverschwendung, da ihr Nutzen zu gering ist. Der pH-Wert sollte zwischen 3 und 4 liegen. Im Unterschied zu Fruchtsäure ist Salicylsäure fettliebend (lipophil). Sie kann die Poren von innen reinigen. In Kombi mit AHA wird der Peelingeffekt sogar noch gesteigert. Zudem hat Salicylsäure antibakterielle Eigenschaften, was sie im Vergleich zu AHA milder erscheinen lässt.

  • Camellia Oleifera (Green Tea) Leaf Extract:

Grüntee wirkt stark antioxidativ und zudem entzündungshemmend.

Keine schlechten Inhaltsstoffe

Es sind keine schlechten Inhaltsstoffe enthalten, wie schlechter Alkohol. Bedenkt: Besonders in Akne-Produkten finden wir oft Alkohol, meist schon am Anfang der INCI-Liste, also in hoher Konzentration. Ist das der Fall, trocknet er eure Haut aus, löst Entzündungen aus und führt zu unverzeihlichen Zellschäden (Kollagenabbau). Noch dazu kann Alkohol Nervenenden in der Haut stimulieren, wodurch die Talgproduktion angeregt wird. Das heißt, auch wenn vorübergehend der Hautglanz verschwindet, wird das Öl wiederkommen, dann meist schlimmer als vorher!

Salicylsäure (BHA) im Drogeriemarkt?

In den meisten BHA-Produkten, die es im Drogeriemarkt gibt, ist der pH-Wert zu hoch (über 4). Es wird keine peelende Wirkung einsetzen! Was bleibt, sind die antibakteriellen Eigenschaften, der super Peeling-Effekt geht verloren. Zudem sind in den meisten Akne-Produkten Reizstoffe enthalten. Stichwort Alkohol.

Nachteile von Salicylsäure (BHA)

  • Mögliche Anfangsverschlimmerung

Bei Akne kann es zu einer Erstverschlimmerung kommen, da Mitesser und Pusteln abgestoßen werden und durch die Irritation anfangs neue Pickel entstehen können. Sobald sich die Haut an die Säure gewöhnt hat, gehen die Pickel zurück. Habt Geduld. Sichtbare Erfolge sind erst nach ein paar Wochen zu sehen.

  • Warnhinweis

Übertreibt es nicht. Die Anwendung langsam steigern. Die Haut muss sich an die Säure gewöhnen und das geht nicht über Nacht. Sollte sich eure Haut stärker schuppen, macht eine Pause. Beobachtet eure Haut. Dann werdet ihr das richtige Maß schnell selbst finden.

Allergie und Sonnenschutz

Bei einer Allergie gegen Acetylsalicylsäure (Aspirin) sollten keine salicylsäurehaltigen Produkte verwendet werden. Durch das Ablösen toter Hautzellen wird die Haut lichtempfindlicher. Hoher Sonnenschutz ist Pflicht. Das gilt auch, wenn ihr nicht peelt. Die UV-Strahlung ist für fast 80% der Hautalterung verantwortlich. Unsere liebste Sonnencreme ist von Paula’s Choice | Review. Weitere Sonnencremes gefällig? Unsere sonnigen Tuben!

Salicylsäure, BHA, BHA Liquid, BHA gegen Mitesser, BHA gegen Akne, Paula's Choice Skin Perfecting 2% BHA Liquid, BHA Toner, Keratosis Pilaris Creme, Reibeisenhaut behandeln, Schuppenflechte Behandlung, Schuppenflechte Gesicht, Super Twins Annalena und Magdalena

Unser Fazit

Das BHA Liquid erfüllt alle Kriterien, die ein Salicylsäure-Produkt erfüllen sollte. Sowohl Konzentration als auch pH-Wert stimmen. Es enthält weder schlechten Alkohol noch Farb- und Duftstoffe. Das 2% BHA Liquid reinigt porentief, ist sanft zur Haut und brennt nicht. Auch nach der Rasur ideal. Wir rasieren uns nicht das Gesicht *doppelt*lach*, sondern unseren Nacken, weil unser Bob sehr kurz ist. So entstehen erst gar keine Pickelchen nach der Rasur. Unser kleiner Flausch-Elch (er ist männlich und rasiert sich) bestätigt dies: Kein Brennen.^^ Ein klares Superstar-Produkt.

Mehr Salicylsäure (BHA)?  Alle Fakten + Beste Produkte!

Jungbrunnen gesucht?  Jetzt kommt Glykolsäure (AHA)!

Sensible Haut? Rötungen?  Vorhang auf für PHA!

Microdermabrasion?  Unsere Schönheitskristalle!

Seid ihr schon im AHA und BHA Fieber?

Super Twins Annalena und Magdalena

Das könntest Du auch lieben

125 Kommentare

  1. Eko

    Hallo Ihr beiden!
    Ich verwende seit einiger Zeit auf Empfehlung meiner Hautärztin Zeniac LP FORT der Fa. Noreva als chemisches Peeling und bin sehr sehr zufrieden damit. Wollt Ihr es vielleicht auch mal probieren?
    Sind bis auf das Amonium Lactate und Linalool auch nur gute Inhaltsstoffe enthalten. Also ich würde sagen probieren lohnt sich.
    Gruß, Eko

  2. Super Twins Annalena und Magdalena

    Lieber Eko,
    Danke für deinen Kommentar.

    Wir haben uns die Zeniac LP Fort Creme angesehen: KEINE Kaufempfehlung.

    INCI Zeniac LP Fort Creme (Quelle: Codecheck, Stand 13.01.2015):
    Aqua (Water), Methyl Methacrylate Crosspolymer, Ammonium Lactate (Salz der Milchsäure), Butylene Glykol, C12-15 Alkyl Benzoate, Mandelic Acid (Mandelsäure, 5%), Cyclopentasiloxane, Pentylene Glycol, Arachidyl Alcohol, Behenyl Alcohol, Cetyl Lactate, PEG-100 Stearate, Glyceryl Stearate, Salicylic Acid (Salicylsäure, 1%), Arachidyl Glucoside, Cetyl Alcohol, PARFUM (FRAGRANCE), Arctium Majus Root Extract, Lactid Acid (Milchsäure), Xanthan Gum, Dimethiconol, Chlorphenesin, Zinc Sulfate, Biotin, LIMONENE, LINALOOL, HYHYDROXYCITRONELLAL, CITRAL, BENZYL SALICYLATE, ALPHA ISOMETHYL IONONE, HEXYL, CINNAMAL, CITRONELLOL (Duftstoffe).

    Die Creme enthält mittig und am Ende der INCI-Liste Duftstoffe. Wer bereits eine sehr unruhige Haut und Pickel hat, sollte eine andere Creme verwenden, die möglichst auf Duftstoffe verzichtet. Duftstoffe sind Reizstoffe, egal ob natürlichen oder synthetischen Ursprungs.

    Unser Artikel über Alkohol und Duftstoffe in Hautpflege:
    http://super-twins.de/2014/07/02/alkohol-zelltod-auf-raten-anti-aging-pro-aging/

    AHA/BHA Konzentration und pH-Wert:
    Die Creme enthält 6.3% Ammoniumlactat, 5% Mandelsäure, 4% Weinsäure und 1% Salicylsäure. Ammoniumlactat, Mandelsäure und Weinsäure sind Fruchtsäuren (AHA). Allerdings peelt Glykolsäure (AHA) am besten, da ihre Molekülgröße am kleinsten ist und so am besten in die Haut eindringen kann. Ammoniumlactat ist das Salz der Milchsäure. Ob es genauso gut wie reine Milchsäure wirkt, wissen wir nicht, jedoch ist die Molekülgröße von Milchsäure größer als von Glykolsäure, wodurch Milchsäure nicht so gut in die Haut eindringen kann. Optimal sind 8-10% Glykolsäure bei täglicher Anwendung. 1% Salicylsäure (BHA) hilft bei leichten Unreinheiten, wer mit hartnäckigen Pickeln zu kämpfen hat, benötigt besser 2% BHA. AHA und BHA können nur richtig wirken, wenn der pH-Wert niedrig ist (3-4). Der pH-Wert dieser Creme ist uns nicht bekannt. Aus diesem Grund und weil keine Glykolsäure als Hauptsäure enthalten ist und die Salicylsäure mit 1% eher niedrig dosiert ist, würden wir das Produkt nicht kaufen.

    Zu guter Letzt: Die Zeniac LP Fort Creme enthält nur 30ml, kostet je nach Anbieter ab 10 €. Es gibt bessere und günstigere Alternativen. Passende Produkte findest du in unserem ausführlichen Artikel über die Superstars Glykolsäure und Salicylsäure:
    http://super-twins.de/2014/07/02/anti-aging-superstars-glykolsaeure-aha-und-salicylsaeure-bha/

  3. Eko

    Hallo Annalena und Magdalena,
    Danke für eure ausführliche Antwort! Ihr seit echt super gut informiert.

  4. Super Twins Annalena und Magdalena

    Lieber Eko,
    Danke für deinen lieben Kommentar. Leider scheint unser Anbieter ein Problem zu haben, da dein Kommentar nicht vollständig angezeigt wird (in unserer E-Mail-Benachrichtigung konnten wir glücklicherweise deinen kompletten Kommentar lesen).
    Wir sind auf deine Erfahrungen bzgl. Paula’s Choice und Dermasence gespannt :).

  5. Steffi

    Hallo ihr beiden,
    trägt man die Microdermabrasionscreme tatsächlich auf das nasse Gesicht auf und sie bleibt dann drauf, wird also nicht irgendwann abgewaschen? Wo ist denn der Unterschied zu Seren oder „normalen“ Cremes mit z.B. 10-15% AHA?
    Liebe Grüße
    Steffi

  6. Steffi

    Ups, der Kommentar galt eigentlich dem Microdermabrasions-Beitrag -.-
    Liebe Grüße
    Steffi

  7. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Steffi,
    das heißt zwar Microdermabrasions“creme“, aber diese wird wieder mit Wasser abgenommen, nachdem man sie kurze Zeit auf der Haut mit den Händen verteilt und einmassiert hat. Es ist ein Haut-Peeling.

    Seren sind im Vergleich zu Cremes konzentrierter und deren Inhaltsstoffe können nach einem chemischen Peeling oder einer Microdermabrasion direkt in die Haut einziehen. Eine Creme zieht nicht komplett in die Haut ein (ein leichter Film bleibt).

    Cremes mit AHA oder BHA, vorausgesetzt Konzentration und pH-Wert stimmen, wirken exfolierend, sind aber zumeist nicht so vollgepackt mit alterungshemmenden Inhaltsstoffen wie eine „normale“ Creme. Sind bei Cremes mit AHA oder BHA die Konzentrationen und pH-Werte nicht richtig eingestellt, bleibt eine normale Creme zurück ohne exfolierende Wirkung.

  8. Anne

    Hallo ihr lieben! Stöbere nun schon seit einiger Zeit auf eurer tollen Page und muss ein großes Lob aussprechen! Endlich blickt man als Endverbraucher mal so ein bisschen durch den Produktjungel! Ich wuerde dennoch dringend eure Hilfe benötigen, da ich gerade versuche mir mein tägliches Pflegeprogramm aufzustellen. Zu meiner Haut: Habe lange Zeit unter starker Akne gelitten (vorallen hormonbedingt). Durch die Einnahme der Pille wurde es dann sehr viel besser, während meiner Schwangerschaft und dannach, bis ich wieder die Pille nehmen konnte, wieder sehr schlimm. Jetzt ist meine Haut momentan sehr gut, habe nur noch selten mal einen dickeren Pickel. Mein Hauptproblem sind die vielen Mitesser, vorallem in der T-Tone und im ganzen Kinnbereich. Der komplette Bereich ist „übersäht“. Sie fuellen sich leider auch ständig wieder neu mit Talg und werden dick. Meine Haut ist auch unheimlich grobporig in diesem Bereich (auch die Nase). Dieser Bereich fettet daher auch sehr schnell. Ich hoffe ich kann dieses Problem auch bald hinter mir lassen :).

    Habe mir bereits den Dermascence Mousse Reinigungsschaum für die Gesichtsreinigung, also den ersten Schritt bestellt. Dannach dann das BHA Liquid von Paula’s Choice anwenden? Dann habe ich mir noch BENTON Snail Bee High Content Essence bestellt. Die wuerde ich dannach anwenden. Dann als Creme im letzten Schritt noch BENTON Snail Bee High Content Steam Cream. Habe mir auch das Neostrata Gel Plus Salicylic 15 AHA bestellt, wann soll ich das anwenden? Bin super dankbar fuer Tipps! Vielleicht koennt ihr mir sagen, wie ich das am besten aufstelle bzw. was ich noch ergänzen oder tauschen sollte :)? Vielen Dank schonmal und liebe Grüße aus dem Rheinland :).

  9. Anne

    Noch eine Frage am Rand ;): Benutze seit einiger Zeit die AOK mattierende Tagespflege mit weißem Tee, was haltet ihr davon?

  10. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Anne,
    du bist auf dem richtigen Weg.
    Zu deiner Frage: „Habe mir auch das Neostrata Gel Plus Salicylic 15 AHA bestellt, wann soll ich das anwenden?“ Die Antwort findest du in unseren Reviews zu unseren AHA/BHA Cremes oder in unserem Experten-Artikel über AHA und BHA: http://super-twins.de/2014/07/02/anti-aging-superstars-glykolsaeure-aha-und-salicylsaeure-bha/

    Neostrata AHA und BHA Produkte:
    Diese Produkte haben es nicht auf unseren Blog geschafft. Wir finden leider nicht zu jedem Neostrata Produkt eine INCI-Liste, aber z.B. zu diesem hier: NeoStrata Gel Plus:
    Water (Aqua), —– Alcohol Denat. —–, Glycolic Acid, Propylene Glycol, Ammonium Hydroxide, Polyquaternium-10, Tetrasodium EDTA.

    Mehr schlechter Alkohol als jeder Haut lieb wäre! Wenn du auf deinem Neostrata Gel Plus Salicylic 15 AHA auch am Anfang Alcohol Denat. stehen hast, dann weg damit! Warum Reizstoffe Pro-Aging bedeuten und wie du einige Übeltäter in Zukunft selbst erkennst, kannst du hier nachlesen: http://super-twins.de/2014/07/02/alkohol-zelltod-auf-raten-anti-aging-pro-aging/

    Wichtig: Der pH-Wert sollte zwischen 3-4 sein. Wenn du diesen bei dem Neostrata Produkt nicht weißt, dann würden wir an deiner Stelle den Hersteller fragen, ob dieser richtig eingestellt ist.

    AOK mattierende Tagespflege:
    Leider im Tiegel und tarnt sich fälschlicherweise als Tagescreme, obwohl kein LSF drin ist. Keine Kaufempfehlung.

  11. Anne

    Supee, vielen Dank fuer eure Tipps. Suche dann noch eine Tagespflege mit LSF mattierend also am besten als Make up. Habe schon gesehen welche ihr da empfehlt, allerdings bräuchte ich da am besten etwas, das auch gleichzeitig gegen Mitesser wirkt :/ Koennt ihr da etwas empfehlen? Was kann ich zusaetzlich noch porenverfeinerndes bzw. klaerendes nehmen? Was den fiesen Dingern den Gar ausmacht. Musste leider feststellen, dass sich meine Haut jetzt ueber Tage richtig gepellt hat nach der Anwendung von Paulas BPA, ist das normal so massiv? Habe es jeden Tag verwendet. Habe jetzt mal drei Tage ausgelassen, da die Schüppchen wirklich überall hingen und es ganz schlimm aussah, bzw. schminken dann ganz schwer, weil ich erst die ganzen Schuppen irgendwie runterholen musste… hatte mit Hautschuppen schon vorher zu kaempfen, wo ich noch nicht so intensiv gepflegt habe. Ist meine Haut zu empfindlich?

  12. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Anne,
    zu deinen Fragen:
    Uns ist keine Tages-/Sonnencreme bekannt, die gleichzeitig Mitesser bekämpft. Ideal ist, so wie du es schon verwendest, BHA. Allerdings betonen wir immer, dass man die Anwendung langsam steigern sollte. Achtet bitte mehr auf eure Haut. Deine Haut reagiert gerade auf Wirkpflege. Die eine Haut reagiert stärker, die andere weniger. Das ist unterschiedlich. Wenn man aber merkt, dass ein Säure-Produkt anschlägt (Hautschälung, Schuppung etc.), sollte man die Anwendung langsam angehen lassen. 6-8 Wochen sind nötig, um erste Ergebnisse zu erzielen. Die Haut muss nach Peelings aufgebaut (genährt!) werden mit Seren und mit einer guten Creme versiegelt werden. Unreinheiten gehen nicht schneller weg, wenn man es mit dem Peeling übertreibt. Tu dir also die Ruhe an.

    Bitte, liebe Anne, sei geduldig und gönn deiner Haut eine Pause und bau sie mit Seren und Cremes auf.

  13. Anne

    Vielen lieben Dank für eure hilfreichem Kommis! Ich habe jetzt nach 3 Tagen wieder begonnen und werde das BPA nur alle zwei Tage vorerst anwenden. Gestern zuletzt angewendet und die Haut hatte deutlich weniger geschuppt. Werde jetzt wieder pausieren und dann langsam schauen wie es sich entwickelt. Bin aber jetzt schon begeistert, da meine Haut deutlich weniger Mitesser zeigt! Es geht schon langsam in die richtige Richtung *freu

    Fuer die Abendpflege gehe ich jetzt wie folgt vor, sobald meine Schneckenprodukte eingeflogen sind :):
    1. Dermascence Reinigungsmousse (klasse Produkt, reinigt sehr angenehm und mild, vielen Dank!) Ggf. noch Nachreinigung
    2. Jeden zweiten Tag Paulas BPA falls meine Haut es bald besser vertraegt wieder taeglich)
    3. Benton Snail Bee Serum
    4. Benton Steam Cream
    5. Auf den „Problemzonen“ Dermasence Seborra Gel

    Jetzt brauche ich nur noch eine geeignete Tagespflege mit LSF
    – kann ich auch ueber eine Tagescreme mit LSF die nicht mattierend ist Make up auftragen?
    – was haltet ihr von Eucerin AntiRÖTUNGEN Kaschierende Tagespflege mit LSF 25?
    Ich habe Bedenken dass die Tagespflege mein Hautbild wieder verschlechtern koennte :/

  14. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Anne,
    du schreibst BPA. Nur damit wir jetzt nicht aneinander vorbeireden: Wir meinen BHA (Salicylsäure). Oder meinst du BPO (Benzoylperoxid)?

    Deine Routine ist super! Oh, ja das Dermasence Reinigungsmousse ist doch ein Traum. Eine Tagespflege, die nicht mattiert, solltest du vor dem Auftragen von Makeup gut einziehen lassen. Und danach z.B. ein Kleenex nehmen und den überschüssigen Glanz wegtupfen. Besser wäre jedoch eine schnell einziehende Tagescreme, idealerweise mit LSF 30-50. Meist wird zu wenig Creme aufgetragen, was die Schutzwirkung enorm mindert. Da du peelst, ist ein hoher Sonnenschutz Pflicht. Hattest du dir unseren Liebling, die Paula’s Choice Extra Care Non-Greasy SPF 50, angesehen? Sie zieht schnell ein und hinterlässt ein weiches Hautgefühl. Wir lieben sie. Sehr gut ist auch die Paula’s Choice Resist Super-Light Daily Wrinkle Defense SPF 30 und das Paula’s Choice Resist Youth-Extending Daily Mattifying Fluid SPF 50. Schau dir einfach mal die Reviews dazu an.

    Deine Bedenken, dass sich das Hautbild wieder verschlechtern könnte, sind eigentlich unbegründet. Aber die Angst können wir nachvollziehen. Trau dich, denn UV-Strahlen sind schlimmer!

  15. Anne

    Sorry, meinte natuerlich das BHA Liquid :).
    Wow, soviel dass ich noch nicht wusste über Sonnenschutz! Bin allerdings von den amerikanischen Reviews noch nicht ganz überzeugt, schwanke da noch etwas bzw. schaue mich noch etwas um. Es gibt ja auch das Clear Ultra-Light Mattifying Fluid von Paulas Choice, hört sich auch interessant an. Was haltet ihr eigentlich von Puder (Mineralpuder) zum mattieren?

  16. Anne

    Kleiner Nachtrag: die amerik. Reviews zu PC haben mich nicht so ganz überzeugt, da sie wohl nicht gut mattierend sein soll (trotz Herstellerversprechen), bzw. eher glänzend bei problematischer Haut. Da meine Haut das von Haus aus ja schon tut (t-zone):/ teste ich jetzt mal die aufhellende Creme mit LSF 20 von Olaz, hoffe das diese besser mattiert :).

  17. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Anne,
    hast du dir denn unsere drei Reviews zu den PC Tagescremes mit LSF durchgelesen? Denn das von dir erwähnte Clear Ultra-Light Mattifying Fluid SPF 30 von Paulas Choice ist der INCI-Zwilling von dem Resist Youth-Extending Daily Mattifying Fluid SPF 50 (steht so auch in unserer Review).^^

    Wie gut eine Tagescreme mit LSF mattiert, ist natürlich hauttypabhängig. Am besten mattierte bei uns die Resist Super-Light Daily Wrinkle Defense SPF 30 (leicht getönt), aber sie ist uns einen Tick zu dunkel. Also für Blassnasen eher ungeeignet. Im Übrigen finden wir persönlich natürlichen Hautglanz nicht sonderlich schlimm, da auch unsere T-Zone trotz BHA nie völlig glanzlos wird.

    Wir sind gespannt, was du zur Olaz Regenerist Luminous aufhellenden Creme mit LSF 20 sagen kannst… Wir finden sie sehr angenehm auf der Haut (besonders für die Augenpartie). Da hier der LSF nicht sehr hoch ist, beachte bitte unbedingt die 2-Finger-Regel. Mineralpuder ist zum Mattieren in Ordnung.

  18. Sandra

    Hallo ihr zwei,
    Produkt soeben erstmals ausprobiert und bis jetzt alles sehr angenehm ;). Nun eine Frage zum Thema chemisches Peeling allgemein (bin seit Jahren nur mechanische gewohnt). Es ist doch dazu gedacht, die obersten Hautschichten abzutragen. Wie kann das nun passieren, wenn man es nicht abnimmt sondern nach dem Einziehen direkt mit Serum/Creme versiegelt? Habe irgendwie Probleme mir das vorzustellen…
    Würde nun eigentlich auch gerne eine Maske verwenden (habe da auch eine Probe von Paula’s Choice). In Eurem Blog hab ich dazu nur wenig gefunden, außer dass ihr euch Masken gerne selbst herstellt. Habt ihr denn auch „käufliche“ Lieblingsmasken :)? Und an welcher Stelle euer abendlichen SkinCare-Routine würdet ihr die anwenden?
    Viele Grüße
    Sandra

  19. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Sandra,
    lies dir bitte unseren Experten-Artikel zu chemischen Peelings durch:
    http://super-twins.de/2014/07/02/anti-aging-superstars-glykolsaeure-aha-und-salicylsaeure-bha/

    Stell dir AHA/BHA wie folgt vor: Sie öffnen die Haut — > Inhaltsstoffe einschleusen (Seren = Nahrung der Haut) — > Tür schließen (Nachtcreme: Versiegelung der Haut). Die Haut wird versiegelt, aber nicht verriegelt. Die Haut wird nicht mit einer Metallplatte erstickt, sondern mit einer Creme, die einen leichten Film auf der Haut zurücklässt. Das ist der Wohlfühlpflegeschritt. Bei Seren schreiben wir Nahrung für die Haut. Das bedeutet auch nicht, dass wir uns eine Banane ins Gesicht legen.^^

    Zudem hat Glykolsäure so viele Vorteile, die ein mechanisches Peeling nicht hat (lies dazu bitte obigen Experten-Artikel über chemische Peelings). Wenn wir mechanisch peelen, dann nur mit Microdermabrasionscremes, die Aluminium Oxide Crystals enthalten. Hier kannst du nachlesen, warum: http://super-twins.de/2014/07/10/microdermabrasion-diese-abreibung-kann-sich-sehen-lassen/

    Und wenn du es ganz genau wissen möchtest, warum wir welchen Pflege-Schritt wie machen, lies dir unsere Routinen am Morgen und Abend durch:
    – Our Day Routine: http://super-twins.de/2015/03/13/super-skin-care-routine-am-morgen/
    – Our Night Routine: http://super-twins.de/2015/03/08/super-skin-care-routine-am-abend-anti-aging/

    Masken:
    Wir verwenden ganz selten Masken und rühren sie in der Tat gern selbst an, z.B. Magerquark, Honig und eine Banane. Den Rest einfach essen.^^ Da Masken sehr reichhaltig sind und nach einer gewissen Einwirkungszeit mit Kleenex abgenommen werden, würden wir sie anstelle einer Nachtcreme verwenden. Die Masken von Paula’s Choice sind super, z.B. die Skin Recovery Hydrating Treatment Mask, die wir unbedingt mal selbst ausprobieren möchten.

  20. Sandra

    Hi ihr Lieben,
    Tür auf – Tür zu, alles klar ;). Also schält sich da nicht wirklich was, war auch bei mir jetzt nicht so nach dem Peeling. Eure Artikel werd ich wohl immer wieder mal lesen! Werdet Ihr in Zukunft auch mal Haarpflege-Produkte unter die Lupe nehmen? Dann gehts heute Abend weiter mit der Skin-balancing Oil absorbing Mask, ich bin gespannt :). Die von Euch erwähnte klingt aber auch interessant.
    Viele Grüße

  21. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Sandra,
    doch, es schält sich was, und zwar die obere Hautschicht, die sich Hornhaut nennt und in Form von toten Zellen auf der Haut liegt. Dass diese nicht wie Schnee von deinem Gesicht rieseln, ist eigentlich verständlich. Es ist und bleibt ein chemisches Peeling.

    Haarpflege ist in Planung :).

  22. Anne

    Vielen Dank nochmal für die Tipps! Meine Haut hat sich zwischenzeitlich auch an BHA gewöhnt und ich bin gespannt wie es sich weiter entwickelt :).
    Lieben Gruß
    Anne

  23. Julia

    Hallo :), Ich verfolge sehr interessiert euren Blog. Zugestoßen bin ich, da ich nach Skincare für trockene Haut gegoggelt hatte und das Thema ja momentan in aller (Blogger)-Munde ist :). ich hab auch ne Frage. Überall steht, dass man die BHA-Peelings nicht verwenden soll, wenn man auf Aspirin allergisch ist. Ich bin das, aber nur innerlich. Die Unverträglichkeit äussert sich bei mir mit Bauchschmerzen (der Hölle) und Übelkeit. Meint ihr, es wäre dann möglich es mal zu versuchen? Ich habe nicht Unreinheiten, aber ich habe sehr viele Grießkörnchen (Milien), reicht da das AHA-Peeling aus, oder ist auch ein BHA-Produkt notwendig? Vielen Dank für den Blog, er ist wirklich sehr sehr informativ!
    Ganz herzliche Grüße
    Julia

  24. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Julia,
    Salicylsäure (BHA) bei Aspirin-Allergie:
    Bei einer Aspirin-Allergie sollen keine salicylsäurehaltigen Produkte verwendet werden. Retinol wird als Creme auch nur äußerlich angewendet, aber bei einer bestehenden Schwangerschaft oder Stillzeit wird ausdrücklich von der Verwendung abgeraten. Es können ernste Geburtsfehler drohen. Du solltest dir besser ärztlichen Rat einholen. Da du, wie du schreibst, keine Unreinheiten hast, sondern Milien, kannst du es besser mit einem AHA-Peeling probieren.

  25. Julia

    Hallo :),
    Vielen Dank für die schnelle Antwort. Und sorry wegen meiner obigen Grammatik. Ich musste selbst lachen :D. Dann lass ich die BHA-Sachen weg. Ich hab mir ohnehin von Paula´s Choice erstmal ein paar Proben besorgt um zu gucken, ob ich es vertrage. Im Rahmen der Shopping Week gibts ja Anfang April 20% aufs gesamte Sortiment. Ich werde dann dort zuschlagen. Ich finde die Philosophie ganz toll und bezahlbar ist es auch. Ich hoffe das klappt mit den Milien. Habt ihr diesbezüglich Erfahrung?
    Herzliche Grüße
    Julia

  26. Super Twins Annalena und Magdalena

    Ach, du kleiner „Goggel“, ist uns gar nicht aufgefallen :D. Mit Milien (Unterlagerungen) hatten wir auch unsere Freude. Weggegangen sind sie dank Glykolsäure (AHA) und täglich hohem Sonnenschutz. Wir drücken dir die Daumen! Halte uns auf dem Laufenden. Wir sind neugierig, wie sich deine Haut verbessert.

  27. Wiebke

    Erstmal einen RIESEN DANK für euren tollen Blog! Er hat mir sehr weitergeholfen und Durchblick in Sachen Hautpflege gebracht :). Auf eure Empfehlungen habe ich meine Routine komplett umgestellt, und zwar benutze ich in folgender Reihenfolge:

    – Clear Reinigungsgel von Paula’s Choice
    – Balea Med Ultra Sensitive Gesichtswasser
    – Paula’s Choice CLEAR Peeling Liquid 2% BHA extra stark (nur jeden 2. Abend)
    – Sanct Bernhard Q10-Zellfit Intensiv-Balsam
    – feuchtigkeitsspenende Nachtcreme + Dermasence mildes Fruchtsäure Gel mit BHA & AHA (jeden Abend)
    – bzw Tagespflege mit Lsf 15 (morgens)

    Anfangs habe ich das BHA-Peeling täglich morgens und abends verwendet bis sich meine Haut stark geschuppt hat. 4 Tage Pause eingelegt und nun verwende ich es nur noch jeden 2. Abend, aber jeden Abend die Nachtcreme von Dermasence mit BHA und AHA. Nur leider verbessert sich mein Hautbild nicht :(! Vorher hatte ich zwar unebenmäßige Haut mit paar Pickeln, aber seitdem ich die Produkte verwende, ist mein ganzes Gesicht voll mit immer wieder neuen Pickeln.. Diese Routine verfolge ich nun schon seit 5 Wochen. Bin ich etwa immer noch in der Zeit der Anfangsverschlechterung? Oder mache ich irgendetwas falsch? Wirkt es bei mir einfach nicht? Ich bin langsam wirklich am verzweifeln, weil es nicht besser wird. Ich hoffe ihr habt einen Rat für mich.
    Allerliebste Grüße

  28. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Wiebke,
    Geduld ist wichtig. Der normale Hautzyklus umfasst ca. 4 Wochen. Es kann immer noch eine Anfangsverschlimmerung sein und das bewirkt eben auch, dass neue Pickel entstehen und diese müssen auch erst in Ruhe abheilen. Wir schlagen dir vor, halte noch weiter durch. Die Produkte wirken, brauchen natürlich Zeit. Zum Beispiel verwenden wir höherprozentiges Retinol schon seit mehreren Wochen und haben noch immer mit Hautschuppung zu kämpfen, obwohl wir Retinol einschleichend (also nicht jeden Abend) benutzen. Jede Haut ist unterschiedlich, auch in der Heilung. Wir würden an deiner Stelle nicht aufgeben, aber was du am Ende machst, ist deine Entscheidung. BHA ist nach wie vor der Superstar gegen Akne, Mitesser und ölige Haut. Wir drücken dir die Daumen! Halt uns auf dem Laufenden, wenn du magst.

  29. Wiebke

    Vielen Dank für die schnelle Antwort!
    Hab mir nochmal eure Updates durchgelesen und da stand ja auch, dass es schon 6-8 Wochen dauern kann. Ihr sagt ja, dass der Peelingeffekt mit zusätzlichem AHA verstärkt werden kann. Denkt ihr es würde Sinn machen, dass ich mir auch noch ein AHA Peeling bestelle und es zusätzlich benutze? Habe dazu sehr gute Rezensionen gelesen. Wenn ja, könnt ihr mir sagen wie viel Prozent es haben sollte?
    Danke euch & liebe Grüße :)!

  30. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Wiebke,
    wir lieben Glykolsäure (AHA), unser Herzstück. Du könntest es auf jeden Fall mit in deine Routine einbauen. Wie hoch die Konzentration und der pH-Wert sein müssen, kannst du in jedem unserer AHA/BHA-Artikel nachlesen… ^^ Oder lies dir unsere Routine am Abend durch. Da erklären wir, wie wir es am liebsten benutzen.

  31. dreamgirl

    Hallo ihr Lieben,
    Ich bin auch auf Paulas Choice Produkte gestoßen, aber weiß leider nicht was das richtige für mich ist. Also ich habe in letzter Zeit eine sehr schlimme Haut bekommen. Entzündete Pickel, die auch sofort Pickelmale hinterlassen. Habe gelesen, dass die Produkte von Paulas Choice, insbesondere die BHA Serie super wirkt. Könnt ihr mir vielleicht sagen, welche Produkte ich verwenden muss und wie sie anzuwenden sind? Ich glaube ich brauche BHA 2%, eine Sonnenschutzcreme, Microdermbrasion und ein Serum?? Ich blick da bei diesen Produkten überhaupt nicht durch :(.
    Liebe Grüße

  32. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebes dreamgirl,
    du bist herzlich eingeladen, dich in Ruhe auf unserem Blog umzuschauen. Den eigenen Durchblick wirst du nur finden, wenn du dich selbst mit dem Thema befasst. Unser Blog hilft dir dabei.

    In unseren Produktreviews gehen wir darauf ein, wann und wie ein Produkt verwendet wird. Zudem verhelfen dir unsere Experten-Artikel zu zusätzlichem Wissen: Zu deinen oben genannten Produktwünschen passen die Artikel über AHA und BHA, Sonnenschutz, Mikrodermabrasionen und Seren & Cremes. Lesen musst du schon allein.^^ Aber glaub uns, das Lesen geht schneller als das Schreiben der Artikel ;).

    Sollten dann noch Fragen offen bleiben, schreib uns gerne einen Kommentar.

  33. dreamgirl

    Hallo nochmal :),
    Bin im Ausland und habe direkt euch gefragt, was ihr empfehlen könnt, aber natürlich ist selbst Recherche das beste :). Also habe in eurem tollen Blog durchgestöbert und mich für diese Produkte entschieden:

    Morgens:
    – Reinigung mit Wasser
    – Gesichtswasser (Reines Rosenwasser)(als Reinigung bevorzuge ich lieber natürliches)
    – paulas choice resist super light Daily wrinkle Defense SPF 30
    – getönte Tagescreme

    Abendroutine:
    – Mit einer milden Seife Gesicht waschen
    – Rosenwasser
    – Paulas choice 2% BHA Liquid Exfoliont (ph 3,2)
    – Dermasence cream soft leichte Gelcreme
    und 1× Woche Skin Beauty Solutions Mucrodermbrasion Cream AHA

    so wie gesagt ich habe eine sehr unreine Haut und Pickel bekommen :(. Ist meine Wahl so in Ordnung? Ihr habt ja auch eine parallele Nutzung von AHA empfohlen, wo kann ich denn dieses aufnehmen? Würde dann auch von paula choice bevorzugen, aber konnte in eurem Blog nicht finden welches ich nutzen kann und wie es anwenden kann. ein Serum möchte ich nicht benutzen. Zuerst möchte ich kein Serum benutzen. Erst will ich mal Akne loswerden.
    Liebe Grüße :).

  34. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebes dreamgirl,
    natürliche Inhaltsstoffe sind nicht besser als synthetische. Wie grausam die Natur sein kann, kannst du am Sonntag nachlesen: Unser Naturschocker-Beitrag wird dann online gehen. Dann wirst du dir sicher nochmal überlegen, ob du ätherische Duftbomben gut findest.^^

    Ein Serum ist für jeden Hauttyp ideal, auch bei Akne. Lies dazu bitte: http://super-twins.de/2015/01/11/seren-und-cremes-ultrastarke-power-fuer-eure-haut/

    Seife?! Das erklärt möglicherweise deine Unreinheiten, denn Seife schädigt den Säureschutzmantel der Haut. Bitte lies dich richtig ein. Wir haben leider nicht (mehr) die Zeit, auf individuelle Routinen einzugehen. Schau mal hier: Sanfte Reinigung: http://super-twins.de/2014/10/19/sanfte-reinigung-die-besten-tipps-fuer-alle-hauttypen/

    Wann und wie wir AHA verwenden und in welcher Form, beschreiben wir in unseren Blog-Artikeln über AHA (Rubrik Super Skin) oder auch in unserer Abend Routine. Dort findest du auch Links zu den Produkten und Reviews. Wir lieben AHA, Retinol und hohen Sonnenschutz. Dieses Trio lehrt Falten das Fürchten :D! Retinol ist zudem super gegen Akne und Pigmentflecken.

    – Retinol: http://super-twins.de/2014/12/17/retinol-das-power-vitamin-alt-aussehen-war-gestern/
    – Hyperpigmentierung: http://super-twins.de/2014/12/02/hyperpigmentierung-die-besten-weissmacher-gegen-pigmentflecken/

  35. dreamgirl

    Ich danke euch für eure schnelle Antwort. Werde mich weiterhin schlau machen. Hmm bin dann mal gespannt, was am Sonntag rauskommt. Aber ich bin eher gegen Chemi zeugs. Und Reinigung solle so sanft wie möglich sein.
    Liebe grüße

  36. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebes dreamgirl,
    genau, Reinigung sollte so sanft wie möglich sein… das ist genau das, was du u.a. in unserem Experten-Artikel über Sanfte Reinigung nachlesen kannst. Ob synthetisch oder natürlich, das sagt nichts über die Wirksamkeit und Hautfreundlichkeit eines Inhaltsstoffes aus… z.B. Zitrusfrüchte, ätherische Öle und Alkohol sind Hautreizer, auch wenn sie natürlichen Ursprungs sind. Ein Duftwässerchen käme uns nicht auf die Haut.

  37. Lisa

    Hallo super-twins,
    ich verschlinge seit Tagen jeden einzelnen Blogeintrag von euch und finde euch Super!! Vielen Dank für die Aufklärung ;)) …ich habe schon davor Glykolsäure (AHA+C von Dermasence) verwendet und seit ein paar Wochen Mousse, Gesichtswasser und Creme von Dermasence. Jetzt will ich meine Pflegeserie um BHA erweitern (besser: das Gesichtswasser ersetzen). Mit der Glamour Shopping Card gibt’s ab April 20% und kostenlosen Versand bei Paula’s Choice. Da würde ich gern zuschlagen.. das 2% BHA Liquid kommt auf jeden Fall in den Warenkorb, ich hätte auch gern die Lotion davon, doch ich als Schwabe sehe in der Bodylotion mit 2% BHA eine Sparmöglichkeit ;). Würdet ihr euch das Zeug in die T-Zone schmieren? Oder sollte man die Bodylotion ausschließlich auf dem Körper auftragen?
    Liebste Grüße Lisa

  38. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Lisa,
    das 2% BHA Liquid ersetzt kein Gesichtswasser. Das Gesichtswasser ist dafür da, die letzten Rückstände (z.B. Makeup-Reste) zu entfernen. Das Gesicht sollte sauber und rein sein, wenn chemische Peelings angewendet werden. Das 2% BHA Liquid ist kein Gesichtswasser, sondern ein chemisches Peeling in flüssiger Form. Wenn eine (Body)Creme sehr gute Inhaltsstoffe enthält, spricht nichts dagegen, diese auch für das Gesicht zu verwenden. Wir nutzen z.B. unsere Sanct Bernhard Eskimo-Lippenpflegecreme als Augencreme. Herrlich :). Und unsere Augencremes von Dermasence und Rossmann benutzen wir gern für das ganze Gesicht.

  39. Eva

    Hallo ihr beiden,
    ich bin erst vor wenigen Tagen auf euren Blog gestoßen und bin total begeistert! Vielen, vielen Dank für all die wertvollen Tipps und dass ihr uns an euren Erfahrungswerten und eurem Wissen teilhaben lasst! Hätte ich euch schon früher „entdeckt“, wäre mir so mancher Fehlkauf erspart geblieben :)…

    Ich habe eine Mischhaut mit Neigung zu Unreinheiten und im Nasenbereich stark vergrößerte Poren. Mittlerweile bin ich vierzig Jahre alt, aber zum Glück hat sich meine Haut bis dato rein faltentechnisch gut gehalten – das dürfte dann wohl der Vorteil meiner eher fetten Haut sein ;). Als Teenie hatte ich ziemliche Probleme mit Akne, die ich dann mittels einer Anti-Baby-Pille in den Griff bekommen habe. Noch bis heute verwende ich eine Pille, die sich positiv auf die Haut auswirkt – ich traue mich einfach nicht, es darauf ankommen zu lassen. Aber wer weiß, vielleicht bald, da ich ja meine Hautpflege jetzt komplett umstelle!

    Mit Schrecken habe ich die INCIS’s meiner bisherigen Pflegeprodukte durchforstet. Alkohol, Duftstoffe… Und ich habe mich gewundert, warum meine Haut immer mehr glänzte, wo ich doch alles tat, um den Glanz zu eliminieren! Das meiste von meinen Pflegeprodukten habe ich gleich in die Mülltonne gekloppt. Und Ersatz beschafft: Dank eurer Tipps habe ich mich für die Dermasence Mousse und das Balea Med Gesichtswasser entschieden. Morgens verwende ich nun das Mizellenwasser von Nivea, denn das Leitungswasser bei uns ist sehr kalkhaltig und hinterlässt immer ein so komisches Gefühl auf meiner Haut ;). Auch das Olaz Regenerist Louminus Serum sowie die Olaz Regenerist Louminus Tagespflege mit LSF 20 haben es schon in mein Badezimmer geschafft. Und das Unglaubliche: Bereits am ersten Tag, nachdem ich morgens nur Mizellenwasser statt Waschgel und alkoholhaltigem Gesichtswasser benutzt hatte, glänzte meine T-Zone weniger stark! Danke, Super-Twins! <3

    Tagsüber benutze ich noch ein Make-Up mit LSF, den "Löscher" von Maybelline. Ich habe die INCI's gescheckt, scheint in Ordnung zu sein, auch wenn ich noch nicht bei allen Bezeichnungen durchblicke...

    Als nächstes werde ich mir den AHA- und BHA-Toner von PC bestellen. Und ich liebäugele mit der Snail Bee Steam Cream, denn ich habe nach meiner Ausmist-Aktion noch keine geeignete Nachtcreme im Schrank... Ach gott ach gottchen, das werden noch einige Anschaffungen :)!

    So, genug des Erzählens, ich habe auch eine konkrete Frage an euch: Ich habe mir das Seborra Gel von Dermasense gekauft und bin mir nicht sicher, wann ich es am besten anwenden soll - abends nach der Reinigung vor Serum und Creme oder besser nach der Creme vor dem Schlafengehen als Treatment? Da es ein Gel ist und eure Maxime ja lautet, von der leichtesten zur schwereren Konsistenz, würde ich eigentlich auf Variante eins tippen... Wenn meine Peelings eingetroffen sind, evtl. im Wechsel...? Allerdings habt ihr es unter Treatments aufgeführt, also doch besser als letzten Schritt? Ich bin verwirrt... *lach* Hautpflege ist gar nicht so einfach! *g*

    Und habt ihr evtl. einen Tipp für mich bezüglich einer guten Augenpflege? Die Haut um meine Augen herum ist sehr dünn und trocken, und naja, dort zeigen sich meine vierzig Jährchen am ehesten... Ich lache halt gerne ;).

    Nochmals vielen, vielen Dank für all eure Reviews, Ratschläge und diesen tollen Blog! Ich bin sicher, dass ich - dank euch - meine hautprobleme jetzt endlich in den Griff bekomme und das "Alt-Aussehen" noch eine ganze Weile nach hinten verschieben kann.
    Herzliche Grüße,
    Eva

  40. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Eva,
    danke für dein Feedback :-**.
    Das Cover Make-up von Maybelline mit LSF 18 (Löscher) ist INCI-technisch in Ordnung, noch dazu kann ein LSF nie schaden. Das Seborra Gel ist ein mildes Fruchtsäuregel, das für Einsteiger sehr gut ist und besonders für unreine Haut sehr empfehlenswert ist (Kombi AHA und BHA). Wir benutzen das Gel selbst gerade. Uns ist es zu gelig. Es hinterlässt für unseren Geschmack einen leicht störenden Film. Im Konsistenz-Vergleich gefällt uns das 2% BHA Gel von Paula besser. Wer aber Pickel hat, wird ein Gel sicher zu schätzen wissen. Wir wenden nicht flüssige Peelingmittel abends vorm Schlafengehen an. Wir würden niemals auf unser flüssiges Peeling (nach der Reinigung) verzichten, es sei denn wir machen eine Microdermabrasion mit einer Microdermabrasionscreme, z.B. Magnificent Face Microdermabrasionscreme.

    Als Augencreme können wir dir die Dermasence Eye Cream wärmstens empfehlen. Lies dir mal die Kommentare darunter durch. Wir sind nicht die Einzigen, die diese Creme lieben ;). Gerade bei trockener Augenpartie finden wir sie super, ohne dass sie schwer wirkt. Die gleiche, tolle Konsistenz hat Paula’s Choice Barrier Repair Moisturizer, der obendrein noch eine mittlere Stärke Retinol enthält. 50ml sind enthalten. Nur als Augencreme angewandt, würdest du mit der Tube ewig auskommen.
    Review Barrier Repair Moisturizer:
    http://super-twins.de/2015/04/02/paulas-choice-resist-barrier-repair-moisturizer-retinol/
    Review Dermasence Eye Cream:
    http://super-twins.de/2015/02/17/augencreme-ohne-lsf-dermasence-eye-cream-zarte-pflege-fuer-alle-hauttypen/

  41. Isabelle

    Hallo :)
    Ich hätte mal eine Frage. Es wäre super, wenn ihr mir die beantworten könntet:
    Ich benutze das oben aufgeführte BHA Peeling jetzt seit 2 Wochen und hab das jeden 2. Tag angewendet. Ich vertrage das super und meine Haut hat sich schon deutlich gebessert (strahlendere Haut, viel weniger Pickel und verkleinerte Poren). Kann ich das BHA Peeling jetzt schon täglich anwenden oder ist das noch zu früh und ich sollte lieber noch etwas warten?

  42. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Isabelle,
    da du das 2% BHA Liquid seit zwei Wochen jeden 2. Tag super verträgst, spricht nichts gegen eine tägliche Anwendung. Deine Haut wird dir auch hier das richtige Maß zeigen.

  43. Johanna

    Hallo ihr Lieben,
    Vielen Dank für Eure informativen und liebevollen Artikel! Ich habe eine Frage, ich habe mir das Paula’s choice 2% bha liquid Gel bestellt. Vorher hatte ich immer das flüssige Pendant dazu… Wie integriere ich das Gel in meine Pflege? Ab gleicher Stelle wie vorher das flüssige Produkt? Nach dem Aha liquid und vor dem Serum?
    Vielen Dank, Johanna

  44. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Johanna,
    wie du das 2% BHA Gel anwendest, kannst du entweder in unserer Nachtroutine oder in unserem Experten-Artikel über AHA/BHA oder in der Review zur 2% BHA Creme von Clean & Clear nachlesen. Die Nachtroutine findest du in der Navigationsleiste unter Super Skin. Dort gelangst du unter der Rubrik AHA/BHA zur Clean & Clear Review. Oder benutze unsere Suche.

  45. Rike

    Ich benutze nun schon seit 2 Monaten AHA und BHA Produkte und irgendwie habe ich am nächsten Tag immer trockene Hautstellen. Ich nutze AHA und BHA Produkte nur alle 3 Tage da es sonst wohl noch schlimmer wäre. Kann ich was anders bzw besser machen?

  46. dreamgirl

    Hallo =),
    Also auf eure Empfehlung hin habe ich mir von PC das BHA (lotion) geholt und verwende ich schon seit 5 Wochen. Muss ehrlich gestehen, dass meine Mittelschwere Akne sich aufjedenfall gebesert hat. Hab nur einige Pickel noc, aber ich denke, die werden dann erst nach 8 Wöchiger Verwendung verschwinden. Leider habe ich durch die Akne viele Pickelmale bekommen :(. Das sieht nicht schön aus, obwohl die Pickel weg sind, sieht es optisch sehr unrein aus. Könnt ihr mir noch was empfehlen? Würde Microdermbrasion hilfreich sein und was noch?
    Liebe Grüße

  47. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebes Dreamgirl,
    Die Microdermabrasionscreme von Skin Beauty Solutions benutzt du bereits, oder? So schreibst du es im Kommentar vom 20. März 2015. Eine Microdermabrasionscreme verfeinert das Hautbild zusätzlich.

    Gegen Pickelmale helfen sanfte Reinigung, AHA/BHA, hautaufbauende Seren und pflegende Cremes und tagsüber hoher Sonnenschutz. In der Regel verblassen Pickelmale von allein. Beobachte deine Haut. Bei manchen Menschen verblassen die Male schneller, bei manchen langsamer. Professionelle Peelings beim Hautarzt wären auch eine Option. Geduld ist wichtig, da die Male eine Stelle darstellen, die entzündet war und die Abheilung braucht seine Zeit.

    Azelainsäure wirkt entzündungshemmend. Schau mal in unseren Experten-Artikel über Hyperpigmentierung: http://super-twins.de/2014/12/02/hyperpigmentierung-die-besten-weissmacher-gegen-pigmentflecken/

    Retinol kann auch helfen: http://super-twins.de/2014/12/17/retinol-das-power-vitamin-alt-aussehen-war-gestern/

  48. Rike

    Hallo ihr beiden,
    Danke für eure Antwort. Ich habe mich mit meiner Night und Day Routine an eurer orientiert.

    1. Reinigung mit dermasence Mousse
    2. Gesichtswasser von Nivea mit Mizellen Technologie
    3. BHA von Paulas Choice 2% (wie gesagt nur ca alle 3 Tage)
    4. dermasence rich cream
    5. ab und zu Olaz regenerier Night serum

  49. dreamgirl

    Ne habe mir die Microdermbrasion noch nicht zugelegt. Wollte erstmal das die Haut etwas besser wird. Aber werde sie mir mal anschaffen :). Ja geduldig bin ich nicht so :D Muss es aber wohl sein. Werde auf jedenfall eure Tipps versuchen und auch berichten :).
    Liebe grüße

  50. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Rike,
    du hast dich an unserer Nachtroutine orientiert. Wir vermissen hautaufbauende Seren in deiner Routine. Verwendest du BHA, weil du unreine Haut hast?

  51. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebes Dreamgirl, wir sind gespannt und freuen uns, wenn du uns auf dem Laufenden hältst.

  52. Wegen euch habe ich mir dieses Produkt gekauft und was soll ich sagen, nach bisher 7-wöchiger Benutzung bin ich absolut begeistert! Ich bekomme weniger Pickel, sie heilen schneller ab und meine Haut sieht viel ausgeglichener aus. Am Anfang hatte ich eine starke Anfangsverschlimmerung für ca. 1 Woche, danach ging es bergauf :).

    Schade, das nur noch 100ml enthalten sind und die Inci´s sind auch geändert worden. Mit meinem Laien-Wissen, kann ich sagen das nur noch Wasser, Grüner Tee und Salicylsäure gleich sind, dafür ist noch Vitamin E und noch ganz viel anderes dazu gekommen.

  53. Oh je, mir fällt erst jetzt auf, das ihr ja das Liquid vorgestellt habt und ich die Lotion habe, Entschuldigung, ich nehme alles negative zurück!

  54. Caro

    Hallo ihr beiden!
    Zunächst mal ein großes Kompliment für euren tollen Blog: habe mich schon von euch inspirieren lassen (dermasence und olaz Produkte und Lichtschutz im Alltag) und „hänge“ jetzt an Punkt 2. Was haltet ihr von der visibly Clear 2-in-1 Reinigung/ Maske von Neutrogena? Wäre es, wenn man es als Reinigungsgel anwendet, vielleicht eine Alternative zu euren Pads?

    In den Inhaltsstoffen (Aqua, Glycerin, Kaolin, Bentonite, Sodium Methyl Cocoyl – das ist wohl doch Alkohol, oder -, Taurate, Cl 77891, Trideceth -9, Salicylic Acid, C 12-15 Alkyl Lactate – ups, doch noch ein Alkohol? – Sodium Chloride, Menthol, PEG -5 Ethylhexanoate, Xanathan Gum, Cetyl Lactate, CocamidopropylPG – Dimonium, Chloride Phosphate, Coconut Acid, Citric Acid, Sodium Citrate, Lactic Acid, Disodium EDTA, Methylparaben, Chlorophenesin, Propylparaben, Benzalkonium Chloride – irgendwas mit Pilzen? – Ethylparaben, Parfum – o.K. Das ist auf jeden Fall böse)

    habe ich auf den allerersten, unprofessionellen Blick keinen Alkohol gefunden, aber ich bin leider noch lange kein Inci – Profi. Nur zur Info: ich bin 40 Jahre alt und hatte eigentlich nie Probleme mit meiner Haut, mir geht’s vor allem ums Anti-Aging und dank euch bin ich da auf einem guten Weg!
    Ganz liebe Grüße und ich freue mich auf eure nächsten Beiträge,
    Caro

  55. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Caro,
    warum bist du der Auffassung, dass ein Reinigungsgel/eine Maske als Alternative zu unseren Pads fungieren könnte?

    Das Neutrogena visibly clear 2in1 Reinigung/Maske fällt für uns durch. Zum einen wissen wir nicht, wie hoch der pH-Wert ist und zum anderen sind Abwaschprodukte (Reiniger im Allgemeinen) kein Peeling-Ersatz, auch wenn sie Salicylsäure enthalten. Als Maske angewendet, verfehlt es das, was wir im zweiten Schritt meinen: Flüssiges Peeling, damit der „Dreck“ vom Gesicht kommt. Eine Maske ist uns zu umständlich. Noch dazu enthält das Produkt Menthol im oberen Bereich der INCI-Liste, ein Gegenreiz, also keine gute Idee. Schlechter Alkohol ist nicht enthalten. Hier kannst du die Unterschiede zwischen guten und schlechten Alkoholen nachlesen: http://super-twins.de/2014/07/02/alkohol-zelltod-auf-raten-anti-aging-pro-aging/

    Parfum am Ende ist in Ordnung, da es nur noch sehr gering enthalten ist und im Vergleich zu ätherischen Duftkomponenten (z.B. Linalool, Geraniol etc.) reizärmer ist. Ätherische Duftstoffe können eher Allergien auslösen. Hier kannst du dir Alkohol- und Duftbomben exemplarisch ansehen: http://super-twins.de/2015/03/22/wie-reizend-die-nackte-wahrheit-ueber-naturkosmetik/

    Du schreibst: „mir geht’s vor allem ums Anti-Aging“ Warum benötigst du dann BHA? Hast du Unreinheiten, Mitesser oder Hautglanz? Lies bitte zum Verständnis unseren Experten-Artikel über AHA und BHA. Dann bekommst du ganz bestimmt einen AHA-Effekt.^^ http://super-twins.de/2014/07/02/anti-aging-superstars-glykolsaeure-aha-und-salicylsaeure-bha/

  56. Caro

    Hallo nochmal und danke für die schnelle Antwort!
    Ich bin eben mal kurz vor Schande im Boden versunken, weil ich einen Inhaltsstoff völlig falsch einsortiert hatte und so auf der falschen Fährte gelandet bin: natürlich weiß ich doch inzwischen, dass für meine Bedürfnisse AHA zuständig ist…

    Habe mir euren alternativen Kandidaten, den resist weekly mal angesehen: soll ja nix für Anfänger sein…
    (und diesen Monat gibt’s bei PC 15% auf die antiox… Seren…)
    Nochmal liebe Grüße,
    Caro

  57. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Caro,
    warum soll das Resist Weekly Peeling Liquid 10% Glykolsäure (AHA) nichts für Anfänger sein?

    Empfindliche Haut sollte Glykolsäure meiden. Wer keine Fruchtsäuren gewöhnt ist, tastet sich langsam heran: Zu Beginn nur 1-3x mal pro Woche und bei Verträglichkeit langsam steigern. Das Resist Weekly kann auch nur wöchentlich (wie der Name es sagt) verwendet werden, dann in Kombi mit dem Resist Daily Treatment 5% Glykolsäure (AHA), um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen.

    Die weiteren Inhaltsstoffe spielen zusätzlich eine Rolle, so dass AHA Produkte, die in Konzentration und pH-Wert gleich sind, unterschiedlich auf der Haut wahrgenommen werden können. Je mehr hautberuhigende INCI enthalten sind, umso angenehmer ist das Produkt auf der Haut. Das Resist Daily Treatment mit 5% Glykolsäure ist für uns ein starkes Power-Serum mit dem Zusatz an Glykolsäure, damit die super INCI des Produkts besser in die Haut geschleust werden.

    Wir haben 2013 direkt mit den 8% Glykolsäure Pads von Flora Mare begonnen, und zwar täglich. 1-2 mal pro Woche haben wir stattdessen eine Microdermabrasionscreme verwendet. Wir hatten keinerlei Nebenwirkungen, bis auf leichtes Bitzeln oder leichte Rötungen, die bei AHA Produkten zu erwarten sind.

  58. elilights

    Hallo ihr lieben,
    habe vor kurzem euren Blog entdeckt und bin restlos begeistert; mittlerweile ist eure Seite (neben Beautypedia) zu meiner wichtigsten Quelle für Hautpflegeprodukte/INCIs geworden!

    Nun zu meiner Frage: kennt ihr Produkte von Biologique Recherche und was haltet ihr von deren P50 Lotion:

    Water (Aqua), Gluconolactone, Lactic Acid, Glycerin, Propylene Glycol, Niacinamide, Citric Acid, Ethoxydiglycol, Magnesium Chloride, Malic Acid, Vinegar (Acetum), Phytic Acid, Salicylic Acid, Cochlearia Armoracia (Horseradish) Root Extract, Arctium Lappa Root (Burdock Root) Extract, Rumex Acetosa Leaf Extract, Myrtus Communis Extract, Commiphora Myrrha Resin Extract, Allium Cepa (Onion) Bulb Extract, Thymus Vulgaris (Thyme) Flower/Leaf Oil, Sulfur, Sorbitol, Phenoxyethanol, Sodium Benzoate, Potassium Sorbate

    Es sei noch angemerkt, dass der ph-Wert bei 3,0 liegt.

    Würde mich über euere Antwort freuen!
    Liebe Grüße

  59. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Elilights,
    wir schwören auf Glykolsäure (AHA). In der Biologique Recherche P50 Lotion ist Gluconolactone enthalten, gehört zu Polyhydroxyacid (PHA) und soll im Vergleich zu AHA milder sein bei gleicher Effektivität. Bleibt immer noch die Frage, wieviel davon in der P50 Lotion drin ist. Auch finden wir keine Angabe über die Höhe der Milchsäure und Salicylsäure. Schade. Wir bleiben somit lieber bei unserer Glykolsäure, sie ist zudem auch besser erforscht. Wenn du die Lotion mal ausprobierst, freuen wir uns über einen Erfahrungsbericht :).

  60. Rose

    Liebe Super-Twins,
    auch ich finde Eure Seite toll! eine Frage: wäre die Paula’s Choice Skin Perfecting 2% BHA Liquid Exfoliant wie ein Peeling 2x die Woche gut für mich (57, normale Haut)? vielleicht sogar für meinen Mann, der seit 1 Jahr unter rosacea-ähnlichen Symptomen „leidet“ und mit Silberspray keine wirkliche Verbesserung erreicht? Er nimmt ansonsten nur Nivea…
    lieben Dank und schöne Grüße aus München
    Rose

  61. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Rose,
    BHA ist sehr mild. Wir nutzen es täglich, jedoch nur punktuell, um Mitesser und Hautglanz in unserer T-Zone in Schach zu halten. Für mehr Anti-Aging schwören wir stattdessen auf Glykolsäure (AHA): Hier kannst du die Unterschiede nachlesen: http://super-twins.de/2014/07/02/anti-aging-superstars-glykolsaeure-aha-und-salicylsaeure-bha/ Die Anwendungshäufigkeit kann gesteigert werden, um bestmögliche Ergebnisse zu erzielen. Bei Pickeln erzielen manche Menschen z.B. bessere Ergebnisse, wenn sie BHA morgens und abends anwenden.

    War dein Mann schon beim Hautarzt und hat seine Symptome abklären lassen? Es gibt u.a. rezeptpflichtige Mittel, die bei Rosacea helfen können. BHA könnte gehen, aber evtl. mit 1% beginnen. Im Zweifel Hautarzt fragen. Bei Rosacea gilt, alle Reize, die die Blutgefäße erweitern können, zu meiden. Das betrifft Hautpflege und den Lebensstil (z.B. kein Alkohol, kein scharfes Essen). Wenn er nur Nivea benutzt, dann prüfe für ihn, ob sich Reizstoffe darin befinden, wie z.B. Parfum, ätherische Öle, Alkohol etc. Folgende Experten-Artikel können dir dabei helfen:
    Alkohol: http://super-twins.de/2014/07/02/alkohol-zelltod-auf-raten-anti-aging-pro-aging/
    Naturkosmetik: http://super-twins.de/2015/03/22/wie-reizend-die-nackte-wahrheit-ueber-naturkosmetik/

    Was täglich wichtig ist, ist hoher Sonnenschutz, für jeden Hauttyp. Gerade bei Rosacea ist dieser unausweichlich, da die UV-Strahlung das Hautbild nicht besser macht, ganz im Gegenteil. Unsere liebsten Sonnentuben findest du hier: http://super-twins.de/category/superskin/skincare/day-suncream/

  62. elilights

    Liebe Super-Twins,
    vielen Dank für eure schnelle Antwort!!! Bin froh, dass in der P50 keine „schlechten“ INCIs drin sind, so dass ich diese beruhigt weiterhin testen kann.:) Habe im Internet schon viel gutes über sie gelesen, mal schauen…

    Ich hätte noch eine Frage bezüglich der Anwendung von BHA:
    Ich leide insbesondere am Kinn unter Akne und verwende abends (neben P50) noch das PC BHA 2% Liquid. Nun muss man nach dem Auftragen der Peelings ca. 20 Min. warten bis man mit dem Serum/Creme fortfahren kann. Was ist, wenn man nach dem BHA/AHA eine Creme anwendet, die ebenfalls BHA bzw. Azelaic Acid (PC Resist Multi-Correction Treatment mit Azelainsäure und BHA) enthält oder eine Creme mit BPO (La Roche – Posay Effaclar Duo) anwendet. Kann man davon ausgehen, dass (vorausgesetzt die Creme ist wirksam) diese Creme den gleichen PH-Wert wie das BHA Peeling hat und somit den PH-Wert nicht beeinflusst. So müsste man nicht zwischen den beiden Anwendungen warten, oder??? Oder irre ich mich da?
    Ganz liebe Grüße!!!

  63. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Elilights,
    beim PC Resist Multi-Correction Treatment mit Azelainsäure + BHA ist uns der pH-Wert nicht bekannt. Ob Azelainsäure einen niedrigen pH-Wert benötigt, ist uns auch nicht bekannt. Frag zum Produkt am besten den PC Kundenservice. Wir verwenden keine Produkte mit Azelainsäure, da es gegen Pickel, Pigmentflecken und auch bei Formen von Rosacea eingesetzt wird. All diese Hautkrankheiten haben wir nicht, können also darüber keine eigenen Erfahrungen schildern.
    Wir würden Cremes und/oder Arzneimittel nicht schichten, die unterschiedliche Wirkstoffe beinhalten und/oder womöglich unterschiedliche pH-Werte aufweisen, da sie sich in ihrer Wirkung beeinträchtigen können. Noch dazu hilft viel nicht immer viel: A little goes a long way. AHA, BHA, Azelainsäure und BPO sind Wirkstoffe, die Nebenwirkungen hervorrufen können. Es ist ratsamer, sie nicht zur gleichen Zeit anzuwenden. Also ist es besser, die Anwendung auf unterschiedliche Abende zu verlegen. Azelainsäure ist noch dazu eine sehr gute Alternative zu BPO. Warum dann beides anwenden? Wie bereits gesagt: Viel hilft nicht immer viel. Geduld ist wichtig, andernfalls überreizt man die Haut und muss einige Tage aussetzen bis sie sich wieder erholt hat. Bei der Effaclar Duo haben wir übrigens auf der La Roche Posay Homepage kein BPO in der INCI-Liste entdeckt.

  64. elilights

    Liebe Super-Twins,
    Dass die La Roche Effaclar Duo BPO enthält, habe ich bei beautypedia nachgelesen; dort steht „… containing an effective amount of the topical disinfectant benzoyl peroxide in a fragrance-free lotion formula…“ (http://www.paulaschoice.com/beautypedia-skin-care-reviews/by-brand/la-roche-posay/effaclar/_/Effaclar-Duo-Dual-Action-Acne-Treatment).

    Die beiden Cremes (das von Paulas Choice und von La Roche) verwende nicht gleichzeitig. Ich habe leider auch mit Unreinheiten im Dekollete zu kämpfen, deshalb verwende ich momentan das PC Treatment am Dekollete und die La Roche Creme am Kinn bzw. wo sonst noch Pickel auftreten (nur um zu testen, was bei mir besser wirkt), aber natürlich nicht gleichzeitig auf der Haut. Oder meint ihr, dass sich BHA und BPO auch nicht vertragen???

    Noch eine Frage zur Reihenfolge der Anwendungen: Sollte ich die BPO-Creme oder die Creme mit Azelainsäure direkt nach dem BHA Peeling und vor Serum und Nachtcreme anwenden? Ich habe außerdem noch das Retinol 1% Treatment von PC (das verwende ich an momentan an ca. 3 – 4 Abenden); an welcher Stelle kann man das noch in die Routine einbeziehen?

    Vielen lieben Dank für eure Antworten!!!
    Liebe Grüße

  65. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Elilights,
    das deutsche Produkt enthält kein BPO, siehe La Roche Posay Deutschland. Die Beautypedia hat das amerikanische Pendant dazu gereviewed, in dem BPO drin ist. Da wir hier in D und nicht USA sind, schauen wir auf den deutschen Herstellerseiten. Die Formulierungen/Inhaltsstoffe können abweichen!
    La Roche Posay D: http://www.larocheposay.de/Produkte-Behandlungen/Effaclar/EFFACLAR-DUO-p9908.aspx
    La Roche Posay USA: http://www.laroche-posay.us/effaclar-duo-883140500759.html
    Die Inhaltsstoffe sind verschieden. Bitte in Zukunft angeben, wo du das Produkt her hast. Wir können (noch) nicht hellsehen.^^ Eine BPO Creme gibt es übrigens günstiger in der Apotheke, am besten mit 3-5%. 10% sind meist zu stark und dann kann Azelainsäure eine bessere Alternative sein.

    BPO, Azelainsäure und höher prozentiges Retinol (ab 1%) sind für uns Special Treatments. In unserer Nacht Routine gehen wir darauf ein: http://super-twins.de/2015/03/08/super-skin-care-routine-am-abend-anti-aging/

    Wie bereits oben geschrieben, halten wir nicht viel vom Schichten von Wirkstoffen, da das für die Haut zu viel sein kann und die Pickel davon nicht schneller weggehen. A little goes a long way und viel Geduld ist dabei nötig. Nutze z.B. vorerst nur das 1% Retinol und steigere es auf täglich, sofern deine Haut es gut verträgt (also keine Nebenwirkungen mehr zu spüren sind). In unserem Experten-Artikel über Retinol gehen wir näher darauf ein oder in den Reviews: http://super-twins.de/2014/12/17/retinol-das-power-vitamin-alt-aussehen-war-gestern/

    Wir verwenden 1% Retinol und 0.05% Tretinoin aus Anti-Aging Sicht nach unserem flüssigen AHA/BHA Peeling-Schritt. Nicht alle Wirkstoffe vertragen sich. Tretinoin verträgt sich z.B. nicht mit BPO, da es durch BPO inaktiviert werden würde. Azelainsäure oder BPO würden wir somit vor Retinol/Tretinoin auftragen und solange warten bis es restlos in die Haut eingezogen ist. Oder diese Wirkstoffe einfach an unterschiedlichen Abenden verwenden. So kommen sich die Wirkstoffe nicht in die Quere. Einen allgemeingültigen Weg gibt es nicht, da nicht jeder dieser Wirkstoffe (Azelainsäure, BPO, Retinol) gleich gut vertragen wird. Für manche funktioniert BPO, für andere nicht. Da hilft nur (langsames) ausprobieren! Akne ist eine Hautkrankheit und ist nicht über Nacht verschwunden. Auch kann es oftmals zu einer Erstverschlimmerung kommen. Geduldig sein, nicht aufgeben und ganz wichtig: Mit seinem Hautarzt Rücksprache halten.

  66. elilights

    Liebe Super-Twins,
    ich hatte ja keine Ahnung, dass sich die Zusammensetzung des deutschen und amerikanischen Produktes unterscheidet! Danke für die Aufklärung! :) Dann werde ich meine Abend-Routine entsprechend umstellen.

    Noch mal vielen lieben Dank für die ausführlichen Antworten und ganz liebe Grüße
    Eli

  67. Juliii

    Huhu ihr lieben. Nachdem ich mir das jetzt alles genau durchgelesen habe, hab ich noch eine Frage. Ich benutze also ganz normal meine Reinigung, dann das bha Peeling liquid und das aha peeling liquid von PC. Danach ganz normal meine anderen Produkte. Kann ich danach noch das dermasence seborra Gel benutzen? Es wäre so toll, wenn ihr mir das sagen könntet. :)

  68. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Juliii,
    ja, warum nicht. Wir verwenden es allerdings nicht mehr, ist uns zu gelig auf der Haut. Wir können den Film mit den Händen abknibbeln. Es ist am besten für fettige Haut mit Unreinheiten geeignet. Als Anti-Aging Kick vorm Schlafengehen verwenden wir andere AHA Treatments, siehe z.B. Our Night Routine. Da gehen wir auch auf die Unterschiede näher ein: http://super-twins.de/2015/03/08/super-skin-care-routine-am-abend-anti-aging/

  69. Marita

    Hallo Ihr Lieben,
    meine Haut ist dank Eurer Empfehlungen auf einem sehr guten Weg. Ich würde nun auch gerne noch das BHA in meine Routine einbauen, da ich an der Nase und seitlich davon vergrößerte Poren habe und ab und zu schon mal einen Mitesser. Nun schreibt Ihr ja, dass in leichteren Fällen (und dazu zähle ich mich) BHA 1% ausreichend wäre. Diese Konzentration gibt es bei PC als Gel oder Lotion. Von Eurer Beschreibung her gefällt mir das 2% ihr Liquid besser, da man es mit einem Wattebausch wie ein Gesichtswasser anwendet. Wären die 2% zu stark für mich?
    Liebe Grüße – Marita

  70. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Marita,
    einfach ausprobieren.^^ Wir lieben das BHA Liquid. Es ist ultra mild. Wir bräuchten eigentlich auch nur 1% BHA, aber da es das BHA Liquid nur in der Konzentration von 2% gibt, greifen wir auch weiterhin dazu. Generell gilt anfangs: Langsam steigern und seine Haut beobachten. Wir haben es von Anfang an jeden Abend genutzt, ausgenommen die Abende, an denen wir eine Microdermabrasion machen (2x pro Woche).

  71. Catharina

    Liebe Super-Twins,
    nachdem ich gestern euren Blog entdeckt habe und von ihm begeistert bin möchte ich mir nun Proben der von euch als gut bewerteten AHA und BHA Peeling Liquids von Paulas Choice bestellen.

    Nun meine Frage an Euch: Ihr empfehlt das „Skin Perfecting Peeling Liquid“ – auf der Website von Paulas Choice gibt es neben diesem Produkt noch eine Vielzahl an Produkten, die auch alle 2% BHA enthalten, z.B. „Resist Peeling mit Antioxidantien 2% BHA“, „CLEAR Peeling Liquid 2% BHA extra stark“ und „CLEAR Peeling Liquid 2% BHA“. Gibt es einen bestimmten Grund, wieso ihr euch für das Skin Perfecting Peeling Liquid entschieden habt? Hat das im Vergleich zu den anderen vielleicht bessere Inhaltsstoffe (Ich kann diese leider nicht so gut bewerten wie ihr)? Oder macht es eigentlich keinen Unterschied welches der Produkte man verwendet, da alle 2% BHA enthalten?

    Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir helfen könntet auf meinem Weg zu einer schöneren und gesünderen Haut :)

  72. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Catharina,
    wir haben keine Unreinheiten, daher hat uns die Clear Serie von Paula’s Choice beim damaligen Kauf nicht angesprochen. Denn die Clear Serie ist für unreine Haut konzipiert. Produkte, die in der Clear Serie vorkommen, gleichen sich zum Teil mit Produkten aus anderen Serien. Zum Beispiel das Clear Ultra-Light Daily Mattifying Fluid SPF 30+ ist identisch mit dem Resist Youth-Extending Daily Mattifying Fluid SPF 50. Lediglich der LSF ist anders.

    Das Skin Perfecting Peeling Liquid ist identisch mit dem Clear Peeling Liquid 2% BHA Extra Stark.

    Das Clear Peeling Liquid 2% BHA ist etwas anders formuliert, es enthält z.B. zusätzlich Hyaluronsäure und der pH-Wert ist höher und liegt bei 3,7 bis 4,0. Es ist somit milder als das Skin Perfecting und Clear Extra Stark. Diese beiden haben einen niedrigeren pH-Wert und können so etwas stärker wirken, gerade bei hartnäckigen Pickeln.

    Die Resist Serie ist die Anti-Aging Linie bei Paula’s Choice und daher hat das Resist 2% BHA Peeling Anti-Aging Inhaltsstoffe am Start, die die anderen BHA Liquids nicht vorweisen können. Das macht das Resist daher auch etwas teurer. Das Resist Peeling Liquid ist übrigens identisch mit dem PC4Men Soothe & Smooth. Männer schauen meist nicht bei den „Frauen“ Produkten ;).

    Für uns steht die Exfoliation mit 2% BHA im Vordergrund und da wir keine Pickel haben, sprang uns damals das Skin Perfecting direkt ins Auge. Antioxidantien beinhalten zudem unsere Seren und Cremes, so dass uns das Skin Perfecting völlig ausreicht und zugleich sehr mild ist, trotz niedrigeren pH-Werts. Wer sich gleichzeitig Exfoliation und Pflege bzw. Anti-Aging wünscht, hat mit dem Resist Peeling ein super Kombi-Produkt gefunden.

    Und, für welches würdest du dich entscheiden? ;)

  73. Catharina

    Hallo!
    Vielen, vielen lieben Dank für Eure schnelle und vor allem superausführliche Antwort – jetzt habe ich den Durchblick was die verschiedenen Peelingsorten von PC betrifft :) Trotz leichter-mittlerer Hautunreinhaten habe ich mir nun erstmal ein Pröbchen des Skin Perfect Peeling Liquids bestellt und nicht das Peeling aus der Clear-Serie. Sollte ich merken, dass es für meine Haut zu aggressiv ist kann ich ja immer noch das mildere Clear Peeling Liquid testen.

    Bisher vewende ich am Morgen den Reinigungsschaum von Dermasence und anschließend eine leichte Tagescreme von Avené mit LSF 20 (Hydrance optimale legere), anschließend je nach Bedarf ein Make-Up-Fluid von La Roche Posay (Toleriane Teint) mit LSF 25.

    Am Abend verwende ich dann wieder den Reinigungsschaum von Dermasence und anschließend das Dermasence-Tonic . Da ich immer wieder mal mit Unreinheiten zu kämpfen habe trage ich abends meistens Skinoren-Creme 20% auf-nicht nur punktuell, sondern wie eine Gesichtscreme. Für die Augen verwende ich die Augencreme von Dermasence. Nur an Tagen, an denen ich das Gefühl habe, dass meine Haut zu trocken ist ersetze ich die Skinoren-Creme durch eine Feuchtigkeitscreme (leider habe ich noch nicht die perfekte Nachtcreme für mich entdeckt, da entweder zu fettig oder zu wenig reichhaltig).

    Ich möchte meine Pflegeroutine nun mit Hilfe Eures tollen Blogs optimieren, denn beim Lesen und Stöbern habe ich bemerkt, dass wohl vor allem meine Nachtpflege noch nicht so ausgereift ist. Dazu habe ich mir nun Folgendes vorgenommen:

    Abend:
    1. Reinigungsschaum von Dermasence
    2. Tonic von Dermasence
    3. AHA: Resist Weekly Peeling 10% von PC (2-3x pro Woche)
    4. BHA: Skin Perfectin Peeling Liquid 2% von PC (täglich)
    5. Hyaluron Gel (Hochkonzentriertes Serum mit Hyaloronsäure und Mimox von Lacura -> Aldi Süd)
    6. Cream Soft von Dermasence
    7. Augencreme von Dermasence

    Morgen:
    1. Tonic von Dermasence
    2. Hyaloron Gel
    3. Tagescreme: Hydrance optimale legere von Avene (LSF 20)
    4. Make-Up-Fluid: Toleriane Teint von La Roche Posay

    Was haltet ihr davon?
    Natürlich muss ich das Vorhaben erstmal in der Praxis testen und sehen, wie viel Peeling meine Haut verträgt. Wie gesagt, habe ich immer wieder mit leichten-mittleren Hautunreinheiten zu kämpfen. Da ich jetzt aber auch schon 26 Jahre alt bin finde ich, sollte ich so langsam auch mit der Anti-Aging Pflege beginnen (daher habe ich mir vor Kurzem das Hyaloron Gel gekauft. Wie gesagt kenne ich mich mit den Inhaltsstoffen leider nicht so gut aus, aber die Liste sieht ganz ok aus denke ich) um den Falten vorzubeugen, bevor ich sie habe.

    Sollte ich Eurer Meinung nach in der Nachtpflege noch einen weiteren Schritt einbauen? z.B. zusätzlich zum Hyaloron-Gel ein weiteres Serum verwenden, bevor ich die Creme auftrage? Vielleicht das Regenierende 3-Zonen superstraffes Serum von Olaz? Oder wird das dann zu viel?

    Mit der Hydrance Optimale legere LSF 20 für den Morgen bin ich eigentlich sehr zufrieden, da sie sehr leicht ist, schnell einzieht und nicht fettet. Bisher bin ich mit dem Lichtschutzfaktor auch gut ausgekommen, nur habe ich etwas Bedenken, dass LSF 20 zu niedrig sein könnte, wenn man AHA&BHA verwendet.

    Puuh, das ist jetzt ein wirklich langer Eintrag geworden… so viele Fragen! Aber ich freue mich schon darauf, wenn die Lieferung von PC kommt und ich Eure Tipps anwenden kann :)

  74. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Catharina,
    das Dermasence Tonic würden wir gegen ein milderes Gesichtswasser tauschen. Zwar ist der Alkoholgehalt gering (5%), aber es ist zusätzlich Witch Hazel enthalten, das die Haut zwar erfrischt, aber jedes Mal zum Zusammenziehen zwingt (adstringierende Wirkung). Dieses Zusammenziehen ist auf Dauer nicht förderlich, da irritierend. Milde Produkte findest du hier: http://super-twins.de/category/superskin/skincare/cleanser/

    Das Hyaluronsäuregel ist in Ordnung. Ein Cocktail aus weiteren Anti-Aging Wirkstoffen wäre idealer, besonders auch morgens unter einer Sonnencreme, da Antioxidantien den Sonnenschutz boosten. Somit könntest du deine Morgen- und Abendroutine um ein Power-Serum ergänzen. Olaz wäre da auf jeden Fall eine super Wahl, da Niacinamide auch bei Problemhaut ein Allrounder ist. Hier geht es zu unserem ausführlichen Olaz Regenerist + Luminous Artikel: http://super-twins.de/2015/02/25/olaz-regenerist-serie-anti-aging-power-dank-niacinamide/ Weitere Super-Seren findest du hier: http://super-twins.de/category/superskin/skincare/serum/

    Wenn dir LSF 20 zu niedrig ist, dann schau gern in unsere Rubrik DAY/SUNCREAM: http://super-twins.de/category/superskin/skincare/day-suncream/ und lies dir für weitere ausführliche Infos unseren Experten-Artikel über Sonnenschutz durch: http://super-twins.de/2014/07/02/sonnenschutz-wie-ein-haehnchen-in-der-sonne-brutzeln-never-again/

  75. Petra

    hallo :)
    mein bha2%liquid ist gerade am leer werden – ich habe aber noch das 2%bha gel. könnte ich das genauso in kombi mit aha10%liquid auftragen nach der sanften reinigung, dann 15min warten und mit seren fortfahren? oder lassen sich aha/bha nur in liquid direkt nacheinander kombinieren?
    liebe grüße

  76. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Petra,
    flüssig bevorzugen wir deshalb, weil eine Flüssigkeit im Vergleich zu Gelen, Lotions oder Cremes sofort einzieht und dadurch kommt der Wirkstoff schneller an, wo er gebraucht wird: In den Poren. Der weitere Vorteil ist, dass eine Flüssigkeit keinen Film auf der Haut hinterlässt. Ist eine Flüssigkeit eingezogen, ist die Haut danach wieder trocken, eben nackt: Super Voraussetzungen für die weitere Pflege.

    Die Sache mit der Konsistenz, ein Beispiel: Die Dermasence AHA Effects Plus C Fruchtsäurecreme hat eine sehr cremige Konsistenz. Ist also ungeeignet nach der Reinigung. Das Dermasence Seborra Gel hinterlässt bei uns einen störenden Film auf der Haut, den wir abknibbeln können. Fällt somit als chemisches Peeling nach der Reinigung auch durch. Anders verhält es sich mit dem PC 2% BHA Gel: Es ist überraschend dünnflüssig für ein Gel, sehr leichtgewichtig. Bei uns zieht es sofort weg. Gel ist nicht immer gleich Gel. Probier es also einfach aus. Trage idealerweise zuerst das 10% AHA Liquid auf, danach direkt das 2% BHA Gel. Da es sehr ergiebig ist, brauchst du davon nicht viel.

  77. Catharina

    Liebe Super-Twins,
    Ich bin so froh, euren Blog entdeckt zu haben. Nachdem ich mir Proben des BHA und AHA Liquids von Paulas Choice bestellt und jeden Abend angewendet habe, habe ich schon nach kurzer Zeit eine Veränderung feststellen können! Meine Poren werden feiner und vor allem die Mitesser auf der Nase verschwinden langsam – hier kann ich den größten Effekt feststellen :)

    Danke!!! Ich habe wirklich Hoffnung, dass ich dank eurer Tipps nun endlich die Haut bekommen kann, die ich mir immer gewünscht habe!

  78. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Catharina,
    das freut uns gleich doppelt :). Auf eine schöne Haut!

  79. ailine

    hallo ihr lieben
    ihr seid meine letzte Hoffnung. ich leide schon seit meiner Jugend an hautunreinheiten. während meiner Schwangerschaft bin ich komplett auf Naturkosmetik umgestiegen, da ich mir zu unsicher mit den Inhaltsstoffen war. die Naturkosmetik schlägt jedoch nicht an. nun Stille ich und ich hätte gerne einen Rat von euch welche Produkte ich unbedenklich während der stillzeit nehmen kann… vielen Dank für eure mühen!
    ailine

  80. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Ailine,
    wir sind keine Ärztinnen. Wir lieben super Hautpflege und verzichten auf Alkohol- und Duftbomben. Du bist herzlich eingeladen, unseren Blog zu lesen. Bei Retinol weisen wir darauf hin, dass es nicht in der Schwangerschaft und Stillzeit verwendet werden sollte. Bei allen anderen Produkten, bei denen du unsicher bist, musst du bitte deinen Arzt fragen.

    Bei Hautunreinheiten solltest du mit deinem Arzt die Ursache abklären. BHA, siehe obiger Artikel, ist ein guter Anfang. Gern kannst du zur Orientierung in unsere Day und Night Routinen schauen oder in unsere Experten-Artikel.

  81. Jenni

    Hallo ihr Lieben
    Ich hatte euch schon vor paar Wochen mal angeschrieben und eure Tipps sind so super. Überhaupt wollte ich euch mal sagen: Vergesst die Hater! Da ist jemand neidisch auf eure tolle Haut !!!
    Ich habe unreine Haut mit vielen kleinen Pickelchen, verstopften Poren. Gleichzeitig empfindlich und gereizt Habe meine Pflege umgestellt und benutze dank euch das Dermasence Mousse (ja es entfernt super Make Up, bin begeistert!), danach das Gesichtswasser von Balea (Ultra med) und danach Paulas Choice BHA Liquid. In den ersten Tagen stellte sich eine Verbesserung ein, aber seit gut 4 Wochen blühe ich richtig auf. Ich habe doppelt so viele Unreinheiten wie ich hatte. Viele kleine Pickelchen, manche entzünden sich. Ganz schlimm geworden sind die Wangen. Wenn ich geschminkt bin, sieht man es kaum, nur im bestimmten Licht. Auf der Stirn ist düse Verschlechterung abgeklungen und die ist auf dem Wege der Besserung. Aber die Wegen leiden noch. Würdet ihr dennoch sagen: Durchhalten? Ich benutze morgens noch unter meinem Make Up dieses Bale Aqua Serum, damit etwas Feuchtigkeit auf meine Haut kommt. Momentan ist Anti Age noch nicht ganz mein Ziel, da ich erstmal die Unreinheiten beseitigen will. Irgendwie habe ich ganz stark die Hoffnung dass das noch die Irritation ist. Meint ihr ich sollte die Anwendung auf jeden 2. Abend reduzieren? Ein so offensichtlicher Peelingeffekt oder Rötung ist aber gar nicht da. Nur diese Millionen kleinen Pickel. Als ob alles hochgeholt wird aus der Haut.

    Ich hab wohl noch Kraft durchzuhalten. Aber wie lange noch umzukippen ob es gut wirkt?
    Es gibt anscheinend nix besseres als BHA hab ich gehört, deshalb leg ich all meine Hoffnung darein.
    Meine Haut macht manchmal aber einen bröckeligen Eindruck, als ob ihr Feuchtigkeit fehlt. Würdet ihr da lieber morgens was machen oder über dem BHA? Ich find euch klasse und danke falls ihr antwortet. Ich vertrau total in euch und eure Tipps. Ich werde auch bald Sonnenschutz einbauen wegen dem BHA, aber taste mich erst mal langsam an alles ran.

  82. Jenni

    Entschuldigt da hat mein Computer eine Autokorrektur vorgenommen
    Aber wie lange noch durchhalten meinte ich. Und die anderen Fehler – Sorry ;)

  83. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Jenni,
    Danke :-**! Schön von dir zu lesen. Wir schwören auf Seren, denn sie sind leichter als Cremes, ziehen schneller und vor allem restlos ein. Bei Akne sind besonders leichte Seren, z.B. auf Wasserbasis vorteilhaft. Sie sind zudem wichtig, um die Haut aufzubauen, mit Feuchtigkeit zu versorgen und zu nähren. Nach einem chemischen Peeling wirken sie besonders gut, da die Haut durch das Peeling geöffnet wurde und die Wirkstoffe des Serums so noch besser aufgenommen werden. Ein Serum wäre also ratsam (ideal morgens und abends) sowie eine leichte Nachtcreme bzw. Sonnencreme im Anschluss. Schau einfach mal in Ruhe in unserer Rubrik Super Skin unter Serum, Nightcream und Day/Suncream. Vielleicht ist etwas für dich dabei :).

    Ansonsten ist BHA ein sehr gutes Mittel gegen Akne, aber nicht das einzige. Bei dir hört sich das nach der Erstverschlimmerung an. Wie lange diese anhält, können wir dir leider nicht sagen. Wir haben diesbezüglich keine eigenen Erfahrungswerte. Ergänzend zu BHA gibt es weitere Akne-Bekämpfer. Darunter fallen Wirkstoffe, wie z.B. Azelainsäure und Vitamin C, siehe dazu bitte unseren Experten-Artikel über Hyperpigmentierung: http://super-twins.de/2014/12/02/hyperpigmentierung-die-besten-weissmacher-gegen-pigmentflecken/ Diese Wirkstoffe bekämpfen nicht nur Pigmentflecken, sondern können auch bei Akne helfen. Auch Retinoide, darunter z.B. Retinol und Tretinoin (rezeptpflichtig) können Abhilfe schaffen: http://super-twins.de/2014/12/17/retinol-das-power-vitamin-alt-aussehen-war-gestern/ Doch Vorsicht: Auch diese Wirkstoffe können anfangs Nebenwirkungen verursachen, wie Rötungen, Schuppung der Haut, Trockenheit oder Spannungsgefühle. Auch ein Aufblühen der Akne ist möglich. Am besten lässt du deine Akne-Therapie von einem Hautarzt begleiten. Er sollte auch abklären, um welche Form der Akne es sich handelt, um die Therapie mit evtl. rezeptpflichtigen Akne-Mitteln zu ergänzen. Apropos Anti-Aging: Anti-Aging meint für uns in erster Linie Vorbeugung. Somit ist ein Sonnenschutz tagsüber das beste Anti-Aging Mittel, das man verwenden kann. Andernfalls können früher oder später weitere Hautprobleme hinzukommen, wie z.B. Pigmentflecken, tiefere Falten (verursacht durch zu viel Sonneneinwirkung) etc. Somit kommt man um eine Sonnencreme nicht wirklich herum. Anregungen kannst du dir hier holen: http://super-twins.de/category/superskin/skincare/day-suncream/ Gern kannst du uns auf dem Laufenden halten. Gute Hautbesserung!

  84. Verena

    Hallo ihr Lieben!
    Danke für diesen tollen Beitrag! Ihr habt wirklich einen super informativen und hilfreichen Blog, ich bin begeistert von euch beiden :)

    Ich habe mir das Paulas Choice 2% BHA Liquid bestellt und einige Proben des 2% Gel. Vor zwei Tagen habe ich das Liquid das erste Mal angewendet und nach einer Wartezeit die Dermasence Cream Soft aufgetragen. Meine Haut ist nun leider recht trocken :( Und ich habe ein „Problem“ bezüglich meiner Routine. Ich habe vom Hautarzt eine Creme mit Erythromicin, welche ich normalerweise abends anwende. Aber ich habe gelesen, dass sich Salicylsäure und Erythromicin nicht so gut vertragen? Außerdem spendet diese Creme nicht genug Feuchtigkeit nach dem BHA denke ich… Ich will das Liquid eigentlich jeden zweiten Abend anwenden, weiß aber eben nicht, welche Routine ich anwenden soll.

    Morgens:
    Reinigung mit La Roche Posay Thermalwasser
    Dermasence Cream Soft

    Abends:
    Reinigung und Abschminken mit La Roche Posay Toleriane Reinigungsfluid
    (Das Dermasence Mousse hatte ich längere Zeit in Verwendung und bekommt meiner Haut leider nicht)
    Thermalwasser
    BHA (jeden zweiten Abend)
    Cream Soft
    Erythromicin Creme

    Ich hätte auch noch das Seborra Gel von Dermasence da. Denkt ihr, dieses würde nach dem BHA mehr Feuchtigkeit spenden als die Cream Soft, da AHA enthalten ist? Oder soll ich mal das Paulas Choice 2% BHA Gel statt dem Liquid testen (vielleicht weniger austrocknend als das Liquid?) und danach noch die Erythromicin Creme? Ich wollte eben eigentlich wegen der wenigen Inhaltsstoffe das Liquid verwenden. Sehr schwierig :D Ich hoffe, ihr könnt mir helfen :)
    Liebe Grüße,
    Verena

  85. Hofi

    Gibt es BHA toner noch von andern Marken außer PC? Kennt ihr zufällig den Benton BHA toner?
    Lg

  86. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Verena,
    also du verwendest BHA erst seit ein paar Tagen, wie du schreibst. Durch den Abschuppungsprozess kann es anfangs dazu kommen, dass die Haut trockener erscheint. Das sollte vorüber gehen, sobald sich die Haut an die Säure gewöhnt hat. Die entzündeten Hautstellen müssen zudem erstmal abheilen. Wir hatten zu Beginn keine sichtbare Hautschuppung, was sicher daran liegt, dass wir keine Unreinheiten hatten bzw. haben. Noch dazu hast du ein rezeptpflichtiges Akne-Mittel bekommen (Erythromycin), ein antibiotisches Mittel, das neben dem Wirkstoff in der Regel keine Pflegestoffe beinhaltet. Auch ob du es nach BHA verwenden kannst (trotz Wartezeit) solltest du mit deinem Hautarzt abklären. Wenn du ca. 15 Minuten nach der BHA Anwendung wartest, dürfte das womöglich kein Problem sein, die Mittel hintereinander anzuwenden. Genau weiß das aber nur der Hautarzt. Wir verwenden rezeptpflichtige Mittel, wie z.B. unsere Tretinoin-Creme, nach Reinigung und flüssigem AHA/BHA Peeling, siehe dazu bitte unsere Night Routine: http://super-twins.de/2015/03/08/super-skin-care-routine-am-abend-anti-aging/

    Anhand deiner Morgen- und Abendroutine lässt sich erkennen, dass du als einziges Pflegemittel die Dermasence Cream Soft verwendest. Das ist recht dürftig und deine Haut verlangt, wie du schreibst, nach mehr Pflege. Seren (morgens und abends) und ein hoher Sonnenschutz sind empfehlenswert. Gern kannst du dir z.B. in unserer Morgenroutine http://super-twins.de/2015/03/13/super-skin-care-routine-am-morgen/ oder in unserer Rubrik Super Skin unter Serum, Day/Suncream und Nightcream Produktreviews ansehen. Vielleicht ist noch etwas für dich dabei. Wir schwören nicht umsonst auf Seren, da sie Feuchtigkeit spenden, die Haut aufbauen und nähren und obendrein besser in die Haut einziehen als Cremes. So eignen sie sich selbst bei fettiger und unreiner Haut.

    Hab Geduld. Bis die Haut besser wird, kann es bisweilen Wochen oder Monate dauern. Das ist individuell und hängt auch vom Akne-Grad ab. Das Dermasence Seborra Gel ist ein fettfreies Gel, das zwar Feuchtigkeit spendet, aber für unseren Hautgeschmack nicht sehr gehaltvoll ist. Noch dazu ersetzen chemische Peelingcremes für uns kein Serum und keine Nachtcreme. Lies dich in Ruhe durch unseren Blog. Solltest du dann noch Fragen haben, wir sind hier :).

  87. Super Twins Annalena und Magdalena

    Lieber Hofi,
    der Benton BHA Toner enthält nur 0.5% Salicylsäure, leider zu wenig. 1-2% sollten es schon sein, um bei Unreinheiten Ergebnisse zu erzielen. Der pH-Wert soll zudem über 5 sein, weshalb bei diesem Toner kein Peeling-Effekt eintritt. Lediglich die entzündungshemmende Wirkung bleibt bestehen. Als BHA Toner fällt das Produkt für uns leider durch. Wirksame BHA Peelings findest du hier: http://super-twins.de/2015/07/26/bha-peeling-mit-salicylsaeure/

  88. Madeleine

    Hallöchen :)
    Meine Bestellung von Paula’s Choice kam gestern an. Nun habe ich eine Frage. Ich habe das Skin Perfecting 2% BHA Gel und das Resist Daily Smoothing Treatment. Verwende ich das als 2. Schritt oder als 7. in der Abendroutine? :) Leider habe ich erst euren Blog nach meiner Bestellung entdeckt, dann hätte ich nämlich vermutlich das Liquid und das wöchentliche Peeling genommen. :D
    Liebe Grüße :)

  89. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Madeleine,
    das PC Skin Perfecting 2% BHA Gel haben wir auch da und es ist wasserleicht. Im Vergleich zum Dermasence Seborra Gel klebt es bei uns nicht. Wir haben es mal ausprobiert und das PC BHA Gel anstelle des 2% BHA Liquids nach der Reinigung verwendet, zusammen mit flüssigem AHA. Klappte sehr gut. Das Resist Daily Smoothing Treatment mit 5% AHA haben wir auch schon im Spiegelschrank, verwenden es zurzeit auch gern morgens. Es hat eine zarte, schnell einziehende Konsistenz, die ebenfalls nicht klebt. Daher könnte man also sowohl das PC BHA Gel als auch das Resist 5% AHA Smoothing Treatment nach der Reinigung auftragen. Das Dermasence AHA Effects Plus C würden wir zum Beispiel nicht nach der Reinigung verwenden, da es sehr reichhaltig und cremig ist. Das ist als Anti-Aging Kick vorm Schlafengehen für uns einfach herrlich :). Probier es somit einfach mal aus. Du kannst theoretisch auch das PC BHA Gel oder das PC AHA Treatment morgens verwenden. Wenn du unbedingt mal ein flüssiges AHA Peeling machen willst, ist für den Anfang das Rau AHA Tonic einfach super: http://super-twins.de/2015/07/05/rau-aha-tonic-5-glykolsaeure-aha-toner/ Enthält auch nur 5% Glykolsäure. Das Resist Weekly von Paula’s Choice enthält bereits 10% Glykolsäure. Es ist zwar sehr mild auf der Haut (wie wir finden), das liegt aber auch daran, weil u.a. Reizhemmer enthalten sind. Taste dich in Ruhe heran, steigern kann man ja immer noch :).

  90. Jenni

    Hallo ihr Lieben Zwillinge!
    Ich schreib euch schon nun das 3. Mal glaub ich. Ich hoffe ihr nehmt es mir nicht übel. Ich lege aber so viel Wert auf eure Meinung. Ich hab euch erzählt dass ich eine Mitesserakne habe (Kleine geschlossene Mitesser, ganz viele, in bestimmten Licht sichtbar, empfindliche Haut, oberflächlich trockener Eindruck, fettet trotzdem nach)

    Ich benutze das Dermasence Mousse, den Toner von Bale med und das BHA Liquid. Jeden Abend. Ich merke nicht wie ich „schuppe“ und nach einer etwas gemeinen Anfangsverschlechterung ist es besser geworden. Meine Haut reflektiert Licht besser und sieht oberflächlich gesehen viel glatter aus. Trotzdem schlummern unter der Haut hunderte von diesen kleinen Mitessern. Sticht man mit einer Nadel rein, kommt ein weißer Mitesser raus. (Entschuldigt die Erklärung). Morgens bin ich nach dem ich mit Wasser gewaschen habe leicht gerötet und die Haut sieht etwas „mitgenommen“ und vertrocknet aus. Die Frage ist nun ob mir Feuchtigkeit fehlt und ob es eurer Meinung nach reichen würde ein Feuchtigkeitsserum einzubauen? Ich benutze morgens die Cream Soft von Dermasence. Vielleicht zu wenig Feuchtigkeit?

    Und meine andere Frage, gibt es noch etwas dass unterstützend gegen Mitesser wirkt außer BHA 2 %? Zusätzlich AHA? Ihr habt mir mal empfohlen zum Hautarzt zu gehem. Da war ich hunderte Male und jedes Mal bekam ich die aggressiven Schälmittel und alle haben es nur schlimmer gemacht. Die Haut war feuert, brannte und dicke unterirdische riesige Knoten kamen. Jetzt mit eurer Hautpflegeroutine hab ich auf jeden Fall eine Verbesserung erzielt die ich seit Monaten nicht hatte . Danke dafür.

    Irgendwas fehlt mir aber denke ich. Denn diese kleinen hundert Hügelchen unter der Haut lassen sich irgendwie nicht beeindrucken vom BHA. Die Haut sieht strahlender und glatter aus aber die Hügelchen bleiben :( Man sieht es z.B. wenn ich am Fenster stehe, in der Sonne (halt da wo Licht drauffällt.)

  91. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Jenni,
    dass deine Haut besser wurde, ist doch schon ein toller Fortschritt :). Wie wir dir bereits in unserem Kommentar vom 8. September 2015 schrieben, schwören wir auf Seren, denn sie sind leichter als Cremes, ziehen schneller und vor allem restlos ein. Bei Akne sind besonders leichte Seren, z.B. auf Wasserbasis vorteilhaft. Sie sind zudem wichtig, um die Haut aufzubauen, mit Feuchtigkeit zu versorgen und zu nähren. Ein Serum ist somit ratsam (ideal morgens und abends) sowie eine leichte Nachtcreme bzw. Sonnencreme im Anschluss. Schau einfach mal in Ruhe in unserer Rubrik Super Skin unter Serum, Nightcream und Day/Suncream. Eine Tagescreme mit LSF bzw. Sonnencreme ist tagsüber ein Muss, um auch etwaigen neuen Hautschäden vorzubeugen. Wie wir auch schon in dem Kommentar schrieben, ist BHA nicht das einzige Mittel gegen Akne. Es gibt u.a. noch Azelainsäure und Vitamin C, siehe dazu bitte unseren Experten-Artikel über Hyperpigmentierung: http://super-twins.de/2014/12/02/hyperpigmentierung-die-besten-weissmacher-gegen-pigmentflecken/ Diese Wirkstoffe bekämpfen nicht nur Pigmentflecken, sondern können auch bei Akne helfen. Auch Retinoide, darunter z.B. Retinol (rezeptfrei) und Tretinoin (rezeptpflichtig) können Abhilfe schaffen: http://super-twins.de/2014/12/17/retinol-das-power-vitamin-alt-aussehen-war-gestern/ Doch Vorsicht: Auch diese Wirkstoffe können anfangs Nebenwirkungen verursachen, wie Rötungen, Schuppung der Haut, Trockenheit oder Spannungsgefühle. Auch ein Aufblühen der Akne ist möglich. Man sollte diese Produkte langsam integrieren und nicht gleich jeden Abend anwenden. Auch gibt es Kombi-Präparate (rezeptpflichtig), die z.B. Adapalen (Retinoid) und BPO (eine Art Desinfektionsmittel gegen Akne-Bakterien) kombinieren. Bis Akne-Präparate anschlagen, können mehrere Monate vergehen. Azelainsäure und Retinol wären also einen Versuch wert, siehe dazu obige Links zu den Artikeln. Auch Glykolsäure (AHA) kann helfen. Das muss man ausprobieren, was bei einem selbst am besten anschlägt. Bis jetzt scheinst du doch auf einem guten Weg zu sein :).

  92. Sarah

    Hallo Twins :)
    Ich bin vor ein paar Wochen auf eure Seite gestoßen und seitdem treue Leserin. Durch eure interessanten, lehrreichen und sehr übersichtlich gestalteten Beiträge konne ich schon viele Tipps für meine tägliche Gesichtsreinigung und -pflege mitnehmen. Danke dafür! U.a. verwende ich nun seit einigen Tagen das PC 2% BHA Liquid für meine unreine Haut. Eine Frage zur Anwendung habe ich noch: Auf der deutschen Seite von PC steht, dass das Liquid mit den Fingern aufgetragen wird. Auf der Verpackung und auf eurer Seite wird das Auftragen mit einem Wattepad empfohlen. Ich finde es mit den fingern besser, ist meiner Meinung nach ergiebiger. Kann ich es auch gut so machen oder haben die Wattepads Vorteile?

  93. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Sarah,
    warum wir ein Wattepad verwenden und bevorzugen, kannst du in unserer Review am Anfang nachlesen :).

  94. Ani

    Hallo ihr beiden Super-Zwillinge :)
    Vor ein paar Tagen habe ich euren Blog entdeckt und klebe seitdem süchtig am Bildschirm. Ich bin unglaublich begeistert von euch und versuche das Wissen wie ein Schwamm aufzusaugen ;)

    Ein paar der Dinge, die ihr in euren Routinen einbaut, habe ich auch schon benutzt, so auch AHAs/BHAs. Eine Frage blieb mir jetzt aber noch, trotz stunden- und tagelangem Lesen eures Blogs :)

    Nach und nach möchte ich meine Produkte umstellen, momentan habe ich aber noch das ein oder andere im Spiegelschrank stehen, was ich wenn möglich gerne noch aufbrauchen würde. Ich nutze als BHA das PC 2% BHA Liquid, und bin froh zu sehen dass ihr es auch so sehr liebt! Als AHA habe ich das Pixi Glow Tonic genutzt, nun musste ich aber (abgesehen auch vom etwas kritischen Witch Hazel) feststellen, dass der ph Wert nicht niedrig genug ist, um gut zu wirken. Jetzt habe ich mir aber gedacht, wenn ich zuerst mein BHA auftrage und dann das AHA, könnte der richtige ph Wert vom BHA eventuell auch das AHA wirksam machen? (Ich hoffe man versteht was ich meine :D )?

    Ich glaube ehrlich gesagt eher nicht. Wovor ich jetzt aber mehr Angst habe, ist wenn ich das BHA und dann das AHA auftrage, aufgrund des ph Werts vom AHA auch mein BHA nicht richtig funktionieren kann. Ist meine Sorge hier begründet, und ich sollte das AHA einfach in die Mülltonne befördern, oder meint ihr ich kann das wenigstens noch so machen bis es aufgebraucht ist?

    Ich danke euch jetzt schon vielmals für eure Antwort, ich kann mir vorstellen, dass ihr hier von Fragen förmlich erschlagen werdet und gerne eure Leser darauf aufmerksam macht, erstmal euren Blog aufmerksam zu lesen, aber hierauf konnte ich mir selbst keine Antwort bilden und bin euch sehr dankbar für all die Zeit, die ihr euch hier nehmt! SUPER GROßES LOB :)

  95. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Ani,
    Danke für dein Feedback :).
    Du hast dir die Frage bereits selbst erklärt. Das von dir genannte Produkt entspricht nicht den Kriterien für ein wirksames, chemisches Peeling und hat somit im Peeling-Schritt nichts zu suchen :). Wenn du bei 5% Glykolsäure bleiben möchtest, wäre das Rau AHA Tonic die bessere Wahl: http://super-twins.de/2015/07/05/rau-aha-tonic-5-glykolsaeure-aha-toner/

  96. Marie

    Hallo Ihr Lieben,
    ich habe gerade die kleine Randinfo zu den Niacinamiden gelesen, die sich in saurem Milieu in Nikotinsäure umwandeln und das hat mich stutzig gemacht. Wie verhält sich das, wenn ich nach der Reinigung ein Gesichtswasser mit Niacinamiden (Bioderma) verwenden und danach mit dem 2% BHA Toner drüber gehe? Sollte ich das besser nicht machen?
    Viele Grüße
    Marie

  97. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Marie,
    es könnte zum Niacin-Flush kommen. Probier es einfach aus, vielleicht macht es deiner Haut auch nichts aus. Es gibt sensible Häuter, die darauf stärker reagieren als andere. Ansonsten lass das Gesichtswasser lange genug einziehen und verwende dann den BHA Toner. Oder du verwendest ein Gesichtswasser ohne Niacinamide und nutzt das Bioderma Gesichtswasser als Special Toner :).

  98. Alex

    Hallo ihr beiden!
    Ich verfolge euren Blog seit knapp einer Woche und möchte meine Pflegeroutine umstellen.
    Habe eine Frage zum chemischen Peeling. Ihr schreibt, dass ihr AHA und BHA in Kombi anwendet – auf einem Wattepad gemeinsam oder nacheinander? Und wenn nacheinander, ist dann die Reihenfolge egal? Und tränkt ihr das Pad richtig oder welche Menge von dem Peeling soll man aufs Pad geben? Bin auf eure Antwort gespannt.
    Liebe Grüße
    Alex

  99. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Alex,
    du kannst flüssige AHA/BHA Peelings direkt gemeinsam auf ein Wattepad geben und im Gesicht anwenden. Die Augenpartie würden wir, wenn man noch nie vorher gepeelt hat, erstmal aussparen. Wir verwenden AHA Peelings im ganzen Gesicht und BHA nur in der T-Zone, da wir dort zu Hautglanz und auf der Nase zu Mitessern neigen. Man kann beides aber in einem Abwasch auf ein Pad geben. Und wenn du es nacheinander auftragen möchtest, ist die Reihenfolge egal, da beide Peelings im gleichen pH-Wert-Bereich liegen. Die Menge auf dem Pad kann man mit der Menge vergleichen, die man für das Gesichtswasser verwendet. Man sollte schon merken, dass es leicht feucht auf der Haut wird :).

    Praktisch finden wir daher die Flora Mare Glykolsäure Pads. Sie sind bereits mit Glykolsäure getränkt, so dass man bspw. den BHA Toner einfach auf das Flora Mare Pad geben kann. Du wirst sehen, viel falsch machen kann man dabei nicht. Viel Spaß beim Peelen :).

  100. Alex

    Danke euch für die schnelle Antwort! Darf ich euch noch was anderes fragen – passt aber jetzt nicht ganz hier her. Was haltet ihr rein von den INCIs her von der PC Skin Balancing Reinigungslotion und vom zugehörigen Toner. Kann ich diese beiden Produkte ohne Bedenken benutzen, also beinhalten die Produkte irgendwelche Reizstoffe?
    Danke für eure Rückmeldung.
    Liebe Grüße

  101. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Alex,
    bei Paula’s Choice können wir blind einkaufen, da auf Parfum, Duftstoffe und schlechter Alkohol verzichtet wird. Wir haben dort die Qual der Wahl :). Wir lieben z.B. das Reinigungsgel von Paula’s Choice aus der Earth Sourced Serie: Ultra zartes Gel, das auch für Babies empfohlen wird. Den gleichnamigen Toner lieben wir, nutzen wir ihn als Special Toner: http://super-twins.de/2015/08/16/paulas-choice-earth-sourced-perfectly-natural-cleansing-gel/ Von der Review gelangst du auch zu unserer Review über den Paula’s Choice Earth Sourced Toner. Aber wie gesagt: Bei Paula’s Choice haben wir die Qual der Wahl, sind wir dort im Beauty Himmel :).

  102. Meruem

    heeeey. Hier meine Fragen. DA ich eine schwarze Haut habe und Bha Liquid benutze, welche Lsf creme sollte ich nehmen ?? Welche creme mit Lsf wird mein Gesicht nicht weiß machen ?? Und kann ich das Liquid benutzen ohne Pad? Mit Hände? (So gefällt es mir besser aber weiss ich nicht ob es so besser wirkt). Und bei Mir peelt die Haut sich nicht. Ist das Normal ?? Dankii :D

  103. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Meruem,
    achte darauf, dass Sonnencremes nur chemische UV-Filter enthalten. Der Großteil unserer Sonnencremes, die wir bisher auf der Haut hatten und auf unserem Blog gezeigt haben, sind chemisch und wären daher für dich interessant, schau dafür in unsere Rubrik Day/ Suncream, die du in der Navigationsleiste unter Super Skin findest. In unseren Sonnencreme Reviews gehen wir ausführlich auf Inhaltsstoffe, UV-Filter, Hauttypen, etc. ein. Weißelt eine Creme, gehen wir darauf auch ein. Wir würden das Liquid besser mit einem Pad verwenden, so wandert der „Dreck“, der sich noch auf der Haut befindet, mitsamt dem Pad in den Müll. Aber am Ende ist es deine Entscheidung. Die toten Hautschüppchen werden nicht wie Schnee von der Haut rieseln :). Wir hoffen, das hilft dir weiter!

  104. Lisa

    Liebe Twins,
    mein Hautarzt meinte heute ich könne mit BHA erst beginnen wenn meine Entzündungen im Gesicht (drei kleine Pickelchen) verschwunden sind. Er meinte allerdings auch Salicylsäure wäre eine Fruchtsäure. Ich bin sehr verwirrt. Muss ich mit der Anwendung warten bis die Pickelchen verschwunden sind?
    Lieben Dank,
    Lisa

  105. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Lisa,
    AHA = Alphahydroxysäuren (auch Fruchtsäuren genannt), während BHA = Betahydroxysäuren sind. BHA hilft gegen Akne, Mitesser, verstopfte Poren und Hautglanz. Wir hoffen, das hilft dir weiter und wünschen dir eine sonnige Woche!

  106. Katharina

    Hallo Twins,
    ich teste momentan das Liquid und hoffe in einigen Wochen Erfolge zu sehen, da ich seid einiger Zeit vorallem mit Mitessern (White Heads) im ganzen Gesicht zu kämpfen habe. Ich bin mir nur über die Dosierung des Liquids unsicher. Wie viel Tropfen reichen ungefähr für das ganze Gesicht? Also sollte man das Liquid wie ein Gesichtswasser großzügig auftragen oder reichen schon einige Tropfen, sodass das Gesicht leicht bedeckt ist. Ich möchte ja nichts verschwenden, allerdings habe ich Angst zu wenig zu nehmen und deswegen keine Wirkung zu erzielen.
    Vielen Dank!
    Katharina

  107. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Katharina,
    wir hoffen, wir können dir die Angst nehmen :). Beim Auftragen auf ein Wattepad orientieren wir uns an einem normalen Gesichtswasser. Die Haut sollte schon merken, dass sie BHA bekommt, das muss kein dicker Film sein, aber doch genug, dass du merkst, dass die Haut leicht feucht wird. Probier es einfach mal aus :). Wir wünschen dir noch ein gepflegtes Restwochenende!

  108. Salma

    Hallo Annalena u Magdalena,
    Habt ihr die clear reguläre strength getestet? Das liquid ist mir zu stark. Ist dir Konsistenz von reguläre strength flüssiger? Ist es komplett reizfrei?

  109. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Salma,
    nein, das haben wir bisher nicht getestet, da wir am liebsten das PC BHA Liquid verwenden :). Ob die Konsistenz flüssiger ist, können wir dir nicht sagen. Bestell doch einfach mal Pröbchen bei Paula. Bei Paula können wir blind einkaufen, was deine Frage beantworten sollte ;). Guten Rutsch!

  110. Julia

    hi ihr lieben :)
    ich entschuldige mich schon vorab wenn ich einen beitrag diesbezüglich übersehen haben sollte, aber könntet ihr mir vielleicht sagen, ob ihr erfahrungen mit dem alpha h liquid gold habt oder mir eventuell sagen, was ihr davon haltet? ich bin (hauptsächlich durch euch – ihr seid die besten <3) vor 2 jahren komplett auf paulas choice umgestiegen & damit super zufrieden! ich bin auch eigentlich sehr vorsichtig geworden mit neuen pflegeprodukten und wenn ich doch mal was neues ausprobieren möchte, schau auch immer, ob ich bei euch einen blogpost dazu finde ;) ich schleiche jetzt aber schon so lange ums alpha h liquid gold herum und würds jetzt einfach gerne mal ausprobieren :)

    würde mich sehr über eine Antwort von euch freuen,
    liebe grüße aus österreich,
    julia

  111. Yelda

    Hallo ihr lieben,
    ich lese jetzt schon seit Stunden in eurem Blog und bin begeistert wie detailliert ihr berichtet :) Ich hätte eine Frage zu dem PC Skin Perfecting 2% BHP Liquid Ich habe eine leichte unreine, etwas großporige und sensible Haut Vorallem nach dem duschen, ist mein Gesicht trocken und spannt. Im Laufe des Tages glänzt meine T-Zone Mit Hautpflege habe ich mich LEIDER noch nicht wirklich beschäftigt und würde das jetzt gerne ändern. ( Vorallem nach eurem Blog :) Sollte ich bei 2% BHP einsteigen, oder wäre 1% vielleicht doch besser?
    Liebe Grüße aus München

  112. Yelda

    Hallo ihr lieben,
    ich hätte noch eine Frage. Habe mich mit euren Lieblingsprodukten befasst und für mich diese Kombi zusammengestellt. Bevor ich mir das jetzt aber alles bestelle, hätte ich gerne noch eure Meinung dazu.
    -Dermasence Mousse mit Glykolsäure im Wechsel mit PC Earth sourced cleansing Gel
    -Rau AHA Tonic 5% -PC Skin Perfecting 2% BHA Liquid -PC Resist Anti Aging Toner im Wechsel mit PC Earth Sourced Toner (Kann mich wieder nicht entscheiden :)
    -PC Resist Ultra Light Super Antioxidant Serum -Asam Beauty 10% Vitamin E und zum Schluss Diadermine 2in1 Nachtcreme und PC Resist Anti Aging Barrier Repair Moisturizer
    Kann ich das alles in Kombi auftragen? Oder habe ich vielleicht etwas vergessen?
    Würde mich auf eine Antwort von euch freuen, damit ich gleich loslegen kann :)
    Liebe Grüße

  113. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Julia,
    vielen lieben Dank für dein süßes Feedback :-**! Das zaubert uns sogleich ein dickes Lächeln ins Gesicht! Das Alpha H Liquid Gold fällt leider durch, da Alkohol weit vorn in der INCI-Liste steht :(. Wir wünschen dir eine super Woche und natürlich weiterhin viel Freude beim Entdecken von neuer super Hautpflege!

  114. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Yelda,
    du könntest es auch direkt mit 2% BHA probieren. Wenn du zu viel peelst (meist am Anfang ungewollt, da man seine Peelinghäufigkeit/ Balance noch nicht gefunden hat), kann sich die Haut vorübergehend etwas schuppen. Das ist normal und geht dann aber vorüber, sobald du das richtige Maß gefunden hast :).
    Zu deinem zweiten Kommentar: Sieht doch schon mal super aus. Und ansonsten schau dir einfach nochmal unsere Abend Routine an und gleiche sie ab… Doppelt liebe Grüße!

  115. Lotti

    Liebe Twins,
    ich benutze seit ungefähr 5 Monaten das BHA von Paulas Choice und bin auch recht zufrieden. Allerdings ist es für eine Studentin für mich wirklich sehr teuer mit der Zeit. Ich habe ein BHA gefunden, von dem im Internet viel geschwärmt wurde. Könnt ihr euch das Produkt einmal anschauen und mir sagen, ob es eine Alternative zu PC ist? Wäre supe :) Vielen lieben Dank im Voraus! amazon.de/COSRX-BHA-Blackhead-Power-Liquid/dp/B00OZEJ8R8/ref=cm_cr_arp_d_product_top?ie=UTF8
    GLG Lotti :)

  116. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Lotti,
    was wir von dem Cosrx Toner halten, steht bereits in unserer obigen Review ;).
    Wir kommen mit unserem Paula’s Choice BHA Liquid Monate aus, und das, wo wir es sogar zu zweit verwenden :). Es wird ja in der Regel nur punktuell für die T-Zone verwendet. Ein Megaschnapper, jedoch nicht flüssig, ist die Paula’s Choice BHA Bodylotion: http://super-twins.de/2016/12/16/paulas-choice-bha-body-lotion-review/ Doppelt liebe Grüße!

  117. Julia

    ihr lieben, danke für eure Antwort! alpha h liquid gold wird somit nicht gekauft ;) darf ich euch noch fragen, ob ihr vielleicht eine Empfehlung für mich hättet – ähnliche Wirkung wie liquid gold aber eben nur eine EURER Varianten? ;)
    viele viele grüße,
    julia

  118. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Julia,
    wir empfehlen dir unseren ausführlichen Experten-Artikel über Glykolsäure, den wir am Ende des obigen Beitrags verlinken. Darin findest du u.a. alle flüssigen Glykolsäurepeelings, die wir für super befunden haben. Dieser Beitrag wird zudem immer wieder aktualisiert, sofern wir neue super Produkte finden, die in diese Kategorie gehören. Da es derzeit die Flora Mare AHA Pads nicht zu kaufen gibt, steigen wir am liebsten auf das Paula’s Choice 10% AHA Treatment (flüssig) um. Hier geht es zu unserer Review dazu: http://super-twins.de/2015/11/08/paulas-choice-resist-weekly-resurfacing-treatment-aha-toner/ Wir hoffen, das hilft dir weiter und wünschen dir eine super Woche!

  119. Estelle

    Hallo ihr zwei! :)
    Ich benutze seit drei Wochen das BHA Liquid von PC täglich (morgens und abends) und vertrage es sehr gut. Seitdem ist meine Haut auch besser geworden. Meine Frage lautet nun, ob ich das Peeling morgens auch mit einem Vitamin C Serum (SkinCeuticals) mischen kann? Hat ja beides einen niedrigen PH-Wert.
    LG Estelle :)

  120. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Estelle,
    wir würden trotz niedriger pH-Werte die Produkte auf keinen Fall mischen. So ist das Askorbinsäure Serum bei uns ruckzuck in die Haut eingezogen, dass wir im Anschluss den BHA Toner auftragen würden. Doppelt liebe Grüße :).

  121. Isabella

    Hallo ihr beiden,
    ich habe bereits eine Frage gestellt, die sich auf das PC Skin perfecting liquid bha 2% bezieht, allerdings in einem anderen Kontext: nun würde ich gerne noch wissen, ob eine Tages-/Sonnencreme mit LSF 30 bei der Anwendung von BHA ausreicht. Habe mir die goldene Sonnencreme von Louis Widmer gekauft, weil ich so viel gutes darüber gelesen habe. Allerdings habe ich Zweifel, ob insbesondere der niedrigere Schutz vor UVA-Strahlen ausreichend ist…

    Vielen Dank schon mal für eure Antworten!
    Liebe Grüße
    Isabella

  122. Super Twins Annalena und Magdalena

    Liebe Isabella,
    wir bevorzugen Sonnencremes ab SPF 30, also ja. Denn ein SPF 30 blockt bereits 96,7% der UV-B Strahlen und da mind. ein PPD von 10 vorliegen muss (Wert kann auch höher ausfallen), werden bereits mind. 90% der UV-A Strahlen geblockt. Nimmst du einen SPF 50, hast du einen PPD von mind. 16,67 und somit werden mind. 94% geblockt, also 4% mehr als bei SPF 30. Nach oben hin relativiert sich das Ganze ungemein… Doppelt liebe Grüße!

  123. Lee

    Hallo meine lieben Twins,
    habe Ihr Euch auch schon von COSRX den AHA Toner angesehen? Der BHA ist ja nicht so gut.
    LG
    Lee

  124. Marina

    Hallo ihr Lieben,
    danke für eure aufschlussreichen und mit einer Prise Humor gespickten Beiträge! Ich bin dank euch auf zahlreiche Paulas Choice Produkte umgestiegen und habe auch meine Pflegeroutine angepasst – bin sehr zufrieden damit. Danke euch! Mich würde interessieren, was ihr von Dermarollern haltet (feine Mikronadeln, die die Haut leicht „verletzen“ damit Wirkstoffe anschließend tiefer in die Haut eindringen können). Habt ihr so etwas schon ausprobiert? Im Internet finden sich zahlreiche positive Bewertungen dazu.
    Danke euch und viele Grüße
    Marina

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.